Sie sind auf Seite 1von 2

Hans Blumenberg

Paradigmen

zu einer Metaphorologie

'ird Hans Blumenbergs "Programmschrift« wieder

. 1960 die Paradigmen zu einer Metaphorologie in

(sgeschichte aufnahm, dachte er wie der Verfasser an

)dik für die gerade ausholende Begriffsgeschichte.

. Funktion der Metaphorologie nichts, an ihrer Re­

~rt; vor allem dadurch, daß Metaphorik nur als

on Unbegrifflichkeit zu nehmen ist.

reise als Leitsphäre abtastender theoretischer Kon­

I der Begriffsbildung, als Behelf in der noch nicht

)n von Fachsprachen wird die Metaphorik gesehen,

mische Leistungsart der Erfassung von Zusammen­

len engen Kern der ,absoluten Metapher< einzugren­

Ir ja zunächst nur definiert durch ihre Indisposition

hprädikate< auf derselben Sprachebene. Man könnte

~g habe sich umgekehrt: sie ist nicht mehr vor allem

von Begrifflichkeit bezogen, sondern auch auf die

ungen zur Lebenswelt als dem ständigen - obwohl

m haltenden - Motivierungsrückhalt aller Theorie.«

~ine Theorie der Unbegrifflichkeit«, in: Hans Blu­

mit Zuschauer, 1. Auflage 1979)

boren:lm 13. Juli 1920 in Lübeck, starb am 28. März

ein Werk liegt im Suhrkamp Verlag vor.


Suhrkamp
Inhalt

Einleitung 7

I. Die Metaphorik der >mächtigen< Wahrheit


us-Universität Weimar
11. Wahrheitsmetaphorik und Erkenntnis­
sbibliothek pragmatik . 23

111. Ein terminologisch-metaphorologischer


Querschnitt zur Wahrheitsvorstellung 5°

IV. Die Metaphorik der >nackten< Wahrheit

V. Terra incognita und >unvollendetes Univer­


sum< als Metaphern neuzeitlichen Weltverhal­
ische Information Der Deutschen Bibliothek
, Bibliothek verzeichnet diese Publikation in der
tens .
Deutschen Nationalbibliografie
hnp://dnb.ddb.de VI. Organische und mechanische Hintergrund­
llkamp taschenbuch wissenschaft 1301 metaphorik . . . . . . . . . . . . . . . . . .
Erste Auflage t998
'gabe Suhrkamp Verlag Frankfurt am Main 1998 VII. Mythos und Metaphorik 112
Suhrkamp Taschenbuch Verlag
, Rechte vorbehalten, insbesondere das
öffendichen Vortrags, der Übertragung VIII. Terminologisierung einer Metapher:
durch Rundfunk und Fernsehen
e der Übersetzung, auch einzelner Teile. >Wahrscheinlichkeit< . . . . . 118
Teil des Werkes darf in irgendeiner Form
otografie, Mikrofilm oder andere Verfahren) IX. Metaphorisierte Kosmologie
:diche Genehmigung des Verlages reproduziert
143
mter Verwendung elektronischer Systeme
eiter, vervielfältigt oder verbreitet werden. X. Geometrische Symbolik und Metaphorik
: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden, Baden
Primed in Germany

Umschlag nach Entwürfen von


Register: Namen ­ Sachen 194
Willy Fleckhaus und Ralf Staudt

ISBN 3'518-18901-1

i 4 5 6 7 8 ' 10 09 08 07 06 05