Sie sind auf Seite 1von 9

Tagen vor historischer Kulisse

Locations entdecken – kreativ arbeiten

www.inn-salzach.com
Abseits der Ströme
und dennoch im Fluss

Die oberbayerische Region Inn-Salzach bietet Die Region Inn-Salzach ist nah genug an den Städten München und
Salzburg, um kurze Wege zu ermöglichen und weit genug weg, um sich
außergewöhnliche Tagungsmöglichkeiten:
und seinen Sinnen eine Auszeit zu gönnen. Zum Innehalten, Genießen
Geschichtsträchtige Städte und architektonische
und Kraft tanken.
Perlen bilden hier den Kontrapunkt zu einer
unvergleichlich schönen Naturlandschaft. Entdecken Sie die Region anhand ihrer großartigen Sehenswürdigkeiten:
Stattliche Burgen und Schlösser, ehrwürdige Klöster, Dazu gehören die längste Burg der Welt, einer der bedeutendsten
Marienwallfahrtsorte Europas, mediterrane Inn-Salzach Städte, kulinarische
historische Vierseithöfe und kleine Oasen der Ruhe
Traditionsbetriebe und einzigartige Naturerlebnisräume. Sie alle versprechen
und Stille laden dazu ein, der Inspiration und ein unvergessliches Tagungserlebnis.
Kreativität freien Lauf zu lassen.

2 3
Burghausen Burghausen

Historische Herzogstadt TUM Akademiezentrum


Die „Salzachperle“ lockt mit der weltlängsten Burg
Raitenhaslach
(1051 m) und einer denkmalgeschützten Altstadt, die
mit ihren farbenfrohen Fassaden und dem idyllischen Das ehemalige Zisterzienserkloster liegt malerisch am West­­
Stadtplatz ein kontrastreiches Ensemble bildet. ufer der Salzach inmitten eines Landschaftsschutzgebiets.

Die Herzogstadt Burghausen, die unter anderem wegen der Als Konferenzzentrum der Technischen Universität München ist es heute ein
„Internationalen Jazzwoche“ und dem „Historischen Burgfest“ weit über die internationaler Begegnungsort. Auf drei Stockwerken und insgesamt 1.000 m²
Region hinaus bekannt ist, bietet die perfekte Infrastruktur für Tagungen, Nutzfläche bietet das TUM Akademiezentrum Raum für unterschiedlichste
z. B. im historischen Stadtsaal, im Mautnerschloss, im modernen Bürgerhaus Veranstaltungsformate, von Kleingruppen-Workshops, Klausuren und
oder auf der längsten Burg der Welt. Seminaren bis hin zu Groß­tagungen und Konferenzen.

10 Räumlichkeiten in unterschiedlicher Größe 11 Seminarräume unterschiedlicher Größe, Festsaal


Kapazität: max. 3.350 Personen Kapazität: max. 180 Personen, Servicepartner für Catering
Übernachtungsmöglichkeiten: Hotels in Burghausen Übernachtungsmöglichkeiten: Hotels in der Umgebung
Verkehrsanbindung: A94 (Anschlussstelle Burghausen), Verkehrsanbindung: A94 (Anschlussstelle Burghausen),
B20 ab Salzburg, Bus, Bahnhof B20 ab Salzburg, Bus ab Burghausen

4 5
Altötting Aschau a. Inn

Kultur + Kongress Forum Hellhof


Das Kultur + Kongress Forum Altötting ist ein modernes, Auf dem historischen Gut Hellhof bietet das schöne
serviceorientiertes Haus für Kongresse, Kulturveran­stal­tun­ „Chuntz“, ein alter Stall, dessen Name auf den 1532
gen und Events. Unweit des weltberühmten Kapellplatzes ersten urkundlich erwähnten Besitzer des Anwesens,
beeindruckt es durch seine moderne Architektur. Chuntz Hell, zurückgeht, Platz für bis zu 70 Personen.

Die silbergrauen Holzschindeln und die raumhohen Fensterfronten machen Hier finden Sie sowohl einen Raum für Tagungen oder Teamevents als auch
es zu einer lichtdurchfluteten und inspirierenden Location. Der hohe Giebel Übernachtungsmöglichkeiten. Gäste können ebenso in weiteren Unterkünften
und der lang gezogene Grundriss verwurzeln das Haus fest in der Bautradition in Aschau oder dem nahen Waldkraiburg übernachten. Weitere Tagungsmög-
Bayerns. Weitere Tagungsorte in der Umgebung sind das Franziskushaus in lichkeiten in modernem Ambiente gibt es im nahen Hotel Don Bosco, dem
Altötting, der Stadtsaal in Neuötting und das Bürgerzentrum in Burgkirchen. Mettenheimer Kulturhof oder im Haus der Kultur in der Stadt Waldkraiburg.

9 Tagungs- und Seminarräume bis zu 950 m² Historischer Gewölbesaal


Kapazität: max. 1.000 Personen, Servicepartner für Catering, Kapazität: max. 70 Personen, Catering oder Kochmöglichkeit
historischer Stadtkern in 2 Minuten erreichbar Übernachtungsmöglichkeiten: Hauseigene Ferienwohnungen oder
Übernachtungsmöglichkeiten: Hotels in unmittelbarer Umgebung Hotels in der Umgebung
Verkehrsanbindung: A94 (Anschlussstelle Altötting), Verkehrsanbindung: A94 (Ausfahrt Waldkraiburg/Aschau)
Bus, Bahnhof

6 7
Mühldorf a. Inn Mühldorf a. Inn

Haberkasten Schreinerhof
Der Haberkasten, ein historischer Getreidespeicher aus Ebenfalls in Mühldorf a. Inn befindet sich das Seminar­
dem 15. Jahrhundert, ist das städtische Kulturzentrum. haus Schreinerhof. Der stattliche Vierseithof aus dem
Die historische Kulisse inmitten der Mühldorfer Altstadt 19. Jahr­hundert beherbergt ein modernes Lern- und
verleiht dem Veranstaltungsort ein ganz besonderes Flair. Tagungszentrum.

Verschiedene Räumlichkeiten können unterschiedliche Personenstärken Das ehemalige Bauernhaus wurde stilvoll renoviert und ausgebaut.
aufnehmen. Die Gastgeber in der historischen Handelsstadt Mühldorf In den warmen Monaten laden der Garten im Innenhof und die groß­
bringen auch größere Gruppen gerne unter. Weitere Tagungsmöglichkeiten flächige, üppig bepflanzte Dachterrasse zu Workshops in der Sonne ein.
bietet der Stadtsaal.

2 Vortrags- und Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe 5 IHK-zugelassene Seminarräume unterschiedlicher Größe


Kapazität: max. 276 Personen, Servicepartner für Catering, Kapazität: max. 120 Personen, hauseigene Caféteria, Lerngarten
im historischen Stadtkern gelegen im Innenhof, Dachterrasse
Übernachtungsmöglichkeiten: Hotels in unmittelbarer Umgebung Übernachtungsmöglichkeiten: Partnerhotel
Verkehrsanbindung: A94 (Anschlussstelle Mühldorf-West), Verkehrsanbindung: A94 (Anschlussstelle Mühldorf-Nord) und
Bus, Bahnhof Shuttleservice

8 9
Kraiburg a. Inn Schwindegg

Bischof-Bernhard-Haus AmVieh-Theater
Das restaurierte Bischof-Bernhard-Haus direkt am Moderne Architektur auf einem bodenständigen Biohof
historischen Marktplatz lädt mit modernster Technik und Hotel, Tiere auf grünen Weiden und Gastgeber, die sich
und unterschiedlichen Räumlichkeiten zu Tagungen mit Freude um Ihre Wünsche kümmern. Das ist die ideale
und Firmenevents ein. Mischung für einen außergewöhnlichen Tagungsort.

Der historische Markt Kraiburg a. Inn ist ein Musterbeispiel für den Zwei helle Seminarräume, eine Gartenbar für die Pause und schöne
Inn-Salzach-Baustil. Durch die Architektur am Marktplatz zeigt sich das Sitzmöglichkeiten unter alten Obstbäumen bieten beste Voraussetzungen
Örtchen genauso, wie es schon vor Hunderten von Jahren ausgesehen hat. für erfolgreiche Seminare und Workshops. Weitere sehr gute Über­
Übernachtungen sind im nebenan gelegenen Hardthaus, in der Umgebung nachtungsmöglichkeiten gibt es in Buchbach und Ranoldsberg, ein
und in Waldkraiburg möglich. Shuttleservice wird organisiert.

2 Säle unterschiedlicher Größe 2 Seminarräume mitten im Grünen


Kapazität: max. 400 Personen, Partnerrestaurant mit Kapazität: max. 25 Personen, hauseigene Küche, Pool und Gartenbar,
Gästezimmern nebenan Tagungen von Mittwoch bis Freitag möglich
Übernachtungsmöglichkeiten: Weitere Hotels in der Umgebung Übernachtungsmöglichkeiten: Hauseigene Zimmer und Pensionen in
Verkehrsanbindung: A94 (Anschlussstelle Waldkraiburg-Ampfing), Bus der Umgebung
Verkehrsanbindung: A94/B15 (bei Schwindegg)

10 11
Mettenheim
Alle Tagungslocations Kulturhof 200 Personen

in der Region: Mühldorf a. Inn


Haberkasten 276 Personen
Locations entdecken auf www.inn-salzach.com
Schreinerhof 120 Personen
Altötting Stadtsaal 745 Personen

Kultur + Kongress Forum 1.000 Personen


Franziskushaus Altötting max. 160 Personen
Neumarkt-Sankt Veit
Kulturbahnhof 170 Personen
Aschau a. Inn
Don Bosco 230 Personen
Neuötting
Hellhof 70 Personen Stadtsaal 380 Personen

Burghausen Schwindegg
Bürgerhaus 300 Personen AmVieh-Theater 25 Personen
Mautnerschloss 120 Personen
Stadtsaal 600 Personen Töging a. Inn
Wacker Arena 3.350 Sitzplätze
Seminarhaus Netzwerk 50 Personen
TUM Akademiezentrum Raitenhaslach 180 Personen
Kantine Töging max. 600 Personen

Burgkirchen a. d. Alz
Unterreit
Bürgerzentrum 550 Personen
Wildfreizeitpark Oberreith max. 110 Personen
(Firmen-Parcours im Hochseilgarten, Seminarräume)
Kraiburg a. Inn
Bischof-Bernhard-Haus 400 Personen Waldkraiburg
Haus der Kultur max. 638 Personen
Maitenbeth
Alte Post 100 Personen Angaben für Maximalkapazität in Reihenbestuhlung

Stadtsaal Burghausen Bürgerzentrum Burgkirchen Stadtsaal Neuötting Haus der Kultur Waldkraiburg

12 13
Berlin

Urlaubsregion Inn-Salzach
Gut vierzig Kilometer östlich von München bildet DEUTSCHLAND
der hübsche Ort Haag in Oberbayern das Tor zur
Ferienregion Inn-Salzach, die sich bis zur deutsch-
österreichischen Grenze erstreckt.
Zu den Besuchermagneten zählen die längste Burg der Welt in Burg­
hausen, der Wallfahrts- und Pilgerort Altötting und die traditionsreiche
Handelsstadt Mühldorf in klassischer Inn-Salzach-Architektur. Zahlreiche BAYERN
Rad(wander)wege entlang von Inn und Salzach, das Europareservat
„Unterer Inn“, historische Kleinode, Klöster und Museen, Golfplätze, Aus­
flugsziele und Veranstaltungen in den 55 Orten garantieren jede Menge München
Abwechslung rund ums Jahr. Kulinarisch tut sich die Region durch kleine
Handwerksbrauereien, renommierte Sterneköche und Bioproduzenten INN-SALZACH
hervor.

Salzburg

Anreise mit dem Auto entfernt. Vom Flughafen München


Die Region Inn-Salzach ist aus Richtung aus geht es mit der S1 oder S8 zum
München über die Autobahn A94 Ostbahnhof, in Salzburg mit dem
und aus Richtung Salzburg über die Flughafenshuttle zum Bahnhof. Von
Egglkofen Bundesstraße B20 bestens zu erreichen. dort aus erreichen Sie unsere Region
Von München und Salzburg aus sind Sie mit der Bahn (s. u.).
Neumarkt- innerhalb von ca. 1 Stunde an jedem
Sankt Veit
Schönberg
Niedertaufkirchen
Urlaubsort Ihrer Wahl. Anreise mit der Bahn
Niederbergkirchen Pleiskirchen Erlbach Die Region Inn-Salzach ist im Stunden­
Reischach
Buchbach Oberbergkirchen Lohkirchen Anreise mit dem Flugzeug takt an München und Salzburg
Perach
Zangberg
Mühldorf Erharting Winhöring Stammham
Marktl
Die Flughäfen München und Salzburg angebunden. Weitere Informationen
Schwindegg
Mettenheim a. Inn Töging liegen jeweils rund 1 bis 1,5 Stunden unter Südostbayernbahn:
Ampfing
a. Inn
Obertaufkirchen
Teising Neuötting Transferzeit von der Region Inn-Salzach www.suedostbayernbahn.de
Heldenstein
Rattenkirchen Haiming
Wald- Altötting
Tüßling
Reichertsheim kraiburg Polling
Kastl
Emmerting Mehring

Aschau
Kraiburg a. Inn Unterneu-
Burghausen Impressum
a. Inn
Oberneukirchen kirchen Burgkirchen

Kirchdorf Taufkirchen
a. d. Alz Herausgeber: Tourismusverband Inn-Salzach, Tel.: +49 (0) 8671 502-444,
Jettenbach Garching

Gars
a. d. Alz E-Mail: info@inn-salzach.com, www.inn-salzach.com,
Haag i. OB Halsbach
Maitenbeth
a. Inn
Gestaltung: Oeller Konzept und Design, Burghausen, www.oellerdesign.de
Rechtmehring
Unterreit
Kirchweidach Bilder: Titel/Seite 12: Burghauser Touristik; Seite 4,8,10,13: Inn-Salzach Tourismus;
Feichten
a. d. Alz Seite 5: Astrid Eckert/TUM; Seite 6: Kultur + Kongress Forum Altötting;
Tyrlaching
Seite 7: Peter Rieder; Seite 9: Wolfgang Strober; Seite 11: AmVieh-Theater;
Seite 12: Gemeinde Burgkirchen a. d. Alz; Seite 13: Stadt Waldkraiburg
Stand: März 2020, Angaben ohne Gewähr. Irrtum und Änderungen vorbehalten.

14 15
Ihr direkter Kontakt in die Region Inn-Salzach:

Tourismusverband Inn-Salzach
Tel.: +49 (0)8671 502- 444
E-Mail: info@inn-salzach.com
www.facebook.com/innsalzach.tourismus
#innsalzach
www.instagram.com/innsalzach_tourismus
@innsalzach_tourismus

www.inn-salzach.com