Sie sind auf Seite 1von 36

Mehr über

den Infinitiv
mit zu

GRAMMATIK

NIVEAU NUMMER SPRACHE


Mittelstufe B1_1055G_DE Deutsch
Lernziele

■ Infinitivkonstruktionen
lernen
■ Infinitiv mit und ohne zu
lernen und verwenden
■ Das Verb brauchen mit zu
lernen und verwenden

www.lingoda.com 2
Du brauchst nicht mehr einkaufen zu
gehen. Ich habe bereits alles für das
Festessen eingekauft. Wäre es aber
möglich, noch eine Flasche Wein zu
kaufen?

www.lingoda.com 3
Infinitivkonstruktionen

■ Infinitivkonstruktionen mit zu sind Verbergänzungen.

Ich versuche, möglichst viele Bücher zu lesen.

www.lingoda.com 4
Infinitiv mit zu

■ Infinitivkonstruktionen mit zu haben kein eigenes Subjekt. Sie stehen nach dem
Hauptsatz. Der Infinitiv mit zu steht am Ende des Satzes.
■ Bei trennbaren Verben steht zu zwischen dem Präfix und dem Verbstamm.
■ Das Komma ist fakultativ.

Ich empfehle dir, jeden Tag zu


frühstücken.

Ich empfehle dir, jeden Tag früh


aufzustehen.

www.lingoda.com 5
Infinitiv mit zu: Gebrauch

■ Der Infinitiv mit zu steht oft nach unpersönlichen Ausdrücken, mit sein +
Adjektiv.

Es ist verboten, bei Rot zu laufen.

Es ist schwer, den Aufsatz zum ersten Mal


zu schreiben.

Es ist erlaubt, in der Pause draußen zu


rauchen.

Es ist wichtig, alle Hinweise zu


berücksichtigen.

www.lingoda.com 6
Infinitiv mit zu: Gebrauch

■ Der Infinitiv mit zu steht oft nach haben + Nomen.

Ich habe Lust, in die Stadt zu fahren.

Ich habe keine Zeit, für die Arbeit weit zu


fahren.

Ich habe nicht den Wunsch, lange auf


andere zu warten.

Ich habe die Absicht, nach dem


Schulabschluss ins Ausland zu fahren.

www.lingoda.com 7
Infinitiv mit zu: Gebrauch

■ Der Infinitiv mit zu steht oft nach den Verben versuchen, beginnen, aufhören,
erlauben, bitten, hoffen, und sich freuen.

Ich plane, ein Masterstudium zu


machen.

Ich empfehle dir, Tag und Nacht zu


lernen.

Ich erlaube niemandem, mein Handy zu


nehmen.

Ich freue mich, bald Urlaub zu haben.

www.lingoda.com 8
Was ist verboten? Formuliere die Sätze mit Infinitiv + zu!

________________________________________
1. Rennen auf dem Rasen
________________________________________

2. Schreien und lachen im ________________________________________


Theater
________________________________________

3. mit dem Handy im Unterricht ________________________________________


spielen
________________________________________

________________________________________
4. den Müll auf die Straße werfen
________________________________________

________________________________________
5. schnell fahren
________________________________________

www.lingoda.com 9
Verbote im Park

Was ist im Park verboten?


Nenne mindestens fünf Verbote.

www.lingoda.com 10
Was ist erlaubt? Formuliere die Sätze mit Infinitiv + zu!

________________________________________
1. Cola in der Schule kaufen
________________________________________

________________________________________
2. mit Jeans ins Theater gehen
________________________________________

________________________________________
3. den Computer benutzen
________________________________________

________________________________________
4. hier das Auto parken
________________________________________

________________________________________
5. im Museum Fotos machen
________________________________________

www.lingoda.com 11
Und bei dir in der Familie?

Was ist in deiner Familie erlaubt


und was ist verboten? Erzähle!

www.lingoda.com 12
Ich habe ...

Sag zu jeder Situation fünf Sätze mit Nomen+haben und Infinitiv+zu.

Worauf hast du keine Lust, wenn du erkältet bist?

Wofür hast du keine Zeit, wenn du im Urlaub bist?

Bald kommt das Neujahr. Was für Absichten hast du?

www.lingoda.com 13
Empfehlungen

Dein Vater arbeitet Tag und Nacht


im Büro. Er hat schon
Gesundheitsprobleme. Gib ihm
fünf Ratschläge.
Fange so an: Ich empfehle dir,...

www.lingoda.com 14
Infinitiv mit zu: Gebrauch

■ Der Infinitiv mit zu steht oft nach folgenden Verben: versuchen, beginnen,
aufhören, bitten, hoffen.

Ich beginne bald, Deutsch zu lernen.

Ich hoffe, eine Eins in Mathe zu bekommen.

Ich versuche immer, dich zu verstehen.

Ich bitte dich, für mich einzukaufen.

www.lingoda.com 15
Infinitiv mit zu – das Verb brauchen

■ Der Infinitiv mit zu steht auch bei dem Verb brauchen und bildet die Struktur
nicht/nur brauchen + zu-Infinitiv.
■ In der Standardsprache wird brauchen mit dem zu-Infinitiv verwendet.
■ In der gesprochenen Sprache oft ohne zu.

■ Standardsprache: Ich brauche


nicht jeden Tag Hausaufgaben zu
machen.

■ Gesprochene Sprache: Ich


brauche nicht jeden Tag
Hausaufgaben machen.

www.lingoda.com 16
Infinitiv mit zu – das Verb brauchen

■ Brauchen mit dem zu-Infinitiv kann durch das Modalverb müssen ersetzt
werden.

■ Ich brauche nicht jeden Tag


Hausaufgaben zu machen.

■ Ich muss nicht jeden Tag


Hausaufgaben machen.

www.lingoda.com 17
nicht brauchen mit dem zu-Infinitiv

■ Die Struktur nicht brauchen mit dem zu-Infinitiv bedeutet nicht müssen.

■ Du brauchst heute nicht mehr


einkaufen zu gehen.

■ Du brauchst nicht
vorbeizukommen.

■ Die Schüler brauchen nicht in die


Schule zu kommen.

www.lingoda.com 18
nur brauchen mit dem zu-Infinitiv

■ Die Struktur nur brauchen mit dem zu-Infinitiv wird meist für eine
Einschränkung verwendet.

■ Du brauchst nur zweimal pro


Woche Sport zu machen.

■ Die Eltern brauchen nur ab und zu


in die Schule zu kommen.

■ Meine Freunde brauchen mich nur


manchmal anzurufen.

www.lingoda.com 19
Bilde die Sätze mit nicht/nur brauchen + zu Infinitiv

1. Die Lehrer / die Texte / ________________________________________


korrigieren
________________________________________

2. Der Patient / dreimal / ________________________________________


Medikamente / einnehmen
________________________________________

________________________________________
3. Die Eltern / mich / anrufen
________________________________________

4. Der Vermieter / keine Angst / ________________________________________


haben
________________________________________

5. Die Kinder / am Abend / ________________________________________


Hausaufgaben machen
________________________________________

www.lingoda.com 20
Mama ist zu Besuch!

Deine Mutter ist zu Besuch bei dir. Sie macht vieles für dich.

Was brauchst du nicht mehr zu machen? Sag es mit der


Standardsprache.

Und was brauchst du nur noch zu machen?

Sag dasselbe mit der Umgangssprache.

www.lingoda.com 21
Infinitiv ohne zu: Gebrauch

Wann wird der Infinitiv mit zu nicht gebraucht?

bei Modalverben Man darf hier nicht rauchen.

bei den Verben der Wahrnehmung:


Ich höre jemanden schreien.
sehen, hören, fühlen
bei den Verben der Fortbewegung:
Ich gehe Brot holen.
gehen, laufen, rennen

bei den Verben lassen, bleiben Lass mich in Ruhe sitzen.

www.lingoda.com 22
Eine Liste erstellen

Erstelle eine Liste für den Infinitiv mit zu.

haben + sein +
Empfehlung Erlaubnis Gefühl
Nomen Adjektiv

www.lingoda.com 23
Eine Liste erstellen

Erstelle eine Liste für den Infinitiv ohne zu.

Verben der Fort- Verben der Wahr-


Modalverben bewegung nehmung andere Verben

www.lingoda.com 24
Ergänze die Sätze dort mit zu, wo es notwendig ist!

1. Es ist total schwierig, das Geld _______________


verdienen.
2. Ich muss jeden Tag die Wohnung
_______________ aufräumen.
3. Ich freue mich, bald eine eigene Wohnung
_______________ haben.
4. Die Schüler haben keine Lust, einen Test
_______________ schreiben.
5. Die Freunde empfehlen mir, in der Stadt
einkaufen _______________ gehen.

www.lingoda.com 25
Verbote

Beschreibe die Bilder. Was siehst du?


Was könnte durch diese Fotos verboten werden?
Formuliere die Sätze mit:
Es ist nicht erlaubt, ......
Es ist verboten, .......

www.lingoda.com 26
Über die Lernziele nachdenken

Gehe zur zweiten Seite dieser Lektion zurück und prüfe,


ob du die Lernziele erreicht hast.

ja nein

_______________________________ _______________________________
_______________________________ _______________________________

www.lingoda.com 27
Über diese Lektion nachdenken

Denke bitte an all das, was du in dieser Lektion gelernt hast.


Was war am schwierigsten (Übungen, Wortschatz…)? Und am einfachsten?

+ _______________________________
_______________________________

+ _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________

– _______________________________
_______________________________
Wenn du Zeit hast, gehe noch einmal zurück
zu den schwierigsten Seiten.

www.lingoda.com 28
29 www.lingoda.com
S. 9: 1. Es ist verboten auf dem Rasen zu rennen. 2. Es ist verboten, im Theater zu
schreien und zu lachen. 3. Es ist verboten, mit dem Handy im Unterricht zu spielen.
4. Es ist verboten, den Müll auf die Straße zu werfen. 5. Es ist verboten, schnell zu
laufen.
S. 11: 1. Es ist erlaubt, Cola in der Schule zu kaufen. 2. Es ist erlaubt, mit Jeans ins
Theater zu gehen. 3. Es ist erlaubt, den Computer zu benutzen. 4. Es ist erlaubt, hier
das Auto zu parken. 5. Es ist erlaubt, im Museum Fotos zu machen.
S. 20: 1. Die Lehrer brauchen die Teste nicht zu korrigieren. 2. Der Patient braucht
nur dreimal Medikamente einzunehmen. 3. Die Eltern brauchen mich nicht
anzurufen. 4. Der Vermieter braucht keine Angst zu haben. 5. Die Kinder brauchen
nur am Abend Hausaufgaben zu machen.
S. 25: 1. mit zu, 2. ohne zu, 3. mit zu, 4. mit zu, 5. mit zu
Lösungen
Hausaufgaben

www.lingoda.com 30
Text am Anfang

Gehe zurück zum Text auf Seite 3 und finde Beispiele vom
Thema dieser Lektion in ihm.

Kopiere die Textteile,

die Beispiele vom Grammatik-

Thema dieser Lektion sind.

www.lingoda.com 31
Verben

Suche die Verben in dieser Lektion und erstelle eine Liste.


Kennst du alle Verben?
Was bedeuten die Verben?

Verben

www.lingoda.com 32
Sätze in der 2. Person Plural

Wähle fünf Sätze aus dieser Lektion.


Setze das Verb in die 2. Person Plural!

Beispiele:

Ich bin Lehrer.

→ Meine Freundin Marie und ihr Mann sind Lehrer.

Er hat ein Buch.

→ Sie haben ein Buch.

www.lingoda.com 33
Erinnerungen

Schreibe deine Erinnerungen auf: Was brauchtest du in deiner


Kindheit nicht zu machen? Was war verboten, was war erlaubt?

In meiner Kindheit...

www.lingoda.com 34
Einfach oder schwierig?

Die Grammatik in dieser Lektion ist…


einfach oder schwierig?
Was findest du einfach und was findest du schwierig?


www.lingoda.com 35
Über dieses Material

Dieses Lehrmaterial wurde von

erstellt und kann kostenlos von jedem


für alle Zwecke verwendet werden.

Wer sind wir?

Warum Deutsch online lernen?

Was für Deutschkurse bieten wir an?

Wer sind unsere Deutschlehrer?

Wie kann man ein Deutsch-Zertifikat erhalten?

Wir haben auch ein Sprachen-Blog!

www.lingoda.com 36