Sie sind auf Seite 1von 2

Auftrag NT - 8. Klasse - 6. - 9.

April 2020

Das Geheimnis des Fahrrades

Hallo zusammen!

Eure Beiträge zum Rückstoss haben mir riesig Freude gemacht. Ihr entwickelt euch
zu richtigen Forscherinnen und Forschern.

Hier kommt nun der Auftrag für diese Woche.

Ich hoffe, jede/r von euch hat ein Fahrrad oder kann eines ausleihen.

Diese Woche schauen wir uns die Schaltung des Fahrrades und damit die
Zahnräder an. Sieht irgendwie so aus.

Vorgehen:

Material
ebene Fläche
Fahrrad mit mehreren Übersetzungen/Gang
Strassenkreide oder Klebeband
Doppelmeter / Schreinermeter o.ä.

1. Ihr macht auf dem Vorderrad mit Kreide oder einem farbigen Klebband eine
Markierung.
2. Die Übersetzung des Fahrrades wird auf die kleinste Übersetzung also 1,
eingestellt.
3. Ihr macht auf dem Boden eine Markierung. Hier beginnt jeder
Versuchsdurchgang.
4. Ihr stellt das Fahrrad mit der Markierung genau auf die Markierung am Boden.
5. Jetzt macht ihr mit den Pedalen genau eine Umdrehung.
6. Als nächstes müsst ihr die Strecke messen, die das Fahrrad zurückgelegt hat und
notiert die Nummer der Übersetzung.
7. Das macht ihr nun mit jeder Übersetzung.
8. Jetzt kommen die Zahnräder an der hinteren Nabe an die Reihe. Macht ein Foto
von ihnen und zählt bei jedem Zahnrad die Zähne.
9. Als nächstes müsst ihr bei jeder Übersetzung die Stellung der Zähne bei den
Zahnrädern ablesen.

Vielleicht könnt ihr das Ganze als Tabelle darstellen.

Übersetzung zurückgelegte Zahnrad Zahnrad Zahnrad Zahnrad


Distanz 1 2 3 5
1
2
3

Das ist nur ein Vorschlag, wie ihr das darstellen könnt.

Wichtig, macht so viele Fotos wie möglich!!!!

Wir fahren mit euren Ergebnissen nach den Ferien weiter.

Ich wünsche Euch jetzt schon schöne Ferien! Geniesst es so gut ihr könnt!!!
Hoffentlich können wir bald wieder zusammen die Geheimnisse von Natur und
Technik erforschen.

I hoffe, ihr und euri Familie bliibed gsund.

Liebi Grüess

Brigit Rotach