Sie sind auf Seite 1von 3

NOMEN UND ARTIKEL - DATIV

Fotos
Tabelle (f) Hund (m) Auto (s)
(Plural)
bestimmte
der dem dem den
Artikel
unbestimmte
einer einem einem x
Artikel

Possessivartikel
Personalpronomen
Feminin Maskulin Neutral Plural
ich meiner meinem meinem meinen mir
du deiner deinem deinem deinen dir
er/es seiner seinem seinem seinen ihm
sie
ihrer ihrem ihrem ihren ihr
(sg.)
ihr eurer eurem eurem euren euch
wir unserer unserem unserem unseren uns
sie
ihrer ihrem ihrem ihren ihnen
(pl.)
Sie Ihrer Ihrem Ihrem Ihren Ihnen

Setzen Sie passende Verben ein.


antworten, danken, fehlen, gefallen, gehören, glauben,
gratulieren, helfen, sagen, schmecken
1. Deutschland gefällt mir sehr gut. Aber meine Heimat und meine Freunde _______________
mir sehr.
2. Ich _______________ Ihnen für Ihre Hilfe.
3. Sigrid hat heute Geburtstag. Wir müssen ihr _______________.
4. Am Wochenende wollen wir umziehen. Kannst du uns dabei _______________?
5. Der Lehrer fragt den Schüler. Aber er _______________ ihm nicht.
6. Deine Obsttorte _______________ meinem Mann außerordentlich gut.
7. Martin lügt immer. Ich _______________ ihm kein einziges Wort mehr.
8. Von wem ist das Buch? Astrid, _______________ es dir?
9. Das Kleid ist wirklich sehr hübsch. Es _______________ mir sehr gut.
10. Warum _______________ du mir eigentlich dauernd die Unwahrheit?
Ergänzen Sie die Endungen.

1) Opa schenkt sein_____ Frau ein Ring.

2) Oma schenkt _______________ (er) ein_____ Reise nach Wien.

3) Ihre Kinder bereiten ein_____ groß_____ Fest vor.

4) Zum Mittagessen gehen all_____ Gäste in ein Restaurant.

5) Zum Kaffee haben die Enkelkinder viel_____ Kuchen und Torten gebacken und sie haben
d_____ Tisch sehr schön dekoriert.

6) Die Enkelkinder singen für Oma und Opa ein_____ Lied.

7) Ein Kind spielt dazu auf d_____ Klavier.

8) Das Fest gefällt d_____ Großeltern sehr gut.

Fragen Sie zuerst nach dem Subjekt und dann nach dem Objekt.
0) Annette hilft uns nicht. → Wer hilft euch nicht?
→ Wem hilft Annette nicht?
1) Das Hemd passt Ulf nicht. →__________________________________________
→__________________________________________
2) Knödel schmecken ihm nicht. →__________________________________________
→__________________________________________
3) Das Buch gefällt mir. →__________________________________________
→__________________________________________
4) Ich vertraue dir nicht. →__________________________________________
→__________________________________________
5) Die Nachbarn helfen uns. →__________________________________________
→__________________________________________
6) Der Junge liebt meine Tochter. →__________________________________________
→__________________________________________