Sie sind auf Seite 1von 3

Anleitung zur Firmware-Aktualisierung

Diese Anleitung erklärt die Durchführung der Firmware-Aktualisierung für RICOH PJ WX4152N/WX4152NI.
Die aktuellste Firmware kann von unserer Website heruntergeladen werden.
Siehe "Bedienungsanleitung" für mehr Informationen über die Komponenten des Projektors und die Menübildschirme.

Haftungsausschluss

Soweit gesetzlich zulässig haftet der Hersteller in keinem Fall für jegliche Schäden, die sich aus einem Versagen dieser
Software, Verlusten von Dokumenten oder Daten oder der Verwendung bzw. Nichtverwendung dieser Software und den
damit geliferten Handbüchern ergeben.

Aktualisierung der Firmware

• Installieren Sie die von Ihrem Projektor unterstützte Firmware.


• Verwenden Sie den Projektor während der Aktualisierung der Firmware nicht. Andernfalls kann die
Aktualisierung fehlschlagen.
• Speichern Sie die aktuellste Firmware-Datei (.sfw) in das Stammverzeichnis einer USB-Speichereinheit. Speichern
Sie keine anderen Firmware-Dateien in das Stammverzeichnis.
• Die USB-Speichergeräte müssen USB 2.0 unterstützen.
• Der Projektor unterstützt USB-Speichergeräte im FAT16- oder FAT32-Format. Andere USB-Speichergerätetypen
sind nicht kompatibel.
• USB-Speichergeräte mit Passwörtern können nicht verwendet werden.

1. Kopieren Sie die heruntergeladene Firmware mit der Dateiendung .sfw in das Stammverzeichnis
eines USB-Speichergeräts.

2. Entfernen Sie das Netzkabel vom AC In-Anschluss des Projektors.

CZD001

1
3. Schließen Sie das USB-Speichergerät an den USB-Anschluss am Projektor an.

CZE121

4. Vergewissern Sie sich, dass das Netzkabel in eine Wandsteckdose eingesteckt ist.

5. Schließen Sie das Netzkabel an den AC In-Anschluss des Projektors an, während Sie die Taste

[Power] und die Taste [Input] gedrückt halten.

DPE132

Der Projektor startet die Aktualisierung der Firmware.

6. Lassen Sie die Tasten los.


Während der Firmware-Aktualisierung blinken die Taste [Power], die Lampen- und die Temperaturanzeige.
Wenn die Installation abgeschlossen ist, leuchten die Taste [Power], die Lampen- und die Temperaturanzeige für
einige Sekunden. Der Projektor schaltet dann in den Standby-Modus oder den Betriebsmodus. Wenn die Installation
abgeschlossen ist, entfernen Sie das USB-Gerät vom Projektor.

7. Prüfen Sie die Firmware-Version des Projektors, wenn die Installation abgeschlossen ist.

• Die Firmware-Aktualisierung kann bis zu 25 Minuten dauern.


• Sollte die Firmware-Aktualisierung des Projektors fehlschlagen, startet er automatisch neu. Für mehr Informationen zu
Lösungen für den Fall, dass die Aktualisierung fehlschlägt, siehe Seite 3 "Fehlerbehebung".
• Sie können die Firmware-Version auf dem Menübildschirm Ihres Projektors überprüfen. Überprüfen Sie, ob die
angezeigte Firmware-Version auf dem Menübildschirm mit der heruntergeladenen Firmware-Version übereinstimmt.
• Haupt-Firmwareversion: Menü Statusanzeige
• Firmw.-Ver. Netzwerk/USB-Funkt.: Menü Netzwerk-/USB-Einstellungen Netzwerkeinstellungen
Statusanzeige

2
Fehlerbehebung

Überprüfen Sie Folgendes im Falle einer nicht ordnungsgemäßen Aktualisierung der Firmware:
1
2 3 1. Taste [Power]
2. Lampenanzeige
3. Temperaturanzeige

CZE123

‹‹Anzeigen und Fehlerbehebung


" " bedeutet, dass die Anzeige blinkt.

Status Lösung

Nachdem die [Power]-Taste und die Lampen- Der Projektor kann die Firmware (.sfw) Datei für die Aktualisierung
anzeige ungefähr 5 Sekunden lang blinken, nicht finden.
ist der Projektor entweder auf Standby-Modus • Stellen Sie sicher, dass die Firmware-Datei im Stammverzeichnis
oder im Betriebsmodus. der USB-Speichereinheit gespeichert ist.
• Eine Firmware-Datei, die nicht vom Projektor unterstützt wird, ist im
Stammverzeichnis des USB-Speichergeräts gespeichert. Laden Sie
die von Ihrem Projektor unterstützte Firmware herunter.
• Das USB-Speichergerät wurde entfernt, während die Daten
gelesen wurden. Entfernen Sie das USB-Speichergerät nicht
während der Aktualisierung.
• Sollen andere Firmware-Dateien im Stammverzeichnis des USB-
Speichergeräts gespeichert werden, löschen Sie die unnötigen
Dateien.
• Die heruntergeladene Firmware-Datei könnte beschädigt sein.
Laden Sie die Firmware-Datei erneut herunter.

Die [Power]-Taste und die Lampenanzeige blin- Der Projektor kann das USB-Speichergerät nicht erkennen.
ken abwechselnd länger als 25 Minuten. • Stellen Sie sicher, dass das USB-Speichergerät ordnungsgemäß
angeschlossen ist. Schalten Sie den Projektor aus und
entfernen Sie das USB-Speichergerät. Wiederholen Sie das
Aktualisierungsverfahren ab Schritt 2.
• Verwenden Sie ein USB-Speichergerät, das vom Projektor
unterstützt wird. Schalten Sie den Projektor aus und
entfernen Sie das USB-Speichergerät. Wiederholen Sie das
Aktualisierungsverfahren ab Schritt 1.

Die Taste [Power], die Lampen- und die Die Aktualisierung der Firmware ist fehlgeschlagen.
Temperaturanzeige leuchten gleichzeitig auf. • Schalten Sie den Projektor aus und wiederholen Sie das
Aktualisierungsverfahren ab Schritt 2. Kontaktieren Sie Ihren
Kundendienstberater, falls die Aktualisierung der Firmware trotz
wiederholtem Versuch fehlschlägt.

© 2016 Ricoh Co., Ltd.


DE DE Y0A1-7631
3