Sie sind auf Seite 1von 12

Akut-Therapie-Systeme

Akute Nierenersatztherapie
mit dem GENIUS®-Therapie-System
Lieferübersicht
GENIUS®-Therapie-System
Einzigartig und Genial

Die verlängerte tägliche Hämodialyse (Slow Extended Nutzen Sie die Vorteile des GENIUS®-
Daily Dialysis: SLEDD) ist ein innovatives Therapiever- Therapie-Systems
fahren für das akute Nierenversagen auf der Intensiv-
station. Das GENIUS®-Therapie-System ist ideal für die • Einfache Handhabung
SLEDD geeignet. Es ermöglicht eine effektive Behand- • Hochreine Dialysierflüssigkeit
lung bei einfacher Handhabung. • 100 % Bicarbonatdialyse
• Luftfreier extrakorporaler Blutkreislauf
In dieser Broschüre werden die Einmalartikel für die • Volumenminimierter Blutkreislauf
Akutdialysebehandlung mit dem GENIUS®-Therapie- • Gute Behandlungsverträglichkeit
System vorgestellt.

2 Lieferübersicht – 11. 2012


Inhaltsverzeichnis

Das GENIUS®-Therapie-System 4

GENIUS® Schlauchsysteme 5

GENIUS® Behandlungskits für die SLEDD Therapie 6

GENIUS® Verbrauchs- und Zubehörartikel 7

GENIUS® Hämodialyse-Konzentrate 8

GENIUS® Desinfektionsmittel 10

„Die mit „®“ markierten Zeichen/Namen sind in ausgewählten Ländern registrierte Marken des Fresenius Konzerns“

Lieferübersicht – 11. 2012 3


Das GENIUS®-Therapie-System

Filter

Luftdetektor
Venöser Blasenfänger mit Gerinnselfänger
Doppelseitige Schlauchrollenpumpe UF-Pumpe
(Blut/Dialysat)
Blutleckdetektor Systemdruckmessung

UF-Volumen

Vorgeheizte
Dialysierflüssigkeit
Trennschicht

Gebrauchte Dialysierflüssigkeit Verteilerrohr mit


UV-Strahler

Glasbehälter, 90 L,
thermisch isoliert

Schema des extrakorporalen Kreislaufs

Die doppelseitige Schlauchrollenpumpe fördert das Blut Speziell für die SLEDD Therapie wurde das Dialysat­
des Patienten durch den Filter und gleichzeitig im system 2:1 entwickelt, bei dem der im Verhältnis zum
Gegenstrom das Dialysat. Blut- und Dialysatfluss sind Blutfluss halbierte Dialysatfluss eine effektive Behand-
damit in einem festen Verhältnis gekoppelt mit einem lung von bis zu 24 h täglich zulässt.
maximalen Fluss von 350 mL/min.

Exemplarische Behandlungsparameter mit dem GENIUS®-Therapie-System:

Schlauchsystem Blutfluss/Dialysatfluss [mL/min] Max. Therapiedauer GENIUS® 90

GENIUS® 90 XL 150/150 10 Stunden

GENIUS® 90 XL 100/100 15 Stunden

GENIUS® 90 XL + Dialysatsystem 2:1 200/100 15 Stunden

GENIUS® 90 XL + Dialysatsystem 2:1 150/75 20 Stunden

GENIUS® 90 XL + Dialysatsystem 2:1 120/60 24 Stunden

4 Lieferübersicht – 11. 2012


GENIUS® Schlauchsysteme

Effektive Behandlung und einfache Handhabung

• Luftfreier extrakorporaler Blutkreislauf


• Geringes Füllvolumen
• Sterile Dialysatsysteme
• Schlauchsysteme als Set zusammengefasst

Die GENIUS® 90 Sets enthalten die farbcodierten Blutschlauchsysteme


(arterielles und venöses Blutschlauchsystem), die beiden Dialysatsysteme
(Zulauf- und Rücklaufsystem) und das Filtratsystem (UF-System). Die ein-
zelnen Schlauchsysteme sind entsprechend der Aufrüstreihenfolge in der
Verpackung angeordnet. Dies führt zu einer einfachen Hand­habung beim
Aufrüsten der GENIUS® Dialysegeräte.
Beim GENIUS® 90 Blutschlauchsystem wurde ein luftfreier Blutkreislauf
realisiert. Der luftfreie Blutkreislauf vermindert die Gerinnungsaktivierung
deutlich und führt damit zu einem reduzierten Heparinverbrauch.

Das speziell für die Akut-Therapie entwickelte GENIUS® 90 XL Schlauchsystem besteht aus
einem extra langen arteriellen und venösen Blutschlauchsystem (inkl. venösem Blasenfänger
mit Gerinnselfänger und Rückschlagventil in Heparinleitung), Dialysat-Set und UF-System.
Daten: 6,4 mm Pumpsegment; 121 mL Blutfüllvolumen; EtO Sterilisation

Lieferübersicht – 11. 2012 5


GENIUS® Behandlungskits für die SLEDD Therapie
(Slow Extended Daily Dialysis)

Schlauchsysteme und Filter für die GENIUS® SLEDD Behandlung sind in


praktischen Behandlungskits zusammengefasst. Diese ermöglichen sowohl
eine rasche Vorbereitung des extrakorporalen Kreislaufs als auch eine Ver-
einfachung der Bestellung und Lagerhaltung. Die Kits sind mit 3 unterschied-
lichen Filtern erhältlich.

Der GENIUS® sleddFlux Filter besitzt eine aktive Oberfläche von 0,7 m² und
ist besonders für länger laufende SLEDD Behandlungen zu empfehlen. Für
eine hohe Behandlungseffektivität bei eher kurzen Behandlungen sind die
Ultraflux® Filter AV600S (Oberfläche 1,4 m²) und EMiC®2 (Oberfläche
1,8 m²) mit größerer aktiver Oberfläche besonders geeignet. Der Ultraflux®
EMiC®2 Filter ist darüber hinaus dank modernster Membrantechnologie für
eine hohe Mittelmolekülclearance bei SLEDD optimiert.

GENIUS® 90 Kit SLEDD EMiC®2 Artikel-Nr. F00 001 174

Bezeichnung Beschreibung

GENIUS® 90 XL AV-Set (lang, venöser Blasenfänger mit


Gerinnselfänger, Rückschlagventil in
Heparinleitung), Dialysat-Set und UF-System

Ultraflux® EMiC®2 Ultraflux® Hämofilter, dampfsterilisiert, 1,8 m2


Oberfläche, Fresenius Polysulfon® Membran,
Blutfüllvolumen 130 mL

Gesamtfüllvolumen 251 mL

GENIUS® 90 Kit SLEDD 600 Artikel-Nr. 639 003 1

Bezeichnung Beschreibung

GENIUS® 90 XL AV-Set (lang, venöser Blasenfänger mit


Gerinnselfänger, Rückschlagventil in
Heparinleitung), Dialysat-Set und UF-System

Ultraflux® AV600S Ultraflux® Hämofilter, dampfsterilisiert, 1,4 m2


Oberfläche, Fresenius Polysulfon® Membran,
Blutfüllvolumen 100 mL

Gesamtfüllvolumen 221 mL

GENIUS® 90 SLEDD Kit Artikel-Nr. 639 002 1

Bezeichnung Beschreibung

GENIUS® 90 XL AV-Set (lang, venöser Blasenfänger mit


Gerinnselfänger, Rückschlagventil in
Heparinleitung), Dialysat-Set und UF-System

GENIUS® sleddFlux GENIUS® sleddFlux Hämofilter, dampfsterilisiert,


0,7 m2 Oberfläche, Fresenius Polysulfon®
Membran, Blutfüllvolumen 52 mL

Gesamtfüllvolumen 173 mL

6 Lieferübersicht – 11. 2012


GENIUS® Verbrauchs- und Zubehörartikel

Verbrauchsartikel

Bezeichnung Beschreibung Verkaufseinheit Artikel-Nr.

GENIUS® Dialysatsystem 2:1 Dialysatrückflussschlauch mit Pumpsegment 4,4 mm; 40 505 607 1
ergibt ein Verhältnis von Blut- zu Dialysatfluss von 2:1

Heparinspritze Heparinspritze, mit beigelegter Verschlusskappe 100 503 032 1


30 mL

NaCl 0,9 % Isotonische Kochsalzlösung im Frekaflex-Beutel 15 131 865 1


500 mL mit 2 Luer-Lock Konnektoren

NaCl 0,9 % Isotonische Kochsalzlösung im Frekaflex-Beutel 10 131 866 1


1000 mL mit 2 Luer-Lock Konnektoren

Zubehörartikel

Bezeichnung Beschreibung Verkaufseinheit Artikel-Nr.

Etikettenrolle für Preparator Rolle mit 320 Etiketten für 1 M06 670 1
GENIUS® Preparator TS ab V 3.0

Etikettenrolle für Preparator bis V 2.2 Rolle mit 3000 Etiketten für 1 M02 844 1
GENIUS® Preparator TS bis V 2.2

GENIUS® 90 Rezeptkarte Rezeptkarte für Dialysierflüssigkeit 10 732 766 1

Schutzhülle für Rezeptkarte Schutzhülle, transparent, DIN A6 1 732 269 1

Fülladapter Fülladapter für GENIUS® Preparator TS ab V 3.0 1 M06 523 1


(weiß)

Leerungsadapter Leerungsadapter für GENIUS® Preparator TS ab V 3.0 1 M06 521 1


(gelb)

Dialyseadapter Zur Verbindung von Dialysatschlauchsystem mit 1 M00 292 1


Dialysatbehälter und UF-Pumpe (naturfarben)

Verschlussadapter Zum Verschließen der Anschlüsse des Dialysatbehälters bei 1 M00 293 1
Nichtgebrauch von GENIUS® 90 (blau)

SCUF-Adapter SCUF-Adapter GENIUS® 90 (rot) 1 M01 825 1

Gerätekarte Chipkarte für Kartenleser 1 M01 495 1


GENIUS® 90

Reinigungskarte Reinigungskarte für Kartenschacht 1 M06 266 1

Schlauchsperre Zum Druckaufbau in Dialysat-Zulaufsystem 1 M00 539 1


bei kleinen Flüssen

Scherenklemme Blaue Kunststoffklemme zum 5 284 024 1


Abklemmen der Schläuche

GENIUS® Y-Adapter Zur Probeentnahme 50 505 605 1

WQS Probeentnahmeset Permeat Probeentnahmeset Permeat mit Beutel und Adapter 1 603 067 1
(female) für Permeat-Kupplung (male)

Lieferübersicht – 11. 2012 7


GENIUS® Hämodialyse-Konzentrate

Hohe Anwendungssicherheit

• Konzentraterkennung durch Barcode sichert Kombination von je einem


HC- und DS-Konzentrat
• Kontrolle der gebrauchsfertigen Dialysierflüssigkeit durch Leitfähigkeits-
messung

Geringes Lagervolumen und Transportgewicht

• Für 90 Liter Dialysierflüssigkeit werden nur 1,8 kg K


­ onzentrate benötigt
• Umweltfreundlich durch reduziertes Transportgewicht /-volumen und
Einsparung von Verpackungsmaterial

Beste Voraussetzungen für die Herstellung hochreiner


Dialysierflüssigkeit

• Komponente HC: bakteriostatisch durch hohe Osmolarität und


­geringen pH-Wert
• Komponente DS: hygienefreundliches Trockenkonzentrat
• Fertigung nach pharmazeutischen Qualitätsstandards

100%ige Bicarbonatdialyse

HC-Flüssigkonzentrat für GENIUS® 90 DS-Trockenkonzentrat für GENIUS® 90

8 Lieferübersicht – 11. 2012


Für eine Füllung des GENIUS® 90 Gerätes wird jeweils ein HC- und ein DS-
Konzentrat benötigt. Eine Anpassung der Magnesium- und Glucosekon-
zentration ist durch die Verwendung der Zusatzkonzentrate Magnesium 0,3
und Glucose 5,55 möglich.

HC-90 1 GENIUS® Flüssigkonzentrat ergibt aufgefüllt auf 90 Liter:

Flaschen/ Na+ K+ Ca++ Mg++ Cl– Citrat H+


Bezeichnung Artikel-Nr.
Karton mmol/L mmol/L mmol/L mmol/L mmol/L mmol/L mmol/L

HC 13-90 10 699 833 1 40 1 1,5 0,5 47 0,101 2,3

HC 23-90 10 699 825 1 40 2 1,5 0,5 48 0,101 2,3

HC 33-90 10 699 817 1 40 3 1,5 0,5 49 0,101 2,3

HC 43-90 10 699 809 1 40 4 1,5 0,5 50 0,101 2,3

Magnesium 0,3-90 20 639 103 1 – – – 0,3 0,6 – –

Codierschlüssel HC: Bsp.: HC 13-90 ergibt 1 mmol/L Kalium und 1,5 mmol/L Calcium in der
1. Ziffer = Kaliumgehalt in mmol/L gebrauchsfertigen Dialysierflüssigkeit.

2. Ziffer codiert Calciumgehalt: 3 = 1,50 mmol/L

DS-90 1 GENIUS® Trockenkonzentrat ergibt aufgelöst in 90 Liter:

Beutel/ Na+ HCO3– Cl– Glucose


Bezeichnung Artikel-Nr.
Karton mmol/L mmol/L mmol/L g/L

DS 140/35-90 10 629 598 1 100 35 65 1,00

DS 138/35-90 10 629 593 1 98 35 63 1,00

Glucose 5,55-90 40 639 102 1 – – – 1,00

Codierschlüssel DS: Bsp.: DS 140/35-90 ergibt in Kombination mit HC-90 eine gebrauchsfertige
1. Zahl = Natriumkonzentration der gebrauchsfertigen Lösung in mmol/L Dialysierflüssigkeit mit 140 mmol/L Natrium und 35 mmol/L Bicarbonat*.

2. Zahl = Bicarbonatkonzentration* der gebrauchsfertigen Lösung in mmol/L *Die Bicarbonatkonzentration der gebrauchsfertigen Dialysierflüssigkeit
reduziert sich um die H+-Ionenkonzentration des HC-Flüssigkonzentrates.

• Die Angaben in mmol/L (g/L) beziehen sich auf das jeweilige Konzen­trat
aufgelöst in Aqua purificata ad 90 Liter
• Die gebrauchsfertige Dialysierflüssigkeit besteht aus: 1 Flasche (0,96 L)
HC-Konzentrat und 1 Beutel DS-Trockensubstanzen und Aqua purificata
ad 90 Liter
• pH-Einstellung mit 2 mmol/L Salzsäure

Lieferübersicht – 11. 2012 9


GENIUS® Desinfektionsmittel

Puristeril® 340 GENIUS®

Die chemische Desinfektion des GENIUS® Gerätes erfolgt mittels Per­


essigsäure-Aerosolen, die sich im geschlossenen Glasbehälter auf alle
inneren Oberflächen niederschlagen. Puristeril® 340 wirkt bakterizid, fungizid,
sporozid und viruzid (inkl. HBV/HCV/HIV).

Bestellinformation

Bezeichnung Verkaufseinheit Artikel-Nr.

Puristeril® 340 GENIUS® 1 × 3 kg im 5-Liter-Kanister 508 567 1

Zubehör

Bezeichnung Verkaufseinheit Artikel-Nr.

Kanisteröffner* 1 M30 519 1

*für Puristeril® 340 GENIUS®, Freka®-NOL und ClearSurf®

Für die Oberflächendesinfektion des GENIUS® Gerätes empfehlen wir


Freka®-NOL oder ClearSurf®.

Freka®-NOL

Freka®-NOL ist ein gebrauchsfertiges und rückstandsfrei trocknendes


Schnelldesinfektionsmittel auf Ethanolbasis. Freka®-NOL wirkt bereits
innerhalb 1 Minute bakterizid und levurozid. Behüllte Viren werden innerhalb
von 30 Sekunden inaktiviert.
Bestellinformation

Bezeichnung Verkaufseinheit Artikel-Nr.

Freka®-NOL 6 × 2L F00 001 165

10 Lieferübersicht – 11. 2012


ClearSurf®

ClearSurf® ist ein hochwirksames Desinfektionsmittelkonzentrat


auf Basis kationischer Tenside.
Die 1%ige ClearSurf® Lösung wirkt innerhalb von 15 Minuten bakterizid
sowie levurozid und inaktiviert behüllte Viren.

Bestellinformation

Bezeichnung Verkaufseinheit Artikel-Nr.

ClearSurf® 6 × 2L 508 569 1

ClearSurf® 1 × 2L 508 582 1

Dosierpumpe 1 603 063 1

Messbecher 1 603 062 1

ClearSurf® Wipes

ClearSurf® Wipes sind gebrauchsfertige Tücher,


getränkt mit einer 1%igen ClearSurf® Lösung.

Bestellinformation

Bezeichnung Verkaufseinheit Artikel-Nr.

ClearSurf® Wipes 14 Packungen 603 071 1


(30 Tücher/Packung)

Freka®-WIPES

Freka®-WIPES sind trockene Wischtücher, die mit Desinfektionsmittel


getränkt werden. Freka®-WIPES können sowohl mit gebrauchsfertigen
Schnelldesinfektionsmitteln (z. B. Freka®-NOL) als auch mit der gebrauchs-
fertigen Anwendungslösung von Desinfektionsmittelkonzentraten (z. B.
ClearSurf®) verwendet werden.
Bestellinformation

Bezeichnung Verkaufseinheit Artikel-Nr.

Freka®-WIPES Spender, blau 1 F00 000 891


(Inhalt: 1 Rolle à 100 Tücher)

Freka®-WIPES Ersatztuchrollen 6 × 100 Tücher F00 000 892

Lieferübersicht – 11. 2012 11


F00004724 D (0 PUR-druck 11.12)  © Copyright 2012 Fresenius Medical Care Deutschland GmbH · Technische Änderungen vorbehalten

Firmensitz:  Fresenius Medical Care Deutschland GmbH · 61346 Bad Homburg v. d. H. · Deutschland
Telefon: +49 (0) 6172-609-0 · Fax: +49 (0) 6172-609-2191
Deutschland:  Fresenius Medical Care GmbH · Else-Kröner-Straße 1 · 61352 Bad Homburg v. d. H.
Telefon: +49 (0) 6172-609-0 · Fax: +49 (0) 6172-609-8740 · E-mail: marketing.deutschland@fmc-ag.com
Österreich:  Fresenius Medical Care Austria GmbH · Lundenburgergasse 5 · 1210 Wien
Telefon: +43 (0) 1-2923501 · Fax: +43 (0) 1-292350185 · E-mail: fmc.austria@fmc-ag.com
Schweiz:  Fresenius Medical Care (Schweiz) AG · Aawasserstrasse 2 · 6370 Oberdorf NW
Telefon: +41 (0) 41-6195050 · Fax: +41 (0) 41-6195080 · E-mail: info.ch@fmc-ag.com
www.fmc-ag.com · www.fmc-deutschland.com · www.fmc-austria.at