Sie sind auf Seite 1von 3

Wie nehme ich mein Schicksal in die eigene Hand?

ICH erschaffe mein Schicksal, bzw. ich wähle mein Schicksal selbst aus!

Die Ausstrahlung der gedanklichen Energie materialisiert


eine potenzielle Variante!

Alle glauben, sie seien von den äußeren Umständen abhängig – dabei
ist genau umgekehrt!
Die innere Wirklichkeit eines jeden Menschen kreiert die äußere Realität,
und so können sich Wünsche erfüllen und Träume verwirklichen!

Menschengruppen, deren Bewusstsein auf ein und dieselbe Weise


ausgerichtet ist, erschaffen energoinformative Strukturen –
die so genannten Pendel.

Diese Strukturen entwickeln eine Art Eigenleben und unterwerfen


die Menschen ihren Gesetzen.

Die Menschen sind sich nicht im Klaren, dass sie gezwungen sind,
gemäß den Interessen der Pendel zu handeln.

Seit unserer Geburt sind wir es gewohnt, und einem fremden Willen
unterzuordnen. Eltern, Familie, Partner, Lehrer, Arbeitgeber usw.
All diese Personen und Gruppen sind so genannte Strukturen.
Diese Strukturen entwickeln sich zum Parameter ihrer gedanklichen
Energien. Diese gedanklichen Energien werden zum
energetischen Pendel.

Wieso ein Pendel?


Jedes „Ding“, das ein menschlicher Geist erschaffen hat, jedes Lebewesen,
das in der Lage ist, Energie in eine bestimmte Richtung auszustrahlen,
strahlt eine bestimmte Frequenz aus. Seine eigene bestimmte Schwingungs-
frequenz. Dadurch entsteht das „Gesetz“ der Pendel.

Das Pendel wird durch die Energie von Menschen geschaffen,


die in ein und dieselbe Richtung denken.

Das Pendel fixiert die gedankliche Energie seiner Anhänger


auf seine eigene Frequenz.

Wenn Sie etwas aktiv nicht wollen, wird genau das in Ihrem Leben
Gestalt annehmen.

Sich vom Pendel zu befreien bedeutet, es aus seinem


Leben zu verbannen.
Das Pendel aus seinem Leben zu verbannen bedeutet nicht,
es zu vermeiden, sondern es zu ignorieren.

Die Lösung der Probleme besteht darin, den Pendeln auszuweichen,


oder sie zu dämpfen.

Ist die Abhängigkeit von den Pendeln aus dem Weg


geschafft, erhalten Sie die Freiheit der Wahl.

Das Gleichgewicht oder die


sogenannten Nivellierungskräfte.

Die Menschen schaffen sich selbst Probleme und Hindernisse, und dann
verbrauchen sie ihre Kräfte für deren Überwindung.
Wie können wir die Probleme aus unserem Leben ausschließen?

Trage Sorge, ohne besorgt zu sein!

Ein Überschusspotenzial wird nur dann geschaffen, wenn einer


Beurteilung große Bedeutung beigemessen wird.

Nur die Beimessung von Wichtigkeit stattet Ihre Beurteilung


konkret für Sie mit Ihrer Energie aus.

Die Wirkungsweise der Nivellierungskräfte ist auf die


Beseitigung des Überschusspotenzials gerichtet.

Die Wirkungsweise der Nivellierungskräfte ist der Absicht,


die das Problem erschuf, oft entgegengesetzt.

Durch Unzufriedenheit und Verurteilung richten Sie


die Nivellierungskräfte immer gegen sich.

Man sollte die gewohnten negativen Reaktionen


mit positiver Ausstrahlung ersetzen.

Je wichtiger ein Ziel für Sie ist, desto


unwahrscheinlicher, dass Sie es erreichen.

Wünsche, die frei sind von den Potenzialen der Wichtigkeit


und der Abhängigkeit, gehen in Erfüllung.
Das einzige Hindernis auf dem Weg zur Erfüllung eines
Wunsches ist die Überwertung seiner Wichtigkeit.

Versuchen Sie nicht, Hindernisse zu überwinden,


sondern verringern Sie ihre Bedeutung.

Eine negative Reaktion auf ein negatives Ereignis führt


zum Abgleiten auf eine negative Lebenslinie.

Lassen Sie sich nicht auf eine negative Information ein!


Das bedeutet nicht, negative Informationen zu vermeiden,
sondern sie absichtlich zu ignorieren, sich nicht
für sie zu interessieren!

Zusammenfassung:

Wenn es dem Verstand gelingt, von der Seele kommende


Informationen zu interpretieren, findet eine Entdeckung statt.

Der Verstand ist in der Lage, den Zustand des


seelischen Behagens eindeutig zu bestimmen.

Dazu sollte man sich angewöhnen, das


seelische Behagen zu beachten.

Wer das falsche Ego aufgibt, erhält die Freiheit, sein


Schicksal zu wählen.

Die Freiheit der Wahl macht es möglich, sich einfach


zu nehmen, anstatt zu bitten und zu fordern.

Alles ist viel einfacher, als es zu sein scheint.


Kehren Sie zu dieser Einfachheit zurück.

Üben Sie sich im Loslassen, und nehmen Sie


unerwartete Ereignisse in Ihr Leben auf.

Durch LOSLASSEN bekommen Sie die wahre Kontrolle


über Ihre Situation!
ÜBER IHR LEBEN!