Sie sind auf Seite 1von 2

1/2

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

Künstlerinteressenvereinbarung
zwischen „Army of Techno“ (Vertreten durch Nicolas Blank)

nachfolgend „AOT“ genannt

und ____________________________

Künstlername: ____________________________

Geb. am :_____________________________

nachfolgend „Künstler“ genannt


werden folgende Vereinbarung getroffen:

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

1. Gegenstand der Vereinbarung

Der Künstler beauftragt hiermit AOT mit seiner Vertretung und Interessenwarnehmung im Rahmen der
in 2. dieser Vereinbarung umschriebenen Aufgaben- und Tätigkeitsbereichen.

2. Pflichten von AOT

AOT verpflichtet sich zur Durchführung und Erledigung folgender Aufgaben

a) Die Entwicklung, Konzeption, Koordination und Förderung sämtlicher Tätigkeiten des Künstlers in
allen Bereichen, welche über Army of Techno stattfinden.
(Vertragsabwicklung, Reiseplanung und Veranstaltungs Info´s)

c) Die Planung und Durchführung aller Werbemaßnahmen welche mit


Army of Techno in Verbindung stehen.

d) Die Vorbereitung, Koordination und Durchführung von Auftritten welche in


direkter Verbindung mit Army of Techno stehen.

3. Pflichten des Künstlers

a) Der Künstler verpflichtet sich zur pflichtgemäßen Erfüllung die im direkten Bezug zu seiner
künstlerischen Tätigkeit stehen und stellt sich hierfür im üblichen und zumutbaren Umfang.

b) Der Künstler verpflichtet sich neu angenommene Bookings die nicht über AOT verhandelt wurden,
umgehend an den Booker mit zuteilen.

4. Umfang

Bookings welche über AOT erfolgen, sind vom Künstler als vorrangig zu betrachten. Es gelten
weitergehende Vereinbarungen bzw. Verträge welche mit Clubs oder Veranstalter vor dem beitrit in die
Agentur bestehen, sind schriftlichen der Agentur mit zuteilen.
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
2/2
-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-

5. Entgelt, Umsatzbeteiligung, Kosten

a) Bookingfee werden vom Veranstalter an die Agentur überwießen und mit Rechnung Steuermässig
verarbeitet und verrechnet.

b) Army of Techno sowie wie der Künstler sind nicht für austehender Fee´s die nicht vom Veranstalter
gezahlt wurden verantwortlich.

c) Umsatzbeteiligung seitens des Künstlers an die Agentur werden nicht durchgeführt.

D) Gagen, Späßen, Aufwandsentschädigungen u.ä. des Künstlers werden einzeln mit AOT vor
jedem Booking geprüft und vereinbart.

(außer es bestehen Festgagen Preise die mit AOT vereinbart wurden)

6. Dauer

a) Diese Vereinbarung bleibt immer 1 Kalender Jahr gültig - (Ab dem 1.Tag - 365 Tage) -

b) Sie endet ohne dass es einer Kündigung bedarf. Sonder Regelung mit AOT sind möglich.

c) Austritte sind 6 Wochen vorher mitzuteilen.

d) Es bedarf auch hierbei keiner Kündigung.

___________________________ _________________________
Datum, Künstler Datum, AOT
Adresse des Künstler: Adresse der Agentur:

-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_

STRAßE: ______________________________________________ STRAßE: Schwarzfeld Str. 39

PLZ: ______________________________________________ PLZ: 73434

ORT: ______________________________________________ ORT: Aalen

TEL: ______________________________________________ TEL: +49 160 991 49 165

EMAIL: ______________________________________________ EMAIL: booking@armyoftechno.de