Sie sind auf Seite 1von 2

BONAFIDE GLOBAL FISH FUND

Monatsbericht per 28. August 2019

MONATLICHE PERFORMANCE TRANCHE EUR IN PROZENTEN


Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
2019 5.42 0.90 -0.16 0.60 -1.42 1.47 3.23 -4.52 5.33
2018 -1.57 2.35 -0.16 6.14 3.80 -0.25 0.27 1.74 3.17 0.62 0.10 -6.84 9.17
2017 0.72 1.36 -1.68 -1.16 1.71 -1.54 -0.33 -0.52 1.44 2.48 -4.60 1.41 -0.94
2016 -1.38 -0.07 3.96 2.46 2.47 0.41 3.20 -1.49 2.00 3.95 -0.40 1.96 18.24
2015 4.88 -0.27 0.65 0.25 2.65 -2.06 -1.41 -11.21 5.33 3.97 6.84 -1.44 6.90
2014 -0.90 -0.06 1.45 1.92 5.13 1.70 2.83 1.78 -0.31 4.59 -0.47 0.09 19.03
2013 5.08 4.39 -0.70 -0.56 3.21 -4.53 -0.19 -2.65 10.25 0.42 1.84 0.78 17.45
2012 2.28 0.72 2.89 -2.26 2.04 -3.10 0.95 3.40

JAHRESRENDITEN TRANCHE EUR NAV ENTWICKLUNG TRANCHE EUR


22% 2400
+19.03% +18.24%
20% +17.45% 2200
18%
16% 2000
14%
12% +9.17% 1800
10% +6.90%
8% 1600
6% +3.40%
4% 1400
2% -0.94% 1200
0%
-2% 1000
2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019

FONDSSTATISTIK FÜR SIE NOTIERT


Tranche EUR thesaurierend NAV per 28.08.2019 EUR 2081.22 Grösste Schweizer Detailhändlerin Migros bezieht nur ASC-zertifizierten Lachs
Fast die Hälfte des gesamten Fischangebots der Detailhändlerin ist inzwischen
Tranche EUR-A ausschüttend NAV per 28.08.2019 EUR 1082.29 vom Aquaculture Stewardship Council (ASC) zertifiziert.
Tranche CHF thesaurierend NAV per 28.08.2019 CHF 1387.07
Migros, die grösste Detailhandelskette der Schweiz, bezieht für ihre Frisch-
Tranche CHF-A ausschüttend NAV per 28.08.2019 CHF 1077.85 fischtheken ausschliesslich Lachs, der von der ASC zertifiziert ist, sodass die ge-
samte Palette ihrer Lachsprodukte ASC-zertifiziert ist. Die ASC-Standards für See-
Tranche USD thesaurierend NAV per 28.08.2019 USD 1186.32
barsch und Meerbrasse wurden im vergangenen Jahr veröffentlicht, und die ers-
Total Fondsvolumen EUR 240 591 358.00 ten vier Betriebe, die die Zertifizierung erhalten haben, wurden im Juni bekannt
gegeben.
Die Anerkennungsraten von Nachhaltigkeitszertifikaten gehören bei Schweizer
TOP HOLDINGS Konsumenten zu den weltweit höchsten. Dazu gehören ASC und Marine Ste-
Austevoll Seafood 6.70% wardship Council (MSC).
Thai Union Group 5.00% Migros hat seit langem Nachhaltigkeitszertifikate in den Vordergrund gestellt und
hat bereits angekündigt, dass sie für Fish&Seafood die 100-Prozent-Marke bei der
Nomad Foods 4.40%
Herkunft aus nachhaltigen Quellen anstrebt.
Nippon Suisan Kaisha 4.40%
BP investiert in bahnbrechende Technologie zur Produktion von Fischfutter
Leroy Seafood 3.90% BP Ventures hat eine Investition in Höhe von 30 Millionen USD in Calysta Inc. ge-
tätigt. Der Produzent alternativer Proteine wird das Erdgas von BP nutzen, um
Proteine zur Verwendung als Fisch-, Vieh- und Haustierfutter herzustellen.
LÄNDER-ALLOKATION
Die Investition stützt BPs Strategie der Schaffung neuer Märkte, in denen Gas eine
Norwegen 27% zentrale Rolle für eine nachhaltigere Zukunft spielen kann, und trägt zum Aufbau
USA 21% einer strategischen Beziehung zwischen BP und dem kalifornischen Startup Ca-
lysta im Hinblick auf die Gas- und Stromversorgung bei.
Japan 20%
Die proprietäre Gasfermentationstechnologie von Calysta produziert FeedKind®-
Thailand 10% Protein, einen nachhaltigen Rohstoff, der für Fisch-, Vieh- und Haustierfutter ver-
Chile 5% wendet werden kann. Das innovative Verfahren könnte dazu beitragen, die wach-
sende Nachfrage nach Futter in den Absatzmärkten Aquakultur und Agrarwirt-
Australien 5% schaft zu befriedigen, wobei einige der ökologisch negativen Auswirkungen der
Europa 5% gegenwärtig üblichen Futterbeschaffungsmethoden vermieden werden.

Kanada 3% Es wird erwartet, dass der weltweite Aquakultur-Markt bis 2025 um bis zu 25 Pro-
zent wachsen wird. Das Verfahren wird zur Bekämpfung der Überfischung beitra-
Dänemark 2% gen, die angesichts des vorhergesagten Wachstums drohen könnte. FeedKind®-
Übrige Länder 2% Protein kann ein nachhaltiger Ersatz für andere derzeit genutzte Proteinquellen
sein wie etwa Fischmehl und Sojaproteinkonzentrat.
FONDSINFORMATIONEN ZIELE UND ANLAGEPOLITIK
Verwaltungsgesellschaft IFM Independent Fund Management AG, Vaduz (LI) Finanzielle Erträge generieren und Wert schaffen mit einem diversifizierten, li-
quiden Portfolio von börsennotierten Unternehmen innerhalb der Wertschöp-
Asset Manager Bonafide Wealth Management AG, Balzers (LI)
fungskette des Fisch- und Meeresfrüchtesektors, mit einer starken Neigung für
Verwahrstelle Liechtensteinische Landesbank AG, Vaduz (LI) Organisationen, die positive langfristige sozio-ökologische Auswirkungen erzeu-
gen.
Wirtschaftsprüfer Ernst & Young AG, Bern (CH)
Fondsdomizil / rechtliche Struktur Liechtenstein / OGAW* In selektive Unternehmen investieren gemäss einem detaillierten, standardisier-
ten Investitionsprozess und unter Anwendung einer fundamentalen, wertorien-
Fondswährung CHF EUR USD SGD tierten Research-Strategie, die eine umfängliche Kenntnis der Zielgesellschaften
Fondstyp UCITS und deren Management sicherstellt.

Erfolgsverwendung thesaurierend / ausschüttend Typischerweise etwa 30-35 Positionen mit einer gewissen Konzentration in viel-
versprechende Namen oder kurzfristige ereignisgesteuerte Titel; wobei die gröss-
Mindestanlage 1 Anteil ten Positionen etwa 5% und die Top 5 Positionen insgesamt nicht mehr als 25%
Ausgabekommission max. 5% des NAV betragen.
Verwaltungsgebühr 1.5% Regionale Gewichtung ist global und diversifiziert. Kumulativ werden die höchs-
ten Allokationen in der Regel in Norwegen, Japan, USA, Kanada, Australien und
Performancegebühr 10%
Chile gepflegt; kleinere Zuteilungen werden typischerweise in Neuseeland, Groß-
High Watermark ja britannien, Dänemark, Finnland, Südafrika, China, Thailand, Malaysia, Singapur,
Indonesien und den Philippinen gehalten.
Teilsektoren umfassen einschliesslich, aber nicht beschränkt darauf, Aquakultur-
HANDELSINFORMATIONEN
produktion; Konstruktion und Ausrüstung; Fangfischereiproduktion; Wasser-
Tranche Bloomberg ISIN Nr. pflanzen; Futter-/Nahrungsmittelproduktion (einschliesslich alternativer Prote-
EUR thesaurierend BOGLFFE LE LI0181468138 ine); Verarbeitung; Veredelung (VAP); Handel, Transport und Lagerung; Energie-
Wasser- und Abfall-Management; Verbrauch (Gastronomie, Gesundheit/Ernäh-
EUR -A ausschüttend BOGLFEA LE LI0329781608 rung, Lebensmittelindustrie); und Freizeit wie Sportfischerei Bedürfnisse.
CHF thesaurierend BONASTR LE LI0047679860
CHF-A ausschüttend BOGLFCA LE LI0329781590 FONDSPEZIFISCHE RISIKEN
USD thesaurierend BOGLFUS LE LI0252716753 Die Wertentwicklung der Anteile ist von der Anlagepolitik sowie von der Markt-
entwicklung der einzelnen Anlagen des OGAW abhängig und kann nicht im Vo-
Handelbarkeit wöchentlich raus festgelegt werden. In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass
Zeichnung / Rücknahmeschluss Dienstag 16:00 (MEZ) der Wert der Anteile gegenüber dem Ausgabepreis jederzeit steigen oder fallen
kann. Es kann nicht garantiert werden, dass der Anleger sein investiertes Kapital
Bewertungstag Mittwoch
zurückerhält.
* Der OGAW ist ein rechtlich unselbständiger Organismus für gemeinsame Anla- Aufgrund der überwiegenden Investition des Vermögens des Bonafide Global
gen in Wertpapiere des offenen Typs und untersteht dem Gesetz vom 28. Juni Fish Fund in Beteiligungspapiere und -rechte besteht bei diesem Anlagetyp ein
2011 über bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapiere. Markt- und Emittentenrisiko, welches sich negativ auf das Nettovermögen aus-
wirken kann.
Daneben können andere Risiken wie etwa das Währungsrisiko, das Liquiditätsri-
NACHHALTIGKEIT siko und das Zinsänderungsrisiko in Erscheinung treten. Durch den Einsatz von
derivativen Finanzinstrumenten, die nicht der Absicherung dienen, kann es zu er-
höhten Risiken kommen.
Durch die Fokussierung auf Vermögenswerte von Unternehmen, die in der Wert-
Dem Thema Nachhaltigkeit kommt bei der Auswahl und Überwachung von Anla- schöpfungskette «Fisch» tätig sind, kann die Wertentwicklung abweichend vom
gen eine immer grössere Bedeutung zu. Bonafide hat sich deshalb entschieden, allgemeinen Börsentrend sein, wie sie zum Beispiel durch breit ausgerichtete
diesen Bereich durch weitere Investitionen zu stärken. Marktindizes dargestellt werden. Anleger sollten über eine entsprechende Risi-
Mit ISS-Oekom wurde ein strategischer Partner gefunden, der die Lieferung von kobereitschaft und einen langfristigen Anlagehorizont verfügen.
Daten, deren Qualität sowie deren Überwachung in diesem Bereich sicherstellt.

Asset Manager Verwaltungsgesellschaft


Bonafide Wealth Management AG IFM Independent Fund Management AG
Höfle 30 Austrasse 9
9496 Balzers (Liechtenstein) 9490 Vaduz (Liechtenstein)
Telefon +423 388 00 30 Telefon +423 235 04 50
info@bonafide-ltd.com info@ifm.li
www.bonafide-ltd.com www.ifm.li

Haftungsausschluss
Die historische Wertentwicklung eines Anteils ist keine Garantie für die laufende und zukünftige Performance. Der Wert eines Anteils kann jederzeit steigen oder fallen. Eine Haftung für die
in diesem Monatsbericht enthaltenen Fehler oder Auslassungen wird nicht übernommen. Dieser Monatsbericht sollte im Zusammenhang mit dem vollständigen und vereinfachten Prospekt
gelesen werden. Zeichnungen von Anteilen werden nur auf der Grundlage des aktuellen vollständigen und vereinfachten Prospekts angenommen. Der vollständige Prospekt, der vereinfachte
Prospekt und die Vertragsbedingungen sowie die neusten Geschäfts- und Halbjahresberichte sind kostenlos bei der Verwaltungsgesellschaft, der Verwahrstelle, bei allen Vertriebsberechtigten
im In- und Ausland sowie auf der Webseite des LAFV Liechtensteiner Anlagefondsverband unter www.lafv.li erhältlich. Die publizierten Informationen begründen weder eine Aufforderung
noch ein Angebot oder eine Empfehlung.
Edition: 01.04.2019