Sie sind auf Seite 1von 7

ETFs KAUFEN,

ABER RICHTIG!

9 TIPPS FÜR DIE RICHTIGE ANLAGE!


ETFs, zu Deutsch Exchange Traded Funds, sind eine re- Anleger durch den Aufschlag und die laufenden Kosten
volutionäre Anlageklasse, die es Privatanlegern schnell, direkt im ersten Jahr knapp 7% und in den Folgejahren
einfach und kostengünstig erlaubt in die internationalen die laufenden Kosten. Ein Nachteil, den man kaum noch
Finanzmärkte zu investieren. Aufgrund meiner Tätigkeit aufholen konnte. Glücklicherweise sind die Aktienmärk-
in der Finanzbranche habe ich im Laufe der letzten 15 te während der letzten Jahre gestiegen, so dass auch
Jahre sehr viele unterschiedliche Produkte gesehen. teure Produkte in die Gewinnzone gekommen sind, wenn
auch nur schwerlich und mit sicherlich deutlich weniger
Viele wurden Privatanlegern zur Altersvorsorge und Gewinn, als ein ETF erzielt hätte.
dem langfristigen Vermögensaufbau angedreht. In der
Regel kamen Vermittler oder Berater direkt zum An- Ich selbst investiere seit Jahren erfolgreich mittels ETF-
leger nach Hause und verkauften anschließend eine Sparplänen in Aktien und Anleihen und möchte in die-
teure Fonds-Lösung, die meist einen Ausgabeauf- sem Leitfaden auch Dich dazu motivieren einen Teil Dei-
schlag von 5 Prozent und zudem laufende jährliche nes Geldes in ETFs zu investieren. Ganz gleich wie viel
Kosten zwischen 1,2% und 1,8% Prozent beinhaltete. Du monatlich übrig hast - Du kannst bereits mit kleinen
Selbst bei einer guten Aktienmarktrendite verlor der Summen ab 25 Euro/Monat loslegen. Gut zu wissen: Die

50 JAHRE AKTIEN-RENDITEN - DAS DAX-RENDITE-DREIECK DES DEUTSCHEN AKTIENINSTITUTS

Es gibt nur wenige Ausnahmen


in denen sich ein Investment in
Aktien nicht gelohnt hätte.

Diese Ausnahmen beziehen


sich auf sehr kurze Zeiträume.

Wer langfristig dabeigeblieben


ist, der kann sich heute über
stattliche Gewinne freuen!

Quelle: Deutsches Aktien Institut

ETFs kaufen,
aber richtig!
1
ETFs KAUFEN,
Ausgabe 01/2019
ABER RICHTIG!

jährliche Rendite für den DAX über die letzten 30 Jahre Sinn kommen was passiert, wenn die Aktienmärkte ein-
liegt bei gut 7%. Gerade in der aktuellen Phase der Nied- brechen? Dieser Einwand ist absolut berechtigt. Daher
rigzinsen sind dies Traumwerte bei denen man einfach in musst Du bei einer Aktienanlage immer langfristig auf 15
Aktien investieren muss! oder 30 Jahre denken, wie ich es tue. Dann stört Dich ein
zeitweiser Einbruch der Märkte überhaupt nicht.
Leider haben wir in Deutschland keine wirkliche Aktien-
kultur, wie es beispielsweise in den USA der Fall ist. Dort Ganz im Gegenteil wird bei derartigen Marktkorrekturen
sind fast 70% der Bürger in Aktien investiert, vorwiegend der Grundstein für Deinen langfristigen Vermögensauf-
aus Gründen der Altersvorsorge. Hierzulande hingegen bau mit Aktien gelegt, da Du sehr billig an gute Aktien
verlassen sich die meisten auf den Staat und dass die- kommst, die langfristig im Wert steigen. Die größten Ver-
ser die Rente garantiert. Hierzu kann ich nur sagen, dass mögen wurden während einer Krise aufgebaut und Du
sicherlich jeder eine Rente bekommen wird, doch der kannst dies ebenfalls durch einen simplen ETF-Sparplan!
Staat hat nie einen bestimmten Wert garantiert, nur eine Ich werde Dir nachfolgend 9 Tipps präsentieren, die Dir
Auszahlung. Wenn jeder in 20 Jahren 500 Euro Rente dabei helfen werden die richtigen ETFs auszuwählen
bekommt, so ist deren Kaufkraft höchstens so viel wert und maximal von den Möglichkeiten dieser neuen Anla-
wie 200 Euro heute. Und das auch nur, wenn es nicht zu geklasse zu profitieren.
einer Verschlechterung der wirtschaftlichen und fiskali-
schen Lage des Staatshaushaltes kommt. Viel Spaß bei der Lektüre,

Man kann damit schlichtweg nicht überleben! Daher ist


es unerlässlich, dass Du Dich selbst um Deine Altersvor-
sorge kümmerst und ETFs sind hierfür ein hervorragen-
der Baustein. Nun wird Dir vielleicht der Gedanke in den Dein Sebastian

TIPP 1: TRENDS SIND TEUER!


Die erste Regel ist gleichzeitig eine meiner wichtigsten. jährlich etwas Neues was gerade „in“ ist. Ich bleibe bei
Setze bei einer langfristigen Aktienanlage nicht auf meinen ETF-Sparplänen bei traditionellen ETFs wie dem
Trend-ETFs. Diese werden meist emittiert, um einen MSCI World, MSCI Emerging Markets, HUI, FAZ-Index
aktuellen Hype abzubilden. Der Vorteil für den ETF- oder klassischen US-Anleihen. Wenn Du das Bedürfnis
Anbieter ist, dass das Produkt „heiß“ ist und somit sehr hast auf einen Trend aufzuspringen, dann kannst Du im-
gefragt. Dies führt logischerweise dazu, dass die Ko- mer einen kleinen Teil Trend-ETFs Deinem Depot beimi-
sten deutlich höher sind als bei klassischen Produkten. schen. Den Hauptteil der Ersparnisse, welche Du in ETFs
Trends kommen und gehen an der Börse und es gibt anlegen willst, würde ich jedoch klassisch anlegen.

TIPP 2: KOSTEN GERING HALTEN!


Als Erweiterung von Regel 1 ist Regel 2 gedacht. Auch macht bei dieser Summe knapp 5 Euro pro Jahr aus.
wenn Du Dein Geld in klassische ETFs investierst, ver- Dies mag nicht viel klingen, doch über einen Zeitraum
gleiche verschiedene Anbieter und deren laufende von 30 Jahren und einer dann viel höheren angesparten
Kosten. ETFs sind bereits deutlich billiger als normale Summe, kann der Unterschied mehrere Hundert oder
Fonds, dennoch gibt es auch hier Kostenunterschiede sogar ein paar Tausend Euro betragen.
von bis zu 0,4% pro Jahr.
Dies ist Geld, welches Du mit minimalem Aufwand be-
Angenommen Du sparst monatlich 100 Euro, so sind dies halten kannst, wenn Du gleich zu Beginn Deines ETF-
pro Jahr 1.200 Euro.Ein Kostenunterschied von 0,4% Sparens die Kosten vergleichst.

ETFs kaufen,
aber richtig!
2
ETFs KAUFEN,
Ausgabe 01/2019
ABER RICHTIG!

JE HÖHER DIE KOSTEN (TER) DESTO GERINGER WIRD DIE RENDITE!

Quelle: www.tagesgeldvergleich.de

TIPP 3: SWAP ODER PHYSISCH!


Wenn Du die passenden ETFs für Deinen Sparplan ge- das Risiko auf 10 Prozent des Geldes beschränkt und in
funden hast (ich selbst habe 7 Stück, aber es reichen der Praxis sogar deutlich geringer. Ich persönlich möch-
in der Regel auch 1 bis 2 wie der MSCI World und MSCI te jedoch nicht in swap-basierte ETFs investieren und
Emerging Markets) wirst Du irgendwann über die Be- setze daher auf die physische Replikation. Hierbei inve-
griffe „Swap“ oder „physisch replizierend“ stolpern. Bei stiert der Fonds direkt in die Aktien in die er investieren
einem Swap-ETF handelt es sich um ein Produkt, bei soll. Es gibt keine Derivate oder sonstige Konstruktionen.
dem der Anbieter nicht die zugrundeliegenden Aktien Allerdings muss man erwähnen, dass physische ETFs
kauft. Er bildet die Performance mittels eines Derivats teilweise etwas teurer sein können.
(Tauschgeschäft = Swap) mit einer Bank oder einem
Hedge-Fonds nach. In diesem besonderen Fall bin ich jedoch bereit für die Si-
cherheit etwas mehr zu bezahlen, zumal die Aufschläge
Dieser Swap unterliegt dem Risiko, dass die Gegenpar- meist bei nur 0,1% bis 0,15% liegen. Oftmals sind swap-
tei - also die andere Partei an diesem Geschäft - pleite- basierte und physisch-replizierende ETFs sogar gleich
gehen kann. Aufgrund von Regeln für Finanzinstitute ist teuer. Hier lohnt es sich etwas Recherche zu betreiben.

ETFs kaufen,
aber richtig!
3
ETFs KAUFEN,
Ausgabe 01/2019
ABER RICHTIG!

TIPP 4: WÄHLE VERSCHIEDENE ANBIETER AUS!


Bei meinen ETFs habe ich darauf geachtet, dass ich oder 3 Anbieter die verschiedenen ETFs zu verteilen.
nicht alle 7 beim selben Anbieter kaufe. ETFs sind zwar
ähnlich wie Fonds Sondervermögen und im Falle einer Wenn Du natürlich nur einen ETF ansparst, geht dies
Insolvenz geschützt, da vom Vermögen des Anbieters nicht. Aber schon bei 2 ETFs wäre es möglich auf 2 ver-
getrennt. Dennoch macht es Sinn, sofern möglich auf 2 schiedene Anbieter zurückzugreifen.

TIPP 5: SPARPLÄNE ABSCHLIESSEN!


Im Fall von ETFs rate ich Dir dringend dazu einen Spar- Auch hier scheint der Unterschied nur wenige Euro aus-
plan über einen der großen Broker und Online-Ban- zumachen, doch ob Du monatlich 3 Euro oder 7 Euro
ken abzuschließen. Der Hintergrund ist, dass es sehr bezahlst, macht auf das Jahr gerechnet bereits eine Dif-
gute Angebote gibt, bei denen Du entweder gar nichts ferenz von 48 Euro. Dieses Geld kannst Du Dir sparen,
oder nur einen Euro pro Order bezahlen musst. Dazu wenn Du gleich zu Beginn die richtige Online-Bank mit
kommen noch die Börsengebühren von meist 2 Euro. einem guten Angebot auswählst. In meinem Fall bei 7
Dennoch sind Sparpläne mit Gesamtkosten von 3 Euro ETFs macht der monatliche Unterschied 28 Euro und auf
viel billiger als eine Direkt-Order die meist bei 7 oder 8 das Jahr gerechnet 336 Euro aus, die ich nur an Zusatz-
Euro liegt. gebühren verschwenden würde.

EIN ZU TEURER SPARPLAN KOSTET DICH EBENFALLS RENDITE!

Quelle: www.tagesgeldvergleich.de

ETFs kaufen,
aber richtig!
4
ETFs KAUFEN,
Ausgabe 01/2019
ABER RICHTIG!

TIPP 6: BLEIB AM BALL!


Der größte Feind einer erfolgreichen Geldanlage sind benötigt. Sei es für eine Reparatur, den nächsten Urlaub
nicht die Aktienmärkte! In der Regel bist es Du selbst. oder etwas, das man sich „gönnen“ will. Hier ist es abso-
Gerade wenn die Märkte anfangen zu fallen, hören vie- lut wichtig, dass Du eisern bleibst und Dein Depot nicht
le auf zu sparen und verkaufen ihre ETFs. Dies ist der anfasst. Ich selbst habe dafür einen Dauerauftrag von
größte Fehler, da gerade in fallenden Märkten aufgrund meinem Konto eingerichtet. Das Geld wird monatlich auf
der gleichbleibenden Sparrate sehr viele Anteile gekauft mein Depot-Konto überwiesen und anschließend auto-
werden. Dies führt bei einer späteren Erholung dazu, matisch angelegt, immer am 15. eines Monats. Wichtig
dass Du günstig viele ETFs gekauft hast, die entspre- ist, dass Du Dein Depot in Ruhe lässt, egal was passiert.
chend im Wert steigen.Neben einem Markteinbruch gibt Du willst schließlich langfristig Vermögen aufbauen und
es natürlich auch private Situationen, in denen man Geld dies geht nur, wenn Du kontinuierlich sparst.

TIPP 7: FINDE EINEN GÜNSTIGEN BROKER!


Diese Regel kannst Du als Ergänzung zu Tipp 5 sehen. Gerade Aktionen wo mit 0 Euro Orderprovision geworben
Vergleiche die verschiedenen Anbieter genau. Hierzu wird, laufen in der Regel nur 3 bis 6 Monate und danach
gibt es viele Tests und Erfahrungen. Prüfe wie viel Dich fällt eine Provision an (ist auch logisch, da der Broker et-
eine normale Order kostet und wie viel Du für Deinen was verdienen muss). Orderprovisionen für Sparpläne im
ETF-Sparplan an Ordergebühren bezahlst. Lies anschlie- Bereich der 1 bis 2 Euro sind absolut in Ordnung. Be-
ßend nach wie hoch die Börsengebühren sind. Bietet schäftige Dich auch unbedingt mit den Gebühren für die
der Broker eine Neukundenaktion, dann erkundige Dich Kontoführung, Kontoauszüge oder der Streichung von
wie lange diese gilt. Orders.

TIPP 8: DIE MISCHUNG MACHT’S!


Ein ganz wichtiger Aspekt ist Diversifikation – also die dite. Läuft der DAX in einem Jahr besonders gut, hast
Streuung der Anlagen. Setze niemals alles auf eine Karte Du mehr verdient als mit einem breiten Index wie dem
oder im Fall der ETF-Anlage auf einen kleinen Index wie F.A.Z.-Index. Kommt jedoch eine Korrektur, wird der
beispielsweise den DAX. DAX wahrscheinlich viel mehr verlieren.

Ich persönlich bin kein Fan des DAX, da mir der Index mit Falls Du nur einen ETF kaufen willst oder kannst, dann
30 Werten zu klein ist und in der Regel viele gute Werte würde ich immer auf den MSCI World setzen. Ein weite-
im M- oder SDAX zu finden sind die, wenn sie letztlich rer guter ETF ist der MSCI Emerging Markets um auf auf-
in den DAX aufgenommen werden, bereits das Beste strebende Märkte zu setzen.
hinter sich haben. Mein Favorit ist im Falle Deutschlands
der deutlich marktbreitere F.A.Z.-Index. Wichtig ist in jedem Fall, dass Du Dein langfristiges ETF-
Sparen nicht auf einen kleinen Index-ETFs aufbaust, der
Diese Regel bringt Dir Sicherheit, geht jedoch - und nur sehr wenige Werte beinhaltet und großen Schwan-
das muss ich ehrlich sagen - auch zu Lasten der Ren- kungen unterliegen kann.

ETFs kaufen,
aber richtig!
5
ETFs KAUFEN,
Ausgabe 01/2019
ABER RICHTIG!

TIPP 9: LASS DICH VON NACHRICHTEN NICHT


VERUNSICHERN!
In der Einleitung zu diesem Leitfaden hatte ich darüber- Ignoriere für Deine langfristige Anlage am besten Nach-
geschrieben, dass wir einen sehr langen Horizont haben. richten und falle nicht darauf rein, dass Dich Jemand
Lass Dich daher nicht von kurzfristigen Nachrichten ver- derart verunsichert, dass Du Deine ETFs verkaufst und
unsichern. Auf Sicht von 20 Jahren haben selbst die kri- ein anderes Produkt welches vermeintlich sicherer ist
tischsten Äußerungen eines Politikers keinen Einfluss. kaufst. ETFs sind und bleiben eine der wichtigsten Säu-
Langfristig zählt nur, dass das Wirtschaftswachstum len für einen langfristigen Vermögensaufbau. Davon bin
weiterläuft (auch wenn es immer wieder Rezessionen ich überzeugt und daher spare ich auch selbst immer
geben wird und muss). weiter in ETFs an!

IMPRESSUM UND HAFTUNGAUSSCHLUSS

HERAUSGEBER sowohl direkt, wie auch indirekt und Gewährleistung wird tegien, Informationen und Meinungen Optionsschein-,
ONE Media Group GmbH & Co. KG daher ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Zertifikate-, oder Derivategeschäfte tätigt, muss die
Kaiser-Wilhelm-Ring 4 · 92224 Amberg Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden Börsentermingeschäftsfähigkeit erlangt haben und ist
Gerichtsstand Amberg - HRA 2702 werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. sich somit der damit verbundenen Risiken voll und ganz
Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen bewusst. Die im Hell-Investiert vorgestellten Meinun-
Persönlich haftende Gesellschafterin: Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. gen, Strategien und Informationen dürfen keinesfalls
ONE Media Group Verwaltungs GmbH als allgemeine oder persönliche Beratung aufgefasst
Geschäftsführer: Markus Müller Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte werden, da die Inhalte des Hell-Investierts lediglich die
Gerichtsstand Amberg – HRB 4023 geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen subjektive Meinung der Redaktion widerspiegelt. Somit
und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ersetzt der Hell-Investiert auch keine Rücksprache
Inhaltlich Verantwortlicher gemäߧ 10 Absatz ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit oder Inanspruchnahme einer persönlichen Beratung
3 MDStV: Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Ri- der Haus- und/oder Depotbank, die in jedem Falle
Sebastian Hell siken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten unbedingt zu empfehlen ist. Der Hell-Investiert ver-
Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. öffentlicht gelegentlich Verknüpfungen (Hyperlinks)
KONTAKT im Rahmen von Werbeanzeigen, Quellenangaben u. ä.
info@onemedia.de · www.onemedia.de Da es sich bei Hebelzertifikaten teilweise um Options-
Fax +49(0)9621-90889-60 scheine, teilweise um Zertifikate mit Optionsschein- Dabei gilt, dass der Herausgeber des Hell-Investiert,
charakter handelt, ist das Lesen der zum Erlangen der sowie der Betreiber des Internetauftritts des Hell-
HAFTUNG Börsentermingeschäftsfähigkeit in Banken und Spar- Investierts ausdrücklich erklären, keinerlei Einfluss auf
Alle Informationen beruhen auf Quellen, die wir kassen erhältlichen Broschüre „Basisinformationen über die Gestaltung oder Inhalte der verlinkten Seiten zu
für glaubwürdig halten. Trotz sorgfältiger Bear- Börsentermingeschäfte“, sofern nicht ohnehin nach §53 haben. Der Herausgeber des Hell-Investierts und der
beitung können wir für die Richtigkeit der Angaben Abs. 2 Börsengesetz erforderlich, unserer Meinung nach Betreiber des Internet-Auftritts des Hell-Investierts
und Kurse keine Gewähr übernehmen. Alle ent- unbedingt anzuraten. Der Hell-Investiert erfüllt diese distanzieren sich daher ausdrücklich von Inhalten ver-
haltenen Meinungen und Informationen dienen Aufklärungsfunktion nicht. linkter Seiten. Dies gilt für alle vorhandenen Hyperlinks,
ausschließlich der Information und begründen sowohl sichtbar, wie verborgen, und für alle Inhalte von
kein Haftungsobligo. Regressinanspruchnahme, Wer aufgrund der im Hell-Investiert vorgestellten Stra- Seiten, zu denen diese Hyperlinks führen.

ETFs kaufen,
aber richtig!
6