Sie sind auf Seite 1von 1

Name: Boy Tri Rizky

Boy: Hallo guten Tag!, Heute ist das Thema “das Verhalten zwischen Schüler und Lehrer in der Schule”
ist sehr interessant zu besprechen, deshalb beschäftigen wir uns in dieser Diskussion mit dem Thema
“Sollen Lehrer und Schüler befreundet sein?” ich vertrette die Ansicht, dass es ist eine gute Idee ist, weil
beim Lernen die Schüler gutes Gefühl haben müssen, damit sie keine Angst vom Lernen haben und die
Kenntnisse gut erwerben können, das kann passieren, indem Lehrer und Schüler befreundet sein. Es
erscheint mir in diesem Zusammenhang besonders wichtig, dass Dieses Phänomen die Schüler motiviert,
um gute Note zu erzielen

X: Mir erscheint das etwas fraglich, ob das funktioniert! Lehrer und Schüler können nicht befreundet
sein! Da müsst du dir vorstellen! Wenn es passiert, die Schüler ehren ihre Lehrer nicht! In der Klasse
achten sie nicht auf die Lehrer. Weil sie Gedanken haben, dass die Lehrer nicht so streng sind weil sie
befreundet sein, ist das beiinflusst auch die Leistungen der Schüler! Aufgrund dieses Phänomen
bekommen die Schüler schlechte Note. Ich würde gerne noch einmal auf den Punkt eingehen, der mir
besonders wichtig ist: Die Freundschaft zwischen Lehrer und Schüler ist ja schreckliche Idee

Boy: hoffentlich meinst du das nicht im Ernst? Man sieht dies selbst allzu häufig, Schüler und Lehrer sind
befreundet, die Schüler respektiert noch die Lehrer. sie erwerben sogar die hochwertige Bildung in der
Schule weil sie befreundet sind!Schüler haben keine Angst vom Lernen, der Unterricht läuft sehr gut und
angenehm

X: du hast zwar ja recht, aber das ist sehr skeptisch, die nicht alle Schüler können in dieser Situation
anpassen, sie haben Wahrnehmung, man braucht nicht ihre Freunde zu respektieren.

Boy: doch! Wenn man die Freunde hat, muss man ja natürlich seine Freunde respektieren. Also ich
meine auch, die Lehrer ist keine echte Freunde von den Schülern! Sie verhalten sich nur , als ob sie
Freunden wäre, damit den Schülern viel Spaβ macht echten Freunde von Schülern

X: ja, aber ich möchte doch darauf bestehen, dass die Schüler und Lehrer können nicht befreundet sein,
obwohl es nur Verhalten ist. das ist sehr skeptisch, weil nicht alle Schüler diese Situation nehmen

Boy: ach ok, zusammenfassend würde ich sagen, Die Freundschaft zwischen Schülern und Lehrer ist eine
gute Idee, sodas die Schüler erfolgreich studieren, weil sie gutes Gefühl während des Lernens in der
Schule

X: Ja! Zum Schluss kann ich sagen, dass Schüler und Lehrer befreundet sein kann, weil die Schüler die
Lehrer ehren und respektieren müssen. Sonst bekommen die Schüler schlechte Note in der Schule. Das
ist nicht praktikabel!