Sie sind auf Seite 1von 3

der die die die die die die die

Apfel Wassermelone Banane Mango Zitrone Zwetschke Kirsche Mandarine

die die
Weintraube Orange

die die
Erdbeere Kiwi

der
Pfirsich

die
Kirsche

die der
Weintraube Apfel

die die
Banane Wassermelone

die die die der die die die die


Zitrone Mandarine Kiwi Pfirsich Mango Erdbeere Zwetschke Orange
die die die die die die die die
Erdbeere Mango Kirsche Banane Birne Ananas Marille Weintraube

die die
Kiwi Orange

die der
Wassermelone Apfel

die
Zwetschke

die
Mango

die die
Birne Kirsche

die die
Ananas Orange

die die die die der die die die


Banane Marille Kiwi Weintraube Apfel Wassermelone Erdbeere Zwetschke
Das Spiel wird von zwei Kindern gespielt. Das Spiel wird von zwei Kindern gespielt.
Sie brauchen 1 Würfel Sie brauchen 1 Würfel
je 1 Spielkegel (rot und blau) je 1 Spielkegel (rot und blau)
je 9 Plättchen (rot und blau) je 9 Plättchen (rot und blau)

Die Spieler setzen ihre Spielfigur zu Beginn des Spiels auf das Die Spieler setzen ihre Spielfigur zu Beginn des Spiels auf das
jeweilige Startfeld. jeweilige Startfeld.

In der Mitte des Spielplanes sind die zwei Lösungsfelder. In der Mitte des Spielplanes sind sich die Lösungsfelder.
Auf dem äußeren Rand wird von Feld zu Feld entsprechend der Auf dem äußeren Rand wird von Feld zu Feld entsprechend der
Augenzahl gesetzt. Augenzahl gesetzt.

Der Spieler, der links sitzt, hat das linke Lösungsfeld und der Der Spieler, der links sitzt, hat das linke Lösungsfeld und der
Spieler, der rechts sitzt, hat das rechte Lösungsfeld. Spieler, der rechts sitzt, hat das rechte Lösungsfeld.

Entsprechend der gewürfelten Augenzahl wird vorwärts gesetzt. Entsprechend der gewürfelten Augenzahl wird vorwärts gesetzt.
Findet der Spieler zu dem erreichten Aufgabenfeld die richtige Findet der Spieler zu dem erreichten Aufgabenfeld die richtige
Lösung, dann darf er das Lösungsfeld mit einem Plättchen belegen. Lösung, dann darf er das Lösungsfeld mit einem Plättchen belegen.

Sieger ist derjenige, der zuerst drei Plättchen waagrecht, Sieger ist derjenige, der zuerst drei Plättchen waagrecht,
senkrecht oder diagonal in einer Reihe ablegen konnte und senkrecht oder diagonal in einer Reihe ablegen konnte und
„BINGO“ ruft. „BINGO“ ruft.

Nach einer Idee von: Nach einer Idee von:


www.medienwerkstatt.de bzw. www.grundschulmateril.de www.medienwerkstatt.de bzw. www.grundschulmateril.de