Sie sind auf Seite 1von 4

Arbeitnehmer/-innen FRISEURHANDWERK

Hygiene im Friseursalon
Reinigungs- und Desinfektionsplan
Reinigungs- und Desinfektionsplan für den Friseursalon
Was Wann Wie
• nach jeder Behandlung von Kundinnen und Kunden • Haare und grobe Ve
Fußböden, Haarwaschbecken,
Mobiliar, Einrichtung und • täglich nach Arbeitsende • ausfegen und wisch
Sanitärbereiche • Stühle, Arbeitsfläch
• Waschbecken und W

• bei sichtbarer Verunreinigung mit Blut oder • mit Flächendesinfek


Sekreten

• nach jeder Benutzung • in Wäschebeutel ode


Handtücher
• täglich oder nach Bedarf mehrmals täglich • waschen, trocknen,

• bei sichtbarer Verunreinigung mit Blut oder Sekreten • mit desinfizierendem

• bei jedem Gebrauch • Verwendung aussch


Frisierumhänge
• täglich, bei sichtbarer Verschmutzung sofort • waschen bei Maxim

• bei sichtbarer Verunreinigung mit Blut oder Sekreten • mit desinfizierendem

• nach jeder Behandlung von Kundinnen und Kunden • grob säubern, Haare
Kämme, Bürsten, Wickler,
Scheren (inkl. Messer, • am Ende des Arbeitstages • gründlich nass reini
Scherkopf zum Schneiden
von Haaren) • bei sichtbarer Verschmutzung mit Blut • sofort desinfizieren

• nach jedem Gebrauch • nur Einwegklingen ve


Messer zum Rasieren auf
der Haut oder bei Hairtattoo • bei sichtbarer Verschmutzung mit Blut • wieder verwendbare
Desinfektionslösun
len, trocknen

• normale Abfälle immer • im Abfallbehälter m


Abfälle
• spitze und scharfe Gegenstände (zum Beispiel Klin- • in bruch- und durchs
gen) nach Gebrauch verschlossen in den

• täglich nach der Reinigung des Salons • Besen mechanisch v


Reinigungsutensilien
• Wischlappen und Bo

• eventuell Klappwisc

FÜR EIN GESUNDES BERUFSLEBEN


www.bgw-online.de

Womit
erschmutzungen beseitigen (kehren oder wischen) Besen, Wasser

hen mit Reinigungslösung Besen, Klappwischer, sauberer Wischbezug, Tücher, Reinigungslösung


hen und Ablage säubern
Fußboden:
WC im Sanitärbereich reinigen
Mobiliar:

Sanitärbereich:
Hier das zu verwendende Mittel mit Anwendungskonzentration eintragen.

ktionsmittelgetränktem Einmaltuch entfernen

Hier das zu verwendende Desinfektionsmittel, die Konzentration und Einwirkzeit eintragen.

er -behälter sammeln Sammelbehälter

zusammenlegen Waschmaschine 60°-C-Wäsche mit Haushaltswaschmittel, Trockner

m Waschmittel waschen oder entsorgen

Hier das zu verwendende Desinfektionsmittel, die Konzentration und Einwirkzeit eintragen.

hließlich mit Papierhalskrause

maltemperatur nach Waschanleitung Waschmaschine mit Haushaltswaschmittel

m Waschmittel waschen oder entsorgen

Hier das zu verwendende Mittel eintragen.

e entfernen und abwischen

igen und trocknen Wasser und milde Waschlotion

nd reinigen (einlegen in Desinfektionslösung) Tauchdesinfektion

Hier das zu verwendende Desinfektionsmittel, die Konzentration und Einwirkzeit eintragen.

erwenden und diese nach der einmaligen Verwendung entsorgen

e Gerätschaften (Klingenhalter) soweit möglich zerlegt in Tauchdesinfektion


g einlegen, Einwirkzeit abwarten, mit klarem Wasser abspü-

Hier das zu verwendende Desinfektionsmittel, die Konzentration und Einwirkzeit eintragen.

mit Müllbeutel entsorgen Abfallbehälter mit Müllbeutel

stichsicherem Behälter sammeln, die Behälter fest bruch- und durchstichsicherer Behälter
n Hausmüll geben

von Haaren befreien


odenwischtücher in der Waschmaschine waschen Waschmaschine 60°-C-Wäsche, Trockner

cher reinigen Reinigungslösung


www.bgw-online.de

Bestell-Nr.: TP-EHy-9 · 06/2016 · LT/BR

BGW · Pappelallee 33/35/37 · 22089 Hamburg