Sie sind auf Seite 1von 1

Ulrich Luck

Das Evangelium nach Matthäus

Der Zielsetzung dieser Kommentarreihe entsprechend wird hier eine


geschlossene, allgemeinverständliche Auslegung des
Matthäusevangeliums geboten. Wer also dieses Buch benutzt, kann
sich darauf verlassen, daß er wissenschaftlich zuverlässig informiert
wird, sich aber nicht durch Fachdiskussion hindurcharbeiten muß.
Trotz der Kürze des Kommentars wird dank kompakter Sprache viel
Information geboten. Der Autor stellt den Horizont dar, in welchem sich
das Denken des Evangelisten bewegt. Dadurch wird zugleich
erkennbar, daß sich das Evangelium mit den Grundfragen befaßt, die
den Menschen eh und je bewegen. Unter dem Leitmotiv
«Gerechtigkeit» ist so ein eigenständiger und ertragreicher Zugang zu
dieser wichtigen neutestamentlichen Schrift entstanden. Die ethische
Radikalität der «besseren» Gerechtigkeit wird ernst genommen. Aber
sie wird nicht überzeichnet als ethische Selbstdarstellung des
Menschen oder gar in die Gottesverwirklichung durch den Menschen.
Zürcher Bibelkommentare NT, Band 1
1993, 324 Seiten, Paperback
ISBN 978-3-290-10922-6
CHF 49.00 - EUR 36,00
Für die Subskription der ganzen Reihe wenden
Sie sich bitte an den Verlag oder eine
Buchhandlung.
Lieferbar

Ulrich Luck
Ulrich Luck, Dr. theol., geboren 1923, war Professor für Neues Testament an der Kirchlichen Hochschule Bethel
und an der Christian-Albercht-Universität in Kiel.

TVZ Theologischer Verlag Zürich AG


Badenerstrasse 73, 8004 Zürich, Schweiz
+41 44 299 33 55, info@tvz-verlag.ch
www.tvz-verlag.ch