Sie sind auf Seite 1von 9

UNBEKANNT:

- WENDEN WIR UNS NUN "DEM


UNBEKANNTEN" ZU:

- DAS BEDEUTET:

"DEM, WAS JENSEITS DESSEN LIEGT,


WAS WIR "SICHER WISSEN",
- "DEM, WAS JENSEITS DESSEN LIEGT,
WORÜBER WIR "IN ÜBEREINSTIMMUNG
KOMMUNIZIEREN". -

- DAS BEDEUTET AUCH:


"UM DARÜBER KOMMUNIZIEREN ZU
KÖNNEN,
"MÜSSEN MINDESTENS ZWEI
PERSONEN
ERFAHRUNGEN IM UNBEKANNTEN
MACHEN". -

- TROTZDEM ES UNS "UNBEKANNT" IST,


KÖNNEN WIR DAVON AUSGEHEN,

- DASS ES "ENTWEDER VON UNSEREN


GEHIRN /
UNSEREN GEHIRNEN GESCHAFFEN
WIRD",
- ODER ABER "VON GÖTTERN ODER
GEISTERN,
- VIELLEICHT ABER AUCH "WAR ES VON
ANFANG AN DA". -

DASS WIR ES NICHT MIT SICHERHEIT


BEHAUPTEN KÖNNEN,
IST FÜR EINIGE VON UNS GRUND
GENUG, SICH NICHT
WEITER DAMIT ZU BESCHÄFTIGEN. -

- DARUM GIBT ES Z.B. KEINE


"OKKULTEN LEHRSTÜHLE". -
- ERGEBNIS: "DAS UNBEKANNTE"
BLEIBT "UNBEKANNT",
- UND "DIE MENSCHHEIT FÜRCHTET
SICH WEITER DAVOR",
- NUR EBEN "AUS ANDEREN GRÜNDEN
ALS EINST". -

- DA SOLLTEN WIR UNS NICHT


BELÜGEN:

"WIR FÜRCHTEN IMMER DAS, WOMIT


WIR
UNS NICHT BESCHÄFTIGEN WOLLEN",
- WÜRDEN WIR ES NICHT FÜRCHTEN,
"WÜRDEN WIR ES NICHT MEIDEN". -
. - "DES MENSCHEN NEUGIER
ERFORSCHT ALLES AUSSER SEINER
ANGST". -

. - ICH KENNE "3 ARTEN, DAS


UNBEKANNTE ZU ERFORSCHEN":

1. - DAVON AUSZUGEHEN, "DASS ES


IMMER SCHON DA WAR" =
"OKKULTISMUS". -
2. - DAVON AUSGEHEN, "DASS ES SICH
IN MEINEM GEHIRN BEFINDET" =
"PSYCHOANALYSE",
UND

3. - "MAGIE" - ALS "VEREINIGUNG


DIESER ASPEKTE",
- INDEM SIE DAVON AUSGEHT,
"DASS DAS UNBEKANNTE IMMER
SCHON DA WAR"
UND SICH UNS DURCH UNSER GEHIRN
OFFENBART". -

- DER GRUND, WARUM MAGIER UND


OKKULTISTEN
VON EINEM "DAVOR DES
UNBEKANNTEN" SPRECHEN,
LIEGT EINFACH DARIN, DASS SIE
DAVON AUSGEHEN,
DASS GESCHAFFENES NICHT "EINFACH
DA SEIN KANN",
- SONDERN "EINER ENERGETISCHEN
GRUNDSTRUKTUR BEDARF",
- IN DIE HINEIN DANN "DIE SCHÖPFUNG
ENTSTEHT",
- EINE "VORMATRIX", EINE
"BLAUPAUSE", EIN "NEGATIV". -

- FOLGLICH BESTÜNDE "VOR


JEGLICHER SCHÖPFUNG"
EINE "VOR-SCHÖPFUNG
ENERGETISCHER ART",
- UND DIE "VOR-SCHÖPFUNG DER
GESAMTEN
GEOFFENBARTEN WIRKLICHKEIT"
WÄRE SOMIT
"DIE GESAMTE UN-GEOFFENBARTE
WIRKLICHKEIT"
= "DIE SUMME DES UNS UNBEKANNTEN
/ UNGEOFFENBARTEN". -

- DA ABER

"DIE SUMME DER VON UNS ANS


TAGESLICHT
GEBRACHTEN MÖGLICHKEITEN",
"DER SUMME DER UNS BEKANNTEN
MÖGLICHKEITEN ENTSPRICHT",

- BEFINDET SICH FOLGLICH


"DIE SUMME DER VON UNS NOCH
NICHT
AUFGEFUNDENEN MÖGLICHKEITEN"
IM "UNBEKANNTEN". -

- DESHALB SPRICHT MAN AUCH "VON


DER AKASHACHRONIK"
= "DEM POTT, DEM WIR ALLE
ANTWORTEN ENTNEHMEN". -

AvE. -