Sie sind auf Seite 1von 11

MD-BMW700

1
Seite

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis ................................................................................................................... 2
Sicherheitshinweise ................................................................................................................ 3
Service / Kommunikation ....................................................................................................... 4
Lieferumfang .......................................................................................................................... 4
Produktbeschreibung .............................................................................................................. 5
Installation des Kabelsatzes MD-BMW700 mit MULTI700 ............................................... 5-7
Funktionsweise und Steuerung ..........................................................................................8-10
Tastenbelegungen ................................................................................................................. 10
Bildeinstellungen .................................................................................................................. 11

2
Seite

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
Sicherheitshinweise:

1. Einbauanleitung durchlesen:
Bitte lesen Sie sich vor dem Einbau und der Inbetriebnahme des Gerätes alle Sicherheitsin-
struktionen und Bedienhinweise aufmerksam durch.
2. Einbauanleitung aufbewahren:
Die Bedienungs- und Sicherheitshinweise zum eventuellen späteren Nachschlagen aufbewah-
ren.
3. Warnhinweise:
Bitte beachten Sie alle Warnhinweise die in der Einbauanleitung enthalten sind.
4. Wasser und Feuchtigkeit:
Das Gerät sollte nicht in der Nähe von Wasser oder einer Feuchtigkeitsquelle betrieben wer-
den.
5. Wärme / Hitze:
Das Gerät sollte nicht in unmittelbarer Nähe von Wärmequellen aufgestellt werden (wie z.B.
auch Leistungs-Endstufen).
6. Stromversorgung:
Das Gerät sollte nur am +12 Volt Bordnetz betrieben werden.
7. Anschluss/Stromversorgung:
Das Gerät nur an einem +12 Volt Bordnetz verwenden und auf einen ordentlichen Massean-
schluss achten.
8. Eindringen von Gegenständen oder Flüssigkeit:
Bitte Achten Sie darauf, dass keine Gegenstände oder Flüssigkeiten in das Geräteinnere ein-
dringen können (Kurzschlussgefahr)!
9. Reparaturen:
Sie sollten geschultes Fachpersonal aufsuchen, wenn:
 ein Stecker oder eine Steckverbindung beschädigt wurde
 Kabel beschädigt sind
 Objekte in das Gerät gefallen oder Flüssigkeit eingedrungen ist
 das Produkt Feuchtigkeit ausgesetzt war
 das Gerät nicht normal arbeitet oder deutliche Änderungen im
Betriebsverhalten zu beobachten sind
 das Produkt/Gehäuse beschädigt ist.
10. Bedienung:
Führen Sie keine Bedienung durch, die Sie längere Zeit vom Strassenverkehr/
Verkehrsgeschehen ablenkt – UNFALLGEFAHR!!!
11. Garantie:
Die Garantie erlischt, wenn:
 Sie das Gerät oder das Gehäuse öffnen
 Sie selbstständig Reparaturen durchführen
 Sie das Gerät unsachgemäss nutzen
 das Gerät eine Gewalteinwirkung oder mutwillige Zerstörung aufweist
3

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden am Kraftfahrzeug sowie Personen.


Seite

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
Service &Kommunikation:
Alle unsere Produkte werden unter strenger Qualitätskontrolle hergestellt. Jedes Gerät wird
vor dem Versand getestet. Falls dennoch Probleme auftreten oder Sie technische Fragen ha-
ben, kontaktieren Sie uns direkt unter:

Caraudio Systems Vertriebs GmbH


Rheinhorststr. 22
67071 Ludwigshafen am Rhein
Germany
Phone: +49 621 9534417 0
Fax: +49 621 9534417 99

Neben der ständigen Produktverbesserung und Änderung werden parallel hierzu auch ständig
die Bedienungsanleitungen zu den Geräten überarbeitet und dem neuesten Stand angepasst.
Um die für Ihr vorhandenes Gerät entsprechenden Informationen und
Unterstützung richtig liefern zu können, fügen Sie bitte allen
Anfragen folgende Informationen hinzu:
Kaufdatum, Name & Anschrift, Artikelnummer und Fahrzeugmodell

Lieferumfang:
 MD-BMW700 Kabelsatz
 Bedienungsanleitung

4
Seite

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
Produktbeschreibung:
Artikel: MD-BMW700
Funktion: Kabelsatz für Multimedia Interface “MULTI700”
Für folgende Systeme geeignet:
BMW 16:9 Navigation System Professional mit AUX Eingang:
 3er (E46)
 5er (E39)
 X3 (E83)
 X5 (E53)
 Z4 (E85)
 Mini

Installation des Kabelsatzes mit MULTI700:


Anweisung für BMW3er (E46) , 5er (E39) und X5 (E53):

Bitte beachten Sie, dass der Einbau des Interfaces bei ausgeschalteter Zündung
durchzuführen ist.

1. Zugang zum Radiomodul und Navigationsrechner


freimachen. Diese befinden sich bei 3er und 5er BMW
im Heck auf der linken Seite hinter der
Kofferraumverkleidung.

E39 / E46

Das Radiomodul des BMW X5 ist unterhalb der


Kofferraumverkleidung neben der Batterie zu finden.

Der Navigationsrechner befindet sich links hinter


der Kofferraumverkleidung.
5
Seite

E53

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
2. Blaue 18 pol Buchse aus dem Navigationsrechner
abstecken und diese mit dem Gegenstück am
Kabelsatzverbinden. Am Kabelsatz montierte 18 pol
Buchsemit dem Navigationsrechner verbinden.

3. Am Radiomodul angeschlossenen Quadlockstecker lösen.


Schwarze 12pol Buchse aus der Kammer B des Quadlock- Fahrzeug
12pol Buchse
steckers trennen.

4. Plastikkappe von der original Fahrzeug 12pol Buchse


seitlich herausschieben.

Fahrzeug
12pol Buchse

5. An der demontierten Fahrzeug 12pol Buchse


werden die Kabelsatz Audioleitungen wie folgt
eingepinnt:
Gelbe Leitung am Pin 3
Blaue Leitung am Pin 4
Schwarze Leitung am Pin 10

6. Schwarze Plastikkappe wieder in die 12pol Buchse


einsetzten und am Quadlockstecker anschließen.

Fahrzeug
12pol Buchse
6 Seite

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
7. An den 3pin AMP Buchsen werden die entsprechenden Steuerung -
Steuerkabel angeschlossen (z.B. „STA-AL25“ für DVD AV1
Alpine Geräte). Zusätzlich können weitere Y-Adapter Steuerung -
„CABLE-415“ / „CABLE-416“ (separat erhältlich) AV2
eingesetzt werden um IR-Empfänger der Videoquellen
parallel zum Interface anschließen zu können.

8. Video / Audio Cinchkabel (nicht im Lieferumfang


enthalten) mit den Cinchbuchsen (AV1 / AV2) am
Interface und den Videoquellen verbinden.
Zusätzlich kann die rosa Leitung (+12V) am
Kabelsatz für das Einschalten der Videoquellen
verwendet werden.

9. 14pol Molex Stecker und 18pol AMP Stecker


mit den Interface verbinden. Optional kann ein
externer Monitor mit der "VIDEO OUT" Buchse
verbunden werden.

10.An die "R-CAM IN" Buchse wird das Videosignal


der Aftermarket Rückfahrkamera angeschlossen.
Die lose grüne Leitung am Kabelsatz kann für die
Rückfahrkamera Betriebsspannung (+12V)
verwendet werden.

11.Kofferraumverkleidung wieder befestigen.


7 Seite

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
Funktionsweise und Steuerung:
Grundeinstellungs Menü:

Durch 3x drücken der "MENU" Taste


wird das "VI SETTINGS" Menü des
Interfaces aufgerufen. Mit dem rechten
Drehknopf können Änderungen
innerhalb des "VI SETTINGS" Menüs
vorgenommen werden.
Durch 1x drücken der "MENU" Taste
wird das "VI SETTINGS" Menü wieder
verlassen.

Audioaktivierung:

Der Audioeingang wird auf "AUX"


und "CD EMU OFF" eingestellt.

Rückfahrkamerafunktion:

Um die Rückfahrkamerafunktion am Interface


nutzten zu können, muss der Menüpunkt
"RVC: ON" aktiviert werden.
In diesen Modus erfolgt beim einlegen des
Rückwärtsgangs eine automatische Aktivierung
des Videoeingangs am Interface.
8
Seite

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
Gerätzuweisung:

Das Interface verfügt über die Möglichkeit zwei


externe Geräte zu steuern. Die entsprechenden
Steuercodes werden über den Menüpunkt
"CH1: RCxx" und "CH2: RCxx" eingegeben.
(Details zu Steuercodes siehe unten)

Geräte RC Codes:
Model RC Code: Model RC Code:
DVD USB, MP410, MP412, AD212U, DVP-1000M, DVD Elite ELT-900XU Novosonic 23
1
DVP-900HD DVDC CkO MPC6 24
DVBT2007, Dietz 1491/V 2 DVD-TIXXON (No Name) 25
AMPIRE DVB-T100 3 HD-Player 3,5“ MVIX MV-5000U 26
DVB2008, TRT400 4 DVD Axion VDV-402 27
DVDC CKO DVC10 5 DVD Bullit CDVD12 28
DVD-Changer CKO- DVC 6M , YamakawaDVD-Changer 6 DVD ZENEC ZE-080 29
DVBT NL, SENERGY, C-KO DVBT-1080, Axion DVBT 500 7 DVBT Ampire DVBT200 30
DVD ADJQ-DVDRD, PYLE PLTD24, Veba,
8 DVBT&DVD USB DigitaldynamicMultiplayer 31
Carmedien CM06
iPod Alpine KCE-425I 32
DVD 1/2 DIN (NO NAME) 9
A-TV TVT-765 33
DVD Alpine RUE - 4201 10
Emperor Mini DVBT 34
DVD Alpine RUE - 4158;TUE-T150DV 11
DVBT Carmedien DVB423 35
DVBT Eastern SE863-T 12
DVBT M-DTV-201-0 36
iPod®Vlink 13
DVDC Pioneer XDV-P6 (Reserviert) 37
DVBT ZENEC ZE-DVBT25 14
DVD Phonocar VM 015 (USB/SD) 38
V-HUB VPA-B222R Alpine Radio 15
Hirschmann DVBT / Visteon DVBT 39
V-HUB VPA-B222R Alpine DVD 16
HD Microlab - Pocket X Div 25 (2,5 Zoll HD P. Tixxon) 40
DVD Necvox DVA-3206 17
DVB-T D80 41
Analog-TV Alpine TUE-T112P 18
DAS / Dietz 1492 DVB-T 42
Analog-TV TRT-003 19
DVBT Ampire DVBT50 43
BOA-DVD 85700 /AIV, C-KO 412 20
DVD Visteon VXM2200 21
DVBT Quantum QTM10 22

Aktivierung:

Die Aktivierung der Video/Audio Funktion


des Interfaces erfolgt durch drücken (je nach
Menüstand mehrmalig) der "MODE" Taste.
Sollte das System sich selbständig nach paar
Sekunden von Video in den Menü Mode
umschalten, so muss einmal die
"Umschalttaste"betätigt werden.

MODE - Umschalt -
Taste Taste
9
Seite

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
Steuerung:

Die Steuerung der Videoquelle(n) erfolgt über diverse Tasten der Navigation.
Die Umschaltung der Steuerung zwischen den Geräten erfolgt über langen Druck
der Taste 1 (CH1 - RC Code) und Taste 2 (CH2 - RC Code).
Ausführliche Tastenbelegungen siehe unten.

Tastenbelegungen:

Tastenbelegungen
●─● BMW 16:9 Navigation System Professional ●─●
Modell 1 1 (2sec) 2 2 (2Sec) 3 3 (2Sec) 4 4 (2Sec) 5 5 (2Sec) 6 6 (2Sec)
RC-CH1 / RC-CH2 / ON/ MULTI07
DVD / DVDC AV PLAY ← ZOOM >> PBC → STOP
FORMAT FORMAT OFF ON/OFF
RC-CH1 / RC-CH2 / ON/ MULTI07
DVB-T TUNER 1 AV ← TEXT EXIT SCAN → EPG
FORMAT FORMAT OFF ON/OFF
RC-CH1 / RC-CH2 / ON/ MULTI07
I-POD® CONTROL AV PLAY ← ? >> - → -
FORMAT FORMAT OFF ON/OFF
RC-CH1 / RC-CH2 / ON/ MULTI07
ANALOG TUNER DISPLAY SCAN CH - - MUTE - CH + -
FORMAT FORMAT OFF ON/OFF

●─● BMW 16:9 Navigation System Professional ●─●


Modell 7 8 8 (2Sec) 9 10 10 (2Sec) 11 11 (2Sec) 12 12 (2Sec) 13 13 (Sec)
DVD / DVDC ↑ PLAY SETUP ↓ TRACK - DISC TRACK + DISC TITEL SUBTITLE DISPLAY AUDIO
DVB-T TUNER ↑ OK MENU ↓ CH - - CH + - - - INFO SIGNAL
PLAY/
I-POD® CONTROL ↑ BULB ↓ TRACK - - TRACK + - - - - -
ENTER
ANALOG TUNER VOL + SCAN ADJUST VOL - CH - - CH + - - - - -
10
Seite

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de
Bildeinstellungen:

Um Bildeinstellungen am Interface
vornehmen zu können, muss der
Menüpunkt "Video Set:ON" aktiviert
werden. Nach dem Umschalten auf die
Video/Audio Ebene werden die Tasten
"1 <> 4" , "2 <> 5" , "3 <> 6" für die
Bildeinstellungen verwendet (jeweils
kurzer Tasten Druck). Kontrast
Der Bildeinstellungsmodus kann im
„VI SETTINGS“ Menü oder durch Farbsättigung
ausschalten der Zündung wieder
deaktiviert werden. Helligkeit

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Gerät und bedanken uns dass Sie sich für unser Produkt
entschieden haben.
11

© Caraudio-Systems 2009
Seite

Rev. 1.0 / 25.09.2009

Caraudio-Systems Vertriebs GmbH Tel.: +49 621 9534417-0


Rheinhorststrasse 22 Fax.: +49 621 9534417-99
67071 Ludwigshafen Email : techni k@ca raudio-systems.de