Sie sind auf Seite 1von 14

Restore VODOO Builds

Die Installation der VODOO Builds sollte vorzugsweise unter einer neuen, sauberen KODI bzw. VODOO
Installation erfolgen.

Laden Sie dazu die für Ihr Betriebssystem passende Installations-Datei unter

https://kodi.tv/download oder http://vodoo.cf

herunter und installieren Sie die App.

Vorbereitung
Laden Sie das gewünschte Build und das Addon PLUGIN.VIDEO.USBWIZARD-1.2.8.ZIP am einfachsten direkt
auf die Android Box herunter. Normalerweise erfolgt der Download in das Verzeichnis „DOWNLOAD“ auf der
Box.

Falls die App TOTALCOMMANDER noch nicht auf der Box installiert ist, sollten Sie diese ebenfalls installieren,
da sie die Installation wesentlich einfacher bzw. komfortabler macht. Der TOTALCOMMANDER steht auch unter
http://vodoo.cf im Download-Bereich bereit. Das Tool bietet eine Zweifenster-Technik – so kann in dem
einen Fenster das Stamm-Verzeichnis und in dem anderen das Download-Verzeichnis angezeigt werden.
Da der TOTALCOMMANDER mit .ZIP-Dateien umgehen kann, können Sie den Inhalt der heruntergeladenen
.ZIP-Datei (das Verzeichnis LoungeTVbox bzw. vodoo20 etc.) bequem in das Stammverzeichnis kopieren. In
diesem Verzeichnis befindet sich die Datei backup.zip, die NICHT entpackt werden darf! Kopieren Sie
unbedingt das komplette Verzeichnis aus der .ZIP-Datei!

-1-
Copyright ©2018 netguides.eu
Die Zwei-Fenster-Technik erleichtert das Kopiere.

Installation aus Fremden Quellen


Um das Addon installieren zu können, muss zunächst die Installation aus fremden Quellen ermöglicht
werden. Klicken Sie also auf das Zahnrad Symbol oben in der Mitte.

Im nächsten Bildschirm klicken Sie auf SYSTEM SETTINGS.

-2-
Copyright ©2018 netguides.eu
Nun klicken Sie auf ADD-ONS

Klicken Sie auf UNKNOWN SOURCES.

-3-
Copyright ©2018 netguides.eu
Bestätigen Sie die folgende Warnung mit YES.

Die Installation aus fremden Quellen sollte nun möglich sein.

-4-
Copyright ©2018 netguides.eu
Installation des Addon
Gehen Sie nun zurück zum Hauptbildschirm und klicken Sie auf ADD-ONS.

Im nachfolgenden Bildschirm klicken Sie links oben auf das PAKET SYMBOL.

-5-
Copyright ©2018 netguides.eu
Klicken Sie auf INSTALL FROM ZIP FILE

Wählen Sie nun den Speicherort (wenn Sie das Addon direkt auf der Box herunter geladen haben, ist das
höchstwahrscheinlich „DOWNLOAD“ im Stammverzeichnis der Box) des Add-ons PLUGIN.VIDEO.USBWIZARD-
1.2.8.ZIP.

-6-
Copyright ©2018 netguides.eu
Nach kurzer Zeit sehen Sie die Meldung, dass das Add-on installiert wurde.

-7-
Copyright ©2018 netguides.eu
Installation des Builds
Gehen Sie zurück zum Hauptbildschirm und klicken Sie auf ADD-ONS.

Klicken Sie unter PROGRAM ADD-ONS auf USB SDCARD WIZARD.

Beim ersten Start werden Sie gefragt, ob Sie den Speicherort für Ihr Backup festlegen wollen – bestätigen
Sie dies mit YES.

-8-
Copyright ©2018 netguides.eu
Klicken Sie im folgenden Dialog auf CHOOSE USB/SDCARD DESTINATION.

-9-
Copyright ©2018 netguides.eu
Wählen Sie EXTERNAL STORAGE.

Nun wählen Sie je nach Build LOUNGETVBOX oder VODOO20 – eben das Verzeichnis, das Sie vorher kopiert
haben.

Im nachfolgenden Fenster klicken Sie auf OK. Keine Sorge, es ist korrekt, dass ein leeres Verzeichnis
gezeigt wird.

- 10 -
Copyright ©2018 netguides.eu
Im darauf folgenden Fenster wieder auf OK.

Im folgenden Bildschirm klicken Sie auf RESTORE.

- 11 -
Copyright ©2018 netguides.eu
Wählen Sie nun FULL RESTORE.

Nach kurzer Zeit beginnt die Wiederherstellung. Dies kann je nach Box und Build einige Minuten dauern.

- 12 -
Copyright ©2018 netguides.eu
Nach Abarbeitung des Backups, erhalten Sie eine Mitteilung und die Aufforderung, die Box neu zu starten.
Befolgen Sie dies bitte.

Es kann möglich sein, dass KODI nach dem Beenden der Widerherstellung „einfriert“, dies beeinträchtigt die
Wiederherstellung jedoch nicht. Sollte der Fortschrittsbalken bis zum Ende durchgelaufen sein und längere
Zeit stehen bleiben, starten Sie die Box bitte neu.

Beim ersten Start nach der Wiederherstellung braucht KODI etwas länger, da alle Bibliotheken und Add-ons
konfiguriert werden bzw. ggf. aktualisiert.

- 13 -
Copyright ©2018 netguides.eu
Sie sehen den neuen Startbildschirm von KODI – oben das VAVOO Build, unten das Destiny Build.

- 14 -
Copyright ©2018 netguides.eu