Sie sind auf Seite 1von 3

Woher kommt unser Strom?

Allgemein gilt:
• Damit Strom fließt
muss Ladung
Windenergie getrennt werden
• Kinetische Energie (Bewegungsenergie) des Windes wird in • Um Ladung zu
elektrische Energie umgewandelt. trennen muss eine
• Wind wird zu mechanischer Rotationsenergie. Arbeit verrichtet
• Diese treibt Generator an, welcher mechanische Rotationsenergie in werden
elektrische Energie umwandelt. • Für diese Arbeit
Antrieb braucht es Energie
• Diese Energie
• Die Rotoren sind geformt
wie Flugzeugflügel; kommt aus
• funktionieren mit dem Kraftwerken
Auftriebsprinzip. (Windrädern,
• Anlagen haben immer 3 Kohlekraftwerken
Rotorblätter. und
• Der Rotordurchmesser ist Atomkraftwerken)
maximal 118 m.
dessen Funktion
• Andere Anlagen haben sich nicht im großen Stil durchgesetzt.
• Drehung der Achse wird durch den Generator in Strom
hier erklärt wird
umgewandelt.
Funktion
• Der Generator verfügt über einen Frequenzrichter, mit dem er Wechselstrom von 50 Hz erzeugt.
• Steuerelektronik richtet die Gondel nach dem Wind
aus.
• Bei zu starkem Wind oder Wartungsarbeiten wird die
Anlage gebremst.
Umweltbedingungen
• Je höher die Windenergieanlage und je länger die
Rotorblätter, desto effizienter funktioniert die Anlage.
• Ab einer Windgeschwindigkeit von 4-5 m/s lohnen
sich die Anlagen.
• Es gibt Onshore- und Offshore-Anlagen.
Fakten
• Eine Windkraftanlage versorgt etwa 2500 bis 3500 Haushalte.
• Nach drei bis sieben Monaten hat die Anlage so viel Energie produziert, wie zu deren Bau und Entsorgung
nötig ist.

von Jana Simon


Stromerzeugung im Überblick
Windenergie Kohlekraft Atomkraft

Abgase pro Jahr in 0 304 Mt (2015) 0


Deutschland
MW Leistung/ Jahr (pro 106 kWh 1,15*1010 kWh 1,1*1010 kWh (3,5 mio.
Anlage) Haushalte)
Anzahl der aktiven 21900 130 7
Anlagen in Deutschland
Kohlekraft
Wirkungsgrad
• liegt bei unter 50% durchschnittlich
• kann durch verschiedene Verfahren verbessert werden

Kohlekraftwerk auch Dampfkraftwerk genannt


• Brennstoff, hauptsächlich Steinkohle und Braunkohle
• 2018 hatte Steinkohle beim Stromerzeugen einen Anteil von 17,2% und Braunkohle einen Anteil von 23%
• weltweit hat die Kohle einen Anteil von
40,7%bei der Stromerzeugung

Leistung von Kohlekraftwerken


• durchschnittlich hat ein Kraftwerksblock in
Deutschland 1.000 Megawatt
• beim zusammen schalten von mehreren Blöcken
zu einem Großkraftwerk, addieren sich die
Leistungen

Atomkraft von Matthis Götz

Atomare Vorgänge bei der Kernspaltung


• Das Uran Isotop U-235 (143 Neutronen, 92 Protonen)
wird mit einem Neutron beschossen
• Der Kern wird instabil
• Es entsteht Krypton und Barium, 2-3 freie Neutronen und
es wird Energie freigesetzt
• Die Neutronen treffen wieder auf U-235
• Es entsteht eine Kettenreaktion

Funktionsweise des Kernkraftwerks


• Der Reaktor erhitzt das Wasser im
Primärkreislauf durch die bei der
Spaltung freigesetzte Energie
• Das 326 °C heiße Wasser steht unter 157
bar Druck, bleibt deshalb flüssig
• Es erhitzt das Wasser im Dampferzeuger
• Der Dampf treibt die Turbine an, diese
den Generator
• Der Wasserdampf kondensiert und wird
zurück in den Dampferzeuger gepumpt

von Florian Graf


Generator
• Ein Generator wandelt mechanische Rotationsenergie in elektrische Energie um.
• Eine umgekehrt arbeitende Maschine, die also elektrische in mechanische Energie verwandelt, ist ein
Elektromotor.

Funktionsweise:
• Eine Spule dreht sich zwischen den Polen eines Magneten.
• Beide Enden der Spule sind mit jeweils einem Ring
verbunden (im Bild slip rings).
• Strom wird in Richtung der Pfeile induziert.
• In Form einer Sinuskurve wechseln sich Plus- und Minuspol
in einem Ring ab;
• An dem anderen Ring passiert dies in entgegengesetzter
Richtung.
• Der Strom wechselt nach jeder 180°-Drehung seine
Fließrichtung.

Quellenverzeichnis
Jana:
David Macaulay: Das neue große Mammut-Buch der Technik, Verlag DK, 2016, Seite 284
https://www.thesimpleclub.de/go [20.01.2020]
https://de.wikipedia.org/wiki/Windkraftanlage [20.01.2020]
https://www.enercity.de/windenergie/wissen-windenergie/windanlage-funktion/index.html [20.01.2020]
https://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/erneuerbare-energien/windenergie#textpart-1 [20.01.2020]
https://www.ndr.de/nachrichten/info/Watt-Das-leisten-die-Anlagen-im-Vergleich,watt250.html [20.01.2020]
https://de.statista.com/statistik/daten/studie/152153/umfrage/anzahl-der-sich-in-betrieb-befindenden-atomkraftwerke-
weltweit/ [20.01.2020]
www.bussgeldkatalog.org/strom-energie/kohle/ [20.01.2020]
Florian:
Ignatowitz, Eckhard/ Jungblut, Volker/ Maier, Ulrich/ Fastert, Gerhard: Physik für Schule und Beruf, Verlag Europa-
Lehrmittel, 2016, Seite 326 ff.
Dorn, Friedrich/ Bader, Franz: Physik Gymnasium Gesamtband Sek II, Schroedel Verlag, 2009, Seite 510 ff.
http://blog.nsta.org/2016/12/21/focus-on-physics-how-e-mc2-helps-us-understand-nuclear-fission-and-fusion/
[20.01.2020]
Matthis:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlekraftwerk#Wirkungsgrad [23.01.2020]
https://www.toptarif.de/strom/wissen/so-erzeugen-kohlekraftwerke-strom/ [23.01.2020]