Sie sind auf Seite 1von 29

DEUTSCHLAND WEIßWEINE

2013 Wehlerner Sonnenuhr Mosel


Rebsorten:Riesling
Riesling Spätlese süß
Weingut Wegeler, Bernkastel Kues, Mosel
Zartes strohgelb mit grünen Reflexen. Es duften helle grüne und helle gelbe
Früchte, von Apfel, Limette, Zitrone, bis hin zum harten Weinbergspfirsich.
Am Gaumen cremig und samtig. Der Schiefer wird von der Süße balanciert.
Die Säure sorgt für enorme Länge und verleiht Leichtigkeit und ein graziles
Ganzes.

2016 Bernkasteler Graach Mosel


Rebsorten:Riesling.
Das Kleid des Wegeler Graacher Riesling feinherb leuchtet in einem satten
Goldgelb. Der Weißwein duftet himmlisch nach einem prall gefüllten Korb
voller köstlicher und exotischer Früchten gepaart mit saftigen Citronen. Hinzu
gesellen sich kräutrige Einklänge von frischen Zitronengras sowie Melisse.
Auch am Gaumen geht es fruchtig-frisch weiter. Eine leichte Süße offenbart sich
bei jedem Schluck. Bis zum langem Abgang gleitet eine gut eingebundene
Würze.

2011 Bernkasteler Doctor Mosel


Rebsorten:Riesling Erstes Gewächs
Wer den Bernkastel Doctor Riesling VDP.Grosses Gewächs trocken verkosten
möchte, sollte sich zu Beginn auf eine geballte Ladung Geruchsnuancen gefasst
machen. Von kühlem Zitrusduft mit Apfel- und Steinobstnoten, über Cassis und
etwas herbem Tabak, bis hin zu kräurtigen Anklängen. Im Mund ist er reif, saftig
und griffig. Schnell macht sich eine leicht süßliche Frucht mit lebendiger Säure
und zarter Kohlensäure bemerkbar. Die deutliche Mineralik sorgt in Verbindung
mit erneuten Aromen von Tabak und schwarzer Beere für ein nachhaltiges und
griffiges Gefühl am Gaumen. Mit etwas Luft legt der Bernkastel Doctor Riesling
VDP.Grosses Gewächs trocken noch einmal zu und wird immer komplexer und
fordernder. Abgerundet wird die Aromenvielfalt von einem süßlich-saftigen und
zugleich herb-würzigen Finale. Dieser Riesling bietet sich als edler Begleiter zu
feinen Speisen wie Fischfilet oder hochwertigem weißen Fleisch mit Gemüse an
Bei einer gut gekühlten Temperatur zwischen 10 und 12 Grad entfaltet das Grosse
Gewächs seinen Geschmack hervorragend entfalten und sorgt für ein
erfrischendes
und harmonisches Geschmackserlebnis.
DEUTSCHLAND WEIßWEINE

2013 Hatzenport Kirchberg Mosel


Weingut Heymann-Löwenstein, Winningen
Rebsorten:Riesling Grosse Lage
Hefig-pikante Kräuternase, intensiver werdende Mineralik
Blüten, Kandis, Heu
Im Mund dann intensive, mineralische Würze, Kandis, Kernobst
Blüten animierendes und perfekt balanciertes Süß-Säure-Spiel,
etwas Zitrus, Hefe
Kamille, sehr frisch und jung, sehr guter Abgang, herb
animierender Nachhall
mit intensivem, mineralischem Schmelz.

2016 Blanc de Noir Rheinhessen(Bechtheim)


Rebsorten: Merlot
Dr. Koehler Blanc de Noir Merlot Trocken Kaisermantel
2016 (Merlot)
Verkostung des Dr. Koehler Blanc de Noir Merlot
Trocken
Kaisermantel 2016:
Auge: Empfindliche Lachs.
Nase: voller Duft von Blüten und Früchten der gelben
Knochen, Quitte, feine Gewürze.
Mund: wunderbar saftig und lebendig mit guter Länge und
Frische, leichte Struktur, ein starkes Gefühl und vollmundig.

2016 Westhofener Rheinhessen(Bechtheim)


Rebsorten: Chardonnay
Der Dreissigacker Chardonnay Bechtheimer fließt hellgold mit funkenden
Reflexen klar und reintöniger ins Glas. Mit viel reifer, citrischer Frucht, etwas
Gemüse, Nektarinen, Baby-Banane, Mango und eine Spur Honigmelone
begeistert der Chardonnay Bechtheimer von Jochen Dreissigacker. Der
Weißwein hat eine klare geradlinige Frucht, ist saftig und dicht mit feinem
Süß-Säure-Spiel. Am Gaumen folgt der Dreissigacker Bechtheimer
Chardonnay trocken 2012 dem Beispiel großer Burgunder. Eleganz gepaart
mit Kraft, herrlicher Würze und elegantem Schmelz. Die leicht süße Frucht
am Gaumen mit zartherben Noten im Hintergrund offenbart einen guten
Nachgeschmack und sorgt für animierenden Trinkfluss. Ein großer
Chardonnay auch Bechtheim! Die Chardonnay-Trauben des Dreissigacker
Chardonnay Westhofener wurden von Hand in mehreren Schritten nach Reife
geerntet und in Einheitsbehältern in das Weingut Dreissigacker befördert. Um
eine optimale Auslaugung der Aromastoffe zu gewährleisten, wurden die Beeren
leicht angemahlen und für einige Stunden im eigenen Saft stehen gelassen. Der
Saft vergor über ca. 8 Woche mit den Traubeneigenen Hefen den Zucker in
Alkohol. Nach 8 Monaten Hefelager im Holzfass, wurde der Dreissigacker
Chardonnay Westhofener Ende Juni auf Flaschen gefüllt
DEUTSCHLAND WEIßWEINE

2016 Einzigacker Rheinhessen(Bechtheim)


Weingut Bechtheim
Rebsorten:Weissburgunder
Selten haben wir einen kraftvolleren Weißburgunder probieren dürfen.
Dieser Wein fordert Aufmerksamkeit und spendet höchsten Genuss.
Der Wein glänzt zitronengelb mit grünlich-gelben Reflexen im Glas.
Ein Duft von Äpfeln, erfrischener Grapefruit und etwas Birne bezaubert
von Beginn an. Ein Hauch von Honig verleiht dem Wein eine raffinierte
Körperfülle. Am Gaumen überzeugt der Wein mit Aromen von
opulentem Birnengelee, exotischer Ananas und cremiger Butter. Der
stark verdichtete Wein entwickelt am Gaumen viel Kraft und entwickelt ein
faszinierendes Aromenspiel, sein Abgang ist lang und vollkommen. Der Wein
schmeckt
wunderbar zu Salat von Garnelen und Papaya im Eiernetz, süß-saures
Schweinefilet mit
Ananas oder auch zu gedämpftem Wolfsbarsch mit Ingwer und Frühlingszwiebeln

2012 Siefersheimer Höllberg Rheinhessen(Siefersheim)


Weingut Siefersheim
Rebsorten:Riesling Großes Gewächs
Exotisch, mineralisch zugleich mit reifem Weinbergspfirsisch und perfektem
Säurespiel. Große Fülle und straffe Mineralität, üppige Fruchnoten, Noten von
Jasmin und Akazie. Aus einer der extremsten, regenärmsten und
höchstgelegenen Lagen in Rheinhessen. Jedes Jahr eine positive
Herausforderung an den Gaumen.

2016 Hochheimer Rheingau(Hochheim)


Weingut Künstler
Rebsorten:Riesling Kabinett
Facettenreiche Steinobstanklänge, ein Hauch von Pfirsich, Orangen und
Grapefruit, feine Mineralik. Stoffig, hochelegant, feine Extraktsüße,
balancierter Körper, feines Säurespiel, Weingartenpfirsich im Abgang,
sehr gute Länge.
DEUTSCHLAND WEIßWEINE

2016 Blanc de Noir Rheingau (Oestrich)


Weingut Spreitzer
Rebsorten: Spätburgunder
Eher verhaltene Nase mit Kräuterigkeit. Klar und feinsaftig, dichter Körper mit
Kraft und Rückgrat, hat Schmelz, angenehm frisch, reife Steinobstfrucht mit
etwas salziger Mineralität, ein Hauch Extraktsüße, tief und komplex, langes
Finale mit salziger Mineralität und Steinobstfrucht.

2013 Rüdesheimer Berg Schlossberg Rheingau (Oestrich)


Weingut Wegeler
Rebsorten: Riesling Kabinett süß.
Strahlendes Strohgelb und klar. Expressive, mineralische Noten in der Nase.
Schiefer gepaart mit dem zarten Aroma von reifenden hellgelben Früchten. Die
Nase öffnet sich sehr schnell mit etwas Luft und wird weicher wie expressiver. Im
Geschmack sehr harmonisch und weich mit einer fast jugendlichen Frische. Ein
zeitloser Riesling, bei die typische Mineralität der Mosel im Vordergrund steht.
Dieser Wein hat eine mittlere Länge und ein fast samtiges Finish. Als junger
Vertreter der Vintage Collection ist er unkompliziert auch für Riesling Einsteiger
zu genießen.

2013 Rüdesheimer Berg Schlossberg Rheingau (Oestrich)


Weingut Wegeler
Rebsorten: Riesling Großes Gewächs
Fester, kräuteriger, nussig-hefiger und deutlich mineralischer Zitrus-Steinobstduft
mit floralen und ganz leicht schwarzbeerigen Noten. Reife, saftige, leicht süßliche
Frucht, wieder deutlich Kräuter sowie florale und dunkelbeerige Aromen, frische
Säure, mürber Gerbstoff, noch eher unruhig und etwas hefig, gewisse Tiefe, dicht
und fest, sehr guter, saftige, griffiger und wieder leicht süßlicher Abgang.

2012 Geisenheimer Rothenberg Rheingau( Oestrich)


Weingut Wegeler
Rebsorten : Riesling Große Lage
Im Glas zeigt sich der Riesling mit Aromen von Pfirsichen, Aprikosen und
Zitrusfrüchten, begleitet von einem Strauss von Kräutern, zarten floralen Noten
und feiner Mineralik. Am Gaumen überzeugt er mit feiner Frucht, wieder
Steinobst, begleitet von etwas Zitrusnoten und dunklen Beeren, begleitet von
würzigen und floralen Akzenten, präsenter Mineralik, eleganter Säure und einem
sehr langen Nachhall.
DEUTSCHLAND WEIßWEINE

2016 26 twentysix Franken(Frickenhausen)


Weingut Bickel Stumpf
Rebsorten: Scheurebe, Traminer, Silvaner, Riesling
Die Linie Twentysix entstand als Geburtstagsgeschenk für Melanie, der Tochter
des Hauses Bickel-Stumpf, zu deren 26. Geburtstag. Sie wurde eigens von ihrem
Bruder Matthias für sie vinifiziert. Die Twentysix Weißwein Cuvée besteht aus
Scheurebe, Traminer, Riesling und Silvaner und vereint die besten Eigenschaften
jeder Rebsorte – in einem einzigartigen Wein. Mit einem Hauch Restzucker
bewegt sich die Twentysix Weißwein Cuvée zwischen trocken und halbtrocken.
Sie ist fein aromatisch und elegant und überzeugt im Geschmack mit der zarten
Typizität von Traminer. Rose, Litschi und exotische Früchte wie Ananas und
Melone zergehen auf der Zunge, fruchtig und frisch begeistert die Cuvée die
Geschmacksknospen. Neben herbalen Anklängen zeigt der vielseitige Weißwein
schön definierte Anisnoten. Zart prickelt der Wein im Mund, der Abgang ist
schön weich und hallt lange nach. Servieren Sie die frische Twentysix Weißwein
Cuvée von Weingut Bickel-Stumpf am besten zu asiatischen Gerichten mit Chilli,
Ingwer und Koriander – ein aromatischer Hochgenuss!

2016 Frickenhäuser Kapellenberg Franken (Frickenhausen)


Weingut Bickel Stumpf
Rebsorten :Silvaner Erste Lage
Vielversprechende Nase mit Apfelmus, einem Hauch reifer Aprikose, etwas
Kräuterund Feuersteinmineralität im Hintergrund. Klar und feinsaftig, sehr
animierende Fruchtmit viel Kompott oder eingelegten Früchten, reif und rund,
fester Körper mit Kraft undRückgrat, gewisser Schmelzanteil, kräutersalzige
Mineralität am Gaumen, gekochterKürbis, tief und komplex, langes Finale mit
Mineralität.

2017 Sauvignon Blanc Feuerstein Pfalz (Hainfeld)


Weingut Lergenmüller
Rebsorten: Sauvignon Blanc
Feinwürzig im Duft, etwas Hefe, etwas Gartenkräuter, etwas Pfeffer, grüne
Stachelbeere und Birnenkompott. Dichter Gaumen, frischer Säurenerv
unterstreicht reife Materie, hat Länge und Schmackes im jahrgangsytpisch etwas
strafferen Format. Mineralischer Hintergrund.
DEUTSCHLAND WEIßWEINE

2017 Deidesheimer Phalz (Deidesheim)


Weingut Rat Bassermann-Jordan
Rebsorten: Chardonnay
Die Burgunder-Rebsorten werden bei Bassermann-Jordan bewußt ohne
Lagenbezeichnung angeboten, da bei diesen Weinen, so auch bei diesem
Chardonnay, der Sortencharakter der Reben im Vordergrund steht. Ein Teil des
Chardonnays (20%) hat dieses Feihefelager in einem so genannten Doppelstück
(grosses) Holzfass absolviert. Der Rest des Wein reifte im Edelstahltank. Ein
schöner, eleganter Chardonnay mit zartem Schmelz, guter Struktur und einem
feinfruchtigem Bukett. Ein Hauch von Exotik (Banane, Zitrus) in einem
kräftigen Körper gut integriert.

2016 Dürkheimer Abtsfronhof Pfalz (Bad Dürkheim)


Weingut Fitz-Ritter
Rebsorten:Bio Riesling, Erste Lage
Blumige Nase mit Pfirsich und Zitrus gepaart. Prägnante Säure mit
facettenreicher Mineralität. Monopollage.

2012 Dürkheimer Michelsberg Pfalz(Bad Dürkheim)


Weingut Fitz-Ritter
Rebsorten:Riesling Großes Gewächs
Beschreibung: Die Rieslinge vom Michelsberg zeichnen sich durch ihre feine
Mineralität, verspielte Südfrüchtearomen und der Länge im Abgang aus.

2017 Hagnauer Baden(Hagnau)


Weingut Kress
Rebsorten:Grauburgunder
Der Grauburgunder zeigt sich als extraktreicher Wein mit Finesse, Charme und
gelbfruchtigem, zartem Schmelz am Gaumen.
Seine breiten Schultern tragen Frucht und Säure gekonnt und machen ihn so zu
einem ausgewogenen Essensbegleiter – besonders gut zu frischen
Meeresfrüchten!
DEUTSCHLAND WEIßWEINE

2017 Hagnauer Baden(Hagnau)


Weingut Kress
Rebsorten:Weissburgunder
Elegant und temperamentvoll zugleich
Ein lebendiger, feinstrukturierter Wein mit erfrischender Säure und einem Hauch
von Zitrusaromen.

2017 Hand in Hand


Weingut Klumpp/ Mayer-Näkel, Bruchsal, Baden
Rebsorten: Grauburgunder
Fruchtig und intensiv duftet der Wein nach exotischen Früchten wie Maracuja
und Melone sowie nach heimischen Mirabellen. Etwas Zitrus und leichte
rauchige Holznoten lassen den Wein zum einen belebend und zum anderen
würzig wirken.
Insgesamt ein runder, weicher Wein bei dem die feinen Facetten von Frucht
und Holzeinsatz harmonisch eingebunden sind.
DEUTSCHLAND ROTWEINE

2017 Red Vinyard Pfalz (Walsheim )


Weingut Pfaffmann
Rebsorten: Merlot, Dunkelfelder, Pinot Madeleine
Der Red Vinejard ist ein deutsches Rotweincuveé der Spitzenklasse. Merlot,
Dunkelfelder und Pinot Madeleine ergeben einen einzigartigen Rotwein.
Sehr komplex und dicht. Ein Wein der perfekt zu kräftigen, gehaltvollen
Gerichten passt.
Ein echter Feinschmeckerwein aber ganz wichtig, vor dem Genießen atmen
lassen. So entfaltet er sein gesamtes Aromenspektrum.

2013 Handschrift Pfalz (Hainfeld)


Weingut Legenmüller
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Tempranillo
Cabernet Sauvignon und Tempranillo. Kalter Rauch, Cassis und
Lorbeerwürzigkeit. Klar und saftig, kraftvoller Körper mit breiter Schulter und
Power. Die Taille bleibt festgeschnürt. Reife, eingemachte, rote Frucht,
Trockenpflaume, dunkle Kirschen und etwas Cassis mit durchgehender
Kräuterwürze. Lebendig und rassig. Samtige Tannine, leicht adstringierend mit
komplexer Tiefe und langem Abgang mit kräuterwürziger Frucht mit Mokka im
Nachhall.

2011 Revoluzzer Cuvee Pfalz ( Bad Dürkheim)


Weingut Fitz Ritter
Rebsorten: Cabernet Dors, Acolon, Pinot Noir
Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Acolon. 18 Monate im Barrique
gereift. Kräftige Waldbeeraromen mit roter Paprika und grünem Pfeffer; Viel
Substanz; Nachhaltig im Abgang.
DEUTSCHLAND ROTWEINE

2012 Das Kreuz Cuvee Pfalz ( Freinsheim)


Weingut Rings
Rebsorten: Cabernet, Merlot, St. Laurent
Der Lagenwein 'Das Kreuz', der seinesgleichen sucht, reifte 21 Monate in zu 80
% neuen und 20 % gebrauchten Barriques aus pfälzer und französischer Eiche
zu großem Potenzial und ist nun endlich verfügbar.
Intensives purpurnes Rot fließt ins Glas und verströmt verlockende Aromen von
reifen, dunklen Beeren wie Brombeeren, Heidelbeeren und Cassis. Die Töne
schwarzer Früchte bauen sich am Gaumen aus und werden begleitete von einer
gewissen Würze, feiner dunkler Schokolade und Tabak. Ein fruchtig opulenter
Körper, der dicht und füllig hochrangingen Trinkgenuss bietet. Der Nachhall ist
begleitet von großer Fruchtigkeit komplex und wunderbar lang. So dass der
Genießer jeden Schluck mit einem erinnerungswürdigen Finale ausklingen
lassen kann.

2014 Reserve Pfalz ( Freinsheim)


Weingut Rings
Rebsorten; Syrah
Der Syrah von Rings gehört zu den großen Weinen Deutschlands und gewann
den Deutschen Rotweinpreis . Ausgebaut wurde dieser reinsortige Syrah im
Barrique. Er zeigt eine betörende Nase von Brombeeren, Kirschen, Pflaumen,
Vanille, Rauchfleisch, Toast, Bitterschokolade, Mokka, Pfeffer, orientalische
Gewürze, mineralische Noten und Veilchen. Am Gaumen komplex, druckvoll,
muskulöse Eleganz, vielschichtig ohne Ende, feinwürzig, tief mineralisch,
enorme Spannung, betörender Charme, warm und mit fast endlos langem
Nachhall.

2015 Siefersheimer Rheinhessen(Siefersheime)


Weingut Wagner-Stempel
Rebsorten: Merlot
Wagner-Stempel Merlot trocken - Reife Cassisnote mit Würze. Im Mund
deutlich Saft und Fleisch; kraftvoller, dichter Körper mit festem Rückgrat;
animierende Cassisfrucht, etwas Mokka und Würze; lebendige Art mit Rasse;
gute Balance, deutlich feines Tannin, tiefgründig und komplex,
vielversprechend und lang.
DEUTSCHLAND ROTWEINE

2015 Ad Aram Ahr ( Grafschaft)


Weingut Brogsitter
Rebsorten: Frühburgund
Die Frühburgunder-Rebe ist weltweit eine der seltensten Rotweinsorten. Ihr
Anbau ist äußerst aufwändig und bringt nur eine kleine Menge Lesegut. Die gut
eingebundenen Vanilletöne, die sich mit dem Geschmack nach Kirsche und
Holunder wunderbar ergänzen, sind die „Seele“ dieses barriquegereiften Weines.
Die jugendlichen Tannine machen diesen Frühburgunder der AHR zu einer
wertvollen Besonderheit!

2015 Edition Wirtemberg Stuttgart, Württemberg


Weingut Wirtemberg
Rebsorten: Trollinger „Alte Reben“
Beerig, harmonisch mit reifen, gut eingebundenen Tanninen. Würzig-pfeffrige
Note gepaart mit Kirsche und Pflaume.

2014 Edition Wirtemberg Stuttgart, Württemberg


Weingut Wirtemberg
Rebsorten:Lemberger
Vollmundig, elegant und bodenständig, dicht, mit Cassis, Pflaume, Vanille und
dunklem Kakao.

2016 Hand in Hand


Weingüter Meyer- Näkel (Ahr)/ Klumpp (Baden)
Rebsorten: Spätburgunder
Hand in Hand ein gemeinsames Projekt von Meike Näkel und Markus
Klumpp. Der im Holzfass ausgebaute Spätburgunder zeigt eine sehr schöne
Nase von Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Schokolade, Zeder,
Gewürznelken, Zimt und florale Noten. Am Gaumen stoffig, saftig, seidig,
schöne Frucht, würzig, mineralisch, hochelegante und kühle Art, langer
Nachhall.
ÖSTERREICH WIEßWEINE

2017 Grüner Veltliner Leicht & trocken Kamptal


Weingut Bründlmayer
Rebsorten: Grüner Veltliner
Unser Grüner Veltliner L & T zeigt sich von besonderer Leichtigkeit, mit einem
zarten Blütenduft und dezentem Geschmack nach Apfel, Zitrusfrüchten, Pfirsich
und weißem Pfeffer.

2017 Brunnthal Kamptal (Fels am Wagram)


Weingut Kolkmann
Rebsorten: Grüner Veltliner
In der Nase grüner Apfel und zarte Marzipanaromen. Elegante Marillennoten am
Gaumen, schlank, zartblumig mit animierender Säure und dem klassischen
Pfefferl.

2017 Burgunder vom Löss Kamptal


Weingut Kollkmann
Rebsorten: Weißburgunder, Chardonnay
In der Nase reife gelbe Früchte, Honigmelone, Mandarinenzesten. Am
Gaumen harmonieren zarte Zitrusnoten, gelber Apfel und ein Hauch von
Pfirsich. Ein würdiger Begleiter der asiatsichen Küche.

2017 Grüner Veltliner Dürnstein Federspiel Wachau


Weingut Tagernseerhof
Rebsorten. Grüner Veltliner
Strahlendes Grüngelb, in der Nase frisch und knackig nach Äpfeln, etwas
Stachelbeere und feinen Noten von grünem Pfeffer, ein Hauch frisches Heu, am
Gaumen frisch, lebendig und gut strukturiert, mit schöner Mineralik und feinen
Fruchtnoten.

2016 Steinborz Smaragd Wachau(Spitz)


Weingut Lagler
Rebsorten: Grüner Veltliner
In der Nase feine, elegante Würze, mit exotischen Momenten im Duftspiel und am
Gaumen, von eleganter Säure begleitet, saftig und kompakt, animiert zum
nächsten Schluck.
ÖSTERREICH WIEßWEINE

2015 Chardonnay „ Ried Pandkräftn „ Neusiedlersee


Weingut Ernst Triebaumer
Rebsorte: Chardonnay
Leuchtendes Gelb, Silberreflexe. Mit feiner Kräuterwürze unterlegte gelbe
Pfirsichfrucht, ein Hauch von Haselnuss, zart nach kandierten
Orangenzesten. Straff, elegante Textur, angenehme Holzwürze, feines
Karamell, mineralischer Nachhall, bereits antrinkbar.

2016 Leithaberg Burgenland


Weingut Georg Prieler
Rebsorten: Pinot Blanc
Dieser reinsortige Weißburgunder stammt aus dem Leithagebirge. Er wurde im
großen Holzfass und in gebrauchten Barriques auf der Feinhefe ausgebaut. Das
verführerische und komplexe Bukett zeigt Aromen von Birnen, Grapefruit,
Quitten, Honigmelone, Orangenzesten, Brioche, ein Hauch Vanille, Nelken,
Marzipan, ein Hauch von Holz und Akazienblüten. Am Gaumen füllig,
komplex, tief mineralisch, salzige Art, finessenreich, hochelegant, feinfruchtig,
enormer Charme, saftig, feinwürzig und fast endlos lang.

2015.6 Steirische Klassik Burgeland


Weingut Tement
Rebsorten: Sauvignon Blanc
Würziges, mineralisches und sehr packendes, enorm vielschichtiges Bukett nach
gelben, vollreifen Birnen, auch ein wenig Grapefruit und Zitrus. Nach einiger Zeit
entwickeln sich auch gemüsige Noten, die an Sellerie und gelben Paprika
erinnern.
Am Gaumen dann vielschichtig und einnehmend, immer mehr Kalkwürze kommt
durch, herrlich vibrierende Säure, strahlend und klar, sehr lange anhaltend.
ÖSTERREICH ROTWEINE

2013 R. Schlumberger Privatkeller Wien


Weingut R. Schlumberger
Rebsorten: Cabernet, Merlot
Die Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot begeistert mit einer violetten
Farbe und schwarzen Rändern. die Nase ist geprägt von den Kirscharomen
des Merlots und dem Cassis, Pfeffer und Lakritz des Cabernets. Am Gaumen
dann wieder beerig, fleischig mit soften Tanninen und einem weichen
Abgang.

2014 Wiener Trilogie Wien


Weingut Wieninger
Rebsorten: Zweigelt, Merlot, Cabernet
Die Wiener Trilogie 2015 ist eine Cuvée aus 65% Zweigelt, 20% Cabernet
Sauvignon und 15% Merlot und wird daher zu verschiedenen Zeitpunkten
geerntet. Die ersten Zweigelts kommen Mitte bis Ende September und die
letzten Cabernets gegen Ende Oktober. Nach getrennter Maischegärung und
anschließender malolaktischer Gärung im großen Holzfaß, oder auch in
Stahltanks werden die einzelnen Weine in Barriques gezogen. Je nach
Struktur des Weines kommt mehr oder weniger neues Holz zum Einsatz, am
Ende werden es im Durchschnitt etwa 20% Neuholz sein. In einem eigenen
Keller aus dem 16. Jahrhundert liegen die Barriques etwa 20 Monate, werden
immer wieder umgezogen und nach und nach zum finalen Cuvée
zusammengestellt
.
Der Wein präsentiert sich in der Nase intensiv nach roten Beerenfrüchten,
untermalt von zarter Zweigeltwürze, etwas Moos und nasses Laub. Mit zarter
Edelholzwürze unterlegte schwarze Beerenfrucht, etwas Lakritze und Cassis.
Saftig, präsente, gut integrierte Tannine, zarte Brombeernoten im Abgang. Die
Wiener Trilogie ist kein dicker, fetter Neue Welt Wein, sondern ein trinkfreudiger
und finessenreicher Essensbegleiter.

2015 Redmond Cuvée Weinland Niederösterreich


Weingut Markowitsch
Rebsorten: Zweigelt, Blaufränkisch, Cabernet,
Syrah
Dunkles Rubinrot, mit herrlicher Beerenfrucht mit Samtigen eleganten Tanninen.
Am Gaumen eine wunderschöne Würze nach Nelken und Anis, gepaart mit
feinen Cassis und Kirschnoten. Im Abgang einen Hauch von Kakao und Lakritz.
Bleibt lange am Gaumen haften.
ÖSTERREICH ROTWEINE

2015 Tetuna Cuvèe Rserve Neusiedlersee


Weingut Goldenits
Rebsorten: Blaufränkisch, Cabernet, Merlot,
Syrach
dunkle Beerenfrucht in der Nase, Schwarzkirsche am Gaumen,
sehr würzig, schöne Struktur mit Cassis geprägten langen Abgang

2007 Oberer Wald Neusiedlersee


Weingut Ernst Triebaumer
Rebsorten: Blaufränkisch
Intensives Purpur mit violettem Rand, markante Schlierenbildung. Breit
gefächertes Geruchsspektrum mit schwarzen Cormons-Kirschen plus
ein Blättchen Minze, annähernd ätherisch-dunkel fruchtig,
Pfeffervarianten, konfierte Brombeeren, wild und doch von einer
beruhigenden Volumsnahme, Dirndln und Kao Kao, trocken mit
großartigen Anlagen, kräftig und groß, trotzdem voller Charme.

2015 Pannobile Neusiedlersee


Weingut Nittnaus
Rebsorten: Zweigelt, Blaufränkisch
Mittleres dunkelrubin; reife, komplexe Frucht nach Schwarzkirschen und
dunklen Beeren, am Gaumen stoffig, kraftvoller Abgang

2010 Medusa Cuvèe Burgenland


Weingut Tirolerhof, C. Gratl
Rebsorten: Merlot, Cabernet, Blaufränkisch
Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breite Randaufhellung.
Intensive Kräuterwürze, mit rotem Waldbeerkonfit unterlegt, zarte
Holzanklänge. Mittlere Komplexität, rote Kirschen, gut integriertes
Tannin, zart nach Orangen im Abgang, harmonischer
Speisenbegleiter, bereits zugänglich.
ÖSTERREICH ROTWEINE

2015 HILLside Cuvèe Burgenland


Weingut Leo Hillinger
Rebsorten: Syrach, Zweigelt, Merlot
Cuvée aus 60% Syrah, 30% Merlot und 10% Zweigelt, kräftiges Rubinrot mit
schwarzem Kern. Die Rebsorte Syrah als Hauptteil bringt die Würze und
Raffinesse, dies wird abgerundet durch die Geschmeidigkeit des Zweigelt und die
Fruchtigkeit des Merlot. In der Nase würzige Aromen, Schlehen mit dunklen
Beeren im Hintergrund. Am Gaumen saftig-süffig, nur zartes Tannin, anfangs
etwas Säure, Würze und Fruchtigkeit harmonisch vereint, schöne Extrakfülle im
Abgang.

2015 Schützener Stein Burgenland


Weingut Georg Prieler
Rebsorten: Merlot
Der Schützner Stein - ein felsiger Hügel (225m) auf dessen Anhöhe sich ein
Naturschutzgebiet befindet ist das Fundament dieses ausgezeichneten Weines
vom Weingut Prieler. Wird dieses Fläschchen aus dem Burgenland erstmal
geöffnet, versprüht der Inhalt sehr schöne schwarze Aromen nach Beeren. Saftig,
satte rote Beerenfrucht - Brombeere, Heidelbeere und dunkle Kirsche, Lakritze,
feine Bitterschokolade. Der Schützner Stein beweist sich als körperreicher Wein
aus dem Neusiedlersee - Hügelland. Dicht, sehr feinkörniges Tannin, lang
anhaltend. Georg Prielers Wein verspricht eine großartige Entwicklung im Glas -
ein Trinkgenuss.

2015 T. FX: T Arachon evolution Steiermark


Weingut Tement, Berghausen
Rebsorten: Zweigelt, Merlot
Dunkles Rubingranat, in der Nase attraktive Edelholzwürze, schwarze Beeren,
Anklänge von Cassis, am Gaumen saftig, frische Fruchtnuancen, lebendig und
balanciert, feine Tannine, zartes Nougat, bleibt haften, ein delikater
Speisebegleiter.
Ausbau
Temperaturkontrollierte Vergärung im Edelstahltank, 20 Monate Ausbau im
neuen französischen Barrique.
ITALIEN WEIßWEINE

2016 Lugana Maria Pia Venetien


Weingut Terre di Maria Pia
Rebsorten: Trebbiano
Leicht strohgelb mit grünlichen Reflexen. Elegantes Bouquet mit Duftnoten von
Birnen und Pfirsichen. Trocken, fruchtig, frisch und aromatisch im Geschmack.

2014 Capitel San Vincenzo Venetien


Weingut Garganega
Rebsorten: R. A nselmi, Monteforte D´ Alpone
San Vincenzo mit seinen Nuancen von feinen Kräutern, die sich mit den Aromen
von Pfirsich und Mandeln vereinen, erobert den Gaumen mit festem, optimal
strukturiertem, frischem Geschmack. Lang und charaktervoll klingt er aus.

2017 Sauvignon Blanc Winkl


Weingut Cantina Terlan Südtirol
Rebsorten: Sauvignon Blanc
Farbe: intensiv leuchtendes strohgelb mit dezent grünem Schimmer
Geruch: Sehr fruchtbetont Aromen von Aprikosen, Mandarinen und
Passionsfrucht vermischen sich mit aromatischen Duftkomponenten von
Holunderblüten, Brennnessel und Minze.
Geschmack: Am Gaumen setzt sich der fruchtige Eindruck gepaart mit einer
feinen Säure fort. Besonders überzeugt gute Struktur sowie der mineralische und
gleichzeitig aromareiche Abgang

2017 Sauvignon Blanc Quarz Winkl


Weingut Cantina Terlan Südtirol
Rebsorten: Sauvignon Blanc
"Filigran wie die feinen Quarzeinsprenglinge im vulkanischen Porphyrgestein
Terlans zeigt sich unsere Sauvignonselektion, die einen wahrlich bezeichnenden
Namen erhalten hat. Kennzeichnend für den Quarz sind seine feine Textur und
Tiefe sowie ein salziger Nachhall, die diesem edlen Weißwein mittlerweile
internationales Renommee beschert haben."
ITALIEN WEIßWEINE

2017 Langhe Arneis Piemont


Weingut Cordero di Montezemolo
Rebsorten: Arneis
Der Langhe Arneis ist eine Piemonteser Spezialität. Der Weisswein präsentiert
sich in einem lebhaften Strohgelb im Weinglas. Er verwöhnt die Nase mit einem
intensiven Duft nach feiner Frucht, Pfirsich- und Akazienblüten, Haselnuss und
gelben Blumen. Der ansprechende, sortentypische, harmonische und frische
Geschmack des Arneis hält eine leicht herbe Note im Abgang bereit.

2016 Greco di Tufo Kampanien


Weingut Feudi di San Gregorio
Rebsorten: Greco Bianco
Der Feudi di San Gregorio Greco di Tufo offeriert ein kräftiges Strohgelb mit
lebhaften goldenen Reflexen. Der Geruch ist intensiv und anhaltend nach allerlei
Obst, mit der süßlichen Note der französischen Pflaume bis zu der frischen von
der Mast’Antuono-Birne, der typischen Birnensorte aus Kampanien. Der
Geschmack Feudi di San Gregorio Greco di Tufo verrät sofort die Säure und den
ausgeprägten, mineralischen Ton, welcher der auf Tuffstein angebauten Rebsorte
eigen ist. Harmonisierend sind abschließend weiche balsamische Noten.
ITALIEN ROTWEINE

2015 Merlot Lageder DOC Bozen


Weingut Alois Lageder
Rebsorten: Merlot
Dieser Wein hat ein sauberes, beeriges, ausgeprägt sortentypisches Aroma mit
leicht würzigem Geschmack. Im Charakter jugendlich, frisch, fruchtig und
harmonisch. Der Körper ist mittelkräftig mit spürbarem Gerbstoff im Abgang.

2014,5 Lagrein Gries Terlan ( Südtirol)


Weingut Cantina Terlan
Rebsorten: Lagrein
Der 2015er Lagrein Riserva aus der Bozener Einzellage Gries präsentiert sich in
einem prächtigen Purpur mit violetten Reflexen. Die Nase lockt er mit
Anklängen dunkler Beerenfrüchte (Holunder, Heidelbeere), feine Würze
(Nelke), florale Noten (Veilchen) und Bitterschokolade. In großen Holzfässern
und im Barrique gereift, beeindruckt er durch seinen äußerst samtigen und
angenehm nachhaltigen Geschmack. Idealer Begleiter zu dunklem Fleisch,
gebraten oder in würziger Sauce.

2015 Valpolicella Ripasso Allegrini Venetien, Valpolicella


Weingut Villa Cavarena
Rebsorten:Corvina, Rodinella
Der Allegrini "Villa Cavarena" Ripasso della Valpolicella DOC fließt Tropfen für
Tropfen mit seinem unwiderstehlichen und tiefen Rubinrot ins Glas. Sein Bukett
überwältigt den Genießer mit Noten von reifen, dunklen Früchten mit einem
Hauch von Vanille sowie Zimt.
Am Gaumen fühlt er sich trocken, aber keinesfalls erdruckend an. Der Abgang ist
fruchtig, frisch und langanhaltend.

2013 Amarone Venetien


Weingut Zenato
Rebsorten: Corvina, Rodinella, Molinara
Der Zenato Amarone Classico zeigt eine konzentrierte und verführerische Nase
mit Aromen von Dörrpflaume, Kirschen, Feigen, Vanille, Kakao, Bittermandel,
Lebkuchen, Zimt, Nelken, Rauch, Pfeffer, Unterholz, Orangenzesten, Rosmarin,
Rosen und Veilchen. Am Gaumen komplex, druckvoll, saftig, feiner Schmelz,
dichte Frucht mit süßlichem Kern, viel samtenes Tannin, feinwürzig, charmant
und lange nachhallend.
ITALIEN ROTWEINE

2015 Morellino di Scansano Toskana


Weingut Antiori
Rebsorten: Sangiovese
Der Battiferro Morellino di Scansano von Grillesino zeigt eine wunderbar
fruchtkonzentrierte Nase mit Aromen von Heidelbeeren, Kirschen,
Zwetschgen, Pfeffer, Kräuter, Pfeffer und Veilchen. Am Gaumen fleischig,
saftiger Biss, dichte Frucht, feinwürzig, mineralisch, zupackende Eleganz, viel
Charme, ein toller Trinkfluss und lange anhaltend.

2013 Chianti Classico Riserva DOCG Toskana


Weingut Villa Antinori
Rebsorten: Sangioveze, Merlot
Der in intensivem Rubinrot mit violetten glänzende Villa Antinori Chianti
Classico Riserva verströmt ein intensives Bukett nach dunkler Kirsche,
Pflaume und Himbeere. Darüber verweisen delikate Noten von Leder,
Rauch und reichlich Vanille auf den finessenreichen Fassausbau. Am
Gaumen von geschmeidiger Fülle, die reife Frucht harmonisch
eingebunden in ein weiches Tanningerüst und optimal balanciert von einer
frischen Säure. Eine feine Würze setzt weitere Akzente und bleibt neben
Toast- und Schokoladennoten im langen Nachhall in Erinnerung.

2014 Ornellaia, Le Serre Nouve Toskana


Weingut Bolgheri
Rebsorten: 36% Cabernet Sauvignon | 32% Merlot |
20% Cabernet Franc | 12% Petit Verdot
Er besteht aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot und
beeindruckt mit opulenten Aromen von Cassis, Schwarzkirschen und Paprika,
untermalt von Tabaknoten, Toast-und Gewürznuancen. Elegant und sehr kraftvoll
geht er in ein beständiges Finale! Ideal zu Wildgerichten, Schmorbraten, Speisen
mit Trüffeln und herzhaftem Käse

2012 Barolo Monfaletto Piemont


Weingut Tenuta C. di Montezemolo
Rebsorten: Nebbiolo
Der Montezemolo Barolo Monfalletto besitzt eine tiefrote Farbe mit granatroten
Reflexen. Am Gaumen ist der Montezemolo Barolo Monfalletto weich, saftig und
blumig. Die wunderschön eingebundenen Tanninen und ein Duft mit Anklängen
von reifen roten Beeren und Gewürzen lassen den Barolo 'Cru Monfalletto' auf
ganzer Linie überzeugen. Zudem begeistert der Montezemolo Barolo Monfalletto
mit einem kraftvollen Körper und einem wunderschönen Gleichgewicht.
ITALIEN ROTWEINE

2016 Caseletti Appassimento Apulien( Bari)


Weingut Benedetto Lorusso, Locorontodo
Rebsorten: 30% Primitivo | 30% Negroamaro | 20%
Nero di Troia | 20% Merlot
Das Kleid des Caseletti Appassimento strahlt in einem klaren Dunkelrot im Glas.
Sein Duft erinnert an ein Aromenpaket bestehend aus den leckersten Früchten, die
man nur finden kann. Freuen Sie sich auf reife Kirschen, Pflaumen,
Johannisbeeren sowie einem Hauch von Vanille und Kakao.
Am Gaumen fühlt sich der Wein sehr weich, voll und harmonisch zugleich an.
Mit seiner leicht fruchtigen Art macht er den Genießer des guten Weines bis zum
langen Abgang wunschlos glücklich.

2016 Primitivo Mandus Apulien(Toskana)


Weingut Pietra Pra, Apulien
Rebsorten: Primitivo( Zifandel)
Dunkelrot in der Farbe.
Im Aroma süß-reif und leicht nach Rauch, Heidelbeeren, Brombeeren, Kirsch-
und Schokoladennoten.
Im Geschmack mundfüllend, dicht, harmonisch, Waldbeeren, Zwetschgen und
Sauerkirschen, dazu Vanille und Noten von Tabak und Leder.
SPANIEN WIEßWEINE

2017 Baron de Ley White Rioja


Weingut Bodega Baron de Ley, Mendavia
Rebsorten: Viura, Malvasia
Der Blanco von Baron de Ley wurde aus den Rebsorten Viura und Malvasia
erzeugt und im Edelstahltank ausgebaut. Der Wein zeigt ein sehr schönes
Bukett von Mandarinen, Grapefruit, Apfel, Aprikosen, Kräuter,
Zitronenmelisse und Frühlingsblumen. Am Gaumen frisch, füllig, viel
Frucht, saftig, feinwürzig, mineralisch, elegant, zeigt Finesse und einen
langen Nachhall.

2016 Vina Esmeralda Pènedès


Weingut Bodega Miguel Torres
Rebsorten: Gewürztraminer, Muskateller
Im Penedès gilt der Gewürztraminer sicherlich als exotische Rebsorte, denn
abgesehen von Miguel Torres baut sie auch kaum einer auf der Iberischen
Halbinsel an. Die Vinifikation des Miguel Torres Vina Esmeralda findet im
Stahltank statt und verleiht dieser Cuvée aus 85% Muscat d'Alexandrie und 15%
Gewürztraminer hellgelbe, grünliche Reflexe und ein intensiv fruchtiges Aroma
von Pfirsich, Honig und Jasmin.Vina Esmeralda – einer unserer leichten, frisch-
fruchtigen Weissweine!
SPANIEN ROTWEINE

2012 Finca Museum Vinea Crianza Rioja


Weingut Bodega Baron de Ley
Rebsorten Tempranillo
Dieser reinsortige Tempranillo stammt von Reben die in einer Höhe von
rund 740 Metern stehen und zwischen 50 und 60 Jahre alt sind. Gereift ist
der Wein für rund 24 Monate in Barriques aus französischer und
amerikanischer Eiche und weitere 12 Monate verbrachte er auf der Flasche.
Der Wein verströmt ein betörendes Bukett von Brombeeren, Kirschen,
Rauchfleisch, Nelken, Vanille, Toast, Zeder, Lakritz, Kakao, balsamische
Noten und Veilchen. Am Gaumen ist der Wein stoffig, mineralisch,
finessenreich, saftig, samtig, mit viel würziger Frucht, feinen Holznoten, einer
eleganten Art und einem langen Nachhall

2013 Floresta 3B8 tinto Costa Brava


Weingut Pere Guardiola, Emporda
Rebsorten: Grenache, Merlot, Syrah, Mazuelo
Kräftige Cuvée aus den Rebsorten Mazuela, Garnacha und Cabernet
Sauvignn aus der mediterranen D.O. Emporda, die 35 Monate in Barriques
zur Vollendung reifte. Dunkles Rot in der Farbe mit kräftig-fruchtigen
Aromen im Bouquet. Im Geschmack gesellen sich reife Brombeeren, Mokka,
vollreife Kirschen und Vanille hinzu. Balsamische Nuancen und eine Spur
mediterrane Kräuter begleiten den doch eleganten Abgang.

2013 Baron de Ley RiservaDOC Rioja


Weingut Bodega Baron de Ley
Rebsorten: Tempranillo
Der 2013er Barón de Ley Reserva präsentiert sich in einem tiefen Kirschrot mit
violetten Reflexen. Im Glas beeindruckt er durch eine kräftige Frucht
(Amarenakirsche, reife Pflaumen) und würzige, mediterrane Nuancen,
wunderbar kombiniert mit den Spuren seines Reifeprozesses (feine
Eichenholzaromen und frische Vanilleschoten) sowie etwas
Zartbitterschokolade. Am Gaumen macht der Wein viel Freude durch seinen
harmonischen Ausdruck und seiner seidigen Textur. Die reifen Tannine sind
gekonnt eingebunden in die gute Struktur. Verbindet elegant Fruchtanklänge
mit dem Eichenholzeinfluss. Gut in der Länge mit großem Potential. Ein
idealer Begleiter zu Braten, Wild- und zu Nudelgerichten.
SPANIEN ROTWEINE

2015 Varietales Rioja


Weingut Bodega Baron de Ley
Rebsorten: Maturana
Der Wein weist eine tiefe, stark gedeckte purpurrote Farbe auf. In der
Geruchsphase sind die Aromen von eingemachtem Obst, balsamische Noten,
ebenso wie ein mineralischer Fonds, Minze und Kakao zu spüren. In der
Mundphase ist er freundlich, mit samtigen und gut eingefügten Tanninen
versehen. Er ist umhüllend, elegant und mit einem ausgeprägten Nachgeschmack
versehen.

2010, 11 Vina Imas Gran Reserva Gold Rioja


Weingut Bodega Baron de Ley
Rebsorten: Tempranillo, Cabernet
Die Gran Reserva wird nur in den besten Jahren erzeugt und bietet
vollkommenen Rotweingenuss: fein gereift, saftig und elegant mit Noten
von Beeren, Gewürzen und Nüssen, mürbem Tannin und geschliffenem
Abgang.

2016 Monteabellon 5 meses en barrica Ribera del Duero


Weingut Bodega Vinedas Monteabellon
Rebsorten: Tempranillo
Der Tinto Roble 5 Meses offenbart in der Nase dunkle Kirschnoten und eine
feine Beerenfrucht, mit dezenten Vanillenoten durch den Barriqueausbau.
Am Gaumen präsentiert sich der 5 Meses en Barrica mit viel Eleganz und
Finesse, samtigen Tanninen, sowie einer mineralischen Frische und einer
gepflegten Holznote im Hintergrund.
Die Tempranillo Reben für diesen Monteabellón Tinto wachsen auf sandigem
Untergrund, durchsetzt mit Lehm und Kiesel, wird die Feuchtigkeit gut
gespeichert und den Trauben Frische verliehen.

2014 Tinto Pesquera Crianza Ribera del Duero


Weingut Alejandro Fernandez Villadolid
Rebsorten: Tempranillo
Im Glas zeigt er ein wunderbar dichtes und fast schwarzes Kirschrot. Das
Bouquet zieht eine regelrechte Show ab, mit komplexem Aromenspiel nach
Vanille, Mandel und Waldboden in der Primär-Aromatik, um dann mit
offensivem Fruchtspiel (Brombeere, Pflaume, schwarze Johannisbeeren) die
Nase zu betören. Am Gaumen zeigt der Wein eine potente Aromatik, sehr
feinziselierte Tanninstruktur und eine wunderbare Frische. Edel, fein,
aristokratisch, lang, filigran und doch muskelbepackt, der enorm lange
Nachklang.
SPANIEN ROTWEINE

2014 Les Terrasses Priorat


Weingut Alvaro Palacios
Rebsorten: Carinena, Garnacha, Cabernet
Les Terrasses - vom Spitzenerzeuger Alvaro Palacios. Der kleine Bruder des
Kultweins Finca Dofi und L'Ermita wird aus Garnacha, Carinena und einen
kleinen Anteil an Cabernet Sauvignon erzeugt. Im Glas zeigt er ein
wunderschönes Purpurrot mit rubinroten Reflexen. In der Nase betörende Aromen
nach Kirschen, Brombeeren und Waldbeeren, unterlegt von einer feinen
Würznote. Die köperreiche Struktur füllt den Mund aus und die Tannine sind
perfekt eingebettet.

2015 Atrium Pènedés


Weingut Bodega Miguel Torres, Vilafranca
Rebsorten: Merlot
Einladend, gastlich, repräsentativ – so sollte bei den alten Römern der Innenhof
ihrer Häuser sein, den sie "Atrium" nannten. Auf den Atrium Merlot von Miguel
Torres treffen alle drei Beschreibungen zu. Ein tiefdunkles Brombeerrot lädt zum
ersten Schluck ein. Das Bukett duftet intensiv nach Schwarzkirsche, Blaubeere
und Himbeerkonfitüre. Der sechsmonatige Ausbau im Barrique trägt feinwürzige
Rauchnoten bei. Auch am Gaumen verfängt die reife, aromatische Frucht, wo sie
von samtigen Tanninen getragen wird. Atrium Merlot ist ein geschmeidiger Wein
mit sanfter Fülle.

2019 Mas la Plana Pènedés


Weingut Bodega Miguel Torres, Barcelona
Rebsorten: Cabernet Sauvignon
Die Trauben für diesen legendären Torres-Wein stammen von fast 40jährigen
Reben und werden per Hand gelesen. Der Wein reift 18 Monate lang in
Barriques aus französischer Eiche. Der Farbton erinnert an dunkles Mahagoni.
Der Duft vermittelt feine Röstaromen, Schokolade, Preiselbeeren, Kirschen,
Trüffel und schwarze Oliven. Am Gaumen finden wir eine delikate,
extraktsüße Fülle, schmeichelnde Tannine und eine beeindruckende Länge.
Cabernet auf höchstem Niveau.

2012 Pintia D.O Toro D.O. Toro


Weingut Bodega Vega Sicilia
Rebsorten: Tinta de Toro (Tempranillo)
Intensives Purpur mit violetten Reflexen. Pflaumen und Korinthen in der
tiefgründigen Nase, auch Amarenakirschen und Brombeergelee, feines
Pralinen-Toasting dahinter. Samtige Textur im druckvollen Gaumen,
wiederum viel schwarze Frucht und dezente Kaffeenoten, Lakreitze in der
noch jugendlichen Mitte, unverkennbare Toro-Mineralität, perfekt vereint
mit Tempranillo-Schmelz und angenehmer Wärme, enorme Reserven
versprechend, Pflaumenlikör im lange nachklingenden Finale. Dekantieren
falls jung getrunken.
FRANKREICH WIEßWEINE

2017 Sancerre blanc Loire


Weingut Bernard Reverdy et Fils, Sancerre
Rebsorten: Sauvignon Blanc
Im Glas präsentiert sich der Bernard Reverdy Sancerre Grand Vin Des Caillottes
Blanc AOC in hellgelber Farbe mit grünlichen Reflexen. Im Duft wunderschön
klar nach exotischen Früchten in Verbindung mit Cassis und einem Hauch Minze.

Die feine Mineralität und strahlende Frische machen den Bernard Reverdy
Sancerre Grand Vin Des Caillottes Blanc AOC höchst interessant und begleiten
köstlich knackige Salate, Thunfischtatar oder auch einen Ziegenkäse von der
Loire.

2015 Pouilly Fumè La Demoiselle de Bourgeois Loire


Weingut Henri Bourgeois, Pouilly Fumé
Rebsorten: Sauvignon Blanc
La Demoiselle de Bourgeois zeigt deutlich auf, was Sauvignon Blanc kann, was
diese Rebsorte weltberühmt und beliebt gemacht hat. Die glasklare grüne
Aromatik, sprich: Stachelbeere, grasig-grüne Noten, Birne, zitrische Anklänge
und Quitte, unterstützt von weißem Pfeffer und den berühmten Anklängen von
Feuerstein entsteigen edel und gesetzt dem Glas. Auf der Zunge macht sich das
lange Hefelager und der zum Teil im Holzfass stattgefundene Ausbau in
Struktur, Fülle und Schmelz bemerkbar. Wunderbar und elegant, mit einem
langem, mineralisch-frischem Abgang. Die perfekte Rebsorte für das geeignete
Terroir und hervorragendes Handwerk machen diesen Sauvignon Blanc von
Henri Bourgeois zu einem genialen, klassischen Wein. Kurz gesagt: das kann
Sauvignon.

2015 Chablis 1er Cru Montèe de Tonnere Burgund


Weingut Louis Michel & Fils, Chablis, Burgund
Rebsorten: Chardonnay
Der Louis Michel & Fils Chablis Premier Cru Montée de Tonnerre leuchtet in
klarem Strohgelb bis Gold, das von zartgrünen Glanzlichtern durchzogen wird.
Der Duft dieses Premier Cru Chablis ist einzigartig. Ein vielschichtiges Bouquet
mit perfekter Balance von natürlicher, mineralischer Frische, zarter Blumigkeit
und aromatischer Frucht wird bestimmt von weißfleischigen Nektarinen, reifen
Zitrusfrüchten und etwas Zitronenjoghurt.

Am Gaumen ist der Louis Michel & Fils Chablis Premier Cru Montée de
Tonnerre herrlich kraftvoll, sehr saftig, mineralisch, mit rassiger Säure, Fülle und
Eleganz. Im Finale begeistert er mit Länge, einem leicht würzigen Nachhall von
Zimt und feinsten Noten von Jod, die mit der fast salzigen Mineralität zu einem
Hauch von Meeresbrise verschmelzen.
FRANKREICH WIEßWEINE

2014 Mersault Les Clos Burgund


Weingut Pere Bouchard & Fils, Mersault
Rebsorten: Chardonnay
Farbe: glänzendes Strohgelb Duft: im Bouquet verschmelzen reife
Fruchtaromen (Weinbergspfirsich, weiße Nektarinen, Zitrusfrüchte) sehr
harmonisch mit eleganten Noten von Brioche, Mandel und Haselnuss
Geschmack: am Gaumen kraftvoll, rund und geschmeidig mit mittlerem
Körper, die weiche Frucht (Steinobst, Honigmelone) ist fein unterlegt mit
Noten von Toast und frischer Butter, sehr elegant, sehr verführerisch, mit
guter Balance von Schmelz und Frische und lang anhaltendem Finale

2013 Chablis Grand Cru Les Clos Burgund


Weingut Chanson Pére & Fils, Chablis
Rebsorten: Chardonnay
Lage : "Les Clos" ist einer der berühmtesten Grands Crus von Chablis. Die von
Chanson ausgewählten Rebstöcke liegen ideal im Herzen der 24,75 ha großen
Parzelle. So profitieren sie sowohl von den mineralischen Qualitäten des
oberen Teils der Parzelle als auch von den reichen Alluvialböden am unteren
Hang.

Der Jahrgang 2013 : Auf den langen Jahresbeginn folgte ein kühler und
regnerischer Frühling. Der Sommer war warm und sonnig aber mit einigen
Hagel-Gewittern. Die Weinlese fand Ende September unter sehr guten
Wetterbedingungen statt. Die Kombination dieser klimatischen
Schwierigkeiten haben zu sehr niedrigen Erträgen geführt, was jedoch keinen
Einfluss auf die Qualität hatte. Die Weißweine sind straff. Sie zeigen eine sehr
klare Fruchtaromatik und eine lebhafte Säure. 9-monatiger Ausbau in demi-muids
(Fässer von 300 Litern).

Verkostung : Eine hellgoldene Farbe. Frische Duften von weissen Blüten gepaart
mit Zitrusfrüchten Aromen. Sehr schöne Mineralität auf einem Hauch von
Vanille. Mächtig mit einer guten Intensität und viel Energie. Präzis mit einer gut
eingebundenen Saüre und einer feinen Mineralität. Sehr langer und frischer
Abgang. mit Noten von Zitronen.
FRANKREICH ROTWEINE

Burgund
2014 Cõtes de Beaune Village AOC Burgund
Weingut Louis jadot, Beaune
Rebsorten: Pinot Noir
Der Côte de Beaune Villages von Louis Jadot zeigt eine sehr schöne Nase mit
Aromen von Johannisbeeren, Kirschen, Himbeeren, Zeder, Tabak, Vanille,
Kakao, Rauchfleisch, Nelken, Zimt, Marzipan und Veilchen. Am Gaumen
fleischig, saftig, samtig, sehr schöne Frucht, feinwürzig, mineralisch,
finessenreich, hochelegant, animierend und sehr lange nachhallend.

2010 Château des Jacques Rouge Burgund


Weingut Louis Jadot, Beaujolais
Rebsorten: Gamay
Der Beaujolais Villages Rouge ist ein feinfruchtiger Rotwein, der die
harmonische Schönheit seiner Heimat, dem südfranzösischen Weinbaugebiet
Beaujolais, wiederspiegelt. Er umspielt die Nase mit herzhaft saftigen
Kirscharomen, die von duftigen Blütentönen von Rosen und Veilchen
begleitet werden. Am Gaumen begeistern die festen Tannine und die
exzellente Struktur. Deutlich spürbar sind feine Anklänge von Kräutern und
erdige Noten. Der Wein wird im Weingut Louis Jadot aus der Rebsorte
Gamay vinifiziert. Die aus verschiedenen Dörfern des Beaujolais
stammenden Trauben werden zum Teil entrappt und stehen zwei Wochen
lang auf der Maische. Seine unvergleichliche Fruchtigkeit verdankt der edle
Tropfen dem Ausbau in Edelstahl.
FRANKREICH ROTWEINE

Rhõne
2014 Chateau Rasteau Rhõne
Weingut Domain Fond Croze, Rhõne
Rebsorten Grenache, Syrah, Mourvèdre
Der Rasteau AOC Côtes du Rhône von Domaine Fond Croze offenbart sich
in einer kräftigen granatroten Farbe mit violetten Glanzlichtern.
Er begrüßt mit würzigen Pfeffer-, Vanille- und Unterholznoten. Nach
einiger Zeit entfalten sich des Weiteren ledrige und florale Nuancen. Im
Mund entwickelt sich seine schöne Säure, die präsenten und strukturierten
Tannine sowie Aromen dunkler Früchte (Blaubeeren, Brombeeren,
schwarze Johannisbeeren, Schwarzkirsche, Pflaume), akzentuiert von
Röstaromen. Diese komplexe, ausgewogene Cuvée mündet in einen langen
Abgang.
Trinken Sie ihn zu Wildeintöpfen, Pasta mit Fleischsaucen, geschmortem und
gegrilltem Fleisch und zu reifem Käse.

2011 Vieux de Tèlègramme Rhõne


Weingut Domain de Tèlègraphe, Châteauneuf du Pape
Rebsoten: Grenache, Mourvédre
Dieser Châteauneuf-du-Pape wurde aus den Rebsorten Grenache, Cinsault, Syrah
und etwas Mourvedre erzeugt. Ausgebaut wurder er für rund 12 Monate im
großen Holzfass. Der Wein zeigt eine schöne Nase von Kirschen, Cassis,
Pflaumen, Unterholz, Jod, Zimt, Rauchfleisch, Kräuter, mineralische Noten und
Veilchen. Am Gaumen konzentriert, kühle Eleganz, tief mineralisch, saftig,
samtig, feinwürzig, mit schöner Frucht und einem langen warmen Nachhall

Bordeaux
2008 Château la Croix de Vignot Bordeaux
Weingut Saint-Émilion Grand Cru
Rebsorten Merlot
Hell in der Farbe, bietet es frische, verlockende Aromen von roten Beeren, die bis
zum Gaumen tragen. Dies ist ein runder, komplexer Wein mit reifen, gut
integrierten Tanninen und Noten von Pfeffer und Vanille. Der Cabernet
Sauvignon verleiht dieser klassischen Saint-Émilion Merlot-Cabernet Franc
Mischung eine elegante, subtile Frucht und Tiefe.

Provence / Languedoc
FRANKREICH ROTWEINE

2010 Columelle Provence


Weingut Domaine Richeaume Berg Sainte Victoire
Provence Puyloubier
Rebsorten: 53,5% Cabernet Sauvignon 42% Syrah
4,5% Merlot
CUVEE COLUMELLE
Spitzencuvée, von langlebiger weicher Struktur, in fruchtigen Obertönen und
meisterhafter Verarbeitung des Holzes (14 Monate Fassreifung).
Die Erfahrung des Vinifizierens und des Ausbaus solch hervorragender Sorten
wie Cabernet Sauvignon und Syrah sind der Kreation einer Cuvee zugute
gekommen. Sie trägt den Namen eines großen Agronomen der römischen Antike,
der den Landbau und die Weinsorten seiner Zeit beschreibt.
Der männliche Charakter der Cabernet Sauvignon-Traube und der weibliche der
Syrah, unterstützt von weiteren Sorten, die das Geheimnis des Weinmachers sind,
verbinden sich zu einem komplexen harmonischen Rotwein, der zu einem neuen
Gütesiegel der Domaine Richeaume wurde.

2015 CLOSABLIÈRES
Weingut Narbonne
Rebsorten: Syrah - Carignan (30%), Grenache
Noir (35%)
Ein tiefrotes Kleid. Die Nase ist komplex und blüht auf intensiven Noten von
Kakao und Lakritz auf schwarzen Früchten (Brombeeren, schwarze
Johannisbeere), der Gaumen ist voll und gut strukturiert auf luftigen und
geschmolzenen Tanninen, begleitet von einem dezenten Holzton. Jung zu
trinken, aber die Wache ist schön. Perfektes Match für Fleisch, das in Soße,
Lammkeule-Kartoffel-Soufflé gekocht wird.