Sie sind auf Seite 1von 4

Deutschkurs A 1.1, 3. Tag, 12.02.

2020

Wiederholung:

- nach den Hobbys fragen:


Was ist Ihr Hobby? - Mein Hobby ist … (Verb Infinitiv)
z.B.: Mein Hobby ist schwimmen/ Fußball spielen.

- Position vom Verb im Satz:


Pos. 1 Pos. 2 Pos. 3
z.B. Wir wohnen in München.
Lernst du Deutsch?
Kocht ihr gern?
Wir hören gern Musik.
Sprichst du Spanisch?
Was macht ihr gern?
Alex + Tina wohnen in München.

Themen:

- sich verabschieden:

- Reaktion im Dialog:
Achso? ~ ein bisschen wie „Wirklich?!?“
Achso. = Okay.

- Reaktion auf Danke:


A: Hier, bitte.
B: Danke.
A: Gern geschehen.
Keine Ursache.
Ist okay./ Schon okay.
Kein Problem.
Alles gut.
- Reaktion auf Name:
A: Hallo! Wie heißen Sie?
B: Ich heiße Stefan Berger.
A: Freut mich (Sie kennenzulernen). Ich bin Constanze Ehrenfeld.
B: Freut mich auch.

- praktische Wörter im Dialog:

z.B.:
Mein Hobby ist lesen. Ich lese ziemlich viele Bücher.

wieder = nochmal
Ich gehe jetzt (= in diesem Moment) und komme später wieder. (auch: Wiederholung/ Auf
Wiedersehen.)

An der Bushaltestelle: Endlich!/ Hurra! Der Bus ist da!

58/60 Punkte  Ich habe fast alle Punkte im Test.

A: Machst du Kurs A 1.2?


B: Hmm, … vielleicht.
 Vielleicht: nicht Ja und nicht Nein

A: Ich bin Softwareentwickler.


B: Entwickelst du Software?
A: Ja, genau/ exakt/ richtig.

Natürlich. = Na klar.

Ihr sprecht ein bisschen Deutsch.

Wie geht’s? - Sehr gut. (= Super.)

Ich schwimme nicht so gern.

A: Ich spreche Deutsch.


B: Welche Sprachen sprichst du noch?
A: Ich spreche (auch) noch Englisch und ein bisschen Estnisch.

immer: jeden Tag/ nicht Pause machen

oft = fast immer

A: Kommst du in die Disko/ zur Party?


B: Leider nicht. Ich arbeite.

- nach dem Job fragen:


Was sind Sie von Beruf?/ Was bist du von Beruf? (sein)
Was machen Sie beruflich?
Ich bin … (Job).
Ich arbeite als … (Job)
Sie arbeitet als …(Job)
z.B.: Ich bin Informatiker.
Studentin.
Marketing Managerin.
Bauarbeiter/ Konstrukteur.
Wissenschaftler.
IT-Techniker
Softwareentwickler
Customer Marketer.
Ich arbeite im Customer Marketing.
mit Kunden/ Menschen. (Ich habe Kundenkontakt.)
in/ bei der Cyber Security.

Was machen Sie als …(Job)?


z.B.: Ich entwickle Computersoftware/ Web- und Handyanwendungen.
lese und schreibe (viel).
baue (Häuser)/ konstruiere (Autos).
forsche.
repariere Computer.
arbeite mit Kunden.

Hausaufgaben (Lösungen Seite X + IX):


Seite 41, Ü1 + Ü2
Seite 29, Nr. 5
freiwillig/ Extra: Seite 18, Nummer 22
Infos zum Kurs im März und Event „Stammtisch“: