Sie sind auf Seite 1von 4

Gesamtausgabe III

III. Abteilung: Unveröffentlichte Abhandlungen / Vorträge – Gedachtes

64. Der Begriff der Zeit (1924), ed. F.-W. von Herrmann, 2004, VI, 134p.

I. Die Fragestellung Diltheys und Yorcks Grundtendenz


II. Die ursprünglichen Seinscharaktere des Daseins
III. Dasein und Zeitlichkeit
IV. Zeitlichkeit und Geschichtlichkeit
Anhang: Der Begriff der Zeit. Vortrag vor der Marburger Theologenschaft Juli 1924

65. Beiträge zur Philosophie (Vom Ereignis) (1936–1938), ed. F.-W. von Herrmann,
1989, 2nd edn. 1994, XVI, 522p.

I. Vorblick
II. Der Anklang
III. Das Zuspiel
IV. Der Sprung
V. Die Gründung, a) Da-Sein und Seinsentwurf, b) Das Da-sein, c) Das Wesen der
Wahrheit, d) Der Zeit-Raum als der Ab-grund, e) Die Wesung der Wahrheit als Bergung
VI. Die Zu-künftigen
VII. Der letzte Gott
VIII. Das Seyn

66. Besinnung (1938/39), ed. F.-W. von Herrmann, 1997, XIV, 438p.

I. Einleitung
II. Der Vorsprung in die Einzigkeit des Seyns
III. Die Philosophie
IV. Zum Entwurf des Seyns
V. Wahrheit und Wissen
VI. Das Seyn
VII. Das Seyn und der Mensch
VIII. Das Seyn und der Mensch
IX. Der Anthropomorphismus
X. Geschichte
XI. Die Technik
XII. Historie und Technik
XIII. Seyn und Macht
XIV. Das Seyn und das Sein
XV. Das Denken des Seyns
XVI. Die Seynsvergessenheit
XVII. Die Seynsgeschichte
XVIII. Götter
XIX. Die Irre
XX. Zur Geschichte der Metaphysik
XXI. Die metaphysische Warumfrage
XXII. Seyn und "Werden"
XXIII. Das Sein als Wirklichkeit
XXIV. Das Seyn und die "Negativität"
XXV. Sein und Denken. Sein und Zeit
XXVI. Eine Sammlung des Besinnens
XXVII. Das seynsgeschichtliche Denken und die Seinsfrage
XXVIII. Der seynsgeschichtliche Begriff der Metaphysik / Anhang: Mein bisheriger
Weg (1937/38)

67. Metaphysik und Nihilismus, ed. H.-J. Friedrich, 1999, XII, 274p.

1. Die Überwindung der Metaphysik (1938/39)


2. Das Wesen des Nihilismus (1946–1948)

68. Hegel, ed. I. Schüssler, 1993, X, 154p.

1. Die Negativität (1938/39)


2. Erläuterung der "Einleitung" zu Hegels Phänomenologie des Geistes (1942)

69. Die Geschichte des Seyns, ed. P. Trawny, 1998, XII, 230p.

1. Die Geschichte des Seyns (1938/40)


2. Koinon. Aus der Geschichte des Seyns (1939)

70. Über den Anfang, ed. P.-L. Coriando, 2005, XII, 200p.

I. Die Anfängnis des Anfangs


II. Anfang und das anfängliche Denken
III. Ereignis und Da-sein
IV. Bemerkungen über das Auslegen
V. Die Seynsgeschichte
VI. Sein und Zeit und das anfängliche Denken als Geschichte des Seyns

71. Das Ereignis, ed. F.-W. von Herrmann, 2009. XXII, 348p.

Vorworte
Der erste Anfang
Der Anklang
Der Unterschied
Die Verwindung
Das Ereignis. Der Wortschatz seines Wesens
Das Ereignis
Das Ereignis und das Menschenwesen
Das Daseyn
Der andere Anfang
Weisungen in das Ereignis
Das seynsgeschichtliche Denken (Dichten und Denken)

72. Die Stege des Anfangs (1944)


73. Zum Ereignis-Denken, ed. P. Trawny, 2013, 1496p.
74. Zum Wesen der Sprache und Zur Frage nach der Kunst, ed. T. Regehly, 2010.
XIV, 214p.
75. Zu Hölderlin / Griechenlandreisen, ed. C. Ochwadt, 2000, VI, 408p.
76. Leitgedanken zur Entstehung der Metaphysik, der neuzeitlichen Wissenschaft und
der modernen Technik, ed. C. Strube, 2009. VIII, 408p.
77. Feldweg-Gespräche (1944/45), ed. I. Schüssler, 1995, 2nd. edn. 2007, VI, 250p.

1. Ἀγχιβασίη. Ein Gespräch selbdritt auf einem Feldweg zwischen einem Forscher,
einem Gelehrten und einem Weisen
2. Der Lehrer trifft den Türmer an der Tür zum Turmaufgang
3. Abendgespräch in einem Kriegsgefangenenlager in Russland zwischen einem
Jüngeren und einem Älteren

78. Der Spruch des Anaximander (1946), ed. I. Schüssler, 2010, XXII, 352p.
79. Bremer und Freiburger Vorträge, ed. P. Jaeger, 1994, 2nd edn. 2005, VI, 182p.

1. Einblick in das was ist. Bremer Vorträge 1949: Das Ding / Das Ge-stell / Die
Gefahr / Die Kehre
2. Grundsätze des Denkens. Freiburger Vorträge 1957

80. Vorträge, ed. G. Neumann, 2016, VI, 526p. [2016, BAND 80.1. VORTRÄGE
TEIL 1: 1915 BIS 1932].

Frage und Urteil (Vortrag im Rickert Seminar 10. Juli 1915)


Wahrsein und Dasein. Aristoteles, Ethica Nicomachea Z (Vortrag in der Kant-
Gesellschaft Köln WS 1923/24)
Kasseler Vorträge (1925)
Begriff und Entwicklung der phänomenologischen Forschung (Vortrag im
Marburger kulturwissenschaftlichen Kränzchen 4. Dezember 1926)
Phänomenologie und Theologie. 1. Teil: Die nichtphilosophischen als positive
Wissenschaften und die Philosophie als transzendentale Wissenschaft (Vortrag vor der
evangelischen Theologenschaft in Tübingen 8. Juli 1927)
Die heutige Problemlage der Philosophie (Vortrag in der Kantgesellschaft Karlsruhe
4. Dezember 1929 und vor der wissenschaftlichen Vereinigung zu Amsterdam 21. März
1930)
Philosophische Anthropologie und Metaphysik des Daseins (Vortrag in der
Kantgesellschaft Frankfurt 24. Januar 1929)
Hegel und das Problem der Metaphysik (Vortrag in der wissenschaftlichen
Vereinigung zu Arnsterdam 22. März 1930)
Augustinus: Quid est tempus? Confessiones lib. XI (Vortrag in Beuron 26. Oktober
1930)
τὸ ψεῦδος (Vortrag im Freiburger Kränzchen 22. Juli 1952)
Der Satz vom Widerspruch (Vortrag im Freiburger Kränzchen 16. Dezember 1932)
Das Dasein und der Einzelne (Vortrag Zürich 18. Januar 1936)
Europa und die deutsche Philosophie (Vortrag im Kaiser Wilhelm-Institut
Bibliotheca Hertziana Rom 8. April 1936)
Von der Grundbestimmung des Wissens (Vortrag im Freiburger Kränzchen 9. Juni
1959)
Der Spruch des Parmenides (Vortrag im Freiburger Kränzchen Juni 1940)
Zur Geschichte des Existenzbegriffs (Vortrag im Freiburger Kränzchen 7. Juni
1941)
Über die Be-stimmung der Künste im gegenwärtigen Weltalter (Vortrag in Baden-
Baden Haus Schweizer 7. und 8. Mai 1959)
Max Kommerell (Vortrag in der Gedächtnisfeier von Max Kommerell 27. Februar
1962)
Überlieferte Sprache und technische Sprache (Vortrag auf dem Lehrgang für
Gewerbeschullehrer auf der Comburg 18. Juli 1962)
Bemerkungen zu Kunst - Plastik - Raum (Vortrag St. Gallen 3. Oktober 1964)
Die Herkunft der Kunst und die Bestimmung des Denkens (Vortrag in der Akademie
der Wissenschaften und Künste in Athen 4. April 1967)
Die Bestimmung der Sache des Denkens (Vortrag 19. Juli 1967 in Kiel zu W.
Bröckers 65. Geburtstag)

81. Gedachtes, ed. P.-L. Coriando, 2007, XX, 360p.

I. Frühe unveröffentlichte Gedichte. Ich mied der Gottesnähe heldenschaffende


Kraft / Fernes Land / Hast die Sonne du verloren
II. Aus der Erfahrung des Denkens. Auf dem Heimweg / Der Ring des Seyns /
Wende / Dann sind wir bedacht / Amo: volo ut sis / Sonata sonans / Ankunft / Winke /
An-fang und Beginn im Ereignis "der" Freyheit / Aus der Werkstatt / Hütte am Abend /
Pindari Isthmia V, 1-16 / Herákleitos ho skyteinós. Dem Freunde zu Weihnachten 1946 /
Furchen
III. Gedachtes für das Vermächtnis eines Denkens. Lerchensporn / Wage den Schritt
/…durchrasend die Irrnis / Seynsfuge / Tod / Nichtendes Nichts / Gegnet noch Gegend /
Die Nähe des letzten Gottes / Der Schritt zurück /Vermächtnis der Seynsfrage