Sie sind auf Seite 1von 12

Entwurf und Bemessung von frei definierten

Anschlüssen.

IDEA Connection
IDEA Connection

Nachweis von Stahlbauanschlüssen – neu erfunden


IDEA Connection ermöglicht es mit einer völlig neuen Methode Stahlbauanschlüsse zu entwerfen
und zu kontrollieren. Sämtliche Herausforderungen des Hallen- und Anlagenbaus, der Infrastruktur
oder anderer allgemeiner Stahlbaukonstruktionen können Ingenieure mit dieser Software bewälti-
gen. Transparente Nachweise nach Eurocode, AISC oder CISC sind innerhalb weniger Minuten
verfügbar, genauso wie prüffähige Berichte.

IDEA Connection

2D Rahmen & Fachwerke Fußpunkte & Anker 3D Rahmen

Mit IDEA Connection können alle Arten von geschraubten oder geschweißten Verbindungen sowie
Fußplatten mit Verankerungen entworfen werden. Es werden genaue Nachweise, Spannungen und
Dehnungen, die Rotationssteifigkeit und Beulanalyse für Stahlbauverbindungen bereitgestellt.
Schrauben, Schweißnähte und Betonfundamente werden nach Eurocode oder AISC kontrolliert.
Vorlagen für die gebräuchlichsten Anschlüsse sind ebenso verfügbar wie eine breite Palette von
Walz- und Schweißprofilen.

JEDE GEOMETRIE
Es gibt keinerlei Einschränkungen, wie viele Verbindungselemente sich in einem Anschluss befin-
den oder welche Typen wie zusammengesetzt sind. Die Form wird durch die Projekt-Anforderungen
bestimmt und nicht durch die Software-Funktionalität.

JEDE BELASTUNG
Alle Kräfte werden analysiert. Der Gesamtnachweis eines Anschlusses berücksichtigt die Interakti-
on zwischen allen Profilen und Verbindungen. Der Tragwerksplaner befindet sich immer auf der
sicheren Seite.

IN MINUTEN
Der gesamte Entwurfs- und Nachweisprozess wird so kurz gehalten, dass er jederzeit Teil der
täglichen Arbeit sein kann.

Zusammenspiel mit Daten von anderen Programmen

IDEA Connection

FEA SOFTWARE CAD SOFTWARE

Entwerfen Sie Verbindungen von Grund auf neu, oder Profitieren Sie von der Integration in die Programme
arbeiten Sie an der Geometrie und Lasten, die Sie aus Tekla Structures und Advance Steel, welche
Robot, Revit, MIDAS Civil + Gen, STAAD.Pro, SAP 2000, Fertigungszeichnungen erstellen und somit den
SCIA Engineer, RFEM, RSTAB, AxisVM, ConSteel und Fertigungsprozess unterstützen.
anderen importiert haben und verkürzen Sie die
Entwurfszeit.

Calculate yesterday‘s estimates


Ändert den Weg, wie wir Verbindungen und Anschlüsse in Stahlkonstruktionen berechnen
Ingenieure entwerfen Stahlbauanschlüsse entweder mit Hilfe von typisierten Verbindungen oder mit Hilfe von
Softwareprodukten, die nach bestimmten Modellen programmiert sind. Es gibt jedoch viele Situationen, in
denen Anschlüsse durch eine umfassendere Verbindungsanalyse überprüft werden müssen. Dies kann sehr
zeitaufwendig sein und erfordert eine umfangreiche Software-Ausstattung, was sich auf die Rentabilität
auswirkt. Eine spezielle Software zur Untersuchung des Verhaltens von Stahlbau-Anschlüssen wird benötigt,
um die Sicherheit der Konstruktion zu gewährleisten und gleichzeitig die Produktivität des gesamten Enginee-
ring Prozesses zu erhöhen.

Gesamtkontrolle Spannungsanalyse Steifigkeitsanalyse


Nach verschiedenen nationalen FE Modell des Stahlknotens Rotations- oder Quersteifigkeit
Baunormen besteht automatisch beliebiger Verbindungen

Tragfähigkeit Beulanalyse Konstruktionswiderstand


Nach verschiedenen nationalen Lokale Beuleffekte und Maximale Belastung, Reserve
Baunormen kritische Lastfaktoren in Kapazität des Knotens

www.idea-statica.de
IDEA Connection

Bemessen mit IDEA Connection

Stadiondach Kaufhaus Industriehalle

Brücke Kraftwerk Stadiondach

Validierung und Verifizierung der Ergebnisse

Zusammen mit technischen Universitäten haben wir die Ergebnisse von IDEA Connection getestet und verifiziert.
Die erste Teststufe war um typische Verbindungen, die in Konstruktionsleitfäden beschrieben sind, zu entwerfen,
zu berechnen und die Ergebnisse mit IDEA StatiCa Connection zu vergleichen. Die zweite Teststufe war den
nicht typisierten Verbindungen gewidmet. Die dritte Stufe bestand in Live-Tests in Universitätslaboren. Zum
Beispiel das schrittweise Belasten eines Fundaments, bis es aus einem Betonblock gerissen wurde. Diese
gründliche Untersuchungen bestätigten die Genauigkeit und Zuverlässigkeit von IDEA Connection. Alle
Verifikations- und Validierungsstudien sind veröffentlicht und verfügbar. Unser neuer Ansatz für den Entwurf
von Stahlverbindungen wurde bereits mehrfach auf internationalen Konferenzen und Treffen von
Regulierungsbehörden in der ganzen Welt vorgestellt . Wir sind glücklich über die breite Akzeptanz bei
Akademikern, Bauingenieuren, Anwendern, Prüfingenieuren und anderen Branchenexperten.

Calculate yesterday‘s estimates


Vier Schritte um Ihre Verbindung zu erstellen

Typ der Verbindung Topologie der Verbindung Entwurf der Verbindung Letzte Einstellung

Hunderte von vordefinierten Vorlagen stehen zur Verfügung

www.idea-statica.de
IDEA Connection

Platten

In IDEA Connection besteht das Modell aus Stahlplatten – beide Teile, Stahlbauplatten und versteifende
Platten, sowie die wirkliche Form der Platten wird beibehalten. Jede Platte wird unabhängig als
Schalenelement vernetzt; die Platten schneiden sich nicht, sondern werden durch Schweißnähte und
Schrauben, welche separat erstellt werden, miteinander verbunden. Die Größe der Netzelemente für jede
Platte wird vom Programm, abhängig von deren Größe und Komplexität, optimiert. Dünne, auf Druck belastete
Platten werden auf lokales Beulen überprüft. Für dünnwandige Bereiche wird das mögliche Nachbeulverhalten
durch die effektive Spannung eingeleitet.

3D Modell Vergleichsspannung Plastische Grenzdehnung Gesamtnachweis

Schweißnähte

IDEA Connection kann Schweißnähte zwischen Platten sehr genau berechnen und bemessen. Schweißnähte
werden als force interpolation constraints zwischen den Platten modelliert; da die Platten sich im FEM Modell
nicht überschneiden, verlaufen alle Spannungen durch die Schweißnähte.

Restribution von Plastizität ist die Standardmethode in IDEA Connection, da ein vollplastisches
Schweißnahtmodell reale Spannungswerte liefert und es nicht notwendig ist, die Spannung zu mitteln oder
zu interpolieren. Berechnete Werte werden unmittelbar für den Nachweis verwendet.

3D Visualisierung von Vergleichsspannung

Calculate yesterday‘s estimates


Schrauben

Standard oder vorgespannte Schrauben sind nichtlineare Federn, die Spannung und Schub aufnehmen.

3D Modell Zugkräfte Verformung

Standardschrauben - Kraftübertragung durch Lagerung Vorgespannte Schrauben - Kraftübertragung durch Reibung zwischen
den Elementen

Langlöcher - Freigabe der Spannung in der definierten Richtung Übertragung der Scherkraft auf ein anderes Bauteil

Tabellenausgabe für die Schrauben Formeln und Werte für die Schrauben

www.idea-statica.de
IDEA Connection

Betonblock

IDEA Connection kann Stahlverbindungen konstruieren, die in einem Betonblock verankert sind, die
Verankerungen eingeschlossen. Der Block wird nicht mit finiten Elementen modelliert, sondern wir nutzen
hier den Winkler-Pasternak Untergrund, ähnlich beim Entwurf von Gebäuden. In jedem Netzpunkt der
Fußplatte ist ein Kontaktelement und eine Feder vorhanden, welche die Steifigkeit des Betonblocks
repräsentieren. Die Mörtelfuge berücksichtigen wir ebenfalls. Ankerschrauben werden als nichtlineare
Federn modelliert und entsprechende Nachweise gemäß den Normen sind bereits implementiert.

Kontaktspannungen

Starke Verankerung
IDEA Connection kann nicht nur Verankerungen für Standard-
Fußplatten entwerfen, sondern auch sehr komplexe, schwere
Verankerungen, die aus vielen Elementen und Verankerungen
bestehen, die durch sie verlaufen. Mehr noch: Das Programm kann
Verbindungen entwerfen, die in mehr als einem Betonblock
verankert sind. Erhöhte Fußplatten (Abstand), die auf Muttern
stehen, welche auf die Ankerschrauben geschraubt sind, werden
ebenso unterstützt.

Verformung der Fußplatte mit Anker-Zugkräften

Calculate yesterday‘s estimates


Zusammenspiel mit anderen Programmen im BIM Workflow
IDEA Connection ist nicht nur eine eigenständige Anwendung, in der wir Geometrie, Lasten und andere
Eingaben von Grund auf definieren. Es verfügt über eine BIM-Schnittstelle, die es uns ermöglicht, auf Modellen
zuzugreifen, die in anderen Anwendungen erstellt wurden.

Workflow mit FEA-Programmen


Nehmen wir an, wir haben eine Stahlstruktur, die in SCIA Engineer, RFEM, SAP 2000, Robot, STAAD.Pro,
ETABS, AxisVM, Revit, Advance Design, ConSteel oder anderen FEM Programmen bemessen wurde.
Nun wollen wir eine Verbindung nach Norm bemessen. Wir exportieren einfach den Knoten (Geometrie,
Querschnitte, Lasten), entwerfen die Verbindung in IDEA Connection und führen die Bemessung durch.

Knotenauswahl Verbindungsentwurf Nachweis EN/AISC/CISC

Änderungen im FEA-Anwendungsmodell? IDEA Statica wird automatisch aktualisiert

Workflow mit CAD / BIM-Programmen

IDEA Statica ist auch in Tekla Structures und Advance Steel integriert. Vollständig detaillierte Verbindungen
in diesen CAD / BIM erstellten Programme können leicht zu IDEA Statica exportiert werden. Dann laden wir
Verbindung mit allen Querschnitten, Schrauben und Verbindungselementen und führen den Nachweis in
IDEA Statica durch.

Knotenauswahl Lasteingabe Nachweis EN/AISC/CISC

Was passiert, wenn wir die Verbindungstopologie in Tekla Structures oder Advance
Steel ändern?
IDEA Connetion aktualisiert automatisch die exportierte Geometrie für diese Verbindung.
Wir müssen die Lasteffekte auch nicht erneut eingeben. Dies kann mehrmals wiederholt
werden, um den Entwurf zu optimieren.

www.idea-statica.de
IDEA Connection

Wie funktioniert CBFEM?

Wir haben zwei allgemein bekannte und vertrauenswürdige Methoden, welche von Ingenieuren auf der ganzen
Welt verwendet werden – die Finite Elemente Methode sowie die Komponentenmethode – kombiniert.

● Die Verbindung wird in Komponenten aufgeteilt


● Alle Stahlplatten werden mit finiten Elementen unter Verwendung des idealen elasto-plastischen
Materialverhaltens modelliert
● Schrauben, Schweißnähte und Betonblöcke werden als nichtlineare Federn modelliert
● Das Finite Elemente Modell wird zur Analyse der Schnittgrößen in jedem dieser Elemente verwendet
● Die plastische Grenzdehnung der Platten wird, gemäß EC3 mit 5%, überprüft
● Jede Komponente wird, ähnlich der Komponentenmethode, nach spezifischen Formeln, die in den
nationalen Normen definiert sind, überprüft.

Komponenten Modell geschraubter Anschluss CBFEM Modell

Validierung und Verifizierung


Die Ergebnisse aller durchgeführten Tests zur Bestätigung der Sicherheit und Zuverlässigkeit der CBFEM-
Methode und IDEA Statica Connection wurden veröffentlicht und sind verfügbar. Besuchen Sie unsere
Website, um Artikel, Benchmarks und eine Vorschau des Buches von Professor Frantisek Wald zu erhalten,
wo die Theorie für die Konstruktion von Stahlkonstruktionen mit der CBFEM-Methode beschrieben wird.

Benchmarks für die erweiterte Konstruktion von Stahlkonstruktionen

Calculate yesterday‘s estimates


Bemessen mit IDEA Connection

Erhalten Sie Ihre 14 tägige Testversion auf


www.idea-statica.de

www.idea-statica.de
www.idea-statica.de

SCIA Software GmbH


Emil-Figge-Str. 76-80
D-44227 Dortmund
Tel.: 0231/9742586
info@scia.de