Sie sind auf Seite 1von 23

GRUNDLAGEN DER

FLUIDENERGIEMASCHINEN

Vorlesung 1

RUHR-UNIVERSITÄT BOCHUM
LEHRSTUHL FÜR THERMISCHE TURBOMASCHINEN UND FLUGTRIEBWERKE
Inhalte
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

 Allgemeine Definition der Fluidenergiemaschinen: einige


Konzepte der Energieumwandlung

 Systematische Klassifizierung der Fluidenergiemaschinen:


die Turbomaschinen

 Historische Bemerkungen

 Systematische Klassifizierung der Turbomaschinen:


 Strömung
 Fluide (Arbeitsmedien)
 Funktion
 Grundlegende Prinzipien: Überblick& Inhalte der weiteren
Vorlesungen
Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 2
Allgemeine Definition
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

Eine Fluidenergiemaschine ist ein Apparat (Maschine),


die mechanische Arbeit mit einem Arbeitsmedium
(Gas oder Flüssigkeit) austauscht. Insbesondere:

Erste Klassifizierung!!

ENERGIE +
Maschinenteil ARBEIT Arbeitsmedium
Arbeitsmaschine

ENERGIE -
Maschinenteil ARBEIT Arbeitsmedium
Kraftmaschine
Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 3
Allgemeine Definition
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke
Energieformen und Energieträger Kraftstoffe
Primärenergie*: steht zur Wärme
Verfügung in ursprünglichen (thermische
Foto: Simone Pötschke auf
Energie)
Energieformen oder volksstimme.de

Energieträger Strom
(elektrische
Form Energie)
Träger
Kinetisch • Wind, See
Foto: picture-alliance/ dpa)

Statisch • Wassermasse Sekundärenergie*: steht


Chemisch/ • Erdöl, Kohle, Erdgas, Biomass,
zur Verfügung durch
Atomar Sonne Umwandlungsprozesse
Thermisch • E.g. Geothermie der Primärenergie

*Konzepte aus der Energiewirtschaft - Siehe Vorlesungen Herrn Prof. H.-J. Wagner, LEE.
Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 Auch https://unstats.un.org. 4
Allgemeine Definition
Ruhr-Universität Bochum

Umwandlungsprozesse Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

Prim. Träger Wandler Sekund.


Brennstoff (H2, Brennstoffzelle
Chemisch C H , CH …)
4 10 4 (Galvanische Zelle)

Thermisch Fluid (e.g. Wasser)* FLEM

Chemisch/ Fluid (Gas, Wasser FLEM Elektrisch


Atomar
PV
Fluid (e.g.
Potential Wasser) FLEM
Fluid (e.g. Luft,
Kinetisch Seewasser) FLEM

*Beispiel Hot-Dry-Rock-Verfahren, ORC (https://www.energieverbraucher.de/de/geothermische-stromerzeugung__834/)


Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 5
Allgemeine Definition
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

Umwandlungsprozesse - Beispiele
Prim. Prozess
Brennstoffzelle Quelle Aral https://www.aral.de
Chemisch
(Galvanische Zelle)

Thermisch Hot-Dry-Rock, ORC


Quelle http://www.erdwaerme-
Chemisch/ Gas-/Dampf KW
heizung.biz/stromerzeugung.html

Atomar
PV
https://www.industr.com/de/s
olaranlage-ahoi-2292342
Potential Wasser KW
Quelle Norte Energie

Windanlage,
Kinetisch Thalassoanlage
Quelle Aquamarine Power
Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 6
FLEM - Klassifizierung
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

Fluidenergiemaschinen

Mechanisch wirkende Elektrisch wirkende

Dynamisch Statisch
Gas-/Dampfturbinen Druckluftmotoren
Medium
Kompr.

Turboverdichter Kolbenverdichter

Flussigkeitsturbinen Hydr. Kolbenmotoren


Inkompr.
Medium

Turbopumpe Kolbenpumpe =+ Medium En.

=- Medium En.
Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 7
FLEM - Klassifizierung
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

Fluidenergiemaschinen

Mechanisch wirkende Elektrisch wirkende


Medium

MHD Generator
Kompr.

https://www.spektru
m.de/lexikon/physik/
mhd-generator/9697
Inkompr.
Medium

CC BY-SA 3.0 de =+ Medium En.


EM Pumpe =- Medium En.
Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 8
FLEM - Klassifizierung
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

Beispiele von statisch arbeitenden Fluidenergiemaschinen


Zahnradpumpe

Zellenpumpe/Verdichter

CC BY-SA 3.0
Schraubenpumpe/Verdichter https://www.zeilfelder-
pumpen.com/en/gear_pum
p_pq.html

Kreiskolbenpumpe/Verdichter

Kolbenverdichter
https://www.chemietechnik.de/krei
selpumpen-vs-schraubenspindel-
pumpen/ Dampfkolbenmotor

CC BY-SA 3.0

http://www.kompressor.
one/07-seiten/5140-
Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 kolbenkompressor.php 9
FLEM - Klassifizierung
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

Grundsätzliche Unterschiede zwischen statisch &


dynamisch arbeitenden Fluidenergiemaschinen

Kontinuierlich durchfließendes Medium

Diskontinuierlicher Prozess,
geschlossenes System

Quelle: Dr. W. Volgmann, FLEM Vorlesungen


Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 10
Historische Bemerkugen
Ruhr-Universität Bochum
Quelle: Dr. W. Volgmann, FLEM Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke
Vorlesungen

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 11


Historische Bemerkugen
Ruhr-Universität Bochum
Quelle: Dr. W. Volgmann, FLEM Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke
Vorlesungen

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 12


Historische Bemerkugen
Ruhr-Universität Bochum
Quelle: Dr. W. Volgmann, FLEM Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke
Vorlesungen

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 13


Historische Bemerkugen
Ruhr-Universität Bochum
Quelle: Dr. W. Volgmann, FLEM Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke
Vorlesungen

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 14


Historische Bemerkugen
Ruhr-Universität Bochum
Quelle: Dr. W. Volgmann, FLEM Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke
Vorlesungen

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 15


Historische Bemerkugen
Ruhr-Universität Bochum
Quelle: Prof. di Mare, TM Vorlesungen Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

1913 1943 1995


René Lorin Frank Whittle Trent family
geboren

Rolls-Royce
Welland (1943)
Derwent (1941-1945)
Nene (1944) Flying A350
….. 800 PS in 1 HP
Turbinenschaufel ~ 1
The Jet Engine, Rolls-Royce plc, 1986, 5th Edition Formula 1 Fahrzeug
Rolls-Royce plc

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 16


Turbomaschinen
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

Fluidenergiemaschinen

Mechanisch wirkende Elektrisch wirkende

Dynamisch Statisch
Gas-/Dampfturbinen Druckluftmotoren
Turbomaschinen
Medium
Kompr.

Turboverdichter Kolbenverdichter

Flussigkeitsturbinen Hydr. Kolbennotoren


Inkompr.
Medium

Turbopumpe Kolbenpumpe =+ Medium En.

=- Medium En.
Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 17
Turbomaschinen
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

Energie wird durch die Arbeit rotierender Schaufeln


einem kontinuierlich fließendem Medium übertragen
oder entnommen

Rotierend/Rotieren/Wirbel ↔ Lat. Turbo, Turbinis →


Turbomaschinen
Fundamentale Einheit:
STATOR ROTOR
Rotor/Stator

Quelle: DLR, Inst. für Antriebstechnik, Göttingen


Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 18
Turbomaschinen Systematik
Ruhr-Universität Bochum
Quelle: Dr. W. Volgmann, TM Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke
Vorlesungen

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 19


Turbomaschinen Systematik
Ruhr-Universität Bochum
Quelle: Dr. W. Volgmann, TM Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke
Vorlesungen
Konventionen &
Symbole werden
später mit den
kinematischen
Prinzipien
festgelegt!

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 20


FLEM - Prinzipien
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

 Fundamentale thermodynamische Beziehungen

 Systeme

 1. Hauptsatz der Thermodynamik

 Thermodynamische Bilanzen
Kompressibilität!!
 Zustandsgleichungen

 Darstellung der thermodynamischen Prozesse in


FLEM durch thermodynamische Diagramme

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 21


FLEM - Prinzipien
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

 Erhaltungsprinzipien

 Referenzsysteme

 Vektor-Darstellung der Geschwindigkeiten

 Impulserhaltungsprinzip(ien)

 Energieerhaltung

 Massenerhaltung

Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 22


FLEM – Weitere Inhalte
Ruhr-Universität Bochum
Lehrstuhl für Thermische Turbomaschinen und Flugtriebwerke

 1. Hauptsatz der Thermodynamik +


Impulserhaltung=Arbeitsprinzip der FLEM

 Dimensionslöse Parameterisierung der FLEM und


Grundlage der 0D-Auslegungmethodik

 Diagramm-basierte Darstellung der FLEM-


Parameter

 Kennlinien und Anbindung zu den Anlagen

 Betriebsverhalten der FLEM: Stall & Choke (=Pump-


und Schluckgrenze) – Optimierung in Rahmen der
0D-Auslegungsmethodik
Prof. Dr. Francesca di Mare Fluidenergiemaschinen WS 2018 / 2019 23

Das könnte Ihnen auch gefallen