Sie sind auf Seite 1von 8

Nr.

36 August 2010

Auf geht´s: Wiesn Jubiläum 2010! Seite 2-5

Dickes Ding: Geflügel-Rezept mit Kürbis Seite 6-7

Exotisches mit Curry & Kümmel Seite 8

Ideen und Informationen rund um die Geflügel-Küche


Liebe Koch-Club Freunde,
in München beginnt bald wieder lopprennen statt, wie beim er- beliebte Wies’n-Sortiment von
die „fünfte Jahreszeit“ – das Okto- sten Oktoberfest im Jahre 1810. WIESENHOF: Freuen Sie sich auf
berfest! Dieses Jahr wird sogar ei- Auf dem Südteil des Festgeländes knusprige Wies’n Hendl oder
nen Tag länger gefeiert (18.09. - entsteht eine kleine nostalgische Hendl-Schenkel, würzige Geflü-
04.10.), denn die Wiesn wird 200! Zeltstadt, in der die Besucher gel-Weißwürste, eine deftige Pu-
eine historische Wiesn mit Fahr- ten-Haxx’n oder eine halbe
geschäften und Belustigungen Wies’n Ente und – ganz neu in
aus der Anfangszeit des Volks- diesem Jahr – saftige Hendl-
festes erleben können. Spieße, natürlich fix und fertig
gewürzt mit der original Wies’n-
Würzung. Wir haben vier zünf-
tige Rezeptideen für Sie, mit
denen Sie gleich losschlemmen
können.
Und die Veranstalter haben sich Vielleicht machen Sie sich ja „An Guadn“ wünscht
zu diesem Jubiläum einiges ein- auch auf den Weg in die baye-
fallen lassen. So wird zur Wiesn- rische Metropole, um bei dieser
Eröffnung ein historischer Fest- Jubiläums-Wiesn dabei zu sein?
zug durch die Münchner Fuß- Für alle, die auch zuhause echte
gängerzone ziehen und auf der Wiesn-Schmankerl genießen wol-
Theresienwiese findet ein Ga- len, gibt es natürlich wieder das

Wies’n Hendl-Spieße
auf Rahmkraut
1 Schalotten schälen, würfeln
(für 4 Personen) 2 Lorbeerblätter und in dem heißen Butter-
Zutaten: 5 Pimentkörner schmalz glasig dünsten. Sau-
2 Packungen WIESENHOF 5 Wacholderbeeren erkraut und Honig dazuge-
Wies´n Hendl-Spieße 100 ml süße Sahne ben und kurz anschwitzen.
50 g Schalotten Wein und Brühe angießen.
20 g Butterschmalz Lorbeer, Piment und ange-
400 g frisches Sauerkraut drückte Wacholderbeeren in
1 EL Honig eine Gewürzkugel oder ei-
50 ml Weißwein nen Teefilter füllen, ver-
100 ml Gemüsebrühe schließen und zu dem Sauer-
kraut geben. Im geschlosse-
nen Topf etwa 15 Min.
garen.
2 Gewürze entfernen, Sahne
dazugeben und offen 5 Min.
dicklich einkochen.
3 WIESENHOF Hendl-Spieße nach
Packungsaufschrift braten
und mit dem Rahmkraut ser-
vieren.

Dazu schmecken Kartoffel-


klöße.

2
Wies’n Geflügel-
– eine kurze Geschichte
Weißwurst Das erste Münchner Oktoberfest fand vom
mit Rote-Bete-Chips 12.-17. Oktober 1810 statt, um die Vermäh-
lung des bayerischen Kronprinzen Ludwig
und Honig-Meerrettich-Senf mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hild-
burghausen zu feiern. Die bereits damals
(für 4 Personen) Rote Bete darin portionswei- als „Volksfest“ bezeichneten offiziellen
Zutaten: se frittieren, auf einem Kü- Feierlichkeiten zur Hochzeit dauerten
2 Packungen WIESENHOF chenpapier abfetten lassen. fünf Tage und wurden am 17. Oktober mit
Geflügel-Weißwürste Mit Salz bestreuen. einem Pferderennen auf einer Wiese vor
2 EL süßer Senf 3 Weißwürste in siedendem den Toren Münchens beendet. Zu Ehren
1 EL Meerrettich Wasser ca. 10 Min. erhitzen. der Braut wurde die Festwiese „Theresens-
1 EL flüssiger Honig Mit Rote-Bete-Chips und Wiese“ getauft. Da das Pferderennen ein
2 rote Bete, roh Honig-Meerrettich-Senf großer Publikumserfolg war, beschloss
Öl zum Frittieren servieren. man, es im folgenden Jahr zu wiederholen.
Salz So begann die Tradition des Oktoberfests.
Im nächsten Jahr, 1811, kam das erste
Landwirtschaftsfest dazu, bei dem die
Bauern aus der Umgebung ihre Erzeugnisse
1 Senf, Meerrettich und Honig vorstellten.
verrühren.
2 Rote Bete schälen, in Scheiben 1818 wurde das erste Karussell aufgebaut.
hobeln. Öl in einem hohen An kleinen Buden konnten sich die Besu-
Topf erhitzen, bis an einem cher mit Bier versorgen. 1872 entschied
hineingehaltenen Holzstäb- man, das Oktoberfest zukünftig wegen
chen Blasen aufsteigen. des besseren Wetters im September vor-
zuverlegen, so dass nur noch das letzte
Wiesn-Wochenende in den Oktober fällt.

1881 öffnete die erste Hendlbraterei und


verkaufte das mittlerweile traditionelle
Wiesnhendl an die hungrigen Besucher.
Ende des 19. Jahrhunderts wurden dann
die ersten großen Bierhallen mit Sitzplät-
zen und Platz für Musikkapellen errichtet.
Und seitdem entwickelte sich das
Münchner Oktoberfest all-
mählich zum „größten
Volksfest der
Welt“.

3
Wies’n Ente
mit Waldorf-Gemüse
(für 4 Personen) Stangen in dünne Scheiben
Zutaten: schneiden.
2 Packungen 1/2 WIESENHOF Ingwer schälen und fein ha- 5 Möhren zum Knollensellerie
Wies´n Ente cken. geben und alles 2 Min. weiter
300 g Knollensellerie 3 200 ml Wasser mit etwas Salz garen. Staudensellerie und Ing-
150 g Möhren und 1 Teelöffel Zitronensaft wer zufügen, weitere 2 Min.
2 Stangen Staudensellerie aufkochen. Selleriestifte da- garen.
10 g frischer Ingwer rin 5 Min. köcheln. 6 Schmand, Äpfel und Walnüs-
Salz, etwas Zitronensaft 4 Unterdessen Äpfel waschen, se unter das Gemüse mischen.
150 g säuerliche Äpfel vierteln, vom Kerngehäuse Mit Salz, Pfeffer und Zitro-
40 g Walnusskerne befreien und in kurze Stifte nensaft abschmecken und
2 EL Schmand schneiden. Walnüsse hacken. mit der Wies’n Ente anrich-
weißer Pfeffer ten.

1 Wies’n Ente nach Packungs-


aufschrift im Ofen zuberei-
ten.
2 Knollensellerie schälen, erst
in Scheiben, dann in kurze,
dünne Stifte schneiden. Möh-
ren schälen und in feine Stifte
teilen. Staudensellerie wa-
schen, putzen, die
harten, faserigen
Enden entfernen.

4
Wies’n Hendl
mit Apfel-Pflaumen-
Chutney
(für 4 Personen)
– vor 200 Jahren und heute
Zutaten: • Die frühen Oktoberfeste waren eine Mischung aus Sportveranstaltung
1 WIESENHOF und Landwirtschaftsmesse mit Prämierungen für Tiere und Erfindungen.
Wies´n Hendl Die Besucher waren hauptsächlich Bauern aus der Umgebung.
5 Trocken- Heute kommen jährlich über 5 Millionen Gäste aus aller Welt, um in
pflaumen den Festzelten und Fahrgeschäften eine Riesenparty zu feiern.
250 g säuerliche
Äpfel • In den ersten Jahren gab es auf der Wiesn
50 ml Apfelessig gar keinen Bierausschank, später konnten
100 g Gemüsezwiebeln sich die Besucher an kleinen Bretterbuden
2 Knoblauchzehen mit Bier versorgen und unter freiem Himmel
10 g frischer Ingwer trinken. Heute hat man die Wahl zwischen
1/2 - 1 rote Chilischote 14 großen Festhallen und etwa 20 kleinen Zel-
30 g brauner Rohrzucker ten, um seinen Durst zu stillen, typisch bay-
1/4 TL Currypulver rische Schmankerl zu genießen und zünftig zu
1 TL Koriandersamen feiern. Im Jahr 2009 wurden dabei 6,5 Millio-
2 Kardamomkapseln nen Maß Bier getrunken.

1 Wies’n Hendl nach Packungs- • Anfangs gab es zur Unterhaltung des Publikums lediglich einige Schau-
aufschrift zubereiten. keln, Kletterbäume und Kegelbahnen. Heute laden rund 80 Fahrgeschäfte
2 Trockenpflaumen in kleine zur Wiesn-Gaudi ein. Vom Kinderkarussel
Würfel schneiden. Äpfel schä- bis zur 100 km/h schnellen Olympia Looping-
len, entkernen, in 1 cm große Achterbahn oder dem 70 Meter hohen Frei-
Würfel schneiden, mit Tro- fall-Turm ist für jeden etwas dabei.
ckenpflaumen und Apfeles-
sig mischen. • Um 1816 entstand die Idee einer Wohl-
3 Zwiebeln, Knoblauch und tätigkeitslotterie, um armen Leuten vom
Ingwer schälen und fein Land, die zu der Zeit sehr unter einer Ge-
würfeln. Chilischote wa- treideverteuerung litten, zu helfen. Als Hauptpreise dienten z.B. Silber,
schen, entkernen und sehr Porzellan oder Schmuck. Strümpfe, Pfeifenköpfe oder kleine Königsbilder
fein würfeln. gab es als Trostpreise. Auch heute noch sind die „Glückshafen“ (Losbuden)
4 Rohrzucker mit 50 ml Wasser auf dem Oktoberfest sehr beliebt, nur die Gewinne
in einem Topf kochen, bis haben sich verändert. So hoffen besonders die Kinder
ein goldbrauner Karamell ent- darauf, eines der großen Plüschtiere oder anderes
steht. Zwiebeln mit Kno- Spielzeug zu gewinnen.
blauch, Ingwer und Chili da-
rin 5 Min. dünsten. Apfel-
mischung hineingeben. Kori-
ander und Kardamomsamen
im Mörser zerstoßen, mit
Currypulver zur Apfelmasse
geben. Chutney 3 Min. dick-
lich einkochen. Abkühlen las-
sen. Zu dem Wies’n Hendl Die Jubiläumswiesn ist allerdings erst das 177. Okto-
reichen. berfest. Wie das geht? Ganz einfach: Im Laufe
der 200 Jahre seit 1810 ist die Wiesn
aufgrund von Epidemien und Kriegen
24 mal ausgefallen.

5
Bunte Vielfalt – Kürbis
Jetzt ziehen sie wieder auf und vor allem so vielseitig
Markttischen und in den Aus- wie kaum ein anderes Ge-
lagen der Gemüseabteilungen müse. Ob als Vorspeise, Suppe,
die Blicke auf sich: Kürbisse in Hauptgericht, Dessert, Chutney nussige Kürbisaroma passt auch
unterschiedlichsten Formen, oder Marmelade: Kürbis hervorragend zu zartem Geflügel-
Größen und Farben. Die bota- schmeckt süß oder herzhaft fleisch. Probieren Sie doch gleich
nisch zu den Beeren gehörenden zubereitet. Und nicht nur sein mal unsere Rezeptideen aus und
Früchte sind nicht nur hübsch Fleisch ist zum Verzehr geeignet, überzeugen Sie sich selbst.
anzusehen, sondern auch kulina- sondern auch die Kerne und Blü-
rische Multitalente. Sie sind ge- ten (bei einigen Sorten ist sogar-
sund, vitaminreich, kalorienarm die Schale essbar). Das milde bis

Salami-Gemüse-Quiche
(für 8-12 Stücke)
Zutaten:
1 Packung WIESENHOF 1 Mehl, Fett, 1 Ei, 1 Esslöffel kaltes schneiden und mi den Zucchi-
Geflügel-Salami Classico Wasser und etwas Salz zu einem ni in restlichem Öl andünsten.
250 g Mehl glatten Teig verkneten. In Folie Mit Salz und Pfeffer würzen
125 g kalte Butter oder Margarine gewickelt 1 Stunde kalt stellen. und mit den Pilzen mischen.
5 Eier (M) 2 Inzwischen Champignons put- Beiseite stellen.
500 g Champignons zen, in Scheiben schneiden und 4 Teig auf einer bemehlten Flä-
4 El Olivenöl, Salz, Pfeffer in einer großen Pfanne in 3 Ess- che ausrollen, in eine ge-
Muskatnuss, gemahlen löffeln heißem Öl anbraten, bis fettete Springform (28 cm Ø)
200 g Zucchini die Flüssigkeit verdampft ist. legen, den Rand gut andrü-
1 Bd. Frühlingszwiebeln Mit Salz, Pfeffer und Muskat- cken. Boden mit einer Gabel
1 Bd. Petersilie nuss würzen. mehrfach einstechen. Mit
200 g Kräuter-Frischkäse 3 Zucchini waschen und in halbe Backpapier auslegen, mit Hül-
200 g saure Sahne Scheiben schneiden. Frühlings- senfrüchten bedecken. Im
Fett und Mehl für die Form zwiebeln putzen, in feine vorgeheizten Ofen bei 180 °C
Backpapier Ringe auf unterster Schiene 25 Min.
Hülsenfrüchte zum Blindbacken vorbacken.
5 Inzwischen Petersilie hacken,
mit Frischkäse, saurer Sahne
und 4 Eiern verquirlen. Mit
Salz, Pfeffer und Muskat wür-
zen. Salami vierteln und zur
Pilzmischung geben.
6 Hülsenfrüchte und Papier vom
Teigboden entfernen. Pilzmi-
schung darauf geben und den
Guss darüber gießen. Weitere
60-70 Min. backen. In der Form
abkühlen lassen.

6
Hähnchenschnitzel
mit Kürbisgnocchi und Kräuterpaste
(für 4 Personen) 2 In ein Sieb abgießen, gut ab-
Zutaten: tropfen lassen und durch die
1 Packung WIESENHOF Kartoffelpresse drücken. Ei- 4 Den Teig zu 2-Finger-dicken
Hähnchen Minutenschnitzel gelb unterrühren. Mit Salz, Rollen formen und in etwa
180 g mehlige Kartoffeln Pfeffer und Muskatnuss wür- 2 Zentimeter lange Stücke
300 g Kürbis zen. Gesiebte Speisestärke, schneiden. Mit den Zinken ei-
1 Eigelb (Kl. M) Grieß und Parmesan unter- ner Gabel ein Muster hinein-
Salz, Pfeffer rühren. (Es sollte eine gut drücken.
Muskatnuss formbare, nicht klebrige Mas- 5 In einem großen Topf reich-
60 g Speisestärke se entstehen. Eventuell etwas lich Salzwasser aufkochen,
60 g Hartweizengrieß oder mehr oder weniger Speisestär- die Gnocchi in 2 Portionen
Maisgrieß (Polenta) ke und Grieß verwenden.) nacheinander je etwa 3 Min.
2 EL Parmesan, gerieben Kühl stellen. gar ziehen lassen. Mit einem
1 EL Kürbiskerne 3 Inzwischen Kürbiskerne fein Schaumlöffel herausnehmen.
2 EL 8-Kräuter-Mischung hacken, mit Kräutern, etwas 6 WIESENHOF Hähnchenschnit-
(tiefgekühlt)
Salz und 3 Esslöffeln Öl zel in restlichem Öl von bei-
5 EL Olivenöl
verrühren. den Seiten braten. Hähnchen-
schnitzel mit den Kürbis-
1 Kartoffeln schälen und wür- Gnocchi auf Tellern anrichten.
feln. Kürbis schälen, entker- Kräuterpaste auf die Schnit-
nen und das Fleisch würfeln. zel träufeln.
Kartoffeln in kochendem Salz-
wasser 6 Min. garen, dann
Kürbis dazugeben und wei-
tere 5 Min. kochen.

7
Leserrezept
Putencurry auf
indische Art
(für 4 Personen) 1 Putenfleisch waschen, mit Fleisch mit der Marinade dazu-
Zutaten: Küchenpapier trockentupfen geben und 2-3 Min. anbraten.
500 g WIESENHOF Putenbrust und würfeln. 5 250 ml Wasser angießen und
2 TL Salz 2 Salz, Currypulver, Kreuz- zugedeckt bei leichter Hitze
2 TL mildes Currypulver kümmel und Pfeffer mit Jo- etwa 15 Min. schmoren las-
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen ghurt und 4 Esslöffeln Öl zu sen. Soße mit Soßenbinder
1 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen einer Curry-Paste verrühren. andicken, Sahne hineinrüh-
1/4 TL Zimt Fleisch darin mind. 2 Stunden ren. Curry mit Koriander be-
1 EL Joghurt oder über Nacht marinieren. streut servieren.
5 EL Öl 3 Zwiebel und Knoblauch schä-
1 Zwiebel len und in feine Scheiben Dazu schmeckt Basmatireis.
2 Knoblauchzehen schneiden.
1 1/2 EL Soßenbinder 4 Restliches Öl in einer Pfanne Wir danken Frau A. Müller
2 EL süße Sahne erhitzen, Zwiebel und Kno- aus Münster für dieses Re-
2 EL Korianderblätter, gehackt blauch darin andünsten. zept.

Impressum
WIESENHOF
Verantwortlich für Inhalt:
WIESENHOF
Kontakt
WIESENHOF Geflügel-Kontor GmbH
Texte: Ricarda Nolte
Paul-Wesjohann-Str. 45 · 49429 Visbek
Layout:
kochclub@wiesenhof.de
KD&P Werbeagentur, Bremen
www.wiesenhof.de