Sie sind auf Seite 1von 1

Kurzanleitung Einlegen des Sets

(a). Füllen Sie das IV-Set langsam und schließen Sie die Rollenklemme.

598
(b). Öffnen Sie die Tür.

Legen Sie das Set entsprechend dem Diagramm ein


1. Öffnen Sie die rote/orange Verriegelung.

2. Legen Sie den blauen Abschnitt in die obere Halterung ein.

3. Unteren geflügelten Abschnitt in 4. den Luft-im-Schlauch-


Detektor (schwarzer Kasten) einlegen

5. Schließen Sie die rote/orange Verriegelung, vergewissern


Sie sich, dass das Set eingeschlossen ist.

(c). Schließen Sie die Tür.

(d). Verbinden Sie den Flusssensor mit der Tropfkammer - EMPFOHLEN.

(e). Öffnen Sie die Rollenklemme.


TROPFKAMMER PRÜFEN, OB KEINE FLÜSSIGKEIT FLIESST.
Falls Fluss beobachtet wird, nicht mit dem Patienten verbinden,
Rollenklemme schließen und sicherstellen, dass das Set richtig
geladen ist.
(f). Am Patienten anschließen.

(g). Weitere Anweisungen finden Sie im Abschnitt "Die Pumpe starten".

Programmieren
Ändern der Förderrate
Bedienelemente und Anzeigen Die Pumpe starten; BETRIEB/

Drücken Sie die Taste , um die Pumpe anzuhalten.


HALT

EIN/
EIN/AUS - Schaltet die Pumpe ein und aus .....mit einem Flusssensor (EMPFOHLEN)
AUS EIN/
1. Drücken Sie die Taste AUS
, um die Pumpe einzuschalten.
Regeln Sie mit diesen Tasten die Förderrate.
BETRIEB/ BETRIEB / HALT - Startet und stoppt die Pumpeninfusion und 2. Stellen Sie die Förderrate ein. BETRIEB/
HALT
HALT
schaltet Alarme aus, bzw. stumm. 3. Stellen Sie das ZIV ein - EMPFOHLEN. Starten Sie die Pumpe durch Drücken dieser Taste.

4. Löschen Sie bei Bedarf das Volumen - EMPFOHLEN. Infundiertes Volumen löschen
PFEILTASTEN - Verringern oder erhöhen die Förderrate und das BETRIEB/ BETRIEB/

Drücken Sie die Taste , um die Pumpe anzuhalten.


HALT

zu infundierende Volumen. 5. Drücken Sie HALT


, um die Infusion zu starten.
ml
TROPFKAMMER FÜR KORREKTE FLUSSGESCHWINDIGKEIT BEOBACHTEN. Drücken Sie und halten Sie die Taste für 2 Sekunden
ZU INF
.....ohne Flusssensor (Anmerkung: Alle Parameter werden beim Ausschalten der Pumpe gespeichert).
VOL ZIV - Stellt das zu infundierende Volumen ein (optional mit
Flusssensor) EIN/ KVO - Vene offen halten
1. Drücken Sie die Taste AUS
, um die Pumpe anzuschalten.
ml? Wenn das ZIV erreicht ist, infundiert die Pumpe mit der KVO-Rate (5 ml/h) oder
VOLUMEN ANZEIGEN - Zeigt das infundierte Volumen an. mit einer eingestellten Förderrate, falls diese niedriger ist.
2. Stellen Sie die Förderrate ein.
ZU INF

ml VOLUMEN LÖSCHEN - Setzt das infundierte Volumen zurück. 3. Drücken Sie VOL
. Einige der für 597 / 598 / 599 verfügbaren IV-Sets:
4. Stellen Sie das ZIV ein - ZWINGEND VORGESCHRIEBEN Modell Nr. Beschreibung Einheit/Packung
5. Löschen Sie bei Bedarf das Volumen - EMPFOHLEN G59693E Belüftet / unbelüftet, 15 µm Filter, Rollenklemme, 1 SmartSite® 100
BETRIEB/ Ventil Zuspritzteil.
6. Drücken Sie HALT
, um die Infusion zu starten. G59793E Belüftet / unbelüftet, 15 µm Filter, Rollenklemme, 2 SmartSite® 100
Ventil Zuspritzteil.
TROPFKAMMER FÜR KORREKTE FLUSSGESCHWINDIGKEIT G59793 Belüftet / unbelüftet, Rollenklemme, 2 Zuspritzteile. 100
G59980 Infusionsset, 2 Anstechdorne, unbelüftet, Tropfkammer mit 200 µm 60
BEOBACHTEN. Filter, 3 Rollenklemmen, Roberts-Klemme, Zuspritzteil.
Informationen zu Alarmcodes und -meldungen finden Sie entweder auf den G59103 Bürettenset, belüfteter / unbelüfteter Anstechdorn, 2 Rollenklemmen, 20
Produktetiketten oder in der Bedienungsanleitung. 150 ml Bürette, Klemme, Zuspritzteil.
59953 Set mit geringer Absorption, Belüftete / unbelüftete Tropfkammer, 20
ALARIS Medical Systems Deutschland GmbH Rollenklemme, Roberts-Klemme.
Pascalstraße 2, 52499 Baesweiler, G59033 Belüftet / unbelüftet, Rollenklemme, Roberts-Klemme,
0,2 µm Filter, 2 Zuspritzteile.
100

Tel: 0049 (0) 2401 604 0 Fax: 0049 (0) 2401 604 121 72213N Sekundäres Set, belüftete / unbelüftete Tropfkammer, 100
Rollenklemme, Aufhänger.
0000MS00602 Ausgabe 3