Sie sind auf Seite 1von 1

Zucchinisuppe

1 Zwiebel 
 würfeln und in Öl (Schuss scharfes Öl


3 Knoblauchzehen dabei) in einer Kasserolle anbraten

1 kg Zucchini, in Scheiben hinzufügen und mitdünsten


1 Paprikaschote, gewürfelt
400 ml Kalbsfond
 vermischen und dazugeben, das Ganze
100 ml Weißwein 
 salzen und pfeffern und ca. 20-30
250 ml Wasser Minuten köcheln lassen und dann
pürieren, mit
1-2 TL körniger Senf
 abschmecken und die süss-sauer-
1 Schuss Crème de Cassis und Balance regulieren,
1 EL Tomatenmark
100 ml Sahne dazugeben und einrühren, dann heiß
50 g geriebener Parmesan servieren. Reicht sicher für 4, als
Vorspeise auch für 6 oder 8.