Sie sind auf Seite 1von 9

D R U C K L U F T E R Z E U G U N G

StationŠre Schraubenkompressoren
Die A-Baureihe
A20 bis A40 - 15 bis 30 kW

Druckluft
§
zeitgemŠ
Die ECOAIR A-Baureihe
die Basis fŸr zeitgemŠ§e Drucklufterzeugung

Die Einsatzbereiche.
Die neue A-Baureihe - die
Leistungsklasse fŸr den
universellen Einsatz zur
Druckluftversorgung in der
gesamten Industrie. Die
besonderen Anforderungen in
diesem Anwendungsbereich
in Bezug auf geringen Platz-
bedarf und optimale VerfŸg-
barkeit waren richtungs-
weisend fŸr die Entwicklung
der Baugrš§en A20-A40. Ein
reduziertes Bauvolumen,
hšchste Betriebssicherheit
und geringe Installations- und
Wartungskosten sind die
Merkmale dieser Baureihe.

Die Arbeitsweise.
Der Kompressor ist ein
einstufiger Schraubenver-
dichter mit KŸhl- bzw.
Schmiermitteleinspritzung,
angetrieben von einem
Elektromotor. Frischluft wird
durch das Ansaugfilter (1)
und den Multifunktionsregler
(2) in den Schraubenkom-
pressorblock (3) angesaugt.
Dieser Block besteht aus
einem SchraubenlŠuferpaar. 9
Der HauptlŠufer, der durch
einen Elektromotor (8)
angetrieben wird, nimmt den
NebenlŠufer Ÿber einen
1 1 Ansaugfilter
2 Multifunktionsregler
hydrostatischen Schmier- 8 2 3 Schraubenverdichterstufe
mittelfilm mit. Die Luft wird 4 Mehrstufen-KŸhlmittelabscheidesystem
5 KŸhlmittelfilter
durch die Drehung der beiden 3
ineinandergreifenden LŠufer 4 6 Thermoregelventil
angesaugt und kontinuierlich 7 7 KŸhlmittelkŸhler
8 Antriebsmotor
verdichtet. WŠhrend der 9 Druckluft-NachkŸhler
Rotation wird KŸhl-/Schmier-
mittel eingespritzt und Ÿber- 6 5
nimmt das Abdichten der
LŠufer gegen RŸckstršm-
verluste, schmiert die Lager
und nimmt die Kompressions- ECOOL-KŸhl und ¥ ECOOL ist biologisch
wŠrme auf. Nach Austritt aus Schmiermittel abbaubar, umwelt-
der Verdichterstufe tritt die Jeder ECOAIR-Kompressor freundlich und enthŠlt
Druckluft in den Abscheide- wird im Werk mit dem keine Kohlenwasserstoffe.
behŠlter (4) ein und wird in schaltete Rohrleitungssystem mineralšlfreien KŸhl- und Anfallendes Kondensat
mehreren Stufen vom eingeleitet wird. Schmiermittel ECOOL befŸllt. kann direkt in Kanali-
KŸhl-/Schmiermittel befreit. Das KŸhlmittel passiert das Das KŸhlmittel ist fŸr 8.000 sationssysteme mit
Die Druckluft verlŠ§t dann Thermoregelventil (6), bevor Stunden oder zweijŠhrige nachgeschalteter bio-
den AbscheidebehŠlter und es in den KŸhlmittelkŸhler (7) Standzeit ausgelegt. logischer Behandlungs-
durchstršmt den NachkŸhler eintritt, wo es von ca. 85¡C ¥ Die besonderen Dicht- und stufe eingeleitet werden.
(9). Der leistungsfŠhige auf 50¡C abgekŸhlt wird. Es Schmiereigenschaften sind
NachkŸhler kŸhlt die Druckluft gelangt dann in das KŸhl- die ideale Basis fŸr die
auf ca. 8¡C Ÿber Umgebungs- mittelfilter (5) und wird erneut Verwendung in einspritz-
temperatur ab, bevor die in den Schraubenkompres- gekŸhlte Schrauben-
Druckluft in das nachge- sorblock (3) eingespritzt. kompressoren.
Das A20-A40
3-fach-Sicherheits-Garantiepaket:
- 4 Jahre Verdichterstufen-Gagantie
Die ECOAIR A-Baureihe - 2 Jahre KŸhlmittelstandzeit-Garantie
aus der Praxis - fŸr die Praxis. - 1 Jahr Anlagen-Garantie

Die langjŠhrigern Einsatz- bietet Ihnen Vorteile Ÿber


erfahrungen und umfas- die gesamte A-Baureihe.
senden Kenntnisse in der Das Leistungsspektrum
konstruktiven Gestaltung der leistungsstarken
moderner Drucklufterzeu- ECOAIR-Kompressoren
ger haben zur Entwicklung A20 - A40 (15-30 kW)
der A-Baureihe gefŸhrt. erfŸllt alle Anforderungen
Die Verbindung moderner an eine praxisgerechte
und erprobter Technik Kompressortechnik.

Anlagen-Merkmale Kraftband kontinuierlich direkt beim Verbraucher. ÒLastÓ - und ÒLeerlaufÓ


● Die Baugrš§en A20-A40 unter allen Betriebsbe- ● Die Gesamtanlage wurde auftretenden Axiallasten.
umfassen einstufige dingungen. Dieses so konstruiert, da§ sie Dieses Lagerungskonzept
Schraubenkompressoren Konzept reduziert den selbst noch unter extremen erhšht die Lebensdauer
im Leistungsbereich von sonst bei konventionellen Bedingungen betrieben der Lager und der Stufe.
15-30 kW. Die Standard- Riementriebssystemen werden kann. Die Einsatz- ● Der IP55 Antriebsmotor mit
einheit ist intern komplett bekannten Riemenschlupf mšglichkeit bis zu 46¡C Isolationsklasse F, mit
verrohrt und verdrahtet und und die dadurch vorhande- auch bei 100% relativer einer reduzierten Wick-
auf einem stabilen Grund- nen Leistungsverluste auf Luftfeuchtigkeit spricht fŸr lungstemperaturbelastung
rahmen aufgebaut. Nach das absolute Minimum sich. Praktisch bedeutet bei Vollast im Normal-
Anschlu§ an das elek- und ermšglicht optimale das, der Kompressor kann betrieb nur bis zur Klasse
trische Netz und das Wirtschaftlichkeit der nahezu Ÿberall installiert B, geben dem Motor aus-
Rohrleitungssystem sind Kompressoren. und eingesetzt werden, reichende Reserven fŸr er-
die Anlagen sofort ● Eine schnell zu šffnende auch unter extremen schwerte Betriebsbe-
betriebsbereit. Die Wartungsklappe gewŠhr- klimatischen Bedingungen. dingungen bis zu einer
luftgekŸhlten Anlagen leistet freien Zugang zu ● Der KŸhlluftstrom ist Umgebungstemperatur von
kšnnen bis zu einer allen Wartungsstellen des horizontal von links nach 46¡C. Die Motorlager sind
Umgebungstemperatur von Aggregates von der Be- rechts durch die Anlage langzeitgeschmiert und
46¡C betrieben werden dienungsseite des Kom- gefŸhrt. Auch bei Aufstel- wartungsfrei.
und stellen damit einen pressors her. Diese Anord- lung des Kompressors an
Betrieb auch unter nung ermšglicht so auch einer Wand kšnnen leicht Optionen
erschwerten Umgebungs- eine platzsparende Aufstel- LuftkanŠle fŸr die KŸhl- ● Feinstaubansaugfilter
bedingungen sicher. lung direkt an einer Wand. luftzu- bzw.-abfuhr oder fŸr ● Sonderspannungen
● Das neu entwickelte ● Die mit geeigneten Schall- eine eventuelle WŠrme-
ECO POWER DRIVE dŠmmaterialien ausgeklei- rŸckgewinnung installiert IS
TE
R QUA
LI

System (Patent ange- dete Schallhaube reduziert werden.


TY
YDÕS R E G

COMPAN

meldet) spannt das bei den Anlagenschallpegel ● Duplex-Kegelrollemlager in


LO

L Y

dieser Baureihe einge- und ermšglicht so auch der Verdichterstufe IS O


9001

setzte antriebsoptimierte einen Betrieb der Anlage kompensieren die bei


Technik mit Intelligenz

Der A20-A40 Multifunktions-


ansaugregler integriert
Funktionen wie druckent-
lasteter Anlauf, Last-/Leer-
laufregelung und Schnellent-
lastung in einem Baustein,
reduziert die Anzahl der
Verschraubungen und
Magnetventile - ein
wesentlicher Beitrag zur
Senkung der Betriebskosten.
Die Anlage ist mit einem Ein gro§zŸgig dimensionier-
integrierten Schaltschrank ter AbscheidebehŠlter mit
Schutzart IP54 ausgerŸstet, mehrstufiger Vorabschei-
der hinter der Wartungsklap- dung und ein Hochleistungs-
pe angeordnet ist. Der abscheideelement garantie-
Schaltschrank, AusfŸhrung ren geringsten KŸhlmittel-
gemŠ§ EN-Norm, enthŠlt die restgehalt. Der geringe
Stern-/Dreieck Kombination KŸhl-/Schmiermittel-
mit †berstromrelais und alle verbrauch verlŠngert die
Komponenten zur Steuerung NachfŸllintervalle und
der Anlage. reduziert die Betriebskosten.
KŸhlmitteldŠmme halten
KŸhlmittel zurŸck, wenn der
Kompressor abgeschaltet ist.
Die Lager werden sofort ge-
schmiert, wenn die Verdichter-
stufe zu rotieren beginnt.
Verdichterstufen ohne diese
Einrichtung kšnnen bis zu ca. 6
Sekunden trocken laufen, was
sich negativ auf die Lebens-
dauer der Stufe auswirkt.
Das Herz der A20-A40 der Duplex-Kegelrollenlager
Kompressoren ist die garantieren optimale
weltweit bewŠhrte Sicherheit auch unter
Verdichtereinheit. Gro§e extremen Lastbedingungen.
LŠuferdurchmesser und Alles in allem gewŠhrleistet
niedrigste Drehzahlen sind diese AusfŸhrung eine
die Grundlage fŸr eine lange verlŠngerte Lebensdauer der
Lebensdauer. Die Anordnung Verdichterstufe.

KŸhlluft wird auf der linken angesaugten KŸhlluft wird


Seite in die Karosserie durch den Ansaugfilter in die
angesaugt, stršmt Ÿber den Verdichterstufe angesaugt.
Antriebsmotor und wird dann Dieses optimierte
durch den kombinierten Querstromsystem erlaubt
KŸhlmittel-/Druckluftnach- einen Betrieb der Kompres-
kŸhler gepre§t und tritt auf soren bis zu 46¡C Umge-
der rechten Seite der bungstemperatur. Das
Schallhaube aus. Dieses LŸfterrad ist auf der
Design vereinfacht das verlŠngerten Motorwelle
Anbringen von eventuellen montiert und versorgt die
LuftkanŠlen. Ein Teil der gesamte Anlage mit KŸhlluft.
Vorteile auf einen Blick

ECO-CONTROL A20-A40 ¥ Wahlschalter fŸr


Eine Ÿberarbeitete Version Durchlauf- und
der praxisbewŠhrten Steu- Automatikbetrieb
erung sorgt fŸr bedarfsab- ¥ Warnleuchte fŸr auto-
hŠngigen und kontrollierten matischen Wiederanlauf
Betrieb. Die erweiterte ¥ Gesamt- und
ECO-CONTROL enthŠlt LaststundenzŠhler
standardmŠ§ig folgende ¥ Potentialfreier Kontakt fŸr
†berwachungs- und Betriebs- und Sammelstšr-
Betriebskomponenten: meldung
¥ Verdichter- ¥ Anschlu§ fŸr Grundlast-
stufenaustrittstemperatur wechselschaltung und
¥ Netzdruckmanometer Extern EIN/AUS
¥ Systemdruckmanometer

Das ECO POWER bedingungen und beim Start


DRIVE SYSTEM des Kompressors konstant
Die A20-A40 Kompressoren hŠlt. Die Gasdruckfeder
sind mit ECO POWER spannt das Kraftband
DRIVE SYSTEM selbsttŠtig, kontinuierlich und
ausgestattet. Die Verdichter- gleichmŠ§ig. Die sonst
stufe ist Ÿber dem Elektro- Ÿblichen, konventionellen
motor angeordnet. Das Federspannsysteme
ECOAIR-Kraftband ŸbertrŠgt Ÿberdehnen hŠufig die
die Antriebsleistung des Riemen und schwŠchen die
Motors Ÿber Kraftbandschei- Feder, was wiederum das
ben auf die Verdichterstufe. Durchrutschen der Riemen
Um sicherzustellen, da§ bei wechselnden Lastbedin-
das Kraftband unter allen gungen des Kompressors
Bedingungen immer die nach sich ziehen kann.
optimale Spannung behŠlt, Der Einsatz des
wurde das neuentwickelte ECO POWER
ECO-TENSION Kraftband- DRIVE SYSTEMS, eine
Spannsystem eingesetzt. Kombination aus hydro-
Dieses System beinhaltet pneumatischem Erreger und
eine voll gekapselte DŠmpfer, gewŠhrleistet ge-
Gasdruckfeder, die die ringe Wartungskosten und
Kraftbandspannung auch bei eine lange Lebensdauer des
wechselnden Last-/ Leerlauf- Kraftbandes.

Wartung ¥ Werkseitig mit ECOOL


¥ Die schnell zu šffnende gefŸllt, Austausch erst
Wartungsklappe gibt nach 8.000 Stunden oder
freien Zugang zu allen 2 Jahren bei normalen
Wartungsteilen von einer Betriebsbedingungen.
Seite und ermšglicht dem ¥ Das ECO POWER
Betreiber die Aufstellung DRIVE SYSTEM
des Aggregates direkt an (Patent angemeldet) ist
einer Wand. ohne Nachjustierung fŸr
¥ Der wartungsfreundlich mindestens ein Jahr nach
angebrachte KŸhlmittel- Inbetriebnahme oder
abla§ ermšglicht das innerhalb der jŠhrlichen
Wechseln von ECOOL in Wartungsintervalle
wenigen Minuten. wartungsfrei.
The ECOAIR D-Range of Rotary Screw Compressors,
the basis for economical compressed air production

Technische Daten
Typ BetriebsŸberdruck Liefermenge* Motor- Abmessungen Druckluft- Gewicht
bei Betriebs- leistung LŠnge Breite Hšhe anschlu§ schall-
Ÿberdruck A B C gedŠmpft
barŸ PSI m3/min cfm kW HP mm mm mm (kg)
A20 8 116 2.18 76.8
10 145 1.95 68.7 15.0 20.0 1210 700 1000 1Ò 456
13 189 1.39 49.0

A25 8 116 2.66 93.8


10 145 2.35 82.8 18.5 25.0 1210 700 1000 1Ò 456
13 189 1.75 61.7

A30 8 116 3.07 108.2


10 145 2.92 102.9 22.0 30.0 1460 700 1100 1Ò 508
13 189 2.25 79.3

A40 8 116 4.15 146.3


10 145 3.92 138.2 30.0 40.0 1460 700 1100 1Ò 610
13 189 3.18 112.1

*Liefermenge nach IS0 1217:1996:Anhang C Technische €nderungen vorbehalten


Service und Umwelt

Ersatzteilservice
Ein gut organisierter
Ersatzteilservice und eine
qualifizierte Serviceunter-
stŸtzung sorgen fŸr einen
sicheren und zuverlŠssigen
Betrieb der ECOAIR
Kompressoren. ECOAIR und
die autorisierten ECOAIR
FachhŠndler verwenden nur
Orginalteile, die hohe
technische Standards
erfŸllen. Falls ein Austausch
erforderlich ist, erhŠlt der
Kunde die Sicherheit und
QualitŠt neuer Produkte.
Lebensdauer, zuverlŠssiger
Betrieb und ProduktivitŠt
bleiben unverŠndert.

ServiceverfŸgbarkeit
Die ECOAIR
Niederlassungen und
FachhŠndler bilden weltweit ist nicht vergleichbar mit
ein engmaschiges Netz, um anderen Schmiermitteln, die
sicherzustellen, da§ der auf dem Markt verfŸgbar
Service bei Bedarf jederzeit sind.
verfŸgbar ist. Seine biologische
Abbaubarkeit Ÿbersteigt
Serviceingenieure sogar noch die biologische
Durch ECOAIR ausgebildete Abbaubarkeit von heutigen
Techniker und FachhŠndler Haushaltsreinigungsmitteln.
bieten eine hervorragende
ServiceunterstŸtzung. Merkmale und Vorteile
RegelmŠ§ige Auffrischkurse ECOOL hat unvergleichliche
und Ausbildung fŸr Neu- Abdicht- und Schmiereigen-
produkte, die alle Service- schaften. Sein WŠrmeŸber-
techniker absolvieren, stellen gang ist so einmalig, da§
den bestmšglichen Service ECOOL sowohl bei hohen
sicher. Alle Originalstandard- als auch bei niedrigen
teile, die fŸr die Kompres- Umgebungstemperaturen
sorwartung nštig sind, problemlos verwendet
werden von den Service- werden kann. Die Zusam-
technikern in ihren Service- mensetzung kann die
fahrzeugen mitgefŸhrt. Schrumpfung und Aus-
Dieses reduziert Abschalt- dehnung von Dichtungen
zeiten des Kompressors neutralisieren, wodurch
wŠhrend der Serviceinter- ECOOL-KŸhlmittel, das sich Leckverluste und KŸhlmittel- ECOOL verlŠngert ECOOL
valle und hŠlt die in der Praxis bestens verbrauch reduziert werden. die Standzeit der Filter und
ProduktivitŠt auf dem bewŠhrt hat, haben wir einen Durch den Betrieb eines mit der Abscheiderelemente und
hšchstmšglichen Stand. wichtigen Beitrag zum ECOOL gefŸllten ECOAIR reduziert damit die
Umweltschutz geleistet. Kompressors ist die kost- Betriebskosten.
spielige …l-Wasser-Trennung
Umweltverschmutzung Innovativ und Entsorgung nicht mehr FŸr bereits installierte
Heute sind Fragen des ECOOL enthŠlt weder notwendig. Kondensat, das ECOAIR Kompressoren ist
Umweltschutzes ein Mineralšl, noch ECOOL enthŠlt, kann auf Anfrage ein Umbausatz
wichtiges Anliegen. ECOAIR entsprechende petro- unmittelbar in die zum ECOOL-Betrieb fŸr alle
hat ein einmaliges KŸhlmittel chemische Produkte. Kanalisation mit einer bio- Schraubenkompressoren
entwickelt, welches fŸr die ECOOL basiert auf logischen Behandlungsstufe verfŸgbar.
Verwendung in Schrauben- natŸrlichen Esterver- eingeleitet werden. ZusŠtzlich
kompressoren ideal ist. Mit bindungen und ist vollstŠn- zu den 8.000 Stunden (oder
diesem mineralšlfreien dig biologisch abbaubar. Es 2 Jahren) Standzeit von
Gewerbeallee 17, D-45478 MŸlheim / Ruhr
Tel: 0 208 58 99-0
Fax: 0 208 58 99-247

StationŠre Schrauben- StationŠre Schrauben-


kompressoren von kompressoren von
4-11 kW als Grundversion 15-355 kW, ein- und
oder BehŠlterversion, zweistufig
optional mit integriertem
KŠltetrockner

Ein- und zweistufige Die stationŠren


šlfreie Schrauben- Kompressoren von
kompressoren ECOAIR werden gemŠ§
von 45-175 kW den hohen Anforderungen
der CE-Standards und den
EG-Richtlinien in unserem
seit 1986 nach ISO 9001
zertifiziertem Werk gefertigt.

Druckluftfilter und Drucklufttrockner fŸr alle


Zubehšr in Abstimmung Trocknungsklassen in
zum Kompressoren- und Abstimmung zum
Trocknerprogramm Kompressorenprogramm

ECOOL, das Service fŸr alle


mineralšlfreie KŸhl- und SECAIR-, FLOTTMANN-,
Schmiermittel fŸr alle BAUER- und ECOAIR-
einspritzgekŸhlten Anlagen
Schraubenkompressoren
der D-Baureihe
ECO 038 GER © 12/97 by ECOAIR Printed in UK

ECOAIR Frankfurt Zwickau


Kompressoren und Siemensstr. 7 Schubertstr. 1
Drucklufttechnik 63329 Egelsbach 08058 Zwickau
Tel. 0 6103 4 22 62 Tel. 0 375 30 00 35
Fax 0 6103 4 32 45 Fax 0 375 30 14 28
Niederlassungen
MŸlheim Hamburg MŸnchen
Gewerbeallee 17 Torfstelle 10 Hans-Urmiller-Ring 11
45478 MŸlheim/Ruhr 21217 Seevetal 82515 Wolfratshausen
Tel. 0 208 58 99-309 Tel. 040 76 81 10 8 Tel. 0 8171 24-0
Fax 0 208 58 99-355 Fax 040 76 88 57 6 Fax 0 8171 24-20
Gewerbeallee 17, D-45478 MŸlheim / Ruhr
Tel: 0 208 58 99-0
Fax: 0 208 58 99-247

StationŠre Schrauben- StationŠre Schrauben-


kompressoren von kompressoren von
4-11 kW als Grundversion 15-355 kW, ein- und
oder BehŠlterversion, zweistufig
optional mit integriertem
KŠltetrockner

Ein- und zweistufige Die stationŠren


šlfreie Schrauben- Kompressoren von
kompressoren ECOAIR werden gemŠ§
von 45-175 kW den hohen Anforderungen
der CE-Standards und den
EG-Richtlinien in unserem
seit 1986 nach ISO 9001
zertifiziertem Werk gefertigt.

Druckluftfilter und Drucklufttrockner fŸr alle


Zubehšr in Abstimmung Trocknungsklassen in
zum Kompressoren- und Abstimmung zum
Trocknerprogramm Kompressorenprogramm

ECOOL, das Service fŸr alle


mineralšlfreie KŸhl- und SECAIR-, FLOTTMANN-,
Schmiermittel fŸr alle BAUER- und ECOAIR-
einspritzgekŸhlten Anlagen
Schraubenkompressoren
der D-Baureihe
ECO 038 GER © 12/97 by ECOAIR Printed in UK