Sie sind auf Seite 1von 1
100 JAHRE FRAUENTAG ‐ 100 FE MOUS DATES. MÄRZ – SEPTEMBER 2011

100 JAHRE FRAUENTAG ‐ 100 FE MOUS DATES. MÄRZ – SEPTEMBER 2011

--------------------------------------------------------------

FEMOUS ::

DAS Ö STERREICH WEITE FRAUEN ‐ M USIK ‐ FESTIVAL

Von März bis September 2011 wird, ähnlich dem Mozartjahr, ein femous-Jahr ausgerufen! Anlass ist das

hundertjährige Jubiläum des Internationalen Frauentages. Das Motto ist: be female & famous.

Als großes Vernetzungsfestival konzipiert, das 200 Tage lang 100 Veranstaltungen mit herausragenden

weiblichen Künstlerinnen in den Mittelpunkt stellt, ist femous eine Plattform zur Sichtbarmachung weiblichen

künstlerischen Schaffens.

Gemeinsam mit Österreichs Kulturinstitutionen und VeranstalterInnen kuratiert femous ein Programm aus den

Bereichen Jazz, Worldmusic, elektronischer Musik, advanced Pop, Klassik, zeitgenössischer Musik und an den

Schnittstellen zu Tanz, Performance, bildender Kunst und Film.

Ausgewählte femous Partnerschaften sind z.B.: Into the City / Wiener Festwochen, Jazzfest Wien,

Donaufestival, Filmfestival am Rathausplatz, Planet Music / fm4 Bühne Donauinselfest, Jeunesse, Sargfabrik,

Accordeonfestival, Remise Bludenz, Fluc, Leopold, Flex und viele andere mehr…

Eine einheitlichen Kommunikationslinie für alle 100 Veranstaltungen, sowie die gezielte Bündelung aller

stattfindenden Aktivitäten unter einem gemeinsamen Werbedach ermöglichen beste Sichtbarkeit weiblicher

Künstlerinnen.

Medienpartnerschaften wie z.B.: mit fm4, Kunstaktionen mit dem femous orchestra im öffentlichen Raum oder

Kulturplakat-Kampagnen garantieren mediale Aufmerksamkeit.

Mit einer gut vernetzten Webseite mit eingegliedertem, zentralem Veranstaltungskalender und durch offensive

Web 2.0 Maßnahmen, werden die neuen Medien bestens genützt.

femous verbindet somit Veranstalterinnen, MedienpartnerInnen und WirtschaftspartnerInnen, denen an

weiblicher Sichtbarkeit gelegen ist. Sie alle finden sich in der Öffentlichkeit, Seite an Seite mit herausragenden

Künstlerinnen und Expertinnen aus IT, Technik und Wissenschaft.

femous ist ein großes virtuelles und reales Netzwerk, ein wichtiger Knotenpunkt für bestehende und zukünftige

Netzwerke. Es soll spätestens ab Februar 2011 mit vielfältigen Funktionen online sein.

ORGANISATIONSKOMITEE

Silvia Jura Santangelo, Mag.a – Präsidentin IG Worldmusic Austria, Kommunikationsexpertin Susanne Rogenhofer, Mag.a – Dub Club Begru ̈nderin, freie Kuratorin und Elektronik Musikerin, Dj Margit Niederhuber, Dr.in – Kuratorin, Dramaturgin im Schnittpunkt Gender, Wissenschaft und Trikont Sonja Baltres – Eventmanagerin, Agenturleiterin

Kontakt

contact@femous.at // tel: +43-699-100-88-700 www.femous.at *** facebook.com/ femous.at *** youtube.com/femous *** twitter.com/femous *** soundcloud.com/femousmix