Sie sind auf Seite 1von 1

Kuckuck

Text: Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874) / Musik aus Österreich


Bearbeitung und Notensatz Klaus Stezenbach ©2007

# 3 œG œ
D G

& 4 ˙ ˙ œ œ œ ˙.
1.Kuc - kuck, kuc - kuck ruft's aus dem Wald.

# D
˙
G
œ ˙
& œ œ œ œ œ œ œ
Las - set uns sin - gen, tan - zen und sprin - gen,

# ˙G ˙ œ
D G

& œ œ œ œ ˙.
Früh - ling, Früh - ling wird es nun bald!

2. Kuckuck, Kuckuck läßt nicht sein Schrei'n. 3. Kuckuck, Kuckuck, trefflicher Held!
Kommt in die Felder, Wiesen und Wälder! Was du gesungen, ist dir gelungen,
Frühling, Frühling, stelle dich ein! Winter, Winter räumt jetzt das Feld!