Sie sind auf Seite 1von 174

ALUMINIUM

H U ECK GMB H & CO. KG & ARCHITEKTUR


Loher Straße 9
58511 Lüdenscheid
info@hueck.com
hueck.com
F E N S T E R , T Ü R E N , FA S S A D E N ,
SCHIEB E- U ND HEB E-SCHIEB ESYSTEME,
BRANDSCHUTZ

F E N S T E R , T Ü R E N , FA S S A D E N , S C H I E B E - U N D
HEB E-SCHIEB ESYSTEME, B RANDSCH UT Z
HUECK Dokumentation App HUECK YouTube-Kanal HUECK Facebook-Seite HUECK 3D App
http://qr.hueck.com/docuapp www.youtube.de/hueckaluminium http://qr.hueck.com/facebook http://qr.hueck.com/3dapp

Firmenstempel
WD 1901

01. 2019
Aktuelle Informationen und umfangreiche Downloads finden Sie unter W W W. H U E C K . C O M
Es gelten unsere allgemeinen „Verkaufs- und Lieferbedingungen“, die wir Ihnen auf Nachfrage gern zusenden oder die Sie auf unserer Internetseite ÿ nden.

Notizen zu Standardrückseite 1:
INHALT

H U ECK .COM
ALUMINIUM-SYSTEME

Trigon 50/60
Trigon 50/60 D
Trigon 50/60 SG
1.

Trigon
Fassadensystem Trigon Trigon Hohe Glaslast
Trigon Unit L
Lambda 110
Dachfenster 1.0/85 E

Unsere neuesten Produktergänzungen zu den Serien

Lambda
2. Fenster- und Türensystem Lambda HUECK Lambda WS/DS finden Sie in dem separaten
Kompendium „Fenster & Türen“ oder auf unserer
Homepage www.hueck.com

Ungedämmte
Systeme
3. Ungedämmte Systeme A 72 Fenster
A72 Türen

4.

Volato
Volato M+
Hebeschiebe-/Schiebesystem Volato Volato SLS 075

Lava 77-30 / 77-60 / 77-90


Lava 65-S / Lava 77-S
5. Brand- und Rauchschutzsystem Lava
Lava

Lava 77 CE
Brandschutzfassade
NRWG
Ergänzungs-

6.
profile

Für „Individuelle Objektlösungen“


Ergänzungsprofile eingerichtete Ergänzungsprofile
ALUMINIUM-SYSTEME

HUECK – ein zuverlässiger Die HUECK-Pluspunkte –


Partner vom Anfang bis zum Damit geht Ihre Rechnung auf
Ende des Projekts.
PRODUKTE
HUECK versteht Fenster-, Türen und Fassaden­systeme
aus Aluminium von Anfang an. ++ Breite Produktpalette mit besten bautechnischen
Eigenschaften
Wir extrudieren, konstruieren, planen und begleiten. ++ Ästhetisch ansprechende Systeme
Seit 200 Jahren in Lüdenscheid mit dem Kundenerfolg
++ Wirtschaftliche Produktion und Montage durch
als Ziel. Bei uns ist jeder daran interessiert, schnell, fle-
fertigungsoptimierte Systembaukästen
xibel, vor allem kompetent ­Architekten, Metallbauer
und Investoren zu beraten und ihnen weiterzuhelfen. ++ Reduzierte Lagerhaltung und Logistik durch
serienübergreifende Kompatibilität
Das Lüdenscheider Unternehmen ist der einzige Sys- ++ Praxisorientierte Systementwicklung und
temhersteller, der über eine eigene Gießerei, Press- intelligente Objektlösungen
werk und Systementwicklung an einem Standort
verfügt. Die jahrzehntelangen Erfahrungen im Werk-
++ Einsatz hochwertiger Materialien aus der eigenen
Produktion
zeugbau, in der Werkzeugoptimierung und im Strang-
pressen bieten den Kunden die Unterstützung, die ++ Hohe Qualität durch ständige Qualitätskontrollen
sie benötigen, um wirtschaftliche Lösungen für die und eigenes Prüflabor
Herausforderungen am Bau zu finden. Die Hueck-Sys-
teme sind nach internationalen Standards geprüft
SERVICE
und zertifiziert.
++ Lieferung flexibel, zuverlässig und termintreu
++ Zustellung von Sofortware innerhalb 72 Stunden
Tradition und Innovation ++ Passwortgeschützte Online-Abfrage des aktuellen
Bestellstatus
++ Partnerschaftliche, faire Betreuung und Beratung
HUECK konzentriert sich auf Entwicklung, Fertigung
und Vertrieb von innovativen Fenster-, Türen und Fas- ++ Ein kompetenter Ansprechpartner für das gesamte
sadensystemen aus Aluminium. Mit der jahrzehnte- Projekt
langen Erfahrung mit Standardprofilen und Sonderlö- ++ Schnelle Problemlösung und Flexibilität durch
sungen ist das Familienunternehmen heute eine feste kurze Wege und hohe Fertigungstiefe
Größe im Systemgeschäft. Die innovativen Hueck-Sys- ++ Intensive Betreuung und Produkt-Schulungen vor
teme werden in aller Welt erfolgreich eingesetzt. Ort

Hueck produziert ausschließlich in Deutschland. Die ++ Praxisorientierte Serviceangebote und Software-


außergewöhnliche Fertigungstiefe gewährleistet Tools für Verarbeiter und Planer
nicht nur einen sehr hohen Qualitätsstandard, son-
dern auch optimale Verfügbarkeit und schnelle Reak- NACHHALTIGKEIT
tion.
++ Aluminium-Pressabfälle werden in der eigenen
Gießerei recycelt
++ Als Gründungsmitglied der Initiative „Aluminium
und Umwelt im Fenster- und Fassadenbau“
(A/U/F) steht Hueck für einen geschlossenen
Wertstoffkreislauf
Trigon
Trigon 50/60

KONSTR U KTION DICHTUNGEN


• Wärmegedämmte Aluminium-Fassadenkonstruktion in • Im Bereich der Riegelanschlüsse Einsatz an Dichtungs-
Pfosten-Riegel-Bauweise für senkrechte, schräge, ebene formteilen, die den Stoßbereich überdecken
oder polygonale Fassadenwände • Wahlweise ein- oder zweiteilige EPDM- Dichtungen als
• Gerundete Kanten am Pfosten- und Riegelprofil mit Außendichtung
kleinem Radius 0,8 mm oder 2 mm, gemäß GUV Unfall- • Ohne Dichtstoff auf der Baustelle einsetzbar
verhütungsvorschriften für Schulen
• Identische Profilgeometrie für Pfosten und Riegel PRÜFERGEBNISSE
• Glasstärken von 4 mm bis 68 mm • Passivhaustauglich gemäß ift-Richtlinie WA 15/2
• Unterschiedliche Einsatzelemente aus dem HUECK-Sys- • Schlagregendichtheit Statisch RE 1200,
tem möglich Dynamisch 250 Pa / 750 Pa (EN 12154)
• Luftdurchlässigkeit Klasse AE (EN 12152)
ANSICHTSBREITE • Widerstand gegen Wind 2,4 kN/m² zulässige Last bzw.
• Pfosten-, Riegel- und Abdeckprofile mit 50/60 mm 3,6 kN/m² erhöhte Last (EN 12179)
Ansichtsbreite in verschiedenen Profilgeometrien • Durchschusshemmung Trigon 50 bis FB 4 - NS
• Durchschusshemmung Trigon 60 bis FB 6 - S
PROFILBAUTIEFE • Einbruchhemmung Trigon 50 bis RC3
• Je nach statischen Erfordernissen von 32 mm • Einbruchhemmung Trigon 60 bis RC4
bis 264 mm (weitere Tiefen auf Anfrage)

I S O LI ER ZO N E
• Dämmprofile aus glasfaserverstärktem Polypropylen
• Geschäumte Dämmprofile für erhöhte Wärmedäm-
mung

01/2019 Trigon 1.1


Trigon 50

Pfostenprofile / Riegelprofile Einschubprofile


Mullion profiles / Transom profiles Slide in profiles
50 50

P 519356 P 519355 P 599238


193.5

193.5

177.9
P 519354 P 599234
163.5

149.9
P 519358 P 599279
150

137.1
P 519353 P 599233
133.5

120.2
P 519357 P 599278
120

107.1
P 519352 P 599232
100.5

87.8
P 519351 P 599231
73.5

61.2
P 519350 P 599280

37.7
50
6

Montagepfostenprofile
Split profiles
22.5 22.5

P 519159 P 519160
193.5

P 519157 P 519158
163.5

P 519163 P 519164
150

P 519155 P 519156
133.5

P 519161 P 519162
120

P 519153 P 519154
100.5

P 519151 P 519152
73.5

M 1:2
6

Scale 1:2

Trigon 06/2011 Trigon 50 Profile 7


Trigon
1.2 Trigon 01/2019
Trigon 50 Profiles
Trigon 50

Pfostenprofile / Riegelprofile R2 Eckpfostenprofil Zusatzprofil


Mullion profiles / Transom profiles R2 Corner mullion profile Supplementary profile
50 73.5
R2

P 519365 P 519181
193.5

65
.5

Trigon
73.5
R2

P 519363 P 523910

40
133.5

R2

P 519361

An- und Abschlussprofile Pfostenprofil


Connect- and trimming profiles Mullion profile
73.5

P 446985
25

P 519359
6

41.4

P 446984

Riegelprofile B 560913
Transom profiles
39.9

6 32
263.5

P 519330 59

weitere An- und Abschlussprofile siehe Zubehör


50

additional Connect- and trimming profiles see accessories

Aufsatzprofile
6 32 Supplementary profiles

P 519340 P 419900 P 519901


10.5 10.5
50
8

008000800
10

20

50

M 1:2
Scale 1:2

8 Profile Trigon 50 06/2011 Trigon


Profiles Trigon 50
01/2019 Trigon
Trigon 1.3
Trigon 50

Andruckprofile Andruckprofile für Andruckprofil für Dichtungen (einseitig


für Einzeldichtung durchgehende Dichtungen klebend)
Pressure plate profiles Pressure plate profiles Pressure plate profile
for single gasket for continuous gaskets for gasket (on one side self adhesive)

P 419438 P 419400 P 419423


∗ ∗•

11.5
12

47.8

11.8
P 419430 P 419403
∗• •

12.5
14

44.5
P 419431 Klipsabdeckprofil
• P 523403 für P 419423

14

12.8 Snap-in cover profile


for P 419423
P 419442 41.8

5.8
15.1

46 P 419610

50
Abdeckprofile für Montage mit
Klemmgummi
Klipsabdeckprofile Cover profiles for assembly with rubber
Snap-in cover profiles clip pieces Andruckprofile für
für P 419438 for P 419438 P 419603 durchgehende Dichtungen
14.5

14.5

P 450600 Pressure plate profiles


P 419609 for continuous gaskets
12

50.5
P 419609 nicht für P 419609 is not
Fassadenschrauben suitable for façade P 551060 P 419401
21.5

mit Unterlegscheibe screws with washer


P 450601
10
40.5

geeignet

P 519420
für P 419430/438/442
25.5

for P 419430/438/442 50 P 551056


14.3

P 419605
P 519421
P 551052
21.3

30.5
100

P 419606
70

50 50

Andruckprofile
für Einzeldichtung
Pressure plate profiles
51 50
for single gasket

P 519432 P 423603 Andruckprofil für Dichtungen (einseitig


klebend)
9.5

Pressure plate profile


P 519433 for gasket (on one side self adhesive)
44.5
25

P 519422
9.3
009000900

P 519434 Aufnahme für Klipsabdeckprofile 50


Housing for snap-in cover profiles
• Aufnahme für Klemmgummi
30

• Housing for joint clip


∗ gelocht M 1:2
50 ∗ with holes Scale 1:2

Trigon 08/2012 Trigon 50 Profile 9


1.4 Trigon
Trigon 01/2019
Trigon 50 Profiles
Trigon 50

Andruck- und Abdeckprofile für durchgehende Andruckdichtungen


Pressure plate- and cover profiles for continuous pressure plate glazing gasket
Andruckdichtung Andruckdichtung
Pressure plate glazing Pressure plate glazing
64 gasket 73.6 gasket
168 Z 911831 156° Z 911832

P 419405 P 419406
54.1 63.7
Dehnungsstoßblech Dehnungsstoßblech
Expansion joint plate Expansion joint plate

Trigon
Z 906982 Z 911920
21.5

21.5
168°
P 460606 156° P 423606

Andruckdichtung Andruckdichtung
Pressure plate glazing Pressure plate glazing
82.5 gasket
90.5 gasket
144° Z 911833 132° Z 911834

P 419407 P 419410
72.7 Dehnungsstoßblech Dehnungsstoßblech
Expansion joint plate 80.7 Expansion joint plate
Z 911921 Z 911922
21.5

5
21.

P 423607 P 423610
144°
132°

Andruckdichtung Andruckdichtung
Pressure plate glazing Pressure plate glazing
90.6 102.6
gasket gasket
144° Z 911834 132° Z 911835

P 419408 P 419411
80.7 Dehnungsstoßblech Dehnungsstoßblech
Expansion joint plate 92.7 Expansion joint plate
Z 906984 Z 907714
21.5

5
21.

P 460608 P 460611
144°
132°

Andruck- und Abdeckprofile für Einzel - Andruckdichtungen Z 912616


Pressure plate- and cover profiles for single piece pressure plate glazing gasket Z 912616

105
93.2
132° 100°
P 419436 P 419435

Dehnungsstoßblech Dehnungsstoßblech
80.7 Expansion joint plate Expansion joint plate
92.7
Z 911922 Z 907714
5
21.

010001000
5
21.

P 423610 P 460611
132°
132°

M 1:2
Scale 1:2

10 Profile Trigon 50
01/2019
06/2011 Trigon
Trigon 1.5
Profiles Trigon 50 Trigon
Trigon 60

Pfostenprofile / Riegelprofile Einschubprofile


Mullion profiles / Transom profiles Slide in profiles
60

P 523356
P 599265
193.5

177.9
P 523353 P 599263
133.5

120.2
P 523351 P 599261

61.2
73.5
6

Montagepfostenprofile Aufsatzprofile
Split profiles Supplementary profiles
27.5 27.5
P 419900 P 519901
10.5 10.5
P 523159 P 523160
193.5

10

20

P 523155 P 523156 Zusatzprofil


133.5

Supplementary profile
65
.5

P 523151 P 523152
73.5

P 523910
40

M 1:2
6

Scale 1:2

Trigon 06/2011 Trigon 60 Profile 15


Trigon Trigon 60 Profiles
1.6 Trigon 01/2019
Trigon 60

Andruckprofile Andruckprofile für


Abdeckprofile
für Einzeldichtung durchgehende Dichtungen
Cover profiles
Pressure plate profiles Pressure plate profiles
for single gasket for continuous gaskets
P 419603

14.5

14.5
P 423438 P 423400 P 460600
∗ ∗•

11.5
50.5
12

54.7 P 423603
P 423430 ∗•

Trigon
P 419403 •

21.5
23.4
P 460601
14

12.5
56 44.5
44.7
P 523403 • P 560612
12.9

50
41.8

Klipsabdeckprofile P 560613
für P 423430 / 438
Snap-in cover profiles
for P 423430 / 438

100
14.3

P 423600
21.3

P 423601
60 60

Andruckprofil für Dichtungen Andruckprofile für


(einseitig klebend) durchgehende Dichtungen
Pressure plate profile for gasket Pressure plate profiles
(on one side self adhesive) for continuous gaskets
3.5

P 423422 P 419401
10

60 P 423401
10

P 523420
25.5

P 523421 Aufnahme für Klipsabdeckprofile


Housing for snap-in cover profiles
• Aufnahme für Klemmgummi
30.5
017000600

• Housing for joint clip


∗ gelocht
60 ∗ with holes
M 1:2
Scale 1:2

Trigon 06/2011
01/2019
Trigon 60 Profile
Trigon 17
1.7
Trigon Trigon 60 Profiles
Trigon 50/60

Isoliervarianten
Isoliervarianten Insulating types

Kombination 1
Combination 1
Distanzprofil - Polypropylen
Spacer profile - polypropylene

K 910064
K 910066
K 910067
K 910068

K 910064
K 910066
K 910067
K 910068

Kombination 2
Combination 2
Dämmprofil - Polyethylen
Insulating profile - polyethylene

K 910072
K 910073
(K 910076)
(K 910077)

K 910072
K 910073
(K 910076)
(K 910077)

Kombination 3
Combination 3
Dämmprofil - Polyethylen
Insulating profile - polyethylene

K 910114
K 910115
K 910116
K 910117

K 910114
K 910115
K 910116
K 910117

Achtung! Attention!
Diese Unterlage enthält die Verglasungstabellen für die Serien The present document contains comments on glazing tables for the series
Trigon 50 sowie Trigon 60. Trigon 50 and Trigon 60.
Da die Verglasung bei beiden Serien überwiegend identisch ist, wird As both series can be glazing identically to a large extent, any
001000900

auf Abweichungen wie folgt hingewiesen: deviations are indicated as follows:

1.8 50 =
Trigon Trigon
Artikelnummer ohne Klammern Trigon
01/2019 50 = article number without brackets
Trigon 60 = Artikelnummer in Klammern ( ) Trigon 60 = article number in brackets ( )
Trigon 50/60

Trigon
Pfostenprofil
Pfostenprofil / Riegelprofil
/ Riegelprofil
1 1
Mullion
Mullion profileprofile / Transom
/ Transom profileprofile
13 13
(18) (18) Klipsabdeckprofil
Klipsabdeckprofil P 419606 (P 423601)
2 2 P 419606 (P 423601)
Snap
Snap in in cover
cover profileprofile
1 1
Klipsabdeckprofil
Klipsabdeckprofil
2a 2a P 419605
P 419605 (P 423600)
(P 423600)
Snap
Snap in in cover
cover profileprofile

Andruckprofil
Andruckprofil
3 3 P 419438
P 419438 (P 423438)
(P 423438)
7 Pressure
Pressure plate profile
plate profile
7
Andruckprofil siehe Verglasungstabelle
Fassadenschraube,
4 3a P 519422 (P 423422)
Façade
Pressure plate profile
fixing screw, cf. glazing tables

5 5 Fassadenschraube,
Dämmprofil, siehe Verglasungstabelle
siehe Verglasungstabelle
5 4
Façade
Insulating fixing
profile, cf.screw,
glazingcf. glazing tables
tables

Dämmprofil,
Distanzprofil, siehesiehe Verglasungstabelle
Verglasungstabelle
5a 5
6 SpacerInsulating profile,
profile, cf. cf.tables
glazing glazing tables

Andruckdichtung
Andruckdichtung
6 6 Z 912616
Z 912616
Pressure
Pressure plate glazing
plate glazing gasketgasket

Andruckdichtung
Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle
7 6a Z 914213 (Z 917304)
Pressure
Internal glazing plate glazing
gasket, gaskettables
cf. glazing
6
Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle
2a 2 3 4 1 7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables
50 (60)

2a 3 4 1 5a 7
2
50 (60)

3a

6a
003000100

7 M 1:2 M 1:2
M 1:1 Scale Scale
1:2 1:2

Trigon
Trigon 04/2011
04/2011 Schnittpunkte
Schnittpunkte Trigon
Trigon 50 und und 60 1 3
50 60
01/2019
Trigon
Trigon Sections
Sections Trigon
Trigon 50 50
and Trigon
and
60 60 1.9
Trigon 50/60

Pfostenprofil / Riegelprofil
1
Mullion profile / Transom profile

Klipsabdeckprofil
2 P 419606 (P 423601)
Snap in cover profile
1
Klipsabdeckprofil
2a P 419605 (P 423600)
Snap in cover profile

Andruckprofil
3 P 419438 (P 423438)
Pressure plate profile
7
Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle
4
Façade fixing screw, cf. glazing tables

5 Dämmprofil, siehe Verglasungstabelle


5
Insulating profile, cf. glazing tables

Andruckdichtung
6 Z 912616
6 Pressure plate glazing gasket

Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables

2a 2 3 4 1
50 (60)

002001600

M 1:1

2 Trigon 50 und 60 Schnittpunkte 04/2011 Trigon


1.10 Trigon
Trigon 50 and 60 Sections 01/2019
Trigon
Trigon 50/60

Pfostenprofil / Riegelprofil

Trigon
1
Mullion profile / Transom profile
5
Abdeckprofil
2 P 450601 (P 460601)
Cover profile
6
Abdeckprofil
2a P 551060
Cover profile

Abdeckprofil
2b P 551052
Cover profile

Andruckprofil
3 P 419400 (P 423400)
Pressure plate profile
2 4 3 8
50 (60) Andruckprofil
3a P 419430
Pressure plate profile

Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle


4
6a Façade fixing screw, cf. glazing tables
Horizontalschnitt Variante III zur Optimierung des Uf Wertes
Distanzprofil Horizontal section Transom - variant III for optimising the Uf-value
3a 5 Z 910066 (Z 910067)
Spacer profile

Andruckdichtung
6
50
Z 911830 (Z 911930)
Pressure plate glazing gasket
P 520 022
2a
Andruckdichtung
6a Z 912616
Pressure plate glazing gasket

Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables

Klemmgummi
8 Z 906789
Rubber clip piece
136.5

6
209

siehe
Verglasungstabelle

Z 910 115
54

2b
005000400

Z 914 213
8.5

Z 911 938
18.5
009000800

P 419 423
P 419 610

Dichtungen: siehe Register Zubehör


50
M 1:1
Gaskets: refer to register Accessories Scale 1:1

M 1:1 Elementfassade 01/2011 M 1:2


Schnittpunkte Trigon Unit L 9
Element facade Sections Trigon Unit L

Trigon 04/2011 Schnittpunkte Trigon 50 und 60 5


Trigon
01/2019 Sections Trigon 50 and 60 1.11
Trigon
Trigon 50/60

Montage - Pfostenprofil
1 1
Split mullion profile

Abdeckprofil
2 P 450601 (P 460601)
Cover profile

Abdeckprofil
2a P 450600 (P 460600)
Cover profile
9 Abdeckprofil
2b P 419606 (P 423601)
Cover profile

Andruckprofil
7 3 P 419400 (P 423400)
Pressure plate profile

Andruckprofil
3a P 419430 (P 423430)
5 Pressure plate profile

Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle


4
Façade fixing screw, cf. glazing tables

6 Distanzprofil, siehe Verglasungstabelle


5
Spacer profile, cf. glazing tables
8
Andruckdichtung
6 Z 911830 (Z 911930)
Pressure plate glazing gasket

Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables
2 4 3
Klemmgummi
50 (60) 8 Z 906789
Rubber clip piece

Dehnungsdichtung
9 Z 912633
Expansion gasket
2a

3a
006000500

2b

M 1:2
Scale 1:2

61.12 Trigon
Trigon
50 und 60 Schnittpunkte 04/2011
01/2019
Trigon
Trigon 50 and 60 Sections Trigon
Trigon 50/60

Trigon
Pfostenprofil
1
Split mullion profile
168° - 180°
Abdeckprofil
2 P 419606 (P 423601)
1 Cover profile

Abdeckprofil
2a P 450601 (P 460601)
Cover profile

Andruckprofil
3 P 419438 (P 423438)
7 Pressure plate profile

Andruckprofil
3a P 419400 (P 423400)
15 Pressure plate profile
5
Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle
4
Façade fixing screw, cf. glazing tables

Dämmprofil, siehe Verglasungstabelle


6 5
Insulating profile, cf. glazing tables

Andruckdichtung
6 Z 912616
Pressure plate glazing gasket

Andruckdichtung
6a Z 911830 (Z 911930)
Pressure plate glazing gasket

2 3 4 Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables
50 (60)
Klemmgummi
8 Z 906789
Rubber clip piece

8
007000600

6a

3a

2a M 1:1

Trigon 04/2011
01/2019 Schnittpunkte Trigon 50 und 60 1.13
Trigon 7
Trigon Sections Trigon 50 and 60
Trigon 50/60

50 (60) 1

13 (18) Pfostenprofil / Riegelprofil


1
Mullion profile / Transom profile
5
Abdeckprofil, siehe Hinweis
2
Cover profile, see Note
6
Andruckprofil, siehe Hinweis
3
Pressure plate profile, see Note

Fassadenschraube, s. Verglasungstabelle
4
168° Façade fixing screw, cf. glazing tables

Dämmprofil / Distanzprofil, siehe Hinweis


5
Insulating profile / spacer profile, see Note
8 2 4 3 3 6
Andruckdichtung, siehe Hinweis
6
Pressure plate glazing gasket, see Note
5 Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle
7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables

Klemmgummi
8
Rubber clip piece

156°
2

3 6

144°

2 3 6
008000700

132°

2 M 1:1

8
1.14 Trigon
Trigon
50 und 60 Schnittpunkte 04/2011
01/2019
Trigon
Trigon 50 and 60 Sections Trigon
Trigon 50/60

50 (60)

132°
1

Trigon
Pfostenprofil / Riegelprofil
7 1
Mullion profile / transom profile
5
Abdeckprofil, siehe Hinweis
8) 2
1 3 (1 Cover profile, see note

Andruckprofil, siehe Hinweis


3
Pressure plate profile, see note
6
Fassadenschraube, s. Verglasungstabelle
4
Façade fixing screw, cf. glazing tables

Dämmprofil / Distanzprofil, siehe Hinweis


5
Insulating profile / spacer profile, see note

Andruckdichtung, siehe Hinweis


6
132° Pressure plate glazing gasket, see note

Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle


7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables

Klemmgummi
8 2 4 3 7 8 Z 906789
Rubber clip piece

100° 1

8)
(1
13

132°
009000800

8 2 4 3
M 1:1

Trigon 04/2011
01/2019 Schnittpunkte Trigon 50 und 60 1.159
Trigon
Trigon Sections Trigon 50 and 60
Trigon 50/60

Pfostenprofil
1
Split mullion profile

Abdeckprofil
2 P 419606
Cover profile

Andruckprofil
3 P 419442
Pressure plate profile

Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle


4
Façade fixing screw, cf. glazing tables

Distanzprofil, siehe Verglasungstabelle


5
Spacer profile, cf. glazing tables

Andruckdichtung
6 Z 912616
Pressure plate glazing gasket

Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


7 Polygon
Internal glazing gasket, cf. glazing tables
polygonal
1
93
°-1
00
°

13
5

2 3 4
50
010000900

M 1:1
10 Trigon 50 und 60 Schnittpunkte 04/2011 Trigon
1.16 Trigon
Trigon 50 and 60 Sections 01/2019 Trigon
Trigon 50/60

Pfostenprofil Dämmprofil
Z 910073 (Z 910076)

Trigon
1 5
Split mullion profile Insulating profile

Abdeckprofil Andruckdichtung
2 P 423603 6 Z 911830
Cover profile Pressure plate glazing gasket

Andruckprofil Glasdichtung innen,


3 P 523403
Pressure plate profile siehe Verglasungstabelle Falzbreite 32 mm
7
Internal glazing gasket,
Fassadenschraube Z 911939 (Z 911917) cf. glazing tables rebate width 32 mm
4
Façade fixing screw
Klemmgummi
50 (60) 8 Z 906789
Rubber clip piece

Profil
9 P 523910
Profile

1 Schraube St 4,2 x16 mit Dichtstoff Z 902297


10 Z 912717
Screw St 4,2 x16 with sealing material

9
65
.5

10
40

5
011001000

2 8 4 3 6 7
M 1:1
Trigon 04/2011 Schnittpunkte Trigon 50 und 60 11
Trigon
01/2019 Sections Trigon 50 and 60 1.17
Trigon
Trigon 50/60

Eckpfostenprofil Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle


1 P 519181 4
Corner mullion profile Façade fixing screw, cf. glazing tables

Abdeckprofil Dämmprofil, siehe Verglasungstabelle


2 P 419606 5
Cover profile Insulating profile, cf. glazing tables

Andruckprofil Andruckdichtung
3 P 419438 6 Z 912616
Pressure plate profile Pressure plate glazing gasket

Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables

73.5
50

73.5

2 4 3 1

6
012001100

50 M 1:1

12 Trigon 50 und 60 Schnittpunkte 04/2011 Trigon


1.18 Trigon
Trigon 50 and 60 Sections 01/2019 Trigon
Trigon 50/60

Riegelprofil
1
Transom profile

Abdeckprofil
2 P 419603
Cover profile

Andruckprofil Andruckdichtung
3 P 419431 6 Z 912823
Pressure plate profile Pressure plate glazing gasket

Trigon
Andruckprofil Andruckdichtung
3a P 419403 6a Z 911845
Pressure plate profile Pressure plate glazing gasket

Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


4 7
Façade fixing screw, cf. glazing tables Internal glazing gasket, cf. glazing tables

Distanzprofil, siehe Verglasungstabelle Klemmgummi


5 8 Z 906789
Spacer profile, cf. glazing tables Rubber clip piece
3 2 4 9 8 6 Butylband
9 Z 912638
Butyl tape

Dränagedichtung
10 Z 912822
Drainage Gasket
Cover profile longer
Deckprofil höher

Re
Fal te 42
ba
z4
2

7
Sc
h
na nitt
ch lini
W e 10
ac Inter ink je
co se el
rdi cti
n o
an g to n
gle th 1
e

3a

50 6a

11
50
015001400

M 1:2
Falz 32 Scale 1:2
Rebate 32 M 1:1
Trigon 04/2011 Schnittpunkte Trigon 50 und 60 15
Trigon
01/2019 Sections Trigon 50 and 60 1.19
Trigon
Trigon 50/60

Riegelprofil
1
Mullion profile / Transom profile

Abdeckprofil
2 P 419603
Cover profile

Andruckprofil
3 P 419431
Pressure plate profile

Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle


4
Façade fixing screw, cf. glazing tables
2 3 6 7 1
Distanzprofil, siehe Verglasungstabelle Falz 32
5 Rebate 32
Spacer profile, cf. glazing tables

Andruckdichtung
6 Z 912823
Pressure plate glazing gasket

Andruckdichtung
6a Z 912616
Pressure plate glazing gasket

Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables

50
Klemmgummi
8 Z 906789
Rubber clip piece

Butylband
9 Z 912638
Butyl tape

r
öhe er Sc
ro fil h e long h
ckp ofil na nitt
De er pr I c lin
v ac ter h W ie je
n
Co co se ink
rdi cti el
n o
an g to n
gle th
e

8
9
6a

5

11
Re
Fal te 42
ba
z4
2

016001500

50

M 1:1
16 Trigon 50 und 60 Schnittpunkte 04/2011 Trigon
1.20 Trigon 50 and 60 Sections
Trigon 01/2019 Trigon
Trigon 50/60

Pfostenprofil / Riegelprofil
1
Mullion profile / Transom profile

Trigon
Klipsabdeckprofil
2 P 419606 (P 423601)
Snap in cover profile
1
Klipsabdeckprofil
2a P 419605 (P 423600)
7 Snap in cover profile

Andruckprofil
3 P 419438 (P 423438)
10 Pressure plate profile
8 Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle
4
Façade fixing screw, cf. glazing tables

Dämmprofil, siehe Verglasungstabelle


5
Insulating profile, cf. glazing tables
42

Andruckdichtung Z 912616
5 6
Pressure plate glazing gasket
9
Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle
7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables
6
Anschlussprofil K 910109
8
Junction profile
2

Distanzprofil K 910120
8a
Spacer profile

Distanzprofil Z 910121
8b
2 3 4 Spacer profile
50 (60) Klemmdichtung
9 Z 906481
Clamp gasket

Kleb- und Dichtstoff Z 912718


10
Adhesive and sealing compound

Verglasungsdichtung Z 917 710 -722


11
Glazing gasket
10

80
10

8a
32
42

11
7 8b
017001700

M 1:1

Trigon 04/2011
01/2019 Schnittpunkte Trigon 50 und 60 1.21
Trigon 17
Trigon Sections Trigon 50 and 60
Trigon 50/60

1.22 Trigon 01/2019


Trigon
Trigon 50 D/60 D

KONSTR U KTION DICHTUNGEN


• Wärmegedämmte Aluminium-Fassadenkonstruktion in • Im Bereich der Riegelanschlüsse Einsatz vulkanisierter
Pfosten-Riegel-Bauweise für schräge, senkrechte oder Dichtungsformteile, die den gesamten Stoßbereich
ebene Fassadenwände, mit Ausklinkungen im Riegel- überdecken
bereich • Wahlweise ein- oder zweiteilige EPDM- Dichtungen
• Identische Profilgeometrie für Pfosten und Riegel als Außendichtung
• Glasstärken von 20 mm bis 58 mm • Ohne Dichtstoff auf der Baustelle einsetzbar
• Unterschiedliche Einsatzelemente möglich
PRÜFERGEBNISSE
ANSICHTSBREITE • Wärmedämmung: Uf= 0,8 - 3,5 W/m²K
• Pfosten/Riegel- und Abdeckprofile mit 50/60 mm • Schlagregendichtheit Statisch RE 1200,
Ansichtsbreite in verschiedenen Profilgeometrien Dynamisch 250 Pa / 750 Pa (EN 12154)
• Luftdurchlässigkeit Klasse AE (EN 12152)
PROFILBAUTIEFE • Widerstand gegen Wind 2,4 kN/m² zulässige Last
• Je nach statischen Erfordernissen von 32 mm bzw. 3,6 kN/m² erhöhte Last (EN 12179)
bis 204 mm • Durchschusshemmung bis FB6-S
• Einbruchhemmung WK1 / WK2 / WK3 (ENV 1627)
I S O LI ER ZO N E
• Dämmprofile aus glasfaserverstärkten
Kunststoff-Profilen
• Geschäumte Dämmprofile für erhöhte
Wärmedämmung

01/2019 Trigon 1.23


Trigon 50/60 D

Pfostenprofil
Pfostenprofil
/ Riegelprofil
/ Riegelprofil
1 1
MullionMullion
profile /profile
Transom/ Transom
profile profile
13 13 13 13
(18) (18) (18) (18) Klipsabdeckprofil
Klipsabdeckprofil
2 2 P 419606
P 419606 (P 423601)
(P 423601)
Snap inSnap
coverinprofile
cover profile
1 1
Klipsabdeckprofil
Klipsabdeckprofil
2a 2a P 419605
P 419605 (P 423600)
(P 423600)
Snap inSnap
coverinprofile
cover profile

Andruckprofil
Andruckprofil
7 7 3 3 P 419438
P 419438 (P 423438)
(P 423438)
Pressure plate profile
Pressure plate profile

Fassadenschraube,
Fassadenschraube,
siehe Verglasungstabelle
siehe Verglasungstabelle
4 4
FaçadeFa çadescrew,
fixing fixing screw,
cf. glazing
cf. glazing
tables tables

Dämmprofil, siehe Verglasungstabelle


Dämmprofil, siehe Verglasungstabelle
5 5 5 5
Insulating profile, profile,
Insulating cf. glazing tables tables
cf. glazing

Distanzprofil,
Distanzprofil, siehe Verglasungstabelle
siehe Verglasungstabelle
5a 5a
SpacerSpacer
profile, profile, cf. glazing
cf. glazing tables tables

Andruckdichtung
Andruckdichtung
6 6 Z 912616
Z 912616
Pressure
Pressure plate glazing
plate glazing gasket gasket

Glasdichtung
Glasdichtung innen,Verglasungstabelle
innen, siehe siehe Verglasungstabelle
7 7
InternalInternal
glazingglazing
gasket,gasket, cf. glazing
cf. glazing tables tables
6 6

2a 2a 3 43 4 1 1 5a 5a 7 7
2 2
50 (60)50 (60)
003000000

M 1:2 M 1:2
Scale 1:2
Scale 1:2

M 1:1
TrigonTrigon
D D 07/201207/2012 Schnittpunkte
Schnittpunkte
TrigonTrigon 50D 60D 3
50D 60D 3
Trigon
1.24 Trigon
DTrigon
D 01/2019 Sections
Sections
TrigonTrigon
50D 60D
50D 60D
Trigon
Trigon 50 SG/60 SG
KONSTR U KTION DICHTUNGEN
• Ganzglasfassadenkonstruktion mit 22 mm Silikon-Wet- • Im Bereich der Riegelanschlüsse Einsatz vulkanisierter
terfuge für senkrechte und nach innen geneigte ebene Dichtungsformteile, die den gesamten Stoßbereich
oder polygonale Fassadenwände überdecken
• Europäische Zulassung ETA-13/0675
• Maximale Scheibengröße 3.000 mm x 5.000 mm PRÜFERGEBNISSE
• Glasstärken bis 68 mm • Uf = 0,88 – 1,5 W/m²K
• Einfache, schnelle Montage der Glaseinheiten • Schlagregendichtheit RE1200 (EN 12154)
• Luftdurchlässigkeit 4A (EN 12152)
ANSICHTSBREITE • Widerstand gegen Windlast 2400 / 3600 Pa (EN 13116)
• Ansichtsbreite von Pfosten- und Riegelprofilen • Stoßfestigkeit I5 / E5 (EN 14 019)
50/60 mm • Luftschalldämmung Rw,P bis 45 dB
(EN ISO 140 - 3)
PROFILBAUTIEFE • Durchbruchhemmung bis RC3 (EN 1627)
• Je nach statischen Erfordernissen von 32 mm • Systemprüfung „Absturzsichernde Verglasung nach
bis 264 mm TRAV“ bis 2.500 x 3.300 mm
• Füllgewichte bis 1.000 kg geprüft (Siehe Kapitel „Hohe
I S O LI ER ZO N E Glaslast“ Seite 1.37)
• Dämmprofile aus glasfaserverstärktem Polypropylen
• Geschäumte Distanzprofile für erhöhte Wärmedäm-
mung

01/2019 Trigon 1.25


Trigon 50/60 SG
Schnitte
Sections

50 (60)

Pfostenprofil / Riegelprofil
1
Mullion profile / Transom profile

PE - Trägerprofil
2 Z 914399
Sealing gasket

Glashalter
3 Z 993946
Double toggle
4
14 (19) Glashalter
3a Z 993945
Single toggle

Fassadenschraube
4 Z 911944
Façade fixing screw
7
Distanzprofil, s. Verglasungstabelle Fassade
5
23.3

Spacer profile, cf. façade glazing tables


5
Dow corning DC993/ DC3362 / Sikasil SG 500
6
Sealant

Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle Fassade


7
Internal glazing gasket, cf. façade glazing tables

8 Dow corning DC791/ DC757 /Sikasil WS-605S/- 680SC


Sealant
9 8 2 3 6
Alu U - / Edelstahl U-Profil
22 9 P 499633 / Z 917109
Alu U - / INOX U-profile
12
Aluminiumprofil
10 P 519903
Aluminium profile

PU Distanzband
11
PU distance tape

Glasträger
14 (19)

12
Glass support
50 (60)

Kombination 1
22

002000200

Kombination 2 Kombination 3

11 10
M 1:1

2 Trigon 50 60-SG Schnittpunkte 03/2011 Fassade


1.26 Trigon
Trigon 50 60-SG Sections 01/2019 Façade
Mechanische Sicherung Mechanische
Trigon Sicherung
50/60 SG
Mechanically restrained

50 (60)

Pfostenprofil / Riegelprofil
1

Trigon
Mullion profile / Transom profile

PE - Trägerprofil
2 Z 914399
Sealing gasket

Glashalter
3 Z 993946
Double toggle
14 (19) 4b
Fassadenschraube, s. Verglasungstabelle Fassade
4
Façade fixing screw, cf. façade glazing tables

7 Fassadenschraube
4a Z 911944
Façade fixing screw

Fassadenschraube
4b Z 911935
Façade fixing screw
5
Distanzprofil, s. Verglasungstabelle Fassade
5
4a Spacer profile, cf. façade glazing tables

Glassicherung
6 Z 994969
Glass safety

Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle Fassade


7
Internal glazing gasket, cf. façade glazing tables

4 2 3
22
14 (19)

50 (60)
44

22

6
005000500

M 1:1
Fassade 03/2011 Schnittpunkte Trigon 50 60-SG 5
Façade
01/2019 Sections Trigon 50 60-SG
Trigon 1.27
Senk-Klapp-Fenster Senk Klapp Fenster
Trigon Lambda
50/60 SG 110
Lambda 110 Top hung window Lambda 110

Pfostenprofil
1 Mullion profile
PE - Trägerprofil
2 Sealing gasket Z 914399

Glashalter Abdeckprofil
3 Single toggle Z 993945 11 Cover profile K 723307

Fassadenschraube Schraube
4 Façade fixing screw Z 911944 12 Z 917187
Screw
Dämmprofil, 32 mm Falz, siehe Verglasungstabelle Fassade Glasleiste
5 Insulating profile, 32 mm rebate, cf. façade glazing tables 13 Glazing bead P 419916

Flügel Dichtungsrahmen
6 B 519201 14 Z 917136
Sash Gasket frame
Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle Fassade Schraube
7 Internal glazing gasket, cf. façade glazing tables 15 Z 917082
Screw
Rahmen Dichtung
8 B 519513 16 Z 901297
Frame Gasket
Dichtung Vorlagedichtung
9 Z 911025 17 Backfill gasket Z 917611
Gasket
Dow Corning 993 / Sikasil SG 500
10
Sealant

50 73.9
3.7 42 6 22.2

16 8 9

5 4 15
9
109

11
007003000

22 4.6 14.3 * Einbauhöhe bis 8 m nach

2 3 14 13
* 12 10 17
länderspezifischen Anforderungen
* Installation height max 8 m according
M 1:1 to local Building Regulations

Fassade 03/2011 Schnittpunkte Trigon 50 60-SG 7


1.28 Façade
Trigon 01/2019 Sections Trigon 50 60-SG
Lambda 77 L Trigon 50/60 SG
Lambda 77L Türelement auswärts
Türelement auswärts Lambda 77L Door unit outwards

Profilhalbschalen mit tragender Verklebung


nur in E6-C0 eloxiert!

Trigon
Bitte bei der Bestellung Hinweis auf Ober-
flächenvariante ...10. Beispiel: 808200 10
3 Nur in besonderen Fällen ist eine Ober-
flächenbeschichtung in coloranodic (C 35)

50(60)
2 4
mögl. → ...20.

8 All support profiles for structural bonded


x must be anodised to E6-C0 in accordance
10
x with ETAG 002.
9 x
x In Case of ordering please give a remark
x regarding the surface. → ...10 Sample:
x

2
80820010
Only in specific cases a coating in
coloranodic (C 35) is possible. → ...20
15

14 Pfostenprofil / Riegelprofil
1
77 Mullion profile / Transom profile
16 * PE - Trägerprofil
8 5 2 Z 914399
Sealing gasket
71

12 Glashalter
7 3 Z 993945
11 Single toggle

Fassadenschraube
4 Z 911944
Façade fixing screw
Flügelrahmen
5 B 805200
Sash frame
20

13
Flügel
6 B 805010
Sash
6

Dichtung
14 7 Z 914669
Gasket
Hinterfüllschnur
15 8
Filling strip
51

6 Schraube
46

9 Z 900920
Screw
6-8 6-8
Schraube
10 Z 901164
Screw
Profil
11 P 446618
Profile
8
10

Dornniet
12 Z 907386
Mandrel rivet
22

Schraube
13 Y 240700
Screw
012001100

Dow corning 993 / Sikasil SG 500


14
Sealant
PU Distanzband
15
PU distance tape
* Verfügbarkeit u. Lieferzeit sind zu erfragen. Band *
M 1:1 16 Z 996715.31
* Disposability and delivery time has to be asked for Hinge *

12 Trigon 50 60-SG Schnittpunkte


01/2019
03/2011 Fassade
Trigon 1.29
Trigon 50 60-SG Sections Façade
Lambda 77 L Trigon 50/60 SG
Lambda 77L Türelement auswärts
Türelement auswärts Lambda 77L Door unit outwards

Profilhalbschalen mit tragender Verklebung


nur in E6-C0 eloxiert!
Bitte bei der Bestellung Hinweis auf Ober-
flächenvariante ...10. Beispiel: 808200 10
Nur in besonderen Fällen ist eine Ober-
flächenbeschichtung in coloranodic (C 35)
mögl. → ...20.
All support profiles for structural bonded
must be anodised to E6-C0 in accordance
with ETAG 002.
In Case of ordering please give a remark
regarding the surface. → ...10 Sample:
80820010

22
8 Only in specific cases a coating in
10

coloranodic (C 35) is possible. → ...20

Flügel
1 B 805010
6-8 6-8 Sash
Profil
2 P 446618
Profile
46

1
51

Profil
11 3 B 805770
Profile

10 Schraube
9 4 Y 240700
Screw
xxx
Schwellenprofil
5 Threshold profile P 805730
8
25.7

3 Schwellenprofil
2 6 Z 914723
20

4 Threshold profile

Dichtung
7 Z 914670
Gasket
7
9

Hinterfüllschnur
8
Filling strip
11

Schraube
9 Z 907845
Screw
5 6 Dow corning 993 / Sikasil SG 500
10
Sealant
8.5 8.5
PU Distanzband
11
PU distance tape
77
014001400

Verarbeitung siehe Katalog


LAMBDA Tür
Processing see Catalogue
LAMBDA Doors
M 1:1

14 1.30 Trigon 50 60-SG Schnittpunkte


Trigon
03/2011
01/2019
Fassade
Trigon 50 60-SG Sections Façade
Glaspaneel TrigonGlaspaneel
50/60 SG
Glass-panel

Pfosten / Riegelprofil Dämmprofil, s. Verglasungstabelle Fassade


1 5
Mullion profile / Transom profile Insulating profile, cf. façade glazing table

PE - Trägerprofil Glasträger
2 Z 914399 6
Sealing gasket Glass support

Trigon
Glashalter Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle Fassade
3 Z 993945 7
Single Toggle

Glashalter Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle Fassade


3a Z 996395 7a
Single Toggle Internal glazing gasket, cf. façade glazing table

Fassadenschraube Alu Profil


4 Z 911944 8 P 519903
Façade fixing screw Alu profile

min 6 8
Sa = Außenscheibe
24
Sa = outer pane

Belüftung
Ventilation

Sa

8
7a
xxx

3a Bei Verwendung der Glasträger


Z 996395 + Z 993945:
Dicke Paneelscheibe =
6 Aussenscheibe Isolierglas
2 Siehe auch "Verglasung" Seite 3.
50 (60)

4
22

By using glass support


Z 996395 + Z 993945:
3 5
Thickness panel glass = thickness
outer pane of the insulated unit.
14 (19)

See also "Glazing" page 3


020002900

7 1
Sa 10

M 1:1
20 Trigon 50 60-SG Schnittpunkte 03/2011 Fassade
Trigon 50 60-SG Sections
01/2019 Façade
Trigon 1.31
90° Außenecke 90° Außenecke
Trigon 50/60 SG
90° Outside corner

Eckpfostenprofil
1 P 519181
Corner mullion profile

PE - Trägerprofil
2 Z 914399
Sealing gasket

Glashalter
3 Z 993945
Single Toggle

Fassadenschraube
4 Z 911944
Façade fixing screw

Dämmprofil, s. Verglasungstabelle Fassade


5
Insulating profile, cf. façade glazing table

Hinterfüllschnur
6
Filling strip

Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle Fassade


7
Internal glazing gasket, cf. façade glazing table

"*" Mechanische Sicherung nach länderspezifischen Anforderungen


"*" Mechanically restrained according to local building regulation

1
14 (19)

73.5

4
90

14 (19)

"*"
023002100

20
.5

6 2 3
90
M 1:1
Fassade 03/2011 Schnittpunkte Trigon 50 60-SG 23
FaçadeTrigon
1.32 01/2019 Sections Trigon 50 60-SG
Ecke Trigon 50/60 SG
Ecke
Corner
Winkelbereich α Artikel Nr. Kennung Stufe X
Angle range α Article No. Identifier Step X
Pfosten / Riegelprofil
1 171° - 176° Z 993976 A 3
Mullion profile / Transom profile
166° - 171° Z 993977 B 5
PE - Trägerprofil 161° - 166° Z 993978 C 7
2 Z 914399
Sealing gasket Z 993979
156° - 161 D 9

Glashalter nach Tabelle 151° - 156° Z 993980 E 11


3
Single Toggle as per table 146° - 151° Z 993981 F 13.5

Fassadenschraube
141° - 146° Z 993982 G 16

Trigon
4 Z 911944
Façade fixing screw 136° - 141° Z 993983 H 18

Dämmprofil, s. Verglasungstabelle Fassade


131° - 136° Z 993984 I 20.5
5 126° - 131° Z 996279 J 23.5
Insulating profile, cf. façade glazing table
121° - 126° Z 996278 K 26.5
Dow corning 993 / 3362 / Sikasil SG 500
6 116° - 121° Z 996277 L 29
Sealant
111° - 119° Z 996276 M 32
Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle Fassade 106° - 111° Z 996275 N 36
7
Internal glazing gasket, cf. façade glazing table 101° - 106° Z 996255 O 27

Dow corning 791 / Sikasil WS 605 S 96° - 101° Z 996256 P 31


8
Sealant 91° - 96° Z 996257 Q 35

Aussenscheibe aus ESG oder VSG aus 2x ESG


86° - 91° Z 996258 R 40
9
Outer pane made of toughened safety glass or 81° - 86° Z 938086 S 45
laminated glass LSG 76° - 81° Z 938087 T 50

1
.

9
028002600

6 fe X
8 2 3 Stu
22 M 1:1
28 Trigon 50 60-SG Schnittpunkte 03/2011 Fassade
Trigon 50 60-SG Sections
01/2019 Façade
Trigon 1.33
Einbruchhemmung WK3 Einbruchhemmung
Trigon 50/60 SGWK3
Burglar resistance WK3

50 (60)

1
Pfostenprofil / Riegelprofil
1
Mullion profile / Transom profile

Sicherungsleiste Edelstahl Z 917775


2
Secure slat INOX
5
Glashalter Z 993946
3
Double toggle

Glashalter Z 993945
3
Single toggle
14 (19)
Fassadenschraube Z 911944
4
Façade fixing screw
6
Spezialschraube
8 5 Special fixing screw
23.3

Dämmprofil, s. Verglasungstabelle Fassade


6
Insulating profile, cf. façade glazing tables

Dow corning DC993/DC3362 / Sikasil SG 500


7
Sealant
Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle Fassade
8
Internal glazing gasket, cf. façade glazing tables

Dow Corning DC791/DC757 / Sikasil WS-605S/- 680S


9
10 9 2 3 7 Sealant
22 Alu U - / Edelstahl U-Profil
10 P 499633 / Z 917109
Alu U - / INOX U-profile
Ausklinkung für Glasträger Glasträger
Notching for glass support 11
12 Glass support

Hinterlage für Glasträger Z 917837


12
11 Backing plate for glass support
14 (19)
5.5

5
22

4
2
029003200

Siehe auch Verarbeitung


See also processing
M 1:1
Fassade 03/2011 Schnittpunkte Trigon 50 60-SG 29
1.34 Façade
Trigon 01/2019 Sections Trigon 50 60-SG
ALUMINIUM SYSTEMS
Trigon 50/60 SG
Schnitte
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814 Sections

50 (60)

1
Pfostenprofil / Riegelprofil
1
Mullion profile / Transom profile

Trigon
PE - Trägerprofil
2 Z 914399
Sealing gasket

Glashalter
3 Z 993946
Double toggle

Fassadenschraube
4 Z 993946
14 (19) Façade fixing screw

Fassadenschraube, s. Verglasungstabelle Fassade


4a
5 Façade fixing screw, cf. façade glazing tables

7 Dämmprofil, s. Verglasungstabelle Fassade


5
Insulating profile, cf. façade glazing tables

Dichtung
6 Z 914213 (Z 917304)
Glazing gasket

Glasdichtung innen, s. Verglasungstabelle Fassade


7
Internal glazing gasket, cf. façade glazing tables

Andruckprofil
8 P 519422 (P 423422)
pressure profile
5.4

Edelstahlblech
9 Z 914212
Stainless steel sheet
6 8 4a
22
14 (19)

4
50 (60)

2
3
022000400

M 1:1

22 Trigon SG Schnittpunkte 07/2015 Trigon


Trigon SG Sections
01/2019 Trigon
Trigon 1.35
ALUMINIUM SYSTEMS
Lambda 77 L Türelement auswärts Lambda 77LTrigon 50/60
Türelement SG
auswärts
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814 Lambda 77L Door unit outwards

Pfosten / Riegelprofil Flügelrahmen


1 6 B 805040
Mullion profile / Transom profile Sash frame
PE - Trägerprofil Dichtung
2 Z 914399 7 Z 914669
Sealing gasket Gasket
Glashalter Flügel
3 Z 993945 8 B 805210
Single Toggle Sash

Fassadenschraube Schraube
4 Z 911944 9 Z 903451
Façade fixing screw Screw
Dämmprofil, s. Verglasungstabelle Fassade Schraube
5 10 Z 901164
Insulating profile, cf. façade glazing table Screw
Dichtung
11 Z 912613
Gasket
50(60) Hinterlage AL 15/10 in Eigenfertigung
12
Backing plate AL 15/10 by client
Band
13 Z 996131/132*
Hinge
1

1 66.5 6 71

10 6 7 8

15
20.5

5 4 3
7.5

77

11
28

x
10.5

x
x

2 9
035001700

12
13

22(27) 15 42 6 96
143.5
M 1:1

Trigon 07/2015 Schnittpunkte Trigon SG 35


1.36 Trigon
Trigon 01/2019 Sections Trigon SG
Trigon
Trigon Hohe Glaslast

VOR B EMER KU NG EN / KONSTR U KTIONS ­ Bei der Berücksichtigung der TRAV und der TRLV ist auf den
BESCHREIBUNG / ANMERKUNGEN notwendigen Glaseinstand zu achten. Ähnliche regionale
Vorschriften sind zu beachten.
Die nachfolgend dargestellte konstruktive Lösung der
neu entwickelten Glasträger bzw. Pfostenverbindung für
Die Glasträger für dieses neue System sind mit einer auf
erhöhte Glaslast bietet nicht nur eine Lösung für diese
Verträglichkeit geprüften Silikonauflage versehen.
Glasabmessungen, sondern auch neue architektonische
Freiheiten.
Um die Belüftung des Glasfalzes sicherzustellen, sind
abweichend von dem Standard-System Trigon 50 (60)
Die Konstruktion ist ausgelegt für die Aufnahme von verti-
abweichende Angaben für die Entwässerung/ Belüftung
kalen Lasten bis zu 6 kN (Trigon 50) bzw. 8 kN (Trigon 60).
dargestellt. Diese müssen zwingend eingehalten werden,
um spätere Beschädigungen der Glaseinheit durch Feuchte
Bei den Abmessungen der Glas-Aluminium-Konstruktion
zu vermeiden. Änderungen durch bauliche Gegebenheiten
sind die Normen und Regelwerke zu beachten.
sind vor der Ausführung mit Hueck abzustimmen.
Vor Einbau der Scheiben ist die Konstruktion auf
Vor der Profilbestellung ist ein objektbezogener statischer
Maßhaltigkeit zu prüfen. Wir empfehlen die Diagonalen zu
Nachweis zu führen. Insbesondere sind die Profile auf ihre
kontrollieren. Insbesondere ist auf die Glastoleranzen zu
Tragfähigkeit zu prüfen.
achten, damit durch Überschreitung dieser keine Beschädi-
gungen an der Glaseinheit entstehen. Beschädigte Gläser
Bedingt durch die Geometrie der Glasträger und das Zu-
sind auszutauschen.
sammenspiel mit der Belüftung sind die geteilten Dichtun-
gen in der Druckleiste zu verwenden.
Die Glaseinheiten sind zwängungsfrei einzusetzen. Insbe-
sondere Bauwerksbewegungen und temperaturbedingte
Längenänderung der Konstruktion sind hierbei zu
beachten. Bei der regelmäßigen jährlichen Wartung ist auf
Beschädigungen zu achten.

01/2019 Trigon 1.37


TrigonHohe
50 Hohe Glaslast
Glaslast Trigon 50
High glass load Trigon 50

Falz 62 mm
Rebate 62 mm

Pfostenprofil / Riegelprofil
1
Mullion profile / Transom profile
8
Klipsabdeckprofil
2 P 419606
Snap in cover profile
13 13
Klipsabdeckprofil
2a P 419605
Snap in cover profile
1
Andruckprofil
3 P 419438
Pressure plate profile
Fassadenschraube, siehe Verglasungstabelle
4
Façade fixing screw, cf. glazing tables
7
Glasträger vertikal f. hohe Glaslast
5 Z 996097
Glass slide vertical for heavy glass weight
Dämmprofil, siehe Verglasungstabelle
5a
5 Insulating profile, cf. glazing tables
62

Andruckdichtung
6 Z 912616
Pressure plate glazing gasket

10 Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables

11 Einschubprofil f. hohe Glaslast Z 918272


8
Insert profile for heavy glass weight Z 918329
Glasträger horizontal f. hohe Glaslast
9 Z 996164
6 Glass slide horizontal for heavy glass weight
Befestigungsbolzen für Glasträger vert.
10 (Z 996097)
Mounting bolt for glass slide

Silikonband (Z 918270)
11
Silicone band
Silikon - Glasauflage
12 (Z 918271)
2 3 4 Silicone glass support
50 Stoßverbinder - Set Z 996280
13
T-bracket - set Z 996343
2a 12 9 1 13

5a 7
14

002000100
13

M 1:2
Scale 1:2

2
1.38 Trigon Schnittpunkte
Trigon
11/2013
01/2019 Fassade
Trigon Sections Façade
Trigon 50 SG Hohe Glaslast
Hohe Glaslast Trigon 50 SG
High glass load Trigon 50 SG

Falz 65 - 68 mm
Rebate 65 - 68 mm

Pfostenprofil / Riegelprofil
1
Mullion profile / Transom profile
8

Trigon
PE - Trägerprofil
2 Z 914399
Sealing gasket
14 14
Glashalter
3 Z 993946
Double toggle
1
Glashalter
3a Z 993945
Single toggle

Fassadenschraube
4 Z 911944
Façade fixing screw
7
Glasträger vertikal f. hohe Glaslast
5 Z 996097
5 Glass slide vertical for heavy glass weight
38

Dämmprofil, siehe Verglasungstabelle


6
Insulating profile, cf. glazing tables
65-68

Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle


20

7
Internal glazing gasket, cf. glazing tables
Einschubprofil f. hohe Glaslast Z 918272
8
Insert profile for heavy glass weight Z 918329
10
Glasträger horizontal f. hohe Glaslast
11 9 Z 996164
Glass slide horizontal for heavy glass weight
Befestigungsbolzen für Glasträger vert.
(Z 996097)
= =

10
Mounting bolt for glass slide

2 4 3 Silikonband (Z 918270)
11
Silicone band
22
Silikon - Glasauflage
12 (Z 918271)
12 9 1 13 Silicone glass support
Stoßverbinder - Set Z 996280
= = 23.3 13
T-bracket - set Z 996343

6 7
14
22

004000700
14

M 1:2 M 1:1
Scale 1:2

4 Trigon Schnittpunkte
01/2019 11/2013 Fassade
Trigon 1.39
Trigon Sections Façade
Trigon 50/60 Hohe Glaslast

Die angegebenen Tragfähigkeiten wurden am Gesamtsystem getestet. Hierbei wurden für die
Gebrauchstauglichkeit Verformungsbegrenzungen am Glasträger zugrunde gelegt.

Die Bemessung der Riegeldurchbiegung hat separat zu erfolgen.

The load bearing capacity was tested on an entire system. In respect to serviceability the
deflection of the glass support was limited.

The deflection of the transom profiles has to be determined separately.

Z918272

P519358 Z919032
Z918227

Z909587
Z918268
Z918274

Z911935
Z909587
Z918273

P519358

Z911935 Z918272

Z918228
Z911934 Z919032
Z919032

Z918269

Z911934

Z911935 P519358

Z918227
Z919032

Z911935

Z918273
002002400

1.40 Trigon 01/2019


Trigon
Trigon Unit L

KONSTR U KTION DICHTUNGEN


• Wärmegedämmte Aluminium-Fassadenkonstruktion • Innere Dichtprofile wahlweise als vulkanisierte Rahmen
in Element-Bauweise für senkrechte, polygonale oder als Meterware
Fassadenwände • Wetterunabhängig, ohne Dichtstoff auf der Baustelle
• Optimierte Profilgeometrie bzgl. Gewicht und einsetzbar
statischen Werten
• Glasstärken von 2 mm bis 50 mm ANSICHTSBREITE
• Unterschiedliche Einsatzelemente aus dem • Rahmen- und Pfostenprofile mit 33 mm, bzw. 50 mm
HUECK-System möglich und 75 mm Ansichtsbreite

PRÜFERGEBNISSE PROFILBAUTIEFE
• Uf ≥ 0,93 W/m²K • Rahmenprofil mit 137 mm, Pfostenprofile je nach
• Schlagregendichtheit statisch: statischen Erfordernissen von 50 mm bis 137 mm
RE 1200 (BS-EN 12154 und CWCT section 6)
• Schlagregendichtheit dynamisch:
300 Pa / 900 Pa EN 13050
• Luftdurchlässigkeit Klasse AE 900 EN 12152
• Widerstand gegen Wind: 2400 Pa / 3600 Pa EN 12179
• Stoßfestigkeit: I5/E5 (EN 14019)
• Einbruchhemmung: RC2 (EN 1627)
• Erdbebensicherheit: nach (AAMA 501.4:2000)
• Prüfungen nach CWCT, ASTM und AAMA

01/2019 Trigon 1.41


Horizontalschnitt Standard Element
Trigon
Horizontalschnitt Standard-Element Horizontal section Unit L unit
standard

B 549 715 B 549 715 B 549 716

Z 931 028

Z 931 028
Z 910 120
Z 931 054

B 549 715 B 549 715 B 549 716

Z 931 028

Z 931 028
Z 931 054
001001400

Dichtungen: siehe Register Zubehör M 1:2.5


Gaskets: refer to register Accessories Scale 1:2.5
M 1:2,5
Elementfassade 01/2011 Schnittpunkte Trigon Unit L 1
Element facade Sections Trigon Unit L
1.42 Trigon 01/2019
Vertikalschnitt Standard Element
Vertikalschnitt Standard-Element Trigon
Vertical section Unit L unit
standard

B 549 715

19±10

Trigon
Z 910 120

B 549 716

B 549 741

B 549 715
P 447 472

Z 931 239 Z 931 240


P 547 226

002001500

Z 910 120

Dichtungen: siehe Register Zubehör M 1:2.5


Gaskets: refer to register Accessories Scale 1:2.5
M 1:2,5
2 Trigon Unit L Schnittpunkte 01/2011 Elementfassade
Trigon Unit
01/2019
L Sections Element
Trigonfacade
1.43
Horizontalschnitt Rahmen Festfeld
Trigon
Horizontalschnitt Rahmen Festfeld Horizontal section Unit
Frame L
fix field

B 549 715 B 549 715

Z 931 028

203.5
Z 931 028

siehe
Verglasungstabelle
see glazing table
Z 931 054
54

siehe
Verglasungstabelle
see glazing table
18.5
003000100

P 447 472
P 547 226

Dichtungen: siehe Register Zubehör M 1:1


Gaskets: refer to register Accessories Scale 1:1
M 1:1
Elementfassade 01/2011 Schnittpunkte Trigon Unit L 3
Element facade Sections Trigon Unit L
1.44 Trigon 01/2019
Horizontalschnitt Pfosten
Horizontalschnitt Pfosten Trigon
Horizontal Unit
section L
Mullion

B 549 716

Trigon
203.5
siehe
Verglasungstabelle
see glazing table
54

siehe
Verglasungstabelle
see glazing table
18.5

004000200

P 447 472
P 547 226

Dichtungen: siehe Register Zubehör M 1:1


Gaskets: refer to register Accessories Scale 1:1
M 1:1
4 Trigon Unit L Schnittpunkte
Elementfassade 01/2011
Trigon Unit L Sections
Element facade
01/2019 Trigon 1.45
Vertikalschnitt Sprossen - Kämpfer - Variante I
Vertikalschnitt Sprossen - Kämpfer Vertical sectionTrigon Unit
Transom L
- variant I

18.5 54

B 549 741
P 547 226
P 447 472

Verglasungstabelle

Verglasungstabelle
siehe

siehe

12.5 54
005000300

Dichtungen: siehe Register Zubehör M 1:1


Gaskets: refer to register Accessories Scale 1:1
M 1:1
Elementfassade 01/2011 Schnittpunkte Trigon Unit L 5
Element facade Sections Trigon Unit L
1.46 Trigon 01/2019
Horizontalschnitt Variante II zur Optimierung des Uf Wertes
Horizontalschnitt - Variante
Horizontal section Transom Trigon
zur- variant II for optimising Unit
the L
Uf-value
Optimierung des Uf Wertes

50

P 520 022

Trigon
136.5
209

siehe
Verglasungstabelle
54

Z 910 116

Z 912 616
18.5

008000700

Z 911 931

P 419 438
Dichtungen: siehe Register Zubehör M 1:1
Gaskets: refer to register Accessories P 419 609 Scale 1:1
M 1:1
8 Trigon Unit L Schnittpunkte
Elementfassade 01/2011
Trigon Unit L Sections
Element facade
01/2019 Trigon 1.47
Horizontalschnitt Variante III zur Optimierung des Uf Wertes
Horizontal section
Horizontalschnitt Transom
- Variante zur- variant III for optimising
Trigonthe Uf-value
Unit L
Optimierung des Uf Wertes

50

P 520 022
136.5
209

siehe
Verglasungstabelle

Z 910 115
54

Z 914 213
8.5

Z 911 938
18.5
009000800

P 419 423
P 419 610

Dichtungen: siehe Register Zubehör


50
M 1:1
Gaskets: refer to register Accessories Scale 1:1
M 1:1
Elementfassade 01/2011 Schnittpunkte Trigon Unit L 9
Element facade Sections Trigon Unit L
1.48 Trigon 01/2019
Trigon
Lambda 110

KONSTR U KTION ANSICHTSBREITE


• Einsatzelement als Senk-Klapp- oder Parallel-Ausstell- • Schmale Ansichten der Blend- und
Fenster Flügelrahmenkombination von 70 mm
• Dreikammerprofile, werkseitiger Isolierverbund
• Flügelgewicht max. 200 kg PRÜFERGEBNISSE
• Glasstärken von 32 mm bis 44 mm • Wärmedämmung (EN 10 077 - 2):
Uf = 3,8 - 4,1 W/(m²×K)
PROFILBAUTIEFE • Schlagregendichtheit (EN 12 208): E 1200
• Als Structural-Glazing-Ausführung: 109 mm • Luftdurchlässigkeit (EN 12 207): 4
• Als Ausführung mit Glasleiste: 114 mm • Widerstandsfähigkeit gegen Windlast
(EN 12 210): C5
I S O LI ER ZO N E • Einbruchhemmung (EN 1627 ff ): bis RC 3
• Werkseitig eingebrachte, glasfaserverstärkte Polyamid-
stege

DICHTUNGEN
• Drei Dichtebenen
• Hauptwetterdichtung als vulkanisierter Rahmen, wahl-
weise für den Einsatz in Trigon Fassaden mit Deckleis-
ten oder in Trigon SG Fassaden
• Umlaufend eingezogene Mitteldichtung und umlau-
fend eingezogene innere Anschlagdichtung für einfa-
che Verarbeitung und optimierte Dichtigkeit

01/2019 Trigon 1.49


Lambda 110

Flügelgrößendiagramm

1.50 Trigon 01/2019


Lambda 110

Flügelgrößendiagramm

Trigon

01/2019 Trigon 1.51


Ganzglasfassade Lambda 110
Trigon 50 SG

M 1:1

1.52 Trigon 01/2019


Ganzglasfassade Lambda 110
Trigon 50 SG

Trigon

M 1:1

01/2019 Trigon 1.53


ALUMINIUM SYSTEMS
Fassade Trigon 50
Fassade Lambda 110 50
Façade Trigon
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Trigon 50

Riegelprofil
1 Transom profile
Klipsabdeckprofil
2 Snap in cover profile P 419605

Andruckprofil Abdeckprofil
3 Pressure plate profile P 419438 12 Cover profile K 723307

Fassadenschraube Schraube
4 Façade fixing screw Z 911938 13 Z 917187
Screw
Dämmprofil, 32 mm Falz s. Verglasungstabelle Fassade Glasleiste
5 Insulating profile, 32 mm rebate, cf. façade glazing tables 14 Glazing bead P 419917

Flügel Klotz
6 B 519201 15 Setting block Z 917958
Sash
Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle Fassade Dichtungsrahmen
7 Internal glazing gasket, cf. façade glazing tables 16 Z 917137
Gasket frame
Rahmen Glasträger
8 B 519513 17 Glass support Z 911811
Frame
Dichtung Schraube
9 Z 911025 18 Z 911893
Gasket Screw
Dichtung Dichtung
10 Z 917723 19 Z 901297
Gasket Gasket
Glasträger Vorlagedichtung
11 Glass support Z 996265 20 Backfill gasket Z 917611

22.2
6

11
6
20

12 9
73.9

13
42

10 8
* 9
15

14

18
3.7

16 19

17
4
50
013000500

5
2 1

3
42
* Mechanische Sicherung
7 * Mechanically restrained glazing
M 1:1
Lambda 110 06/2011 Schnittpunkte 13
Sections
1.54 Lambda
Trigon
110 01/2019
ALUMINIUM SYSTEMS
Fassade VF 50
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Fassade Lambda 110
Façade VF 50
Trigon 50

Pfostenprofil
1 Mullion profile
Klipsabdeckprofil
2 Snap in cover profile P 419606

Andruckprofil Abdeckprofil
3 Pressure plate profile P 419438 11 Cover profile K 723307

Fassadenschraube Schraube
4 Façade fixing screw Z 911938 12 Z 917187
Screw

Trigon
Dämmprofil, 32 mm Falz, siehe Verglasungstabelle Fassade Glasleiste
5 Insulating profile, 32 mm rebate, cf. façade glazing tables 13 Glazing bead P 419916

Flügel Dichtungsrahmen
6 B 519201 14 Z 917137
Sash Gasket frame
Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle Fassade Schraube
7 Internal glazing gasket, cf. façade glazing tables 15 Z 911893
Screw
Rahmen Dichtung
8 B 519513 16 Z 901297
Frame Gasket
Dichtung Vorlagedichtung
9 Z 911025 17 Backfill gasket Z 917611
Gasket
Dow Corning 993 / Sikasil SG 500
10
Sealant

50 73.9
3.7 42 6 22.2

8 9
16

15
1

6
5

9
109

11
42
017000800

*
13 10 12 17
* Einbauhöhe bis 8 m nach
länderspezifischen Anforderungen
2 3 4 14 * Installation height max 8 m according
to local Building Regulations
M 1:1
Lambda 110 06/2011 Schnittpunkte 17
Lambda 110 Sections
01/2019 Trigon 1.55
ALUMINIUM SYSTEMS
Fassade Triegon 60
Fassade Lambda 110 60
Façade Triegon
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Trigon 60

Riegelprofil
1 Transom profile
Klipsabdeckprofil
2 Snap in cover profile P 423600

Andruckprofil Abdeckprofil
3 Pressure plate profile P 423438 12 Cover profile K 723307

Fassadenschraube Schraube
4 Façade fixing screw Z 911938 13 Z 917187
Screw
Dämmprofil, 32 mm Falz s. Verglasungstabelle Fassade Glasleiste
5 Insulating profile, 32 mm rebate, cf. façade glazing tables 14 Glazing bead P 419916

Flügel Klotz
6 B 519201 15 Setting block Z 917958
Sash
Glasdichtung innen, siehe Verglasungstabelle Fassade Dichtungsrahmen
7 Internal glazing gasket, cf. façade glazing tables 16 Z 917137
Gasket frame
Rahmen Glasträger
8 B 519513 17 Glass support Z 911911
Frame
Dichtung Schraube
9 Z 911025 18 Z 911893
Gasket Screw
Dow Corning 993 / Sikasil SG 500 Dichtung
10 19 Z 901297
Sealant Gasket
Glasträger Vorlagedichtung
11 Glass support Z 996265 20 Backfill gasket Z 917611

22.2
6

11

6
20

12 9

73.9
13
42

10 8

* 9

15
14

18
3.7

16 19

17

4
60

5
022001300

2 1

3
42
* Einbauhöhe bis 8 m nach länderspezifischen Anforderungen
7 * Installation height max 8 m according to local Building Regulations
M 1:1
22 Schnittpunkte 06/2011 Lambda 110
Sections Lambda 110
1.56 Trigon 01/2019
Dachfenster 1.0 VF 50/VF 60

Dachfenster Serie 1.0 VF 50/VF 60


Konstruktionsbeschreibung Wärmegedämmte Aluminium-Dachfensterkonstruktion als
Aufsatz- und Einsatzelemente für alle Arten von Lichtdächern
Serieninformation*

• Flächenbündige Aufsatzelemente mit Rahmenprofilen 50 bzw. 60 mm Ansichtsbreite,


gleiche Ansicht durch raumseitige Bündigkeit mit der Lichtdachkonstruktion,
gleiche Glasabmessungen

Trigon
Konstruktionsmerkmale • Einsatzelemente mit Einspannfalz 28 mm, Rahmenansichtsbreite innen 50 mm
• Flügelgewicht max. 120 kg bei max. 2,20 m²
• Flügelöffnung bis 50°, für Spindel- oder Kettenantriebe
• Dachneigung mind. 7°

• Serienübergreifende Systemkomponenten: Beschläge, Zubehör,


Systembaukasten
Zusatzprofile, Hilfsmittel, Werkzeuge

• Anodisation nach DIN 17611


Oberflächen
• Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939

• Aufsatzelemente: Rahmen 106 mm, Flügel 134,5 mm


Profilbautiefe
• Einsatzelemente: Rahmen 138 mm, Flügel 134,5 mm

Isolierzone • Werksverbund mit glasfaserverstärkten Polyamidstegen

Verglasung • Glasstärken von 28 bis 38 mm

Dichtungen • Umlaufende Dichtungsebenen mit EPDM-Dichtungen

Sicherheitskonstruktionen • NRWG geeignet


Bauphysik*

Schlagregendichtheit EN 12208 Klasse 9A

Luftdurchlässigkeit EN 12207 Klasse 4

Beanspruchungsgruppe EN 18055 C

* Bei den angegebenen Normen gilt der zur Drucklegung aktuelle Stand.
Gültige Prüfzeugnisse sowie technische Informationen finden Sie im Download-Bereich unter www.eduard-hueck.de

01/2019 Trigon 1.57


Dachfenster 1.0 VF 50/VF 60

1 Abdeckprofil 519 211


2 Fassadenschraube 911 936
3 Blendrahmenprofil 519 510
4 Glasdichtung 912 221
5 Glasdichtung innen, je nach Glasstärke / Füllungsstärke
6 Riegelprofil
7 Flügeldichtung 912 227
8 Flügelprofil 519 210
9 Schraube 912 426
10 Dichtstoff 912 717 oder 912 718
11 Kompriband, bauseits

11 10

1
5

7
3

5
10

M 1:1
1:1
1.58 Trigon 01/2019
12/2006 Dachfenster 1.0 VF 50/VF 60 9
Dachfenster 1.0 VF 50/VF 60

1 Abdeckprofil 519 211


2 Fassadenschraube 911 936
3 Blendrahmenprofil 519 511
4 Abdeckprofil 450 601
5 Fassadenschraube 911 939
6 Andruckprofil 419 400
7 Klemmgummi 906 789
8 Andruckdichtung 911 830

Trigon
9 Glasdichtung innen, je nach Glasstärke / Füllungsstärke 16 15
10 Pfostenprofil, je nach statischen Erfordernissen
11 Distanzprofil 910 069 (Kunststoff)
12 Dichtung für Schattenfuge 911 109
13 Flügelprofil 519 210
14 Flügeldichtung 912 227
15 Dichtstoff 912 717 oder 912 718
16 Kompriband, bauseits
17 Glasdichtung 912 315

14
3

7 6 5 4
13

10

M 1:1
11 12 17
1:1
10 01/2019
Dachfenster 1.0 VF 50/VF 60 12/2006 Trigon 1.59
Dachfenster 1.0 VF 50/VF 60

1 Abdeckprofil 519 211


2 Fassadenschraube 911 936
3 Blendrahmenprofil 519 511
4 Abdeckprofil 460 601
5 Fassadenschraube 911 937
6 Andruckprofil 423 400
7 Klemmgummi 906 789 16 15
8 Andruckdichtung 911 830
9 Glasdichtung innen, je nach
Glasstärke / Füllungsstärke
10 Pfostenprofil
11 Distanzprofil 910 067 (Kunststoff)
12 Dichtung für Schattenfuge 911 109
13 Flügelprofil 519 210
14 Flügeldichtung 912 227
15 Dichtstoff 912 717 oder 912 718
16 Kompriband, bauseits 1
17 Glasdichtung 912 315

14
3

7 6 5 4
13

10

11 12 17 M 1:1
1:1
1.60 Dachfenster
12 Trigon 1.0 VF 50/VF 60 01/2019
12/2006
Dachfenster 1.0 VF 50/VF 60

21 Dachlüftungsfenster max. Flügelgewicht 120 kg


Öffnungswinkel max. 50°.
max. Flügelbreite 1600 mm
Dachneigungswinkel min. 7°.

Trigon
Min. Flügelhöhe 600 mm. max. Flügelhöhe 2000 mm
max. Fläche 2,2 m²

21.1 Ermittlung der Zuschnittlängen


Zuschnitte:
Blendrahmen-Pfosten/Riegel: BL
Flügelmaß: FL
Glasleistenmaß GL
Glasmaß: G

21.1.1 VF 50 Aufsatzelement

GL = Achsmaß + 60
FL = Achsmaß + 22
G = Achsmaß - 22

519 211

911 936 994 526

912 227
519 510

519 210

912 221

912 426

911 837

Achsmaß
BL = Achsmaß + 50 Abb. 21

Achtung:
Bei Ausbildung der Dachlüftungsfenster als Rauch- und Wärmeabzug (RWA) sind die örtlichen Bauvorschriften zu
berücksichtigen!

01/2019 Trigon 1.61


Dachfenster 1.0 VF 50/VF 60

21.1.2 VF 60 Aufsatzelement
GL = Achsmaß + 70
FL = Achsmaß + 32
G = Achsmaß -24

523 211

911 936 994 526

912 227
523 510

523 210

912 221

912 426

911 837

Achsmaß
BL = Achsmaß + 60
Abb. 21.1

21.1.3 VF 50 / VF 60 Einsatzelement
11 >16< BL = Achsmaß - 22 >- 32<
GL = Achsmaß - 52 >- 62<
45 >50< FL = Achsmaß - 90 >- 100<
67 >72< G = Achsmaß - 134 >- 144<

519 211

519 511 994 526

912 227

519 210

6 50 50 6
911 109
Achsmaß
912 315
Abb. 21.2
Achtung:
Bei Ausbildung der Dachlüftungsfenster als Rauch- und Wärmeabzug (RWA) sind die örtlichen Bauvorschriften zu
berücksichtigen!

14 1.62
Dachfenster
Trigon 1.0 VF 50/VF 60 01/2019
12/2006
Dachfenster 85 E

Dachfenster Serie 85E


Konstruktionsbeschreibung Wärmegedämmte Aluminium-Dachfensterkonstruktion flächenbündig
für alle Arten von Lichtdächern
Serieninformation*

• Flächenbündige Dachfenster für vertikale und geneigte Fassaden,


für Dachneigungen • 20°

Trigon
Konstruktionsmerkmale • Bei geringer Aufbauhöhe in die Lichtdachkonstruktion integriert
• Flügelprofil in Vierkammerausführung
• Flügelöffnung bis 60°, für Spindel- oder Kettenantriebe

• Serienübergreifende Systemkomponenten: Beschläge, Zubehör,


Systembaukasten
Zusatzprofile, Hilfsmittel, Werkzeuge

• Anodisation nach DIN 17611


Oberflächen
• Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939

Profilbautiefe • Rahmen 85 mm, Flügel 80 mm, Einspannfalz 28 mm

Isolierzone • Werksverbund mit glasfaserverstärkten Polyamidstegen

Verglasung • Glasstärken von 26 bis 38 mm

Dichtungen • Drei umlaufende Dichtungsebenen

Sicherheitskonstruktionen • NRWG geeignet

DIN V 4108-4 Uf,BW von 2,2 m²K


Bauphysik*

Wärmeschutz
EN ISO 10077-2 Uf siehe Register Bauphysik

Schlagregendichtheit EN 12208 Klasse 9A

Luftdurchlässigkeit EN 12207 Klasse 4

Beanspruchungsgruppe EN 18055 C

* Bei den angegebenen Normen gilt der zur Drucklegung aktuelle Stand.
Gültige Prüfzeugnisse sowie technische Informationen finden Sie im Download-Bereich unter www.eduard-hueck.de

01/2019 Trigon 1.63


Dachfenster 85 E

Anschluss unten

M 1:1
12/2006 Dachfenster flächenbündig 85E 15

1.64 Trigon 01/2019


Dachfenster 85 E

Anschluss oben

Trigon

M 1:1

16 Dachfenster flächenbündig 85E 12/2006


01/2019 Trigon 1.65
Dachfenster 85 E

1.66 Trigon 01/2019


A 72

Ungedämmte
Systeme
KONSTR U KTION WEITERE MERKMALE
• Aluminium-System für Fenster und Türen in Ganz­ • Fensteröffnungsarten: Dreh-, Kipp-, Drehkipp-, Parallel-
aluminium-Ausführung schiebe-Kipp-, Stulp- und Klappfenster sowie festver-
• Schlanke Ansichtsbreiten, hochwertige Oberflächen , glaste Elemente
uneingeschränkt nachträglich beschichtbar • Türkonstruktionen: Anschlag-, Pendel-, und Parallel-
• Zahlreiche montagefreundliche Wandanschluss­ schiebe-Kipptüren
varianten • Optimale Lösung im Innenbereich für transparente und
• Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten an Fenstern, filigrane Kombinationsanlagen aus Fenstern, Türen und
Türen, Trennwänden und Vordächern Trennwänden
• Serienübergreifende Systemkomponenten: Beschläge,
Zubehör, Zusatzprofile, Hilfsmittel, Werkzeuge

Ungedämmte Systeme
01/2019 3.1
A 72

Konstruktionsbeschreibung Serie A72 Fenster


Aluminium-Fensterkonstruktion in Ganzaluminium-Ausführung
Serieninformation*

• Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, schlanke Ansichtsbreiten


• Flügelgewicht max. 160 kg
Konstruktionsmerkmale
• Uneingeschränkt nachträglich beschichtbar
• Zahlreiche montagefreundliche Wandanschlussvarianten

• Serienübergreifende Systemkomponenten: Beschläge, Zubehör,


Systembaukasten
Zusatzprofile, Hilfsmittel, Werkzeuge

• Anodisation nach DIN 17611


Oberflächen
• Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939

• Eckwinkel: verpressbar, verstiftbar, nachträglich verklebbar


Verbindungstechnik
• Stoßverbinder für Blendrahmen- und Sprossenstöße

Ansichtsbreite • Schmale Ansichten der Blend- und Flügelrahmen ab 86,5 mm

Profilbautiefe • Blendrahmen: 45 mm, Flügelrahmen: 56 mm

• Je nach Flügelprofil Glasstärken von 5 mm bis 26 mm


Verglasung
• Wahlweise runde oder eckige Glasleisten

• Mitteldichtung: EPDM-Dichtung mit vulkanisierten Ecken oder


wahlweise vulkanisierter Rahmen
Dichtungen
• Verglasungs-/Anschlagdichtung: innen und außen mit schmalen Ansichten,
Dichtungen umlaufend einziehbar

Öffnungsarten
Bauphysik*

DIN V 4108-4 Uf,BW = 7,0 W/m²K


Wärmeschutz
EN ISO 10077-2 Uf = 7,0 W/m²K

* Bei den angegebenen Normen gilt der zur Drucklegung aktuelle Stand.
Gültige Prüfzeugnisse sowie technische Informationen finden Sie im Download-Bereich unter www.eduard-hueck.de

3.2 Ungedämmte Systeme 01/2019


A 72

Horizontalschnitt
Horizontalschnitt für Drehkipp, Kipp vor Dreh, Dreh- und Kippfenster
Drehkipp, Kipp vor Dreh, Dreh- und Kippfenster

Ungedämmte
Systeme

M 1:1

Ungedämmte Systeme
01/2019 3.3
A 72

Horizontalschnitt für Stulpfenster


Horizontalschnitt für Stulpfenster
Horizontalschnitt
Stulpfenster

M 1:1

2/2007 A72 3

M 1:1

3.4
M 1:1
Ungedämmte Systeme 01/2019
A 72

Ungedämmte
Systeme

M 1:1

M 1:1 01/2019
Ungedämmte Systeme 3.5
A 72

M 1:1

3.6 Ungedämmte Systeme 01/2019


A 72

Ungedämmte
Systeme

M 1:1 M 1:1

2/2007 Ungedämmte SystemeA72


01/2019 3.7
11
A 72

3.8 Ungedämmte Systeme 01/2019


A 72 Tür

Konstruktionsbeschreibung Serie A72 Tür


Serie A72 Tür
Aluminium-Türkonstruktion in Ganzaluminium-Ausführung
Aluminium-Türkonstruktion in Ganzaluminium-Ausführung
Serieninformation*

• Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten an Türen, Trennwänden und Vordächern


Serieninformation*

• Flügelgewicht max. 1• •0 kg
Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten an Türen, Trennwänden und Vordächern
Konstruktionsmerkmale • Flügelgewichtmax.
Flügelgrößen max.1300 • kg
1• 0 mm breit x 2200 mm hoch oder 1100 mm breit x 2300 mm hoch
Konstruktionsmerkmale • Flügelgrößen max.nachträglich
Uneingeschränkt 1300 mm breit x 2200 mm hoch oder 1100 mm breit x 2300 mm hoch
beschichtbar
• Uneingeschränkt
Zahlreiche nachträglich beschichtbar
montagefreundliche Wandanschlussvarianten
• Zahlreiche montagefreundliche Wandanschlussvarianten
• Serienübergreifende Systemkomponenten: Beschläge, Zubehör,
• Serienübergreifende
Zusatzprofi Systemkomponenten:
le, Hilfsmittel, Werkzeuge Beschläge, Zubehör,
Systembaukasten
• Zusatzprofi
Serien le, Hilfsmittel,
1.0 Tür, Werkzeuge
1.0 Tür Kontur, A 72, RS C und BS C mit gleicher Optik:
Systembaukasten
• Serien 1.0inTür,
identisch 1.0 Tür Kontur,
Ansichtsbreite, A 72, RSDichtungen
Spaltmaß, C und BS C und
mit gleicher Optik:
Glaseinstand
identisch in Ansichtsbreite, Spaltmaß, Dichtungen und Glaseinstand
• Anodisation nach DIN 17611
Oberflächen
• Anodisation nach DIN 17611
Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939
Oberflächen
• Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939
• Eckwinkel: verpressbar, verstiftbar, nachträglich verklebbar
Verbindungstechnik
• Eckwinkel: verpressbar,
Stoßverbinder verstiftbar, nachträglich verklebbar
für Sprossenstöße
Verbindungstechnik
• Stoßverbinder für Sprossenstöße
Ansichtsbreite • Schmale Ansichten der Blend- und Flügelrahmen ab 137,5 mm
Ansichtsbreite • Schmale Ansichten der Blend- und Flügelrahmen ab 137,5 mm
Profilbautiefe • Blendrahmen: 45 mm, Flügelrahmen: 45 mm
Profilbautiefe • Blendrahmen: 45 mm, Flügelrahmen: 45 mm

Ungedämmte
• Je nach Flügelprofil Glasstärken von 5 mm bis 26 mm
Verglasung

Systeme
• Je nach Flügelprofi
Wahlweise l Glasstärken
runde oder von 5 mm bis 26 mm
eckige Glasleisten
Verglasung
• Wahlweise runde oder eckige Glasleisten
• Verglasungs-/Anschlagdichtung: innen und außen mit schmalen Ansichten,
Dichtungen
• Verglasungs-/Anschlagdichtung:
Dichtungen umlaufend einziehbarinnen und außen mit schmalen Ansichten,
Dichtungen
Dichtungen umlaufend einziehbar

Öffnungsarten
Öffnungsarten • Ein- und zweiflügelig
• Ein- und
Nach zweifl
innen undügelig
außen öffnend
• Nach innen und außen öffnend
• Alle gängigen Beschlagvarianten
• Alle gängigen Beschlagvarianten
Rollentürbänder aus Aluminium, Stahl und Edelstahl
Beschläge
• Rollentürbänder
Aufsatzbänder aus
aus Aluminium, Stahl und Edelstahl
Aluminium
Beschläge
• Aufsatzbänder auszur
Dual-Verriegelung Aluminium
automatischen Standflügelverriegelung
• Dual-Verriegelung zur automatischen Standflügelverriegelung
• Fluchttürsysteme: Notausgangverschlüsse nach EN 179 sowie
Sicherheitskonstruktionen
• Fluchttürsysteme:nach
Panikverschlüsse Notausgangverschlüsse
EN 1125, Türbändernach
nachEN
EN179 sowie
1935
Sicherheitskonstruktionen
Panikverschlüsse nach EN 1125, Türbänder nach EN 1935
Bauphysik*
Bauphysik*

DIN V 4108-4 Uf,BW = 7,0 W/m²K


Wärmeschutz DIN V 4108-4 Uf,BW = 7,0 W/m²K
Wärmeschutz EN ISO 10077-2 Uf = 7,0 W/m²K
EN ISO 10077-2 Uf = 7,0 W/m²K

* Bei den angegebenen Normen gilt der zur Drucklegung aktuelle Stand.
* Gültige
Bei den Prüfzeugnisse sowie technische
angegebenen Normen gilt der zurInformationen finden Sie
Drucklegung aktuelle im Download-Bereich unter www.eduard-hueck.de
Stand.
Gültige Prüfzeugnisse sowie technische Informationen finden Sie im Download-Bereich unter www.eduard-hueck.de

Ungedämmte Systeme
01/2019 3.9
A 72 Tür

Horizontalschnitt
Fingerschutztür

Horizontalschnitt
Mittelstoß für Pendeltüren

M 1:1

3.10 Ungedämmte Systeme 01/2019 M 1:1


M 1:1
M 1:1
A 72 Tür

Horizontalschnitt
Einwärts öffnende Türen

Ungedämmte
Systeme

M 1:1

Ungedämmte Systeme
01/2019 3.11M 1:1
M 1:1
A 72 Tür

Horizontalschnitt
Auswärts öffnende Türen

M 1:1
M 1:1

3.12 Ungedämmte Systeme 01/2019


2/2007 A72 Tür 5
A 72 Tür

Vertikalschnitt
Sockelvarianten

Ungedämmte
Systeme

M 1:1

Ungedämmte Systeme
01/2019 3.13
M 1:1
A 72 Tür

3.14 Ungedämmte Systeme 01/2019


HUECK Volato M+
Elegante Gestaltungs-
möglichkeiten
Schmales Labyrinth Individuelle Verglasung
mit nur 52 mm Ansicht Füllungsdicken Rahmen bis 48 mm
Elegant design possibilities Füllungsdicken Flügel bis 48 mm
Slender labyrinth with an Individual glazing
elevation width of just 52 mm Frame filling thicknesses of up to 48 mm
Sash filling thicknesses of up to 48 mm

Flexible Verarbeitung
Eckverbinder stanz- und Variantenvielfalt
nagelbar (Flügelprofile) Schema A, D, G, F und K sowie Monorail
Versatile processing Wide range of designs
Corner cleats can be punched Scheme A, D, G, F and K, as well as
and nailed (sash profiles) monorail

LEISTUNGSEIGENSCHAFTEN * Klassifizierung / Wert


PERFORMANCE CHARACTERISTICS * Classification / Value

W I D E R S TA N D S F Ä H I G K E I T G E G E N W I N D L A S T
R E S I S TA N C E T O W I N D LO A D C5/B5
EN 12210

Volato
SCHLAGREGENDICHTHEIT
WAT E R T I G H T N E S S E1050
EN 12208

SCHALLSCHUTZ
S O U N D I N S U L AT I O N Rw 43 dB
EN ISO 717-1

WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENT
T H E R M A L T R A N S M I T TA N C E Uf ≥ 1,6 W/m2K
E N I S O 1 0 0 7 7 -2

LUFTDURCHLÄSSIGKEIT
AIR PERMEABILITY 4
EN 12207

MECHANISCHE FESTIGKEIT
MECHANICAL STRENGTH 4
EN 13115

EINBRUCHHEMMUNG
B U R G L A R R E S I S TA N C E RC 2, RC 2 N
EN 1627

* Bei den angegebenen Leistungseigenschaften gilt der zur Drucklegung aktuelle Stand. Gültige Prüfzeugnisse sowie technische Informationen
finden Sie im Download-Bereich unter www.hueck.de • All standards referred to herein, were valid at time of printing. Valid test reports as
well as technical information can be found in the download area of the site www.hueck.com

01/2019 Volato 4.1


Volato M+

Serieninformationen
Series information
SERIENINFORMATIONEN
Volato(Ansicht
Schema-Übersicht M+ von außen) SERIES INFORMATION
SCHEMA-ÜBERSICHT (ANSICHT VON AUSSEN)
OVERVIEW OF SCHEMES (VIEW FROM THE OUTSIDE)

AA31
Schema Breites Labyrinth Schmales Labyrinth Beschreibung
Scheme Wide labyrinth Narrow labyrinth Description

2-spurige Anlage mit 2 Feldern


Schiebeflügel links, Festflügel rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
A1
Double-tracked system with 2 fields
Sliding sash left, fixed sash right
Primary sash sliding to the left
A1SL
2-spurige Anlage mit 2 Feldern
Schiebeflügel rechts, Festflügel links
Primärer Flügel nach rechts öffnend
A2
Double-tracked system with 2 fields
Sliding sash right, fixed sash left
Primary sash sliding to the right

Monorail mit 2 Feldern


Schiebeflügel links, Festfeld rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
MA1
Monorail with 2 fields
Sliding sash left, fixed field right
Primary sash sliding to the left

Monorail mit 2 Feldern


Schiebeflügel rechts, Festfeld links
Primärer Flügel nach rechts öffnend
MA2
Monorail with 2 fields
Sliding sash right, fixed field left
Primary sash sliding to the right
D1SL
2-spurige Anlage mit 2 Feldern
Schiebeflügel links, Schiebeflügel rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
D1
Double-tracked system with 2 fields
Sliding sash left, sliding sash right
Primary sash sliding to the left
D2
2-spurige Anlage mit 2 Feldern
Schiebeflügel links, Schiebeflügel rechts
Primärer Flügel nach rechts öffnend
D2
Double-tracked system with 2 fields
Sliding sash left, sliding sash right
Primary sash sliding to the right

10 / 2017 A1-3
4.2 Volato 01/2019
Volato M+

SERIENINFORMATIONEN
Schema-Übersicht
SERIES INFORMATION (Ansicht von außen) Volato M+
SCHEMA-ÜBERSICHT (ANSICHT VON AUSSEN)
OVERVIEW OF SCHEMES (VIEW FROM THE OUTSIDE)
Schema Breites Labyrinth Beschreibung
Scheme Wide labyrinth Description

Monorail mit 3 Feldern


Schiebeflügel mittig
je 1 Festfeld links und rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
MG1
Monorail with 3 fields
Sliding sash in the middle
1 fixed field left and right each
Primary sash sliding to the left

Monorail mit 3 Feldern


Schiebeflügel mittig
je 1 Festfeld links und rechts
Primärer Flügel nach rechts öffnend
MG2
Monorail with 3 fields
Sliding sash in the middle
1 fixed field left and right each
Primary sash sliding to the right

2-spurige Anlage mit 4 Feldern


2 Schiebeflügel mittig
je 1 Festflügel links und rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
C1
Double-tracked system with 4 fields
2 sliding sashes in the middle
1 fixed sash left and right each
Primary sash sliding to the left

2-spurige Anlage mit 4 Feldern


2 Schiebeflügel mittig

Volato
je 1 Festflügel links und rechts
Primärer Flügel nach rechts öffnend
C2
Double-tracked system with 4 fields
2 sliding sashes in the middle
1 fixed sash left and right each
Primary sash sliding to the right

Monorail mit 4 Feldern


2 Schiebeflügel mittig
je 1 Festfeld links und rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
MC1
Monorail with 4 fields
2 sliding sashes in the middle
1 fixed field left and right each
Primary sash sliding to the left

Monorail mit 4 Feldern


2 Schiebeflügel mittig
je 1 Festfeld links und rechts
Primärer Flügel nach rechts öffnend
MC2
Monorail with 4 fields
2 sliding sashes in the middle
1 fixed field left and right each
Primary sash sliding to the right

A1-4 10 / 2017
01/2019 Volato 4.3
Volato M+

Serieninformationen
Series information
SERIENINFORMATIONEN
Volato(Ansicht
Schema-Übersicht M+ von außen) SERIES INFORMATION
SCHEMA-ÜBERSICHT (ANSICHT VON AUSSEN)
OVERVIEW OF SCHEMES (VIEW FROM THE OUTSIDE)

AA31
Schema Breites Labyrinth Beschreibung
Scheme Wide labyrinth Description

Monorail mit 3 Feldern


Schiebeflügel links und rechts
Festfeld mittig
Primärer Flügel nach links und rechts öffnend
MK
Monorail with 3 fields
Sliding sashes left and right
Fixed field in the middle
Primary sash sliding to the left and right

2-spurige Anlage mit 4 Feldern


4 Schiebeflügel
Primärer Flügel mittig nach links öffnend
F1
Double-tracked system with 4 fields
4 sliding sashes
Primary sash in the middle sliding to the left

2-spurige Anlage mit 4 Feldern


4 Schiebeflügel
Primärer Flügel mittig nach rechts öffnend
F2
Double-tracked system with 4 fields
4 sliding sashes
Primary sash in the middle sliding to the right

10 / 2017 A1-5
4.4 Volato 01/2019
HUECK Volato SLS 075
Filigrane Profilansichten
Schmales Labyrinth
mit nur 35 mm Ansicht
Slender profile widths
Slender labyrinth with an
elevation width of just 35 mm Individuelle Verglasung
Füllungsdicke Rahmen 36 mm
Füllungsdicken Flügel 36 mm
Individual glazing
Frame filling thickness of 36 mm
Leaf filling thicknesses of 36 mm

Flexibler Beschlag
Laufwagen auf unterschiedliche Variantenvielfalt
Flügelgewichte abgestimmt Schema A, D, C, F, K, E und L sowie Monorail
Versatile fitting Wide range of designs
Tandem roller tailored to Scheme A, D, C, F, K, E and L, as well as monorail
different sash weights

LEISTUNGSEIGENSCHAFTEN * Klassifizierung / Wert


PERFORMANCE CHARACTERISTICS * Classification / Value

Volato
W I D E R S TA N D S F Ä H I G K E I T G E G E N W I N D L A S T
R E S I S TA N C E T O W I N D LO A D C 4 / B4
EN 12210

SCHLAGREGENDICHTHEIT
WAT E R T I G H T N E S S E750
EN 12208

SCHALLSCHUTZ
S O U N D I N S U L AT I O N Rw 35 dB
EN ISO 717-1

WÄRMEDURCHGANGSKOEFFIZIENT
T H E R M A L T R A N S M I T TA N C E Uf ≥ 2,5 W/m2K
E N I S O 1 0 0 7 7 -2

LUFTDURCHLÄSSIGKEIT
AIR PERMEABILITY 4
EN 12207

EINBRUCHHEMMUNG
B U R G L A R R E S I S TA N C E RC 2, RC 2 (N)
EN 1627

* Bei den angegebenen Leistungseigenschaften gilt der zur Drucklegung aktuelle Stand. Gültige Prüfzeugnisse sowie technische Informationen
finden Sie im Download-Bereich unter www.hueck.de • All standards referred to herein, were valid at time of printing. Valid test reports as
well as technical information can be found in the download area of the site www.hueck.com

01/2019 Volato 4.5


Volato SLS 075

Serieninformationen
Series information
SERIENINFORMATIONEN
Volato(Ansicht
Schema-Übersicht SLS 075von außen) SERIES INFORMATION
SCHEMA-ÜBERSICHT (ANSICHT VON AUSSEN)
OVERVIEW OF SCHEMES (VIEW FROM THE OUTSIDE)

AA31
Schema Breites Labyrinth Schmales Labyrinth Beschreibung
Scheme Wide labyrinth Narrow labyrinth Description

2-spurige Anlage mit 2 Feldern


Schiebeflügel links, Festflügel rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
A1
Double-tracked system with 2 fields
Sliding sash left, fixed sash right
Primary sash sliding to the left

2-spurige Anlage mit 2 Feldern


Schiebeflügel rechts, Festflügel links
Primärer Flügel nach rechts öffnend
A2
Double-tracked system with 2 fields
Sliding sash right, fixed sash left
Primary sash sliding to the right

Monorail mit 2 Feldern


Schiebeflügel links, Festfeld rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
MA1
Monorail with 2 fields
Sliding sash left, fixed field right
Primary sash sliding to the left

Monorail mit 2 Feldern


Schiebeflügel rechts, Festfeld links
Primärer Flügel nach rechts öffnend
MA2
Monorail with 2 fields
Sliding sash right, fixed field left
Primary sash sliding to the right

2-spurige Anlage mit 2 Feldern


Schiebeflügel links, Schiebeflügel rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
D1
Double-tracked system with 2 fields
Sliding sash left, sliding sash right
Primary sash sliding to the left

2-spurige Anlage mit 2 Feldern


Schiebeflügel links, Schiebeflügel rechts
Primärer Flügel nach rechts öffnend
D2
Double-tracked system with 2 fields
Sliding sash left, sliding sash right
Primary sash sliding to the right

03 / 2018 A1-3
4.6 Volato 01/2019
Volato SLS 075

SERIENINFORMATIONEN
Schema-Übersicht
SERIES INFORMATION (Ansicht von außen) Volato SLS 075
SCHEMA-ÜBERSICHT (ANSICHT VON AUSSEN)
OVERVIEW OF SCHEMES (VIEW FROM THE OUTSIDE)
Schema Breites Labyrinth Beschreibung
Scheme Wide labyrinth Description

2-spurige Anlage mit 4 Feldern


2 Schiebeflügel mittig
je 1 Festflügel links und rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
C1
Double-tracked system with 4 fields
2 sliding sashes in the middle
1 fixed sash left and right each
Primary sash sliding to the left

2-spurige Anlage mit 4 Feldern


2 Schiebeflügel mittig
je 1 Festflügel links und rechts
Primärer Flügel nach rechts öffnend
C2
Double-tracked system with 4 fields
2 sliding sashes in the middle
1 fixed sash left and right each
Primary sash sliding to the right

Schema Schmales Labyrinth Beschreibung


Scheme Narrow labyrinth Description

Monorail mit 4 Feldern


2 Schiebeflügel mittig
je 1 Festfeld links und rechts
Primärer Flügel nach links öffnend
MC1
(SL) Monorail with 4 fields
2 sliding sashes in the middle
1 fixed field left and right each
Primary sash sliding to the left

Volato
Monorail mit 4 Feldern
2 Schiebeflügel mittig
je 1 Festfeld links und rechts
Primärer Flügel nach rechts öffnend
MC2
(SL) Monorail with 4 fields
2 sliding sashes in the middle
1 fixed field left and right each
Primary sash sliding to the right

Monorail mit 3 Feldern


Schiebeflügel links und rechts
Festfeld mittig
Primärere Flügel nach links und rechts öffnend
MK
(SL) Monorail with 3 fields
Sliding sashes left and right
Fixed field in the middle
Primary sashes sliding to the left and right

A1-4 03 / 2018
01/2019 Volato 4.7
Volato SLS 075

Serieninformationen
Series information
SERIENINFORMATIONEN
Volato(Ansicht
Schema-Übersicht SLS 075von außen) SERIES INFORMATION
SCHEMA-ÜBERSICHT (ANSICHT VON AUSSEN)
OVERVIEW OF SCHEMES (VIEW FROM THE OUTSIDE)

AA31
Schema Breites Labyrinth Beschreibung
Scheme Wide labyrinth Description

2-spurige Anlage mit 4 Feldern


4 Schiebeflügel
Primärer Flügel mittig nach links öffnend
F1
Double-tracked system with 4 fields
4 sliding sashes
Primary sash in the middle sliding to the left

2-spurige Anlage mit 4 Feldern


4 Schiebeflügel
Primärer Flügel mittig nach rechts öffnend
F2
Double-tracked system with 4 fields
4 sliding sashes
Primary sash in the middle sliding to the right

3-spurige Anlage mit 3 Feldern


2 Schiebeflügel, 1 Festflügel
Primärer Flügel links
von innen gesehen nach links öffnend
E1
Triple-tracked system with 3 fields
2 sliding sashes, 1 fixed sash
Primary sash on the left side
seen from the inside sliding to the left

3-spurige Anlage mit 3 Feldern


2 Schiebeflügel, 1 Festflügel
Primärer Flügel rechts
von innen gesehen nach rechts öffnend
E2
Triple-tracked system with 3 fields
2 sliding sashes, 1 fixed sash
Primary sash on the right side
seen from the inside sliding to the right

Schema Schmales Labyrinth Beschreibung


Scheme Narrow labyrinth Description

3-spurige Anlage mit 3 Feldern


2 Schiebeflügel, 1 Festfeld
Primärer Flügel links
von innen gesehen nach links öffnend
ME1
(SL) Triple-tracked system with 3 fields
2 sliding sashes, 1 fixed field
Primary sash on the left side
seen from the inside sliding to the left

3-spurige Anlage mit 3 Feldern


2 Schiebeflügel, 1 Festfeld
Primärer Flügel rechts
von innen gesehen nach rechts öffnend
ME2
(SL) Triple-tracked system with 3 fields
2 sliding sashes, 1 fixed field
Primary sash on the right side
seen from the inside sliding to the right

03 / 2018 A1-5
4.8 Volato 01/2019
Lava

KONSTR U KTION EIGENSCHAFTEN


• Aluminium-Brand- und Rauchschutzkonstruktion aus • Türen UD bis 0,96 W/m²K
dem gleichen Systembaukasten • Profile Uf = 1,6 W/m²K bis 2,4 W/m²K
• Zahlreiche Synergien bei allen Planungs-, Fertigungs- (nach EN 14351-1)
und Montageprozessen • Fugendurchlässigkeit Klasse 2
• Alle Objektüren – ob Eingangs-, Flucht-, Rauch- oder • Schlagregen bis Klasse 8 A
Brandschutztüren – mit gleicher Ansichtsbreite und • Notausgang- und Panikverschlüsse nach EN 179 und
Optik, auch mit identischen Beschlägen, ausführbar EN 1125
• Höchste Wärmedämmung auch mit Rauchschutz • Einbruchhemmung nach EN 1627
möglich • Barrierefreiheit nach DIN 18040

Lava

01/2019 Lava 5.1


Brand- und Rauchschutz

INNOVATIVE FIRE AND SMOKE PROTECTION M


Lava-Systembaukasten

2 INNOVATIVER BRAND- UND RAUCHSCHUTZ AUS ALUMINIUM INNOVATIVE FIRE AND SMOKE PROTECTION MADE OF ALUMINIUM 3
2 INNOVATIVER BRAND- UND RAUCHSCHUTZ AUS ALUMINIUM

HUECK Lava-Basisprofil mit 77 mm Bautiefe


HUECK Lava basis with 77 mm profile depth

FLEXIBILITY
HUECK Lava-Basisprofil mit 77 mm Bautiefe
HUECK Lava basis with 77 mm profile depth
BRINGS DIVERSITY
HUECK Lava 77
One profile – full flexibility: with only slight
modifications of the Lava basis, HUECK Lava can Für Feuerwiderstandsklasse T60
For fire-resistance rating EI60
satisfy a wide range of fire and smoke protection
requirements – from thermally insulated smoke
protection constructions to fire protection
FLEXIBILITY
VIELFALT constructions with a fire-resistance class of T90/
VIELFALT
BRINGS DIVERSITY
DURCH FLEXIBILITÄT
HUECK Lava
Lava 77-30
77-30 F90 (EI90)!
DURCH FLEXIBILITÄT HUECK Lava 77-60
HUECK One
Ein Profi
profi
l –levolle
– fullFlexibilität:
flexibility: with
Nur geringe
only slight
Modifi-
Für Feuerwiderstandsklasse T30 / F30 bzw. EI30 Ein Profil – volle Flexibilität: Nur geringe Modifi- Für Feuerwiderstandsklasse T60 / F60 bzw. EI60
modifi
kationencations
des Lava-Basisprofi
of the Lava basis,ls sind
HUECK
notwendig,
Lava can
Für
For Feuerwiderstandsklasse
fire-resistance rating EI30T30 / F30 bzw. EI30 kationen des Lava-Basisprofils sind notwendig, For fire-resistance rating EI60
For fire-resistance rating EI30 satisfy
um mita HUECK
wide rangeLava ofverschiedenste
fire and smoke Q U ICK AND EASY!
Anforderun-
protection
um mit HUECK Lava verschiedenste Anforderun-
requirements
gen des Brand- – from
und Rauchschutzes
thermally insulated
zu erfüllen
smoke
gen des Brand- und Rauchschutzes zu erfüllen Extensive component sharing and a large number
protection
– angefangen constructions
bei wärmegedämmten
to fire protection
Rauch-
– angefangen bei wärmegedämmten Rauch- of common assembly steps provide synergy effects
constructions
schutzkonstruktionen
with a fire-resistance
bis zu Brandschutzkons-
class
in of T90/
manufacturing and pave the way for quicker,
schutzkonstruktionen bis zu Brandschutzkons-
F90
truktionen
(EI90)! der Feuerwiderstandsklassemore T90/F90
reliable processes.
truktionen der Feuerwiderstandsklasse T90/F90
(EI90)!
(EI90)! LET THERE BE LIGHT!

Q
S CUHI CNKE LALNUDNEDASSIYC! H E R ! Thanks to their generous clear passage dimensions,
SCHNELL UND SICHER! HUECK Lava fire and smoke protection construc-
Extensive
Die weitgehende
component sharing and a large tions
Gleichteileverwendung und
number offer broad scope for architectural creativity in
viele
Die weitgehende Gleichteileverwendung
variantenübergreifende
of common assembly steps Montageschritte undeffviele
both
sorgen
provide synergy the
fürsingle- and the double-leaf varieties.
ects
variantenübergreifende
Synergieeff
in ekte inand
manufacturing Montageschritte
der pave
Fertigung undfor
the way quicker, für
sorgen
ermöglichen
Synergieeff
schnellere
more ekte in der
undprocesses.
reliable Fertigung
sicherere Prozesse. und ermöglichen
CERTIFIED!
schnellere und sicherere Prozesse.
HUECK Lava 77
LE ES TWTEHREDR EE LBIEC H
L ITG! H T ! All Lava fire and smoke protection doors are tested
ES WERDE LICHT! according to both German and European standards!
Wärmegedämmte Aluminium-
Thanks
Dank großzügiger
to their generous
lichter clear
Durchgangsmaße
passage dimensions,
bieten
Dank großzügiger lichter Durchgangsmaße bieten Rauchschutzkonstruktion
HUECK Lava fiBrand-
re and und Rauschschutzkonstruk-
smoke protection construc-
HUECK Lava Brand- und Rauschschutzkonstruk- Thermally-insulated aluminium
tionenoffsowohl
tions er broadin scope
den einfl
for ügeligen als auch
architectural in in
creativity
tionen sowohl smoke control construction
zweiflthe
both single-in
ügeligen denthe
einfldouble-leaf
Varianten
and ügeligen
großen alsvarieties.
auch in
architektonischen
zweifl ügeligen Varianten großen architektonischen
Gestaltungspielraum.
Gestaltungspielraum.
CERTIFIED!
HUECK Lava
Lava 77-90
77-90 GEPRÜFT! HUECK Lava 77-S
HUECK G
AllELava
P R fiÜreFand
T ! smoke protection doors are tested
according
Sämtliche Lava
to both
Brand-
German
und and
Rauchschutztüren
European standards!
sind
Für Feuerwiderstandsklasse T90 / F90 bzw. EI90 Sämtliche Lava Brand- und Wärmegedämmte Aluminium-
Für sowohl nach deutschen alsRauchschutztüren
auch europäischensind
For Feuerwiderstandsklasse
fire-resistance rating EI90T90 / F90 bzw. EI90 sowohl nach deutschen als auch europäischen Rauchschutzkonstruktion
For fire-resistance rating EI90 Normen geprüft!
Normen geprüft! Thermally-insulated aluminium
smoke control construction

5.2 Lava 01/2019


Brand- und Rauchschutz

Begriffserläuterungen

T30-1-Tür einflügelige Brandschutztür ≥ 30 min. Feuerwiderstandsdauer


≥ 30 min. Feuerwiderstandsdauer,
einflügelige Brandschutztür
T30-1-RS-Tür RS-1 max. 20 m³/h Rauchleckrate pro Stunde
zusätzlich Rauchdicht
bei Druckdifferenz ∆p max. 50 Pa
T30-2-Tür zweiflügelige Brandschutztür wie T30-1
zweiflügelige Brandschutztür wie T30-1-RS,
T30-2-RS-Tür
zusätzlich Rauchdicht jedoch max. 30 m³/h bei ∆p max. 50 Pa
Türseitenteil oder separat fest­stehende
Brandschutzverglasung mit Rahmen ≥ 30 min. Feuerwiderstandsdauer / ΔT im Mittel 140 K*,
F30
(oder Fassade ), max. 180 K* als Einzelwert
nichttragende Außenwand
ein- oder zweiflügelige ≥ 60 min. Feuerwiderstandsdauer,
T60-1/-2-Tür
Brandschutztür wahlweise zusätzlich Rauchschutz, wie T30

feststehende Brandschutz­verglasung ≥ 60 min. Feuerwiderstandsdauer / ΔT im Mittel 140 K*,


F60
mit Rahmen max. 180 K* als Einzelwert

ein- oder zweiflügelige ≥ 90 min. Feuerwiderstandsdauer,


T90-1/-2-Tür
Brandschutztür wahlweise zusätzlich Rauchschutz, wie T30

feststehende Brandschutz­verglasung ≥ 90 min. Feuerwiderstandsdauer / ΔT im Mittel 140 K*,


F90
mit Rahmen max. 180 K* als Einzelwert
feststehende Brandschutzverglasung ≥ 30 min. Feuerwiderstandsdauer ohne Anforderung
G30 mit Rahmen (oder Fassade), nichttra- an max. Temperatur mit eingeschränktem Strahlungs-
gende Außenwand wärmedurchgang
≥ 90 min. Feuerwiderstandsdauer, z. B. mit
z. B. feststehende Brüstungs­
abgeminderter Temperaturkurve (max. 658°)
verkleidung, separat an
W90 zur Verhinderung des horizontalen Feuer­überschlages
massiver Zwischendecke
im Außenbereich von einem
(F90) befestigt
Stockwerk zum anderen
Lava

≤ 20 m³/h Leckrate, Druckdifferenz ∆p max. 50 Pa


RS-1 einflügelige Rauchschutztür
bei 0 °C und 200 °C

≤ 30 m³/h Leckrate, Druckdifferenz ∆p max. 50 Pa


RS-2 zweiflügelige Rauchschutztür
bei 0 °C und 200 °C

* = Kelvin = Temperaturerhöhung

01/2019 Lava 5.3


Brand- und Rauchschutz

Begriffserläuterungen und allgemeine Informationen

Feuerschutzabschlüsse (allgemein) eine Rauchschutztür nach DIN 18095 und nicht etwa um
„Feuerschutzabschlüsse sind selbstschließende Tü- eine G30-Brandschutztür!
ren und selbstschließende andere Abschlüsse (z. B.
Klappen, Rollladen, Tore), die dazu bestimmt sind, im Der Einbau in statisch nachgewiesene Wände nach
eingebauten Zustand den Durchtritt eines Feuers durch DIN 4103, die Eigenüberwachung, werkseigene Pro-
Öffnungen in Wänden und Decken zu verhindern.“ (Defi- duktionskontrolle, das Bereitstellen einer Einbau- und
nition nach DIN 4102 Teil 5). Wartungsanleitung für den Bauherrn, das Ausfüllen
der Übereinstimmungserklärung durch den Hersteller,
Feuerschutzabschlüsse (Türen) das Anbringen eines Übereinstimmungskennzeichens
Feuerschutzabschlüsse (FSA) sind ein- bzw. zweiflüge- (Schild) sowie die Verwendung sämtlicher Einzelteile
lige Brandschutztüren mit maximal 1000 mm breiten gemäß allg. bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (abP) sind
Seitenteilen und maximal 1000 mm hohen Oberlich- wie bei Brandschutztüren durchzuführen. Im übrigen
tern. Die Gesamthöhe der Elemente ist einflügelig auf werden alle Einzelteile, wie z. B. Beschläge, Glasarten
maximal 3500 mm x 3500 mm (B x H) bzw. zweiflügelig usw., in dem abP geregelt und dürfen nicht verändert
maximal 4500 mm x 3500 mm (B x H) begrenzt. werden.
Bitte beachten: In den LBOs1) gibt es reduzierte Größen-
vorgaben. Rauchschutztüren und ihre Anwendung
Flure müssen in Rauchschutzabschnitte von max. 30 m
Feuerschutzabschlüsse dürfen nicht z. B. durch Holz- Länge unterteilt werden. Flure in Hochhäusern sind mit
keile, ausgeschaltete Federspannung, Draht, Bindfäden Rauchschutztüren im Abstand von 20 m zu unterteilen.
o. ä. zwangsweise offen gehalten werden. Die Bauaufsichtsbehörde legt dies in der Regel je nach
Gebäudeart, gemäß ihrer Landesbauordnung, in dem
Feststellanlagen so genannten Baubescheid fest. Bei Sonderbauten ist in
Sollen Feuerschutzabschlüsse aus betrieblichen Grün- vielen Fällen ein Brandschutzkonzept erforderlich.
den zeitweise offen stehen, müssen sie mit Feststellan-
lagen ausgerüstet werden, die im Alarmfall über Rauch- Schutz für Menschen
melder ausgelöst werden. Außerhalb der Arbeitszeit Da es mittlerweile allgemein bekannt ist, dass Rauch
müssen auch diese Feuerabschlüsse geschlossen sein. und giftige Gase für den Menschen weit gefährlicher
sind als das Feuer selbst, werden nun fast immer Rauch-
Feststellanlagen müssen allgemein bauaufsichtlich zu- schutztüren oder Brandschutztüren, die zusätzlich auch
gelassen sein. Feststellvorrichtungen sind nur in Verbin- auf Rauchdichtigkeit nach DIN 18095 geprüft sind, ge-
dung mit selbsttätigen Auslösevorrichtungen zulässig fordert.
und müssen auch von Hand gelöst werden können. Sie
unterliegen einer jährlichen Wartungspflicht. Bei Fluchtwegen und in Treppenhäusern ist diese relativ
preiswerte Zusatzmaßnahme (in der Regel nur zusätz-
Rauchschutztüren liche Boden-/Schwellendichtung) für Brandschutztüren
Rauchschutztüren werden nach DIN 18095 geprüft. Sie schon wegen der eigenen Sicherheit sinnvoll und sollte
gelten derzeit als nicht überwachungspflichtige Bau- dem Bauherrn empfohlen werden.
teile. Sie müssen jedoch über ein geltendes, allgemein
1) Landesbauordnungen
bauaufsichtliches Prüfzeugnis abgedeckt sein und
unterliegen ebenfalls der werkseigenen Produktions-
kontrolle.

Auch wenn gemäß dem allg. bauaufsichtlichem Prüf-


zeugnis (abP) in Rauchschutztüren eine G30-Verglasung
eingesetztwerden darf, handelt es sich trotzdem nur um

5.4 Lava 01/2019


Brand- und Rauchschutz

Brandschutzgläser

Für den vorbeugenden (passiven) Brandschutz werden dern. Der Durchtritt von Wärmestrahlung wird je nach
in Fluren, Treppenhäusern oder Öffnungen in Brand- Fabrikat nicht oder nur unwesentlich verhindert.
schutzabschnitten oft aus Sicherheitsgründen Bauteile
mit Sichtöffnungen oder großflächige Verglasungen Aus diesem Grunde sollten bei Fluchtwegen oder bei
vorgeschrieben. Brandschutzgläser haben eine Kenn- hohen Brandlasten G-Verglasungen nicht verwendet
zeichnung. Man unterscheidet zwei Arten: hitzeiso- werden. G-Verglasungen gibt es in transparenter Aus-
lierend (F-Verglasung) und strahlungsdurchlässig (G- führung (bei Hitzeeinwirkung) oder sie werden wie bei
Verglasung). F-Verglasungen auch undurchsichtig. Gemäß bauauf-
sichtlichen Vorschriften dürfen G-Verglasungen nur da
Bei beiden Arten dieser Brandschutzgläser darf jedoch eingebaut werden, wo wegen des Brandschutzes keine
kein Versagen der Standsicherheit und das Durchdrin- Bedenken gegen die auftretende Wärmestrahlung
gen von Feuer oder Rauch erfolgen. bestehen. Über die Verwendung jeder G- Verglasung
entscheidet die örtliche Baubehörde, nach Einsicht
Brandschutzgläser dürfen ausnahmslos nur in Ver- der Baupläne, für jedes Gebäude individuell.
bindung mit den dafür geprüften und zugelassenen
Rahmen, den Verglasungs-, Dichtungs- und Befesti- Für die Hueck-Brandschutzserien
gungsmitteln verwendet und in die dafür zugelas- • Lava 77-30, Lava 77-60, Lava 77-90
senen Wände eingebaut werden! • BS C (T30- Türen und F-30 Verglasungen),
• BSC-1.0 VF50/VF60 (F30/G30-Fassade)
F-Verglasungen bieten wir auch die zugelassenen Brandschutzgläser an.
Sie erhalten die­se in den Feuerwiderstandsklassen
sind Brandschutzverglasungen der Klassifizierung „F“ • G30 (Pilkington: Pyrodur, Pyroclear)
nach DIN 4102 Teil 13. • F30 (Pilkington: Pyrostop), (Vetrotech Saint Gobain:
F-Verglasungen müssen auch in allen T-Türen verwen- Contraflam)
det werden. F-Verglasungen sind überwachte Bauteile, • F90 (Pilkington: Pyrostop)
die lichtdurchlässig und entsprechend ihrer Feuerwi- je nach Anwendung als monolithische oder Isolierglä-
derstandsdauer (F30, F60/F90) nicht nur die Ausbrei- ser. Ebenfalls im Programm sind Brandschutzgläser mit
tung von Feuer und Rauch, sondern auch den Durchtritt besondereren Eigenschaften wie Einbruchhemmung,
von Wärmestrahlung verhindern, also hitzeisolierend Schallschutz, Wärmeschutz oder optischen Anforde-
sind. Die von dem Feuer abgekehrte Seite darf sich nicht rungen. Auch Kombinationen dieser Anforderungen
mehr als im Mittel um 140 K, bzw. max. 180 K als Einzel- sind möglich.
wert, erwärmen. Ein ange­haltener Wattebausch darf
sich nicht entzünden. F-Verglasungen werden bei Hitze Brandschutzpaneele in verschiedenen Oberflächen,
Lava

undurchsichtig (opak). auch mit Glasausschnitten sowie wahlweise in RC2-


Einbruchhemmung, sind möglich.
G-Verglasungen
Für weitere Beratung sowie Anfragen und Bestel-
sind Brandschutzverglasungen der Klassifizierung „G“ lungen wenden Sie sich bitte direkt an den zustän-
nach DIN 4102, Teil 13. digen Vertriebsservice in unserem Stammhaus
G-Verglasungen sind ausschließlich Festverglasungen, ­Lüdenscheid:
in bewegliche Türen dürfen diese weder eingebaut
noch direkt angesetzt werden. G-Verglasungen sind Telefon 02351 151-0
überwachte Bauteile, die lichtdurchlässig sind und Telefon 02351 151-367 / -302
entsprechend ihres Feuerwiderstands (G30/G60/G90/
G120) nur die Ausbreitung von Feuer und Rauch verhin-

01/2019 Lava 5.5


Brand- und Rauchschutz

5.6 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77-30

4 INNOVATIVER BRAND- UND RAUCHSCHUTZ AUS ALUMINIUM

HUECK Lava 77-30

Weitere Informationen/
further information:
qr.hueck.com/lava1de

Betrachten Sie dieses


Produkt auch mit un-
serer 3D-App. Nähere
Informationen siehe
Rückseite.
Have a look at this
product with our 3D
app. Further informa-
tion on the back side.

MERKMALE FEATURES
KONSTRUKTION • Wärmegedämmte Aluminium-Brandschutzkonstruk- • Thermally insulated aluminium fire protection const-
CONSTRUCTION tion nach DIN 4102-5 (T30-FSA) und EN 1634-1 (EI30) ruction in accordance with DIN 4102-5 (T30-FSA) and
für ein- und zweiflügelige Türen, einwärts oder aus- EN 1634-1 (EI30) for single- and double-leaf doors,
wärts öffnend, mit allg. bauaufsichtlicher Zulassung opening inwards or outwards, with general building
Z-6.20-2144 approval Z-6.20-2144
• Baugleiche F30-(EI30)-Brandschutzverglasungen nach • Identical F30 (EI30) fire resistant glazing in
DIN 4102-13 und EN 1634-1 mit allg. bauaufsichtlicher accordance with DIN 4102-13 and EN 1634-1
Zulassung Z-19.14-2049 with general building approval Z-19.14-2049
• Uf ≥ 2,0 W/m²K, UD bis 0,96 W/m²K • Uf ≥ 2.0 W/m²K, UD up to 0.96 W/m²K
• Einbruchhemmung RC 2 • Burglar resistance RC 2

ABMESSUNGEN • 1-flügelig max. Durchgang B x H 1.458 x 3.009 mm • 1-leaf max. passage W x H 1,458 x 3,009 mm
DIMENSIONS • 2-flügelig max. Durchgang B x H 2.858 x 3.009 mm • 2-leaf max. passage W x H 2,858 x 3,009 mm
• Flügelgewicht bis 250 kg • Leaf weight up to 250 kg
Lava

• Elementhöhe: Wände mit Türen bis 5.000 mm • Element height: walls with doors up to 5,000 mm
• Glasgrößen: bis max. 1.586 x 3.000 mm, Hoch- und • Glass sizes: up to max. 1,586 x 3,000 mm,
Querformat vertical and horizontal
• Paneelgrößen: max. 1.400 x 3.000 mm, Hoch- und • Panel sizes: max. 1,400 x 3,000 mm, vertical and
Querformat horizontal

ANSICHTSBREITE • Blend-/Flügelrahmen 148 mm • Fixed / leaf frame 148 mm


E L E VAT I O N W I D T H • Sprossen/Kämpfer 20 – 275 mm • Transoms 20 – 275 mm
• Sockelhöhen ab 62,5 – 308 mm • Bottom rail heights from 62.5 – 308 mm
• Rahmen ab 49,5 – 402 mm • Frames from 49.5 – 402 mm

PROFILBAUTIEFE • Blend- und Flügelrahmen: 77 mm • Fixed and sash frame: 77 mm


PROFILE DEPTH • Innen und außen flächenbündig • Flush inside and outside

DICHTUNGEN • EPDM-Anschlagdichtungen beidseitig in Blend- und • EPDM rebate gaskets on both sides in fixed and sash
GASKETS Flügelrahmen und Verglasungsdichtungen frame and glazing gaskets

01/2019 Lava 5.7


Brandschutzkonstruktion Lava 77-30
Lava 77-30

ANSICHTSBREITE PRÜFERGEBNISSE
• Schmale Ansichten der Blend- und • Uf ≥ 2,0 W/m²K
Flügelrahmenkombination ab 148 mm • Schlagregendichtheit bis Klasse 8A (EN 12208)
• Luftdurchlässigkeit Klasse 2 (EN 12207)
PROFILBAUTIEFE • Widerstandfähigkeit gegen Windlast bis Klasse C3 / B3
• Blend- und Flügelrahmen: 77 mm (EN 12210)
• Innen und außen flächenbündig

DICHTUNGEN
• EPDM-Anschlagdichtungen beidseitig in Blend- und
Flügelrahmen
• Verglasungsdichtung innen und außen mit schmalen
Ansichten, umlaufend einziehbar
• EPDM-Schwellendichtung, wahlweise als Anschlag
und/ oder Schleifausführung
• Alle Dichtungen mit Gleitpolymerbeschichtung,
geeignet für selbstreinigende Verglasungen

Betrachten Sie dieses Produkt in 3D!


Laden Sie unsere 3D-App auf Ihr Smartphone
oder Tablet, indem Sie nebenstehenden Code
scannen oder suchen Sie in Ihrem App-Store
nach „Hueck“ (Android oder Apple).

5.8 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77-30

Konstruktionsbeschreibung

• T30-1-FSA; T30-1-RS-FSA und T30-2-FSA; T30-2-RS-FSA, „Lava 77-30“


nach DIN 4102 Teil 5 mit allgemein bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.20-2144
• F30-Brandschutzverglasung „Lava 77-30“ nach DIN 4102 Teil 13 mit allgemein
bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-2049 einsetzbar, auch im Aussenbereich als
„Fensterfassade“ mit allgemein bauaufsichtlicher Zulassung Z-14.4-643 für die
Brauchbarkeitsnachweise
T-Verbindungen.
• Geprüft auch in „RS“, rauchdicht nach DIN 18095 und DIN EN 1634 Teil 3
• Fluchttürbeschläge geprüft nach DIN EN 179 und DIN EN 1125.
• Schallschutz nach EN ISO 10140-2 (Gutachtliche Stellungnahme 13-000475-PR04).
• Einbruchschutz nach DIN EN 1627 (Gutachtliche Stellungnahme 10-000552-PR01).
• Multifunktionaler HUECK Systembaukasten für verschiedene Anforderungen an den
Brand-, Rauch-, Wärme-, Schall- und Einbruchschutz, funktionell und ästhetisch.
• Kostenvorteile in der Lagerhaltung durch serienübergreifende Verwendung der Profile,
Beschläge, Eckwinkel, Stoßverbinder, Zusatzprofile und Dichtungen.
Systembaukasten • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, schlanke Ansichtsbreiten, hochwertige Beschlags-
und Zubehörteile für viele Öffnungsarten.
• DIN EN geprüfte Schlösser, Türschließer und Beschläge, auch für alle Fluchttüren.
• CE-Zeichen für alle genormten Beschlagteile.
• Zahlreiche, montagefreundliche Wandanschlussvarianten.
• Dreikammer-Aluminiumprofile wärmegedämmt. Durch beste Uf-Werte auch im Außen-
bereich einsetzbar (Türen z.Zt. mit „Z.i.E“). Mit integrierten Kammern für zweiteilige Eck-
und Stoßverbinder, passend zum Systembaukasten.
• Große Tür- und Flügelgrößen, Flügelhöhe bis 3009 mm, Elementhöhe bis 5000 mm.
• Schmale Stulplösung bei 2-flg. Türen, ohne Zusatzprofile.
• Flügelgewicht bis maximal 250 kg.
• Einheitliche Optik mit identischen Ansichten zu weiteren HUECK Türserien, auch bei den
Konstruktionsmerkmale Bändern und Beschlägen.
• Vielfältige Verglasungs- und Paneelvarianten, Glasgrößen bis 1586 x 3000 mm.
• Zahlreiche, preiswerte Beschlagvarianten, Fluchttürbeschläge nach DIN EN 179 und
• DIN EN 1125, Sicherheitsbeschläge.
• Zahlreiche Montagevarianten (Befestigungsmittel) und Wandanschlussvarianten.
• Systemübergreifende Komponenten: Zum größten Teil können Profile, Beschläge, Zube-
hör, Dichtungen und Werkzeuge aus dem HUECK Systembaukasten verwendet werden,
dadurch vereinfachte Planung, Fertigung und Montage, stark reduzierte Lagerhaltung.
• Anodisation nach DIN 17611
Oberflächen • Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939
• auch zweifarbig möglich
Lava

• Eckwinkel: verstiftbar, nachträglich verklebbar


Verbindungstechnik
• Stoßverbinder für Blendrahmen- und Sprossenstöße, verstiftbar

Tür einwärts oder auswärts


öffnend, mit Seitenteil(en)
Türen in
Öffnungsarten und/oder mit Oberteil (FSA) Wände Wände
F30-Verglasung mit oder
ohne T30-Türen
FSA F30 T30 in F30

• Schmale Ansichtsbreiten der Blend- und Flügelrahmenkombinationen ab 148 mm


• Ansichtsbreite Pfosten, Sprossen und Kämpfer von 76,5 bis 250 mm, Blendrahmen bzw.
Ansichtsbreite
Kopplungen von 49,5 bis 425 mm, Sockel und Sockelkombinationen von 49 bis 458
mm.

01/2019 Lava 5.9


Brandschutzkonstruktion Lava 77-30

Konstruktionsbeschreibung

• Blend- und Türflügelrahmen Bautiefe 77 mm, flächenbündige Konstruktion mit beidsei-


Profilbautiefe
tiger EPDM-Anschlagdichtung für geräuscharmen Anschlag.
• Standard EPDM - Dichtungen, schwarz aus dem HUECK Systembaukasten.
Dichtungen • Anschlag- und Verglasungsdichtungen Innen und Außen können umlaufend ohne zu
schneiden, eingezogen werden (Qualitätsmerkmal wie ein vulkanisierter Rahmen).
• Dreikammer-Aluminiumprofile mit werkseitig eingebrachten, glasfaserverstärkten
Polyamidstegen von 30 bis 35 mm Breite. Wahlweise „A1“-Isolier-Einschieblinge für alle
Profilgeometrien, dadurch hochwärmegedämmte Brandschutztüren und -Verglasun-
Isolierzone
gen möglich.
• Klapperfreies Einschieben von Dämmstreifen in die Isolierzone, zur Reduzierung des
Hitzedurchgangs im Brandfall.
• Bei Türflügel, Türahmen und Sockelprofil mit einer Ansichtsbreite ≤ 100 mm müssen
keine Dämmstreifen / Isolierstreifen eingeschoben werden.
• HUECK Dämmstreifen / Isolierstreifen werden nur in die mittige Kammer der Isolierzone
eingeschoben.
Dämmstreifen / • Dämmstreifen / Isolierstreifen sind nur bei Festverglasungen (Seitenteil, Oberlicht,
Isolierstreifen Wände) und in Türkämpfern, Türsprossen und hohen Türsockeln > 100 mm Ansicht
erforderlich.
• Isolierstreifen können wahlweise zur besseren Wärmedämmung verwendet werden.
• Freie, große Beschlagkammer für leichten und schnellen Beschlageinbau, für Stangen
und Kabelführung.
• Dämmschichtstreifen, im Brandfall aufschäumend, werden im Türfalz eingeklebt. Wahl-
weise steht ein Ovalprofil als U-Wert-Sperre für beste Uf-Werte (Wärmedämmung) zur
Dämmschichtstreifen
Verfügung. Im Glasfalz wird der Dämmschichtstreifen auf das Aluminiumprofil umlau-
fend, ohne zu stoßen (schneiden) eingeklebt, wahlweise in Profilnut eingedrückt.
Gläser
• Brandschutz-Isoliergläser in Kombinationen für Sonnen-, Schall- und Wärmeschutzan-
forderungen, einbruchhemmende Gläser oder auch Gläser nach der DIN 18008 (TRAV)
dürfen eingebaut werden.
• Pyrostop 30
30-1., - 30-10., - 30-2., - 30-1. Iso, - 30-1 S, - 30-2 Iso, - 30-3 Iso, - 30-1. Triple, - 30-2.
Triple, - 30-3. Triple
• Selbstklebende bzw. selbsthaftende PVC- oder PET-Folien in einer Dicke von
50 - 500 mm können auf allen Pyrostopgläsern nachträglich aufgebracht werden (Gut-
achterliche Stellungnahme der IBMB NR. 3607/9035-MP vom 24.01.2005)
• Contraflam 30
Verglasung / Paneele
Contraflam 30 IGU (Climalit, Climaplus, Climatop, ScreenLine)
• Contraflam Gläser dürfen wahlweise mit mindestens normalentflammbaren (Bau­
stoffklasse DIN 4102-B2), selbstklebenden oder selbsthaftenden PET- oder PVC-Folien
versehen werden. Die Folien dürfen 50 - 250 µm dick sein.
Paneele
• einfache Brandschutzpaneele, ab 18 mm Dicke
• mehrlagige Brandschutzpaneele, 20 - 40 mm Dicke
• einfache Iso-Brandschutzpaneele, 31 - 54 mm Dicke
• mehrlagige verklebte Iso-Brandschutzpaneele, 39 - 54 mm Dicke
• Einbruchhemmendes Brandschutzpaneel „RC2“
Alublech ≥ 2 mm / 2x Promaxon Typ A ≥ 10 mm / Alublech ≥ 2 mm (ab 25 mm Dicke)

5.10 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77-30

Konstruktionsbeschreibung

• HUECK Schlösser mit 24 mm breitem Edelstahlstulp, in vielen Beschlagvarianten nach


DIN 18250 und DIN EN 179 / 1125.
• Weitere preiswerte, spezifische HUECK Beschlagvarianten.
• Handelsübliche Schlösser verschiedener Fabrikate, wie SVP-Schlösser, Motorschlösser,
Drei-Fallen-Sicherheitsschlösser.
• Magnet- und Riegelkontakte unsichtbar im Türfalz eingebaut.
• Preiswerte, 3- teilige HUECK Aluminium Aufsatztürbänder, schlanke, HUECK System-Rol-
lentürbänder, nach EN 1935.
Alle Bänder sind dreidimensional verstellbar, ohne dass der Türflügel demontiert oder
die Bänder zerlegt werden müssen. Flügelgewicht bis max. 250 kg, bei Drehtürantrie-
ben, hohen Flügelgewichten und/oder bei starker Öffnungsfrequenz empfehlen wir im
oberen Drittel ein drittes Türband
• Alle Oberflächen lieferbar, auch in Edelstahl gebürstet und Alu mit Edelstahl Optik
Ausstattung
• Obentürschließer nach DIN EN 1154 und integrierte Obentürschließer
Beschläge
• Drehtürantriebe nach DIN 18263 Teil 4 und DIN EN 1158, wahlweise mit integrierten
Zubehör
oder separaten Feststellanlagen mit Rauchmelder
• Rauchdichte Ausführung nach DIN 18095 / EN 1634-3, wahlweise mit Auflaufdichtung
in Verbindung mit Ovalschwelle, oder mit automatisch absenkbarer HUECK- Bodendich-
tung bzw. höhenverstellbare Schwellendichtung.
• Türdrücker nach DIN 18273, DIN EN 179
• Panik- und Druckstangen nach DIN EN 1125
• Diverse Griffe, Knöpfe, horizontale und vertikale Griffstangen mit HUECK-Befestigungs-
satz
• Vielfältiges Zubehör, wie Kabelübergänge, Fluchttüröffner, Riegel- und Magnetkontak-
te, Haftmagnete, geprüftes Systemzubehör, wie Eck- und T- Verbinder, Dichtungen und
Formteile, Befestigungssätze für diverse, handelsübliche Beschläge, Befestigungs- und
Montagezubehör, uvm. für eine optimierte, schnelle und vereinfachte Planung, Ferti-
gung und Montage.

Lava

01/2019 Lava 5.11


Brandschutzkonstruktion Lava 77-30

System-Übersicht
System – Übersicht

System Lava 77-30 (T30-1) Lava 77-30 (T30-2) Lava 77-30 (F30)

Z - 19.14 - 2049
Zulassung Z – 6.20 - 2144
(Z - 14.4 - 643)
Wandbauarten/ Beton; Mauerwerk; Porenbeton (Steine und Platten); Gipskartonwände,
Wandanschlüsse bekleidete Stahl- Holz- Stützen / Träger / Montagewände

Elementkombinationen FSA (T30 - 1 und T30 - 2) F30 - Verglasung


mit T30 - 1 und T30 - 2 Türen
Rahmenaußenmaße T30 - 1 1600 x 3080 T30 - 2 3000 x 3080 Breite unbegrenzt
(RAM) T30 - 1 mit OL 1600 x 4120 T30 - 2 mit OL 3000 x 4120 Höhe 5000
T30 - 1 "FSA" 3500 x 3500 T30 - 2 "FSA" 4500 x 3500 ( mit allg. bauaufsichtlicher
Zulassung für T-Verbindungen )

lichte Durchgangsmaße 483 - 1456 x 1679 - 3009 825 - 2858 x 1079 - 3009 siehe T30 - 1 / T30 - 2
(LD) B x H

Flügelrahmenaußenmaße 521 - 1496 x 1678 - 3009 Teilpanik "GF" Vollpanik "GF"


(FAM) B x H 502 - 1454 x 1678 - 3009 700 - 1454 x 1678 - 3009
Teilpanik "SF" Vollpanik "SF"
380 - 1454 x 1678 - 3009 380 - 1454 x 1678 - 3009

Anzahl Bänder Alu Aufsatzbänder: ≤ 180 kg = 2 Stück; ≤ 250 kg = 3 Stück


max. Flügelgewicht Alu Rollenbänder: ≤ 120 kg = 2 Stück; ≤ 180 kg = 3 Stück
Stahl oder Edelstahlrollenbänder: ≤ 150 kg = 2 Stück; ≤ 250 kg = 3 Stück
Kämpfer je Flügel 5 Stück Glas teilend beliebig
Sprossen je Flügel 2 Stück Glas teilend beliebig
Brandschutzverglasung Verglasung mit Standard oder "runder" Gleisleiste möglich. Verglasung von "Außen" möglich.
Glasgröße max.: 1400 x 3000, 1506 x 2500 Hoch- und Querformat
Pyrostop ® 30-10 / 30-12 / 30-101 / 30-17 / 30-18 / 30-20 / 30-20+P2A - P6B (Monogläser 15-21 mm)
Pyrostop ® 30-17 / 30-18 / 30-18+P2A - P8B / 30-25 / 30-26 / 30-27 / 30-35 / 30-36 (Isogläser 32-59 mm)
Pyrostop ® 30-17 / 30-18 / 30-35 / 30-36 Triple, 3-fach Isolierglas (44-52 mm) Ug 0,5 - 1,0 W/m2K
Brandschutzverglasung
Glasgröße max.: 1400 x 3000, 1586 x 3000 Hoch- und Querformat
Contraflam ® 30, SECURIT / DECOR / STADIP / PROTECT / PROTECT P2A-P8B (Monogläser 16-38 mm)
Contraflam ® 30, CLIMALIT / SILENCE / CLIMAPLUS / CP-PROTECT / CP-SILENCE / CP-ONE /
CP-SOLAR / CLIMATOP (Isogläser 30-54 mm)
Contraflam ® 30, CLIMATOP, 3-fach Isolierglas (48-52 mm) Ug 0,5 - 0,8 W/m2K

Paneele Paneele "Mono" 18-35 mm dick, mit Alu- / Stahlblech oder ESG/VSG-Glas, Up: 3.9 - 5.2 W/m²K
Paneele "ISO" 41 - 69 mm dick, mit Mineralwolle, oder Va - Q - Therm Füllung,
mit Alu- / Stahlblech oder ESG / VSG-Glas, Up 1,7 - 0,3 W/m²K
Paneelgröße max.: 1250 x 2500 (Typ I, G, J, L) Hoch und Querformat
1330 x 2851 (Typ K) Hoch und Querformat
1400 x 3000 ( Typ A, D, E, F) Hoch und Querformat
275 x 5000 (Typ F) Hochformat

Wandanschluss/ Fugenbreite 5 - 30 mm; Silikon/Acryl, Mineralwolle A1 ≥ 1000 °C,


Verfugung oder B2 - "Montageschaum"

5.12 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77-30

Auswärts öffnend

Lava

M 1:1

01/2019 Lava 5.13


ALUMINIUM SYSTEMS Brandschutzkonstruktion Lava 77-30
Lava 77 Schnittpunkte 77-30

Horizontalschnitt

einwärts öffnend

22
8 71 6 46

Z 914669

siehe
Glasleistentabelle

77
Z 917374

Z 917380

Z 917380
Z 917276

B 805200 B 805010

Z 914258 Z 914669
71 6 71

auswärts öffnend

22 46 6 71
8
Z 914669

B 805210 B 805020
siehe
Glasleistentabelle
77
Z 917374

Z 917380

Z 917380
Z 917276

Z 914257 Z 914669
96 6 46
003000100

M 1:1
M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör.
5.14 Lava 01/2019
D 01/2016 3
ALUMINIUM SYSTEMS Brandschutzkonstruktion Lava 77-30
Lava 77 Schnittpunkte 77-30

Horizonalschnitt
Horizontalschnitt mit Türwechselprofilen,
mit Türwechselprofilen, wahlweiseFlügelprofile
wahlweise Flügelprofileals
als Pfosten
Pfosten

einwärts öffnend
einwärts öffnend

22
8 71 6 46 - 225
Z 914669

B 805200
P 805650

Beilage in Kombisatz Rollentürband enthalten


Z 900957

siehe
Glasleistentabelle

77
Z 917374

Z 917380

Z 917380
x
Z 917276

Z 914673

Z 914258 Z 914669
71 6 62.5 - 250

auswärts öffnend
auswärts öffnend

22 46 6 71 22
8 9.5 8
Z 914669

siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle
B 805210 B 805200
≤2
Lava
Z 917374

Z 917374
Z 917276

Z 917276
Z 917328
005000300

Z 914257 Z 914669 Z 914257


9.5
96 6 71

Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1


Für eine bessere Wärmedämmung können die Dämmstreifen durch Isolierstreifen ersetzt werden.
M 1:1
x Blendrahmen- Pfosten- oder Sockelprofile deren Ansicht >100 mm ist, benötigen einen Dämmstreifen oder Isolierstreifen
01/2019 Lava 5.15
D 01/2016 5
Brandschutzkonstruktion LavaALUMINIUM
77-30SYSTEMS
Schnittpunkte 77-30 Lava 77

Horizontalschnitt Stulp

einwärts öffnend

22 71 6 46 22
8 9.5 8
Z 914669

B 805200 B 805210

siehe
siehe
Glasleistentabelle
Glasleistentabelle
Z 917374

Z 917380

Z 917380

Z 917374
Z 917276

Z 917276
Z 914258 Z 914669 Z 914258
9.5
71 6 96

auswärts öffnend

22 46 6 71 22
8 9.5 8
Z 914669

B 805210 B 805200

siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle
Z 917374

Z 917380

Z 917380

Z 917374
Z 917276

Z 917276

006000400

Z 914258 Z 914669 Z 914258


9.5
96 6 71
M 1:1
M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör.
5.16 Lava 01/2019
6 01/2016 D
ALUMINIUM SYSTEMS Brandschutzkonstruktion Lava 77-30
Lava 77 Schnittpunkte 77-30

Vertikalschnitt mit Sockelprofil,


Vertikalschnitt Bodendichtungen
mit Sockelprofil, und
Bodendichtungen Schwellen
und Schwellenvariabel
variabel

einwärts öffnend auswärts öffnend

siehe
Glasleistentabelle
Z 914257

22
Z 917276
8
Z 917374

siehe
Glasleistentabelle
Z 914257

Z 917276
148

Z 917346 B 805500
Z 917369 Z 917374
123

Z 912718
D
B 805505
96

Z 913740
Z 912718
Z 903451

Z 903451

Z 903451

Z 903451

P 499666 D

s
Lava

K 910088 Z 996121- K 910088


Z 996130
Z 914672
8.5
6

Z 914972
Z 914972
30
21.5
24

B 805690 B 805690
009000700

8.5 8.5 8.5 8.5


77 77

M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1
Für eine bessere Wärmedämmung können die Dämmstreifen durch Isolierstreifen ersetzt werden.
01/2019 Lava 5.17
D 01/2016 9
Brandschutzkonstruktion Lava 77-30

Sockelvarianten

M 1:1

5.18 Lava 01/2019


BrandschutzkonstruktionALUMINIUM
Lava 77-30
SYSTEMS
Schnittpunkte 77-30 Lava 77

Vertikalschnitt Seitenteil,
Vertikalschnitt Sockel
Seitenteil, mitmit
Sockel Zusatzprofil
Zusatzprofil

siehe
Glasleistentabelle
Z 914258

22
Z 917276

8
Z 917374
Z 917333
Z 917357

B 805505
96

siehe
Glasleistentabelle
71

Z 914258

Z 917348
Z 917353
Z 903451

Z 903451

Z 917276

B 805710 Z 917374
10

Z 917477
Z 917973
10 10
77
D

s Z 912718
148

B 805500 Z 917346 B 805500


Z 917369
(B 805505)

Z 917348
Z 917353
Lava
Z 903451

Z 903451

B 805720
20

Z 917350
Z 917350
30

Z 917352
Z 917352
018001600

*) *)

10 10 77

*) Wahlweise Beilage: Alu, Stahl, Holz, Silikat


M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1
Für eine bessere Wärmedämmung können die Dämmstreifen durch Isolierstreifen ersetzt werden.
01/2019 Lava 5.19
18 01/2016 D
Brandschutzkonstruktion LavaALUMINIUM
77-30SYSTEMS
Schnittpunkte 77-30 Lava 77

Horizontal- und Vertikalschnitt Festverglasung, wahlweise mit Verbreiterung

22 46
8

B 803030

siehe
Glasleistentabelle

77
Z 917380
Z 917333
Z 917357
Z 917276

Z 914258
71

22 70 46
8
P 410611 Z 902161

B 803180
Z 900656

B 803050 Z 907539

siehe
Glasleistentabelle
77
Z 917380

Z 917380

Z 917335 Z 917333
Z 917359 Z 917357
Z 917276

Z 907539

Z 914258
95 46
020001800

Z 912718
D

s
M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1
Für eine bessere Wärmedämmung können die Dämmstreifen durch Isolierstreifen ersetzt werden.
5.20 Lava 01/2019
20 01/2016 D
ALUMINIUM SYSTEMS Brandschutzkonstruktion Lava 77-30
Lava 77 Schnittpunkte 77-30

Vertikalschnitt Flügelsprosse,
Vertikalschnitt Verglasungssprosse
Flügelsprosse, Verglasungssprosse

siehe
Glasleistentabelle
Z 914257

22
Z 917276

8
Z 917380
Z 917333
Z 917357
96

46
B 803330

Z 917380

Z 917276
8
22
Z 914257

siehe
Glasleistentabelle

77
Lava
021001900

M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1
Für eine bessere Wärmedämmung können die Dämmstreifen durch Isolierstreifen ersetzt werden.
01/2019 Lava 5.21
D 01/2016 21
ALUMINIUM SYSTEMS
Schnittpunkte 77-30 Lava 77

Horizontalschnitt Elementkopplung wahlweise mit Statikprofil

22 46 46 22
8 8
P 410611 Z 902161

B 803030
Z 900656
B 803030 Z 907539

siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle
Z 917380

Z 917380

Z 917380
Z 917333 Z 917333
Z 917357 Z 917357
Z 917276

Z 917276

Z 914258 Z 914258

D Z 907539
Verstärkungsprofile nach Statik
Z 912718 s P 780561, P 780562, P 780563
P 780561 wahlweise auf Glasleistenseite
61

P 755969
12

30
46
022002000

Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1


Für eine bessere Wärmedämmung können die Dämmstreifen durch Isolierstreifen ersetzt werden.
5.22 Lava 01/2019
22 01/2016 D
BrandschutzkonstruktionALUMINIUM
Lava 77-30
SYSTEMS
Schnittpunkte 77-30 Lava 77

Horizontalschnitt - Paneel
Horizontalschnitt Kopplung
- Paneel Kopplung

22 46.5 ≤ 250 46.5 22


8

2-3
Z 914269 Alublech Z 914269

Z 900656 Z 900656

B 803060 B 803060
Paneele, siehe Register Verglasung
Z 917380

Z 917380
Z 917331 Z 917331
Z 917355 Z 917355
Z 917276

Z 917276
Z 900656 Z 900656
Haltewinkel
Z 914258 Z 914269 Z 996823 Z 914269 Z 914258

71.5 5-250 71.5

Lava
026002400

M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1
Für eine bessere Wärmedämmung können die Dämmstreifen durch Isolierstreifen ersetzt werden.
01/2019 Lava 5.23
26 01/2016 D
Brandschutzkonstruktion LavaALUMINIUM
77-30SYSTEMS
Schnittpunkte 77-30 Lava 77

Vertikalschnitt - Fußpunkt, vorgehängt

+ 15
77 15 - 10

siehe
Glasleistentabelle
Z 914257

22
Z 917276

8
Z 917380
Dauerelastische Versiegelung B2
71

LM oder St - Winkel Z. B. 80 x 20 x 2
B 803030
Mineralwolle A1 ≥ 1000°C
Z 917357

Z 907539

Z 914507
K 910083
P 496150

Z 994532
30

Befestigung nach Statik


Z 901961

St. 30 x 40 x 2

Z 914529 (Z 914530)

Z 914529 (Z 914530)

Beilage Stahl / Alu


030002600

M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1
5.24 Lava sind die Dämmstreifen
Im Außenbereich durch Isolierstreifen
01/2019 zu ersetzen.
30 01/2016 D
BrandschutzkonstruktionALUMINIUM
Lava 77-30
SYSTEMS
Schnittpunkte 77-30 Lava 77

Horizontalschnitt - vorgehängt
Horizontalschnitt / seitlich
- vorgehängt / seitlich

Dauerelastische Versiegelung B2 Mineralwolle A1 ≥ 1000°C

B 803330
siehe Z 902989
Glasleistentabelle
Z 917353

Z 917353
77

Z 917380

Z 917357
Z 917276

Al / St - Winkel

Z 902989

Z 914257 Z 914529 (Z 914530)

96
Lava
032002800

M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1
Im Außenbereich
01/2019 sind die Dämmstreifen durch Isolierstreifen zu ersetzen. Lava 5.25
32 01/2016 D
ALUMINIUM SYSTEMS Brandschutzkonstruktion Lava 77-30
Lava 77 Schnittpunkte 77-30

Vertikalschnitt - Deckenanschluß vorgehängt Paneeleinbau von außen


15

Dauerelastische Versiegelung B2
Al - Rohr
30 x 30 x 2 LM oder St - Winkel z. B. 80 x 20 x 2

Mineralwolle A1 ≥ 1000°C
Paneele, siehe Register Verglasung

LM oder St - Winkel
nach Statik

Beilage Al / St
partiell ausnehmen für Dampfdruckausgleich
siehe Glasleistentabelle

Z 911113

P 803711
Z 917277
Z 917856
Z 917380

Z 900656 Z 900656
Z 917357

B 803030
Mineralwolle A1 ≥ 1000°C

LM oder St - Winkel Z. B. 80 x 20 x 2

Dauerelastische Versiegelung B2
Z 917380

Z 917276
Z 914257

siehe
033002800

Glasleistentabelle

77
M 1:1
Dichtungen, Dämm-, Isolier- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör. M 1:1
5.26 Lava sind die Dämmstreifen
Im Außenbereich durch Isolierstreifen
01/2019 zu ersetzen.
D 01/2016 33
Brandschutzkonstruktion Lava 77-60

INNOVATIVE FIRE AND SMOKE PROTECTION MADE OF ALUMINIUM 5

HUECK Lava 77-60

Weitere Informationen/
further information:
qr.hueck.com/lava2de

MERKMALE FEATURES
KONSTRUKTION • Wärmegedämmte Aluminium-Brandschutzkonstruk- • Thermally insulated aluminium fire protection con-
CONSTRUCTION tion nach DIN 4102-5 (T60) und EN 1634-1 (EI60) für struction in accordance with DIN 4102-5 (T60) and
ein- und zweiflügelige Türen, einwärts oder auswärts EN 1634-1 (EI60) for single- and double-leaf doors,
öffnend (in Deutschland z. Zt. mit „Z.i.E.“) opening in or out (in Germany with case-by-case
• Baugleiche F60-(EI60)-Brandschutzverglasungen nach approval)
DIN 4102-13 und EN 1634-1 (in Deutschland z. Zt. mit • Identical F60 (EI60) fire-resistant glazing in
„Z.i.E.“) accordance with DIN 4102-13 and EN 1634-1
• Uf ≥ 2,9 W/m²K, UD bis 2,1 W/m²K (in Germany with case-by-case approval)
• Uf ≥ 2.9 W/m²K, UD – 2.1 W/m²K

ABMESSUNGEN • 1-flügelig max. Durchgang B x H 1.400 x 2.534 mm • Single-leaf: max. clearance W x H 1,400 x 2,534 mm
DIMENSIONS • 2-flügelig max. Durchgang B x H 2.500 x 2.534 mm • Double-leaf: max. clearance W x H 2,500 x 2,534 mm
• Flügelgewicht bis 300 kg • Leaf weight up to 300 kg
• Elementhöhe: Wände (Festverglasung) bis 3.500 mm • Element height of walls (fixed glazing) up to 3,500 mm
Lava

• Glasgrößen: bis max. 1.250 x 2.550 mm, Hoch- und • Glass dimensions: up to max. 1,250 x 2,550 mm,
Querformat. upright and horizontal format.
• Paneelgrößen: max. 571 x 2.527 mm im Hochformat • Panel dimensions: max. 571 x 2,527 mm in upright
format

ANSICHTSBREITE • Blend-/Flügelrahmen 148 mm • Fixed / leaf frame 148 mm


E L E VAT I O N W I D T H • Sprossen/Kämpfer ab 20 – 250 mm • Transoms from 20 – 250 mm
• Sockelhöhen ab 95 – 308 mm • Bottom rail heights from 95 – 308 mm
• Rahmen ab 52 – 250 mm • Frames from 52 – 250 mm

PROFILBAUTIEFE • Blend-/Flügelrahmen 77 mm • Fixed / leaf frame 77 mm


PROFILE DEPTH • Innen und außen flächenbündig • Flush inside and outside

DICHTUNGEN • EPDM-Anschlagdichtungen beidseitig in Blend- und • EPDM rebate gaskets on both sides in fixed and sash
GASKETS Flügelrahmen und Verglasungsdichtungen frame and glazing gaskets

01/2019 Lava 5.27


Brandschutzkonstruktion Lava 77-60

Konstruktionsbeschreibung

• Klassifizierung nach DIN 4102-5/-13 und DIN EN 1634-1


• T60-1, T60-1-RS, T60-2, T60-2-RS
zurzeit nur mit Zustimmung im Einzelfall (ZiE)
Brauchbarkeitsnachweise • Rauchdicht nach DIN 18095 und DIN EN 1634-3
• Fluchttürbeschläge geprüft nach DIN EN 179 und DIN EN 1125.
• Schallschutz nach EN ISO 10140-2 (Gutachtliche Stellungnahme 13-000475-PR04).
• Einbruchschutz nach DIN EN 1627 (Gutachtliche Stellungnahme 10-000552-PR01).
• Multifunktionaler HUECK Systembaukasten für verschiedene Anforderungen an den
Brand-, Rauch-, Wärme-, Schall- und Einbruchschutz, funktionell und ästhetisch.
• Kostenvorteile in der Lagerhaltung durch serienübergreifende Verwendung der Profile,
Beschläge, Eckwinkel, Stoßverbinder, Zusatzprofile und Dichtungen.
Systembaukasten • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, schlanke Ansichtsbreiten, hochwertige Beschlags-
und Zubehörteile für viele Öffnungsarten.
• DIN EN geprüfte Schlösser, Türschließer und Beschläge, auch für alle Fluchttüren.
• CE-Zeichen für alle genormten Beschlagteile.
• Zahlreiche, montagefreundliche Wandanschlussvarianten.
• Dreikammer-Aluminiumprofile wärmegedämmt. Durch beste Uf-Werte auch im Außen-
bereich einsetzbar. Mit integrierten Kammern für zweiteilige Eck- und Stoßverbinder,
passend zum Systembaukasten.
• Große Tür- und Flügelgrößen, Flügelhöhe bis 2537 mm, Elementhöhe bis 3500 mm.
• Schmale Stulplösung bei 2-flg. Türen, ohne Zusatzprofile.
• Flügelgewicht bis maximal 250 kg.
• Einheitliche Optik mit identischen Ansichten zu weiteren HUECK Türserien, auch bei den
Konstruktionsmerkmale Bändern und Beschlägen.
• Vielfältige Verglasungs- und Paneelvarianten, Glasgrößen bis 1250 x 2550 mm.
• Zahlreiche, preiswerte Beschlagvarianten, Fluchttürbeschläge nach DIN EN 179 und
• DIN EN 1125, Sicherheitsbeschläge.
• Zahlreiche Montagevarianten (Befestigungsmittel) und Wandanschlussvarianten.
• Systemübergreifende Komponenten: Zum größten Teil können Profile, Beschläge, Zube-
hör, Dichtungen und Werkzeuge aus dem HUECK Systembaukasten verwendet werden,
dadurch vereinfachte Planung, Fertigung und Montage, stark reduzierte Lagerhaltung.
• Anodisation nach DIN 17611
Oberflächen • Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939
• auch zweifarbig möglich
• Eckwinkel: verstiftbar, nachträglich verklebbar
Verbindungstechnik
• Stoßverbinder für Blendrahmen- und Sprossenstöße, verstiftbar

Tür einwärts oder auswärts


Türen in
Öffnungsarten öffnend, mit Seitenteil(en) Wände Wände
und/oder mit Oberteil

• Schmale Ansichtsbreiten der Blend- und Flügelrahmenkombinationen ab 148 mm


• Ansichtsbreite Pfosten, Sprossen und Kämpfer von 76,5 bis 250 mm, Blendrahmen
Ansichtsbreite
bzw. Kopplungen von 49,5 bis 250 mm, Sockel und Sockelkombinationen von 49 bis
250 mm.
• Blend- und Türflügelrahmen Bautiefe 77 mm, flächenbündige Konstruktion mit beidsei-
Profilbautiefe
tiger EPDM-Anschlagdichtung für geräuscharmen Anschlag.

5.28 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77-60

Konstruktionsbeschreibung

• Standard EPDM - Dichtungen, schwarz aus dem HUECK Systembaukasten.


Dichtungen • Anschlag- und Verglasungsdichtungen Innen und Außen können umlaufend ohne zu
schneiden, eingezogen werden (Qualitätsmerkmal wie ein vulkanisierter Rahmen).
• Dreikammer-Aluminiumprofile mit werkseitig eingebrachten, glasfaserverstärkten
Polyamidstegen von 30 bis 35 mm Breite.
Isolierzone
• Klapperfreies Einschieben von Dämmstreifen in die Isolierzone, zur Reduzierung des
Hitzedurchgangs im Brandfall.
• In allen Tür-, Sockel- und Rahmenprofilen (Verglasung) sind in der äußeren und mitti-
gen Kammer Dämmstreifen eingeschoben.
Dämmstreifen
• Freie, große Beschlagkammer für leichten und schnellen Beschlageinbau, für Stangen
und Kabelführung.
• Dämmschichtstreifen, im Brandfall aufschäumend, werden im Türfalz eingeklebt. Im
Dämmschichtstreifen Glasfalz wird der Dämmschichtstreifen auf das Aluminiumprofil umlaufend, ohne zu
stoßen (schneiden) eingeklebt, wahlweise in Profilnut eingedrückt.
• Verglasung in Trockenverglasungstechnik mit EPDM-Dichtungen
Brandschutz-Verglasung
• Contraflam® CF60 (25-33 mm)
• "Promaxon Typ A", 2 x 15 mm, wahlweise 2 x 2 mm Alublech oder 1 x 6 mm ESG/VSG
Paneele
Glas, punktförmig verklebt
• HUECK Schlösser mit 24 mm breitem Edelstahlstulp, in vielen Beschlagvarianten nach
DIN 18250 und DIN EN 179 / 1125.
• Weitere preiswerte, spezifische HUECK Beschlagvarianten.
• Handelsübliche Schlösser verschiedener Fabrikate, wie SVP- Schlösser, Motorschlösser,
Drei-Fallen-Sicherheitsschlösser.
• Magnet- und Riegelkontakte unsichtbar im Türfalz eingebaut.
• Preiswerte, 3- teilige HUECK Aluminium Aufsatztürbänder, schlanke, HUECK System-Rol-
lentürbänder, nach EN 1935.
Alle Bänder sind dreidimensional verstellbar, ohne dass der Türflügel demontiert oder
die Bänder zerlegt werden müssen. Flügelgewicht bis max. 250 kg, bei Drehtürantrie-
ben, hohen Flügelgewichten und/oder bei starker Öffnungsfrequenz empfehlen wir im
oberen Drittel ein drittes Türband
• Alle Oberflächen lieferbar, auch in Edelstahl gebürstet und Alu mit Edelstahl Optik
Ausstattung
• Obentürschließer nach DIN EN 1154 und integrierte Obentürschließer
Beschläge
• Drehtürantriebe nach DIN 18263 Teil 4 und DIN EN 1158, wahlweise mit integrierten
Zubehör
oder separaten Feststellanlagen mit Rauchmelder
• Rauchdichte Ausführung nach DIN 18095 / EN 1634-3, wahlweise mit Auflaufdichtung
in Verbindung mit Ovalschwelle, oder mit automatisch absenkbarer HUECK- Bodendich-
Lava

tung bzw. höhenverstellbare Schwellendichtung.


• Türdrücker nach DIN 18273, DIN EN 179
• Panik- und Druckstangen nach DIN EN 1125
• Diverse Griffe, Knöpfe, horizontale und vertikale Griffstangen mit HUECK-Befestigungs-
satz
• Vielfältiges Zubehör, wie Kabelübergänge, Fluchttüröffner, Riegel- und Magnetkontak-
te, Haftmagnete, geprüftes Systemzubehör, wie Eck- und T- Verbinder, Dichtungen und
Formteile, Befestigungssätze für diverse, handelsübliche Beschläge, Befestigungs- und
Montagezubehör, uvm. für eine optimierte, schnelle und vereinfachte Planung, Ferti-
gung und Montage.

01/2019 Lava 5.29


Brandschutzkonstruktion Lava 77-60

Auswärts öffnend

M 1:1

5.30 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77-60

Sockelvarianten

Lava

M 1:1

01/2019 Lava 5.31


Brandschutzkonstruktion Lava 77-60

Stulp -oder Flügelprofil als Pfosten/Kämpfer

5.32 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77-90

6 INNOVATIVER BRAND- UND RAUCHSCHUTZ AUS ALUMINIUM

HUECK Lava 77-90

Weitere Informationen/
further information:
qr.hueck.com/lava3de

MERKMALE FEATURES
KONSTRUKTION • Wärmegedämmte Aluminium-Brandschutzkonstruk- • Thermally insulated aluminium fire protection const-
CONSTRUCTION tion nach DIN 4102-5 (T90) und EN 1634-1 (EI90) für ruction in accordance with DIN 4102-5 and EN 1634-1
ein- und zweiflügelige Türen, einwärts oder auswärts (T90-1 / -2 -FSA and T90-1 / -2 -RS-FSA) for single- and
öffnend, mit allg. bauaufsichtlicher Zulassung Z-6.20- double-leaf doors, opening in or out, with general
2245 building approval Z-6.20-2245
• Baugleiche F90-(EI90)-Brandschutzverglasungen nach • Identical F90 (EI90) fire-resistant glazing in
DIN 4102-13 und EN 1634-1 (in Deutschland z. Zt. mit accordance with DIN 4102-13 and EN 1634-1
„Z.i.E.“) (in Germany with case-by-case approval)
• Uf ≥ 3,6 W/m²K, UD bis 2,3 W/m²K • Uf ≥ 3.6 W/m²K, UD – 2.3 W/m²K

ABMESSUNGEN • 1-flügelig max. Durchgang B x H 1.358 x 2.500 mm • Single-leaf: max. clearance W x H 1,358 x 2,500 mm
DIMENSIONS • 2-flügelig max. Durchgang B x H 2.650 x 2.500 mm • Double-leaf: max. clearance W x H 2,650 x 2,500 mm
• Flügelgewicht bis 300 kg • Leaf weight up to 300 kg
• Elementhöhe: Wände (Festverglasung) bis 3.500 mm • Element height of walls (fixed glazing) up to 3,500 mm
Lava

• Glasgrößen: bis max. 1.375 x 2.760 mm im Hochformat • Glass dimensions: up to max. 1,375 x 2,760 mm in
upright format

ANSICHTSBREITE • Blend-/Flügelrahmen 148 mm • Fixed / leaf frame 148 mm


E L E VAT I O N W I D T H • Sprossen im Seitenteil 96 mm • Transoms in side light 96 mm
• Sockelhöhen ab 148 mm • Bottom rail heights from 148 mm
• Rahmen ab 71 – 96 mm • Frames from 71 – 96 mm

PROFILBAUTIEFE • Blend-/Flügelrahmen 77 mm • Fixed / leaf frame 77 mm


PROFILE DEPTH • Verglasungsrahmen 77 – 110 mm • Glazing frame 77 – 110 mm

DICHTUNGEN • EPDM-Anschlagdichtungen beidseitig in Blend- und • EPDM rebate gaskets on both sides in fixed and sash
GASKETS Flügelrahmen und Verglasungsdichtungen frame and glazing gaskets

01/2019 Lava 5.33


Brandschutzkonstruktion Lava 77-90

Konstruktionsbeschreibung

• Klassifizierung nach DIN 4102-5/-13 und DIN EN 1634-1


• T90-1, T90-1-RS, T90-2, T90-2-RS
zurzeit nur mit Zustimmung im Einzelfall (ZiE)
Brauchbarkeitsnachweise
• Rauchdicht nach DIN 18095 und DIN EN 1634-3
• Fluchttürbeschläge geprüft nach DIN EN 179 und DIN EN 1125.
• Schallschutz nach EN ISO 10140-2 (Gutachtliche Stellungnahme 13-000475-PR04).
• Multifunktionaler HUECK Systembaukasten für verschiedene Anforderungen an den
Brand-, Rauch-, Wärme-, Schall- und Einbruchschutz, funktionell und ästhetisch.
• Kostenvorteile in der Lagerhaltung durch serienübergreifende Verwendung der Profile,
Beschläge, Eckwinkel, Stoßverbinder, Zusatzprofile und Dichtungen.
Systembaukasten • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, schlanke Ansichtsbreiten, hochwertige Beschlags-
und Zubehörteile für viele Öffnungsarten.
• DIN EN geprüfte Schlösser, Türschließer und Beschläge, auch für alle Fluchttüren.
• CE-Zeichen für alle genormten Beschlagteile.
• Zahlreiche, montagefreundliche Wandanschlussvarianten.
• Dreikammer-Aluminiumprofile wärmegedämmt. Durch beste Uf-Werte auch im Außen-
bereich einsetzbar. Mit integrierten Kammern für zweiteilige Eck- und Stoßverbinder,
passend zum Systembaukasten.
• Große Tür- und Flügelgrößen, Flügelhöhe bis 2509 mm, Elementhöhe bis 3500 mm.
• Schmale Stulplösung bei 2-flg. Türen, ohne Zusatzprofile.
• Flügelgewicht bis maximal 300 kg.
• Einheitliche Optik mit identischen Ansichten zu weiteren HUECK Türserien, auch bei den
Konstruktionsmerkmale Bändern und Beschlägen.
• Vielfältige Verglasungs- und Paneelvarianten, Glasgrößen bis 938 x 2760 mm.
• Zahlreiche, preiswerte Beschlagvarianten, Fluchttürbeschläge nach DIN EN 179 und
• DIN EN 1125, Sicherheitsbeschläge.
• Zahlreiche Montagevarianten (Befestigungsmittel) und Wandanschlussvarianten.
• Systemübergreifende Komponenten: Zum größten Teil können Profile, Beschläge, Zube-
hör, Dichtungen und Werkzeuge aus dem HUECK Systembaukasten verwendet werden,
dadurch vereinfachte Planung, Fertigung und Montage, stark reduzierte Lagerhaltung.
• Anodisation nach DIN 17611
Oberflächen • Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939
• auch zweifarbig möglich
• Eckwinkel: verstiftbar, nachträglich verklebbar
Verbindungstechnik
• Stoßverbinder für Blendrahmen- und Sprossenstöße, verstiftbar

Tür einwärts oder auswärts


Türen in
Öffnungsarten öffnend, mit Seitenteil(en) Wände Wände
und/oder mit Oberteil

• Schmale Ansichtsbreiten der Blend- und Flügelrahmenkombinationen ab 148 mm


• Ansichtsbreite Pfosten, Sprossen und Kämpfer von 96 bis 250 mm, Blendrahmen bzw.
Ansichtsbreite
Verbreiterungsprofil von 96 bis 182 mm, Sockel und Sockelkombinationen von 148 bis
183 mm.
• Blend- und Türflügelrahmen Bautiefe 77 mm, flächenbündige Konstruktion mit beidsei-
Profilbautiefe
tiger EPDM-Anschlagdichtung für geräuscharmen Anschlag.

5.34 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77-90

Konstruktionsbeschreibung

• Standard EPDM - Dichtungen, schwarz aus dem HUECK Systembaukasten.


Dichtungen • Anschlag- und Verglasungsdichtungen Innen und Außen können umlaufend ohne zu
schneiden, eingezogen werden (Qualitätsmerkmal wie ein vulkanisierter Rahmen).
• Dreikammer-Aluminiumprofile mit werkseitig eingebrachten, glasfaserverstärkten
Polyamidstegen von 30 bis 35 mm Breite. Wahlweise „A1“-Isolier-Einschieblinge für alle
Isolierzone
Profilgeometrien, dadurch hochwärmegedämmte Brandschutztüren und -Verglasun-
gen möglich.
• In allen Tür-, Sockel- und Rahmenprofilen (Verglasung) sind in der äußeren und mittigen
Kammer Dämmstreifen eingeschoben, bei der Verglasung auch in den inneren Kammern.
Dämmstreifen
• Freie, große Beschlagkammer für leichten und schnellen Beschlageinbau, für Stangen
und Kabelführung.
• Dämmschichtstreifen, im Brandfall aufschäumend, werden im Türfalz eingeklebt. Im
Dämmschichtstreifen Glasfalz wird der Dämmschichtstreifen auf das Aluminiumprofil umlaufend, ohne zu
stoßen (schneiden) eingeklebt, wahlweise in Profilnut eingedrückt.
• Verglasung in Trockenverglasungstechnik mit EPDM-Dichtungen
Brandschutz-Verglasung • Pyrostop® 90-102, Monoglas (37 mm)
• Pyrostop® 90-xxx, Isolierglas (54-59 mm), Ug 0,9 - 1,5 W/m2K
• "Promatect H", 2 x 25 mm, wahlweise 2 x 2 mm Alublech, oder 2 x 1 mm Stahlblech,
oder 1 x 6 mm ESG/VSG Glas, punktförmig verklebt
Paneele • "Promaxon Typ A", 2 x 15 mm*), wahlweise 2 x 2 mm Alublech, oder 2 x 1 mm Stahlblech,
oder 1 x 6 mm ESG/VSG Glas, punktförmig verklebt
*) mittige Mineralwolle A1, 20 mm (wärmegedämmt)
• HUECK Schlösser mit 24 mm breitem Edelstahlstulp, in vielen Beschlagvarianten nach
DIN 18250 und DIN EN 179 / 1125.
• Weitere preiswerte, spezifische HUECK Beschlagvarianten.
• Handelsübliche Schlösser verschiedener Fabrikate, wie SVP-Schlösser, Motorschlösser,
Drei-Fallen-Sicherheitsschlösser.
• Magnet- und Riegelkontakte unsichtbar im Türfalz eingebaut.
• Preiswerte, 3- teilige HUECK Aluminium Aufsatztürbänder, schlanke, HUECK System-Rol-
lentürbänder, nach EN 1935.
Alle Bänder sind dreidimensional verstellbar, ohne dass der Türflügel demontiert oder
die Bänder zerlegt werden müssen. Flügelgewicht bis max. 250 kg, bei Drehtürantrie-
ben, hohen Flügelgewichten und/oder bei starker Öffnungsfrequenz empfehlen wir im
oberen Drittel ein drittes Türband
• Alle Oberflächen lieferbar, auch in Edelstahl gebürstet und Alu mit Edelstahl Optik
Ausstattung
• Obentürschließer nach DIN EN 1154 und integrierte Obentürschließer
Lava

Beschläge
• Drehtürantriebe nach DIN 18263 Teil 4 und DIN EN 1158, wahlweise mit integrierten
Zubehör
oder separaten Feststellanlagen mit Rauchmelder
• Rauchdichte Ausführung nach DIN 18095 / EN 1634-3, wahlweise mit Auflaufdichtung
in Verbindung mit Ovalschwelle, oder mit automatisch absenkbarer HUECK- Bodendich-
tung bzw. höhenverstellbare Schwellendichtung.
• Türdrücker nach DIN 18273, DIN EN 179
• Panik- und Druckstangen nach DIN EN 1125
• Diverse Griffe, Knöpfe, horizontale und vertikale Griffstangen mit HUECK-Befestigungs-
satz
• Vielfältiges Zubehör, wie Kabelübergänge, Fluchttüröffner, Riegel- und Magnetkontak-
te, Haftmagnete, geprüftes Systemzubehör, wie Eck- und T- Verbinder, Dichtungen und
Formteile, Befestigungssätze für diverse, handelsübliche Beschläge, Befestigungs- und
Montagezubehör, uvm. für eine optimierte, schnelle und vereinfachte Planung, Ferti-
gung und Montage.

01/2019 Lava 5.35


ALUMINIUM SYSTEMS Brandschutzkonstruktion Lava 77-90
Lava 77 Schnittpunkte 77-90

Horizontalschnitt

einwärts öffnend

22
8 71 6 46
siehe
Glasleistentabelle Z 914669

B 805200 B 805010

77
Z 918052

Z 918053

Z 918053
Z 917276

Z 914258 Z 914669
71 6 71

Z 997279 Z 997277
auswärts öffnend

22

siehe
8 46 6 71
Glasleistentabelle Z 914669

B 805210 B 805020
Z 918052

77
Z 918053

Z 918053
Z 917276
003000100

Z 914258 Z 917855 Z 914669


96 6 46

Z 997280 Z 997278
M 1:1
M 1:1
Dichtungen, Dämm- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör.
5.36 Lava
D 01/2019
01/2016 3
BrandschutzkonstruktionALUMINIUM
Lava 77-90
SYSTEMS
Schnittpunkte 77-90 Lava 77

Horizonalschnitt
Horizontalschnitt Stulp
Stulp

auswärts öffnend
auswärts öffnend

siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle

22 22
8 46 6 46 8

B 805200 B 805210
Z 914669
Z 918052

Z 918052
Z 918053

Z 918053

Z 914258 Z 918456 Z 914669 Z 918456 Z 914258

Z 997279 Z 997280

Lava
010003800

M 1:1

Dichtungen, Dämm- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör.


01/2019 Lava 5.37
10 01/2016 D
ALUMINIUM SYSTEMS Brandschutzkonstruktion Lava 77-90
Lava 77 Schnittpunkte 77-90

Vertikalschnitt mit Sockelprofil, Schwellen variabel

einwärts / auswärts öffnend

siehe
Glasleistentabelle
Z 914258

22
8
Z 918052
B 805500
148

123

Z 997283

P 499666

Z 914672
10

Z 913138 / Z 913139

26 51
015004300

77

M 1:1

Dichtungen, Dämm- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör.


5.38 Lava 01/2019
D 01/2016 15
Brandschutzkonstruktion Lava 77-90

Sockelvarianten

Lava

M 1:1

01/2019 Lava 5.39


Brandschutzkonstruktion LavaALUMINIUM
77-90SYSTEMS
Schnittpunkte 77-90 Lava 77

Horizontalschnitt mit Statikpfosten

auswärts öffnend

siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle
Z 997290 Z 997285 Z 997280
22 22
8 46 50 6 46 8

B 803530 B 805840 Z 914669 B 805210

Z 918052
Z 918050

Z 918053

Z 918053

Z 917276
Z 918051

Z 917276
Z 914258 Z 914669 Z 914258

s Z 912718

60
008003600

M 1:1

Dichtungen, Dämm- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör.


5.40 Lava 01/2019
8 01/2016 D
ALUMINIUM SYSTEMS Brandschutzkonstruktion Lava 77-90
Lava 77 Schnittpunkte 77-90

Vertikalschnitt mit Sockelprofil,


Vertikalschnitt Seitenteil
mit Sockelprofil, Seitenteil

siehe
Glasleistentabelle
Z 914258

22
8
Z 918052
B 805500
148

123

Z 997284 Lava

D D

Z 912718 s s Z 912718
B 805710

OKFF
10

10

Z 917477
027005500

M 1:1

Dichtungen, Dämm- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör.


01/2019 Lava 5.41
D 01/2016 27
ALUMINIUM SYSTEMS Brandschutzkonstruktion Lava 77-90
Lava 77 Schnittpunkte 77-90

Horizontalschnitt Verglasung

22 46 22
siehe 8 8 siehe
Glasleistentabelle B 803530 Glasleistentabelle
Z 918050

Z 918050

77
Z 918051

Z 918051

Z 914258 Z 914258

60
96

Z 997290
031005900

M 1:1

Dichtungen, Dämm- und Dämmschichtstreifen siehe Register Zubehör.


5.42 Lava 01/2019
D 01/2016 31
Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S

1 0 INNOVATIVER BRAND- UND RAUCHSCHUTZ AUS ALUMINIUM

HUECK Lava 65-S

Weitere Informationen/
further information:
qr.hueck.com/lava5de

Unisolierte
Konstruktion!

Unisolated
construction!

MERKMALE FEATURES
KONSTRUKTION • Ungedämmte Aluminium-Rauchschutzkonstruktion • Uninsulated aluminium smoke control construction
CONSTRUCTION nach DIN 18095 (RS-1, RS-2) und EN 1634-3 (S) für in accordance with DIN 18095 (RS-1, RS-2) and
ein oder zweiflügelige Türen, einwärts oder auswärts EN 1634-3 (S) for single- or double-leaf doors, opening
öffnend mit allg. bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (abP) inwards or outwards, with general appraisal certificate
P-12-001078-PR01-ift P-12-001078-PR01-ift

ABMESSUNGEN • 1-flg. max. Durchgang B x H 1.350 x 2.510 • Single-leaf: max. clearance W x H 1,350 x 2,510
DIMENSIONS • 2-flg. max. Durchgang B x H 2.500 x 2.510 • Double-leaf: max. clearance W x H 2,500 x 2,510
• Flügelgewicht bis 180 kg • Leaf weight up to 180 kg
• Max. Elementabmessungen und Glasgrößen nach • Max. element dimensions and glass sizes in
statischen Werten accordance with static values

ANSICHTSBREITE • Blend-/Flügelrahmen 148 mm • Fixed / leaf frame 148 mm


E L E VAT I O N W I D T H • Sprossen/Kämpfer ab 96 – 160 mm • Transoms from 96 – 160 mm
Lava

• Sockelhöhen ab 96 – 148 mm • Bottom rail heights from 96 – 148 mm


• Rahmen ab 71 – 185 mm • Frames from 71 – 185 mm

PROFILBAUTIEFE • Blend-/Flügelrahmen 65 mm • Fixed / leaf frame 65 mm


PROFILE DEPTH • Innen und außen flächenbündig • Flush inside and outside

DICHTUNGEN • EPDM-Anschlagdichtungen beidseitig in Blend- und • EPDM rebate gaskets on both sides in fixed and sash
GASKETS Flügelrahmen und Verglasungsdichtungen frame and glazing gaskets

01/2019 Lava 5.43


Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S

Konstruktionsbeschreibung

• Rauchdichtheit geprüft bei: 20 °C Umgebungstemperatur und 200 °C


• selbstschließend
Brauchbarkeitsnachweise • 200.000 Zyklen Dauerfunktion
nach DIN 18095 RS-1/RS-2 • Leckrate 1-flg. Tür max. 20 m3/h
und EN 1634-3 S200 C5 Leckrate 2-flg. Tür max. 30 m3/h
• Mit allgemein bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (abP) P-12-0001078-PR01 ift
• in Österreich auch als E30 C5 S200 und EW30 C5 S200 klassifiziert
• Multifunktionaler HUECK Systembaukasten für verschiedene Anforderungen an den
Rauch-, Brand-, Wärme-, Schall- und Einbruchschutz, funktionell und ästhetisch
• Kostenvorteile in der Lagerhaltung durch serienübergreifende Verwendung der Be-
schläge, Eckwinkel, Stoßverbinder, Zusatzprofile und Dichtungen
Systembaukasten • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, schlanke Ansichtsbreiten, hochwertige Beschlags-
und Zubehörteile für viele Öffnungsarten
• DIN EN geprüfte Schlösser, Türschließer und Beschläge, auch für alle Fluchttüren
• CE-Zeichen für alle erforderlichen Bauteile
• Zahlreiche, montagefreundliche Wandanschlussvarianten
• Ungedämmte Aluminiumprofile, mit integrierten Kammern für zweiteilige Eck- und
Stoßverbinder, passend zum Systembaukasten.
• Unsichtbar integriertes Statikprofil zum Einschieben in Pfostenprofile.
• Große Tür- und Flügelgrößen mit großflächiger Verglasung.
• Schmale Stulplösung bei 2-flg. Türen, ohne Zusatzprofile
• Flügelgewicht bis maximal 180 kg
• Einheitliche Optik mit identischen Ansichten, auch bei den Bändern und Beschlägen
Konstruktionsmerkmale
• Zahlreiche, preiswerte Beschlagvarianten, Fluchttürbeschläge nach DIN EN 179 und DIN
EN 1125, Sicherheitsbeschläge
• Vielfältige Verglasungs- und Paneelvarianten
• Zahlreiche Montagevarianten (Befestigungsmittel) und Wandanschlussvarianten.
• Systemübergreifende Komponenten: Zum größten Teil können Beschläge, Zubehör,
Dichtungen und Werkzeuge aus dem HUECK Systembaukasten verwendet werden!
• Dadurch vereinfachte Planung, Fertigung und Montage, stark reduzierte Lagerhaltung.
• Anodisation nach DIN 17611
Oberflächen • Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939
• Nachträglich beschichtbar
• Eckwinkel: verstiftbar, nachträglich verklebbar
Verbindungstechnik
• Stoßverbinder für Blendrahmen- und Sprossenstöße, verstiftbar

Tür einwärts oder auswärts


öffnend, mit Seitenteil(en)
Türen in
und/oder mit Oberteil (RSA).
Öffnungsarten Wände Wände
Baugleiche Lava 65-S-Ver-
glasung mit/ohne RS-Türen
RS-1 / RS-2 RS-2 in Verglasung

• Schmale Ansichtsbreiten der Blend- und Flügelrahmenkombinationen ab 148 mm


Ansichtsbreite • Ansichtsbreite Pfosten, Sprossen und Kämpfer von 96 bis 160 mm, Blendrahmen von 71
bis 173 mm, Sockel und Sockelkombinationen von 96 bis 148 mm
• Blend- und Türflügelrahmen Bautiefe 65 mm, flächenbündige Konstruktion mit beidsei-
Profilbautiefe
tiger EPDM-Anschlagdichtung für geräuscharmen Anschlag.

5.44 Lava 01/2019


Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S

Konstruktionsbeschreibung

• Standard EPDM-Dichtungen, schwarz aus dem HUECK Systembaukasten.


Dichtungen • Anschlag- und Verglasungsdichtungen Innen und Außen können umlaufend ohne zu
schneiden, eingezogen werden (Qualitätsmerkmal wie ein vulkanisierter Rahmen).
• Verglasung in Trockenverglasungstechnik mit EPDM Dichtungen
• Einscheibensicherheitsgläser (ESG) und Verbundsicherheitsglas (VSG) ab 6 mm Dicke
einsetzbar.
• Isolierglaskombinationen aus ESG / VSG Gläsern bis zu einer Dicke von 42 mm, sind
Verglasung
möglich
• Wahlweise können auch sog. „E30/G30“ Brandschutzgläser, wie z.B. Pyroclear, Pyrodur
oder Pyroswiss ab 6 mm verwendet werden. Die Türen dürfen nicht als Brandschutztür
verwendet werden.
• Diverse Paneele aus handelsüblichen Holz- oder Gipsplatten, wahlweise ein-, oder beid-
seitig mit Aluminium oder Stahlblechen punktförmig verklebt, ab 6 mm Dicke
Paneele
• Paneele sind auch als Glaspaneele ausführbar, mit emaillierten/lackierten 6 mm Gläsern
möglich
• HUECK Schlösser mit 24 mm breitem Edelstahlstulp, in vielen Beschlagvarianten nach
DIN 18250 und DIN EN 179 / 1125
• Weitere preiswerte, spezifische HUECK Beschlagvarianten.
• Handelsübliche Schlösser verschiedener Fabrikate, wie SVP-Schlösser, Motorschlösser,
Drei-Fallen-Sicherheitsschlösser
• Magnet- und Riegelkontakte unsichtbar im Türfalz eingebaut
• Preiswerte, 2- oder 3- teilige HUECK Aluminium Aufsatzbänder, schlanke, HUECK Sys-
tem-Rollenbänder, nach EN 1935.
Alle Bänder sind dreidimensional verstellbar, ohne dass der Türflügel demontiert, oder
die Bänder zerlegt werden müssen. Flügelgewicht bis max. 180 kg bei Drehtürantrie-
ben, hohen Flügelgewichten und/oder bei starker Öffnungsfrequenz empfehlen wir im
oberen Drittel ein drittes Türband
• Alle Oberflächen lieferbar, auch in Edelstahl gebürstet und Alu mit Edelstahl Optik
Ausstattung • Alle Oben- und Bodentürschließer nach DIN EN 1154, unsichtbar im Türflügel eingebau-
Beschläge te Obentürschließer
Zubehör • Drehtürantriebe nach DIN 18263 Teil 4 und DIN EN 1158, wahlweise mit integrierten
oder separaten Feststellanlagen mit Rauchmelder
• Rauchdichte Ausführung nach DIN 18095 / EN 1634-3, wahlweise mit Auflaufdichtung
in Verbindung mit Ovalschwelle, oder mit automatisch absenkbarer HUECK-Bodendich-
tung
• Türdrücker nach DIN 18273, DIN EN 179
• Panik- und Druckstangen nach DIN EN 1125
Lava

• Diverse Griffe, Knöpfe, horizontale und vertikale Griffstangen mit HUECK-Befestigungs-


satz
• Vielfältiges Zubehör, wie Kabelübergänge, Fluchttüröffner, Riegel- und Magnetkontak-
te, Haftmagnete, geprüftes Systemzubehör, wie Eck- und T- Verbinder, Dichtungen und
Formteile, Befestigungssätze für diverse, handelsübliche Beschläge, Befestigungs- und
Montagezubehör, uvm. für eine optimierte, schnelle und vereinfachte Planung, Ferti-
gung und Montage

01/2019 Lava 5.45


ALUMINIUM SYSTEMS
Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S

Horizontalschnitt Standard
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Horizontalschnitt Standard
einwärts öffnend

46 6 71 22
Z 914669

siehe
Glasleistentabelle
P 820020 P 820200
65

Z 914669 Z 914258
8
71 6 71

auswärts öffnend

71 6 46 22

Z 914669

siehe
Glasleistentabelle
P 820020 P 820210
65

Z 914669 Z 914258

8
001000100

46 6 96
148

M 1:1
Dichtungen: siehe Register Zubehör M 1:1
Türbänder: siehe Register Beschläge
5.46 Lava 01/2019
Lava 65-S 09/2014 Schnittpunkte 1
ALUMINIUM SYSTEMS
Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S
Horizontalschnitt mit Türwechselprofilen
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Horizontalschnitt mit Türwechselprofilen
einwärts öffnend
D

Z 912718

71 6 71 22
P 820010 Z 914669

siehe
Glasleistentabelle
P 820200
P 820840

Z 900883

Z 914669 Z 914258
46 50 8
96 6 71
173

auswärts öffnend

96 6 46 22
46 50

P 820010 Z 914669

Z 900883

P 820840 siehe
Glasleistentabelle
P 820210
Lava

Z 914669 Z 914258

71 6 8
003000300

173
D

Z 912718 M 1:1
Dichtungen: siehe Register Zubehör M 1:1

01/2019 Lava 5.47


Lava 65-S
09/2014 Schnittpunkte 3
Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S
ALUMINIUM SYSTEMS
Horizontalschnitt Mittelstulp, (Tür mit angehängtem Seitenteil)
Horizontalschnitt Mittelstulp
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814 (Tür mit angehängtem Seitenteil)

einwärts öffnend

22 46 6 71 22
Gangflügel
Z 914669

siehe Glasleistentabelle
siehe Glasleistentabelle

P 820210 P 820200

Z 914258 Z 914669 Z 914258


8 8
96 6 71
173
auswärts öffnend

22 71 6 46 22
Gangflügel
Z 914669

siehe Glasleistentabelle
siehe Glasleistentabelle

P 820200 P 820210
Z 996098

Z 914258 Z 914669 Z 914258


8 8
006000600

71 6 96
173
M 1:1

5.48 siehe Register Zubehör


Dichtungen:Lava 01/2019 M 1:1

11/2014
Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S
ALUMINIUM SYSTEMS
Vertikalschnitt, Türsockel
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Vertikalschnitt Türsockel

einwärts öffnend auswärts öffnend

siehe Glasleistentabelle siehe Glasleistentabelle


Z 914258

Z 914258
22

22
8

P 820500 P 820500
148

148
123

123
Abdichtung Abdichtung
alternativ mit Z 912718 alternativ mit Z 912718
Dichtband D Dichtband D
Z 913360 Z 913360
Z 913361 Z 913361

K 910089 K 910089
Z 903451

Z 903451

Z 903451

Z 903451

P 499666
Z 913740
Lava

Z 996121-
Z 996130
Z 914672
10

10

Z 913138 / Z 913139
65 65
011001100

M 1:1
Dichtungen: siehe Register Zubehör M 1:1
01/2019 Lava 5.49
Lava 65-S 09/2014 Schnittpunkte 11
Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S

Sockelvarianten

5.50 Lava 01/2019


Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S
ALUMINIUM SYSTEMS
Vertikalschnitt, Seitenteil
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Vertikalschnitt Seitenteil

einwärts öffnend auswärts öffnend

siehe Glasleistentabelle siehe Glasleistentabelle


Z 914258

Z 914258
22

22
8

8
148

P 820500 P 820500
148
123

123

B 808720 B 808710
Z 903451

Z 903451

Z 903451

Z 903451

Lava
10

10
20
30

10 10
65
014001400

10 10
65
M 1:1
Dichtungen, Glashalter: siehe Register Zubehör M 1:1
01/2019 Lava 5.51
14 Schnittpunkte 09/2014 Lava 65-S
ALUMINIUM SYSTEMS
Rauchschutzkonstruktion Lava 65-S
Horizontalschnitt mit Seitenteil
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Horizontalschnitt mit Seitenteil
einwärts öffnend

22 46 6 71 22
P 820300 Z 914669
siehe Glasleistentabelle

siehe Glasleistentabelle
Z 900656

P 820200
P 820610

P 820800

Z 914258 Z 914669 Z 914258


8 8
96 6 71
173
auswärts öffnend

22 96 6 46 22
46 50

Z 914669
siehe Glasleistentabelle

siehe Glasleistentabelle

Z 900883

P 820840
P 820300 P 820210

Z 914258 8 Z 914669 8 Z 914258

96 6 96
005000500

173

Dichtungen: siehe Register Zubehör Z 912718 M 1:1


5.52 Lava 01/2019
Lava 65-S 09/2014 Schnittpunkte 5
Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S

8 INNOVATIVER BRAND- UND RAUCHSCHUTZ AUS ALUMINIUM

HUECK Lava 77-S

Weitere Informationen/
further information:
qr.hueck.com/lava4de

MERKMALE FEATURES
KONSTRUKTION • Wärmegedämmte Aluminium-Rauchschutzkonstruk- • Thermally-insulated aluminium smoke control con-
CONSTRUCTION tion nach DIN 18095 (RS-1, RS-2) und EN 1634-3 (S) für struction in accordance with DIN 18095 (RS-1, RS-2)
ein- oder zweiflügelige Türen, einwärts oder auswärts and EN 1634-3 (S) for single- or double-leaf doors,
öffnend mit allg. bauaufsichtlichem Prüfzeugnis (abP) opening inwards or outwards, with general appraisal
P-11-003482-PR01-ift / P-11-003482-PR02-ift certificate P-11-003482-PR01-ift / P-11-003482-PR02-ift
• UD bis 1,6 W/m2K • UD up to 1.6 W/m2K
• Einbruchhemmung RC 2 • Burglar resistance RC 2

ABMESSUNGEN • 1-flg. max. Durchgang B x H 1.450 x 3.000 mm • Single-leaf: max. clearance W x H 1,450 x 3,000 mm
DIMENSIONS • 2-flg. max. Durchgang B x H 2.500 x 2.510 mm • Double-leaf: max. clearance W x H 2,500 x 2,510 mm
• Flügelgewicht bis 250 kg • Leaf weight up to 250 kg
• Max. Elementabmessungen • Max. element dimensions RSA single-leaf
RSA 1 flg. 3.950 x 4.250 mm 3,950 x 4,250 mm
• Max. Elementabmessungen • Max. element dimensions RSA double-leaf
Lava

RSA 2 flg. 4.250 x 5.350 mm 4,250 x 5,350 mm

ANSICHTSBREITE • Blend-/Flügelrahmen 148 mm • Fixed / leaf frame 148 mm


E L E VAT I O N W I D T H • Sprossen/Kämpfer ab 20 – 250 mm • Transoms from 20 – 250 mm
• Sockelhöhen ab 96 – 428 mm • Bottom rail heights from 96 – 428 mm
• Rahmen ab 51,5 – 280 mm • Frames from 51.5 – 280 mm

PROFILBAUTIEFE • Blend-/Flügelrahmen 77 mm • Fixed / leaf frame 77 mm


PROFILE DEPTH • Innen und außen flächenbündig • Flush inside and outside

DICHTUNGEN • EPDM-Anschlagdichtungen beidseitig in Blend- und • EPDM rebate gaskets on both sides in fixed and sash
GASKETS Flügelrahmen und Verglasungsdichtungen frame and glazing gaskets

01/2019 Lava 5.53


Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S

Konstruktionsbeschreibung

• Fluchttürbeschläge geprüft nach DIN EN 179 und DIN EN 1125


Brauchbarkeitsnachweise • selbstschließend
nach DIN 18095 RS-1/RS-2 • 200.000 Zyklen Dauerfunktion
und EN 1634-3 S200 C5 • Mit allgemein bauaufsichtlichen Prüfzeugnissen (abP) P-11-003482-PR01 ift für einflü-
gelige und P-11-003482-PR02 ift für zweiflügelige Türen
• Multifunktionaler HUECK Systembaukasten für verschiedene Anforderungen an den
Rauch-, Brand-, Wärme-, Schall- und Einbruchschutz, funktionell und ästhetisch
• Kostenvorteile in der Lagerhaltung durch serienübergreifende Verwendung der Be-
schläge, Eckwinkel, Stoßverbinder, Zusatzprofile und Dichtungen
Systembaukasten • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, schlanke Ansichtsbreiten, hochwertige Beschlags-
und Zubehörteile für viele Öffnungsarten
• DIN EN geprüfte Schlösser, Türschließer und Beschläge, auch für alle Fluchttüren
• CE-Zeichen für alle erforderlichen Bauteile
• Zahlreiche, montagefreundliche Wandanschlussvarianten
• Dreikammer-Aluminiumprofile wärmegedämmt für beste U-Werte, auch für den Außen-
bereich geeignet.
• Große Tür- und Flügelgrößen, Flügelhöhe bis 3009 mm, Elementhöhe bis 5000 mm.
• Schmale Stulplösung bei 2-flg. Türen, ohne Zusatzprofile
• Flügelgewicht bis maximal 250 kg
• Vielfältige Verglasungs- und Paneelvarianten
Konstruktionsmerkmale • Zahlreiche, preiswerte Beschlagvarianten, Fluchttürbeschläge nach DIN EN 179 und DIN
EN 1125, Sicherheitsbeschläge wie 3-fach Verriegelungen
• Systemübergreifende Komponenten: Zum größten Teil können Profile, Beschläge, Zube-
hör, Dichtungen und Werkzeuge aus dem HUECK Systembaukasten verwendet werden!
• Vereinfachte Planung, Fertigung und Montage, stark reduzierte Lagerhaltung durch ein-
heitliche Konstruktionsmerkmale und Systembaukasten
• Einheitliche Optik mit identischen Ansichten, auch bei den Bändern und Beschlägen
• Anodisation nach DIN 17611
Oberflächen • Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939
• Nachträglich beschichtbar, auch zweifarbig möglich
• Eckwinkel: verstiftbar, nachträglich verklebbar
Verbindungstechnik
• Stoßverbinder für Blendrahmen- und Sprossenstöße, verstiftbar

Tür einwärts oder auswärts


Türen in
öffnend, mit Seitenteil(en) Wände
Öffnungsarten und/oder mit Oberlicht (RSA).
Wände

RS-1 / RS-2 RS-2 in Verglasung

• Schmale Ansichtsbreiten der Blend- und Flügelrahmenkombinationen ab 148 mm


• Ansicht Pfosten ab 96 mm, Sprossen und Kämpfer von 76,5 bis 250 mm, Rahmenbreiten
Ansichtsbreite
bzw. Kopplungen von 49,5 bis 402 mm, Sockel und Sockelkombinationen von 49,5 bis
530 mm Ansichtsbreite
• Blend- und Türflügelrahmen Bautiefe 77 mm, flächenbündige Konstruktion mit beidsei-
Profilbautiefe
tiger EPDM-Anschlagdichtung für geräuscharmen Anschlag.
• Standard EPDM-Dichtungen, schwarz aus dem HUECK Systembaukasten.
Dichtungen • Anschlag- und Verglasungsdichtungen Innen und Außen können umlaufend ohne zu
schneiden, eingezogen werden (Qualitätsmerkmal wie ein vulkanisierter Rahmen).

5.54 Lava 01/2019


Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S

Konstruktionsbeschreibung

• Verglasung in Trockenverglasungstechnik mit EPDM Dichtungen


• Einscheibensicherheitsgläser (ESG) und Verbundsicherheitsglas (VSG) ab 6 mm Dicke
einsetzbar.
• Isolierglaskombinationen aus ESG / VSG Gläsern bis zu einer Dicke von 54 mm, sind
Verglasung
möglich
• Wahlweise können auch sog. „E30/G30“ Brandschutzgläser, wie z.B. Pyroclear, Pyrodur
oder Pyroswiss ab 6 mm verwendet werden. Die Türen dürfen nicht als Brandschutztür
verwendet werden.
• Diverse Paneele aus handelsüblichen Silikat-, Gips- oder Holzplatten, wahlweise ein-,
oder beidseitig mit Aluminium- oder Stahlblechen punktförmig verklebt, ab 10 mm
Paneele Dicke
• Paneele sind auch als Glaspaneele ausführbar, mit emaillierten/lackierten 6 mm Gläsern
möglich
• HUECK Schlösser mit 24 mm breitem Edelstahlstulp, in vielen Beschlagvarianten nach
DIN 18250 und DIN EN 179 / 1125
• Weitere preiswerte, spezifische HUECK Beschlagvarianten.
• Handelsübliche Schlösser verschiedener Fabrikate, wie SVP-Schlösser, Motorschlösser,
Drei-Fallen-Sicherheitsschlösser
• Magnet- und Riegelkontakte unsichtbar im Türfalz eingebaut
• Preiswerte, 3-teilige HUECK Aluminium Aufsatzbänder, schlanke, HUECK System-Rollen-
bänder, nach EN 1935.
Alle Bänder sind dreidimensional verstellbar, ohne dass der Türflügel demontiert, oder
die Bänder zerlegt werden müssen. Flügelgewicht bis max. 250 kg, bei Drehtürantrie-
ben, hohen Flügelgewichten und/oder bei starker Öffnungsfrequenz empfehlen wir im
oberen Drittel ein drittes Türband
• Alle Oberflächen lieferbar, auch in Edelstahl gebürstet und Alu mit Edelstahl Optik
Ausstattung • Alle Oben- und Bodentürschließer nach DIN EN 1154, unsichtbar im Türflügel eingebau-
Beschläge te Obentürschließer
Zubehör • Drehtürantriebe nach DIN 18263 Teil 4 und DIN EN 1158, wahlweise mit integrierten
oder separaten Feststellanlagen mit Rauchmelder
• Rauchdichte Ausführung nach DIN 18095 / EN 1634-3, wahlweise mit Auflaufdichtung
in Verbindung mit Ovalschwelle, oder mit automatisch absenkbarer HUECK-Bodendich-
tung
• Türdrücker nach DIN 18273, DIN EN 179
• Panik- und Druckstangen nach DIN EN 1125
• Diverse Griffe, Knöpfe, horizontale und vertikale Griffstangen mit HUECK-Befestigungs-
satz
• Vielfältiges Zubehör, wie Kabelübergänge, Fluchttüröffner, Riegel- und Magnetkontak-
Lava

te, Haftmagnete, geprüftes Systemzubehör, wie Eck- und T- Verbinder, Dichtungen und
Formteile, Befestigungssätze für diverse, handelsübliche Beschläge, Befestigungs- und
Montagezubehör, uvm. für eine optimierte, schnelle und vereinfachte Planung, Ferti-
gung und Montage

01/2019 Lava 5.55


ALUMINIUM SYSTEMS
Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S
Horizontalschnitt Standard
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
ein ärts öffnendStandard
einwärts
Horizontalschnitt

einwärts öffnend
22
8 71 6 46

Z 914669

B 805200 B 805010

siehe
Glasleistentabelle

77
Z 914257 Z 914669
71 6 71

auswärts öffnend

22 46 6 71
8
Z 914669

B 805210 B 805020

siehe
77

Glasleistentabelle

Z 914258 Z 914669
96 46
001001400

M 1:1
Hinweis: Dichtungen siehe Register Zubehör M 1:1
5.56 Lava 01/2019
Lava 77-S 11/2014 Schnittpunkte 1
Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S
Horizontalschnitt mit Türwechselprofilen wahlweise Flügelprofile
ALUMINIUM SYSTEMS
als Pfosten
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
ein Horizontalschnitt
ärts
einwärts öffnend mit Türwechselprofilen, wahlweise Flügelprofile als Pfosten
einwärts öffnend
22
8 71 6 46 - 225
Z 914669

B 805200

P 805650

Beilage in Kombisatz Rollentürband enthalten


Z 900883
siehe
Glasleistentabelle

77
Z 914673
Z 914257 Z 914669
71 6 62.5 - 250

auswärts
auswärts öffnend
öffnend

22 46 6 71 22
8 8
Z 914669

siehe
B 805210 B 805200 siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle
Lava

Z 914257 96 Z 914669 Z 914257


6 71
003001200

M 1:1
Hinweis:Dichtungen siehe Register Zubehör M 1:1
01/2019 Lava 5.57
Lava 77-S 09/2014 Schnittpunkte 3
ALUMINIUM SYSTEMS
Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S
Horizontalschnitt Stulp
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
ein ärts öffnendStulp
einwärts
Horizontalschnitt

einwärts öffnend
22 71 6 46 22
8 9.5 8
Z 914669

B 805200 B 805210
siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle

Z 914257 Z 914669 Z 914257


9.5
71 6 96

auswärts öffnend

22 46 6 71 22
8 9.5 8
Z 914669

B 805210 B 805200
siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle

≤2

K 920269 K 920269
K 910082

K 910082
Z 914671

Z 914257 Z 914669 Z 914257


9.5
004001100

96 6 71

M 1:1
Hinweis: Dichtungen siehe Register Zubehör M 1:1
5.58 Lava 01/2019
4 Schnittpunkte 09/2014 Lava 77-S
ALUMINIUM SYSTEMS Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S
Vertikalschnitt mit Sockelprofil, Schwellen variabel
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Vertikalschnitt mit Sockelprofil, Schwellen variabel

einwärts öffnend auswärts öffnend

siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle
Z 914257

Z 914257
22
8
148

148

B 805500 B 805500
123

D Z 912718 D Z 912718
Z 903451

Z 903451
Z 903451

Z 903451

B 805700 B 805700
Lava
6

Z 914670 Z 914670
Z 914669 Z 914669
16.5

Z 914972 Z 914972
24

B 805690 B 805690
13.5

8.5 8.5 8.5 8.5


77 77
010002000

M 1:1
Hinweis: Dichtungen siehe Register Zubehör M 1:1
01/2019 Lava 5.59
10 Schnittpunkte 09/2014 Lava 77-S
ALUMINIUM SYSTEMS Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S
Vertikalschnitt mit Sockelprofil, Sprosse
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
ein ärts öffnend
einwärts
Vertikalschnitt mit Sockelprofil, Sprosse
einwärts öffnend
siehe
Glasleistentabelle
Z 914257
160

Optional Profile verschrauben


mit 2x Z 900235 pro Meter
B 803360
Z 902161

einwärts / auswärts öffnend


Z 914531 Z 994534

siehe
P 496114

Glasleistentabelle
Eigenfertigung
Z 914257

Z 994534
148

B 803330
96

B 805500

D Z 912718
wahlweise
s Glasleiste
m
Z 913360
Z 913361
B 803330
25

Z 996121-
B 805680 Z 996130

Z 914670 wahlweise
10

10

10

ohne Schwelle
015000400

Z 913138 / Z 913139 Z 913138 / Z 913139


M 1:1
Hinweis: Dichtungen siehe Register Zubehör M 1:1
5.60 Lava 01/2019
Lava 77-S 12/2014 Schnittpunkte 15
Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S

Sockelvarianten

Lava

M 1:1

01/2019 Lava 5.61


Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S
ALUMINIUM SYSTEMS
Vertikalschnitt mit Sockelprofil, Seitenteil
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Vertikalschnitt mit Sockelprofil, Seitenteil

siehe
Glasleistentabelle B 805500
Z 914257

22

Z 903451

Z 903451
8

B 805710
10

10 10
77

Z 912718
148

B 805500
B 805500
123

Z 903451

Z 903451

B 805720
20
30

77 10 10
016000500

Z 912718 M 1:1
Hinweis: Dichtungen siehe Register Zubehör
5.62 Lava 01/2019
16 Schnittpunkte 09/2014 Lava 77-S
Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S
ALUMINIUM SYSTEMS
Horizontalschnitt wahlweise Verbreiterung
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Horizontalschnitt wahlweise Verbreiterung

22 46
8

B 803030

siehe

77
Glasleistentabelle

Z 914258

71

22 70 46
8
P 410611 Z 902161
Z 900656

B 803050 B 803180
siehe
Glasleistentabelle 77

Lava

Z 914257 Z 912718 Z 907539


D

95 46
018000600

Hinweis: Dichtungen siehe Register Zubehör M 1:1


01/2019 Lava 5.63
18 Schnittpunkte 11/2014 Lava 77-S
Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S
ALUMINIUM SYSTEMS
Horizontalschnitt Elementkopplung / Dehnpfosten
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Horizontalschnitt Elementkopplung / Dehnpfosten

Eigenfertigung LM Blech

22 24.5 24.5 22
8 8
Z 914269 Z 914269

siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle

Z 914257 Z 914257 77
Z 914267

B 803440 B 803440
48

Z 914269 Z 914269

18 31.5 6 31.5 18
105

M 1:1
Hinweis: Dichtungen siehe Register Zubehör M 1:1
5.64 Lava 01/2019
Lava 77-S 09/2014 Schnittpunkte 23
Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S
ALUMINIUM SYSTEMS
Horizontalschnitt Elementkopplung wahlweise mit Statikprofil
GERMAN ENGINEERING SINCE 1814
Horizontalschnitt Elementkopplung wahlweise mit Statikprofil

22 46 46 22
8 P 410611 Z 902161
8

Z 900656
B 803030 B 803030
siehe siehe
Glasleistentabelle Glasleistentabelle

Z 914257 Z 914257
D

Z 912718
Z 907539
Verstärkungsprofile nach Statik
P 780561, P 780562, P 780563
P 780561 wahlweise auf Glasleistenseite
61

Lava

P 755969
12

30
46
020000800

M 1:1
Hinweis: Dichtungen siehe Register Zubehör M 1:1
01/2019 Lava 5.65
20 Schnittpunkte 09/2014 Lava 77-S
Rauchschutzkonstruktion Lava 77-S

5.66 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77 CE

HUECK Lava 77-30 CE

MERKMALE FEATURES
KONSTRUKTION • Wärmegedämmte Aluminium-Brandschutzkonstruk- • Thermally insulated aluminium fire protection const-
CONSTRUCTION tion nach EN 1634-1 für ein- und zweiflügelige Türen, ruction in accordance with EN 1634-1 for single- and
einwärts oder auswärts öffnend mit CE-Zeichen nach double-leaf doors, opening inwards or outwards with
EN 16034, EI230-S200C5 CE marking according to EN 16034, EI230-S200C5
• Baugleiche F30-Brandschutzverglasungen (EI30) nach • Identical F30 fire resistant glazing (EI30) in
DIN 4102-13 und EN 1634-1 accordance with DIN 4102-13 and EN 1634-1
• Uf ≥ 2,0 W/m²K, UD bis 0,96 W/m²K • Uf ≥ 2.0 W/m²K, UD up to 0.96 W/m²K
• Einbruchhemmung RC 2 • Burglar resistance RC 2

ABMESSUNGEN • 1-flügelig max. Durchgang B x H 1.204 x 2.382 mm • 1-leaf max. passage W x H 1,204 x 2,382 mm
DIMENSIONS • 2-flügelig max. Durchgang B x H 2.310 x 2.382 mm • 2-leaf max. passage W x H 2,310 x 2,382 mm
Lava

• Glasgrößen: bis max. 1.338 x 2.634 mm • Glass sizes: up to max. 1,338 x 2,634 mm
• Flügelgewicht bis 250 kg • Leaf weight up to 250 kg
• Elementhöhe: Wände mit Türen bis 3.450 mm • Element height: walls with doors up to 3,450 mm

ANSICHTSBREITE • Blend-/Flügelrahmen 148 mm • Fixed / leaf frame 148 mm


E L E VAT I O N W I D T H • Sockelhöhen 96 mm bzw. 148 mm • Bottom rail heights 96 mm or 148 mm
• Rahmen ab 46 – 96 mm • Frames from 46 – 96 mm

PROFILBAUTIEFE • Blend- und Flügelrahmen: 77 mm • Fixed and sash frame: 77 mm


PROFILE DEPTH • Innen und außen flächenbündig • Flush inside and outside

DICHTUNGEN • EPDM-Anschlagdichtungen beidseitig in Blend- und • EPDM rebate gaskets on both sides in fixed and sash
GASKETS Flügelrahmen und Verglasungsdichtungen frame and glazing gaskets

01/2019 Lava 5.67


Brandschutzkonstruktion Lava 77 CE

Konstruktionsbeschreibung

• EI2 30-Sa-C5 und EI2 30-S200-C5, „Lava 77-30 CE“, Klassifizierung zu Feuerwiderstand,
selbstschließende Eigenschaft und Rauchdichtigkeit nach EN 13501-2.
• Nach Klassifizierungsbericht Nr. 15-001150-PR01 (KB-C04-01-de-02) und erweiterter
Anwendungsbereich Nr. 15-001150-PR01 (EXAP-C04-20-de-02)
Brauchbarkeitsnachweise
• Ein- und zweiflügelige Türen mit Feuer- und Rauchschutzeigenschaften nach EN 16034
in Verbindung mit EN 14351-1
• Einsetzbar in eine baugleiche Brandschutzverglasung „Lava 77-30“, nach allgemein
bauaufsichtlicher Zulassung Z-19.14-2049
• Multifunktionaler HUECK-Systembaukasten für verschiedene Anforderungen an den
Wärme-, Schall-, Brand- und Rauchschutz, funktionell und ästhetisch
• Kostenvorteile in der Lagerhaltung durch serienübergreifende Verwendung der Profile,
Beschläge, Eckwinkel, Stoßverbinder, Zusatzprofile und Dichtungen
Systembaukasten • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, schlanke Ansichtsbreiten, hochwertige Beschlags-
und Zubehörteile für verschiedene Öffnungsarten
• Nach EN 12209 geprüfte Schlösser und Beschläge
• CE-Zeichen für alle genormten Beschlagteile
• Zahlreiche, montagefreundliche Wandanschlussvarianten
• Anodisation nach DIN 17611
Oberflächen • Kunststoffbeschichtung (Nasslack, Pulverlack) nach DIN 50939
• Auch zweifarbig möglich
• Eckwinkel: verstiftbar, nachträglich verklebbar und verpressbar
Verbindungstechnik
• Stoßverbinder verstiftbar
• Ein- und zweiflügelige Tür, einwärts und auswärts öffnend
Öffnungsarten • Baugleiche Brandschutzverglasung F30 mit
EI2 30-Sa-C5 / EI2 30-S200-C5 Tür kombinierbar
• Dreikammer-Aluminiumprofile wärmegedämmt
• Durch verschiedene Isoliervarianten können UD -Werte bis …. W/m²K erreicht werden
• Flügelhöhen bis 2300 mm und Flügelgewicht bis 250 kg umsetzbar
• Schmale Stulplösung bei zweiflügelige Türen, ohne Zusatzprofile
• Einheitliche Optik mit identischen Ansichten zu weiteren HUECK- Türserien, auch bei
Bändern und Beschlägen
• Vielfältige Verglasungsmöglichkeiten, Glasgröße bis 954 x 2020 mm
• Zahlreiche, preiswerte Beschlagvarianten, Fluchttürbeschläge nach EN 179 und EN 1125
Konstruktionsmerkmale • Moderne innovative HUECK- Aluminium-Rollentürbänder mit verbesserter Montage-
freundlichkeit und umsetzbaren Flügelgewichten bis 300 kg
• Diverse Montage- und Wandanschlussvarianten (Befestigungsmittel)
• Systemübergreifende Komponenten:
Zum größten Teil können Profile, Beschläge, Zubehör, Dichtungen und Werkzeuge aus
dem HUECK Systembaukasten verwendet werden, dadurch vereinfachte Planung, Ferti-
gung und Montage, starke reduzierte Lagerhalterung
• Freie, große Beschlagkammer für leichten und schnellen Beschlageinbau, für Stangen-
und Kabelführung

Ansichtsbreite • Schmale Ansichtsbreiten der Blend- und Flügelrahmenkombinationen ab 148 mm

• Blend- und Flügelrahmen Bautiefe 77 mm, flächenbündige Konstruktion mit beidseiti-


Profilbautiefe
ger EPDM-Anschlagdichtung für geräuscharmen Anschlag

5.68 Lava 01/2019


Brandschutzkonstruktion Lava 77 CE

Konstruktionsbeschreibung

• Für die Serie Lava 77-30 CE dürfen nur die im Kapitel Profile abgebildeten Profile ver-
Profilauswahl wendet werden.
• Profile aus weiteren HUECK Türserien sind nicht zulässig!
• Dreikammer-Aluminiumprofile mit werkseitig eingebrachten, glasfaserverstärkten
Polyamidstegen von 30 bis 35 mm Breite
Isolierzone
• Klapperfreies Einschieben von Isolierstreifen in die Isolierzone, zur Reduzierung des
Hitzedurchgangs im Brandfall
• Standard EPDM-Dichtungen, schwarz aus dem HUECK Systembaukasten
Dichtungen • Anschlag- und Verglasungsdichtungen innen und außen können umlaufend ohne zu
schneiden eingezogen werden (Qualitätsmerkmal wie ein vulkanisierter Rahmen)
• Beim Sockelprofil mit einer Ansichtsbreite ≥ 100 mm muss ein Isolierstreifen einge­
Isolierstreifen
schoben werden
• Dämmschichtsstreifen, im Brandfall aufschäumend
Dämmschichtstreifen • Wahlweise steht ein Ovalprofil als U-Wert-Sperre für eine Verbesserung der U-Werte zur
Verfügung
• HUECK Schlösser mit 24 mm breitem Edelstahlstulp, in vielen Beschlagvarianten nach
EN 12209, EN 179 und EN 1125
• Weitere preiswerte, spezifische HUECK Beschlagvarianten
• Magnetkontakt unsichtbar im Türfalz eingebaut
• Preiswerte dreiteilige HUECK Aluminium Aufsatztürbänder, schlanke und innovative
HUECK Rollentürbänder nach EN 1935
• Die Anzahl der Bänder ist nach Art, Nutzung, Frequentierung und gemäß der HUECK
Vorgaben festzulegen!
• Alle Oberflächen lieferbar, auch in Edelstahl gebürstet und Alu mit Edelstahl Optik
Ausstattung
• Verwendbare Obentürschließer nach dem Bericht des erweiterten Anwendungsbe-
Beschläge
reichs und EN 1154
Zubehör
• Rauchdichte Ausführung nach EN 16034 / EN 1634-3, wahlweise verschiedene Sockel-
Schwellenvariationen umsetzbar, u.a. mit höhenverstellbarer Schwellendichtung und
automatisch absenkbaren HUECK- Bodendichtung
• Türdrücker nach EN 179, Panik- und Druckstangen nach EN 1125 in Kombination mit
diversen Griffen und Knöpfe je Panikfunktion
• Vielfältiges Zubehör, wie Kabelübergänge, Fluchttüröffner und Magnetkontakt
• Geprüftes Zubehör, wie Eck- und Stoßverbinder, Dichtungen und Formteile, Befesti-
gungs- und Montagezubehör, u.v.m. für eine optimierte, schnelle und vereinfachte
Planung, Fertigung und Montage
• Brandschutz- Isoliergläser für Sonnen-, Schall- und Wärmeschutzanforderungen
Lava

• Glasdicken von 30 bis 53 mm


Verglasung • Contraflam 30 IGU (Climalit, Climaplus, Climatop)
• Contraflam Gläser dürfen wahlweise mit PVC-Folien einer Dicke von ≤ 0,76 mm einge-
setzt werden

01/2019 Lava 5.69


007000700

Isoliervarianten Lava 77-30 für Kombinationen Flügel / Blendrahmen

CE
5.70
Insulating variants Lava 77-30 for combinations leaf /frame
oder
3 4 or 5

ALUMINIUM SYSTEMS
Z 917328

Lava
Z 917328 Z 914262 - Z 914264 Z 914259 - Z 914261
Dämmschichtprofil zur Verglasungsdichtung -innen- EPDM, schwarz, Verglasungsdichtung -innen- EPDM, schwarz,
Lava 77

Optimierung des U-Wertes Oberfläche : Gleitpolymer abhängig von Oberfläche: Gleitpolymer abhängig von
Füllungsdicke und Glasleistenstärke Füllungsdicke und Glasleistenstärke,
z.B. in Verbindung mit K 910082

Damp course profile for Glazing gasket - internal - EPDM, black, Glazing gasket - internal - EPDM, black,
Konstruktionsbeschreibung

optimization of the U-value Surface: gliding polymer depending on filling Surface: gliding polymer depending on filling
thickness and glass strip thickness thickness and glass strip thickness, e.g. in
conjunction with K 910082

oder
3.1 4.1 or 5.1
Z 917374 Z 918053

Z 917374, Z 918053 Z 914257 Z 914258


Dämmschichtstreifen zur Sicherung im Verglasungsdichtung -außen- EPDM, Verglasungsdichtung -außen-

09/2018
Brandschutz schwarz, für 6 mm Spaltmaß EPDM, schwarz, für 5.5 mm Spaltmaß

01/2019
Damp course strips for securing Glazing gasket - external - EPDM, Glazing gasket - external - EPDM,
for fire protection black, for 6 mm gap dimension black, for 5.5 mm gap dimension

4 4 5
4.1 4.1 5.1

3 3.1 3.1

Beispiel mit Auswirkung auf Uf -Werte


Example with effect on U f -value

2.0 2.1 2.3 2.4 2.4

7
Construction description
Konstruktionsbeschreibung
Brandschutzkonstruktion Lava 77 CE
Brandschutzfassade Trigon 50 FP30

HUECK Trigon 50 FP 30

MERKMALE FEATURES
KONSTRUKTION • Wärmegedämmte Brandschutzfassade aus Alumini- • Thermally insulated fire protection façade made of
CONSTRUCTION umprofilen für EI30 und EW30 mit CE-Kennzeichnung aluminium profiles for EI30 and EW30 with CE marking
nach EN 13830 according to EN 13830
• Identische Profile aus dem Hueck Trigon-System- • Identical profiles from the HUECK Trigon modular
baukasten, einzuschiebendes Zusatzprofil inklusive system and a slide-in supplementary profile including
Brandschutzdämmstreifen fire-resistant insulating strips
• Isolierzone durch Dämmschichtleiste und glasfaser- • Insulating zone formed by an insulating layer strip and
verstärktes Polypropylen als Distanzprofil glass fibre-reinforced polypropylene as a spacer profile
• Brandschutztür Lava 77-30 (EI30) als Einsatzelement • Lava 77-30 (EI30) fire door can be used as an insert
möglich element
Lava

ABMESSUNGEN • Die Breite und Höhe der Fassadenkonstruktion • The width and height of the façade construction is
DIMENSIONS ist unbegrenzt unlimited
• Die zulässige Höhe der Befestigungspunkte der zu • The permitted height of fixing points for the glazed
verglasenden Geschosse beträgt ≤ 6.000 mm bei storeys is ≤ 6,000 mm in the case of mullion profiles
Pfostenprofilen • The max. mullion spacings are ≤ 3,024 mm
• max. Pfostenabstände betragen ≤ 3.024 mm

ANSICHTSBREITE • Riegel- und Abdeckprofile mit 50 mm Ansichtsbreite • Transom and cover profiles with an elevation width of
E L E VAT I O N W I D T H in verschiedenen Profilgeometrien 50 mm in various profile geometries

DICHTUNGEN • Im Bereich der Riegelanschlüsse Einsatz an Dichtungs- • Shaped gasket pieces covering the entire joint area
GASKETS formteilen, die den Stoßbereich überdecken are used at the transom connection
• EPDM- Dichtungen als Außendichtung • EPDM gaskets as external gasket
• Ohne Dichtstoff auf der Baustelle einsetzbar • Can be inserted on site without sealing material

01/2019 Lava 5.71


ALUMINIUM SYSTEMS
Trigon 50 FP30 Verarbeitung
Processing
Brandschutzfassade Trigon 50 FP30
Fassadenausführung
Façade design

Fassadenausführung

≤ 3024 ≤ 1524

Geschossdecke
Floor ceiling

Brandschutzfassade = Höhe unbegrenzt


Fire protection façade = Hight unlimited
Querformat, Glasabmessung
≤ 1524

3000 x 1500 mm
Horizontal format, glass dimensions
Befestigungsabstand ≤ 6000

3000 x 1500 mm
Fixing space ≤ 6000

Vertical format, glass dimensions


Hochformat, Glasabmessung

Wand
≤ 3024

Wall
1500 x 3000 mm

1500 x 3000 mm

Geschossdecke
Floor ceiling
Number of pieces floor unlimited
Anzahl Geschosse unbegrenzt

Lava 77-30 CE
1-flg. oder 2-flg. Tür, Abmessung lichter Durchgang max.: 2748 x 2633 mm,
entsprechend Klassifizierungsbericht Nr.: 15-00 1150 IFT Rosenheim
Lava 77-30 CE
single-leave or double-leave door, clear passage dimension max.: 2748 x 2633 mm,
according to classification report No.: 15-00 1150 IFT Rosenheim

Brandschutzfassade = Breite unbegrenzt


Fire protection façade = Width unlimited

Maße in mm
Scale in mm
Maße in mm
11/2018 5
5.72 Lava 01/2019
Brandschutzfassade Trigon 50 FP30
ALUMINIUM SYSTEMS
Trigon 50 FP30 Schnittpunkte
Sections

Vertikalschnitt Geschossdecke Z 918751 P 599351


Vertical section floor ceiling Z 911986
(206.5)
6.5 46 6 133.5
14.5

siehe
Z 911931

50
Verglasungstabelle
see glazing table Stahlwinkel oder Aluwinkel
Steel angle or aluminium angle
P 419438
dauerelastische Versiegelung
Z 918668 E, EN 13501-1 oder B2 nach

Z 918667
P 419605 DIN 4102-4
P 519353
flexible sealing
Z 912808 Z 918668 E, EN 13501-1 or B2 according
to DIN 4102-4

Z 912616

Mineralwolle
A1, EN 13501-1
Mineral wool
A1, EN 13501-1
K 910038

K 910134
Z 912744

nach Statik
by static

Bauanschlussfolie
Lava

Connecting foil to the structure

Stahlwinkel oder Aluwinkel


Steel angle or aluminium angle

Z 918668
Z 918667

50

P 519353

Z 918668
013001900

14.5 M 1:2 M 1:2


6.5 46 6 133.5
(206.5) Scale 1:2

08/2016
01/2019 Lava 5.73 13
Brandschutzfassade Trigon 50 FP30
ALUMINIUM SYSTEMS
Trigon 50 FP30 Schnittpunkte
Sections

Horizontalschnitt Pfosten, Übergang zu Normalfassade


Horizontal section mullion, transition to normal facade
Horizontalschnitt Pfosten, Übergang zu Normalfassade

dauerelastische Versiegelung
E, EN 13501-1 oder B2 nach
DIN 4102-4
flexible sealing
E, EN 13501-1 or B2 according
to DIN 4102-4

Mineralwolle,
A1, EN 13501-1
Mineral wool, 50
A1, EN 13501-1
Z 923016
P 519158
P 519157
Z 918054
Dämmstreifen
Promatect H Dämmstreifen
135 x 10 mm Promatect H135 x 10 mm
Insulating strip Insulating strip
Promatect H Promatect H135 x 10 mm
135 x 10 mm
Z 923016

Z 923016

2 mm Alu- Blech,
133.5

2 mm Alu- Blech, verklebt oder verschraubt


verklebt oder verschraubt 2 mm Aluminium sheet,
2 mm Aluminium sheet, 10 10 glued or screwed
glued or screwed
Z 900656
Z 923016 Ø 3,9x19
(213.5)

siehe
Verglasungstabelle
Z 911986 see glazing table
K 910134
8

K 910038
44

Z 912616
Z 911931
6.5
21.5

P 419606 Z 912808 P 419438


009001600

M 1:2
M 1:2
Scale 1:2
5.74 Lava 01/2019
08/2016 9
Brandschutzfassade Trigon 50 FP30
ALUMINIUM SYSTEMS
Schnittpunkte Trigon 50 FP30
Sections

Horizontalschnitt Wandanschluss
Horizontal sectionWandanschluss
Horizontalschnitt wall connecting

dauerelastische Versiegelung
E, EN 13501-1 oder B2 nach
DIN 4102-4
flexible sealing
E, EN 13501-1 or B2 according
to DIN 4102-4

50

P 519353

P 599351
Z 918667
A1, EN 13501-1

A1, EN 13501-1
Mineral wool
Mineralwolle

133.5
Z 918668

Z 918668

Verglasungstabelle
see glazing table
Z 918751

(213.5)
siehe

Z 911986
Silikatplatte
Baustoffklasse A1 K 910134
6

nach DIN 13501-1


Silicate board
building material class A1
46

according to EN 13501-1 K 910038


Z 912616
Bauanschlussfolie
Connecting foil to Z 912808
the structure
Mineralwolle
A1, EN 13501-1
6.5

Mineral wool
A1, EN 13501-1
21.5

Lava

dauerelastische Versiegelung P 419606 Z 911931 P 419438


E, EN 13501-1 oder B2 nach
DIN 4102-4
flexible sealing
E, EN 13501-1 or B2 according
to DIN 4102-4
008001500

M 1:2

M 1:2
01/2019 Lava 5.75
Scale 1:2

8 08/2016
NRWG

HUECK ferralux® NRWG – Lambda 075/090 / NSHEV – Lambda 075/090

HUECK Lambda WS 075 HUECK Lambda WS 090

Kettenantrieb KS4 / Kettenantrieb KSA / Klappenhebelantrieb FTA / Verriegelungsantrieb FVM /


"KS4" chain drive "KSA" chain drive "FTA" folding arm drive "FVM" locking drive

• für kontrollierte natürliche Lüftung • für kontrollierte natürliche Lüftung • für kontrollierte natürliche Lüftung • für kontrollierte natürliche Lüftung
und Rauch- und Wärmabzug (RWA) und Rauch- und Wärmabzug (RWA) und Rauch- und Wärmabzug (RWA) und Rauch- und Wärmabzug (RWA)
• Geeignet für verdeckt liegenden • Kabel für integrierte Steckerlösung • integrierte Steckerlösung für eine • geeignet für verdeckt liegenden
Einbau in Rahmenprofile für eine schnelle Installation von schnelle Installation Einbau in Rahmenprofile
Antriebsverbunden • Öffnungsweiten bis 90° in 60s
• For controlled, natural and smoke • For controlled, natural and smoke
and heat exhaust ventilation • For controlled, natural and smoke • For controlled, natural and smoke and heat exhaust ventilation
• Suitable for concealed installation in and heat exhaust ventilation and heat exhaust ventilation • Suitable for concealed installation in
frame profiles • Integrated socket solution allows fast • Integrated socket solution allows fast frame profiles
installation of drive systems installation
• Openings until 90° within 60s

HUECK Lambda WS 075/090


Kippflügel / Bottom hung sash Klappflügel / Top hung sash Drehflügel / Side hung sash

Abmessungen / Dimensions EN 14351-1 bzw. EN 14351-1 bzw. EN 14351-1 bzw.


NRWG-Prüfung / NRWG-Prüfung / NRWG-Prüfung /
Systemgröße / Systemgröße / Systemgröße /
NSHEV-Test resp. System size NSHEV-Test resp. System size NSHEV-Test resp. System size

Min. 400 mm 520 mm 400 mm 520 mm 400 mm 500 mm


FAB / SDW
Max. 1800 mm 1800 mm 1800 mm 1800 mm 1400 mm 1550 mm
Min. 400 mm 480 mm 400 mm 480 mm 400 mm 900 mm
FAH / SDH
Max. 2500 mm 1300 mm 1800 mm 1300 mm 2500 mm 2300 mm
Flügelgewicht / Sash weight Max. 160 kg 130 kg 130 kg 90 kg 160 kg 180 kg
Flügelfläche / Sash area Max. 3,00 m² 3,00 m² 2,35 m² 2,2 m² 3,00 m² 2,2 m²
FAB
FAB FAB
FAH

FAH
FAH

5.76 Lava 01/2019


Ergänzungsprofile

Manchmal muss es maßgeschneidert sein

Anspruchsvolle architektonische Konzepte, Denk- Auf den folgenden Seiten finden Sie Beispiele für
malschutzvorgaben, besondere Lasten oder Asym- Ergänzungsprofile, die wir für individuelle Objekt-
metrien – manchmal sind die spezifischen Anforde- lösungen eingerichtet haben.
rungen eines Bauprojekts, wie Erdbebensicherheit,
selbst für die vielseitigen Hueck-Standardsysteme Sprechen Sie mit unserem zuständigen Außen-
zu speziell. dienstberater, er wird Ihnen gerne auch für Ihr
spezielles Bauvorhaben unser umfangreiches
Kein Problem, denn in enger Abstimmung mit un- Leistungsangebot vorstellen.
seren Kunden entwickeln wir in diesen Fällen indivi-
duelle Objekt-Lösungen.

Je größer dabei die Herausforderung, desto mehr


sind unsere findigen Ingenieure in ihrem Element.
Nicht umsonst ist unser hochkarätiges Objekt-
Team für seine kreativen, intelligenten Lösungen
bekannt. Deshalb finden viele der hier entwickelten
Sonderkonstruktionen nicht nur Eingang in das
Hueck-Standardprogramm, sondern auch man-
chen Nachahmer in der Branche.

Klar, dass wir bei der Entwicklung Ihrer Objekt-Lö-


sung projektübergreifend denken und immer die
praktische Umsetzung im Blick haben. Für die Lö-
sung eines Problems nehmen wir deshalb nicht nur
den Metallbau-Kunden mit ins Boot, sondern ger-
ne auch andere Partner, wie Glaslieferanten oder
Beschlaghersteller. Durch diese interdisziplinäre
Zusammenarbeit erschließen wir Ihrem Projekt
wertvolle Synergien.

Unsere kompetenten Berater stehen Ihnen enga-


giert und in jeder Phase des Projekts zur Seite. Kurze
Wege, flache Strukturen und eine große Fertigung-
stiefe machen es uns leicht, schnell und flexibel auf
spezielle Anforderungen zu reagieren.

Diese effektive Verbindung aus Know-how und


Ergänzungs-

Kundenorientierung wird inzwischen von weltweit


profile

mehr als tausend Objekten eindrucksvoll doku-


mentiert.

Ergänzungsprofile
01/2019 6.1
Ergänzungsprofile (Auszug)

Hinweis: Für die hier dargestellten Ergänzungsprofile erfragen Sie bitte die Verfügbarkeit und Lieferzeiten. Bei den Profilen handelt es sich nicht um Lagerprofile.
Für die Verarbeitung gelten die allgemeinen Hueck-Verarbeitungsrichtlininen.

6.2 Ergänzungsprofile 01/2019


Ergänzungsprofile (Auszug)

Ergänzungs-
profile

Hinweis: Für die hier dargestellten Ergänzungsprofile erfragen Sie bitte die Verfügbarkeit und Lieferzeiten. Bei den Profilen handelt es sich nicht um Lagerprofile.
Für die Verarbeitung gelten die allgemeinen Hueck-Verarbeitungsrichtlininen.

Ergänzungsprofile
01/2019 6.3
Ergänzungsprofile (Auszug)

Hinweis: Für die hier dargestellten Ergänzungsprofile erfragen Sie bitte die Verfügbarkeit und Lieferzeiten. Bei den Profilen handelt es sich nicht um Lagerprofile.
Für die Verarbeitung gelten die allgemeinen Hueck-Verarbeitungsrichtlininen.

6.4 Ergänzungsprofile 01/2019


Ergänzungsprofile (Auszug)

Ergänzungs-
profile

Hinweis: Für die hier dargestellten Ergänzungsprofile erfragen Sie bitte die Verfügbarkeit und Lieferzeiten. Bei den Profilen handelt es sich nicht um Lagerprofile.
Für die Verarbeitung gelten die allgemeinen Hueck-Verarbeitungsrichtlininen.

Ergänzungsprofile
01/2019 6.5
Ergänzungsprofile (Auszug)

Hinweis: Für die hier dargestellten Ergänzungsprofile erfragen Sie bitte die Verfügbarkeit und Lieferzeiten. Bei den Profilen handelt es sich nicht um Lagerprofile.
Für die Verarbeitung gelten die allgemeinen Hueck-Verarbeitungsrichtlininen.

6.6 Ergänzungsprofile 01/2019