Sie sind auf Seite 1von 118

Die PC-Games-Redaktion blickt zurück: Die wichtigsten Spiele,

die größten Überraschungen, die bittersten Enttäuschungen!

So findet ihr sämtliche Wackelpuppen und alle einzigartigen


und legendären Waffen + die ersten nützlichen Mods!

AUF 25 SEITEN: TOP-SPIELE UND TRENDS 2016


FAR CRY: PRIMAL
STAR CITIZEN • DARK SOULS 3
DOOM • HITMAN • VR-BRILLEN

PC GAMES GIBT’S AUCH ALS AUSGABE 281


Österreich €4,50;
PCGAMES EXTENDEDMIT 01/16 I € 3,99 Schweiz sfr 7,00;
4 196213 403991
www.pcgames.de Luxemburg €4,80
2 DVDS UND TOP-VOLLVERSION!
f /FinalFantasy finalfantasyxv.com * /ffxven
©SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. MAIN C DESIGN: TETSÜYÄN FANTASY, SQUARE ENIX and the SQUARE ENIX logo are registered trademarks or trademarks of Square Enix Holdings Co., Ltd. “Playstation*
and the ‘‘PS" Family logo are registered trademarks anB V S S 4" and the Playstation Netwo arc trademarks of Sony Computer Entertainment Inc. All other trademarks and trade names are the properties of their respective owner9*^
I !W //

ERSCHEINT

V x e o x ONE
SERVICE 0 1 /1 6

Blick nach vorne:


2016 kann kommen!
Veränderung ist ein wichtiger Bestandteil unse­ sich pcgames.de zu einer Multiplattformseite, wird wie das vergangene. Dafür sprechen Knaller
res Lebens. Aber während sich manche Dinge auch weil die User es so wollten. Um schneller, fle­ wie Total War: Warhammer, Far Cry: Primal, Star
anscheinend nie ändern, passiert in und um die xibler auf Themen reagieren zu können, haben wir Citizen, Doom, The Division, Deus Ex: Mankind Di-
PC-Games-Redaktion eine ganze Menge. So auch eine große Gesamtredaktion geschaffen, die mit vided oder Dark Souls 3. Diese und weitere Titel
im letzten Jahr. In unserem Bestreben, die PC der gewaltigen Berichterstattung rund um Fallout findet ihr in unserem 25 Seiten starken Ausblick
Games stets zu verbessern und moderner zu 4 gleich ihre erste Bewährungsprobe bestanden auf das kommende Spielejahr (ab Seite 14). Wir
gestalten, stellten wir im vergangenen Jahr die hat. Die neue Art der Berichterstattung mit stär­ hoffen natürlich auf weitere spannende Ankündi­
Berichterstattung um und konzentrierten uns kerer Verzahnung von Heft und Webseite kommt gungen spätestens zur E3 2016, die diesmal vom
stärker auf PC-lastige Schwerpunktthemen. gut an. Das beweisen die zahlreichen positiven 14. bis 16. Juni stattfindet (parallel zur Abgabe
Im nächsten Schritt brachten wir auch in Zuschriften, die uns in den letzten Wochen und der PC Games 07/16). Unabhängig davon, welche
Sachen pcgames.de diverse Neuerungen Monaten erreicht haben. Titel und Themen uns 2016 erwarten, freuen wir
auf den Weg. Das war auch nötig, denn das uns sehr darauf, zusammen mit euch die nächsten
Setup war einfach nicht mehr zeitgemäß. Un­ Natürlich haben wir uns im Jahr 2015 nicht Schritte zu gehen. Dementsprechend haben wir
sere Print- und Online-Auftritte hatten in nur mit Umstrukturierungen befasst, son­ auch das 2017 stattfindende 25-jährige Jubi­
den vergangenen Jahren stets se­ dern vor allem mit Spielen. In unserem läum von Deutschlands ältestem Spiele­
parate Redaktionen und auch großen Jahresrückblick ab Seite 74 erfahrt magazin schon so fest im Blick wie der
eine etwas unterschied­ ihr, welche Themen uns ganz besonders Far Cry: Primai-Säger sein Ziel im
liche Ausrichtung. beschäftigt haben. Noch wichtiger, als die unten abgebildeten Artwork.
Während sich Ereignisse des letzten Jahres Re­
das Heft aus­ vue passieren zu lassen, ist Wolfgang und das
schließlich mit aber der Blick nach Vor­ PC-Games-Team
P C -re le v a n - ne. Noch lässt sich nicht
ten Themen sagen, ob 2016 ein
beschäftigte, ebenso gutes Jahr
e n tw ic k e lte für PC-Spieler
DE R NVMe E F F E K T
Neue Möglichkeiten entdecken.

Der Standard der Zukunft schon heute: die weltweit erste M.2 Client SSD m it NVMe
E r w e it e r n S ie Ih r e M ö g lic h k e it e n m i t d e r N V M e S S D v o n S A M S U N G . D ie n e u e S A M S U N G 9 5 0 P R O u n t e r s t ü t z t d a s le is t u n g s s t a r k e
N V M e - P r o t o k o ll u n d w ir d p e r PC I E x p re s s 3 . 0 m i t 4 L a n e s a n g e b u n d e n . D a d u r c h b i e t e t s ie e in e b is z u f ü n f M a l h ö h e r e D a t e n ü b e r ­
t r a g u n g s r a t e a ls d ie b is h e r ig e n G e n e r a t io n e n a n S a m s u n g S A T A -S S D s . M it ih r e m k o m p a k t e n M . 2 - F o r m f a k t o r u n d d e r in n o v a t iv e n

V - N A N D - F la s h - T e c h n o lo g ie e r f ü l l t d ie 9 5 0 P R O h o h e E r w a r t u n g e n a n G e s c h w in d ig k e it , L e is t u n g u n d Z u v e r lä s s ig k e it .

5x Super Speed Hohe Zuverlässigkeit | Hohe Ausdauer | www.samsung.com/ssd SAMSUNG


... und das ist auf den DVDs:
SERVICE 01/16

ANNO 1404
D ie e rfo lg r e ic h e A u fb a u s tr a te g ie re ih e e r z ie lte m it A n n o 1 4 0 4 INSTALLATION/AKTIVIERUNG/MEHRSPIELERMODUS
e in e w a h re G la n z le is tu n g im G e n re . R a n d v o ll g e p a c k t m it In s ta llie r t A n n o 1 4 0 4 v o n u n s e re m D a te n trä g e r u n d fo lg t d a b e i
v ie le n F e a tu re s u n d g e p a a rt m it e in e r fa n ta s tis c h e n O p tik d e n A n w e is u n g e n im S e tu p . U m d ie V o llv e rs io n s p ie le n z u k ö n ­
b ie te t A n n o 1 4 0 4 a lle s , w a s d a s A u fb a u h e rz b e g e h rt. Egal ob n e n , is t k e in e rle i O n lin e -A k tiv ie ru n g n ö tig . D a s S p ie l v e r z ic h te t
in d e r K a m p a g n e , in d e n S z e n a rie n o d e r im k o n fig u r ie rb a re n a u c h k o m p le tt a u f D R M -M a ß n a h m e n . P er A u to p a tc h lä s s t sich
E n d lo s s p ie l - m it A n n o 1 4 0 4 v e r b r in g t ih r u n z ä h lig e S tu n d e n A n n o 1 4 0 4 a u f V e rs io n 1 .0 3 .3 6 5 0 a k tu a lis ie re n .
m it h o c h k a r ä tig e r S tra te g ie k o s t. D a b e i s o rg e n a u c h d ie m u ­
FAKTEN ZUM SPIEL:
s ik a lis c h e U n te rm a lu n g , d ie to lle n S o u n d e ffe k te u n d d ie h e r­ SYSTEMVORAUSSETZUNGEN W u n d e rs c h ö n e G ra fik
v o rra g e n d e V e rto n u n g fü r a k u s tis c h e n H o c h g e n u s s . N e b e n M in d e s te n s : W in d o w s XP, A th lo n 6 4 X 2 4 8 0 0 + /C o re 2 Duo,
T o ll u m g e s e tz te s M itte la lte r s e ttin g
d e m e u ro p ä is c h e n M itte la lte r s e ttin g b ie te t e u c h A n n o 1 4 0 4 2 G B R A M , R a d e o n H D 3 8 7 0 /G e fo rc e 9 6 0 0 G T , 3 ,3 G B Fest­
a u c h H a n d e ls m ö g lic h k e ite n m it d e m O rie n t. B e w e is t e u c h p la tte n s p e ic h e r E n o rm h o h e r D e ta ilg ra d u n d

a ls fr ie d fe r tig e r K a u fm a n n , a ls B a u m e is te r o d e r a ls E ro b e re r, E m p fo h le n : W in d o w s 7 /8 /1 0 , P h e n o m II X 4 9 4 0 /C o re 2 Q uad a k k u ra te W a s s e re ffe k te

A n n o 1 4 0 4 e r la u b t v ie lfä ltig e S p ie lw e is e n , u m z u g e w in n e n . Q 9 5 5 0 ,4 GB R A M , R adeon H D 4 8 7 0 (1 G B V G e fo rc e GTX 2 6 0 D u rc h d a c h te S p ie lm e c h a n ik

G u t e in fü h r e n d e K a m p a g n e

KOMPLETTLOSUNG In te re s s a n te G e s c h ic h te
auf DVD
- * M o tiv ie re n d e r S z e n a rio m o d u s

Ü b e rz e u g e n d e s E n d lo s s p ie l m it
GOLD z a h lre ic h e n E in s te llm ö g lic h k e ite n

H o h e K o m p le x itä t

G u t e in s te llb a r e r S c h w ie rig k e its ­


g ra d fü r E in s te ig e r u n d P ro fis

W u n d e rv o lle M u s ik u n te rm a lu n g

-♦ H e rv o rra g e n d e V e rto n u n g m it g u t
a g ie re n d e n S p re c h e rn

S e h r la n g e S p ie lz e it

-► E in g ä n g ig e S te u e ru n g

-♦ S p a n n e n d e S e e s c h la c h te n

O rie n t a ls n e u e r S c h a u p la tz

-♦ K e in e O n lin e -A k tiv ie ru n g n ö tig


M it seiner malerischen Grafik bietet Anno 1404 einen prächtigen Anblick. Auch spielerisch erwartet euch höchster
L ö s u n g s -P D F s a u f DVD
Aufbaugenuss für viele Spielstunden. Auf dem Datenträger (1. DVD) findet ihr Tipps und Komplettlösung als PDF vor.

INHALT DER 1. DVD INHALT DER 2. DVD


VOLLVERSION • Hard West VIDEOS (SPECIAL) • XCOM 2:
- Das ist neu auf der Übersichtskarte!
• Anno 1 4 0 4 • Just Cause 3
• Dragon’s Dogma: D ark Arisen - Let’s Play - Die schönsten Detailänderungen
• S ta rc ra ft 2: Legacy o f th e Void - So individualisiert ihr eure Soldaten!
VIDEO (TRAILER) • S ta r Wars: B a ttle fro n t
• E lite Dangerous: Horizons - Angespielt - So schleicht ihr euch an Aliens an!

•G a m e s TV 2 4 • The Crew: W ild Run • Fallout 4:


• Hitm an • Valhalla Hills
- Codsworth’ witziges Namensrepertoire VIDEOS (VORSCHAU)
- Das PipBoy-Spiel Atomic Command
• Far Cry: Prim al
- Das PipBoy-Spiel Groknak the Barbarian
TOOLS VIDEOS (VORSCHAU) - Das PibBoy-Spiel Pipfall • XCOM 2
• 7 -Z ip (v .9 .2 .0 ) • Total W ar: W arham m er - Das PibBoy-Spiel Red Menace
- Das PipBoy-Spiel Zeta Invaders
• Adobe Reader (v .1 0 .0 .1 )
- Fünf empfehlenswerte Mods
• VLC M edia Player (v .2 .1 .5 )
• Just Cause 3:
- Fix unterwegs mit Autos, Hubschrauber,
VIDEOS (SPECIAL) Wingsuit
0JCVOD116
• Anno 1 4 0 4 (Vollversion)
- So findet ihr das Stargate-Easteregg 3 2 V id e o s; ü b e r 1 8 0
- So findet ihr Thors Hammer M in u te n S p ie lz e it AUSCABE281
• XCOM 2 • Fallout 4 V

VIDEOS (TEST) • S aitek Farm S im u lato r - Let’s Play • Ju sfC au se '3 • H ard W e *
• Total W ar: W a rh a m m ? ^ \ W
jJ

• Fallout 4 • S ta rc ra ft 2: Legacy o f th e Void - • S ta r Wars: B a ttle tro n t’ i ? ' 1


• Game o t Thrones • H itm an
Arcadegames
• S ta rc ra ft 2 : Legacy o t th e Void
• Game o f Thrones

c g a m e s .d e
Exklusiv bei

C H S E K lflG .d e
DEN SCHNELLSTEN GAMING-PC
DER WELT KONFIGURIEREN:

Werksübertaktete Custom-Wakü: King Mod High-End


Prozessoren: Unsere Profis vom Grafikkarten:
Handverlesene, King Mod Service Sie wählen Ihre
übertaktete CPUs nehmen den Einbau Traumgrafikkarte
für das Extra an nach Ihren mit Wasserkühler
Gaming-Power! Bedürfnissen oder alternativem
fachmännisch vor! Heatsink aus!

stem
0% W eihnachtsfinanzierung w egen g ro ß e r N achfrage v e rlä n g e rt bis Jan u ar!
Auf das gesamte Sortiment, ab einem Warenkorb von 99 EUR und einer Laufzeit von maximal 12 Monaten!

P
B elastungstests a u f 36 M onate G arantie
Perfektion bis ins
kleinste D etail
m axim ale S tabilität
u n d P erform ance
m it 2 Jahren
P ick-U p-S ervice 0 H öchste K om patibilität
a lle r Kom ponenten

Du willst« och individueller? Der King Mod .S ervice macht


System sMcasekinq.de ALLESlmömob*=L d e n n :

^ 07 HIER ist Standard!-


Caseking GmbH, Gaußstr. 1, 1 0 5 8 9 Berlin eMail: info@ caseking.de tel. bestellen: 0 3 0 5 2 6 8 4 7 3 0 0 w w w .caseking.de
A lle P re is a n g a b e n in k l. 19% M w S t.. e x k l. V e rs a n d k o s te n . Irrtü m e r, D ru c k fe h le r und P re is a n d e ru n g e n V o rb eh alte n.
Intel das Intel Logo Intel Inside. Intel Core, und Core Inside s nd Marken der Intel Corporation m den USA und anderen Landern.
•Finanzierung gültig für alle Caseking PC-Systeme
Barzahlungspres entspricht dem Nettodartehensbetrag Fmanzierungsbeispiel Nettodarlehnsbetrag von 499.90€ Effektiver Zins von 9.9% bei e ner Laufzeit von 24 Monaten entspricht einem gebundenen Sc’ lzins von 9,5% p a Bonität vorausgesetzt
Partner ist die Targobank Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Be spiel gern § 6 a Abs 3 PAngV dar Techn sehe Änderungen. Irrtümer und Druckfehler Vorbehalten
Irrwitzige Stunts hinlegen und dabei ein furioses-
Zerstörungsfeuerwerk zelebrieren - das steht im
MACHINE GUN HEAVY CANNON
Mittelpunkt der Actiongranate Just Cause 3.

JU ST CAUSE 3

AKTUELL TEST
Batman: A Teiltale Games Series 39 Psychonauts 2 39 Assassin’s Creed: Syndicate 54
So s p ie lt s ic h d ie PC-Version d e s A s s a s s in e n a b e n te u e rs
Deutscher Entwicklerpreis 2015 38 Star Citizen 19
Dirt Rally 60
Dark Souls 3 18 System Shock 3 39
Game of Thrones, Season 1 64
Deus Ex: Mankind Divided 14 Terminliste 40

14 Hard West 56
Doom 15 The Witcher 3: Blood & Wine
R u n d e n ta k tik im W ild e n W e s te n - g e h t das?

Dragon’s Dogma: Dark Arisen 39 Tom Clancy’s: The Division 16


Just Cause 3 44
Elex 16 Total War: Warhammer 36 Z e rs tö ru n g s o rg ie m it k n a llb u n te r O p tik

Elite Dangerous: Horizons 38 Virtual Reality 2016 15 Einkaufsführer: Top-PC-Spiele,


empfohlen von der Redaktion 70
Far Cry: Primal 28 World of Warcraft: Legion 17
RainbowSix: Siege 66
Hitman 15 XCOM2 20
StarWars: Battlefront 50
Kingdom Come: Deliverance 17
W ir b e le u c h te n A tm o s p h ä re , S p ie lm o d i u n d L a n g z e it­

Master of Orion 19 m o tiv a tio n d e s M e h rs p ie le r-S h o o te rs v o n D ice .


HARDWARE
Mirror’s Edge: Catalyst 18 StarWars: Battlefront 53
Einkaufsführer: Hardware 110
T ip p s z u m H a rd w a re -T u n in g
W ir s te lle n e u c h p a s s e n d e S p ie le -P C -K o n fig u ra tio n e n
No Man’s Sky 19 fü r d ie n e u e s te n T ite l vor.
The Crew: Wild Run 71
Plants vs. Zombies:
Hardware News 100
Garden Warfare 2 32 Total War: Attila -
Steam-Machines im Vergleich 102 Das Zeitalter Karls des Großen (DLC) 70
Project Daedalus: V a lv e s B e trie b s s y s te m u n d C o n tro lle r im C h e c k .
The Long Journey Home 19 L o h n t s ic h d e r U m s tie g v o m PC a u fs S te a m -S y s te m ? Valhalla Hills 62

8 p c g a m e s .d e
SPIELE IN DIESER
AUSGABE
A n n o 1 4 0 4 1 VOLLVERSION/TIPPS 6 /1 2 6

A s s a s s in ’ s C re e d : S y n d ic a te 1 TEST 54
m s u «r/or stü« " « 'I M ILEYC D üE
B a tm a n : A T e ilta le G a m e s S e rie s 1 a k t u e l l 39 ~ 11,11117
D a rk S o u ls 3 1 AKTUELL 18

D e u s Ex: M a n k in d D iv id e d 1 AKTUELL 14

D ir t R a lly 1 TEST 60

D o o m I AKTUELL 15

D ra g o n ’ s D o g m a : D a rk A ris e n 1 a k t u e l l 39

E le x 1AKTUELL 16

E lite D a n g e ro u s : H o riz o n s 1 a k t u e l l 38

F a llo u t 4 1 MAGAZIN 92

F a rC ry : P rim a l 1 AKTUELL 28

MAGAZIN G a m e o f T h ro n e s , S e a s o n 11 TEST 64

H a rd W e s t 1TEST 56
Fallout 4: Tipps und Mods 92
H itm a n 1 AKTUELL 15
Replay: Deus Ex, Thief, System Shock 88 J u s t C a u s e 3 1TEST 44

Rossis Rumpelkammer 82 K in g d o m C o m e : D e liv e ra n c e 1 a k t u e l l 17

M a s te r o f O rio n 1 AKTUELL 19
Special: Rückblick 2015 76
M ir r o r 's E dge: C a ta ly s t 1 a k t u e l l 18

Vor zehn Jahren 86 N o M a n 's S k y l AKTUELL 19

P la n ts vs. Z o m b ie s :

G a rd e n W a rfa re 2 1AKTUELL 32
EXTENDED
P ro je c t D a e d a lu s :

Grafikkartentest: Radeon R9 380X 120 T h e L o n g J o u rn e y H o m e 1 a k t u e l l 19

P s y c h o n a u ts 2 1 a k t u e l l 39
Hardware-Special: Bildqualität
R a in b o w S ix: S ie g e 1TEST 66
optimal erhöhen________________ 116
S ta r C itiz e n 1a k t u e l l 19
Vollversion: Grundlagentipps S ta r W a rs : B a ttle fr o n t 1 TEST 50
zu Anno 1404 126 S y s te m S h o c k 3 1 a k t u e l l 39

T h e C re w : W ild R un 1TEST 71

1SERVICE 1 T h e W itc h e r 3 : B lo o d & W in e 1 AKTUELL 14

T o m C la n c y 's : T h e D iv is io n 1a k t u e l l 16
Editorial 3
T o ta l W a r: A ttila - D a s Z e ita lte r

Team-Tagebuch 12 K a rls d e s G ro ß e n (D L C ) 1TEST 70

T o ta l W a r: W a rh a m m e r 1AKTUELL 36
Team-Vorstellung 10
V a lh a lla H ills 1TEST 62
Vollversion: Anno 1404 6 W o rld o f W a rc ra ft: L e g io n 1AKTUELL 17

X C O M 2 I AKTUELL 20
Vorschau und Impressum 114
i
0112016
DIE REDAKTION
01/16
AKTUELL

Die Stammredaktion von PC Games stellt sich vor: Was bewegte das Team in diesem Monat?

WOLFGANG FISCHER DAVID BERGMANN


Chefredakteur Leitender Redakteur pcgames.de

Spielt gerade: Spielt gerade:


Anno 2205, Rise o f the Tomb Raider (Xbox Bloodborne: The Old Hunters, Destiny
One), Halo 5 (Xbox One), Dragon’s Dog­ (Sparrow-Rennen!), Hearthstone, Star
ma: Dark Arisen, Fallout 4, Grand Theft Wars: Battlefront und Fallout 4.
Auto 5, D irt Raily, Dragon Age: Inquisition Schaut gerade:
und High Sea Saga (iOS) Jessica Jones, Gotham, American Horror
Freut sich: Story und Supernatural (warum hat mir
Dass er nach den stressigen,letzten nie jemand gesagt, wie toll die ist?)
Wochen (absurd viele Top-Releases im Freut sich auf:
November, Online-Machtübernahme, Entspannung an den Feiertagen und die
Reisestress) rund um Weihnachten mal Diskussionen um Star Wars: Episode 7
zwei Wochen abschalten konnte, um nach Kinostart
m it der Familie Zeit zu verbringen.
Hoffentlich schneit es ordentlich! Hat Angst vor:
Dem Start des Spielejahres 2016.
Freut sich noch mehr: Da erscheinen so früh bereits
Dass m it XCOM 2 schon so viele spannende Sachen
im Februarsein persön­ (eigentlich toll). Da wird der
liches Spiel des Jah­ Pile of Shame ja niemals
res 2016 erscheint! kleiner. Skandal!

STEFAN W EISS FELIX SCHÜTZ


Redakteur Redakteur

Tobte sich in der Küche aus: Findet gerade wenig Zeit zum Spielen:
Anlässlich eines vorweihnachtlichen Was auch völlig okay ist. Der eigene Nach­
Familienessens galt es, ein sechsgän­ wuchs ist einfach viel, viel spannender.
giges Menü zusammenzustellen. Eine Trotzdem zuletzt durchgespielt:
Herausforderung, die für viel Spaß und Hard West, Steamworld Heist (3DS) und
pappsatte Bäuche sorgte. Starcraft 2: Legacy o f the Void.
Nimmt sich endlich mal die Zeit: Spielt nebenher ab und zu:
Um m it Geralt durch die Spielwelt von Star Wars: Battlefront und Fallout 4
The W itcher3 auf dem PC zu streifen.
Der Vorsatz dabei lautet, diesmal kein Wird leider gar nicht warm mit:
Fragezeichen auf der Karte offen zu lassen. Overwatch. Das ist einfach nix für mich.

Versucht sich weiterhin daran: Spielt über die Feiertage:


Mal länger als zehn Minuten Game­ Dragon Age: Inquisition (PS4) und Destiny:
play ohne Absturz in der Alpha The Taken King (PS4). PC bleibt aus.
2.0 Crusader von Star Citizen Freut sich als Nächstes besonders auf:
zu erleben. Zum Ausgleich The Room 3 (Android) und XCOM 2. Und
fliege ich immer wieder für Plants vs. Zombies: Garden War-
eine Runde in Elite Dan­ fare 2 finde ich sicher auch noch
ge rous: Horizons. ein ruhiges Minütchen.

PETER BATHGE MATTI SAND QVIST


Redakteur Redakteur

Hat immer noch ganz schwache Knie: Freut sich:


vom XCOM 2 -Soundtrack. Diese Über die freie Zeit in den Weihnachtsfe­
epischen Töne schrauben die Dramatik rien. Nicht nur, dass man dann in Ruhe
bei jedem Schusswechsel derart in die alle Erkältungssymptome der letzten
Höhe, Peters Hände waren am Ende Wochen auskurieren kann, auch der
einer Mission stets klatschnass. große Spielestapel darf dann endlich
Verspricht allen Lesern: abgearbeitet werden.
Eine ganz besondere Story für die Spielt über die Feiertage:
nächste Ausgabe 02/16. Dafür stattete Fallout 4, The W itcher3: Hearts ofStone,
er nämlich noch vor Weihnachten den Assassin’s Creed: Syndicate und Total War:
legendären Begründern des Ego-Shoo- Attila - Das Zeitalter Karls des Großen, dazu
ter-Genres einen Besuch ab. Es war dann noch gelegentlich Online-Titel
himmlisch! Oder doch eher höllisch? wie World o f Warships, Destiny
Versteht nicht ganz: (PS4) und Rainbow Six: Siege.
Warum international so viele Menschen Bedankt sich bei seiner
auf Just Cause 3 herumhacken. Das Verlobten:
Spiel liefert doch genau das, wofür die Für die unzähligen, selbst
Serie bekannt und beliebt ist: dicke gebackenen Weihnachts­
Explosionen und irrwitzige Stunts. plätzchen - lecker!

10 p c g a m e s .d e
MATTHIAS DAMMES MAX FALKENSTERN
Redakteur Redakteur

Zuletzt durchgespielt: Freut sich:


Fallout 4, Defense Grid 2, endlich alle Auf die W eihnachtsfeiertage m it
Herausforderungen in Rory Mcllroys seiner Familie, auch wenn er zum
PGA Tour und mal wieder Tomb Raider Zeitpunkt der Heftabgabe noch kein
von 2013 einziges Geschenk besorgt hat. Die
Spielt aktuell: Zeit in Fallout 4 hat ihn einfach davon
Uncharted in der Nathan-Drake-Collec- abgehalten, sich im Vorfeld darum
tion.den Multiplayer von Tomb Raider zu kümmern. Grr, so was passiert ihm
und immer wieder SWTOR. w irklich jedes Jahr!
Will unbedingt:
Freut sich: An Heiligabend ein köstliches Menü für
Auf die bevorstehenden freien Tage. seine Eltern und Bruder zaubern. Enten­
Einerseits, um mal wieder die Familie zu brust m it Kartoffelklößen und Apfelrot­
sehen, andererseits wartet da noch ein kohl. Bei dem Gedanken läuft ihm schon
gewisser Pile of Shame. das Wasser im Munde zusammen.
Hofft inständig: Spielt die Tage:
Von Star Wars: Das Erwachen der Bloodborne: The Old Flunters (PS4),
Macht nicht enttäuscht zu werden. Destiny (PS4), Fallout Shelter, Assas-
Komplett ohne Skepsis geht es sin's Creed Syndicate und vielleicht
aber nicht ins Kino. endlich mal Life is Strange.
_____________________________________________________

MARC-CARSTEN HATKE SASCHA LOHMÜLLER


Redakteur Redakteur

Zuletzt gespielt: Zuletzt durchgespielt:


Prison Architect, das nach unzähligen Den Weihnachtsabgabestress-Simulator
Alpha-Versionen endlich fertig ist, und 2015 - spannend, aber jetzt reicht es
Pixeljunk Shooter Ultimate, das mir mei­ auch wieder für ein Jahr.
ne dritte Platin-Trophy beschert hat. Zuletzt vernichtet:
Spielt zurZeit: Backbleche voller Weihnachtsgebäck
Battlefield Hardline, Uncharted: Nathan Zuletzt verletzt:
Drake Collection (PS4), Fat Princess Die Hand beim Herausziehen oben
Adventures (PS4) und Need for Speed genannter Backbleche #@%&$
Freut sich auf: Spielt über die Weihnachtsfeiertage:
März 2016 und seine neue Aufgabe als Erfahrungsgemäß kaum, obwohl ersieh
Social Media Manager. Jahr für Jahr das Dezimieren seines Pile of
Hat gerade mächtig Spaß mit: Shame vornimmt. Und wenn, dann landet
Battlefield Hardline, das dank DLC-Er- er doch wieder bei irgendeinem al­
weiterungen endlich wieder richtig ten Zeitfresser. Dabei sind Witcher
Laune im Mehrspielermodus macht. und Fallout immer noch nicht
Außerdem gibt es da noch ein durch, von Dragon Age: Inqui­
paar fehlende Achievements in der sition ganz zu schweigen. Wie
Kampagne... lange ist noch mal Urlaub?

CHRISTIAN DÖRRE LUKAS SCHMID


Volontär Redakteur

Spielt gerade: Spielt noch immer:


Zum gefühlt hunderttausendsten Mal Fallout 4. Und wenn ich meinen
Grand TheftAuto 5 durch. Los Santos aktuellen Spielfortschritt m it meiner
ist einfach immer wieder eine Reise zur Verfügung stehenden Zeit zum
wert. Spielen abgleiche, kommt raus, dass
Freut sich auf: das wohl auch noch einige Monate bis
Den Weihnachtsurlaub und die schon Jahrzehntchen so bleiben wird.
geplante Silvesterfeier beim besten Besucht gerade:
Kumpel. Kurz vor Weihnachten mehr Events als
Zockt im Urlaub: sonst in manchen Jahren insgesamt.
Mangels einer Konsole oder eines Spie- Und alle m it einer Vorlaufzeit von etwa
le-PCs im elterlichen Haushalt endlich ein bis zwei Tagen. Yay.
mal Mario & Luigi: Dream Team Bros. Borgt gerade:
auf dem 3DS. Mario & Luigi: Dream Team Bros, an den
.obt hier ausdrücklich: Kollegen Dörre, dam it der in den Weih­
Volfgang. So ein guter Chefredakteur! nachtsferien was zu tun hat und sich
Ehrlich. Genug geschleimt, darf nicht durchgehend am Klo versteckt.
:h jetzt auf die E3 2016, Hat jetzt:
)hefchen? Keinen Platz mehr zum Schreiben.

SO ERREICHT IHR UNS:


Der direkte Draht in die Fragen und Anliegen zum Abo: Heftnachbestellungen und Trefft das Team auf Facebook:
PC-Games-Redaktion: a b o @ c o m p u te c .d e Sonderhefte: s h o p . p c g a m e s . d e w w w .fa c e b o o k .d e /p c g a m e s d e

Anregungen und Fragen rund ums


Heft: r e d a k t io n @ p c g a m e s . d e
Fragen zur Heft-DVD, zu Videos und
Vollversion: d v d @ p c g a m e s . d e
PC Games abonnieren:
aJio_.pcAa-m_e_s_._d_e
Folgt uns auf Twitter:
yywyy, ^ n s
0112016
DAS P C- GAMES -TE AM-TAGEBUCH
01/16

Das Leben unserer Redakteure besteht nicht nur aus Schreiben und Spielen.
AKTUELL

Was wir diesen Monat alles erlebt haben, erfahrt ihr auf dieser Seite.

^ c x o e r- s o c K t S ^ve .

tMser- SteFoor» FüKlt SveK s e i t je.Ke.r-


lo r-t cuoKI, uuo svc-K F oeK s orA Vlo.se
"G ote. kJo.c_Kt" so.gew KJveKt nor-, l< x ss
er- vr> 1er- Lo.TAuovr-tSc.Ko.Ft g f-o ss ge."
uoor-ler» I s t , oKerAr-e_'vr> vst e.r- eAr» 0.0S"
geWvlle.te.r- F ö n st er-. Als lo .s sp e z ie ll Für-
Lo.TAoJvr-tSc.Ko.FtS Svrrvolotor- ACHS le ."
SvgTte. Lev^Kr-rxl" o ^ l ?elo.ls^ste.n r\ v/o^
rAo.lc.otz_ w\ oriSener- 'Relo.KtvoA ew tr-o"
le it e , W w te . Ste.Fo.Tv KeA^ Vklte.^ me.Kr-
" 1o.votv K ö ^ v t vKr- e.oc_K ev^er» £ atAi-oc_K
Vv uASehem \Jvleo o.uF Kvt
ver-Sc.KoFFew

A b A ve. S te v \r > z _ e v i-

AJs UVAsoFt IfAottv ^o.c_K LotAot, eAvtal, um


\Km zjo zjLvgeTv, tuve Ave rAeTSc_KeT, vt , 1er-
StevTyZ e t geleKt Ko.Ke.Tv, tuo.r- uTSer- "Re"
lo.Ktvo^sFvr»r>e etuoo.s ver-uovr-r-t " E-TgloorAs
K o.o'ptsto.lt vst Für- sevT,e ’&e.gf-vFFe loeK
eKe.r- mole.r-w t>ve AuFlöSuTg cuo.r- o.m ö ^ le
zJveml'veK W vxl: be.n Fno.TvZobsvSc.Ke. ?oU'vsKe.n
l\e ss AAottv e'vTe "RoTvle Fo.n Cr-ty "Pnv*no.l
FVoKe. s'fAveleT. b've \Jonsc.K<xo Zoom StevvT
zoLvfAWe.gen F'vTilet vKn 0.0F Sevte. A($.

PC-Games-Podcast Der Abo-Newsletter


Hören (und sehen), was gespielt wird! Exklusive Infos für PC-Games-Abonnenten
Tausende Fans freuen sich jede Woche auf den PC-Games-Podcast: In Leser-Aktionen, exklusive Gewinnspiele, Spezial-Angebote und Vor-
wechselnder Zusammensetzung diskutieren Redakteure über Spiele-Neu- ab-lnformationen direkt aus der Redaktion - all das bietet der be­
heiten, kommentieren aktuelle Meldungen und beantworten Leserfragen. liebte PC-Games-Abo-Newsletter. Und so bekommt ihr ihn: Einfach
Mehr als 270 Sendungen sind erschienen, wöchentlich kommt eine hinzu. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Abo-Nummer (findet ihr auf
Wir planen weiterhin, euch in nicht allzu ferner Zukunft mit Video-Podcasts dem Adressen-Etikett eures Abo-Hefts) an abo@computec.de mai­
zu versorgen, dann könnt ihr uns sogar bei der Arbeit zugucken. len - schon seid ihr auf dem Verteiler.

12 p c g a m e s .d e
Die H errschaft der Tiere beginnt
1INHALT
AKTUELL Cyberpunk 2 0 7 7 ............................ . Seite 16
Dark Souls 3 .................................. . Seite 18
Deus Ex: Mankind Divided................. . Seite 14
Doom........................................... . Seite 15
Elex............................................. . Seite 16
FarCry: Primal............................... . Seite 28
Hitman......................................... . Seite 15
Kingdom Come: Deliverance............. . Seite 17

Das erwartet
Mass Effect: Andromeda ■ Seite 16
w V H v A V/

Master of Orion.............................. . Seite 19


Mirror’s Edge................................ . Seite 18
No Man’sS ky................................. . Seite 19
Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 .. . Seite 32
Proiect Daedalus.. . Seite 19

euch 2016!
Star Citizen................................... . Seite 19
The Division...... ......... . Seite 16
The Witcher 3- Blood & Wine. • Seite 14
w V I W v X 1

Total War: Warhammer..................... . Seite 36


World of Warcraft: Legion.................. . Seite 17
XC0M 2........................................ . Seite 20

ir stellen euch die wichtigsten Trends und Titel Natürlich erscheinen im kommenden Jahr noch
viele weitere Titel. Eine Komplettübersicht findet
ihr in unserer Terminliste auf Seite 40.
des kommenden Spielejahrs vor!

Deus Ex: Mankind Divided


ACTION-ROLLENSPIEL I Kurzfristig um ein ganz anderes. Mankind Divided
sechs Monate verschoben, ist Adam spielt sich schlicht flüssiger und
Jensens zweiter Ausflug in elegante intuitiver als der Vorgänger, dem
Cyberpunk-Gefilde immer noch auf stets eine gewisse Hakeligkeit zu
dem besten Wege, den Vorgänger eigen war. Durch eine Vielzahl neu­
Human Revolution in allen Belangen er Augmentationen ist die Charak­
zu übertrumpfen. Der smarte Mix terentwicklung so vielfältig wie nie
aus Ballern und Schleichen bietet zuvor. Toll: Jede Mission lässt sich
nun auch endlich gleichberechtigte auf mehrere Arten lösen. Wir durf­
Belohnungen für all die Spieler, die ten den obercoolen Protagonisten
lieber tödliche Gewalt einsetzen statt Jensen bereits durch zwei Einsätze
Gegner nur bewusstlos zu würgen. lenken und waren begeistert. Deus
Dank neuer Grafik-Engine (erstmals Ex: Mankind Divided hat das Zeug
mit Direct-X-12-Unterstützung!) ha­ dazu, eines der besten (Action-)Rol-
ben Jensen und andere Charaktere lenspiele des Jahres zu werden.
nicht nur die Haare schön; auch
das Bewegungsgefühl ist in den viel ENTWICKLER: Eidos Montreal
vertikaleren, weitläufigeren Levels TERMIN: 23. August 2016

The Witcher 3: Wild Hunt - Blood S Wine


ROLLENSPIEL I Obwohl die Geralt-Tri- Nilfgaard. Anstelle von Schlachtfel­
logie m it The Witcher 3 offiziell als dern, Tod und Verderben sind wir
abgeschlossen gilt, hat CD Projekt hier in einem prächtigen, farbenfro­
noch große Pläne für den alternden hen Fantasy-Idyll unterwegs - hin­
Hexer. Bereits im Oktober 2015 er­ ter dem sich natürlich ein dunkles,
schien m it Hearts ofStone die erste uraltes Geheimnis verbirgt. Blood &
hochwertige Erweiterung für das Wine soll mindestens 20 Spielstun­
Edel-Rollenspiel. In 2016 soll dann den bieten, außerdem versprechen
das zweite geplante Add-on folgen: CD Projekt neue Features, die aus
Anders als die erste Erweiterung dem Feedback der Spieler resulier-
entführt Blood & Wine in ein gänz­ ten. Das Add-on lässt sich bereits
lich neues Gebiet, das nicht auf den als Teil des Expansion-Passes vorbe­
bisherigen Maps wie Skellige oder stellen - der umfasst auch Hearts of
Velen zu finden ist. Stattdessen be­ Stone und kostet faire 25 Euro.
reisen wir die brandneue Umgebung
von Toussaint, die noch gänzlich un­ ENTWICKLER: CD Projekt Red
berührt ist vom großen Krieg gegen TERMIN: Erste Jahreshälfte 2016

14 p c g a m e s .d e
HTC Vive dürfte das
Virtuelle Welten - Zukunftsmusik technisch beste, aber auch
teuerste VR-Erlebnis bieten

oder greifbar nah?


Fast könnte man schon von einem HTC V ive -u n d auf der PS4 geht Sony
Running Gag sprechen; seit zwei mit Playstation VR an den Start. Einzig "= f
Jahren prophezeit die Spielepresse - Microsoft lässt sich mit der Hololens
und somit auch wir dass das kom- noch etwas Zeit - die Augmented-Re-
mende Jahr dasjenige sei, in dem VR ality-Brille ist aber auch nicht primär
so richtig durchstartet. 2016 dürfte für den Unterhaltungssektor gedacht.
es nun aber endlich wirklich so weit Ob sich auf dem PC eher Oculus oder
sein, denn dann erscheinen die End- Vive durchsetzen wird, muss sich zei-
verbraucher-Versionen sowohl des gen; für das HTC-Gerät spricht, dass
VR-Brillen-Pioniers Oculus Rift als die Entwickler eine exklusive Partner- und die Brille samt Hightech-Steu- sind und die entsprechenden Spiele
auch des direkten PC-Konkurrenten schaft mit Steam eingegangen sind erungseinheiten unter dem Steam- wohl nur auf hochklassigen Rechnern
VR-Banner veröffentlichen werden. respektabel laufen werden. Zudem
Oculus Rift hingegen wird im Koope­ wird es schlicht und ergreifend von
ration mit Microsoft vertrieben, so- der Akzeptanz der User abhängen, ob
dass jedem Gerät ein Xbox-One-Con- 2016 - allem Marketinggeschrei zum
troller für den PC beiliegen wird. Ein Trotz-wirklich das „Jahr von VR“ sein
M bestimmender Faktor - neben wird. In zahlreichen Anspielberichten
der Palette an verfügbaren zeigte sich bisher, dass nicht alle Gen­

)
Spielen wird wohl der Preis res gleich gut für die neue Hardware
sein. Branchenbeobachter geeignet sind und Motion Sickness
gehen aufgrund der stärkeren nach wie vor ein sehr relevanter Fak­
Technik von einem deutlich tor ist. Maßgeblich wird’s wohl vom
höheren Anschaffungspreis Erfolg der Sony-Brille abhängen, die
von HTC Vive aus. Egal, wofür dank großer Userbase und vermutlich
man sich entscheidet, ist auf recht geringem Einstiegspreis - auf
Ursprünglich alleiniger Platzhirsch, hat Oculus Rift jeden Fall zu beachten, dass bei­ Kosten der Technik - die VR-Verkäufe
inzwischen starke VR-Konkurrenz bekommen. de Brillen echte Ressourcenfresser 2016 anführen dürfte.

Doom Hitman
EGO-SHOOTER I Im Frühjahr 2016 ver­ nicht geben! Dafür aber ein frisches
suchen die Urväter des Shooter-Gen- Nahkampfsystem, das brutale Fini­
res ihren nach Rage angekratzten sher erlaubt. Auf Knopfdruck reißt
Ruf aufzupolieren. Mit Doom kehrt der Protagonist seine Feinde förmlich
id Software zu den Ursprüngen der in Stücke, was zu wahren Fontänen
Serie zurück und schickt euch auf aus Blut und Power-ups führt. Trotz
den Mars und in die Hölle, von wo aus dieser harten Gangart ist Publisher
ein unendlicher Strom an Dämonen Bethesda optimistisch, dass Doom
durch Portale strömt. Level-Architek- ungekürzt in Deutschland erscheint.
tu r und Gegner-Design orientieren Notiz am Rande: Neben einem sehr
sich stark an den zwei legendären schnellen Multiplayer-Modus im Stil
Originalspielen; der Horror-Fokus der alten Arena-Shooter g ib t’s mit
von Doom 3 hat ausgedient. Herrlich Snapmap auch einen faszinieren­
altmodisch: Gesundheit, Munition den, weil einfach zu bedienenden
und Panzerung sammelt ihr wie anno Karteneditor.
dazumal als kleine Fläschchen und
Plättchen ein. Neumodische Gesund­ ENTWICKLER: id Software ACTION I Weniger Linearität, mehr einem Season Pass sieht IO Inter­
heitsregeneration wird es in Doom TERMIN: 2. Quartal 2016 Raum für Kreativität: Der sechste active ab. Wer sich mit dem Grund­
Teil der erfolgreichen Auftragsmör­ spiel und somit den drei Locations
der-Simulation will sich wieder an im März zufriedengibt, zahlt etwa
älteren Teilen der Reihe orientie­ 35 Euro. Wer alles haben möchte
ren. Anders als Hitman: Absolution - also auch die Monats-Updates
aus dem Jahr 2014 wird das neue m it den Schauplätzen Thailand,
Spiel zunächst „h a lb “ veröffent­ Japan und den USA - zahlt etwa
licht. Das bedeutet: Im März er­ 50 Euro. Das m erkwürdige Ver­
scheinen die ersten drei Locations öffentlichungssystem sollte aber
Paris, Sapienza und Marrakesch, nicht zu sehr ablenken von der
die m ehrere S tory-M issionen, schönen Grafik und dem motivie­
Sandbox-Umgebungen und die renden Spielprinzip, bei dem kre­
Möglichkeit bieten, im Contracts- ative und geschickte Assassinen
Modus eigene Herausforderungen belohnt werden.
zu erstellen. Drei weitere große
Doom setzt auf die neue id-Tech 6, wodurch eine sehr stimmungsvolle Optik Levels folgen monatlich nach Re­ ENTWICKLER: 10 Interactive
entsteht. Das Design der Höllenkreaturen erinnert stark an die Vorgänger. lease. Von zusätzlichem DLC und TERMIN: 11. März 2016

0112016 15
Elex Tom Clancy's The Division
01/16

ROLLENSPIEL I 15 Jahre nachdem Außerdem nimmt der titelgebende ONLINE-ROLLENSPIEL I Terminver­ der frei begehbaren Spielwelt ist in-
Piranha Bytes m it Gothic ihr fulm i­ Rohstoff Elex eine besondere Rol­ schiebungen, angebliche Gra- stanziert und für kleine Koop-Grup-
AKTUELL

nantes Debüt feierten, will das klei­ le ein, denn er eignet sich sowohl fik-Downgrades und wilde Gerüch­ pen ausgelegt, in Social Hubs und
ne deutsche Studio 2016 ein neues als leistungssteigernde Droge wie te, die dem Spiel eine schlechte offenen PvP-Zonen treffen wir aber
Kapitel aufschlagen. Nach dem auch als Zahlungsmittel. Typische Qualität nachsagen - in diesem auch andere Spieler an. Die Kämpfe
Abschluss der /?/'sen-Trilogie versu­ Gofö/'c-Stärken bleiben erhalten, Jahr hatte The Division mit viel Ge­ erinnern mit überwiegend realisti­
chen sich die Essener erstmals seit etwa die Tagesabläufe fü r N ich t­ genwind zu kämpfen. Zu Unrecht? schen Waffen und Taktik-Elemen­
2007 an einer neuen Marke. Elex spielercharaktere und die frei be­ Die Frage wird sich endlich Anfang ten an Third-Person-Shooter. Alles
wird ein ungewöhnlicher Mix aus gehbare Spielwelt m it Tag-Nacht- 2016 mit einer Beta-Version klären in allem: hochspannend!
Fantasy und Science-Fiction, denn Wechsel oder Konsequenzen beim lassen. An Hitpotenzial mangelt
hier kommen auf einer postapo­ D ie b s ta h l von G egenständen. es dem Spiel jedenfalls nicht: The ENTWICKLER: Massive Entertainment
kalyptischen Alien-Welt nach dem Dennoch verlässt sich Piranha By­ Division, vom schwedischen Team TERMIN: 6. März 2016
Einschlag eines Meteoriten sowohl tes nicht nur auf alte Tricks, so will Massive Entertainment entwickelt,
V Das leicht futuristische Kampfgerät soll
S ch w e rte r und Z a ubersprüche man das Kampfsystem entrümpeln ist ein Online-Rollenspiel, das in ein
als auch Lasergewehre zum Ein­ und das Inventar aufräumen. Gese­ realistisch nachgebildetes, riesi­
satz. Der Protagonist, der wie für hen haben wir davon bisher wenig, ges New York entführt. Nach einer
Piranha Bytes üblich m it einem denn bislang zeigten die Entwickler Viruskatastrophe ist die Stadt fast
fe rtig gebackenen Aussehen und nur ein paar kurze Videoschnipsel. menschenleer, einzig jede Menge
H in te rg ru n d d aherkom m t, e n t­ Möglicherweise erscheint Elex so­ Schurken und brutale Säuberungs­
s c h e id e t sich im S p ie lv e rla u f gar erst 2017. Es wäre nicht die ers­ trupps treiben sich in den hoch­
zwischen m ehreren Fraktionen. te Verschiebung für den deutschen detaillierten Straßen herum. Als
D em entsprechend d a rf er e in ­ Traditions-Entwickler. Agent der Division-Spezialeinheit
ziga rtig e W affen benutzen und ist es unser Job, die Stadt zurück­
Fähigkeiten erlernen; sogar ein ENTWICKLER: Piranha Bytes zuerobern und dem Virusangriff auf
Jetpack steht ihm zur Verfügung. TERMIN: 4. Quartal 2016 den Grund zu gehen. Der Großteil

Wackelkandidaten: Diese Titel erscheinen wahrscheinlich erst 2017


Auch wenn das Spielejahr 2016 entgegenfiebern. Allen voran Cy­ Team offiziell einen Release Ende Bioware verspricht Action, Erkun­
prall gefüllt sein dürfte, gibt es auch berpunk 2077, das derzeit bei CD 2016 angepeilt, doch da bislang dung, Romanzen und feinste Optik
einige Titel, die erst 2017 erscheinen Projekt m itten in seiner Entwick­ noch keinerlei Gameplay-Infos oder dank der Frostbite-Engine. Ebenfalls
- und denen wir schon sehnsüchtig lung steckt. Zwar hat das polnische gar Screenshots zu dem Sci-Fi-Rol- auf unserer Warteliste für 2017: Das
lenspiel veröffentlicht wurden und M ech-Taktikspiel B attletech von
2016 noch weitere Inhalte für The Harebrained Schemes sowie The
Witcher 3 folgen sollen, rechnen wir Bard's Tale 4 von inXile Entertain­
nicht damit, Cyberpunk vor 2017 in ment, die derzeit noch an Torment:
die Hände zu bekommen. Ein ähnli­ Tides of Numenera werkeln. Für das
cher Fall ist Mass Effect: Andromeda frisch angekündigte Psychonauts 2
von Bioware: Auf der E3 2015 gab es rechnet Double Fine sogar erst mit
bislang nur einen vagen (wenn auch einem Release in 2018. Ebenfalls
schicken) Teaser-Trailer zu sehen, hochspannend, aber nicht für 2016
an Informationen ist bislang nur be­ zu erwarten: Das bislang geheime
kannt, dass der vierte Teil lange nach Star Wars-Spiel, das derzeit bei
den Ereignissen von Mass Effect 3 Visceral Games (Dead Space) ent­
spielen und sich um eine komplett wickelt wird und an dem auch Jade
neue Heldengruppe drehen wird. In Raymonds frisch gegründetes Team
Andromeda erkunden wir eine neue Motive Studios mitwirkt. Gerüchten
Galaxis, können dazu auch eine zufolge sollen für das Spiel auch
neue Version des Mako-Fahrzeugs Inhalte aus dem eingestellten Star
nutzen. Wars 1313 zum Einsatz kommen.

p c g a m e s .d e
Kommende Indie-Hits: Kein großes Budget? Kein Problem!
2016 kommt Torment: Tides o f Nu- ziergang macht. Ein Adventure sind der Ego-Shooter Shadow War- zwei Spieler daher. Auch Strategen
menera'. Der inoffizielle Nachfolger ähnlicher M achart erscheint rio r2 und das Schwertkampfspiel müssen nicht hungern, denn die
des RPG-Klassikers Planescape: am 9. Februar. In Hellblade, das sich Shadowrun-Macher bringen Mech
Torment dürfte Rollenspieler genau­ Firewatch erku n ­ m it dem Thema Warrior zurück - als rundenbasier­
so verzücken wie Teil 2 von The Ban­ det ihr einen Na­ Wahnsinn beschäf­ tes Taktikspiel namens Battle Tech.
ner Saga. Wem Story und Charaktere tu rp a rk , wo rä t­ tig t. Bei W eitem Planet Coaster von Elite: Dange-
egal sind, der ist besser beraten mit selhafte Ereignisse nicht so düster geht rous-Macher Frontier könnte der­
AbzG, in dem ihr in einer farben­ Grusel verbreiten. Ein es in Cuphead (links) weil ein würdiger Rollercoaster Ty-
prächtigen Unterwasser-Welt auf ausgewachsener Hor­ zu: Dieser kunterbunte coon-Nachfolger werden. Und dann
Tauchgang geht. A d rl ft schießt euch ror-Schocker verspricht Q uasi-D isney-C artoon wäre da noch The Mandate, das
dagegen ins All, wo ihr - am besten dagegen Outlast 2 zu wer­ zum M itspielen kom m t Weltraumschlachten und Rollenspiel
m it der Oculus Rift ausgestattet - den. Ähnlich hoch­ als A c tio n -P la t- kombiniert. So viel ist sicher: 2016
einen spektakulären Weltraumspa­ w e rtig p ro d u zie rt form er fü r bis zu wird ein großes Jahr für die Indies!

In Superhot läuft die Zeit nur


weiter, wenn ihr euch bewegt.
Das macht aus jedem Schuss­
wechsel ein Mini-Puzzle.

World of Warcraft: Legion Kingdom Come: Deliverance


ONUNE-ROLLENSPIEL | M it dem seid. Für jede Spezialisierung er­ ROLLENSPIEL I Das Prager Ent­ tem zeigen den Fortschritt in der
kommenden Add-on zu World o f halten eure Helden in World o f War­ w icklerteam Warhorse Studios Entwicklung von Kingdom Come:
W arcraft m acht H ersteller Bliz­ craft: Legion eine besonders mäch­ kommt m it seinem auf Realismus Deliverance. Als nächste Stufe
zard vieles richtig, nur der späte tige Artefaktwaffe, die ihr während getrim m ten M ittelalterrollenspiel kündigten die Entwickler den Be­
Release-Term in s c h m e c k t den der kompletten Legion-Erweiterung ganz o rd e n tlich voran. Zuletzt ginn der Betaphase fü r das erste
Fans so gar nicht. Bis September tragen und benutzen werdet. Diese veröffentlichten sie für die Bäcker Quartal 2016 an. Darin enthalten
müssen sich WoW-Anhänger wohl Waffen verfügen über einen eige­ des Projekts Ende November 2015 sind unter anderem Story-Elemen­
noch gedulden, um m it der neuen nen Talentbaum, m it dem ihr eure eine spielbare Tech-Alpha in der te und eine Schlacht. Ein genaues
Heldenklasse Dämonenjäger und Spielweise weiter verfeinern könnt. Version 0.5. Neue Elemente darin Datum wurde dabei aber noch
schwingenden Gleven durch das Ebenfalls cool: Es steht euch frei, sind beispielsweise ein implemen­ nicht genannt. Als Releasetermin
entsprechende Startgebiet pflügen in welcher Reihenfolge ihr die vier tiertes Verbrechens-System, neue für das fertige Spiel nach wie vor
zu dürfen. Unsere Anspieleindrü­ neuen Gebiete in Legion absolviert. Gegner, Survival-Inhalte wie etwa von Sommer 2016 die Rede ist.
cke von der Blizzcon und der schon Die Feinde, die ihr dort bekämpft, Schlaf, Hunger und Gesundheit. Der günstigste Preis für das Spiel
laufenden Beta deuten darauf hin, werden dynamisch dem Level eures Auch grafisch wurde das Spiel wei­ inklusive Alpha-und Beta-Zugang
dass das ein großer Spaß wird. Helden angepasst. tere verbessert und das Interface liegt derzeit bei knapp 50 Euro.
Neu ist auch, dass ihr bei allen Klas­ erfuhr eine kräftige Überarbeitung.
sen fortan nicht mehr auf nur zwei ENTWICKLER: Blizzard Neue Dialoganimationen und ein ENTWICKLER: Warhorse Studios
Talentspezialisierungen abonniert TERMIN: 3. Quartal verbessertes Reitanimationssys­ TERMIN: Sommer 2016

0112016
Mirror's Edge: Catalyst
01/16

ACTION-ADVENTURE I Seit der E3-An- Entwickler Dice bislang jedoch zu­


kündigung zur Fortsetzung des ra­ rück, bis auf die Tatsache, dass es
AKTUELL

santen Parkour-Abenteuers rund weniger Frustmomente und kürzere


um Heldin Faith ist es recht still Laufwege für die Spieler geben soll.
um die Entwicklung des Spiels ge­ Vom ursprünglich geplanten Re­
worden. Zwar konnten wir auf der lease im Februar 2016 rückte Her­
Gamescom 2015 einen Demolevel steller Electronic Arts im Oktober
ausgiebig spielen, doch reichte 2015 erst mal weg. Die Entwickler
das lediglich für einen kurzen, klei­ bei Dice wollen sich die zusätzliche
nen Einblick in das offen designte Zeit nehmen, um das Spielerleb­
Spiel. Im Vergleich zum Vorgänger nis in der futuristischen Metropole
punktet Catalyst m it einer deutlich Glass-City noch beeindruckender
schickeren Grafik und dank der zu gestalten. Hoffen wir mal, dass
im m er noch genial umgesetzten sich dahinter auch mehr als nur
Steuerung erlebt man im Handum­ schön klingende Worte verbergen.
drehen fantastisch flüssig wirkende
Bewegungsabläufe. M it Infos zum ENTWICKLER: Dice Mirror's Edge die Hauptr
Open-W orld-Gameplay hielt sich TERMIN: 26. Mai 2016 2016, falls das Spiel nie

Aus alt mach neu: Diese Klassiker kommen in aufgehübschter Form zurück
Die vergangenen zw ölf Monate Fans von Horror-Klassikern werden Freunde von Lucas-Arts-Adventures Hintergründe über die Entstehungs­
könnte man als ein Jahr voller ge­ gleich zu Jahresbeginn gut bedient: kommen dagegen m it den Remakes geschichte der Spiele liefern. Die
lungenen Remakes bezeichen - Bereits am 19. Januar erscheint ein von Day o f the Tentacle und Vollgas Remakes haben jedoch noch keine
man denke nur an Grim Fandango HD-Remake von Resident Evil: Zero. (Full Throttle) auf ihre Kosten. Beide genauen Erscheinungstermine. Day
HD oder Homeworld Remastered. Neben einer frischen 1080p-0ptik Titel werden eine grafische Gene­ o f the Tentacle kommt voraussicht­
Für 2016 stehen ebenfalls viele kommt die Neuauflage aufgrund des ralüberholung verpasst bekommen lich t im März auf den Markt, Full
hochkarätige Neuauflagen a lte r hohen Schwierigkeitsgrades mit ei­ und zudem anhand von Audio-Kom- Throttle wurde vorerst lediglich an­
Klassiker an. nem speziellen Easy-Modus. mentaren der Original-Entwickler gekündigt.

Dark Souls 3
ROLLENSPIEL I Ein drittes und wohl durch die Levels. Ganz neu sind die
letztes Mal m acht sich in Dark sogenannten Haltungen. Jeder Waf­
Souls 3 ein schweigsamer Held in fentypus und auch Zaubersprüche
ein verwunschenes Königreich auf, verfügen über alternative Einsatz­
um den dort ansässigen Dämonen m öglichkeiten, das Zw eihänder­
die Seelen zu rauben. Frust und schwert zum Beispiel wird im Spe­
Freude liegen bei wenigen RPGs so zialmodus beinahe wie ein Hammer
nahe beieinander wie bei den Dark geführt und reißt Gegner von den
Sou/s-Titeln, die auch das Können Füßen. Neugierige (und mutige)
von erfahrenen Spielern auf die Spieler werden serientypisch vom
Probe stellen. Das japanische Stu­ gelungenen Leveidesign belohnt:
dio From Software implementiert im Nur die findigsten Beta-Teilnehmer
dritten Teil der Reihe Neuerungen, entdeckten das versteckte M ini­
m it denen man im PS4-exklusiven boss-Areal in der schaurig-schönen
Bloodborne Erfahrung gesammelt Festung Lodeleth.
hat: Das Kampfsystem gestaltet
sich flotter, Gegner stehen nicht ENTWICKLER: From Software
bloß herum, sondern bewegen sich TERMIN: 12. April 2016

18 p c g a m e s .d e
Der Blick in die Sterne
• ' • • • • . •

Für Weltraumfans dürfte 2016 mit diesen Spielen äußerst spannend werden.

Star Citizen/Squadron 42 No Man's Skg


WELTRAUMSIMULATION I Auch wenn durchaus wahrscheinlich, zum in­ WELTRAUMSIMULATION I So ric h ­ les und jeden Winkel zu sehen. Ein.
m it dem Backer-Release der ers­ dest in der zweiten Jahreshälfte. tig vorstellbar ist es für uns auch Durchspielen im klassischen Sinn
ten Version des persistenten Mul­ Die aufwendigen M otion-Captu- nach der x-ten Präsentation von ist in No Man's Sky n ich t mög­
tiplayeruniversums seit Dezember ring-Dreharbeiten sind immerhin Hello Games nicht, wie man als lich. Doch gerade das macht die
2015 schon spielbare Inhalte für inzwischen kom plett abgeschlos­ einzelner Spieler in dem schier Sache auch ungemein spannend
Stär Citizen zur Verfügung stehen, sen, jetzt gilt es, bei den Missionen unendlich großen Universum von und interessant. Bis zum Sommer
ist es noch ein w eiter Weg, bis und generell beim Gameplay mun­ No Man’s Sky dauerhaft Spielspaß müssen w ir uns allerdings noch
Chris Roberts’ Vision wohl vollstän­ ter voranzukommen. Wir drücken erlebt, ohne durchzudrehen. Denn gedulden, bevor wir uns auf die
dig umgesetzt sein dürfte. Für die dem Team die Daumen, dass dies auch wenn ihr noch so viel Spiel­ Entdeckerreise in die Unendlich­
Einzelspielerkampagne Squadron auch gelingt. zeit in die Erforschung der Plane­ keit begeben können.
42 halten wir die Veröffentlichung ten im Spiel steckt und euch auf
des ersten Teils der als Trilogie ge­ ENTWICKLER: Roberts Space Industries unzählige Sternenreisen begebt ENTWICKLER: Hello Games
planten Space-Opera in 2016 für TERMIN: 2016 - ihr werdet es nicht schaffen, al­ TERMIN: Juni 2016

irh
Wahnsinns-Technik, genial designte und detaillierte Schiffe - hoffentlich klappt’s auch
m it dem Spielspaß in Star Citizen beziehungsweise in Squadron 42).

Master of Orion Project Daedalus


RUNDENSTRATEGIE I M it der Neu­ hier m it viel Liebe zur Originalvor­ WELTRAUMABENTEUER I Was pas­ auf. Diplomatisches Vorgehen soll
auflage des W eltraum strategie­ lage gearbeitet wird. Die strategi­ siert, wenn der erste Raumsprung dabei einen wichtigen Aspekt im .
klassikers Master o f Orion will sich sche Tiefe beim Anspielen und die der Menschheit schiefläuft und Spiel bilden. Spielerisch an Klas- •
H ersteller W argaming Net den humorvoll inszenierten und voll S chiff samt Crew an einen weit siker wie S paceflight und Star
lang gehegten Wunsch erfüllen, vertonten Alien-Rassen machten entfernten Punkt in der Galaxis ge­ Control 2 angelegt und m it Rogue-
einem Lieblingsspiel neues Leben auf uns schon einen prächtigen schleudert werden, erzählt Daeda- like-Elementen wie in FTL gewürzt,
.einzuhauchen. Das argentinische Eindruck. Entscheidend fü r die lic in Project Daedalus: The Long stellt euch das Spiel immer wieder
Team NGD-Studios w ird daher erfolgreiche Umsetzung des Klas­ Journey Home. Ähnlich wie in No vor schwierige Entscheidungen,
auch durch Entwickler der ersten sikers wird sein, wie gut das Balan- Man's Sky erkundet ihr dabei ein die den Spielverlauf stark beein­
beiden Teile der Serie beratend cing im Spiel gelingt. kom plett prozedural generiertes flussen sollen.
unterstützt. Das Material, das bis- Universum. Auf der Rückreise zur
Tier veröffentlicht und gezeigt wur­ ENTWICKLER: NGD Studios Erde sammelt ihr Ressourcen und ENTWICKLER: Daedalic West
de, überzeugte uns davon, dass TERMIN: 2016 nehmt Kontakt zu Außerirdischen TERMIN: 3. Quartal 2016

Grafisch soll sich Project


Daedalus: The Long Journey
' , ’BUID ATSol Prime Home durch einen markanten
5 »i« t f l ~~ S f t p o r Crtorty P r a f a a to l u U
Retro-Look hervorheben.
Inhaltlich steht neben
Erkundung und Rohstoffge­
winnung auch Diplomatie
mit Außerirdischen auf dem
Programm

Wie schon im klassischen Ur-Master o f Orion stellt ihr auch in der für 2016 geplanten (g j
Neuauflage eure eigenen Schiffsflotten zusammen, um damit das Universum zu erobern.

0112016
Genre: Rundentaktik Entwickler: Firaxis Publisher: 2K Games Termin: 5. Februar 2016

p c g a m e s .d e
iw w w w vj » > Waffe abfeuern «< W " '" " " "
TREFFERCHANCE 37%
'Jammer'
Feuere einen S c h u s s E ^ L E EE3E!
ZIELSICHERHEIT +74%
Laurie Jones ^ W affenreichweite +H
WAFFENREICHWEITE +3%
SCHADEN:
Exo-Skelette (links) bieten unter anderem Platz für einen Raketen­
werfer und erhöhen den Rüstungswert eurer Truppen.

ie Musik ist fast schon zu Bekanntes Spiel, neuer Twist


pathetisch. Der m it Emo­ XCOM 2 spielt sich anfangs ver­
tionen aufgeladene, m it­ traut. Immer noch nimmt es unsere
reißende Soundtrack von XCOM 2 vier- bis sechsköpfige Truppe aus
macht aus jedem Feuergefecht ein Elite-Soldaten in rundenbasierten
schicksalsträchtiges Duell, bei dem Taktik-Gefechten m it schlagkräfti­
es um nichts wenigeralsdieZukunft gen Aliens auf. Dabei müssen wir
der Menschheit geht. Dabei ist in weiterhin auf Deckungsmöglichkei­
der fiktiven Parallelwelt des Nach­ ten achten und uns vor desaströ­
folgers von Enemy Unknown doch sen Flankenangriffen schützen.
eigentlich schon alles entschieden. Doch m it zunehmender Spieldauer
Die Aliens haben gewonnen und stolpern wir über immer mehr De­ ganz neue Ebene hinzu. Seine taktischer agieren. Solange ihr dem
die Erde besetzt, zusammen mit tailänderungen, m it denen Firaxis Nahkampfangriffe per Schwert las­ m it roten Feldern gekennzeichne­
der Marionettenregierung Advent die bekannte Formel frisch und sen sich m it dem richtigen Talen- ten Sichtbereich der nunmehr pa­
und deren Militärpräsenz kontrol­ abwechslungsreich hält. Da wären te-Cocktail aneinanderreihen. Der trouillierenden Feinde fernbleibt,
lieren die fiesen Außerirdischen das zum Beispiel die fünf Klassen. Eine Rangerstürm tauf Gegner zu, schal­ agiert ihr unentdeckt und könnt
Leben von Milliarden Menschen. davon ist noch geheim, zwei weite­ te t sie aus und taucht anschließend eure Soldaten in Stellung bringen.
Nur ein kleines gallisches Dorf ... re (Scharfschütze und Grenadier) wieder unter. Richtig gelesen, in Dadurch fühlen sich die Einsätze
äh, eine kleine Rebellentruppe aus folgen bekannten Mustern. Aller­ XCOM 2 könnt ihr jetzt schlei­ weniger linear als im Vorgänger
ehemaligen XCOM-Soldaten leistet dings gibt es da noch den Spezia­ chen wie Sam Fisher zu seinen an. Ihr entscheidet selbst über
noch Widerstand. Und wer führt listen, der seine Drohne aus dem besten Zeiten! den Zeitpunkt, wann die Waffen
diese zahlenmäßig unterlegenen Hintergrund über das Schlachtfeld sprechen, und könnt so auch mal
Freiheitskämpfer an? Der Spieler dirigiert. M it dem kleinen Fluggerät Ausspähen und angreifen Widersacher umgehen, um euch
natürlich. Wir haben bei Publisher erhöht er den Verteidigungswert Das funktioniert beim knapp drei­ zuerst näher ans Missionsziel he­
2K Games schon vor der offiziel­ von Verbündeten, stabilisiert an­ stündigen Anspielen prima und ranzurobben.
len Veröffentlichung am 5. Februar geschossene Kameraden für den geht sofort in Fleisch und Blut über. Neue Feinde sorgen dafür, dass
2016 den Aufstand geprobt. Unser Transport zurück in die Basis oder Statt euch wie im ersten Teil auf je ­ ihr trotzdem nicht im Vorteil seid.
Fazit: XCOM 2 hat beste Chan­ verteilt Stromschläge an Wider­ der Karte von einer Gegnergruppe Der überarbeitete Sektoid ist viel
cen, einer der größten PC-Hits des sacher. Und der Ranger fügt dem zur anderen vorzuarbeiten und sie stärker als bei seinem A uftritt in
nächsten Jahres zu werden! bekannten Taktik-Schach eine zu „triggern“, könnt ihr jetzt viel XCOM: Enemy Unknown-, er lässt

D ie D ig ita l D e lu x e E d itio n g ib t es n u r a ls D o w n lo a d M IN IM A L E SYSTEM ANFORDERUNGEN EM PFOHLENE SYSTEM ANFORDERUNGEN


f ü r ru n d 6 5 E u ro . E n th a lte n s in d n e b e n d e m S p ie l d e r • C o re 2 D u o E 4 7 0 0 2 .6 G H z /P h e n o m 9 9 5 0 Q u a d c o re • Q u a d c o re m it 3 G H z
S o u n d tr a c k s o w ie Z u g r iff a u f d e n S e a s o n Pass. D e r is t 2 .6 G H z • 8 G B RAM
a u c h s e p a ra t fü r ru n d 2 0 E u ro e r h ä ltlic h u n d b e in h a l­ • 4 GB RAM • G e fo rc e GTX 7 7 0 /R a d e o n H D 7 9 7 0
t e t d r e i D LC s. E in s d a v o n is t e in S k in -P a k e t, d ie a n d e ­ • N v id ia G e fo rc e GTX 4 6 0 /R a d e o n H D 5 7 7 0
re n b e id e n k o m m e n m it je e in e r n e u e n M is s io n so w ie • D i r e c t X 11 In fo : A u c h d ie D is c -V e rs io n v o n X C O M 2 w ird e in e O n-
- im Fall d e s fin a le n A d d - o n s - e in e r z u s ä tz lic h e n S o l­ • W in d o w s 7 6 4 - B it lin e - A k tiv ie ru n g a u f e in e m S te a m -K o n to b e n ö tig e n .
d a te n k la s s e d a h e r u n d e r s c h e in e n im S o m m e r 2 0 1 6 . • 4 5 G B v e r fü g b a re r S p e ic h e rp la tz E in e D R M -fre ie V e rö ffe n tlic h u n g is t n ic h t g e p la n t.

F 0112016 21
l~VIELE DETAILVERBESSERUNGEN AUF DEM SCHLACHTFELD
01/16

Grundsätzlich spielt sich XC O M 2 wie k e n d a ru m m a c h e n , w o g e n a u ih re e u re


Enemy Unknown, doch im Detail hat T ru p p e n la n g la u fe n la s s t. S o k ö n n e n Der N ahkam pf
AKTUELL

Firaxis etliche Änderungen vorgenom­ E in h e ite n F e uer fa n g e n , w e n n sie d u rc h


D ie n e u e R a n g e r-K la s s e k a n n im
men, die Teil 2 runder machen. d ie F la m m e n la u fe n . W o h l d e m , d e r N a h k a m p f e in S c h w e r t e in s e tz e n .
a n s c h lie ß e n d ins W a s s e r s p r in g t o d e r A u c h d e r G e g n e r n u tz t d e ra r tig e
Z w a r z ie h t ih r im m e r n o c h m it a n fa n g s vom R eg en g e lö s c h t w ird . A u c h neu: W a ffe n , a u fg e b re z e lt m it E le k tro -
v ie r u n d s p ä te r b is zu s e c h s S o ld a te n D e r S c h a rfs c h ü tz e is t d ie e in z ig e K la s­ s c h o c k e rn . W ä h re n d S o ld a te n m it
in d ie ru n d e n b a s ie rte n G e fe c h te g e g e n se, d ie n o c h e in e P is to le m it s ic h trä g t. S c h ie ß p rü g e ln m a x im a l z u m R and
fie s e A lie n s . A lle rd in g s m ü s s t ih r e u c h Er s c h ie ß t d a m it a u to m a tis c h z u rü c k , d e s b la u e n B e w e g u n s ra d iu s la u fe n
im K a m p f je t z t u n te r a n d e re m G e d a n ­ w e n n e in G e g n e r ih n a u fs K o rn n im m t. d ü rfe n , u m im s e lb e n Z u g e in e A k ­
tio n a u s z u fü h re n , k a n n d e r R a n g e r
a u c h d e n g e lb e n B e re ic h f ü r A n g r if­

Der Schleich-M odus fe n u tz e n . A lle rd in g s s te h t e r d a n n


e v e n tu e ll o h n e D e c k u n g da .
Z u B e g in n e in e r M is s io n a g ie r t e u e r K ä m p fe r m it e in e m s p e z ie lle n T a le n t
T e a m u n e rk a n n t. F e in d e w is s e n n ic h t, w ie d ie R a n g e r-K la s s e w ie d e r a n o n y m
w o ih r e u c h b e fin d e t, u n d p a tro u illie re n w e rd e n . D u rc h d ie neue M e c h a n ik Die Drohne
d ie U m g e b u n g . R o te F e ld e r m a rk ie re n s p ie lt s ic h d e r B e g in n e in e s E in sa tze s D e r S p e z ia lis t v e r w e n d e t e in e D ro h n e .
d e n S ic h tb e re ic h d e r K l-G e g n e r; b e im um e in ig e s ta k tis c h e r a ls im V o rg ä n ­ D ie k a n n a u f K n o p fd r u c k S c h o c k s c h a ­
P la n e n d e s Z u g e s w a r n t d a s S p ie l v o r g e r. D ie s m a l s p ä h t ih r d ie U m g e b u n g d e n a u s te ile n , d ie A b w e h rfä h ig k e it
L a u fw e g e n , d ie d o r t h in e in fü h re n . Per a u s u n d b e s tim m t s e lb s t, a n w e lc h e m der V e rb ü n d e te n e rh ö h e n oder
O v e rw a tc h -M o d u s la sse n s ic h H in ­ P u n k t ih r in d e n K a m p f e in g re ift. Je angeschossene S o ld a te n s ta b ili­
te r h a lte v o rb e re ite n , d a n n fe u e rn a lle n a c h M is s io n s z ie l k ö n n t ih r v ie le K o n ­ s ie re n , d a m it s ie n ic h t a u s b lu te n .
S o ld a te n a u f e in e s o d e r m e h re re Z ie ­ flik te sogar v e rm e id e n . Zusam m en Im E in s a tz e r w e is t s ic h d e r k le in e
le. W a c h - u n d G e s c h ü tz tü rm e h a lte n m it d e n n u n s tä r k e r z u fa lls g e n e rie rte n F lie g e r a ls s e h r n ü tz lic h , w e il e r
A u s s c h a u n a c h e u re n S o ld a te n - w e r K a rte n d ü r fte d a s a u f D a u e r d a fü r s o r­ s e in e m B e s itz e r e r la u b t, im H in te r­
in ih r S ic h tfe ld m a rs c h ie r t, lö s t de n g e n , d a s s s ic h X C O M 2 w e n ig e r lin e a r g ru n d zu b le ib e n . D ie D ro h n e is t z u ­
A la rm a u s. A n s c h lie ß e n d k ö n n e n n u r s p ie lt als E n e m y U n k n o w n . d e m id e a l, u m e n tfe r n te G e rä ts c h a fte n
zu h a c k e n (s ie h e u n te n ).

Die Evakuierung
A m E n d e e in e s E in s a tz e s m ü s s e n
w ir in d ie E x tra k tio n s z o n e v o rs to ß e n
u n d je d e n S o ld a te n m a n u e ll a u s flie ­
g e n . E u re K e m p e n k ö n n e n v e rle tz te
o d e r to t e K a m e ra d e n a u f d ie S c h u l­
te r n e h m e n u n d z u r ü c k z u r E x tra k ­
tio n s z o n e tra g e n . N u r so e r h a lte t ih r
a u c h d ie A u s rü s tu n g v e rs to rb e n e r
S o ld a te n w ie d e r. A n to t e T ru p p e n
(a u c h X C O M 2 h a t w ie d e r e in P er-
m a d e a th -F e a tu re !) w ird m it e in e r
P la k e tte in d e r B a s is e rin n e rt.

D as Hacken
A lle S o ld a te n s in d n e u e r d in g s in d e r E in d r in g e n in F r e m d s y s te m e w ä h le n
Lage, T e rm in a ls , W a c h tü r m e und w i r z w is c h e n z w e i o p tio n a le n B o n i,
sogar R o b o te r - F e in d e zu hacken. a u f d e re n A k t iv ie r u n g e in e w in z ig e
D a s v e r b r a u c h t g e n a u s o e in e n A k ­ Z u s a tz c h a n c e b e s te h t. M is s lin g t
t io n s p u n k t w ie das A b fe u e r n der e in H a c k , k a n n d a s s c h w e r e F o lg e n
W a ffe o d e r d ie A k t iv ie r u n g d e s O v e r­ h a b e n . S o t a u c h t e tw a a u to m a tis c h
w a tc h -M o d u s . D ie E r fo lg s c h a n c e F e in d - N a c h s c h u b im L e v e l a u f. D ie
b e im H a c k e n h ä n g t v o n e in e m n e u ­ F o lg e n s in d in X C O M 2 a b e r n ic h t
e n C h a r a k te r w e r t a b ; d e r S p e z ia lis t a u f d a s a k tu e lle G e fe c h t b e s c h r ä n k t,
h a t d a r a u f e in e n B o n u s u n d m it d e r s o n d e r n k ö n n e n s ic h a u c h a u f d e n
D r o h n e n o c h d a z u e in e n W e g , a u s F o r t s c h r it t a u f d e r W e ltk a r te (s ie h e
der E n tfe r n u n g zu hacken. B e im K a s te n r e c h ts ) a u s w ir k e n .

tote Verbündete als Zombies auf- Wir haben die Technologie! runter ist auch das Exo-Skelett, Roboter verschießt mehrere Gra-
erstehen und führt Psi-Angriffe Dabei zuzusehen, wie der Konflikt ein unnachahmlich cooler Wink in naten, sobald eure Truppen zu
gegen Soldaten aus, die daraufhin zwischen Rebellen und Aliens Richtung Edge o f Tomorrow, den nahe beieinanderstehen. Einen
in Panik verfallen. Derweil spalten nach und nach eskaliert, ist auch Science-Fiction-Kinofilm m it Tom ähnlichen Artillerieschlag führt
sich die genetisch veränderten Ad- in XCOM 2 wieder ein großer Mo- Cruise. Wenn ihr eure Truppen in der fliegende Archon aus, eine
vent-Truppen in normales Fußvolk, tivationsfaktor. In der nunmehr diese gepanzerten Anzüge steckt, neue Variante des Floaters. Und
Nahkämpfer und Offiziere auf. Die fliegenden Einsatzbasis, dem ge- können sie schwere Waffen wie die schlangengleiche Viper zerrt
Anführer verleihen nahen Unterge- kaperten Alien-Raumschiff Aven- einen Raketenwerfer nutzen. Aber Einheiten m it ihrer langen Zunge
benen Boni, weshalb wir sie mög- ger, erforscht ihr im Spielverlauf auch der Feind setzt verstärkt auf zu sich heran oder w ickelt sie mit
liehst zuerst ausschalten. neue Waffen und Rüstungen. Da­ Flächenangriffe; eine neue Art ihrem Körper ein wie eine Boa

22 p c g a m e s .d e
^MEHR ZUTUN AUF DER NEUEN WELTKARTE
S c h lu s s m it d e m s tu m p fe n W a rte n a u f U F O s: In te rs . D a m it s te u e rt ih r in te re s s a n te O rte a u f d e r K a rte G e le g e n h e ite n fü r S a b o ta g e a k te . S o lc h e M is s io n e n
X C O M 2 s e id ih r a u c h z w is c h e n M is s io n e n v ie l a k tiv e r. an , d ie ih r s c a n n t. D abei v e rg e h t Z e it u n d ih r e rh a lte t h e lfe n d a b e i, d e n B a u e in e r u ltim a tiv e n S u p e rw a ffe zu
V o rrä te , n e u e S o ld a te n o d e r k ö n n t a u f d e n S c h w a rz - v e rz ö g e rn u n d tre ib e n n a tü rlic h a u c h w ie d e r d ie H a u p t-
E ure E in s a tz tru p p e is t d ie s e s M a l d e u tlic h m o b ile r, b e - m a rk t z u g re ife n . G le ic h z e itig s in d a u c h d ie A lie n s n ic h t g e s c h ic h te v o ra n . F ü r d ie S to ry h a t F iraxis s p e z ie lle E in­
fin d e t s ie s ic h d o c h an B o rd e in e s flie g e n d e n T ra n s p o r- u n tä tig . D u rc h ih re A k tio n e n im H in te rg ru n d e n ts te h e n S ätze d e s ig n t, d e r R est d e r K a rte n w ird z u fä llig g e n e rie rt.

Pläne der Aliens Obacht: Superwaffe


E in e Ü b e rs ic h t z e ig t, w a s Kmt U n s e re ( In - ) A k tiv itä t h a t E in ­
2 Wachen
d ie A u ß e rird is c h e n als flu s s a u f e in e n C o u n td o w n fü r
n ä c h s te s p la n e n . D u rc h Ul-A den Bau e in e r A lie n -S u p e r­
c le v e re s G e g e n s te u e rn w a ffe . D ie b e e n d e t - e in m a l
k ö n n e n w ir d ie s e A k tio n e n fe r tig g e s te llt - s o fo r t d a s S p ie l.
b e - u n d v e rh in d e rn s o w ie D u rc h d e n A n g r iff a u f E in ric h ­
u n s e re T ru p p e n auf An­ tu n g e n d e r In v a s o re n lä s s t s ic h
g r iffe v o rb e re ite n . d e r C o u n td o w n z u rü c k s e tz e n .

FNFRGIF KONTAKTF TFC VIS LFGIFRUNGFN Fl FRIIW INFORMATIDNFN VflRRÄTF F NN.

■ &ÜJ00D Au:u|jsy Research

Einfluss ausweiten
KONTAKT H ER STELLEN In d e m ih r K o n ta k t m it
ie :E r fo r £ c h u n a rd e r A lie n * V e r s c h lü s s e
a n d e re n R e b e lle n h e r­
s te llt, e r h a lte t ih r n e u e
V o rrä te . A lle rd in g s m ü s s t
ih r d a fü r g e n ü g e n d F u n k ­
re la is gebaut haben -
KONTAKT H E R S T E L L E N 0 5 e in e ä h n lic h e M e c h a n ik
VORRATSLIEFERUNG w ie bei den S a te llite n
195 Vorräte
a u s Teil 1.

SC H W A R ZM AR K T^ 3 KONTAKT HER5TELLEN

TECHNOLOGIE: ADVENT-Offi

Endlich mobil
M it d e r A v e n g e r flie g t ih r d ir e k t z u in te
NeiNndien
re s s a n te n O rte n , s c a n n t s ie u n d e rh a l lien-M aschinen w eg rä u m e n

t e t so R e s s o u rc e n o d e r n e u e A u fträ g e .
VORRATSLIEFERUNG

I ____

( Jö V f
l i t BB
3 5 H 3 9 5 1

Minimal verändert: der Basisbau


Z u h a u s e in d e r A v e n g e r b a u t ih r w ie g e h a b t R ä u m e , e r fo r s c h t
b e s s e re T e c h n o lo g ie n u n d f e r tig t m o d e rn e re A u s rü s tu n g s g e ­
g e n s tä n d e . N e u : Ih r k ö n n t R e k ru te n e in e K la s s e v o rg e b e n .

Icon-Wust
W a s im e rs te n M o m e n t u n ü b e r s ic h tlic h w ir k t, t e t . D u rc h d a s S c a n n e n v e rg e h t Z e it, g e n a u
fa s s t ta ts ä c h lic h d ie w ic h tig s te n E re ig n is ­ w ie in E n e m y U n k n o w n . E b e n fa lls a u s d e m
se u n d A k tio n s m ö g lic h k e ite n a u f d e r W e lt­ V o rg ä n g e r b e k a n n t is t d ie L is te a m re c h te n
k a r te zusam m en: d ie B e n u tz e ro b e rflä c h e . B ild s c h irm ra n d . H ie r w ird a n g e z e ig t, w e lc h e
Am u n te re n B ild s c h irm ra n d s in d m ö g lic h e T e c h n o lo g ie a ls n ä c h s te s e r fo r s c h t u n d w e l­
M is s io n e n u n d z u s c a n n e n d e O rte a u fg e lis ­ c h e s B a u v o rh a b e n w a n n a b g e s c h lo s s e n ist.

Constrictor. Derart umschlungene nutzen, denn dieses Mal dürfen wir dadurch noch anspruchsvoller Das klappt mit der neuen Weltkarte,
Einsatzkräfte sind auf die Hilfe ih­ im Stealth-Modus Hinterhalte vor­ und variantenreicher an; eure Ein­ auch Geoscape genannt. Vorbei die
rer Kameraden angewiesen. bereiten. Wir hatten immer wieder satztruppe ist wie ein Schweizer Ta­ Zeiten, als ihr in Enemy Unknown
Darüber hinaus haben die Kl-Wi- aufs Neue eine diebische Freude schenmesser, das für jede Situation dazu verdammt wart, nach UFOs
dersacher den aus Enemy Unknown daran, die Männer und Frauen un­ das richtige Werkzeug parat hat. zu scannen und ansonsten die
bekannten Vorteil: Haben sie euch ter unserem Kommando unbemerkt Hände in den Schoß legen musstet!
erst einmal entdeckt, springen sie in Position zu bringen, die bekannte Die XCOM-Truppe auf Welttournee XCOM 2 gesteht dem Spieler eine
schnell in Deckung. Allerdings lässt Overwatch-Funktion zu aktivieren Bevor ihr diese Werkzeuge einsetzen deutlich aktivere Rolle zu (siehe
sich diese Mechanik in XCOM 2 und die Gegner ins Verderben ren­ könnt, müsst ihr aber natürlich erst Kasten oben). Mit der Avenger steu­
noch besser für eigene Zwecke nen zu lassen. XCOM 2 fühlt sich einmal zum Missionsareal gelangen. ert ihr interessante Punkte auf der

0112016 23
0 1 /1 6
AKTUELL

Z ie lfe r n r o h r
Erhöht Zielsicherheit um +5 %. Weil XCOM diesmal keine Regierungsunter­

□ stützung hat, müssen sich die Soldaten


anfangs mit behelfsmäßig zusammengeklebten
Knarren begnügen.
g e t r a g e n von

Enrique Marquez Dafür könnt ihr jedes Schießeisen m it Mods


wie Visieren und Magazinen ausstaffieren.
SCHADEN

MAGAZINGRÖSSE
Die entsprechenden Gegenstände findet ihr
'TISCHE TREFFERCHANCE
0 manchmal bei besiegten Gegnern. Den Loot
müsst ihr innerhalb eines Rundenlimits
aufsammeln, sonst ist er verloren.

Mods können Waffen merklich verändern und


einzigartige Boni verleihen.

A Auch in XCOM2 gibt es neben den zufallsgene­


rierten Missionen wieder eine Story-Kampagne mit
Dialogen und Zwischensequenzen.

◄ Ungemein befriedigend: M it dem Ranger an den


Gegner ranrücken und dem Feind per Schwert den
Todesstoß versetzen.

Karte an und sorgt so dafür, dass drittes Ereignis wird erst nach dem pen Rundenlimits aufsammeln, entsteht eine noch größere Bindung
eure chronisch knappe Kriegskasse Ausgeben einer speziellen Ressour­ sonst sind sie für immer verloren. zu den Figuren, deren Aussehen wir
durch das Sammeln von Vorräten ce aufgedeckt. So rüsten die Ali­ An Bord der Avenger können wir im stark überarbeiteten Charakte­
aufgestockt wird. Der Clou ist aber, en-Overlords etwa ihre Advent-Helf- m it so gefundenen Waffen-Mods reditor jetzt viel freier anpassen als
dass dieses Mal auch die Aliens erlinge mit stärkerer Panzerung aus. die Schießeisen unserer Soldaten zuvor. So wählen wir aus über 100
eine Agenda haben. So reagieren Ein Timer gibt Auskunft darüber, wie aufrüsten, was merkliche Verbes­ Farben und einem Dutzend Muster,
sie zum einen auf XCOM-Einsätze lange es bis zur nächsten Phase in serungen nach sich zieht. So hilft um Rüstungsteile und Knarren indi­
mit Vergeltungsschlägen gegen Zi­ den Bestrebungen der Aliens dau­ beispielsweise ein Schalldämpfer viduell zu gestalten. Süß: Unserer
vilisten (das Äquivalent zu den Ter­ ert. So könnt ihr euch besser auf dabei, auch bei Feindkontakt länger Lieblingsschrotflinte dürfen wir die­
rormissionen aus dem Vorgänger). die neue Situation vorbereiten oder unentdeckt zu bleiben. Eine andere ses Mal sogar einen Namen geben!
Zum anderen treiben sie den Bau sie gar durch das Absolvieren einer Modifikation gibt euch eine fünfpro­ Neben den großen Neuerun­
einer Superwaffe voran, genannt Mission verhindern. zentige Chance, einen Widersacher gen sind es solche kleinen Details,
Avatar-Projekt. Wer zu lange keine m it einem Schuss auszuschalten, die Zeugnis ablegen von der Lie­
Einsätze gegen die Außerirdischen Waffen-Mods: gut unabhängig von der Anzahl an ver­ be und Sorgfalt, die Firaxis in die
fliegt, ständig verliert oder nicht auf Das Zusammenspiel von strategi­ bliebenen Lebenspunkten. XCOM 2-Entwicklung gesteckt hat.
die Ereignisse auf der Weltkarte re­ schen Überlegungen auf der Welt­ Die Verzahnung der beiden Sys­ So gibt es jetzt etwa aufschlussrei­
agiert, der wird knallhart bestraft. karte und den hochspannenden teme funktioniert aber auch anders­ che Statistiken zur Leistung jedes
Erreicht der Countdown für das Taktik-Gefechten klappt bereits in rum. Weil wir neue Rekruten jetzt in Teammitglieds nach dem Einsatz.
Avatar-Projekt null, heißt es Game der Vorschauversion von XCOM 2 der Taktikschule spezifisch für eine Tote oder verletzte Einheiten müs­
Over. Dementsprechend ist es bei ausgenommen gut. So finden wir der fünf Klassen trainieren lassen sen von einem Kameraden zum
XCOM 2 wichtig, die sogenannten neuerdings bei einigen besiegten können, müssen wir die Neulinge Extraktionspunkt getragen werden.
Düsteren Ereignisse im Auge zu be­ Feinden wertvolle Ausrüstungsge­ nicht mehr auf gut Glück in den Ein­ Und wer m it Schusswunden zur
halten. Eine Übersicht dieser außer­ genstände. Die müssen wir wie die satz mitnehmen und hoffen, dass sie Basis zurückkehrt, dessen Wille
irdischen Pläne zeigt standardmä­ MELD-Kanister im XCOM-Add-on beim ersten Leveiaufstieg den ge­ wird anschließend reduziert, er ist
ßig zwei Unternehmungen an, ein Enemy Within innerhalb eines knap­ wünschten Berufszweig wählen. So anfälliger fü r Psi-Angriffe. Jeden-

24 p c g a m e s .d e
Ai**

P t 'E R H A H H S T C B*1»CE

NKhd^

Zahlenwerte wie die / ///////////; SCH R O TaW TP


'fufffroMkfuia
Trefferchance sind im neuen Dank vieler neuer Einstellungen könnt ihr die
PC-lnterface von XCOM 2 S O *M H 4 -6 schrägsten Soldaten erstellen. Sieht dem
derzeit noch etwas zu klein. Original doch ziemlich ähnlich, oder? @ ■ PETER MEINT

„Ich lege mich fest:


falls so lange, bis er sich durch ei­ Sätze noch stärker voneinander für Enemy Unknown realisiert ha- XC0M2m6 einer
nen erfolgreichen Einsatz wieder unterscheiden. So weit das in der ben (www.nexusmods.com/xcom/ DER PC-Hits 2016.“
Selbstvertrauen zurückgeholt hat gespielten Vorschau-Version nach- mods/88). Was dann wohl erst alles
und aus der Schwächephase ge­ prüfbar war, hat Firaxis hier nicht zu in XCOM 2 möglich sein wird? Fira- M o m e n ta n h a t X C O M 2 n o c h e in p a a r
stärkt hervorgeht. Super! viel versprochen. Der gleiche Auf- xis scheint die Modder jedenfalls mit k le in e B u g s , d ie z w e i M o n a te v o r Re­

trag führte uns bei zwei Versuchen ähnlich offenen Armen empfangen le a s e a b e r a b s o lu t im R a h m e n s in d .
B e s o n d e rs an d e r d y n a m is c h e n K a m e ­
Spiel-Mods: besser an gänzlich unterschiedliche Orte. zu wollen wie Colossal Games es bei
ra, d ie A b s c h ü s s e d u r c h S c h w e n k s u n d
Natürlich sind drei Stunden mit Noch dazu beeinflusste die Uhrzeit ihrer Städtebau-Simulation Cities: Z o o m s b e s o n d e rs in S ze n e s e tz t, s o llte
dem Spiel bei Weitem nicht genug, bei Missionsstart, ob auf der Karte Skylines dieses Jahr vorgemacht hat. F ira x is n o c h a rb e ite n . D a k a m e s z u e i­
um den Langzeitspaß von XCOM 2 gerade Tag oder Nacht war. Doch bereits das Hauptspiel n ig e n s e lts a m e n P e rs p e k tiv e n a b s e its
abzuschätzen. Doch der erste Ein­ Sehr gespannt sind wir darauf, hat es in sich. XCOM 2 inszeniert d e r e ig e n tlic h e n A c tio n . Ic h b in je d o c h
z u v e rs ic h tlic h , d a s s d e r E n tw ic k le r d ie ­
druck verspricht, dass einen der was die Modder nach Release aus seine rundenbasierten Schieße­
ses M in i- Ä r g e r n is re c h tz e itig a b s c h a l­
Befreiungskampf deutlich länger XCOM 2 noch so alles herausho­ reien wieder so intensiv wie kein te t. W a ru m ic h es ü b e r h a u p t e rw ä h n e ?
überraschen und aufs Neue be­ len. Firaxis stellt engagierten Fans anderes Taktikspiel. Das optische W e il d e r R e st v o n X C O M 2 so fa n ta s ­
geistern wird als im ebenfalls sehr nämlich Level-Editor, weitere Tools Design verdient die volle Punkt­ tis c h is t. F ira x is h a t a n d e n ric h tig e n

guten Vorgänger. Vor allem die zahl­ sowie bergeweise Texturen und Ob­ zahl: Aliens wirken schön frem d­ S c h ra u b e n g e d re h t u n d v e r le ih t d e m
b e k a n n te n G a m e p la y m it d e r G u e rril-
reichen neuen Optionen auf der jekte kostenfrei zur Verfügung. Das artig und bedrohlich, das Exo-
la -T h e m a tik e in e n in te re s s a n te n n e u e n
Weltkarte geben einem in Verbin­ Spiel soll deutlich offener für Mo­ Skelett sieht endlos cool aus und T w is t. D ank M o d -U n te rs tü tz u n g und
dung m it dem Ausbau der Basis viel difikationen sein als XCOM: Enemy die Levels wirken stimmungsvoll. e in e s a b w e c h s lu n g s re ic h e re n S tra ­
mehr zu tun als bisher. Dazu kommt Unknown. Das macht Hoffnung auf Vom epischen Soundtrack haben te g ie -M o d u s a u f d e r W e ltk a r te k ö n n ­

die stark ausgebaute Zufallskom­ tollen Bonus-Content. Erst recht w ir ja schon genug geschwärmt. te X C O M 2 e in e c h te r D a u e rb re n n e r
w e rd e n . Ic h h e b e je t z t s c h o n m a l e in
ponente von XCOM 2. Abseits der angesichts der Tatsache, dass Mod­ Wer selbst Probe hören will: Auf
paar D u tz e n d G rä b e r f ü r m e in e im
vorgefertigten Story-Missionen mit der trotz der beschränkten Mög­ der DVD findet ihr über 20 M inu­
K a m p f v e rlo re n e n S o ld a te n a u s . Sie
Dialogen und Zwischensequen­ lichkeiten des Vorgängers bereits ten selbst aufgenommene Game­ w e rd e n ih r L e b e n im N a m e n e in e r g u ­
zen sollen sich die Standard-Ein- das fantastische Long War-Projekt play-Videos zu XCOM 2. te n S a c h e lasse n.

0112016 25
INTERNET & TELEFON

€ /M o n a t
Sparpreis für 12 Monate,
danach 24,99 €/Monat.

Auf Wunsch mit 1&1 HomeServer:


WLAN-Modem, Telefonanlage
und Heimnetzwerk in einem.

Internet
made in
Germany
BE11&1 GIBT'S DAS

FTTiTTTTfl In Deutschlands härtestem Festnetz-Test mit rund 1,7 Millionen


Messungen von Sprachqualität, Datenraten und vielem mehr

TESTSIEGER überzeugt 1&1 mit Bestnoten. Damit verweist 1&1 die Deutsche
Telekom auf den zweiten Platz und erzielt als einziger von
9 Anbietern die Note „sehr gut". 1&1 ist der führende alternative
w w w .c o n n e c t.d e /d s lte s t
DSL-Anbieter.

I 0 2 6 0 2 /9 6 9 0

* 1&1 DSL Basic für 12 Monate 9,99 €/Monat, danach 24,99 €/Monat. Inklusive Internet ohne Zeitlimit, Telefon-Fiat ins dt. Festnetz und 1&1 Kabel-Modem für 0 € . Oder auf Wunsch
z. B. mit 1&1 HomeServer Tarif-Option für 5 ,- €/Monat. Hardware-Versand 9,90 €. 24 Monate Vertragslaufzeit. 1&1 Telecom GmbH, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur 1und1.de
Um zu den kälteren Regionen des
Tals zu gelangen, müsst ihr euch
01/16

warm anziehen. M it normaler Stein­


zeit-Bekleidung würde Held Takkar
in wenigen Minuten erfrieren.
AKTUELL

AUFHEFT-DVD

Video zum Spiel

Von: Matti Sandqvist

Ein Far Cry mit wenigen


unterschiedlichen Waffen und
ganz ohne Fahrzeuge? Wie das
funktionieren soll, konnten wir
auf einem Anspiel-Event in
London ausprobieren.

n aer steinzei lenschen nicht an der Spitze der jene spannende und bisla in London eil iruck
loch gut: In Nahrungskette standen und daher von Spielen them atisierte Epoche verschaffen.
man zum Beispiel noch tagtäglich ums nackte Überleben der Menschheitsgeschichte: Statt
ganz ohne Bedenken an die fri- gegen Säbelzahntiger, Löwen oder uns einen modernen Open-World- Ein Urzeit-Held
:he Luft, die Küstenbewohner Bären kämpfen mussten. Zudem Spielplatz auf einem anderen Kon­ Der Protagonist von Far Cry: Pri­
iropas mussten sich nicht über waren die Freizeitaktivitäten vor tinent zu liefern, wird uns Primal m al heißt Takkar. Am Anfang des
lie nächste Flutkatastrophe Sor- 12.000 Jahren etwas spärlich in die Zeit der Jäger und Samm­ Spiels steckt der bärtige Held in
:n machen und auch die Liste gesät: Statt am Computer zu ver­ ler versetzen. Ob es sich bei dem einer verzwickten Lage: Er hat den
ir bedrohten Tierarten Südame- weilen, musste man sich nach Fei­ Titel m it dem ungewöhnlichen Kontakt zu seinen Stammesbrü­
is sowie Afrikas kam ziemlich erabend eher m it dem Feuerma­ Setting um eine Art Texturen-Up- dern und -Schwestern verloren,
irscheinlich m it Tausenden chen, der Essenszubereitung und date fü r Far Cry 4 handelt oder ob wacht in einem ihm unbekannten
Anträgen weniger aus als heute, dem Bewachen der eigenen Höhle der Steinzeit-Ableger der Reihe Tal auf und muss zu seiner Bestür­
pte
jinige klitzekleine Nachteile aus beschäftigen. dank vieler frischer Spielmecha­ zung feststellen, dass die nähere
pserer Sicht gab es zugegebe- Der nächste Teil der Far niken überzeugt, davon konnten Umgebung nicht nur vom Volk
lenfalls, etwa dass wir Crv-Reihe entführt uns in g wir uns bei _eiriern_Anspiel-Evi ler_befreundeten Wanja bewohnt

p c g a m e s .d e
Beim Stein­ Die Gewaltdarstellung
zeit-Schamanen ist explizit und es
DIE TIERBEGLEITER
lernen wir, wie spritzt ordentlich Blut.
> S tatt eines riesigen W affenarsenals sor­
man Tiere zähmt Dennoch gibt die USK
und befehligt. Far Cry: Primal schon gen Partner au f vier Pfoten fü r unter­
ab 16 Jahren frei. schiedliche taktische Möglichkeiten in
%
den Missionen.

E in e s d e r B e s o n d e rh e ite n d e r F a r C ry -R ei­
he s in d s e it je h e r d ie V o rg e h e n s w e is e n ,
w ie m an d ie d iv e rs e n M is s io n s ty p e n
lö s e n k a n n . Da e s in d e r S te in z e it k a u m
u n te r s c h ie d lic h e W a ffe n g a b , h a b e n d ie
E n tw ic k le r s ic h e in e e le g a n te L ö s u n g a u s ­
g e d a c h t: Im L a u fe d e s S p ie ls g e w in n t ih r
b is 1 8 u n te r s c h ie d lic h e P a rtn e r a u f v ie r
P fo te n , d ie e u c h b e i A n g r iffe n z u r S e ite
s te h e n . W ir s te lle n e u c h h ie r d re i ty p is c h e
T ie rb e g le ite r vo r.

BRAUNBAR

W e r in d e n
V o rg ä n g e rn
g e rn e m it , : l
M a s c h in e n g e ­
w e h re n u n d 4
R a k e te n ­
w e rfe rn d ie
fe in d lic h e n A u ­
ß e n p o s te n a u s e in ­
a n d e rg e n o m m e n h a t,
d e m k ö n n e n w ir e in e n
B ra u n b ä r a ls B e g le ite r
a n s H e rz le g e n . D e r
b ru m m ig e V ie rb e in e r te ilt
u n d h ä lt v ie l S c h a d e n au s
fä llt a b e r s e h r s c h n e ll a u f
u n d is t re la tiv la n g s a m .

SABELZAHNTIGER
W e n n m a n e in e n d e r T ie rb e

Eure vierbeinigen Begleiter brauchen g le ite r a ls d ie s te in z e itlic h e


ab und zu auch eine Portion Zuneigung. Ü b e rw a ffe b e z e ic h n e n
m ö c h te , d a n n is t
es w o h l d e r

wird, sondern ebenfalls von den Shakespeare sollten wir für die Ge­ ordnete Rolle einnehmen wird. Viel z a h n tig e r,
blutrünstigen Udam. Doch Takkar schichte von Far Cry: Primal nicht wichtiger scheint es den Entwick­ D as ( /
hat einen gewissen Vorteil gegen­ rechnen. Zudem verrieten uns die lern zu sein, wieder einmal einen R a u b tie r ^
über seinen Feinden: Als erster Macher, dass der Held Takkar im gut gefüllten Abenteuerspielplatz m it d e n m a r- C ''
Mensch ist er nämlich in der Lage, Gegensatz zu den vorherigen Pro­ in einer riesigen und offenen Um­ k a n te n Z ä h - ? >

Tiere zu zähmen und sie zu treuen tagonisten der Reihe bereits zu gebung zu bieten. n e n z e ic h -

Begleitern zu machen. Spielbeginn ein erfahrener Haude­ Doch dafür stehen den Ma­ n e t s ic h d u r c h h o h e ~ * /

Wie der Protagonist zu seiner gen ist. Doch gilt es im Laufe des chern aufgrund des Steinzeit-Set- A n g r iffs w e r te a u s f
u n d is t z u d e m s e h r ff j
Fähigkeit gekommen ist, ob es Abenteuers seine Fähigkeiten zu tings eher beschränkte Möglich- :
flin k . G ro ß e N a c h te ile h a t d e r
wieder einen charismatischen Bö­ verbessern, wofür uns insgesamt keiten zur Verfügung - spannende
S ä b e lz a h n tig e r n ic h t w ir k lic h , b is a u f
sewicht wie Vaas oder Pagan Min ganze 60 Talente in acht unter­ Verfolgungsjagden m it einem Jeep
d ie T a ts a c h e , d a s s e r s ic h f ü r e in e le ise
geben oder worum sich die Hand­ schiedlichen Skill-Bäumen zur Ver­ oder atemberaubende Flüge in
V o rg e h e n s w e is e e h e r n ic h t e ig n e t.
lung überhaupt drehen wird, hat fügung stehen - also deutlich mehr einem Gyrokopter fallen schon we­
uns Ubisoft noch nicht verraten. als in den vorherigen Teilen! gen der damaligen Technik aus.’ POLARWOLF
Einige interessante Details gaben Stattdessen stehen dieses Mal D e r W o lf m it d e m w e iß e n
uns die Entwickler jedoch vor der Steinzeit-Abenteuerspielplatz mehr Jagdaufträge und Kämpfe Fell is t s o e tw a s w ie e in
Anspielmöglichkeit preis. So spre­ Insgesamt soll die offene Spiel­ gegen andere Steinzeitstämme A llr o u n d e r u n te r d e n
chen unsere Freunde - der Stamm welt ähnlich gigantische Maßstä­ auf der Tagesordnung. So konnten j T ie rb e g le ite rn .
der Wanja - eine Sprache, die man be besitzen wie Far Cry 4 - ergo, wir während des Anspiel-Events Er e ig n e t s ic h 0

m it tatkräftiger Hilfe von Linguisten gründliche Spielernaturen dürften uns etwa auf die Suche nach s o w o h l fü r

aus dem Ur-Indo-Europäischen m it dem Steinzeit-Ableger fü r Wo­ Mammuts begeben, befreundeten h e im lic h e s
V o rg e h e n ,
rekonstruiert hat und daher auch chen, wenn nicht gar Monate gut Wanjas bei der Pirsch zur Hand ge­
a b e r a u c h als
eine eigenständige Grammatik und beschäftigt sein. hen oder Signalfeuer an Berghän- e
e in e g u te U n ­
echte Vokabeln besitzt. Insgesamt Wir gehen jedoch davon aus, gen anzünden. Auch aus den Vor-
te r s tü tz u n g b e i F ro n ta l­
soll die Sprache aber eher der sehr dass - wie auch schon in Teil 3 gängern vertraute Missionsarten
a n g riffe n . V o n N a c h te il is t
direkten Kommunikation dienen, und 4 - die Geschichte von Pri­ kamen während der Anspiel-Ses­
a b e r, d a s s e r n ic h t a llz u v ie le
sprich m it einem Steinzeit-Dich­ m al nicht für die lange Spieldauer sion vor, etwa das Ausschalten T re ffe r a u s h ä lt.
te r vom Format eines Goethe oder
TYPISCHE NEBENMISSIONEN UND -AUFGABEN IN FAR CRY: PRIMAL
Far Cry: P rim al bietet eine Fülle von unterschiedli­ z e it-A b le g e r k e in e L a n g e w e ile a u fk o m m t. W ir k o n n te n N e b e n m is s io n e n s e h r g u t z u m U rz e it-S e ttin g u n d b e ­
chen Nebenmissionen - und das ganz ohne Jeeps in L o n d o n e in e S tu n d e la n g d ie W e lt v o n F a r C ry: P rim a l s c h e re n o b e n d re in o ft w ic h tig e G e g e n s tä n d e , d ie ih r
und Gyrokopter! e rk u n d e n u n d s te lle n e u c h h ie r A u fg a b e n vo r, d ie w ir f ü r d a s C ra ftin g n e u e r W a ffe n b r a u c h t. J e d o c h m ü s s e n
w ä h re n d d e r A n s p ie l-S e s s io n a u s p ro b ie re n k o n n te n . w ir a u c h s a g e n , d a s s d ie U n te rs c h ie d e zu d e n V o rg ä n ­
Ä h n lic h w ie b e i d e r W a ffe n a u s w a h l m u s s te n s ic h die U n s e r E rs te in d ru c k : A n u n te rs c h ie d lic h e n A u fg a b e n ­ g e rn e h e r m a rg in a l s in d - n a tü rlic h b is a u f d ie T a ts a ­
E n tw ic k le r e tw a s e in fa lle n la s s e n , d a m it im S te in ­ ty p e n m a n g e lt e s d e m S p ie l n ic h t. Z u d e m p a s s e n d ie c h e , d a s s es d ie s e s M a l k e in e T ü rm e im S p ie l g ib t.

ZELTPLÄTZE ÜBERNEHMEN UDAM-ANFÜHRER AUSSCHALTEN SIGNALFEUER ANZUNDEN


Um euch unnötige Laufwege nach einem Um gegen die Vorherrschaft der Udam Um die Wanja-Bevölkerung wachsen zu
Bildschirmtod zu sparen, könnt ihr an vorzugehen, könnt ihr auf markierten Stellen lassen, müsst ihr an bestimmten Stellen
Zeltplätzen Lagerfeuer zünden. Die Orte ihre Anführer ausschalten. So senkt ihr die Signalfeuer anzünden. Die Orte sind meist
dienen dann als Checkpoints.
MAP Bedrohung durch feindliche Patrouillen. ebenso gut bewacht wie Außenposten.

AUF DIE JAGD GEHEN AUSSENPOSTEN EROBERN REITTIERE SUCHEN


Für das Crafting benötigt ihr wieder einmal Der Klassiker der Far Oy-Missionen ist auch Da es in Far Cry: Primat keine Fahrzeuge
Tierfelle. Daher müsst ihr die Vierbeiner im in Primat enthalten. Wieder müsst ihr alle gibt, sind Reittiere für die Fortbewegung
Spiel nicht nur zähmen, sondern ebenso auf Feinde in einer Basis ausschalten, um sie zu echt praktisch. Junge Mammuts oder Elche
die Pirsch nach ihnen gehen. übernehmen. sind zudem im Kampf nützlich.

WW-,

Aufsammeln von bestimmten Bildschirm tod an der Stelle wieder zeit-Settings. Das Arsenal war bei unterschiedliche Taktiken zum
Kräutern oder das serientypische starten dürfen und uns so unnöti­ den Vorgängern m it seinen unter­ Erobern von feindlichen Basen
Erobern von feindlichen Außen­ ge Laufwege sparen. schiedlichen Sturm- und Scharf­ oder zum Ausschalten von Bossen
posten. Vor allem die Übernahme Über einen Mangel an unter­ schützengewehren sowie Pistolen anwenden zu können, setzen wir
der Basen ist fast identisch m it schiedlichen Aufgaben konnten und Raketenwerfern mehr als unsere Tierbegleiter ein - etwa
Far Cry 4. Sobald wir alle Gegner wir uns beim Probespielen wirklich beachtlich und sorgte dafür, dass einen leisen Leoparden oder einen
ausgeschaltet haben, gehört der nicht beklagen. Doch müssen wir wir die Missionen auf unterschied­ brummigen Bären, der eine Menge
Außenposten uns. Der einzige Un­ auch sagen, dass wir uns nur eine liche Weise lösen konnten. Wie einstecken kann. Insgesamt soll
terschied: Statt Alarmanlagen ste­ Stunde in das Abenteuer stürzen das m it Steinzeitwaffen gehen soll, es 18 unterschiedliche zähmbare
hen nun Feinde m it Signalhörnern und lediglich Nebenaufträge ab­ hatten wir uns bereits nach der Vierbeiner geben, die allesamt an­
in den kleinen Siedlungen, die wir solvieren durften. Hauptmissionen Ankündigung von Far Cry: Prim al dere Spezialfähigkeit haben.
am besten zuerst beseitigen - und auch Features, wie etwa das im Oktober gefragt. Wir können die Tierbegleiter
sonst könnten weitere Gegner zur Bauen von Hütten für die befreun­ Die Entwickler haben jedoch jederzeit aus einem Ringmenü zu
Hilfe eilen. deten Wanja, konnten w ir in Lon­ eine ziemlich elegante Lösung uns rufen, ihnen per Knopfdruck
Ein Auftragstyp wird dieses don noch nicht ausprobieren. Wie fü r das Problem gefunden: Unser einfache Befehle wie „Angreifen“
Mal aber wohl fehlen: Das für es um die Abwechslung schluss­ Held Takkar besitzt - wie bereits oder „Gehe dorth in “ geben und
Ubisoft-Titel typische Besteigen endlich steht, können w ir folglich erwähnt - die Fähigkeit, W ildtie­ falls sie mal verletzt sind, ihre Le­
von Türmen, um Aufgaben auf erst nach dem Test sagen. re zu zähmen. Das heißt, dass wir bensenergie m ithilfe von Fleisch­
neuen Kartenabschnitten sichtbar über das gesamte Spiel lediglich portionen auffüllen. Zumeist
zu machen. Stattdessen können Takkar, der Tierfreund m it einem schmalen Waffenarsen­ agieren die Vierbeiner aber relativ
lediglich Zeltplätze fü r uns Eingeschränkt ist auch die Aus- al aus Keulen, Speeren und Bögen selbstständig und greifen automa-
Wa en auskommen müssen. Um aber s c ii Feinde an oder ziehen sich
Die feindlichen Udam haben
während der letzten Eiszeit
D IE S A M M L E R -E D IT IO N
stark gelitten und sind
Ubisoft ist fü r seine aufwendigen Collector’s Editions bekannt. Für Far Cry: Pri­
deshalb sehr aggressiv.
m at haben sich die Franzosen etwas wirklich Besonderes ausgedacht.

B e im K a u f d e r 7 0 E u ro te u re n S a m m le r-E d itio n e r h a lte t ih r n ä m lic h n e b e n d e n ü b ­


lic h e n d ig ita le n Z u s a tz in h a lte n e in e n W a n ja -S p ra c h fü h re r, d e r e u c h d ie S p ra c h e
d e s b e fre u n d e te n S te in z e its ta m m e s a u f 8 8 S e ite n b e ib rin g e n s o ll - w ir fre u e n u n s
s c h o n a u f e c h te S te in z e it-D is k u s s io n e n !

FARCRY \

PRIMAl

M IU * 1UU1 U M

mummmr&S&.jjgjg
w »»c er W W W .F A R C R T S J M E .C O N


!<-
MATH MEINT
„Trotz komplett
neuer Kulisse ist
Pr/>77a/ ein typisches
Far Cry.“
Ich b in s e it je h e r e in g ro ß e r Fan d e r F a r
C ry -R e ih e gew esen und h a tte so g a r
m e in e n S p a ß m it d e m e h e r u n g e lie b te n
^ . ^ N | z w e ite n Teil. D o c h n a c h v ie r v o llw e rtig e n
A b le g e rn in d e r M o d e rn e w a r es m e in e s
i - J E ra c h te n s la n g s a m a n d e r Z e it fü r e in e n
74 ^ k o m p le tte n T a p e te n w e c h s e l. D a h e r w a r
m e in e F re u d e g ro ß , a ls U b is o ft w ie
i' L L ' ; a u s d e m N ic h ts F a r C ry: P rim a ! a n g e -
5& k ü n d ig t h a t. M it d e m S te in z e it-S e ttin g
haben d ie k a n a d is c h e n E n tw ic k le r
V *’ o b e n d re in e in e E p o c h e d e r M e n s c h -
v ii, - h e its g e s c h ic h te a u s g e s u c h t, d ie b is -
' la n g v o n s e h r w e n ig e n S p ie le n th e m a -
x- • x .................... . _________________________________x . • __________
... • tUiim
is ie r t wuiuc.jcuuu
w u rd e . J e d o c h k o n n te ic h m ir v o r

Alle drei Waff en des Spiels könnt \ ^ ' d e m A n s p ie l-E vveenntt in L o n d o n n ic h t so


ihr Upgrade n. M it dem verbesser­ r e c h t v o rs te lle n , w iie e in O p e n -W o rld -
ten Boeen scllie ß t ihr zum Beispiel
w «
\v ~ E g o -S h o o te r g a nnzz ohne F e u e rw a ffe n
zwei Pfeile auf einmal. a u f D a u e r L a u n e m a c h e n k a n n . U b is o ft
M o n tre a ls L ö s u n g fü r d ie P ro b le m a tik
fin d e ic h e c h t e le g a n t u n d w u n d e re
m ic h e in w e n ig , d a s s ic h n ic h t s e lb s t
auch mal zurück, wenn die Gegner gängern haben die Entwickler sich risch beim Anspiel-Event eher das d a ra u f g e k o m m e n b in . Ein p o te n z ie lle s
in der Überzahl sind. ebenfalls ausgedacht: Um Areale Gefühl, einen typischen Ableg M a n k o h a b e n d ie T ie rb e g le ite r je d o c h ,

Anhand unserer kurzen aus guter Entfernung zu erkunden, der Reihe zu spielen, der uns b w e lc h e s m anchem F a llo u t 4 -S p ie le r
b e k a n n t V o rk o m m e n k ö n n te : W e n n d ie
Hands-on-Erfahrung kamen uns können wir eine Eule losschicken stim m t fü r mehr als 30 Stunden
K l n ic h t m its p ie lt, k a n n es g e le g e n tlic h
einige der Tierbegleiter ein wenig und so aus der Vogelperspektive bestens unterhalten wird. Dafü z u r e la tiv ä rg e rlic h e n S z e n e n k o m m e n .
übermächtig vor. Handelt es sich Feinde in den Umgebungen mar­ spricht schon die Größe der Ope B e im A n s p ie l-E v e n t is t e s m ir z w a r
bei dem Bären bereits um eine kieren. Obendrein können w ir aus World, die vielen freischaltbare n o c h n ic h t p a s s ie rt, d a s s z u m B e is p ie l

steinzeitliche „Überwaffe“, konn­ der Uhu-Sicht Tierbegleitern Be­ Talente und Vierbeiner sowie di m e in B ra u n b ä r a u s V e rs e h e n in e in e
fe in d lic h e B a sis g e la u fe n is t u n d so
ten wir m it einem Säbelzahntiger, fehle zum Angriff geben oder die Vielzahl an unterschiedlichen
d ie G e g n e r a la r m ie r t w u rd e n , a b e r ic h
den wir ziemlich einfach im Laufe Eule sogar Steinzeit-Bomben in Missionstypen. Daher gehen wir k ö n n te es m ir tro tz d e m g u t v o rs te lle n .
der Session gezähmt haben, einen Form von Bienennestern auf die davon aus, dass Far Cry: Prim al A n s o n s te n h a b e ic h k a u m B e d e n k e n ,
feindlichen Außenposten überneh­ Feinde schmeißen lassen. relativ wahrscheinlich tro tz des w e n n es u m F a r C ry : P r im a l g e h t - ic h
men, ohne selbst großartig etwas Auch wenn man es sich ungewöhnlichen Settings die g e h e d a v o n a u s, d a s s w ir Fans d e r R ei­
h e g e n a u d a s b e k o m m e n , w a s w ir a u c h
getan zu haben. Bis zum PC-Re- schlecht erklären kann, wie Stein­ Reihe nicht revolutionieren wird.
e rw a rte n : e in e n rie s ig e n u n d la u n ig e n
lease im März ist aber noch eine zeit-Held Takkar auf Knopfdruck Vielmehr handelt es sich beim - O p e n -W o rld -S p ie lp la tz . N a tü rlic h g e h t
Menge Zeit und daher machen wir die Kontrolle des Vogels über­ Steinzeit-Ableger eher um eine d a m it z u m Teil e in h e r, d a s s d e r S te in -
uns hinsichtlich eines zu simplen nim m t, gehört das Feature neben gekonnte Fortsetzung der funkti z e it-A b le g e r k e in k o m p le tt n e u e s S p ie l

Schwierigkeitsgrades keine Sorgen. den Tierbegleitern zu den wenigen onierenden, jedoch altbekannte s e in , s o n d e rn v ie lm e h r n u r e in e a n d e re
K u lis s e u n d A tm o s p h ä re b ie te n w ird .
Gameplay-Neuerungen, die Far Formel, die sehr wahrscheinlic
M ir p e rs ö n lic h g e n ü g t d a s v o llk o m m e n
Anders, aber doch sehr vertraut Cry: Prim al von den Vorgängern die Tausenden Fans der Reihe
u n d so z ä h le ic h s c h o n d ie Tage b is z u m
Einen passenden Ersatz für das unterscheidet. Sonst hatten wir zufriedenstellen w ird - und u P C -R e le a se im M ärz.
praktische Fernglas aus den Vor-
Plants vs. Zombies:
01/16
AKTUELL

Garden W arfare 2
Von: Olaf Bleich

Jetzt mit Solo-Modus und mehr Spielumfang


PopCap HD bläst den zweiten Teil seines
Comic-Shooters mächtig auf und könnte
damit genau ins Schwarze treffen.

in bunter Regen­ - also den Hinterhof-Kampfplatz.


bogen ziert den In einer in Köln spielbaren Vor­
Himmel über schaufassung entpuppt sich das
dem Lager der Pflanzen. Eine Areal allerdings eher als Spielwiese.
einsame Sonnenblume Denn die Basen von Pflanzen und
kommt aus dem Haupt­ Zombies wurden m it enorm viel Lie­
quartier und bezieht Stel­ be zum Detail ausstaffiert und auf
lung auf der Burgmauer. Von ihre Besitzer zugeschnitten. Majes­
dort aus hat sie beste Sicht auf tätisch thront beispielsweise eine
das nur wenige hundert Me­ alte Eiche über dem Hauptquartier
ter entfernte „Zomburbia“, der Pflanzen. Draußen finden wir
wo die Untoten ihre Zelte ein schwarzes Brett, über das wir
aufgeschlagen haben. Da­ neue Quests - also Nebenaufga­
zwischen liegt das sogenannte ben für Pflanzen, Zombies und den
Niemandsland: ein unbesetzter Mehrspielermodus - annehmen.
Streifen der Vorstadt, um den Ein Gang führt ins Innere des Bau­
sich Pflanzen und Zombies mes, wo sich die Galerie befindet.
immer wieder streiten. Objekt In kleinen Schreinen stehen die
der Begierde ist die Flagge der bislang freigespielten Charaktere,
Macht im Zentrum. An diesem untergebracht in putzigen Blu­
Morgen aber ist es in den Straßen mentöpfen. Diesen Trophäenraum
noch still. Die Betonung liegt in die­ könnt ihr selbst herrichten, indem
sem Fall auf dem Wörtchen „noch“. ihr beispielsweise Statuen einkauft
Denn in dem gewaltigen Hub-Level und aufstellt.
von Plants vs. Zombies: Garden War­ Durch eine weitere Passage
fare 2 kann die Situation jederzeit geht es in den Garten. Hier ha­
eskalieren. ben die neuen Helden - wie etwa
PopCap HD nennt diesen Be­ Rose, Citron und Kernel Com auf­
reich den „Backyard Battleground“ seiten der Pflanzen - ihre eige-

Der Z-Mech der Zombies und die gepanzerte


Citron-Version der Pflanzen sind die schwersten
Einheiten der beiden Fraktionen. Im direkten
Kampf sollte eigentlich der Roboter gewinnen.

pcgames.de
pcga
nen Bereiche. Nach einem kurzen Figuren und Upgrades aus dem der Vorschaufassung noch nicht Dem gegenüber steht Captain
Warpsprung treffen wir die Cha­ ersten Teil importieren. Gleichzei­ verfügbar. Deadbeard: Seine Kanone be­
raktere und erhalten eine Auswahl tig aber vereinfacht das Spiel den sitzt zwei Feuermodi - als Scharf­
neuer Aufgaben. Das Lösen dieser Fortschritt. M it beinahe jeder Akti­ Drei neue Helden für jede Fraktion schützengewehr und als Schrotflin­
Jobs soll laut PopCap HD neben on ernten wir Erfahrungspunkte für Die eigentlichen Hauptdarsteller te auf extrem kurze Distanz. Seine
Erfahrungspunkten und Münzen die aktuell ausgewählte Spielfigur. von Garden Warfare 2 sind weiter­ mächtigste Waffe ist allerdings ein
auch etwas „Cooles“ als Belohnung Jede der insgesamt 14 Klassen hin die Spielfiguren selbst. Beide ferngesteuerter Papagei, der aus
einbringen. Das Zombie-Lager ist besitzt fünf Varianten mit unter­ Seiten bekommen zu den vier be­ luftiger Höhe m it Körnern spuckt
analog dazu aufgebaut, allerdings schiedlichen Fähigkeiten, die wir kannten Klassen jeweils noch drei oder einen Luftschlag herbeiruft.
m it mehr Moder und Untoten-De- durch Level-Aufstiege Stück für zusätzliche Kämpfer hinzu. Bei den Während wir allerdings den Flatter­
ko. Bedeutet: Statt putziger Blu­ Stück freischalten. Zombies taucht nun erstmals der mann steuern, ist der Kapitän voll­
mentöpfe stehen in der Galerie Neben allerlei kosmetischen Imp auf. Dieser wuselige Bursche kommen ungeschützt und dadurch
Grabsteine und statt eines Gartens Gegenständen wie absurden Hü­ quietscht wie einer der Minions, ist anfällig für hinterhältige Angriffe.
gibt es einen Friedhof. Plants vs. ten, Flossen oder schrägen Brillen aber ungleich böser. Denn seine Zu guter Letzt erhalten die Zombies
Zombies: Garden Warfare 2 strotzt verfügt jede Figur über jeweils drei Spezialfertigkeit ist u. a. das Her­ noch Unterstützung durch Super
vor liebenswertem Humor und dem Fähigkeiten- und Upgrade-Slots. beirufen des Z-Mech-Kampfrobo- Brainz. Der Möchtegern-Super-
Witz, der bereits seinen Vorgänger Bei den Fähigkeiten handelt es ters. Besitzt der Imp lediglich 75 held richtet m it Schlägen und ein­
auszeichnete. sich etwa um passive Erweite­ Lebenspunkte, steckt der gewaltige gesprungenen Kicks den meisten
rungen wie Lebensenergie- oder Kampfanzug satte 400 Trefferpunk­ Schaden an, feuert aber auch La­
Pflanzenbastler und Zombie-Bauer Schadens-Boosts. Die Upgrades te ein und verfügt über ein MG-Ge- serstrahlen aus seinem Anzug ab.
PopCap HD setzt in seinem Nach­ dagegen sollen die Klassen un­ schütz, Raketenwerfer und eine Die Pflanzen wiederum setzen
folger ganz offensichtlich auf die terstreichen und dadurch eine Stampfattacke. Allerdings ist das m it dem intergalaktischen Kopf­
Treue seiner Fans. Schließlich gewisse Spezialisierung zulassen. Biest auch recht langsam und zieht geldjäger Citron auf eine neue
können wir bereits freigeschaltete Allerdings war diese Funktion in sofort alle Aufmerksamkeit auf sich. Tank-Einheit. Die Orange kugelt

Superheld in der Ausbildung: Super Brainz setzt bevorzugt


auf Nahkampfangriffe. M it seinem eingesprungenen Kick rast
er auf seine Feinde zu und tritt sie in den Orbit. Praktischer­
weise schützt ihn dabei ein Energieschild vor Schaden
01/16
AKTUELL

Captain Deadbeards Flinte ist eine


extreme Waffe. Auf Distanz fungiert sie
als tödliches Scharfschützengewehr und
aus unmittelbarer Nähe als Schrotflinte.

Links befindet sich der Teleporter zum Star­


Citron aktiviert seinen Energieschild. Dadurch ist die ten von Einzel- oder Mehrspielerpartien. Am
intergalaktische Kopfgeldjäger-Orange vor Beschuss ge­ schwarzen Brett holen w ir uns Quests ab und
schützt, kann aber gleichzeitig selbst Schaden anrichten. im Baumhaus versteckt sich die Galerie.

wie Samus Aran aus M etroid Pri­ Fertigkeiten ideal aus. Alternativ Erbsenkanonen und Sonnenblu­ zur Gegenseite überlaufen. So wird
me über das Schlachtfeld und kann das auch ein zweiter Spieler men in Blumentöpfe. Steuern wir aus einer anfänglichen Koop-Partie
verwandelt sich auf Tastendruck in im Splitscreen oder gar vier Teilneh­ dagegen einen Zombie, platzieren ganz schnell ein Versus-Modus!
einen kampfstarken Panzer. Ähn­ mer im Online-Modus übernehmen. wir kurzerhand kleine Roboter, die Die absolute Eskalation gibt es
lich wuchtig agiert Kernel Corn: Sehr nett: M ithilfe von Modifikato­ die Stellung halten sollen. In der in Plants vs. Zombies: Garden War­
Die Maisstaude greift auf zwei ren verstellen wir etwa die Schwer­ Proberunde entpuppt sich diese fare 2 allerdings, wenn wir uns in
Körner-Gewehre zurück und kann kraft auf den Karten und sorgen für Spielart als ausgesprochen lau­ die gegnerische Basis schleichen.
diese zu einem Flächenangriff oder mehr Abwechslung. nig, aber auch als fast schon zu Dann ertönen Sirenen und auf
einem einzelnen Sprengkörper Der „Backyard Battleground“ chaotisch. Speziell bei den großen dem Bildschirm bricht die Hölle
aufladen. In der Anspielrunde war ist ebenfalls online oder im lokalen Wellen zum Schluss weiß man gar los. Ohne Unterlass fluten plötz­
der Kernel die Multifunktionswaffe, Splitscreen spielbar. Einziger Ha­ nicht mehr, von wo die Angreifer lich Heerscharen von Gegnern die
wenn es knapp wurde. Er besitzt ken: Splitscreen- und Online-Mo­ überhaupt kommen. Anlage und wollen uns ans Leder.
ausreichend Schadenspunkte, dus lassen sich nicht miteinander Immerhin zeigt sich auch hier Was passiert, wenn man eine Basis
ist wendig und kann gleichzeitig verbinden. Dennoch ist das Er­ das liebevolle Einheiten-Design von erobert, können wir leider nicht sa­
ordentlich austeilen. Das genaue kunden der offenen Spielwelt eine Garden Warfare 2: Die letzte Welle gen. Uns ist es nämlich in mehreren
Gegenteil ist die Zauberin Rose. gelungene Ergänzung im Vergleich besteht ausschließlich aus Endgeg­ Versuchen nicht gelungen. □
Sie nervt zum einen durch ihr zum sehr linearen Vorgänger. Pop- nern wie Dr. Zomboss’ Roboterrie­
ständiges Rumgestöhne, zum an­ Cap HD versteckt nämlich jede sen oder gewaltigen Untoten, die
deren aber kann sie sich beinahe Menge Geheimnisse, die den Ent­ eine Häuserhälfte als Schutzschild O L A F M E IN T
unsichtbar machen und in dieser deckergeist wecken sollen. Unter­ benutzen. Wer in diesem Durchei­
Form Schockwellen aussenden. halb des zentralen Flaggenpunkts nander nicht untergehen möchte, „Endlich mehr von
PopCap HD beschreibt sie als eine verbirgt sich beispielsweise eine sollte unbedingt die zwischen den allem: Wieso nicht
Support-Einheit, die aus dem Hin­ Abwasseranlage inklusive Schieß­ Runden eintreffenden Nachschub­
gleich so?“
tergrund agiert. Oh, und sie ver­ anlage. Hier ballern wir auf Papp­ kisten knacken. Darin verstecken
wandelt Zombies in Ziegen! zwerge und müssen uns so schnell sich entweder Bonus-Münzen oder
D a s e rs te P la n ts vs. Z o m b ie s : G a rd e n
wie möglich von einem Raum zum Computer-Einheiten, die uns im
W a rfa re w a r fü r m ic h e in e p o s itiv e
Solo-Spaß und Flaggeneroberungen nächsten arbeiten. Als Belohnung Kampf unterstützen. Zerstören wir Ü b e rra s c h u n g : W itz ig , b u n t u n d klasse
Kam das erste Plants vs. Zombies: gibt es Erfahrungspunkte, Extras die Pakete nicht schnell genug, s p ie lb a r. D o c h a u fg ru n d d e s g e rin g e n
Garden Warfare nahezu vollends und eine Online-Rangliste, die un­ gehen sie und ihr Inhalt nach ei­ S p ie lu m fa n g s la n d e te d e r B io -S h o o te r
bei m ir s c h n e ll w ie d e r im R egal. M it
ohne Einzelspieler-Optionen aus, ist sere Leistungen m it denen unserer niger Zeit automatisch kaputt. Die
P la n ts vs. Z o m b ie s : G a rd e n W a rfa re 2
die Singleplayer-Erfahrung im zwei­ Online-Freunde vergleicht. Kl-Helfer wiederum erwiesen sich
h a t P o p C a p H D o ffe n s ic h tlic h a u s d ie ­
ten Teil eine Herzensangelegenheit Wer sich aber so richtig aus­ als nützlich, auch wenn gerade sem F e h le r g e le rn t u n d s e tz t a u f d ie
für die Entwickler. Den nur kurz prä­ toben möchte, der versucht die Support-Einheiten wie Sonnenblu­ b e w ä h rte D e v is e „M e h r von a lle m “.
sentierten Co-Op-Modus Friedhofs­ Flagge der Macht zu erobern. Dann men nicht immer alle Vorteile ihrer D e s h a lb s p ie lt s ic h d e r z w e ite Teil a n g e ­
n e h m v e rtra u t, a b e r tro tz d e m in v ie le n
kommando können wir nun auch startet nämlich ein etwa 20-minü- Klasse ausspielten. Praktischer­
B e la n g e n fris c h u n d u n v e rb ra u c h t. D e r
alleine spielen. Die übrigen drei tiger Wellenmodus, bei dem wir weise können wir unseren Trup­
„B a c k y a rd B a ttle g ro u n d “ je d e n fa lls h a t
Helden-Pflanzen übernimmt dann Horden von Widersachern abweh- pentyp selbst jederzeit über das m ic h s c h o n b e i d e r H a n d s -o n g e fe s s e lt.
die Kl. M it einem Druck auf das Di­ ren. Um den Flaggenpunkt herum Pausenmenü wechseln. Spielen B le ib t n u r d ie a b s c h lie ß e n d e Frage:
gitalkreuz wechseln wir zwischen setzen wir dann Abwehreinheiten wir gar gemeinsam m it Freunden, W ie s o g in g d a s b e im e rs te n Teil n ich t?

den Figuren und nutzen so deren ein und pflanzen beispielsweise kann der zweite Teilnehmer sogar

p c g a m e s .d e
M i t In te l® Care™ i ~7 P r o z e s s o r d e r s e c h s t e n G e n e ra tio n

Intel® Core™ i7-6700H Q Prozessor PCI-e x4 NVMe-SSD + bis zu 2 TB HDD

W in d o w s 10 H om e T h u n d e rb o lt 3 m it USB Typ-C A nschluss

E ntspiegeltes 17,3" Full HD IPS-Display m it G-SYNC™ A nti-Staub H ochleistungs-K ühlsystem m it D ual-Lüftern

NVIDIA® GeForce® GTX 9 6 5 M /9 7 0 M /9 8 0 M m it bis


zu 8 GB GDDR5 VRAM

Windows 10. Damit kann


man Großartiges machen. WindowslO
asus-rag.de
Total W ar: W arh am m er
01/16
AKTUELL

AUFHEFT-DVD
„Hallo, ich bin die Alte Welt des Warhammer-Universums.
Kennt ihr nicht? Hier, meine Karte.“ von: PeterBathge
Video zum Spiel

ombie-Drachen! Kollegin den umfangreichsten Forschungs­ sie einfach so zu übernehmen? Wir

J und Warhammer-Fang\r\
Tanja Adov (siehe Ausga­
be 10/15) ist hin und weg, als sie
baum und führen m it dem Inge­
nieur einen Agenten ins Feld, der
die Forschungsrate beschleunigt.
können darauf bislang keine Antwort
liefern, denn selbst spielen durften
wir auf der Weltkarte von Total War:
Genre: Strategie
Entwickler: Creative Assembly
Publisher: Sega
Termin: 28. April 2016
die verwesten Riesenechsen auf der Solche krassen Unterschiede Warhammer noch nicht.
Weltkarte von Total War: Warham­ zwischen Völkern sind ungewöhn­
mer erspäht. Doch das ist bei der lich für die Serie und Total War: War­ Total Rollenspiel Upgrades sind mit Artefakten ver­
ersten Präsentation der Karte nur hammer nutzt sie häufig und gerne. M it der Vorlage geht ein starker Fo­ bunden, die nur über das Erfüllen
eine Randnotiz. Viel spannender als Zum Beispiel beim Angriff auf feind­ kus auf Helden wie den Ork-Kem- von Aufträgen freigeschaltet wer­
die Helden-Reittiere derVampirfürs- liche Städte. So können Grünhäute pen Azhag der Vernichter einher. den. Sterbliche Helden müssen
ten-Fraktion sind nämlich die grund­ nur die Siedlungen ihrer eigenen Der Waaagh-Boss ist für Fans des sich m it gefundener Ausrüstung
sätzlichen Neuerungen, mit denen Rasse und die der Zwerge vollstän­ Tabletops sofort wiedererkennbar. begenügen, normale Einheiten
der Entwickler Creative Assembly dig übernehmen und sich darin Jede Fraktion besitzt mehrere be­ werden m it magischen Bannern
seinen jüngsten Serienspross aus­ niederlassen. Menschliche Siedlun­ kannte Figuren aus dem Warham- aufgewertet. Azhag & Co. erhalten
stattet. Ganz vorne dabei: Forschung gen und Vampir-Metropolen lassen mer-Universum. Am Ende jeder dagegen sogar ein
und Rollenspiel-Elemente. sich dagegen nur ausrauben oder Schlacht streichen Azhag und sei­
niederbrennen - auf den Ruinen er­ ne Kollegen neben Goldmünzen
Der Fortschritt ist nicht aufzuhalten richten die Grünhäute anschließend auch Erfahrungspunkteein. Daraus
Jede der spielbaren Fraktionen ihr eigenes Lager, ähnlich wie in resultierende Stufenaufstiege wer­
(Menschen, Zwerge, Grünhäute, Attila. Genauso können Menschen den prominenter dargestellt als in
Vampirfürsten und - nur für Vorbe­ nichts mit Ork-Städten anfangen; vorherigen Total War-Spielen. Bis
steller oder DLC-Käufer - Chaos) Vampire zieren sich, Zwergen-Heim- zu 30 Level-ups sind möglich, auch
besitzt einen eigenen Forschungs­ stätten zu übernehmen. für nachträglich rekrutierte Helden,
baum m it Dutzenden Technolo­ Fraglich, ob solche Begrenzun­ die weniger mächtig als die Anfüh­
gien und Upgrades. Zugriff auf die gen dasSpiel nichtzu linear machen. rer sind und anders als diese auch
mächtigsten Einheiten g ib t’s nur, Aber vielleicht erhöhen sie auch den permanent sterben können.
wenn ihr einem Forschungsast bis Anspruch, weil wir Siedlungen au­ In einem umfangreichen Talent­
zum Ende folgt. Zwerge sind beson­ ßerhalb unseres Kerngebiets erst baum wählt der Spieler neue
ders tüchtige Erfinder, sie haben wieder teuer aufbauen müssen, statt Fähigkeiten aus. Die mächtigsten

Gold verdient ihr wie gehabt durch


Steuern - oder Raubzüge. Orks halten
sich nicht groß m it Wirtschaftsfragen
auf, sondern sind auf Beute angewiesen.

Kjrik

V.irenk.» HiH*

Euren Helden verpasst ihr


in einem sehr umfangrei­
chen Talentbaum neue
Fähigkeiten. Zudem könnt
ihr sie m it Itemsausrüsten

Die Grünhäute besitzen


11/20
einen eigenen Moralbalken
(links): Wenn sie zu selten
kämpfen, gehen Orks und
Goblins (rechts) aufeinander
los. Wer viel kämpft, hat die
Möglichkeit, einen Waaagh-
Kreuzzug auszurufen- inklu-
sive Kl-Unterstützung.

36 p c g a m e s .d e
PETER M EIN T
„Das Vorbesteller-Chaos um den Pre-order-
DLC schadet dem tollen Spieleindruck“
In d e n le tz te n W o c h e n u n d M o n a te n D e r V o rb e s te lle r-Q u a ts c h is t a ls o e in e
w u rd e im In te rn e t v ie l ü b e r T o ta l W ar: g a n z m ie s e N u m m e r. E ine, d ie a b le n k t
W a rh a m m e r g e re d e t u n d m e is t w a r es v o n d e m , w a s T o ta l W ar: W a rh a m m e r
n ic h ts G u te s . S c h u ld d a ra n s in d C re ­ a lle m A n s c h e in n a c h w ird . E in ric h tig
a tiv e A s s e m b ly und P u b lis h e r S ega: to lle s S tra te g ie s p ie l, d a s d e r S e rie m it
Ih re E n ts c h e id u n g , d ie f ü r W a rh a m m e r neuem R o lle n s p ie l-F o k u s und F a n ta ­
so in te g ra le C h a o s -F ra k tio n n u r V o rb e ­ s y -B e s o n d e rh e ite n (flie g e n d e E in h e i­
s te lle rn und D L C -K ä u fe rn z u g ä n g lic h te n , Z a u b e rs p rü c h e ) v ie l fris c h e n W in d
z u m a c h e n (s ie h e B ild e r re c h ts ), ha t v e rle ih e n d ü rfte . Ich sa g e „ d ü r f t e “, d e n n
v ie le F ans v e rä rg e rt. D e n n a n d e rs als b is la n g k o n n te n o c h k e in e r a u ß e rh a lb Das Chaos, die wohl wichtigste Rasse des Warhammer
v o n d e n M a c h e rn p ro p a g ie rt, h a n d e lt C re a tiv e A s s e m b ly s e lb s t d ie K o m b in a ­ Universums, ist nur für Vorbesteller spielbar.
es s ic h n ic h t u m e in s c h ö n e s E x tra , da s tio n a u s ru n d e n b a s ie rte r W e ltk a rte u n d
n u r a u f d ie s e W e ise fin a n z ie r b a r w a r, ta k tis c h e n E c h tz e it-G e fe c h te n s e lb s t
s o n d e rn d ie g a n z e S a c h e r ie c h t n a c h s p ie le n . Z u w ic h tig s in d T h e m e n w ie
b e re c h n e n d e r A bzocke. W ie s o n ic h t k ü n s tlic h e In te llig e n z , S p ie lflu s s , d ie
d ie V a m p irfü rs te n a u s k o p p e ln , wenn S y s te m a n fo rd e ru n g e n f ü r d ie a u s n e h ­
m a n s c h o n u n b e d in g t e in e n V o rb e s te l- m e n d h ü b s c h e G ra fik s o w ie W a rte z e ite n
le r-D L C h a b e n m u ss, u n d d ie s o fre i b e im Z u g a b s c h lu s s , u m v o ra b in B e g e is ­
g e w o rd e n e n R e s s o u rc e n in d ie u n g le ic h te r u n g s s tü r m e zu v e rfa lle n . A lle rd in g s
w ic h tig e re F ra k tio n s te c k e n ? S ta ttd e s - d ü rfte A n fa n g 2 0 1 6 e in e v o llu m fä n g lic h
se n bekom m en S p ie le r e in m a l m ehr s p ie lb a re V e rs io n in d e r R e d a k tio n e in ­
das G e fü h l, t r o tz e in e s K a u fp re is e s tr u d e ln - d a n n lä s s t s ic h e n d lic h H a n d ­
v o n 6 0 E uro n ic h t d a s k o m p le tte S p ie l fe s te s zu T o ta l W ar: W a rh a m m e r sag en.
z u e rh a lte n - z u m in d e s t n ic h t, w e n n B is d a h in s o llte t ih r d a s P o rte m o n n a ie
sie s c h la u g e n u g s in d u n d e rs te Tests n o c h s te c k e n la s s e n - a u ch w enn das
zur V e rö ffe n tlic h u n g a b w a rte n , s ta tt V o llb lu t-F a n s der W a rh a m m e r-M a rk e
b lin d v o rz u b e s te lle n . G e ra d e d ie T otal a u fg ru n d d e s C h a o s -D L C s e in e M e n g e
W a r-R e ih e h a t ja in d e r V e rg a n g e n h e it Ü b e rw in d u n g k o s te t. Ic h w ü rd e m ic h
im m e r w ie d e r u n te r L a u n c h -P ro b le m e n a b e r fre u e n , w e n n ih r so e in Z e ic h e n g e ­
g e litte n , m a n d e n k e n u r a n R o m e 2. g e n d e ra r tig e G e s c h ä fts p ra k tik e n s e tz t.

Orks übernehmen nur eigene und


Zwergensiedlungen komplett; andere
Metropolen können sie nur ausrauben
oder niederbrennen und auf den Rui­
nen eigene Städte errichten. Genauso
hdal Vongalbarak verhält es sich zwischen Menschen
und Vampiren, die können wiederum
mit Ork-Dörfern nichts anfangen.

Agenten handeln alleine (hier


der Schamane, der die Winde der
Magie sabotiert) oder schließen
sich Siedlungen und Armeen an.
Erstmals kämpfen sie auch mit.

Äkendorf

Abseits der Straßen gibt es auch un­


terirdische Wege. Um die zu passieren
wechseln Ork- und Zwergenarmeen in
eine spezielle Haltung, sind dann aber
verletzlich gegenüber Hinterhalten.
Muzg the Astute

► Die Winde der Magie wehen


unterschiedlich stark. Am „Pillar
of Bone“ sind die Erfolgschan­
cen für Zauber besonders hoch.

0112016 37
KURZMELDUNGEN
01/16
AKTUELL

Aktuelle Nachrichten, Trends und Insider-Infos aus der Welt der PC-Spiele

ELITE DANGEROUS: HORIZONS

Planetenforscher gesucht!
Elite Dangerous: Horizons ist eine Diese Neuerungen fügen sich gut
überarbeitete Version des Welt­ ins Spielkonzept ein, wie wir beim
raumabenteuers von David Braben, Probespiel feststellten. Horizons
angereichert mit zahlreichen neuen lässt sich nur als Gesamtpaket,
Inhalten, die Stück für Stück im Jahr bestehend aus Hauptspiel plus
2016 erscheinen sollen. Der Start den schon implementierten, neuen
erfolgte am 15. Dezember 2015, Features und mit kostenlosem Zu­
darin neu enthalten sind schon gang zu den kommenden Zusatzin­
die Planeten-Features. Ausgestat­ halten für 2016 erwerben. Details
tet mit spezieller Ausrüstung, seid zu den weiter geplanten Inhalten
Zu den Neuerungen im Spiel zählt das SRV-Fahrzeug, m it dem sich Planeten erkunden lassen
ihr damit in der Lage, nahtlos vom für Horizons haben die Entwickler
tiefen Raum in den Orbit eines er­ schon bekannt gegeben. So wird es
kundbaren Planeten einzudringen. ein verbessertes Beute- und Craf-
Auf der Oberfläche finden sich tingsystem geben, ebenso wie neue
Stationen und Basen, ihr könnt Missionen und Schiffe, stationierba­
spezielle Bodenmissionen erledi­ re Kurzstrecken-Kampfgeschwader
gen und mit dem Spezialvehikel, auf größeren Raumschiffen und
dem achträdrigen SRV, ausgiebige neue PvP-Arenen. Ein Schmankerl
Touren machen. Mit dem Scanner dürfte die geplante Multicrew-Funk-
des Gefährts stöbert ihr Rohstoffe tion sein. Ähnlich wie in Star Citizen
oder Wracks mit wertvollem Inhalt übernehmt ihr dann mit anderen
auf. Gefundene Materialien las­ Spielern verschiedene Rollen auf
sen sich per Synthese-Funktion einem größeren Raumschiff. □
zu nützlichen Items kombinieren. Info: www.elitedaneerous.com
M it dem SRV-Gefährt lassen sich Rohstoffe, aber auch Wracks mit wertvollem Inhalt aufstöbern.

DEUTSCHER ENTWICKLERPREIS 2015 KATEGORIE GEWINNER


Beste PR-Einzelaktion Retro Invasion
Die Gewinner stehen fest! Beste Marketing-Kampagne Indie Arena Booth

Am 17. Dezember wurde im Kölner Hotel Dock One der Deutsche Bester Publisher Kalypso Media
Entwicklerpreis 2015 verliehen. Der große Gewinner des Abends wa­ Bestes Game Design Grand Ages: Medieval
ren die Entwickler von Blue Byte, deren Strategieknaller Anno 2205 in Bester Sound The Book of Unwritten Tales 2
drei Kategorien die Nase vorn hatte: beste Grafik, bestes PC-Spiel und
Beste Story Renu und die Sari Revolution
obendrein noch beim begehrten Spiel-des-Jahres-Award. Alle weiteren
Gewinner entnehm t ihr nebenstehender Liste. □ Beste Grafik Anno 2205
Info: www.deutscherentwicklerpreis.de
Beste technische Leistung Galaxy on Fire - Manticore
p r ä s e n tie r t v o n A S U S Racing
Bestes Studio HandyGames
p r ä s e n tie r t v o n B lU .D e v u n d B IU .N e t

Sonderpreis HandyGames Charity Day


für soziales Engagement
Innovationspreis Cloud Chasers
Blue Byte Newcomer Award FAR(1. Platz)
S p e n c e r ( 2 . P la t z ) - P a p a ir ( 3 . P la tz )

Bestes PC-Spiel Anno 2205


p r ä s e n t i e r t v o n In te l®

Bestes Konsolenspiel The Book of Unwritten Tales 2


Bestes Mobile Game Clouds and Sheep 2
p r ä s e n tie r t v o n A m a z o n e A p p s to r e

Bestes Browsergame Drakensang Online: Rise of Balor


Bestes Indie-Game The Curious Expedition
Hall of Farne Rolf Duhnke
Bestes deutsches Spiel Anno 2205
Händler des Jahres Expert

38 p c g a m e s .d e
TELLTALE GAMES DRAGON’ S DOGMA: DARK ARISEN

Batman-Spiel angekündigt Großes Monsterkloppen!


Gleich der erste Monat im Jahr könnt ihr 100 und mehr Stunden
2016 wartet m it einem wahr­ einplanen. Für knapp 30 Euro soll
haft dicken Rollenspielbrocken das Rollenspiel über Steam und
auf. Capcom veröffentlicht seine auch als Boxed-Version angeboten
PC-Version des umfangreichen werden. Grafisch setzt Capcom auf
Konsolenrollenspiels aus dem die hauseigene MT Frameworks
Jahr 2013. Ihr spielt darin aus Engine, die schon in den Spielen
der Third-Person-Perspektive und Resident Evil 6 und Lost Planet 2
nehmt es im Spiel m it gigantischen zum Einsatz kam. Dragon's Dog­
Gegnern auf. Dabei turnt und ma: Dark Arisen erscheint aller­
klettert ihr sogar auf den riesigen dings nicht in einer übersetzten
Monstern herum. Der üppige Spiel­ deutschen Fassung. Englisch und
umfang lässt euch für mindestens Japanisch stehen in den Optionen
50 Spielstunden in die Rollenspiel­ zur Wahl. □
welt abtauchen. Um alles zu sehen, Info: www.dragonsdogma.com
Telltale Games, die Schöpfer von dankenwelt und das Leben von
The WaIking Dead und The Wolf Bruce Wayne einzutauchen“. Was
Among Us, sind immer für eine auch immer das bedeutet. Egal, die
Überraschung gut. Im Rahmen Fans des Superhelden werden es
der amerikanischen Video Game wohl lieben und damit hat Telltale
Awards kündigten die bekannten für 2016 neben der zweiten Staffel
Adventure-Spezialisten ein weite­ von Game o f Thrones, Minecraft
res Episoden-Abenteuer an, dessen Stories (hier ist kürzlich Episode 4
Held Batman sein wird. Allzu viel ist erschienen) und The Walking Dead:
darüber noch nicht bekannt, auch Michonne ein weiteres, heißes Ei­
der veröffentlichte Trailer enthielt sen im Feuer. Auch der erste Titel
keine weiterführenden Infos. Sei­ für 2017 ist ja schon bekannt: Dann
’f
tens Telltale hieß es nur, dass der erscheint das erste Telltale mit Mar- N|
Titel es dem Spieler ermöglichen vel-Helden. □ Das japanische Rollenspiel ist sehr westlich orientiert und galt als Konsolen­
Info: www.telltalegames.com geheimtipp. Ab Januar 2016 dürfen auch PC-Spieler daran teilhaben.
würde, tiefer „in die komplexe Ge­

PSYCHONAUTS 2 « S Y S T E M SHOCK 3

Double Fine traut sich! Erst Remake, dann Nachfolger


Dass man das noch erleben darf! Tim Psychonauts entpuppte sich 2005 Das hätte kaum einer für möglich der Reihe, einen weiteren Auftritt
Schäfer und sein Team kündigten zunächst als Flop für Double Fine, gehalten: Die System Shock-Se­ haben. Für deren Rolle hat Other­
Anfang Dezember eine Crowdfun- mauserte sich aber in den folgen­ rie wird über 15 Jahre nach Teil 2 side Entertainment auch die ur­
ding-Kampagne für Psychonauts 2 den Jahren zum waschechten Kult­ doch noch fortgesetzt! Am Ruder sprüngliche Sprecherin Terri Bro-
an. Anders als bei Broken Age und spiel. Das Action-Adventure handelt stehen viele Ex-Mitarbeiter von sius zurück ins Tonstudio geholt.
Massive Chalice nutzt Double Fine von dem jungen Psycho-Kadetten Original-Entwickler Looking Glass Ein Veröffentlichungstermin liegt
diesmal nicht Kickstarter, sondern Raz, der in einem Ferienlager für inklusive dessen Gründer Paul momentan noch in weiter Ferne.
www.fig.co als Spendenplattform. übersinnliche Schüler ein düsteres Neurath. Dessen neues Studio Vermutlich will der Lizenzinhaber
3,3 Millionen US-Dollar wünschen Geheimnis aufdeckt. Es begeistert Otherside Entertainment arbei­ Night Dive Studios 2016 zuerst das
sich die Entwickler, davon sind nach auch heute noch mit irre kreativem tet parallel zu System Shock 3 an intern entwickelte Remake des ers­
12 Tagen schon 2,7 Millionen Dollar Design, toller Story und herrlich ab­ einer per Kickstarter finanzierten ten System Shock veröffentlichen.
zusammengekommen. Die Spenden wechslungsreichen Levels, die in die Hommage an Ultima Underworld Das lässt die legendäre Raumsta­
machen nur einen Bruchteil des Gedankenwelten verschiedenster namens Underworld Ascendant. tion Citadel dank Unity-Engine
Gesamtbudgets aus, denn Psycho­ Charaktere entführen. Die Fortset­ Ersten Informationen zufolge wird in neuer Pracht erstrahlen (siehe
nauts 2 soll ein viel größeres Spiel als zung soll erst 2018 erscheinen. □ in System Shock 3 die künstliche Replay-Artikel auf Seite 88). □
etwa Broken Age werden. Das erste Info: www.fig.co/campaigns/psvchonauts-2 Intelligenz Shodan, der Bösewicht Info: www.othersidetease.com

H
un*»
wr

Ein erstes Teaser-Bild zu System Shock 3 zeigt die jüngste Inkarnation eurer Kl-Gegenspielerin
Shodan. Das Design stammt von Künstler Robb Waters, der bereits die Vorgänger konzeptionierte.

0112016 39
SPIELE UND TERMINE
01/16
AKTUELL

Die w ic h tig s te n S piele d e r ko m m e n d e n M ona te und ihre V e rö ffe n tlic h u n g s te rm in e (Änderungen Vorbehalten)

Legende: ¥ T e rm in ä n d e ru n g ¥ N e u a n k ü n d ig u n g ¥ V o rs c h a u in d ie s e r A u s g a b e

SPIEL GENRE PUBLISHER RELEASE VORSCHAU IN AUSGABE


Abzü Adventure 505 Games 2016 08/15
A d rlft Adventure 505 Games 1. Quartal 2016 08/15
Armored Warfare Mehrspieler-Action Obsidian Entertainment 2016 04/15
1Assassin’s Creed Chronicles: India Action-Adventure Ubisoft 12. Januar 2016 -

Assassin’s Creed Chronicles: Russia Action-Adventure Ubisoft 9. Februar 2016 -


Batman Adventure Telltale Games 2016 -
Battle Tech Rundentaktik Harebrained Schem es 1. Quartal 2017 -
Battleborn Mehrspieler-Shooter 2 K Games 3. Mai 2016 07/15
Battlecry Mehrspieler-Action Bethesda Nicht bekannt -
Battlefleet Gothic: Armada Echtzeitstrategie Focus Home Interactive 2016 03/15
Below Action-Adventure Capybara Games 2016 08/14
B litzkriegs Echtzeitstrategie Nival Interactive 2. Quaral 2016 -
1Bombshell Action 3D Realms 29. Januar 2016 -
Cossacks 3 Echtzeitstrategie G SC Game World 2016 -
Cuphead Jum p & Run Studio MDHR 2016 08/15
Cyberpunk 2077 Rollenspiel CD Projekt Nicht bekannt 01/16
ES33^ Dark Souls 3 Action-Rollenspiel Bandai Namco 12. April 2016 08/15,09/15, 01/16
Darkest Dungeon Rollenspiel Red Hook Studios 19. Januar 2016 -
Day of the Tentacle Remastered Adventure Double Fine März 2016 -
DayZ Survival-Action Bohemia Interactive 2016 02/14
Dead Island 2 Action Deep Silver 2016 09/14
Deus Ex: Mankind Divided Action-Rollenspiel Square Enix 23. August 2016 06/15,11/15,01/16
Die Gilde 3 Wirtschaftssimulation Nordic Games 2016 09/15
Die Siedler: Königreiche von Anteria Aufbaustrategie Ubisoft Nicht bekannt 08/14
Die Zwerge Rollenspiel Eurovideo 2. Quartal 2016 09/15
Dishonored 2 Action Bethesda 2. Quartal 2016 08/15
Divinity: Original Sin 2 Rollenspiel Larian Studios 4. Quartal 2016 10/15
Dragon’s Dogma: Dark Arisen Action-Rollenspiel Capcom 15. Januar 2016 -

Dreadnought Action Grey Box 2016 07/14,04/15, 06/15


Doom Ego-Shooter Bethesda 2. Quartal 2016 08/15,01/16
Eitr Action-Rollenspiel Devolver Digital 2016 08/15
Elex Rollenspiel Nordic Games 4. Quartal 2016 09/15,01/16
Endless Space 2 Rundenstrategie Amplitude Studios 2016 09/15
Eve Valkyrie Weltraum-Action C C P Games 1. Quartal 2016 06/14
Everspace Weltraum-Action Rockfish Games Oktober 2016 09/15
Far Cry: Primal Ego-Shooter Ubisoft 1. März 2016 11/15,01/16
Firewatch Adventure Campo Santo 9. Februar 2016 10/14
For Honor Action Ubisoft Nicht bekannt 08/15
Fortnite Action Epic Games 2016 10/12,10/14
Full Throttle Remastered Adventure Double Fine 2016 -

Game of Thrones: Season 2 Adventure Telltale Games Nicht bekannt -


Ghost Recon: Wildlands Action Ubisoft Nicht bekannt 08/15
Gigantic Mehrspieler-Action Motiga 2016 09/15
Headlander Action Double Fine 2016 -
Hearts of Iron 4 Echtzeitstrategie Paradox Interactive 1. Quartal 2016 -
Hellblade Action Ninja Theory 2016 08/15
ra m m Hitman Action Square Enix 11. März 2016 08/15,01/16
Hob Adventure Runic Games 2016 -
Homeworld: Shipbreakers Echtzeitstrategie Gearbox Software Nicht bekannt 03/15
ES3E^ Homefront: The Revolution Ego-Shooter Deep Silver 2016 07/14, 08/15, 09/15,01/16
Hyper Light Drifter Action Heart Machine 2. Quartal 2016 -
Kingdom Come: Deliverance Rollenspiel Warhorse Studios 3. Quartal 2016 02/14, 05/14
Lawbreakers Ego-Shooter Nexon 2016 -

40 p c g a m e s .d e
Die Macher des halbgaren Trine 3 versuchen sich 2016 an einem Schleichspiel. Der Kniff dabei:
Der Spieler kann die Zeit zurückdrehen, etwa wenn er von einer Wache gesehen wurde.

SPIEL GENRE PUBLISHER RELEASE VORSCHAU IN AUSGABE


Lego Marvel Avengers Action-Adventure Warner Bros. Interactive 29. Januar 2016 -
Lego Worlds Sandbox-Aufbauspiel Warner Bros. Interactive 1. Quartal 2016 -
Mafia 3 Action 2 K Games 2016 09/15
Masquerada: Songs and Shadows Rollenspiel Witching Hour Studios 2. Quartal 2016 -
Mass Effect: Andromeda Rollenspiel Electronic Arts 4. Quartal 2016 01/16
Master of Orion Rundenstrategie Wargaming 2016 08/15, 09/15,01/16
Mighty No. 9 Jum p & Run Deep Silver 9. Februar 2016 -
Mirror's Edge: Catalyst Action-Adventure Electronic Arts 26. Mai 2016 08/15, 09/15,01/16
Moto Racer 4 Rennspiel Microids 4. Quartal 2016 -

¥ Mount & Blade 2: Bannerlord Rollenspiel Paradox Interactive 2016 -

Need for Speed Rennspiel Electronic Arts 2. Quartal 2016 08/15, 09/15,11/15
No Man's Sky Weltraum-Action Hello Games Juni 2016 08/15,01/16
► Paragon MOBA Epic Games 2016 -
Planet Coaster Wirtschaftssimulation Frontier Developments 2016 -
Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 Mehrspieler-Shooter Electronic Arts 23. Februar 2016 08/15,01/16
m aw Project Daedalus: The Long Journey Home Strategie Daedalic Entertainment 3. Quartal 2016 09/15,01/16
Psychonauts 2 Action-Adventure Double Fine 2018 -

Overwatch Mehrspieler-Shooter Blizzard Entertainment 2. Quartal 2016 12/14,09/15,12/15


Outlast 2 Adventure Red Barrels 2016 -

¥ Resident Evil Zero: HD Remaster Action Capcom 19. Januar 2016 -


Rise of the Tomb Raider Action-Adventure Square Enix 1. Quartal 2016 07/14, 03/15, 09/15,12/15
Rising Storm 2: Vietnam Mehrspieler-Shooter Tripwire Interactive Nicht bekannt -
Rollercoaster Tycoon World Wirtschaftssimulation Bandai Namco 1. Quartal 2016 09/14
Sea of Thieves Mehrspieler-Action Rage Nicht bekannt -

Sebastien Loeb Rally Evo Rennspiel Namco Bandai 29. Januar 2016 -
Shadow Warrior 2 Ego-Shooter Devolver Digital 2016 -
■ ; w ^ - >Shadwen Action Frozenbyte 2016 -
Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter Adventure Big Ben Interactive 2. Quartal 2016 -

¥ Shroud of the Avatar: Forsaken Virtues Rollenspiel Portalarium 2016 05/13


Silence: The Whispered World 2 Adventure Daedalic Entertainment 2016 10/14,09/15
Sniper: Ghost Warrior 3 Ego-Shooter City Interactive 2016 08/15,09/15
South Park: The Fractured but Whole Rollenspiel Ubisoft 2016 08/15
Spellforce 3 Echtzeitstrategie/Rollenspiel Nordic Games 4. Quartal 2016 09/14
11/12,10/13,02/14, 09/15,11/15,
Star Citizen Weltraum-Action Roberts Space Industries 2016
01/16
¥ Steamworld Heist Rundentaktik Image & Form 2016 03/15
Stellaris Echtzeitstrategie Paradox Interactive 1. Quartal 2016 09/15
Street Fighter 5 Beat ’em Up Capcom 16. Februar 2016 09/15
Styx: Shards of Darkness Action Focus Home Interactive 2016 -

¥ Superhot Ego-Shooter Superhot Team 2016 08/15


Syberia 3 Adventure Microids 4. Quartal 2016 09/15
System Shock 3 Action-Rollenspiel Night Dive Studios Nicht bekannt -
The Banner Saga 2 Taktik-Rollenspiel Versus Evil 1. Quartal 2016 08/15
The Bard’s Tale 4 Rollenspiel Inxile Entertainment Oktober 2017 -
EHÄ The Division Online-Action-Rollenspiel Ubisoft 8. März 2016 10/13,11/13,01/16
The Mandate Echtzeitstrategie/Rollenspiel Eurovideo 1. Quartal 2016 03/15
The Soulkeeper Action-Rollenspiel Helm System s 2. Halbjahr 2016 05/15
The Surge Action-Rollenspiel Focus Home Interactive 2017 -
The Technomancer Rollenspiel Focus Home Interactive 2016 -
¥ The Walking Dead: Michonne Adventure Teiltale Games Februar 2016 -
The Witness Puzzle Thekla Inc. 26. Januar 2016 -
Thimbleweed Park Adventure Ron Gilbert und Gary Winnick Juni 2016 -

E35Ä Total War: Warhammer Strategie Sega 28. April 2016 07/15,10/15,01/16
Trackmania Turbo Rennspiel Ubisoft 1. Quartal 2016 08/15
Torment: Tides of Numenera Rollenspiel Inxile Entertainment 2016 05/13
Umbrella Corps Mehrspieler-Action Capcom 1. Quartal 2016 -
¥ Unravel Puzzle-Plattformer Electronic Arts 9. Februar 2016 08/15
Unreal Tournament Mehrspieler-Shooter Epic Games Nicht bekannt -
Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr Action-Rollenspiel Neocore Games 2016 09/15
World of Warcraft: Legion Online-Rollenspiel Blizzard Entertainment 3. Quartal 2016 09/15,12/15,01/16
Wreckfest Rennspiel Bugbear Entertainment 2016 -
XCO M 2 Rundentaktik 2 K Games 5. Februar 2016 07/15, 09/15,01/16

0112016 41
Wir gratulieren allen Gewinnern des Deutschen Entwicklerpreises 2015!
Herzlichen Glückwunsch an:

Bestes Deutsches Spiel Anno 22 0 5

B e ste P R -E in ze la k tio n Retro In vasio n

B e ste M a rk e tin g -K a m p a g n e Ind ie A re n a Booth

B e ste r Pu b lish er K a ly p so M edia

H ä n d le r d es Ja h re s expert
präsentiert von EA, Eurovideo,
gamesbusiness.de, Razer und Ubisoft

B e ste s G a m e D esign G ran d A g e s: M e d ie val

B e ste r So u n d T h e B o o k o f U nw ritten T a le s 2

B e ste S to ry Renu und d ie S a ri R evo lu tio n


^.

B e ste G ra fik Anno 2 2 0 5

B e ste T e ch n isch e Leistu n g G a la x y on Fire - M a n tico re R isin g


präsentiert von ASUS

B e ste s S tu d io H andyG am es
präsentiert von BlU.Dev und BIU.Net

S o n d e rp re is fü r s o z ia le s E n g a g e m e n t H a n d y G a m e s C h a rity D a y

In n o va tio n sp re is C lo u d C h ase rs

B lu e B yte N e w co m e r A w ard FA R ( 1 . P la tz )

S p e n ce r (2 . P la tz )

P ap a ir (3 . P la tz )

B e ste s P C -Sp iel Anno 2 2 0 5


präsentiert von In te l®

B e ste s K o n so le n sp ie l T h e B o o k o f U nw ritten T a le s 2

B e ste s M o b ile G am e C lo u d s a n d S h e e p 2
i> präsentiert von Am azon Appstore

B e ste s B ro w se rg a m e D ra k e n sa n g O n lin e : R ise of B alo r

B e ste s Ind ie G a m e T h e C u rio u s Exp ed itio n

, / • .vJ H all o f Farn e R o lf D u h n ke


«■
Wir danken unseren Partnern, Förderern und Sponsoren!

amazonappstore

DAEDALIC Blue
Software
ENTERTAI NMENT
Byte
A UBISGFT STU D IO

B IU D e v # :
B IU N e t # * *** koelnmesse

B u n d e s v e r b a n d e .V

E U R O V ID E O
M E D I E N

Games Bavaria gamesbusiness.de


N E W S -P O R T A L DER S P IE L E IN D U S T R IE

wirecard B IG P O IIS IT

M in iste r fü r B u n d e sa n g e le g e n h e ite n ,
Film und Medien E u ro p a und M edien
Stadt Köln
Stiftung N R W H d e s L a n d e s N o rd rh ein -W e stfale n
und C h e f d e r S ta a ts k a n z le i

computEC ARUBA
EVENTS
TEST Genre: Action
Entwickler: Avalanche Studios
Publisher: Square Enix
Erscheinungsdatum: 01.12.2015
Preis: ca. € 44,-
USK: ab 18 Jahren

Von: Peter Bathge o ehrlich war zuletzt kaum zerstörerische Waffen und andere nur Postkartenmotive im mediterra­

Ein Actionspiel
ohne Grenzen,
0 ein Spiel. Just Cause 3 will
keine dramatische Ge­
schichte erzählen. Von Beginn
legt Entwickler Avalanche Studios
die Karten offen auf den Tisch: Das
Werkzeuge an die Hand. Wie ihr
diese einsetzt, bleibt euch überlas­
sen.anDabei ist vieles möglich, mehr
als in vielen anderen Actionspielen.
Nur eines dürft ihr von Just Cause 3
nen Stil, sondern auch etliche Ein­
satzgebiete für Raketenwerfer, Jets,
Helikopter, Kanonenboote, Wingsuit,
Fallschirm und den bewährten Greif­
haken. Denn die zu jedem Zeitpunkt
in Stockholm und New York erdach­ nicht erwarten: Realismus. frei begehbare Welt ist gesprenkelt
bei dem man sich
te Actionspiel soll große Explosio­ mit Militärbasen und von einem Dik­
den Spaß selbst nen liefern, absurde Stunts, irrsinni­ Organisiertes Chaos tator unterdrückten Siedlungen, ins­
ge Flugsequenzen und jede Menge „Kreative Zerstörung“ ist das Schlüs­ gesamt sind es weit über 100. Eure
machen muss Bombast - nicht mehr und nicht selwort. Ihr werdet in der Haut von Aufgabe: jeden Hinweis auf die Mi­
weniger. Dafür erlaubt es euch Zu­ Serienheld Rico Rodriguez in einem litär- und Propaganda-Maschinerie
griff auf ein gigantisches Arsenal riesigen Sandkasten namens Medici des Regimes auslöschen, mit allen
an Fahr- und Flugzeugen, gibt euch abgesetzt. Die Inselwelt bietet nicht erdenklichen Mitteln.

Selten geht es in Just Cause 3 in überdachte In vielen Herausforderungen müsst ihr innerhalb
Hallen. Meist seid ihr im Freien unterwegs. eines Zeitlimits möglichst viel Schaden anrichten.

44 p c g a m e s .d e
CARGO PLANE

Fiese Tierexperimente, bei


ENTER denen ihr euch mit dem
CARGOBAY
Greifhaken unschuldige Ziegen
schnappt und ihnen anschlie­
ßend C4-Sprengstoff oder gar
einen improvisierten Raketen­
C S W R A IT H 2 2 5 R
Auf dem Dach eines fliegenden Jets kämpfen? antrieb aufs Fell klebt, führen
In anderen Actionspielen Utopie, hier Alltag zu amüsanten Ergebnissen

Der Vergleich mit dem Vorgänger unterwegs, dann wieder springt lassen. Kl-Soldaten rufen Verstär­ lem eines entgegenzusetzen: seine
Auf den Spielspaß wird man dabei ihr zwischen mehreren viele Meter kung, die zu Land, aus der Luft und überragende Mobilität.
nicht m it der Nase gestoßen, man hohen Türmen hin und her oder vom Wasser her anrückt. Gleichzei­
muss ihn sich bis zu einem gewis­ bombardiert einen in den Berg ge­ tig können wir immer wieder selbst J u s t C ause 3 macht mobil
sen Grad selbst erschaffen. Da hat bauten Militärposten m it mehreren Hilfe anfordern, wenn wir etwa Rico fühlt sich in allen Elementen so
sich im Vergleich zu Just Cause 2 Startbahnen für Düsenjets. verbündeten Panzerverbänden die wohl wie der sprichwörtliche Fisch
(Wertung in Ausgabe 04/10: 82) Die Verteidigungsmaßnahmen Tore öffnen. Minenfelder umgeben im Wasser: Er kann tauchen, sprin­
kaum etwas geändert. Man sollte der Basen und Städte fallen mit Basen an der Küste, stationäre Ge­ gen - und fliegen. Denn anders als
schon ein Faible fürs Experimentie­ fortschreitender Spieldauer immer schütze und Scharfschützen neh­ in Just Cause 2 hat der Held nicht
ren und Ausprobieren haben. Was schärfer aus. Wer im Helikopter men den Helden aufs Korn. Der an­ mehr nur einen unerschöpflichen
passiert, wenn ich (unendlich vor­ anrückt, wird von Flaks abgeschos­ fangs niedrige Schwierigkeitsgrad Vorrat an Fallschirmen dabei - er
handenen) C4-Sprengstoff an eine sen, deren Raketen sich aber glück­ steigt beharrlich, ohne je unfaire kann auch jederzeit die Flügel sei­
Ziege klebe und sie per Seilkatapult licherweise umprogrammieren und Ausmaße anzunehmen. Protago­ nes Wingsuits ausbreiten und in
auf einen Panzer schleudere? Kann auf feindliche Flugzeuge richten nist Rico Rodriguez hat dem vor al­ den Gleitflug übergehen. In Ver-
ich einen vorbeifliegenden Jet mit
meinem Greifhaken einfangen und
in einen nahen Wachturm lenken?
Und wie arrangiere ich möglichst
geschickt eine Kettenexplosion aus
Benzintanks, um ein feindliches La­
ger mit nur einem Schuss aus dem
Raketenwerfer lahm zu legen?
Dass das nicht so schnell lang­
weilig wird wie im Vorgänger, liegt
an einer Reihe von Verbesserun­
gen. So sind die Basen fünf Jahre
später schlicht größer und ab­
wechslungsreicher gestaltet. Zwar
schöpfen sie alle aus einem Pool an
besonderen, unbedingt zu zerstö­
renden Objekten, die praktischer­
weise in der Signalfarbe Rot ge­
strichen sind. Doch rund um diese
Transformatoren, Satellitenschüs­
seln und Diktatorenstatuen haben
die Level-Designer bunte und sich
stark voneinander unterscheiden­
de Siedlungen gestaltet. So seid ihr
mal in einer unterirdischen Höhle

0112016 4 5
SCHRÄGE SECRETS UND EASTEREGGS SUD
IA COSTA SUD

Das hat Tradition: W ie schon in den Vorgängern hat Avalanche Studios in Just
Cause 3 jede M enge lustiger Eastereggs versteckt. Auch ein paar Anspielungen
au f andere Spiele, Filme und Serien sind enthalten.

D as is t n u r e in e k le in e A u s w a h l a n v e r rü c k te n G e h e im n is s e n a u s J u s t C au se 3 . U n ­
te r a n d e re m h a b e n n e u g ie rig e S p ie le r a u c h b e re its T h o rs H a m m e r, C lo u d s R ie s e n ­
s c h w e rt a u s F in a l F a n ta s y 7, e in w a s c h e c h te s S ta rg a te s o w ie e in e s d e r L a g e rfe u e r
a u s D a rk S o u ls im v ir tu e lle n M e d ic i g e fu n d e n . D ie E n tw ic k le r b e i A v a la n c h e h a tte n TU
«111 • J
ill
w o h l e in fa c h zu v ie l Z e it! U n s fr e u t es. r - s

SEIFENKISTE
Ein S e ife n k is te n re n n e n in J u s t
C a u se 3? Ja, d a s g ib t es! W e r Gasflaschen per
in d a s k la p p rig e G e fä h rt in d e r Seil m it Soldaten

B e rg re g io n v o n G ra n d e P a s tu ra verbinden:
ein alter Just
(K o o rd in a te n : N 40 4 9 .2 1 7
Cause-Trick, auch
E 5 4 0 .6 1 1 ) a u f d e r n ö rd lic h e n 2015 noch lustig.
H a u p tin s e l von M e d ic i e in ­
s te ig t, d e r e r h ä lt e in e g e h e im e
H e ra u s fo rd e ru n g e in e m
w ild e n R itt h in a b in s Tal k ö n n t
bindung m it dem Greifhaken wird te eines fliegenden Helikopters
ih r euch o n lin e m it a n d e re n Just Cause 3 dadurch zum Super­ aus kopfüber m it einem schweren
S p ie le rn m e s s e n . W e r b le ib t a m heldenspiel: M it dem Seilwerfer an Maschinengewehr gegnerische
lä n g s te n a u f d e r S tre c k e ? Ricos Arm zerrt sich der Protago­ Kampfverbände aufs Korn. Wahn­
nist blitzschnell in die gewünschte sinn, diese Bewegungsfreiheit!
Richtung. Ein weiterer Tastendruck Auch über größere Distanzen ist es
BIG-HEAD-MODUS
spannt den Fallschirm und lässt eine Freude, auf diese gänzlich ein­
A u f e in e r F e ls w a n d in d e m K ü s­
den Charakter meterhoch in die zigartige Art und Weise die riesige
te n d o r f A rc o S p e ra n tia (N 4 0
Luft schießen - durch den Einsatz Spielwelt Medici zu bereisen.
4 2 .8 6 7 E 5 3 5 .1 5 0 ) fin d e t ih r
des Greifhakens kann er sich noch Da verkommt die ebenfalls ver­
n a c h d e r B e fre iu n g d e r S ie d ­
höher ziehen. Dann der fließende fügbare Schnellreisefunktion zum
lu n g e in e g a n z b e s o n d e re P is to ­
le. D ie K n a rre v e r u rs a c h t k e in e n
Wechsel zum Wingsuit, mit dem Beiwerk, wir wollen als Rico über
S c h a d e n , b lä s t d a fü r a b e r K ö p fe Rico knapp über dem Boden mit Gebirge segeln, an malerischen
v o n V e rb ü n d e te n u n d G e g n e rn einem Affenzahn über Medici hin­ Küstenstreifen vorbeischweben
a u f a b s u rd e G rö ß e a u f. A u c h wegsaust. Erneut kommt hier der und sogar - Achtung, erhöhte
R ico s K o p f s c h w illt u n n a tü rlic h Greifhaken zum Einsatz, der erhöht Schwierigkeit! - durch Tunnel rau­
an . T ip p : F ig u re n m it v o ll a u fg e ­ das Tempo und hält Rico in der Luft. schen und dabei millimetergenau
b la s e n e m S chädel schw eben Und wenn man doch mal droht, ab­ an entgegenkommenden Autos
d a v o n , w e n n ih r s ie a n re m p e lt.
zustürzen oder von einer Baumkro­ vorbei navigieren. Bei all der coolen
ne touchiert zu werden, wird halt Greifhaken-Action macht es sich
POGOSTAB wieder der Fallschirm ausgebreitet. bezahlt, dass Entwickler Avalanche
Und so weiter und so fo r t... Studios die Reichweite des Uten­
S e id ih r w e it g e n u g im S p ie l f o r t­
g e s c h ritte n , u m d ie H a u p ts ta d t
Diese ganze Mechanik ist den sils gegenüber Just Cause 2 erhöht
C ita te D i R a v e llo v o m J o c h de s Machern von Just Cause 3 der­ hat. Selbst hohe Felswände sind
D ik a to rs zu b e fre ie n , e rw a rte t art fantastisch gelungen, sie geht jetzt nicht mehr vor Rico sicher.
e u c h d o r t a n s c h lie ß e n d e in b e ­ einem - sowohl mit Gamepad
s o n d e re s S c h m a n k e rl. A u f d e m als auch Maus und Tastatur - so A bgehakt
D a ch e in e s H a u s e s im O s te n gut von der Hand, dass man sich Bis zu zwei Haken lassen sich
d e r M e tro p o le (N 4 0 4 4 .1 5 7 E 5 schon bald gar nicht mehr anders standardmäßig verschießen, mit
3 8 .4 8 3 ) fin d e t ih r e in e n P ogo - fortbewegen will. Auto oder Motor­ Upgrade sind sogar sechs möglich.
s ta b . D a m it h ü p ft ih r nach
rad fahren, wer braucht das schon Dadurch lassen sich erstmals auch
B e lie b e n in d ie L u ft u n d m ü s s t
in Just Cause 3? Der Wingsuit ist mehrere Objekte aneinanderket­
e u c h a u c h n ic h t m e h r v o r e in e m
schneller, cooler, flexibler. Die ten, etwa ein paar Kühe an die sich
Fall a u s g ro ß e r H ö h e fü r c h te n .
präzise, im Menü voll anpassbare drehenden Flügel einer Windmüh­
Steuerung erlaubt punktgenaue le. Oder Passanten ans Heck eines
QUIETSCHEENTE Landungen. Wenn der Fallschirm fahrenden Traktors. Premiere für
U n d n o c h e in E a s te re g g a u s d e r eingezogen wird, steht Held Rico die Just Cause-Serie: Der Spieler
K a te g o rie „ h e r r lic h e r Q u a ts c h ": kurz wie schwerelos in der Luft und passt per Tastendruck die Seilspan­
Am N o rd o s tu fe r d e s k le in s te n der Spieler kann sich per Seilwerfer nung an, die Enden der verschos­
d e r d re i S een in d e r R egion Val an die gewünschte Position ziehen. senen Seile schnappen nicht mehr
d e M a r w a rte n g le ic h zw e i g ro ­ Abseits von tiefem Wasser und automatisch zusammen. Durch ein
ße, g e lb e Q u ie ts c h e e n tc h e n a u f
aktivierten Energieschilden be­ plötzliches Anspannen wird etwa
e u c h . K o o rd in a te n : N 4 0 4 6 .3 4 9
stim m ter Militärfahrzeuge lässt ein kugelförmiger Benzintank aus
E 5 4 2 .7 9 6 . S o b a ld ih r d ie E nten
sich der Greifhaken nämlich an den Verankerungen gerissen und
p e r G re ifh a k e n in s W a sse r g e ­
wirklich jeder Oberfläche befesti­ rollt m it einem Mal durch die geg­
z e r rt h a b t, k ö n n t ih r sie w ie e i­
gen. Die Gesetze der Schwerkraft nerische Basis, um schließlich in
n e n J e ts k i b e n u tz e n . Ein s c h rä ­
g e r S paß , d e r z u J u s t C au se 3
spielen dabei nur eine sekundäre einer bildschirmfüllenden Explo­
p a s s t w ie d ie F aust a u fs A uge. Rolle. Rico hängt sich regelmäßig sion zu zerplatzen - sofern wir ihn
an Wände, baumelt von der De­ nicht vorher an einen Heli kleben
cke oder nimmt von der Untersei­ und als gigantische Abrissbirne

46 p c g a m e s .d e
Greifhakens tatsächlich nur wenig auch gestaltet ist, zwischen Städ­
Neues. Aber Just Cause 3 ist in ten existiert außer ein paar Tieren
allen Belangen besser, sowohl gra­ nicht viel Sehenswertes.
fisch als auch in Sachen Abwechs­ Seid ihr dennoch darauf aus,
lung, beim Waffengefühl in den alle 130 Siedlungen zu erobern und
Third-P erson-S hooter-P assagen alle Varianten der drei unterschied­
oder wenn es um das Steuern von lichen Sammelgegenstände zu fin ­
Fahrzeugen geht (wir empfehlen für den, sind bei Just Cause 3 locker 40
Autofahrten trotzdem ein Game- bis 50 Spielstunden möglich. Und
pad). Manches ist gleich geblieben, dann ist noch längst nicht Schluss!
so stellen feindliche Soldaten im­ Habt ihr einmal die Kampagne ab­
mer noch mehr durch ihre schiere geschlossen, könnt ihr erstens noch
Masse eine Bedrohung dar, als dass besetzte Basen ausräuchern und
sie sich durch besonders clevere zweitens Außenposten in den Ur­
Flankenmanöver auszeichnen wür­ sprungszustand zurücksetzen. Da­
den. Sie sind wie lästige Schmeiß­ durch erhaltet ihr Gelegenheit, eure
fliegen, die den Spieler umschwir­ Lieblingssiedlungen noch einmal zu
ren, während der sich überlegt, was befreien - eine Art New Game Plus,
er als Nächstes in die Luft jagt. bei dem ihr all eure erspielte Aus­
rüstung einsetzen dürft.
zweckentfremden. Oder ein erst nur mit unseren Action-Figuren nach Solide Story ohne Höhepunkte Wer einfach nur die Story-Kam­
lose befestigtes Auto sirrt plötzlich Lust und Laune herumspielen, sie Wem es in Videospielen schwer pagne von Just Cause 3 erleben
in Richtung eines Militär-Check­ fliegen lassen und ab und zu auch fällt, einfach frei Schnauze loszu­ will, wird besser unterhalten als in
points - und explodiert auf Knopf­ mal im Hof mit Böllern zündeln. Just ziehen, der muss indes nicht verza­ den Vorgängern. Die Geschichte
druck, wenn der Spieler die ange­ Cause 3 liefert genau dieses Spieler­ gen: Bei aller spielerischer Freiheit um das von einem bösen Diktator
brachten Sprengladungen auslöst. lebnis in virtueller Form. Die Explo­ bietet Just Cause 3 nämlich auch unterjochte Land Medici hält zwar
Die Möglichkeiten sind nahezu sionen sind größer als damals, der eine klassische Story-Kampagne kaum Überraschungen bereit, ist
endlos. Just Cause 3 bietet noch Gewaltgrad höher (Just Cause 3 hat m it insgesamt 25 Missionen und aber m it zuweilen lustigen Zwi­
mehr Potenzial für eigene Zerstö­ eine USK-Empfehlung ab 18 Jah­ einer Spielzeit von gut 15 Stun­ schensequenzen und humorvollen
rungsvarianten und abgefahrene ren), aber das Prinzip ist damals wie den. Wer aber zwischendurch noch Funksprüchen gut inszeniert. Die
Physik-Experimente als der Vor­ heute simpel: Es geht um den puren die ein oder andere Basis befreit, Charaktere sind solide geschrie­
gänger. Natürlich ist man dank des Spaß am Zerstören. braucht definitiv länger bis zur ben, aber große Dramatik und
Greifhakens übermächtig. Aber das Im Vergleich zum Vorgänger Endsequenz, auch wenn irgend­ tränenreiche Momente sucht man
ist ja auch der Gedanke dahinter: Wir gibt’s abseits vom Wingsuit und wann Abnutzungserscheinungen bei diesem Action-Fest wie erwar­
sollen wir früher im Kinderzimmer der geänderten Funktionsweise des eintreten. Denn so schön die Welt tet vergebens. Ausgerechnet der

SO SPIELT IHR TROTZ TECHNIK-PROBLEMEN MIT 6 0 F P S UND MEHR


Besonders Besitzer von A M D -G rafikkarten hatten anfangs Probleme mit Just
Cause 3 . D am it es garantiert flüssig läuft, geben w ir Tuning-Tipps.

Just C au se 3 is t e in N v id ia -G a m e - c irc a z e h n P ro z e n t G P U -L e is tu n g . W o llt


w o rk s -T ite l, d ie e n ts p re c h e n d e n Ex- ih r a u f k e in e s d e r a u fg e z ä h lte n D e ta ils
k lu s iv -E ffe k te b e s c h rä n k e n s ic h auf v e rz ic h te n u n d in F u ll H D e in e d u r c h ­
d ie B e re c h n u n g d e s W e lle n g a n g s . Da s c h n ittlic h e F ra m e ra te von ru n d 60
la u t N v id ia d ie W a s s e rs im u la tio n vo n Fps e rz ie le n , m u s s in e u re m S p ie le -P C
d e r CPU b e re c h n e t w ird u n d d ie G PU m in d e s te n s e in e R 9 2 9 0 /G T X 9 7 0 s te ­
le d ig lic h d ie T e s s e lla tio n ü b e rn im m t, c k e n . G e b t ih r e u c h b e re its m it e in e r
s in d S p ie le r m it R a d e o n -K a rte n bei F p s -L e is tu n g von 45 Fps z u frie d e n ,

der W a s s e r-T e s s e lie ru n g n ic h t im r e ic h t d ie R 9 2 8 0 X /3 8 0 o d e r GTX 9 6 0 .
N a c h te il. A lle rd in g s tre te n bei m an­ Da d ie E n g in e g u t m it M e h rk e rn p ro ­
c h e n R a d e o n -B e s itz e rn s e lts a m e G ra ­ z e s s o re n s k a lie rt, e m p fe h le n w ir d a zu
fik - G litc h e s a u f. S c h u ld is t d ie z u m V er­ A M D s S p a rtip p , d e n F X -6 3 0 0 , o d e r e in e
Auf Ultra-Details und mit Downsampling verzücken Explosionen
k a u fs s ta rt a k tu e lls te T re ib e r-S o ftw a re In te l-C P U m it z w e i p h y s is c h e n so w ie und Weitsicht (4.096 * 2.160 resized @ 2.560 * 1.350).
C rim s o n 1 5 .1 1 . A b h ilfe s c h a fft der z w e i w e ite re n v ir tu e lle n H T -K e rn e n w ie
B e ta -T re ib e r 1 5 .1 1 .1 - a u ß e rd e m h a tte d ie C o re i3 d e r 4 0 0 0 e r - R e ih e (H a s w e ll).
E n tw ic k le r A v a la n c h e b e i R e d a k tio n s ­ D ie M e g a h e rtz -L e is tu n g s o llte dabei
s c h lu s s e in e n P a tc h in d e r P ip e lin e . m in d e s te n s b e i 3 ,0 G H z lie g e n . M it n u r
W e r k e in e G ra fik fe h le r h a t, a b e r a n s e i­ z w e i K e rn e n o h n e S M T d a g e g e n m u s s
n e m PC L e is tu n g s e in b u ß e n h in n e h m e n d ie T a k tra te d e u tlic h h ö h e r a u s fa lle n
m u ss, d e r s o llte im E in s te llu n g s m e n ü u n d m in d e s te n s 4 G H z b e tra g e n . Da
d ie O p tio n B o k e h a b s c h a lte n . B o k e h es im G ra fik m e n ü k e in e V o re in s te llu n g .. T * ,; ~ s '

s im u lie r t e in e n E ffe k t, d e r in d e r F o to ­ g ib t, ra te n w ir bei L e is tu n g s e n g p ä s s e n


g ra fie d u r c h d a s O b je k tiv e rz e u g t w ird : d a z u , a lle O p tio n e n in K o m b in a tio n un d
N ic h t fo k u s s ie rte O b je k te w e rd e n n ic h t n ic h t e in z e ln zu re d u z ie re n . D e r W e c h ­
e in fa c h n u r u n s c h a rf d a rg e s te llt, s o n ­ sel v o n „ S e h r h o c h “ a u f „ M it t e l “ b rin g t
d e rn o p tis c h a u fg e p e p p t. In S a c h e n b e is p ie ls w e is e e in F p s -P lu s v o n b is zu
K a n te n g lä ttu n g s o p tio n e n b ie te t Just 4 5 P ro z e n t. A u f „ N ie d r ig “ fe h le n g lo b a ­
C au se 3 S M A A u n d FX A A , d ie b e id e n u r le B e le u c h tu n g o d e r SSAO , a lle rd in g s
m in im a l P e rfo rm a n c e k o s te n . L e d ig lic h is t h ie r e in L e is tu n g s p lu s v o n b is zu Just Cause 3 m it Radeon Software Crimson 15.11: Hier ist
8 9 P ro z e n t d rin . alles kaputt - der Patch 15.11.1 fixt die Probleme.
d a s S M A A 2 T X fo r d e r t e in e n T rib u t vo n

0112016 47
DIE GROSSE LIEBE - ABER NICHT FÜR JEDEN
Just Cause 3 reduziert das Action-Genre auf seinen kleinsten gemeinsamen Nenner. Das verleiht dem schier endlosen Strom aus Feuergefechten, Flugeinlagen und
Feuerstürmen einen unverfälschten Anstrich, stößt bei Spielern aber nicht nur auf Zuspruch. Ein Komm entar von Peter Bathge.

W o v ie le A c tio n - T ite l ih re n S p ie ls p a ß te n G re n ze n - v o n S p ie le rn w ie P resse n e h m e n w o llte ? K e in P ro b le m , d a n n e r­ ic h e b e n n ic h t a lle s a u f d e m S ilb e rta b le tt


s k la v is c h a n d e r b e w ä h rte n F re is c h a l­ o ft g e n u g k r itis ie r t - le tz tlic h d o c h a u f k lim m e ic h e in fa c h im N u e in e n n a h e n p rä s e n tie rt b e k o m m e . V ie lle ic h t irritie rt
tu n g s le ie r a u s ric h te n , g ib t e u c h J u s t u n te rb e w u s s te r E b e n e v e rä n d e rt. V ie l­ T u rm , b re ite d e n F a lls c h irm a u s un d d a s s o lc h e S p ie le r, d ie s e lb s t vo n v e r­
C a u se 3 v o n A n fa n g a n m it G re ifh a k e n & le ic h t s in d w ir es - k o n fr o n tie r t m it d e r la s s e m it m e in e m R a k e te n w e rfe r Z e r­ m e in tlic h fre ie n O p e n -W o rld -S p ie le n w ie
C o. e in e V ie lz a h l ir rs in n ig e r W e rk z e u g e A b w e s e n h e it s o lc h e r s o rg fä ltig gezo­ s tö ru n g a u f d ie h ilflo s e n A m e is e n . . . äh, F a r C ry 4 m e h r B a rrie re n g e w ö h n t sind.
d e r Z e rs tö r u n g a n d ie H a n d , m it d e n e n genen B e g re n z u n g e n - e in fa c h n ic h t F e in d e a m B o d e n h e ra b re g n e n . J u s t C ause 3 is t m e h r M in e c ra ft-ä h n lic h e
ih r v o n M in u te e in s a n je d e M e n g e U n ­ m e h r g e w ö h n t, u n s n a c h L u s t u n d L a u n e Sandbox a ls m o d e rn e s O p e n -W o rld -
fu g a n s te lle n k ö n n t. H ie r m ü s s t ih r n ic h t a u s z u to b e n ? V ie lle ic h t k o m m t d a h e r da s Selbst nach Alternativen suchen S p ie l. A v a la n c h e s c h e rt s ic h n ic h t d a r­
e rs t z e h n S tu n d e n s p ie le n , b e v o r R ico e h e r la u e M e d ie n e c h o a u f J u s t C au se 3? M a n c h e in K ritik e r m a g e in w e n d e n , dass u m , o b ic h S a m m e lo b je k te n n a c h s te lle
z u m S u p e rh e ld e n w ird - h ie r is t e r es D a b e i b ie te t d ie O p e n -W o rld -S a u s e von J u s t C ause 3 v ie l z u w e n ig A b w e c h s ­ o d e r H e ra u s fo rd e ru n g e n e rfü lle . D ie E n t­
v o n B e g in n a n u n d je d e b e w ä ltig te H e ­ A v a la n c h e S tu d io s d o c h g e n a u d a s, w a s lu n g b ie te , d a s s d a s E ro b e rn v o n B asen w ic k le r ü b e n ü b e rh a u p t ke in e n D ru c k
ra u s fo rd e ru n g , je d e r v e r d ie n te U p g ra ­ z u m in d e s t ic h v o n e in e m A c tio n s p ie l s c h n e ll la n g w e ilig w e rd e . „ S tim m t!“, a u f m ic h a u s. Ich soll e in fa c h n u r S paß
d e - P u n k t d ie n t n u r d a z u , e u c h n o c h e rw a rte : e in e v e r rü c k te S itu a tio n , e in e sage ic h . „ A b e r nur, w e n n m a n es z u ­ h a b e n - so w ie ic h es fü r ric h tig h a lte .
m e h r R a u m fü r E x p e rim e n te z u g e b e n . b ild s c h irm fü lle n d e E x p lo s io n n a c h d e r lä s s t!“ D e r V e rg le ic h m it M a d M a x , e in e m
J e m e h r S e ile ih r z u s a m m e n v e r s c h ie ­ a n d e re n . B a lle rn o h n e R eg eln w ird h ie r w e ite re n A v a la n c h e -S p ie l, o ffe n b a rt
Eine Klasse fü r sich
ß e n u n d C 4 -L a d u n g e n ih r g le ic h z e itig z u r h ö c h s te n K u n s t. A d re n a lin tre ib e n d e d ie B e s o n d e rh e it v o n J u s t C ause 3 : A ls
J u s t C au se 3 lä s s t m ic h w ie e in S u p e r­
p la tz ie re n k ö n n t, u m s o m e h r lö s e n s ic h S tu n ts m it d e m W in g s u it w e rd e n n ic h t M a x fo lg e ic h in je d e m zu b e fre ie n d e n
h e ld fü h le n - o h n e d ie lä c h e rlic h e n B e ­
d ie b e k a n n te n C o m p u te rs p ie l-G re n z e n in e in lin e a re s M is s io n s k o rs e tt g e p re s s t, Lager dem g le ic h e n M u s te r. Ich v e r­
s c h rä n k u n g e n , d ie m ir h o lly w o o d a rtig e
a u f u n d u m so n ä h e r rü c k t J u s t C ause 3 s o n d e rn s in d h ie r e in e a lltä g lic h e Er­ h a u e e in p a a r T yp en, s p re n g e d ie s e Ö l­
B lo c k b u s te r-S p ie le a ls K e h rs e ite ih re r
d e m Id e a l v o n k o m p le tte r F re ih e it. s c h e in u n g . Egal o b in e in e r M is s io n o d e r p u m p e , b e s ie g e je n e n O b e rm o tz . U nd
b o m b a s tis c h e n In s z e n ie ru n g a u fe rle ­
bei d e r B e fre iu n g e in e r b e lie b ig e n B asis: z w a r w e il m ir d a s S p ie l n ic h t d ie W ahl
g e n . In J u s t C au se 3 s o rg e ic h s e lb s t
Keine Skripts D ie R eg eln m a c h e ic h . D as S p ie l s a g t m ir lässt. H ie r h a b e ic h n u r m e in e Fäuste
fü r d ie M o m e n te a te m lo s e r S p a n n u n g ,
J u s t C au se 3 m a g s ic h s e lb s t n ic h t e rn s t zu k e in e m Z e itp u n k t: „ N e in , d a s g e h t u n d e in e S c h ro tflin te z u r A u s w a h l, h ie r
d ie a b s u rd -g e n ia le n V e rfo lg u n g s ja g d e n
n e h m e n , d o c h d e n S p ie le r re s p e k tie rt (je tz t) n ic h t.“ Im G e g e n te il, J u s t C au se 3 w ird d ie Z e rs tö ru n g v o n B a s is -O b je k te n
und d ie g ig a n tis c h e n Z e rs tö ru n g s o r­
es. In d e n v e rg a n g e n e n J a h re n h a b e n e r m u tig t m ic h z u m E x p e rim e n tie re n . s te ts v o n e in e r n ic h t a b b re c h b a re n Z w i­
g ie n . K lar, d a s S p ie l is t n ic h t p e rfe k t.
w ir so v ie le b o m b a s tis c h e S k rip t-F e u ­ s c h e n s e q u e n z b e g le ite t, h ie r m u s s ich
D a h e r g ib t's a u c h k e in e 9 0 e r-W e rtu n g .
e rw e rk e a m PC g e s e h e n , d u rc h g e s ty lte a lle G e g n e r b e s ie g e n . In J u s t C au se 3?
Scheitern erlaubt D o c h a u c h so is t es e in g ro ß a rtig e s A c -
A c tio n -E s k a p a d e n w ie Tom b R a id e r Da k a n n ic h e in fa c h a b h a u e n u n d s p ä te r
D as P o te n z ia l v o n J u s t C au se 3 w ird tio n -S p e k ta k e l g e w o rd e n , d a s ic h je d e m
o d e r d a s vo n Z w is c h e n s e q u e n z z u Z w i­ w ie d e rk o m m e n , k a n n q u a s i im V o rb e if­
fü r m ic h im m e r d a n n a m d e u tlic h s te n , a n s H e rz le g e , d e r S p a ß a m E x p e rim e n ­
s c h e n s e q u e n z s p rin g e n d e M a x P a y n e 3. lie g e n e in e n B o m b e n te p p ic h a u f e in e
wenn e tw a s s c h ie fg e h t. Denn wo in tie re n h a t.
D ie C a ll o f D u ty - S e rie s e tz t s e it e in e r B a s is a b w e rfe n u n d a lle w ic h tig e n Ge­
a n d e re n S p ie le n z u d ie s e m Z e itp u n k t
g e fü h lte n E w ig k e it e rfo lg re ic h d a ra u f, b ä u d e z e rs tö re n , o h n e je m a ls e in e n Fuß
s c h n e ll S c h lu s s ist, z u c k e ic h b e i J u s t
ih re n S p ie le rn m u n d g e re c h te D a u e r­ h in e in z u s e tz e n . Ich d a rf S p re n g la d u n ­
C ause 3 n u r m it d e n S c h u lte rn un d
fe u e r-H a p p e n v o rz u s e tz e n - g a n z egal g e n p la tz ie re n , w o ic h w ill, d a rf S o ld a te n
s c h la g e m ic h irg e n d w ie d u rc h . E in e Flak
ob s ie das in ih re r E ig e n s tä n d ig k e it an W ä n d e ta c k e rn o d e r H e lik o p te r in *
s c h ie ß t R ic o a u s d e r L u ft? Egal, e in fa c h
e in s c h rä n k t. V ie lle ic h t h a t e in e n d ie ­ S tro m g e n e ra to re n s tü rz e n lasse n. A
p e r K ra lle n a rm e in e n H e lik o p te r e n te rn .
ses B o m b a rd e m e n t d e r A c tio n in w o h l Ich m u s s n u r e in M in im u m an t\
D ie E x p lo s io n e in e s B e n z in ta n k s z e r­
d o s ie rte n D ose n und e n g a b g e s te c k ­ S e lb s ts tä n d ig k e it m itb rin g e n , w e il / *
s tö r t d e n P a n ze r, d e n ic h g e ra d e ü b e r­

CAPITE EST
ESPIA ALTA

A S S IV E CHAOS OBJECT DESTROYED

Just Cause 3 ist so etwas wie ein Proto-Actionspiel: aufs Wesentliche C S 27 MISFORTtfNE
heruntergekürzt und m it einem Wunsch - den Spieler zu unterhalten.

48 p c g a m e s .d e
Im Rahm en o p tio n a le r H e­
ra u s fo rd e ru n g e n w ie d ie s e m
C h e c k p o in t-R e n n e n v e rd ie n t
ih r U p g ra d e -P u n k te . M it d e ­

1 ► 0 1 :0 8 .9 0 m e ls te rw e rite r ne n s c h a lte t ih r in e in e m lin e ­


a re n T a le n t-B a u m V e rb e s s e ­
ru n g e n in a c h t D is z ip lin e n fre i.
U n te r a n d e re m e rh a lte t ih r so
m e h r S e ile fü r e u re n G re ifh a ­
ke n o d e r e in e n N itro -B o o s t fü r
F ahrzeuge. W e r g e rn e a b s u rd e
S tu n ts v o llfü h rt, d e r s o llte sich
d ie s e U p g ra d e s n ic h t e n tg e ­
he n lasse n. Z u m D u rc h s p ie le n
w e rd e n sie n ic h t b e n ö tig t.

MEINE MEINUNG
P e te r B a th g e

„Das beste Super­


heldenspiel ohne
Comic-Vorlage!“
STRIA GHEPARDO

Im T e st v o n J u s t C a u s e 3 h a b e ic h so
v ie le c o o le M o m e n te e r le b t, v o n d e n e n
ic h h ie r b e r ic h te n k ö n n te . E in m a l h a b e
ic h u n s c h u ld ig e P a s s a n te n an e in e
Bösewicht wird verheizt. Ihm fehlt Problem und glücklicher Umstand Ausrüstung ab, egal ob Panzer oder
H ä u s e rw a n d g e p in n t u n d z u g e s e h e n ,
die Präsenz von Vaas oder Pagan zugleich: Diese Upgrades sind bei Hightech-Helikopter. Anschließend w ie s ie s ic h - e r fa s s t v o n m e in e n v e r­
Min in Far Cry 3 + 4, denn er in­ Just Cause 3 nur Beiwerk. Denn dürft ihr aber für eine kurze Sperr­ s c h o s s e n e n S ta h ls e ile n - w ild g e d re h t
teragiert erst ganz am Ende direkt einerseits waren wir im Test so gut frist kein weiteres Exemplar bestel­ h a b e n . D a n n w ie d e r b in ic h m in u te n ­

m it dem Spieler. wie gar nicht heiß drauf, die Ver­ len. Das Beste an der Express-Lie­ la n g im W in g s u it w ie e in W e ltm e is te r
B a u m w ip fe ln a u s g e w ic h e n - u n d k u rz
Schön: Jeder der 25 Einsätze besserungen wie einen Nitro-Boost ferung: Der Kistenabwurf lässt sich
b e v o r ic h d e n R e k o rd e in e s a n d e re n
hat einen eigenen Twist; die Missi­ für Autos oder mehr C4-Sprengla- prima zweckentfremden, ihr könnt S p ie le rs knacken k o n n te , hat m e in
onen sind abwechslungsreich und dungen freizuschalten, was die die Ladung auf Gegner herabrufen R ic o s c h m e rz h a fte B e k a n n ts c h a ft m it
spaßig. Darüber hinaus unterschei­ Herausforderungen recht sinnlos oder Basisobjekte damit zerstören. e in e m W in d ra d g e m a c h t. S c h lie ß lic h

den sie sich in einem Punkt stark erscheinen lässt. Zum anderen ist Just Cause 3 setzt eurer Kreativität w o llte ic h m e in e n J e t s ta r te n - und
habe das h o c h m o d e rn e F lu g g e rä t
von der Konkurrenz: Es gibt in Just Just Cause 3 eines dieser wenigen keine Grenzen.
d u r c h e in e n F a h rfe h le r n o c h a u f d e r
Cause 3 praktisch keine geskrip- Spiele, die ihren vollen Funktions­ Na gut, eine vielleicht: Es gibt kei­ S ta rtb a h n z e rle g t. Es s in d d ie s e u n b e ­
teten Sequenzen - von getimten umfang nicht hinter künstlichen nen Mehrspielermodus. Allerdings a b s ic h tig te n , c h a o tis c h e n , n a tu rg e m ä ß
Gegnerverstärkungen mal abge­ Schranken verstecken. vergleicht das Actionspiel standard­ lu s tig e n u n d a b s u rd e n M o m e n te , d ie

sehen. Alles, was in den Aufträgen Die recht spärliche Auswahl an mäßig eure Leistungen mit denen m ir a m e h e s te n in E rin n e ru n g b le ib e n
w e rd e n . Z u s a m m e n m it d e n w u n d e r ­
passiert, ist so auch in der offe­ handelsüblichen Geschossen ist eurer Freunde und fremder Spieler.
schönen E x p lo s io n e n , a n denen ic h
nen Spielwelt möglich. Noch dazu zwar ernüchternd, dafür hat Just Wer ist am höchsten geflogen, wer
m ic h a u c h n a c h je t z t ü b e r 3 0 S tu n d e n
könnt ihr oft wählen, wie ihr eine Cat/se3abergleich mehrereSpezial- am längsten knapp über dem Boden m it d e m S p ie l n o c h n ic h t s a ttg e s e h e n
Mission angeht. Ihr sollt einen Wis­ waffen mit explosiver Wirkung im geschwebt, wer hat die meisten Ex­ h a b e . J u s t C a u s e 3 is t d a s S p ie l, d a s

senschaftler beschützen, der in ei­ Angebot. So gibt’s unter anderem plosionen in Folge verursacht und am J u s t C a u s e 2 g e rn e g e w e s e n w ä re .

nem Helikopter fliegt? Dann hängt eine Bazooka m it Nuklearspreng­ häufigsten Gegner per Hubschrau­
euch doch einfach dran - oder
klaut einen Jet und pustet die Ver­
kopf, eine Markierungspistole für
Luftschläge, eine EMP-Bombe und
ber ausgeschaltet? In all diesen Fäl­
len blendet Just Cause 3 eine On-
PRO UND CONTRA
folger mit zielsuchenden Raketen einen Sechsfach-Raketenwerfer, line-Rangliste ein. Im Test erwies es □ G e n ia le Z e rs tö ru n g s o rg ie n m it
b e frie d ig e n d e m K a w u m -F a k to r
weg. Oder gleitet per Wingsuit hin­ der mehrere Ziele gleichzeitig in sich als überraschend motivierend,
□ G ra n d io s e B e w e g u n g s fre ih e it
terher. Oder fahrt m it einem Roller Flammen aufgehen lässt. Da wir wenn wir mit einer geglückten Akti­ □ G re ifa rm e r la u b t P h y s ik -S p ie le re ie n
vorneweg. Oder, oder, oder. diese grandios effektiven Waffen on auf Platz 1 in dieser Aufzählung □ R ie s ig e s P o te n z ia l f ü r lu s tig e
aus den unmöglichsten Lagen ab­ vorstießen. Wen die Sache nervt, der B lö d e le ie n u n d ir r e S tu n ts

Highscore-Jagd feuern können (am Fallschirm hän­ kann auch ohne derartige Benach­ □ A b w e c h s lu n g s re ic h e M is s io n e n
□ G ro ß e r U m fa n g m it E n d lo s -M o d u s
Vorgaben macht euch Just Cause 3 gend oder stehend auf dem Dach richtigungen spielen. Das geht über
□ E in e w o h ld o s ie r te P ris e H u m o r
hauptsächlich in den Herausfor­ eines fahrenden Autos/dem Flügel Stearns Offline-Modus; Just Cause 3 □ W u n d e rs c h ö n g e s ta lte te In s e lw e lt
derungen. Das sind separate Mi­ eines fliegenden Düsenjets), fühlen setzt eine Internet-Aktivierung bei □ U n te r s c h ie d lic h e B a se n
ni-Aufträge, bei denen ihr unter wir uns damit wie der Gott der Zer­ Valves großer Online-Plattform vo­ □ P rä z is e , fre i a n p a s s b a re S te u e ru n g

Zeitdruck einen Hindernisparcours störung persönlich. Einfach alles ist raus. Dadurch verkürzt sich auch □ V ie le v e r s te c k te E a s te re g g s
□ V o rh e rs e h b a re G e s c h ic h te
oder eine Rennstrecke bewältigen hier auf den Spielspaß ausgerichtet; die ungebührlich lange Ladezeit
B S p ie lw e lt k ö n n te le b e n d ig e r s e in
müsst. Acht Disziplinen wie Wing­ darin ist Just Cause 3 ganz groß. beim Spielstart. Ohne schnelle B U p g ra d e -S y s te m is t z w e itra n g ig
suit, Autofahren oder Fliegen g ib t’s, Einmal freigeschaltet, dürft ihr SSD-Festplatte dreht ihr am PC ei­ B M ä ß ig e d e u ts c h e S y n c h ro n s tim m e n
einige beschränken sich auf das euch alle Waffen und Fahrzeuge nen Tick zu lange Däumchen, dafür B L a n g e L a d e z e ite n b e i S p ie ls ta rt
möglichst effektive Zerstören von jederzeit an einen beliebigen Ort dürft ihr die komplette Welt ohne
Basen - erneut unter Zeitdruck. der Spielwelt liefern lassen. Dafür Unterbrechung erforschen. Ein
Abhängig von eurer Leistung gibt braucht ihr nur eine Signalfackel, kleiner Preis, den wir gerne bereit
es bis zu fünf Zahnräder als Be­ Nachschub gibt es in befreunde­ sind zu zahlen. Und wenn auch nur,
lohnung. Die dienen als Upgrade- ten Lagern. Ein Rebellen-Jet wirft um zu sehen, wie groß die nächste
Punkte für Ricos Fähigkeiten. eine Kiste m it der gewünschten Explosion ausfällt. □

0112016 49
Der Kampfläufer-Angriff ist neben
Modi wie Team Deathmatch und
Capture the Flag ein Highlight.
91/10

ERZERK.21 y?3issr NinjalnYswrraa»


G ttn m LX iif») a s ü js s r Aquit«

Genre: Ego-Shooter
Entwickler: DICE -
Publisher: Electronic Arts
Erscheinungsdatum: 17.11.2015 5 b .

d.’
Preis: ca. € 50,- '
USK: ab 16 Jahren

Von: Lukas Schmid

Die Sternenkriege
Star Wars: Battlefront
ie Macht ist stark im auf älteren Rechnern problemlos auch im Koop-Modus. Diese Ein­
rufen und laden
Jahre 2015: Mitte De­ und großteils ruckeifrei. Vorbildlich! zelspieler- beziehungsweise Zwei-

dazu ein, sich in zember startete endlich spieler-lnhalte sind zwar nett, aber
Star Wars: Episode VII im Kino und Nix für Solisten de facto nur ein Tropfen auf dem
wilde Mehrspie­ schon seit dem 19. November dür­ Was aber erwartet uns in Star heißen Stein, denn man hat schnell
fen wir in Star Wars: Battlefront Wars: Battlefront? Zuallererst keine alles gesehen und die Aufgaben
ler-Gefechte zu unsere ganz eigene Sternenkriegs- Singleplayer-Kampagne, immerhin sind nicht in einen Kontext einge­
geschichte schreiben. Server-Pro­ aber eine Handvoll Inhalte für Ein­ bunden.
werfen. Ob es sich bleme gab es während unserer zelspielen Die fünf vorhandenen
Testsessions so gut wie gar keine, Trainingsmissionen dienen primär Mehr Spaß im Multiplayer
lohnt, diesem Ruf lediglich ein einziges Mal wurden dazu, uns an verschiedene Spiel­ Am Mehrspielermodus hängt, zum
wir unverschuldet aus einer lau­ elemente wie die Steuerung von Mehrspielermodus drängt doch al­
zu folgen, klären fenden Partie geworfen. Auch Lags speziellen Figuren wie Darth Vader les - und wenig überraschend stellt
oder sonstige technischen Spe­ heranzuführen, zeigen uns, wie dieser das Herzstück von Star Wars:
wir in unserem renzchen fielen uns nicht auf - hier man ein Speeder Bike kontrolliert Battlefront dar. In insgesamt neun
haben DICE und EA saubere Arbeit oder stecken uns in die Metallhaut Spielmodi dürfen wir auf zwölf Maps
Test zu Star Wars: geleistet. Überhaupt kommt die eines AT-ST. Zusätzlich dürfen wir ran (14 dank Gratis-DLC). Hierbei
PC-Version des Spiels wunderbar noch in den Kategorien „Schlacht“ handelt es sich einerseits um Va­
Battlefront. angepasst daher und läuft sogar und „Überleben“ ran, wahlweise rianten bekannter Spielmodi wie

50 p c g a m e s .d e
0_spz BESIEGT

Grafisch ist der Titel eine Wucht. Noch nie zuvor wurden
die Star Ufers-Welten derart hübsch umgesetzt.

Deatmatch oder Capture the Flag, mit Lichtschwert und Blaster durch sind. Übrigens sind nicht alle Karten chen können“ lässt sich auch auf
andererseits um etwas ungewöhnli­ Gegnerhorden pflügt, der Reiz ver­ in allen Spielvarianten anwählbar, das Gameplay anwenden. Ohne
chere Modi wie Kampfläufer-Angriff, fliegt jedoch recht schnell. Kampf­ vielmehr hängt die Auswahl von jeden Zweifel ist Star Wars: Battle­
Jägerstaffel oder Helden vs. Schur­ läufer-Angriff hingegen kommt der maximalen Spielerzahl und der front ein kompetent gemachter
ken. Kampfläufer-Angriff lässt uns recht komplex daher und zählt mit Tatsache ab, was alles auf der Kar­ Shooter, jedoch ohne herausragen­
als Rebell AT-ATs angreifen bezie­ zu den stärkeren Battlefront-Spiel- te abgeht - ist ja auch irgendwie de, ihn auszeichnende Elemente.
hungsweise diese als Stormtrooper modi. Die ungünstig gesetzten logisch, dass ein AT-AT nicht durch Zudem stehen Distanzkämpfe
beschützen, Jägerstaffel setzt uns in Spawn-Punkte aus der Beta wurden die Eishöhlen auf Hoth stampfen aufgrund der grundsätzlich enor­
ikonische Raumschiffe und schickt zudem zum Glück stark verbessert, kann. Schlimmer fanden wir da men Reichweite der Waffen sehr
uns in Luftschlachten und Helden wenngleich sie noch nicht völlig der beim Test schon, dass die Maps stark im Mittelpunkt. Das ist nicht
vs. Schurken zeigt uns, wie es sich Vergangenheit angehören. zwar toll aussehen, großteils aber schlimm, es ist aber ein Umstand,
anfühlt, als einer der Helden der hel­ auch völlig statisch gestaltet sind. der bekannt sein sollte, bevor man
len Seite gegen die dunkle Seite der Schöne Schlachtfelder Dynamische Elemente, wie man sie Geld für das Spiel auf den Tisch
Macht anzutreten. Die Mischung Weniger Kritik gibt es bei den hübsch etwa aus Battlefield kennt, sucht legt. Abwechslung bringen die so­
passt, jedoch machen einige Modi gestalteten Battlefront-Mapszu ver­ man vergeblich. genannten Sternkarten ins Spiel,
deutlich mehr Spaß als andere. Als melden, obwohl es schade ist, dass von denen wir stets drei auf ein­
Held beziehungsweise Schurke die zwölf Maps auf gerade einmal Simple Sternenschießereien mal m it in die Schlacht nehmen
etwa fühlt man sich zwar kurzzeitig fünf Planeten (Tatooine, Sullust, Dieses Gefühl von „Passt schon, können. Alle Zusatzfähigkeiten
wie ein virtueller Gott, wenn man Hoth, Endor und Jakku) angesiedelt man hätte aber mehr draus ma­ wie Granaten, Moon Jumps oder

Eigentlich eine nette


ABWURFZONE 2.09i
Idee, erweisen sich die
Sternenkreuzer-Schlach-
H
STERNKARTEN-HAND FREISCHALTUNGEN
ten als spielerisch zu
simpel und uninspiriert, STANDARDHAND
um länger als für ein paar TaCHUM

Runden zu unterhalten.

16/16

STATISTIKEN

HERAUSF'

0/75

EINSTELLUNGEN V ER LASSEN

Vor den Gefechten können wir Kämpfer, Blaster sowie


die zur Verfügung stehenden Sternkarten wählen.

0112016 5 1
MEINE MEINUNG
L u k a s S c h m id
9 1 /1 0

„Unterhaltsam, aber arm


an Umfang und spiele­
risch durchschnittlich.“

K e in e F rage , a ls S ta r W ars-F an k a n n
m a n s ic h S ta r W ars: B a ttle fr o n t k e i­
n e s w e g s e n tg e h e n la s s e n : S e lte n z u ­
v o r w u rd e d ie A tm o s p h ä re d e r e rs te n
d re i F ilm e in e in e m S p ie l d e rm a ß e n
p ro fe s s io n e ll u m g e s e tz t, a lle s s ie h t
s o a u s u n d h ö r t s ic h so a n , w ie m a n
s ic h d a s v o r s te llt - w e n n g le ic h m ir
m a n c h e d e r M a p s a u fg ru n d d e r s e h r
s ta tis c h e n G e s ta ltu n g d a n n t r o tz d e r
K rie g d e r S te rn e -S tim m u n g e tw a s zu
s te ril s in d . U n d te c h n is c h is t d e r T ite l
o h n e h in ü b e r je d e n Z w e ife l e rh a b e n .
A tm o s p h ä re und T e c h n ik s in d aber
n u n e in m a l n ic h t a lle s u n d b e z ü g lic h
des G a m e p la y s is t B a ttle fr o n t n u n
e in m a l „ n u r “ g u t. D ie S c h ie ß e re ie n
fu n k tio n ie r e n , u n te rs c h e id e n s ic h
a b e r k a u m v o n d e m , w a s m a n a u s zig
a n d e re n M e h rs p ie le rs h o o te rn k e n n t.
E in ig e d e r Z u s a tz m o d i w ie d ie J ä g e r­
s ta ffe l-G e fe c h te in lu ftig e n H ö h e n m a ­
c h e n z u d e m n u r b e d in g t S p a ß u n d d e r
s p ie le ris c h e A n s p r u c h f ä llt z u g u n s te n
Zweitwaffen werden durch dieses Tolle Technik, super Atmosphäre rem Gefühl nach werden die Stü­ e in e r m ö g lic h s t g ro ß e n p o te n z ie lle n
System geregelt. Zusätzlich zu den Nichts zu beanstanden g ib t’s hin­ cke während der Matches nämlich S p ie le rs c h a ft e h e r g e rin g a u s. A u c h

Sternkarten finden sich über die gegen bezüglich der Technik. Gra­ etwas zu abgehackt eingesetzt. Die d e r U m fa n g is t f ü r e in e n P re is v o n
5 0 E u ro d o c h s e h r k le in u n d w ird e rs t
Maps verteilt Power-ups, die uns fisch ist Star Wars: Battlefront ein Star Wars-Atmosphäre wurde dafür
d u rc h a n s te h e n d e D L C -P a k e te e r­
m it weiteren Fähigkeiten ausstat­ richtiges Brett. Die Texturen sind wirklich famos ins Spiel übertra­ w e ite r t. Im m e rh in , d ie z w e i a u f d e m
ten und etwa stationäre Geschütze knackig-scharf, die Effekte über gen. Die durch die Maps abgebil­ n e u e n P la n e te n J a k k u a n g e s ie d e lte n
an die Hand geben oder uns - kurz­ jeden Zweifel erhaben und das deten Areale sehen genauso aus, M a p s g ib t 's in z w is c h e n a ls G ra tis -D L C

zeitig - in die Haut eines Helden Geschehen läuft konstant sehr wie man sie aus den Filmen kennt, zum D o w n lo a d e n . T ro tz d e m is t S ta r
W ars: B a ttle fr o n t in s e in e r a k tu e lle n
oder Schurken schlüpfen lassen. flüssig - wie bereits erwähnt, auch die Figuren und deren Bewegungen
F o rm e in S p ie l, d a s n u r w e n ig fa ls c h
Ein Perk-System gibt es hingegen auf älteren Spielerechnern. Bes­ wurden perfekt umgesetzt und die m a c h t, a b e r k e in e s , d a s d e n m e is te n
nicht. Heißt im Klartext, dass ein ser geht’s kaum! Auch die Sound­ Stimmung der alten Trilogie ist an S p ie le rn a llz u la n g e in E rin n e ru n g b le i­
echtes Belohnungssystem abseits untermalung kommt - fast - ohne allen Ecken und Enden zu spüren. b e n d ü rfte .

der neuen Waffen und Gegenstän­ Punkte daher, die man kritisieren Grafik, Sound und das handwerkli­
de durch Aufstiege im Erfahrungs- kann. Die originalen Klänge wur­ che Talent der Entwickler sorgen in
level fehlt. Daran zeigt sich bereits: den perfekt umgesetzt, sei es be­ dieser Hinsicht für ein Star Wars-Er­
PRO UND CONTRA
Star Wars: Battlefront ist darauf züglich der Geräusche von Laser­ lebnis, wie man es sich nicht besser □ H e ra u s ra g e n d e , to ll u m g e s e tz te

ausgelegt, eine möglichst breite blastern, X-Wings oder anderen vorstellen kann. S ta r W a rs -A tm o s p h ä re
□ G ra fis c h e in B r e tt
Spielerschicht anzusprechen und Gerätschaften, oder bezüglich der
D G u t e P C -S te u e ru n g
Prospieler nicht zu bevorzugen. Original-Synchronsprecher aus Ungenutztes Potenzial □ T a d e llo s u m g e s e tz te P C -V e rsio n
Ein logischer Ansatz, immerhin ist den Filmen. Über die genialen or­ Wer alleine deswegen zugreift, □ S p a ß ig e s , a b e r a u s b a u fä h ig e s H e l­
Star Wars als Marke nun einmal auf chestralen Filmklänge aus der Fe­ um einmal mit Luke, Darth Va- d e n - u n d B ö s e w ic h te -F e a tu re

Massentauglichkeit ausgelegt. Un­ der von Hollywood-Komponist John der und Co. in die Sternenkriege □ S c h ö n g e s ta lte te M a p s
□ G ro ß te ils u n te rh a lts a m e S p ie lm o d i
ter dieser Entscheidung leidet aber Williams muss man ohnehin kaum einzutauchen, wird also mehr als
m it n u r w e n ig e n T o ta la u s fä lle n
definitiv die Langzeitmotivation, noch ein Wort verlieren - wenn­ glücklich werden. Und das sind □ K r itik p u n k te d e r B e ta w u rd e n
denn auch wenn man besser wird, gleich hier die einzige, kleine Kritik viele, aber eben nicht alle Spie­ g r o ß te ils a u s g e b e s s e rt
ändert sich der Ablauf der Runden unsererseits an der Soundkulisse ler. Der Rest wird sich, sobald die B G e rin g e r s p ie le r is c h e r A n s p ru c h

für einen nicht wirklich. von Battlefront verortet ist. Unse­ erste Begeisterung ob der tollen B T ro tz z w e ie r Z u s a tz -M a p s re la tiv
w e n ig U m fa n g z u m L a u n c h
Star Wars-Stimmung abgeklungen
B K e in P e rk -S y s te m , s ta ttd e s s e n n u r
ist, fragen, ob das jetzt alles war. a u fs a m m e ib a re P o w e r-u p s
Und wir reden jetzt gar nicht vom B K a u m W a ffe n fe e d b a c k
doch sehr bescheidenen Umfang, B S n ip e r-Ia s tig e s G a m e p la y sagt

sondern davon, dass Star Wars: n ic h t je d e m zu


B N ic h t a lle M a p s la s s e n s ic h in a lle n
Battlefront einfach wahnsinnig viel
S p ie lv a ria n te n a n w ä h le n
Potenzial unter der Haube hätte, B K e in e e c h te n E in z e ls p ie le r-In h a lte
das jedoch nicht oder nur im An­ B B is h e r le id e r k e in e p riv a te n
satz ausgenutzt wird. Keine Frage, M a tc h e s m ö g lic h

Stimmung und Technik gleichen B S ta tis c h g e s ta lte te M a p s

hier deutlich mehr Fehler aus als


es bei anderen Shootern ohne gro­ $
Kleinere Spielmodi wie ^ ße Lizenz im Nacken der Fall wäre.
Droidenjagd stellen
Spezialanforderungen ^
Zu einem herausragenden Erlebnis
wie die Eroberung von machen sie den Titel aber dennoch
Droiden
nicht. □

52 p c g a m e s .d e
Der Sternenkrieg VOREINSTELLUNGEN IM OPTIKVERGLEICH
VOREINSTELLUNG (PRESET) „NIEDRIG“

im Technik-Check
Star Wars: Battlefront ist optisch ein echtes
Highlight. Wir zeigen, welche Technik da­
hintersteckt und welche Hardware flüssige
Mehrspielergefechte garantiert, von: Frankstöwer
tar Wars: Battlefront ba­ phänomenal hohen Detailgrad, den

0 siert auf der aktuell fort­


schrittlichsten Iteration
der von DICE entwickelten Frostbite-
ihr in solcher Form noch nie zuvor
in einem Spiel bestaunen durftet.
Auch die verbesserte Beleuchtung
Dank der Photogrammetrie-Texturen und der dynamischen Umgebungsverdeckung sowie Tessella
tion der Oberflächen sieht Star Wars: Battlefront auch mit minimalen Details noch akzeptabel aus.
3-Engine. Die bietet neben einem sowie der PBR-Ansatz setzen auf
sehr ansehnlichen physikbasierten Compute. In diesem Bereich sind VOREINSTELLUNG (PRESET) „ULTRA“
Rendering, toller Beleuchtung, auf­ Radeon-GPUs stark und wir messen
wendigen Partikeleffekten und einer einen Leistungsvorteil gegenüber
sehr plastischen Darstellung dank vergleichbaren Geforce-Karten. Al­
geschickt eingesetzter Tessellation lerdings liefern auch Nvidia-GPUs
sowie Displacement-Maps eine au­ gemessen an der Optik fast sensa­
ßerordentlich gute Leistung. DICE tionell gute Bildraten. Es gibt kaum
nutzt die aktuellen Hardware-Tech­ ein anderes aktuelles Spiel, das auf
niken sehr effizient aus, so wird eurer Hardware so gut läuft und da­
beispielsweise die dynamische Um­ bei so schick aussieht. Abgerundet
gebungsverdeckung etwa via Com- wird die tolle Optik durch die neue
pute dargestellt und je nach Entfer­ temporale Kantenglättung TAA, die
nung zum Spieler beziehungsweise sehr effizient Pixel- und Shaderflim-
der Kamera angepasst. Letzteres mern verhindert.
gilt auch für den Tessellationsfaktor
für die Oberflächen, bei dem eben­ H a rd w a re -C h e ck und Tu ning-Tipps
Ist eure Hardware, vor allem die Grafikkarte, ausreichend leistungsstark, beeindruckt der Titel mit
falls je nach Beschaffenheit des je­ Die CPU übernimmt bei Star Wars:
einem physikbasierten Rendering, einer realistischen Beleuchtung und einer plastischen Darstellung.
weiligen Elements und Abstand zur Battlefront hauptsächlich die Phy-
Kamera eine dynamische Adaption sikberechnngen sowie das Strea­
stattfindet. ming. Besitzt eure Rechenzentrale
SEHENSW ERT TROTZ MINIMALER DETAILS
mindestens vier Kerne und taktet
Detailflut dank Photogrammetrie mit 3,0 GHz bis 3,5 GHz, seid ihr auf
MINIMALE DETAILS (ZWISCHENSEQUENZ)
Weitere optische Schmankerl ent­ der sicheren Seite. Unsere Empfeh­
standen dadurch, dass DICE in lung wäre der AMD FX-8350 oder
Zusammenarbeit m it Lucasfilm die der Intel Core i5-4460.
Originalrequisiten aus den Filmen Trotz schmucker Optik bleibt die
nutzen und diese per Photogram­ Render-Last moderat, sodass ihr be­
metrie digitalisieren sowie in das reits mit einer Mittelklasse-GPU in
Spiel integrieren konnte. Bei der 1080p sehr gute Bildraten erreicht.
Photogrammetrie werden Hun­ Die R9 380(X) oder R9 280X sowie
derte Einzelbilder aus verschiede­ GTX 970 schaffen auch Ultra-De­
nen Perspektiven aufgezeichnet tails mit gut 60 Fps. Doch selbst
und daraus dann per Software ein mit älteren Grafikkarten wie der HD
3D-Modell generiert. Dank dieser 6950 oder GTX 570 könnt ihr ein Schaltet ihr alle Details ab, um mit älteren GPUs die 60-Fps-Marke zu erreichen, fehlen nicht nur die ci-
Technik ähneln Objekte, Schiffe, Spielchen wagen, schraubt dazu neastischen Effekte. Es findet auch keine Eigenverschattung statt und die Terraindarstellung ist schlicht.

Waffen und Ausrüstungsgegenstän­ die Qualitätseinstellung auf die mitt­


de verblüffend ihren realen Vorbil­ lere Stufe und ihr bewegt euch im MAXIMALE DETAILS (ZWISCHENSEQUENZ)
dern. Die referenzverdächtige und 45-Fps-Bereich. Setzt ihr zusätzlich
ausgezeichnete Soundkulisse samt noch die Renderauflösung auf rund
Unterstützung für Dolby Atmos und 80 % herab, was in etwa den konso­
die authentischen Samples tun ihr lentypischen 900p entspricht, sind
Übriges, die Filmatmosphäre fast auch 60 Fps möglich. Und selbst mit
perfekt einzufangen. reduzierten Details sieht Battlefront
Der physikbasierte Renderer er­ dank der sehr guten optischen Basis
laubt zudem in Zusammenarbeit mit durch die abfotografierten Elemente
dem gegenüber früheren Versionen durchaus ansprechend aus. Auf der
der Frostbite-3-Engine und eben­ anderen Seite könnt ihr ab einer GTX
falls aus der realen Welt abfotogra­ 980 oder R9 290 die Gefechte in
Ab einer R9 380X/280X gibt es das volle grafische Brett inklusive Umgebungsverdeckung, Figuren
fierten und digitalisierten Oberflä­ 1440p mit sehr hohen Details sowie
und Objekte mit tessellierter Geometrie sowie Effekten wie Tiefenschärfe, Bokeh oder Motion Blur.
chenmaterialien einen größtenteils 60 Fps oder mehr genießen. □

0112016 53
Grafisch reicht das Spiel nicht ganz an Unity heran,
überzeugt aber durch die tolle Gestaltung der Spielwelt.

Genre: Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Quebec
s Publisher: Ubisoft
Erscheinungsdatum: 19.11.2015
Preis: ca. € 50,-
USK:ab 16 Jahren

Assassin's Creed: Sgndicate Von: Lukas Schmid

Die Assassinen haben dazugelernt: Nach dem für viele Fans enttäuschenden Unity
kehrt die Serie mit frischen Gameplay-Ideen und einer gelungenen PC-Version zurück.

arte, warte nur ein Weil­ eines Unity ist das Abenteuer zum durch schärfere Texturen, eine Theoretisch klappt’s, allerdings
chen - genauer gesagt Glück meilenweit entfernt - im bessere Weitsicht sowie einige ex­ benötigt es ganz schöne Fingerver­
vier Wochen, denn so Gegenteil: PC-Spieler bekommen klusive Effekte. Trotzdem: Ganz so renkungen, um an alle Funktionen
lange dauerte es, bis nach den definitiv die beste Version des gut wie Unity (wenn’s denn einmal heranzukommen. Die gegenüber
Konsolen-Spielern endlich auch Spiels spendiert. Während unseres lief) sieht das Abenteuer nicht aus, einem Gamepad höhere Präzision
PC-Zocker in Assassin's Creed: Tests auf einem vergleichsweise kann sich aber dennoch sehen der Maus wird zudem so gut wie
Syndicate das virtuelle London hochklassigen Spielerechner lief’s lassen. Massive Bugs sind zudem nie gebraucht, sodass wir dringend
erforschen durften. Dementspre­ durchgehend m it flüssigen 60 eher die Ausnahme als die Regel anraten, einen Controller an den
chend konnten wir in der letzten Bildern pro Sekunde, aber auch und bewegen sich im Rahmen Spielerechner anzuschließen und
Ausgabe der PC Games auch le­ auf Mittelklasserechnern macht dessen, was man bei einem derart Syndicate auf diese Weise zu er­
diglich unsere Eindrücke aus der der Titel keine großen Probleme. großen Open-World-Titel erwartet. leben. Abseits dieses Makels haben
PS4-Fassung schildern. Immerhin, Zudem ist die PC-Fassung wenig Funktional, aber dennoch wenig die Entwickler jedoch ganze Arbeit
das Warten hat sich gelohnt, denn überraschend die hübscheste mehr als eine Notlösung ist die geleistet - und auch spielerisch hat
von der technischen Katastrophe Synd/'cafe-Version und überzeugt Steuerung per Maus und Tastatur. Syndicate einiges zu bieten.

Große Abstände zwischen Gebäuden können wir ab


sofort mittels unseres Seilwerfers mühelos überwinden.

54 p c g a m e s .d e
MEINE MEINUNG
L u k a s S c h m id

n London haucht der


Assassinen-Serie
neues Leben ein.“

N a c h A s s a s s in ’s C re e d : U n ity s ta n d
U b is o ft v o r e in e m S c h e id e w e g : E n t­
w ed er m an w ü rd e e s s c h a ffe n , m it
dem n ä c h s te n S p ie l e in A b e n te u e r
a b z u lie fe rn , d a s d ie z a h lre ic h e n F e h le r
d e s S p ie ls w ie d e r a u s b e s s e rt, o d e r d ie
S e rie w ü rd e n a c h d ie s e m b e re its b e ­
a c h tlic h e n R ü c k s c h la g e n d g ü ltig irre ­
v e rs ib le n S c h a d e n n e h m e n . U n d s ie h e
d a : S y n d ic a te g e lin g t d a s K u n s ts tü c k ,
d ie M e u c h e lm ö rd e r-R e ih e ta ts ä c h lic h
w ie d e r a u f S c h ie n e z u b rin g e n - a u c h
a m PC, w o U n ity s ic h u r s p rü n g lic h a ls
ganz b e s o n d e re s T e c h n ik -D e b a k e l
e n tp u p p t h a tte . K la r, d ie H in te r g r u n d ­
g e s c h ic h te h a t ih r e b e s te Z e it la n g e
h in te r s ic h , a b e r s p ie le ris c h ü b e rz e u g t
d a s L o n d o n -A b e n te u e r d u r c h V e rb e s ­
s e ru n g e n b e k a n n te r E le m e n te w ie d e r
K le tte rs te u e ru n g und des M is s io n s ­
d e s ig n s s o w ie d u r c h n e u e F u n k tio n e n
w ie d e n S e ilw e rfe r o d e r d ie la u n ig e n
K u ts c h e n fa h rte n . T ro tz d e m s in d w ir
d e r M e in u n g , d a s s d e r S e rie n u n e in
e tw a s lä n g e re r A b s ta n d z u m n ä c h s te n
T e il g u ttu n w ü rd e , u m a u s d e r (g e ra d e
n o c h ) s e h r g u te n S e rie w ie d e r e in e h e ­
ra u s ra g e n d e z u m a c h e n .

Mit dem Seilwerfer in die Kutsche von hier aus feindliche Kutschen sich somit dankenswerterweise
Erstmals übernehmen wir m it dem zu übernehmen, auch spielerisch wieder wesentlich dynamischer be­ PRO UND CONTRA
Geschwisterpaar Jacob und Evie gut genutzt. Nur die Steuerung der streiten, als dies im Paris-Ausflug
□ M a s s iv a u s F e h le rn d e s V o rg ä n g e rs
Frye gleich über zwei Protagonis­ Dinger hätten wir uns einen Ticken der Fall war. Ob wir in den Haupt-
g e le rn t
ten die Kontrolle. Eine coole Idee, präziser gewünscht, zudem nervt und Nebenmissionen lieber die B L o n d o n w u rd e s e h r g u t u m g e s e tz t.
die aber recht sparsam genutzt die ein oder andere lahme Aufga­ Haudrauf-Taktik anwenden oder □ G e lu n g e n e n e u e G a m e p la y -Id e e n
wird: Die Oberwelt können wir mit be, bei dir wir einfach nur stur einer behutsam Vorgehen, steht uns übri­ ES D ie R ü c k k e h r d e r P fe iffu n k tio n !

der Figur unserer Wahl erforschen Route folgen müssen. gens meistens frei - sehr schön. ES S im p lifiz ie rte s , a b e r g e lu n g e n e s
K a m p fs y s te m
und auch auf diese Weise die Ne­
ES G u t u m g e s e tz te P C -V e rsio n
benmissionen absolvieren. In den Gelungenes Assassinen-Paket Handlung zum Einschlafen □ U n in te re s s a n te H a n d lu n g
Hauptmissionen steht uns diese Abgesehen davon fühlen sich Der eine Aspekt, in dem Syndicate S L a h m e F ig u re n
Option nicht offen, zudem sind wir Serienkenner sofort zu Hause, genauso schlecht daherkommt wie O S e h r e in fa c h a n d e r G re n z e z u r

meist alleine unterwegs. Da hat denn die Mischung aus Klettereien, so ziemlich alle Assassin’s Creed-Ab­ U n te r fo r d e r u n g
□ M ik ro tra n s a k tio n e n s in d m it a n B o rd
der neue Seilwerfer schon deutlich Meuchelmorden, Schleichereien, leger der letzten Jahre, ist die Hand­
B Z w e i-F ig u re n -F e a tu re w ird s p ie le ris c h
mehr spielerisches Gewicht - dank Beschattungen und actionreichen lung - auch bezüglich der seichten k a u m g e n u tz t
ihm können wir uns jederzeit an Gefechten funktioniert nach fast Vergangenheitsgeschichte, primär B S te u e ru n g p e r M a u s u n d T a s ta tu r
Hauswänden hoch oder von Dach demselben Muster wie eh und je. aber hinsichtlich des inzwischen is t s e h r u m s tä n d lic h

zu Dach über Straßenschluchten Das Kampfsystem wurde jedoch völlig verworrenen und schlichtweg
ziehen. Ein Affront für Traditiona­ leicht angepasst und orientiert sich uninteressanten Gegenwartsparts.
listen, in Wahrheit aber eine sehr noch stärker als zuvor an jenen aus Wer über diesen Makel hinwegsehen
sinnvolle Erweiterung, welche die der Batman: Arkham-Re\l\e. So kann, freut sich jedoch über ein sehr
Fortbewegung deutlich schnel­ können Gadgets wie Betäubungs­ kompetent gemachtes, spaßiges
ler macht und im Grunde völlig pfeile, Wurfmesser oder die Pistole Open-World-Abenteuer. □
optional ist. Hinzu kommt, dass nun reibungslos in das Kampfge-
die Klettersteuerung massiv ver­ schehen eingebaut werden. Das
bessert wurde und wir wesentlich klappt wunderbar, jedoch kommen
BEZIRKE Cb
CITY OF LONDON 15%)
seltener als zuvor ungewollt in die die Schlägereien nun auch we­ ET.f'.'icw . .... A

Tiefe springen oder an Objekten sentlich leichter daher als im ver­ STANDARD

ki
O FLO NDO N * i ® '- J u m .
hängen bleiben. Ebenfalls neu: Die gleichsweise knackigen Unity. Das
Kutschenfahrten. Wie es sich fürs muss man nicht mögen, als echte L s' v ■ ' .n
\ fl C IITYOF
T Y O F LLONDON
OMD

Viktorianische London gehört, wer­ Herausforderung war die Assassin's V * \ \ H ’* i _ *«


den die Straßen von den Gefährten Creed-Serie aber ja schon bisher \ < v . v
gesäumt und wir können diese in nicht bekannt. Freuen dürfen sich
bester GTA-Manier jederzeit über­ alle Schleichernaturen - die im di­
nehmen. Abseits der Schnellreise­ rekten Vorgänger unverständlicher­
funktion ist dies die schnellste Fort­ weise gestrichene Fähigkeit, Geg­
bewegungsart und wird dank der ner durch Pfeifen heranzulocken,
Fähigkeit der Helden, während der ist nun zum Glück wieder zurückge­ Die zu Beginn rot getränkten Stadtbezirke bringen wir
nfN/ÄiflOc* Q OSfT«S ICCfNC* durch verschiedene Nebenmissonen in unsere Hand.
Fahrten aufs Dach zu klettern und kehrt. Die Stealth-Aufgaben lassen

0112016 55
ited 1t Id . c'c n veröl IleDcncii U i dem uiitg lled Trotz des Wildwest-Settings erzählt Hard West in
erster Linie eine düstere, seichte Fantasy-Story.
. M
c. ■
W I) w o »
RI I iib I «tul u r r k l pv r mr a un uI r il
I i n u a i n i ^ ^ n m io
i

XCOM trifft auf den Wilden Westen: Mit solider Rundentaktik, spannenden Entscheidungen
und RPG-Tupfern gelingt Creative Forge Games ein hübscher Mix. von: Felixschütz

ilder Western? Schnee part oder Endlosmodus g ib t’s des Teufels geraten und - frisch kunden wir die einsturzgefährdete
von gestern! Stattdessen nicht in Hard West. Stattdessen verflucht - allerlei üble Ereignisse Mine? Hauen wir unsere Kontra­
schlägt Creative Forge spielen wir eine fair bemessene heraufbeschwören. Blutrünstige henten bei einem Kartenspiel übers
Games mit Hard West ungewohnte Story-Kampagne, die sich über Inquisitoren, wahnsinnige Kultisten Ohr? Wie in einem Rollenspiel gilt
Töne an: Das Taktikspiel entführt ins acht Szenarien erstreckt. Jedes und gehörnte Dämonen lassen we­ es zu wählen, ob man vorsichtig
oft bemühte Zeitalter der Cowboys Szenario ist im Grunde eine in sich nig Zweifel daran, dass Hard West oder mutig, gerissen oder bitter­
und Indianer, vermixt es aber mit geschlossene Mini-Kampagne, die auf typische Cowboy-Romantik böse Vorgehen will. Risikofreudige
düsteren Fantasy-Elementen, mo­ für ein bis zwei Stunden beschäf­ pfeift. Spätere Szenarien spinnen Spieler können so weitere Begleiter
ralischen Entscheidungen und einer tigt und die jeweils einen anderen die Fantasy-Story weiter, erzählen für die eigene Party, Schätze, sel­
Riesenportion XCOM. Eine span­ Protagonisten in den M ittelpunkt auch Parallelhandlungen und eine tene Ausrüstung und passive Boni
nende Mischung, die letztes Jahr rückt. Der leibhaftige Tod agiert als düstere Vorgeschichte, m it der das abstauben, laufen allerdings auch
viele Kickstarter-Backer neugierig (englischsprachiger) Erzähler, der ganze Teufelsdrama seinen Anfang Gefahr, dass sich ein Partymitglied
machte - kein Wunder, dass für das uns m it bedeutungsschwangerer nahm. Der Plot mag abgedroschen gefährlich verletzt, einen bösarti­
Spiel 65.000 Euro an Spendengel­ Stimme die einzelnen Charakte­ und trocken präsentiert sein, führt gen Fluch einfängt oder ganz ein­
dern zusammenkamen! re näher bringt: Zu Beginn lenken uns aber trotzdem solide durchs fach ins Gras beißt. Motivierend!
wir die Geschicke eines Vaters Spiel - schade allerdings, dass
Teufel im Nacken und seines Sohnes, die im Wilden außer dem Tod alle Figuren stumm Acht Szenarien, acht Aufgaben
Im Hauptmenü dürfte sich keiner Westen ihr Glück als Goldschürfer daherkommen, das Helden- und Besondere Würze erhält dieser
verirren, denn einen Multiplayer­ versuchen, dann aber in die Fänge Schurkenensemble bleibt dadurch Spielmodus durch die unterschied­
weitestgehend blass. lichen Kampagnenziele. Jedes Sze­
nario in Hard West bietet nämlich
Knifflige Entscheidungen ein eigenständiges Konzept, das
Einen großen Teil der Spielzeit ver­ uns in unseren Entscheidungen
bringen wir auf hübsch gestalteten stark beeinflusst: Mit einem Cha­
Übersichtskarten, auf denen wir rakter müssen wir beispielweise
neue Orte erkunden, Händler ab­ eine Expedition vorantreiben, dazu
klappern, Nebenaufgaben lösen Arbeitskräfte anheuern und die­
und Charaktere treffen. Sämtliche se für gefährliche Aufgaben wie
Ereignisse werden als schlichte, Jagd oder Schatzsuche einsetzen
aber gut geschriebene Textkästen - stets darauf bedacht, nicht zu
präsentiert, in denen abwechs­ viele Arbeiter zu verheizen, wäh­
lungsreiche Entscheidungen auf rend man sich von einem Questziel
uns warten: Greifen wir einem zum nächsten vorarbeitet. In einem
verlorenen Wanderer mit einer anderen Szenario müssen wir die
Geldspende unter die Arme? Er­ Nahrungsvorräte unserer Party im

56 p c g a m e s .d e
1 . In jedem der acht Szenarien sind wir auf
solchen Übersichtskarten unterwegs. Unsere
Party (markiert durch das gehörnte Schädel­
symbol) steuert neue Orte an, trifft Charaktere,
besucht Händler und löst Ereignisse aus - eini­
ge davon sind Teil der Hauptquest, andere sind
reine Nebenaufgaben, die aber Geld, wichtige
Boni und Items einbringen können.

2. Ereignisse finden stets in Textform statt,


sind aber gut geschrieben und teils sogar
überraschend spannend: Wir können Risiken
eingehen, die Gesundheit unserer Truppe
aufs Spiel setzen oder Gefahr laufen, einen
heftigen Geldverlust einzufahren - erhalten im
Gegenzug aber oft auch nützliche Belohnungen
und passive Charaktereigenschaften.

Auge behalten und viel Geld für alisierungen: Jede Figur hat ein ei­ es dabei, dass sich die Charakte­ wenigen Besonderheiten zählen
neuen Proviant einplanen. Oder genes Inventar für Spielkarten, die re stets in Deckung befinden. Das die Glückspunkte, die Freund und
wir müssen einer rätselhaften Mas­ wir durch gemeisterte Missionen Spiel zeigt dazu m it Schildsymbo­ Feind verlieren, sobald sie beschos­
senhysterie auf den Grund gehen, und als Belohnungen für Ereignis­ len an, welche Orte in der Umge­ sen werden. Ist der Glücksvorrat
dabei aber peinlich darauf achten, se erhalten. Egal ob Bube, König bung Schutz vor Feindfeuer bieten eines Charakters erst mal aufge­
dass unser aktueller Held nicht oder Ass, jede Karte liefert nicht - eben genau wie in XCOM. braucht, steigt die Chance, dass er
selbst den Verstand verliert. Dank nur einen passiven Bonus, sondern einen feindlichen Treffer kassiert.
solcher Rahmenbedingungen fühlt oft auch eine aktive Fähigkeit, die Überleben ist (auch) Glückssache Wer sich allerdings eine Kugel ein­
sich jedes der acht Kapitel frisch sich im Kampf einsetzen lässt. Überhaupt ändert Hard West nur fängt, erhält dafür Glückspunkte
an - das tröstet auch ein wenig Cooles Detail: Bestimmte Karten­ wenig an der zugrunde liegenden zurück - diese Dynamik sorgt da­
darüber hinweg, dass wir in jedem kombinationen sorgen für weitere Formel; dass ein Charakter auch für, dass sich die Schießereien in
Szenario wieder von null anfangen Boni, ein Full House regeneriert mal einen Tisch umwerfen kann, Hard West nicht zu lang hinziehen.
und uns von lieb gewonnenen Cha­ beispielweise die Lebenspunkte um sich so Deckung zu schaffen Da es auch keine Reflexschüsse
rakteren trennen müssen. einer Spielfigur. oder dass wir versteckte Feinde („Overwatch“ ) wie in XCOM gibt,
anhand ihres Schattenwurfs an- lockt uns das Spiel so immer wieder
Kartenspiel als Skill-Baukasten Wilder Westen trifft XCOM visieren können, fällt da kaum ins in die Offensive - einfach nur ein­
Viele Ereignisse drehen sich da­ Wozu die ganzen Knarren, Karten Gewicht. Etwas mehr Eigenständig­ igeln und darauf warten, dass sich
rum, Geld für neue Ausrüstung zu und Spezialkräfte? Natürlich für keit hätte Hard Wesfs Taktik-Kämp­ der Gegner rührt, führt deshalb in
verdienen. Neben allerlei Knarren die rundenbasierten taktischen fen zweifellos gut getan. Zu den der Regel nicht zum Ziel.
- darunter auch abgefahrenes Kämpfe, für die sich Hard West
Kampfgerät wie vierläufige Shot- kräftig bei Firaxis' XCOM bedient.
guns oder Revolver m it Mundhar­ Aus der isometrischen Draufsicht
monika-Magazinen - können wir steuern wir unsere vier Gruppen­
auch Heilgegenstände, Bomben mitglieder durch kleine, aber meist
und vor allem die wichtigen Talis­ hübsch aufgebaute Karten, um
mane kaufen. Letztere erhöhen einen Kameraden zu befreien, ei­
die wenigen Basiswerte der Cha­ nen Gegenstand zu finden oder
raktere, zum Beispiel Verteidigung, einfach sämtliche Gegner von der
Reichweite oder Zielgenauigkeit. Map zu fegen. Pro Runde hat dazu
Ein solides System, das allerdings jede Figur zwei Aktionspunkte zur
Tiefe vermissen lässt, zumal es kei­ Verfügung, die sie zum Bewegen,
ne Charakterklassen gibt - in Hard Schießen, Nachladen oder für eine
West kann also jeder alles lernen, Spezialaktion nutzen kann, etwa
tun und verwenden. Immerhin ein dazu, eine Ladung Heilkräuter
System erlaubt aber weitere Spezi­ einzuwerfen. Am Wichtigsten ist

0112016 57
MEINE MEINUNG
F e lix S c h ü tz

V O K B L R U T C N 'j
„Keine Oberklasse,
aber grundsolide
Western-Taktik.“

V or e in e m J a h r sc h lo s s ic h m e in e n Test zu
A n c ie n t S pace m it fo lg e n d e n W o rte n : de n
N a m e n ,C re a tive Forge G am es* w e rd e
ic h im H in te rk o p f b e h a lte n . U n d da s aus
g u te m G ru nd! M it ih re m z w e ite n S piel le ­
ge n d ie P olen e in e d e u tlic h e S te ig e ru n g
hin . D ie M ix tu r au s W ild w e s t-S e ttin g ,
XC O M , H orror-Trash un d m o ra lis c h e n
E n ts c h e id u n g e n ka n n zw a r in ke in e r
Die kampflosen Vorberei- ® * ,o ‘ v " D is z ip lin ric h tig b e g e is te rn , d o c h in d e r
tungsphasen sind öde - w ir ^ S u m m e is t da s tro tz d e m e in h ü bsche s,
können weder schleichen ^ u n te rh a lts a m e s G e s a m tp a k e t fü r w e n ig
noch verschiedene Lö- kL G eld g e w o rd e n . K lar: So z ie m lic h a lle s in
sungswege ausprobieren. ____________ **
H a rd W est is t a u s b a u fä h ig , an g e fa n g e n
bei de n w e n ig e n G e g n e rtyp e n ü b e r die
ü b e rs c h a u b a re n ta k tis c h e n M ö g lic h k e i­
te n u n d d ie z e rs tü c k e lte K a m p a g n e bis
Die haben Talent! anderen Gegner m it Pistolen und kennen uns nicht, selbst wenn wir h in z u r la h m e n P la n u n g sp h a se . Von e in e r
Glückspunkte werden in Hard Wesf Gewehren austeilen. Das ist auf uns bis auf wenige Schritte nähern T o p -W e rtu n g is t H a rd W est also n o ch w e it
auch für die Spezialkräfte benötigt, Dauer viel zu wenig - dabei hätte - Hauptsache, wir bleiben außer­ e n tfe rn t, d o c h a n d e rs als A n c ie n t Space

die wir unseren Charakteren m ithil­ das Fantasy-Setting doch prob­ halb ihres eingeblendeten Sicht­ g e n ü g t es im m e rh in sch o n lo c k e r fü rs
s o lid e M itte lfe ld . Ein G ru n d m e h r also,
fe der ausgerüsteten Spielkarten lemlos interessantere Widersacher kegels. Kurzum: Hier wird ordent­
s ic h de n N a m e n C re a tiv e Forge G am es
verleihen. Manche dieser Sonder­ zugelassen. lich Potenzial verschenkt. Schade! w e ite rh in g u t zu m e rk e n - ic h b in scho n
fähigkeiten fallen fast schon über­ Ein kräftiger Schuss vom guten g e s p a n n t a u f ih r n ä c h s te s P ro je kt!
trieben mächtig aus: Beispiels­ Viel ungenutztes Potenzial alten Desperados hätte Hard West
weise sorgt der Skill „Kreischen“ Anstatt die Kämpfe weiter auf- sicher nicht geschadet.
dafür, dass unser ausgewählter zupeppen, haben die Entwickler PRO UND CONTRA
Held sämtlichen Gegnern in seiner lieber versucht, eine gewaltlose Gute B-Ware zum fairen Preis □ G e lu n g e n e r M ix a u s T e x ta d v e n tu re ,
Sichtweite drei Schadenspunkte Planungsphase in manchen Levels Doch so ist Hard West eben - es R o lle n s p ie l u n d R u n d e n ta k tik

verpasst - das reicht oft schon, umzusetzen - was leider kaum bringt viele gute Ideen und Spiel­ □ S o lid e K a m p fm e c h a n ik im X C O M -S til
□ A u fg e rä u m te s , o rd e n tlic h e s In te rfa c e
um einen schwächeren Feind zu Spaß macht. In diesen Missionen elemente unter einen Hut, macht
□ S tim m u n g s v o lle M u s ik u n te rm a lu n g
besiegen. „Goldene Kugel“ feuert dürfen wir m it unseren Figuren aber einfach nicht genug aus sei­ □ Ü b e rw ie g e n d s c h ö n g e s ta lte te M a p s
dagegen kurzerhand über die ge­ zunächst die Karte erkunden, viel­ nen Möglichkeiten. Den besten □ G u t g e s c h rie b e n e d t. T exte
samte Map, und zwar durch Türen, leicht mal ein Missionsziel erfüllen Eindruck hinterlässt die Spielebe­ □ T e ils s p a n n e n d e E n ts c h e id u n g e n

Wände und sonstige Hindernisse. oder einfach nur eine gute Kampf­ ne auf der Übersichtskarte, hier □ G e lu n g e n e s S p ie lk a rte n s y s te m
□ F a ire r P re is , a n g e m e s s e n e r U m fa n g
Einer der coolsten Tricks ist aber position beziehen, doch danach haben uns die vielen moralischen
□ Z u m in d e s t e in p a a r n e tte W ild w e s t-
die Fähigkeit „Querschläger“, dank folgt in allen Fällen eine zünftige Entscheidungen und gut geschrie­ E in fä lle (z .B . Q u e rs c h lä g e r)
der wir Schüsse von bestimmten Schießerei. Da bringt es auch we­ benen Texte bis zum Schluss B T ro c k e n p r ä s e n tie rte S to ry
Umgebungsobjekten wie Eimern nig, dass wir Feinde m it der Waffe motiviert. Auch die Kämpfe sind B O ft b e re c h e n b a re G e g n e r-K l
oder Kesseln abprallen lassen - so bedrohen und sie so für ein paar grundsätzlich unterhaltsam, las­ B Im G ru n d e n u r z w e i G e g n e rty p e n
B S tu m m e H e ld e n
ist es uns möglich, lässig um meh­ Runden kampfunfähig machen sen auf Dauer aber taktische Viel­
B W e n ig M is s io n s id e e n , k a u m g e s k rip -
rere Ecken zu schießen und Feinde können - denn wenige Runden falt und Abwechslung vermissen. te te E reig nisse o d e r Ü b e rra s c h u n g e n
in ihrer Deckung zu treffen. Von sol­ später müssen wir sowieso alles Von höheren Wertungsweihen ist B R u d im e n tä re s C h a ra k te rs y s te m
chen guten Spielideen hätten wir über den Haufen schießen. Viel­ Hard West also noch ein ganzes B N u r P is to le n u n d G e w e h re a ls W a ffe n

gerne noch mehr gesehen! Auch fältige Lösungswege, taktische Stück entfernt! Doch wer sich kein
bei den Gegnertypen zeigt sich Entscheidungen, Verkleidungen zweites XCOM, sondern nur einen
Hard West knauserig - neben dem oder die Möglichkeit, den Feinden ordentlichen B-Titel erhofft, kann
normalen schießwütigen Cowboy eine Falle zu stellen, haben wir hier trotzdem guten Gewissens zugrei­
treten wir nur selten gegen Dämo­ nicht. Gegner stehen einfach nur fen - immerhin kostet das Spiel
nen an, die aber genauso wie alle stur in der Gegend herum und er­ nur faire 20 Euro. □

UiRTENUENO

Im Charakterbogen (links) verwalten wir die Inventare unserer vierköpfigen Party, rüsten neue Items wie Waffen und Heiltränke aus. Rechts im Bild: das wichtige Kartenmenü. Hier weisen w ir jedem Charakter
bis zu fünf Spielkarten zu, von denen jede passive Statusboni wie auch eine aktive Fähigkeit mitbringt. Da es keine Klassen in Hard West gibt, ist dies die einzige Möglichkeit, Spielfiguren eine Rolle zu verpassen.

58 p c g a m e s .d e
DIGITALE AUSGABE

PC Games begleitet dich jetzt überall w n iJ i/IL


- egal, ob auf Tablet, Smartphone, EXTEND
KindleFire oder im Browser. V lD tO S IN D IE S fR A M

PC Games ist jetzt immer dabei. jS Ä 'S S «


J«ur nF THRONES * WARD WEST

FALLOUT4
Ä r - ts s s s s s t

■ v So ü M sich de. P C e x k ta « taktik-H it S c h m »


Ä H a e k i o * dieoeoeofeataros.nde.Del

EXTEND AUF 25 SEITEN: TOP-SPIELE UND TRENDS 2016

i FAR CRY: PRIMAL


*
• * * * T J L ..
• DARK rSOULS3
nTTT C Q
Wf tt JIM»»; N f-SfU U WO 1KA0J
FAR CRY: PRIMAI STAR CITIZEN
FALLOUT 4 STAR CITIZEN • DARK SO ULS I
DOOM • HITMAN • VR BRILLEI DOOM• HITMAN • VR-BRILLEN
MMttSfÜCKBLKN 2015 SIElM NiCHI:

JAHRESRÜCKBLICK2015 STEAMMACHINES
kindle : ä “ ä i& r a tta s s
17S 70699

L Google play A va ila b le o n

kindle fire

Jeden M onat mit „neuen" kostenlosen Retro-Ausgaben


der PC Games und der aktuellen Vor-10-Jahren-Ausgabe:
kostenlos für Abonnenten, 99 Cent für Normalkunden.

1x anmelden - auf allen Plattformen lesen!

epaper.pcgames.de
Oder einfach den QR-Code scannen bzw. im Store unter „PC Games" suchen.

Digital-und-Print-Kombiabonnements der PC Games gibt's auf shop.pcgames.de.


PC Games und alle digitalen Magazine auch im iKiosk, OnlineKiosk und im Pressekatalog erhältlich.
Beim Rallycross müsst ihr darauf achten, einmal pro
Rennen eine Joker-Runde zu fahren. Die Kl-Fahrer sind
bei diesen Veranstaltungen zudem besonders aggressiv.

EDITORS7
CHOICE
R E N N S P IE L ^

▼A?A«47

LSI
Genre: Rennspiel
Entwickler: Codemasters
Publisher: Codemasters
Erscheinungsdatum: 07.12.2015
Preis: ca. € 40,-
USK: ab 6

Immer fordernd, manchmal frustrierend und doch so unfassbar gut! Die Rallye-Simulation
ist endlich fertig und verzückt mit einem grandiosen Fahrgefühl. von: Christian Dörre

ie Überraschung war führen, gibt es zudem die Diszipli­ etliche Stunden m it den Spielmodi. facher gesagt als getan, denn die
groß, als der neueste nen Rallycross und Hillclimb. Wäh­ Rallycross ist noch relativ simpel hochmotorisierten Autos brechen
Teil von Codemasters’ rend ihr bei den Rallyes aus insge­ gehalten, da ihr hier wie im Vorgän­ in den engen Haarnadelkurven
D/rf-Reihe im Frühjahr dieses Jah­ samt 30 Fahrzeugen verschiedener ger Rennen gegen die aggressive Kl gerne aus und ihr habt keinen Bei­
res auf einmal als Early-Access-Ti- Klassen wählen könnt, stehen euch fahrt. Allerdings müsst ihr darauf fahrer, der euch die Strecke ansagt.
tel auf Steam auftauchte. Bereits beim Hillclimb nur drei und bei achten, einmal pro Rennen die so­ Dies ist m it Abstand der schwerste
in dieser frühen Phase machte Dirt Rallycross nur sechs Vehikel zur genannte Joker-Runde zu fahren, Modus und beansprucht einiges an
Rally jedoch einen hervorragenden Verfügung. Auch mit Strecken geizt welche ein kleiner Umweg auf dem Übung, bis ihr vorzeigbare Zeiten
Eindruck und zeigte auf, warum die der Titel etwas. Beim Rallycross Kurs ist und somit Zeit kostet. Ge­ hinlegt.
britischen Entwickler diesen für sie sind es gerade mal drei Stück mit rade in höheren Schwierigkeitsgra­
doch ungewöhnlichen Vertriebs­ einer zusätzlichen Kurz-Variante den müsst ihr also genau abwägen, Herzstück Rallye
weg wählten. Der Titel entfernt sich und beim Hillclimb gibt es gar mit wann ihr den Joker zieht, um kei­ Wie der Name von D irt Rally be­
nämlich drastisch vom Simulations- Pikes Peak nur einen einzigen Kurs nen Platz einzubüßen. Bei Hillclimb reits vermuten lässt, stehen die
A rca d e -G a m e p la y-M isch m a sch m it zusätzlicher Variante. Trotzdem sollt ihr eigentlich nur einen Berg Fahrten über Asphalt, Schlamm,
der direkten Vorgänger und ist wie­ verbrachten wir während des Tests hochfahren. Das ist jedoch ein­ Schotter, Schnee und Eis natür-
der eine reinrassige Simulation wie
noch zu Zeiten der ursprünglichen
Colin McRae Rally-Reihe. Im Klar­
text bedeutet das: Kein Gymkhana,
kaum optionale Fahrhilfen und erst
recht keine Replays, die Unfälle
mal eben ungeschehen machen.
Der Kampf, seine motorisierte Bes­
tie auf den tückischen Strecken zu
halten, steht klar im Vordergrund.
Das macht mehr Spaß als alle Fun-
Events der Vorgänger zusammen.

Wenig Umfang, viel Fahrfreude


Der Fokus auf echtes Rallye-Fee­
ling macht sich allerdings bei den
Modi bemerkbar. Neben klassi­
schen Rallyes, die euch nach Wa­ Die Rennen auf Schnee und Eis erfordern
les, Deutschland, Monaco, Grie­ vollste Konzentration. Ein Fahrfehler
kann schon zum Ausfall führen.
chenland, Schweden und Finnland

60 p c g a m e s .d e
MEINE
C h ris tia n D ö rre

„Hart, dreckig und


rasant - so muss
Rallye sein!“

Es g ib t k a u m e in S p ie l, b e i d e m ic h so
g e flu c h t h a b e w ie b e i D i r t R a lly . A lle r­
d in g s g a b e s d ie s e s J a h r a u c h k a u m
e in S p ie l, d a s m ic h so s e h r b e g e is te rt
h a t. D a s S p ie l is t u n b a rm h e rz ig , v e r­
z e ih t k e in e F e h le r u n d v e rla n g t, d a s s
Wer einmal m it dem Lancia Stratos über eine Schotterpiste gerast ist, m a n s ic h d u r c h b e iß t. T u t m a n d ie s , b e ­
weiß, wie sich Rallye anfühlt. Das Fahrverhalten ist ganz große Klasse.
k o m m t m a n e in g ra n d io s e s R e n n s p ie l
s e rv ie rt, w e lc h e s d a s R a lly e -G e fü h l so
g u t e in fä n g t w ie k e in T ite l z u v o r. K lar,
m an b r a u c h t v ie l G e d u ld und noch
lieh klar im Vordergrund. Der Titel Nerds ihre wahre Freude haben einige Schäden sogar mit in die m ehr Ü bung, um e n d lic h m al e in e
liefert dabei nichts anderes als das werden. Die verschiedenen Kurse nächste Etappe übernommen, da B e s tz e it h in z u le g e n , d o c h w e n n m a n
beste Rallye-Gefühl aller Zeiten ab. beanspruchen zu jeder Zeit eure euer Team zwischen den Wertungs­ d a s e in m a l g e s c h a fft h a t, e n tw ic k e lt

Egal ob ihr nun lieber m it einem vollste Konzentration, wenn ihr prüfungen nur eine halbe Stunde D ir t R a lly e in e u n fa s s b a re S o g w irk u n g
u n d m o tiv ie r t s o se h r, d a s s m a n k e in e
Lenkrad oder dem Gamepad nach nicht am nächsten Baum enden zur Verfügung hat, um euren Wa­
Z e it m e h r d a m it v e r s c h w e n d e t, s ic h
Bestzeiten jagt, das Feedback der wollt. Das ist fordernd und dürfte gen wieder zusammenzuflicken. ü b e r d e n le tz te n A b flu g v o n d e r P is­
Steuerung und des Streckenun­ gerade auch aufgrund des fehlen­ t e z u ä rg e rn . Z u d e m g lä n z t d e r T ite l
tergrunds ist überragend. Ihr spürt den Trainingsmodus Anfänger und Langweilige Karriere m it s c h ö n e n L ic h te ffe k te n , to ll p rä ­

jede einzelne Bodenwelle, jede Arcade-Raser abschrecken. Wer Den Karrieremodus müssen wir s e n tie r te n S c h ä d e n , o rig in a lg e tre u e n
C o c k p its u n d e in e m je d e r z e it flü s s ig e n
kleine Eisplatte, jedes Steinchen sich jedoch durchbeißt, wird schon jedoch etwas kritisieren, da er
S p ie lg e s c h e h e n . F e d e rn lä s s t D ir t R a lly
im Schotter. Zudem fühlt sich jedes bald m it immer besseren Zeiten be­ biederer aufgemacht ist, als ein le d ig lic h b e i s e in e r b ie d e re n P rä s e n ta ­
Fahrzeug anders an. Egal ob ihr nun lohnt. Wenn ihr nach langer Arbeit Sparkassen-Azubi auf der Arbeit t io n u n d d e m m a u e n U m fa n g .
m it einem lahmen 60er-Jahre-Mini, und diversen Feineinstellungen herumläuft. Ihr absolviert Rennen
einem Gift und Galle spuckenden endlich den Sieg einfahrt, ist das nach Rennen, um euch m it ge­
Lancia Stratos oder einem Lancer einfach unglaublich befriedigend. wonnenem Geld neue Autos leis­ PRO UND CONTRA
Evo mit Allrad versucht, die ge­ Auf dem Weg dorthin müsst ihr al­ ten zu können. Auch die Online- □ G ra n d io s e s F a h rg e fü h l; d a s H a n d ­
fährlichen Strecken zu befahren, lerdings einige Rückschläge und Herausforderungen sind „n u r" nett lin g a lle r V e h ik e l u n te rs c h e id e t s ic h

es gibt so viele kleine Unterschie­ Unfälle in Kauf nehmen. Schrottet geraten und bieten nicht die größte □ G e n ia le s F e e d b a c k d e s S tre c k e n u n ­
te r g ru n d s u n d d e r S c h ä d e n a m A u to
de im Fahrverhalten, dass Auto- ihr euren Wagen zu sehr, werden Langzeitmotivation. □
□ T o lle s G e s c h w in d ig k e its g e fü h l
□ T ro tz s te ile r L e rn k u rv e u n fa s s b a r
m o tiv ie re n d
□ S e h r g u t d e s ig n te u n d a n s p ru c h s ­
v o lle S tre c k e n
□ S e lb s t b e i H ö c h s tg e s c h w in d ig k e it
k e in e rle i R u c k le r, to lle L ic h te ffe k te ,
v ie le k le in e D e ta ils im C o c k p it
B L e ic h te T r e p p c h e n b ild u n g a n O b je k ­
te n im H in te rg ru n d
B K e in e F a h rs c h u le o d e r T ra in in g s ­
m odi
B B e i m a n c h e n C ra s h e s s e lts a m e
P h y s ik
B B ie d e r p r ä s e n tie rte K a rrie re , w e n ig
U m fa n g bei H illc lim b - u n d R a lly -
c ro s s -W e ttb e w e rb e n

0112016 61
Die Grafik in Valhalla Hills punktet mit lie­
bevollen Details und putzigen Animationen

Video zum Spiel

Genre: A u fb a u stra te g ie
Entwickler: Funatics
Publisher: D aedalic
Erscheinungsdatum: 1 9 .1 1 .2 0 1 5
Preis: ca. € 3 0 ,- Mit reichlich nostalgischem D/eS/ed/er-Flairversucht Funatics, an klas­
USK: ab 6 Jahren sische Aufbaustrategie-Erfolge anzuknüpfen. Das gelingt nur zum Teil

din ist sauer auf seinen Portalreise auf Zufallswelten gibt es leider nicht. Damit es trotz­

Valhalla Sprössling Leko, weil die­


ser lieber m it Bauklötz­
chen statt m it Waffen herumspielt.
Ähnlich wie in den klassischen
S/'ecf/e/'-Teilen Die Siedler 2: Veni,
Vidi, Vici und Die Siedler 2: Die
dem spannend bleibt, haben sich
die Entwickler für ein prozedura-
les Gameplay entschieden. Sprich,
Also schmeißt der göttliche Papa nächste Generation dreht es sich jede neu geladene Karte sieht an­

Hills den Baumeister kurzerhand aus


dem himmlischen Valhalla. Um wie­
der eingelassen zu werden, muss
auch in Valhalla Hills auf jeder
Karte stets darum, eine funktionie­
rende Infrastruktur zu erschaffen,
ders aus. Innerhalb weniger Spiel­
stunden lassen sich neue Erfolge
freischalten. Diese bestehen bei­
Von: Stefan Weiß Leko Ehre sammeln, viel Ehre. Und Produktionsketten aufzubauen und spielsweise aus erweiterten Spiel­
um das zu bewerkstelligen, betätigt am Ende des Levels ein Portal nach parametern für nachfolgende Le­
ihr euch als fleißiger Aufbau-Sied­ Valhalla zu erreichen. vels. So kommen etwa schwierigere
Die nette Rück­ ler, stam pft dabei Insel für Insel Die Portale bergen jedoch Ge­ Portalgegner sowie neue Gebäude
Wikingerstädtchen aus dem Bo­ fahren. Sobald eure Wikinger ein und Geländegegebenheiten hinzu.
kehrzu den
den. Mit diesen kurzen Sätzen ist solches Konstrukt erreichen, steht
die Story des Aufbauspiels erzählt, ihr vor der Wahl, es m it den darin Klassisches Gameplay
Aufbaustrategie­
so ganz ernst nehmen die Entwick­ hausenden Portalwächtern auf­ Es macht eine ganze Weile Spaß,
wurzeln lässt uns ler die Geschichte ohnehin nicht. zunehmen, was M ilitär erfordert. seinen Wikinger-Männ- und -Weib-
Vielmehr zeugt das in Comicgrafik Oder ihr richtet zunächst eine Op­ lein bei der Arbeit zuzuschauen.
leider auch stol­ präsentierte und ordentlich verton­ ferstätte vor dem Portal ein, um Der eingesetzte Comic-Look, den
te Intro schon von einer gewissen m it Warengaben die Wächter milde die Unreal Engine 4 liefert, ist da­
pern. Prise Humor und Augenzwinkern zu stimmen, sodass ihr kampflos bei passend umgesetzt. Der Sound
im beschaulich inszenierten Stra­ ein Portal betreten könnt. Weitere im Spiel ist eher schlicht gehalten.
tegiespiel der alten Schule. Kampagnen- oder Missionsziele Musikalisch gibt es gerade mal

Das Ziel auf jeder Levelkarte ist ein Portal, das ihr entweder mit Militärge­
walt oder mit Opfergaben überwindet. Auf Dauer spielt sich das monoton. aktivieren lassei

62 p c g a m e s .d e
Einsteiger sollten mit dem normalen Modus beginnen, Veteranen toben sich im
Freien Spiel aus. Inhaltlich spielt sich beides ziemlich gleich, es fehlen Highlights!

♦ N0JE KXRTC ♦
K A m » o « 11 38 0 1 68 8 □

fg Die mächtigen Eisriesen sorgen für zu hohe


^ Verluste bei unseren wackeren Wikingern, die MEINE MEINUNG
Karte ist alsbald verloren. Einen Spielstand . S te fa n W eiß
laden? Fehlanzeige, da beim Beenden des f
Spiels automatisch gespeichert wird. / . „Retro-Siedelei mit
Potenzial, aber auch
mit Schwächen.“

S c h ö n : e n d lic h m a l w ie d e r in a lle r R uhe


s ie d e ln und dabei s e in e n w u s e lig e n
U n te r ta n e n z u s c h a u e n . D o c h a llz u v ie l
Z e it z u m Z u g u c k e n b le ib t g a r n ic h t. Je
g rö ß e r m e in e S ie d lu n g w ird u n d je lä n ­
g e r s ic h d ie T ra n s p o rtw e g e e rs tre c k e n ,
d e s to m e h r m u s s ic h m ic h in s u n n ö tig
u m s tä n d lic h e M ik ro m a n a g e m e n t re in ­
k n ie n . D a s w ä re ja a n u n d fü r s ic h a u c h
k e in G ru n d z u m M e c k e rn , a lle rd in g s
s o rg e n e tlic h e D e ta il-M ä n g e l f ü r A b s tr i­
c h e . O b es n u n d ie m is s g lü c k te B a u ­
p la tz e in s c h rä n k u n g o d e r d a s a k tu e lle
W a re n c h a o s in d e n L a g e rg e b ä u d e n ist,
g e p a a rt m it K l-M ä n g e ln d e r F ig u re n -
m a n s p ü r t n a c h e tlic h e n S p ie ls tu n d e n ,
zwei Tracks, einen für friedliches für den kompletten M ilitärteil. In lich Spaß, sich durch die Karten
d a s s a u c h n a c h d e r E a rly -A c c e s s -P h a -
Wuseln und ein etwas temporei­ Armeelagern, die ihr per „M “ -Taste zu siedeln. M it neu erreichten se n o c h r e ic h lic h R a u m f ü r F e in s c h liff
cheres Stück für Kämpfe. verschieben könnt, stationiert ihr Erfolgen wachsen die Levels und h e rrs c h t. D ie Id e e m it d e n p ro z e d u ra l
Ganz klassisch für Die Siedler bei Bedarf bewaffnete Wikinger. spielen sich interessanter. Leider e r s te llte n K a rte n is t n ic h t v e rk e h rt,

sorgt ihr für eine schnurrende Lo­ Zur Wahl stehen Axtkämpfer in nur, bis man alle 17 Produktions­ b lo ß b ie te n d ie M a p s a u f D a u e r zu
w e n ig A b w e c h s lu n g . D ie Im p le m e n tie ­
gistik und den dam it verbundenen dreierlei Ausführung und Bogen­ gebäude, 8 Logistikeinrichtungen
ru n g d e r K l-Z w e rg e a ls z u s ä tz lic h e H e ­
Warentransport. Und genau das ist schützen in zwei Varianten. Sobald und 9 Militäranlagen freigeschaltet ra u s fo r d e r u n g is t s c h o n m a l e in e rs te r
auch einer der schlimmsten Stol­ sich Gegner in Reichweite befin­ hat. Das lässt sich je nach gewähl­ S c h r itt in d ie r ic h tig e R ic h tu n g .
persteine im Spiel. Lagergebäude, den, geht die Truppe automatisch tem Spielstil im normalen Modus in
die ihr errichtet, sind m it einem Trä­ in den Kampf über. Taktische An­ etwa 10 bis 15 Stunden Spielzeit
ger ausgestattet, der in einem fest­ weisungen g ib t’s nicht, immerhin bewerkstelligen. Wer nach mehr PRO UND CONTRA
gelegten Bereich automatisch alles lassen sich Abwehrtürme errichten. Herausforderung lechzt, kann sich □ S c h ö n e s D ie S ie d le r-C u ltu re s -
einsackt, was nicht niet- und nagel­ am Feature „Bergzwerge erlauben“ F e e lin g m it g e lu n g e n e m R e tro -F la ir

fest ist. Leider gibt es keine Mög­ Könnte besser sein! austoben. Sobald diese Option C9 C h a rm a n t u m g e s e tz te s S e ttin g m it
lie b e v o lle n D e ta ils
lichkeit, Waren zu sperren oder zu Valhalla Hills verzeiht nur wenig aktiviert ist, betritt nach etlichen
Ca H ü b s c h e u n d s tim m ig e C o m ic -
priorisieren. Das führt dann meist Fehler, gerade Genre-Einsteiger Spielminuten die von der Kl ge­ G ra fik m it h o h e m W u s e lfa k to r
zu einem heillosen Warendurchei­ können bei fehlenden Rohstoffen steuerte Fraktion der Bergzwerge □ K la s s is c h e r P r o d u k tio n s k e tte n a u f­
nander und zu langen Laufwegen. schnell in einer Sackgasse landen. das jeweilige Spielgebiet. Diese b a u , d e r O p tim ie r u n g e r f o r d e r t . . .

So wartet etwa der Bäcker mitunter Die Siedler-\Jeteranen dürfte es da­ feindseligen Gesellen siedeln euch S . . . le id e r in e in e m s e h r fu m m e lig
g e ra te n e n L o g is tik - u n d T ra n s p o rt-
ewig auf die Zulieferung des benö­ gegen freuen, dass Funatics ganz entgegen, sodass es schwieriger
S y s te m u m g e s e tz t
tigten Mehls, obwohl direkt dane­ bewusst auf reichlich Mikroma­ wird, das Leveiportal zu erreichen. B Zu w e n ig L a n g z e itm o tiv a tio n (es
ben ein Lager ist. Dummerweise ist nagement setzt. Wenn das Ganze Valhalla Hills kommt m it reich­ g e h t im m e r n u r v o n P o rta l z u P o rta l)
das aber m it Stein, Holzplanken, doch nur etwas runder daherkom­ lich Charme und guten Grundme­ B K e in e s p a n n e n d e n S z e n a rie n ,

Fisch und zig anderen Waren be­ men würde. Valhalla Hills fühlt sich chaniken daher. Doch so schön der M is s io n e n o d e r S to ry -E le m e n te
B U n b e frie d ig e n d e r, w e il z u p a s s iv e r
reits gefüllt. einfach übertrieben umständlich Wuselfaktor auch ausfällt, fehlt es
M ilitä r-T e il
Auch andere Details offenba­ an. So lässt sich etwa das Ressour­ besonders bei längeren Spielparti­ B K l-B u g s u n d fe h le n d e K o m fo rt­
ren Designschwächen. So gibt es cenfenster nicht als permanente en schlicht und ergreifend an Ab­ fu n k tio n e n in p u n c to S te u e ru n g
beispielsweise nur eingeschränkt Info-Leiste einblenden. Auch die wechslung. Mit jeder neuen Karte B P e rfo rm a n c e -P ro b le m e a u f g ro ß e n

Bauplätze, die vom zufällig erstell­ Pausefunkion ist nutzlos, weil ihr müsst ihr immer ganz von vorne an­ K a rte n u n d b e i la n g e r S p ie lz e it

ten Terrain einer Karte abhängen. dabei weder Gebäude noch Einhei­ fangen, es gibt keinerlei spannende
Da ist es oft kaum möglich, Produk­ ten anwählen könnt, um Informati­ Zusatzziele und keine Geschichten,
tionsketten optimal aufzubauen. onen einzuholen. Gleichwohl wir in die auf Dauer bei Laune halten.
Der Fokus des Gameplays liegt puncto Bedienung und Übersicht Erhältlich ist die Wuselei als Bo-
auf der ur-siedlertypischen, indi­ Komfort vermissen, macht es über xed-Version und als Download-Titel
rekten Steuerung. Das gilt auch etliche Stunden trotzdem ordent­ bei Steam und DRM-frei auf GoG. □

0112016 63
Video zum Spiel
^ *seufz*
,Es hätte so schön
werden können."i

Genre: Adventure
Entwickler: Telltale Games
Publisher: Telltale Games
Erscheinungsdatum: 17.11.2015
Preis: ca. € 30,-
USK:ab 18 Jahren

Game of Thrones: Season 1


Von: Peter Bathge

Die Geschichtenerzähler von Telltale Games klammern sich zu fest an den Rockzipfel der
TV-Vorlage und landen bei ihrem Ausflug in blutrünstige Fantasy-Gefilde auf der Nase.

omputerspiel-Umsetzun- ende Ungerechtigkeit der Fanta- ding. Hier gibt es auch die meisten weil verzichtet. Tipp: Um Spoiler

H gen zu Kinofilmen und


TV-Serien hatten in der
Vergangenheit einen schweren
Stand. Meist waren sie für die
Tonne bestimmter Software-Müll.
sy-Welt Westeros. Wer aufrichtig
und ehrenvoll agiert, erleidet mit
an Sicherheit grenzender Wahr­
scheinlichkeit einen grausamen
Tod, während Abziehbild-Böse-
Gastauftritte bekannter TV-Schau-
spieler. Doch die Szenen m it Cersei
und Tyrion Lannister oder Margaery
Tyrell fühlen sich mehr wie Fan-
Service an als wie eine wesentliche
zu vermeiden, sollten Interessierte
mindestens Staffel 3 der Fernseh­
serie kennen; zumal sich Game of
Thrones keine Mühe gibt, Neuein­
steigern die Welt zu erklären.
Dass sie sich zu stark an der erfolg­ wichter von fast schon lächerlicher Bereicherung des Plots. Die gedeckten Farben des
reichen Vorlage orientiert hätten, Grausamkeit triumphieren. Die For­ Spiels passen zum Szenario, ver­
das kann man dem Großteil davon resters kommen so kaum zur Gel­ Für Fans schleiern aber kaum die betagte
aber nun wahrlich nicht vorwerfen. tung, in seinen Paradedisziplinen Wer einfach nur tiefer in die Welt Grafik-Engine. Die staksigen Be­
Doch die erste Staffel von Teiltales Charakterzeichnung und Dialoge der Game o f Thrones-Ser\e eintau- wegungen der Charaktere fallen
Game o f Thrones-Adaption hat ge­ stolpert Entwickler Telltale Games chen möchte, für den hat die Tell- merklich auf, besonders in ver­
nau dieses Problem. ein ums andere Mal. Der ständige tale-Version so einiges zu bieten. meintlich rasanten (und häufigen)
Wechsel zwischen fünf spielbaren Das düstere Flair kommt im Adven­ Action-Sequenzen. Zudem hat sich
Starke Forresters Figuren unterbricht den Spielfluss ture größtenteils gut rüber, auch Telltale Games für einen bizarren
Tales from the Borderlands (Wer­ und die wenigsten Protagonisten wenn der ikonische Soundtrack zu optischen Filter entschieden, der
tung in Ausgabe 12/15: 82) vom besitzen liebenswerte Züge. Einzig selten eingesetzt wird. Dafür g ib t’s die Ränder von Objekten unschön
selben Studio verzückte kürzlich Asher, der sich fernab der Sieben ein gespenstisch gutes Lied, das ausfransen lässt. Texturen wirken
durch spritzige Dialoge und die Königreiche als Söldner verdingt Telltale extra aufgenommen hat. unscharf, wie m it Wasserfarben ge­
Bereitschaft, das bekannte Bor- und dabei Bekanntschaft m it den Prima: Fans der Reihe erkennen malt und zuweilen bestehen Hin­
derlands-Universum m it sympa­ Drachen von Daenerys Targaryen unzählige Details im Spiel wieder. tergründe aus schlichten Bitmaps
thischen Charakteren und neuen macht, sammelt Sympathiepunkte; Einige harsche Gewaltakte passen ohne Tiefe. In manchen Einstellun­
Geschichten auszuschmücken. er ist ein zu groß geratener Laus­ zur Erbarmungslosigkeit der Vorla­ gen lassen sich zudem auf den Ge­
Game o f Thrones hat nichts da­ bub, der immer für einen Scherz ge, der entsprechende Schockef­ sichtern der Figuren die Pixel ein­
von. Die Geschichte der Familie zu haben ist. Die Forrester-Toch- fekt tröstet über so manche Schwä­ zeln zählen. Damit rangiert Game
Forrester orientiert sich stark am ter Mira dagegen passt m it ihrem che im Drehbuch hinweg. Auf ein o f Thrones stilistisch weit hinter
Schicksal der Starks aus dem Fern- drögen Verhalten perfekt in die auf Äquivalent zu den häufigen Sexsze­ früheren Telltale-Produktionen wie
seh-Original und konzentriert sich Dauer ermüdenden Ränkespiele in nen und der nackten Haut aus der The WolfAmong Us oder Tales from
dabei auf die zum Himmel schrei­ der Königsmetropole King’s Lan­ TV-Show hat Telltale Games der­ the Borderlands.

64 p c g a m e s .d e
MEINE MEINUNG
P e te r B a th g e

„ln Westeros gibt’s


nur Opfer und
M istkerle-öde.“

O h n e S p o ile r ü b e r d ie S tä rk e n v o n G am e
o f T h ro n e s zu s p re c h e n is t g a r n ic h t so
e in fa c h . Ic h v e rs u c h es tro tz d e m m al:
A ls X g e g e n ü b e r Y s e in e n M a n n s ta n d
u n d s ic h e in fa c h n ic h t h a t u n te rk rie g e n
la s s e n , d a s w a r k la sse . O d e r a ls Z de n
- P I E P - v o n X g e tö te t h a t, so g a n z au s
d e m N ic h ts , a ls o da b lie b m ir d o c h g la tt
d ie S p u c k e w e g ! Es s in d d ie s e w e n ig e n
M o m e n te d e r Ü b e rra s c h u n g , d e s b ru ta ­
le n S c h o c k s u n d d e r s ta rk e n A tm o s p h ä ­
re, d ie G a m e o f T h ro n e s a m E n d e g e ra ­
d e n o c h so a u s d e m M itte lm a ß ragen
la s s e n . V o n T e llta le b in ic h in z w is c h e n
a b e r B e s s e re s g e w o h n t. M a l s e h e n , ob
ic h m ir d ie fü r 2 0 1 6 b e s tä tig te z w e ite
S ta ffe l n o c h a n tu e .

PRO UND CONTRA


□ G u t e in g e fa n g e n e T V -A tm o s p h ä re
□ M e h re re d r a m a tis c h e S itu a tio n e n
Endgültige Entscheidungen? In jedem Fall ärgerlich b le ib e n in E rin n e ru n g ,
Spielerisch bleibt alles beim Alten, sind die Logik-Lücken □ E in ig e w e n ig e s y m p a th is c h e F ig u re n

für Telltale-Produktionen neue An­ im bislang erzählten □ N im m t n a c h v o llz ie h b a r B e z u g a u f


E re ig n is s e d e r S e rie
sätze sucht ihr vergebens. Rätsel Plot. So gibt es einige
□ F ü h rt F ans a n b e k a n n te O rte
sind Mangelware, mehrere Hotspots unrealistische Wen­ □ H o h e r S c h o c k -F a k to r
in einer Location eine Seltenheit. dungen und absurde □ Q u ic k -T im e -E v e n ts m e is t n a c h v o ll­
Stattdessen absolviert ihr eine Viel­ Zufälle, in denen man z ie h b a r in d ie A c tio n e in g e b u n d e n

zahl von Quick-Time-Events nach stellenweise deutlich □ O r d e n tlic h e r U m fa n g m it ru n d e lf


S tu n d e n S p ie lz e it
bekanntem Muster, oft verpackt in die Handschrift der Au­
□ E n ts p re c h e n d e u re r E n ts c h e id u n g e n
nett gemeinte, aber klobig insze­ toren erkennt und die a u ffa s e rn d e s S ta ffe l-E n d e
nierte Handgemenge. Immerhin: einzig und allein zwecks S G e s c h ic h te v e r lä u ft z u s ta r k in
Game o f Thrones wartet abseits dramatischer Zuspitzung b e k a n n te n B a h n e n
Wir haben im
dieser Kämpfe m it weniger unsin­ enthalten sind. Charakte­ Spielverlauf genau ein □ S c h w a c h e B in d u n g z u H a u p tfig u re n

Rätsel gezählt. Game o f Thrones be­ S V ie l z ie llo s e s P a la v e r


nigen Geschicklichkeitstests auf als re ignorieren etwa eigent­
dient kaum typische Adventure-Erwartungen. □ L a c h h a ft e in d im e n s io n a le B ö se -
andere Telltale-Produktionen. Statt­ lich tödliche Wunden und w ic h te r o h n e G ra u s tu fe n
dessen gibt es fast immer einen kämpfen einfach weiter. Das trägt S D ia lo g e o h n e W itz u n d B iss
nachvollziehbaren Grund, wenn ihr nicht eben zur Glaubwürdigkeit bei. einfach so sehr an den typischen O H a n d lu n g m it L o g ik fe h le rn

mal wieder wild auf die Aktionstaste So blitzt während der rund elf Telltale-Stil gewöhnt, dass uns je ­ S S c h le p p e n d e s E rz ä h lte m p o
□ E n ts c h e id u n g e n o ft b e d e u tu n g s lo s
hämmern sollt, etwa weil es die Hek­ Stunden langen Erzählung Telltales des neue Episoden-Adventure der
□ S p ie le ris c h a n s p ru c h s lo s
tik der Situation erfordert. früheres Genie deutlich seltener US-Amerikaner weniger fasziniert? S H ä s s lic h e r G ra fik -F ilte r, s te ife
Typisch Telltale steht ihr in auf als zuvor. Am Ende sorgen eine Wir werden es herausfinden: Für A n im a tio n e n
den ausschließlich auf Englisch Handvoll cooler Szenen m it Gän­ 2016 plant das Unternehmen un­ O S e rie n -V o rk e n n tn is s e z w in g e n d n ö tig

geführten Gesprächen (deutsche sehaut-Garantie dafür, dass Game ter anderem ein ßafman-Spiel. Wer B D e u ts c h e U n te r tite l n u r v o n Fans

Untertitel g ib t’s bislang nur auf der o f Thrones kein Totalausfall ist. Die sich bis dahin die Zeit m it Game
Fan-Seite www.schote.biz) unter Erfolgstage der ersten The Wal­ o f Thrones vertreiben will, sollte
Zeitdruck und müsst aus mehre­ king Dead-Staffel scheinen jedoch wissen: Zum Spielen wird ein On-
ren Antwortmöglichkeiten wählen. endgültig gezählt. Vielleicht ha­ line-Konto benötigt, entweder di­
Häufige Entscheidungsmomente ben wir uns inzwischen aber auch rekt bei Teiltale oder auf Steam. □
laufen aber meist ins Leere, da es
größtenteils nur einen Pfad durch
Die von Telltale erdachten
das Abenteuer gibt. Erst die beiden
Figuren (links) sind nur in
letzten der sechs Episoden trauen seltenen Fällen interessant
sich, aus diesem Schema auszubre­ Die aus der Serie bekann­
ten Charaktere (rechts)
chen: Abhängig von euren Entschei­
wirken wie Fremdkörper
dungen ändert sich das Schicksal und fügen der Geschichte
mehrerer wichtiger Figuren auf dra­ keine wesentlichen
Elemente hinzu.
matische Weise. Allerdings erkauft
sich Telltale Games diese aufsplit­
ternde Schlusssequenz damit, dass
der Plot nicht zu Ende erzählt wird.
Game o f Thrones hat ein Cliffhan­
ger-Finale, eine zweite Staffel wird
zwecks Auflösung dringend benö­
tigt und ist bereits angekündigt.

0112016
Die Operators im Spiel haben allesamt unterschiedliche
Gadgets. Einer von ihnen ist mit einem Schild ausgestat
tet, der jegliche Schüsse abwehrt.

Genre: Qn ine-Shooter
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft PRO TEC T
c r s c n e m u n g s a a iu m : u i . i ^ u i o
ZF
Preis: ca. € 55,- 1*1 2 Flr«place
100 (©
USK: ab 18 Jahren Hallway

Rainbow Six: Siege


Von: Matti Sandqvist enn es ein Spiel gibt, das riesigen Erfolg der taktischen Po- gekrönt ist als Electronic A rts'
Online-Shooter weltweit lizei-gegen-Terroristen-G efechte Polizisten-Shooter, klären w ir in
als Genre bekannt ge­ streitig gem acht haben. Zuletzt unserem Test.
Ubisoft versucht macht hat, dann ist es wohl Coun- versuchte es Electronic Arts m it
ter-Strike. Valves Ausnahmespiel B attlefield: Hardline, das aber kei­ Nichts für einsame Wölfe
sich mal wieder
begeistert bereits seit über einem nen großen oder nachhaltigen An­ Wer sich als Online-Abstinenzler
Jahrzehnt Millionen von Spielern klang bei der Spielerschaft fand. fragt, ob Rainbow Six: Siege ein
am Taktik-Shoo-
und sorgt dafür, dass noch heute Nun ist U bisoft an der Rei­ Vollpreistitel ist, den man sich zu­
ter-Genre. Werden Hunderttausende Shooter-Fans re­ he und schickt m it Rainbow Six: legen sollte, dem können wir eine
gelmäßig an den nervenaufreiben­ Siege einen vielversprechenden kurze und bündige Antwort geben:
Counter-Strike- den Gefechten teilnehmen - und Konkurrenten ins Feld. Im Gegen­ Nein! Wie in Star Wars: Battlefront
das, obwohl sich Counter-Strike satz zu Counter-Strike bietet der dienen die Einzelspielermissio­
Fans mit Siege auch in seiner dritten Iteration na­ Taktik-Shooter des französischen nen eher der Übung; sie sind sehr
mens Global Offensive in Sachen Publishers neben den Mehrspie­ schlicht inszeniert und machen
glücklich? Spielmodi, Waffenauswahl und Kar­ lergefechten auch einen Einzel­ allerhöchstens für wenige Stunden
ten kaum von der Ursprungsfassung spielerm odus m it insgesamt elf Laune. In den Aufträgen lernt ihr
aus dem Jahr 1999 unterscheidet. Missionen sowie einen Koop-Mo- etwa, wie man als Angreifer Wän­
Etwas ungewöhnlich ist auch, dus fü r bis zu fü n f Spieler. Ob de sprengt, Geiseln befreit sowie
dass nur wenige Publisher den U bisofts Titel von mehr Erfolg Bomben entschärft oder sich als

Gewusst wie: Eine richtige Deckung zu Auch Betonwände können zerstört werden
finden, ist fast schon die halbe Miete. - allerdings nur von wenigen Spezialisten.

45 SECONDS LEFT
Pr*wm003©«.«

8 3 /3 0 0
L
66 p c g a m e s .d e
C'.tn'i** u*iO'*3ni
■■ - » I
2/J»UVIBS

O P E R A T O R S SELECTION
CASTLE

«■ L l
•♦ D ••o

30/112
Vor jedem Gefecht wählt ihr eine Charakterklasse (Operator) aus.

P re v e n t0 0 3 6 *j

D EFEN D

CO 1F
Boot Suppllcj MOUNTED LMG
Zurzeit gibt es zehn unterschiedliche, freischaltbare Operators für die Verteidigung
5 8 /1 7 9
Ein russischer Spezialist bringt sein eigenes Stand-MG mit in die Gefechte.

Verteidiger gegen Eindringlinge Kooperative Terroristenhatz Beispiel ein Areal erstürmen oder Six - Siege hat einen relativ hohen
zur Wehr setzt. Apropos Koop-Partien: Auch hier Geiseln befreien, die andere dies Realismusgrad, was unserer Mei­
Außerdem bringen die Missi­ müssen wir sagen, dass der für verhindern. nung nach für sehr spannende und
onen den Spielern bei, welch ho­ bis zu fünf Spieler angedachte Die Besonderheit von Rainbow zugleich nervenaufreibende Mehr­
hen Realismus-Grad Rainbow Six: Terrorist-Hunt-Modus für einige Six: Siege liegt jedoch in den zwei spielergefechte sorgt.
Siege an den Tag legt. So reicht Stunden relativ unterhaltsam ist, Phasen der Partien: Als Verteidiger Damit geht jedoch stets einher,
etwa bereits ein Treffer aus, um aber aufgrund der nach dem Mot­ müsst ihr vor einem Gefecht dafür dass man dam it rechnen muss,
Gegner auszuschalten oder selbst to „Masse statt Klasse“ program­ sorgen, dass ihr eure Umgebung in­ innerhalb weniger Sekunden zu
das Zeitliche zu segnen. Zudem mierten Kl schnell Langeweile nerhalb von 30 Sekunden zu einer sterben - natürlich ohne eine Re-
lernt man schmerzlich, dass nicht einkehrt. Es macht natürlich Lau­ kleinen Festung ausbaut. Dafür ver­ spawn-Möglichkeit. Wenn man zum
alle Wände einen vor feindlichen ne, wenn man m it fünf Freunden, barrikadiert ihr Türen und Fenster, Beispiel nicht auf seine Deckung
Schüssen schützen - geschweige die viel Erfahrung m it Shootern legt Stacheldrahtzaun auf den Bo­ achtet oder hinter einer Pappwand
denn überhaupt nach Explosionen haben, reihenweise Computer­ den und könnt s o g a r-je nach Ope­ steht und denkt, dass man dort si­
stehenbieiben. schergen niedermäht, aber so rator-Klasse - fiese Sprengfallen cher ist, nutzen erfahrene Spieler
Da die Kl-Gegner nicht zu den richtig Stimmung kam bei uns in platzieren oder die Technik-Gad- das schamlos aus. Ebenfalls für
schlauesten im Shooter-Genre diesem Modus nicht auf. Wie die gets der Feinde durch EMP-Wellen Überraschungen können Angriffe
gehören, die Umgebungen nicht Singleplayer-Missionen w irkt auch lahmlegen. Die Angreifer haben in von oben sorgen: Die Operators
gerade vor Details strotzen und die der Terrorist-Hunt-Modus nur wie dieser Phase dagegen die Aufgabe, sind in der Lage, an bestimmten
Singleplayer-Missionen ohne eine eine nette Dreingabe. Es schadet mittels kleiner Drohnen die Um­ Stellen Dachluken zu sprengen und
Handlung auskommen müssen, jedoch auf keinen Fall, die (Koop-) gebungen nach Feinden und Zie­ von dort aus die Gegner m it Grana­
lässt sich der Einzelspielermodus Missionen zu absolvieren, da sich len zu durchsuchen. Falls man als ten oder Gewehrschüssen auszu­
kaum m it anderen bis ins kleins­ das Gameplay von Rainbow Six: Eindringling hierbei Erfolg hat und schalten.
te Detail inszenierten Krachern Siege ziemlich stark von ande­ zum Beispiel die Geiseln findet, Wir gehen davon aus, dass die
wie Black Ops 3 messen. Unsere ren Online-Shootern unterschei­ spart man nicht nur wertvolle Zeit Spieler noch viele weitere Taktiken
Spielzeit-Einschätzung: Je nach det und man deshalb eine Weile in der sogenannten Aktionsphase, finden werden, mit denen sie ihre
Schwierigkeitsgrad (es stehen braucht, bis man es gegen erfah­ sondern weiß zu einem gewissen Gegner übertölpeln werden, alleine
drei zur Auswahl) braucht man rene menschliche Spieler aufneh­ Teil auch, welche Fallen und Barri­ weil die verschiedenen Charakter­
vier bis sechs Stunden, bis man men kann. kaden auf einen warten. klassen so viele unterschiedliche
alle Missionen erledigt hat. Eine Ob es sich um eine Geiselnah­ Nach der Vorbereitungsphase Gadgets m it sich führen. Über­
positive Seite haben die Aufträge me oder eine Bombenentschärfung geht dann die Aktionsphase los. rascht waren wir übrigens, wie
allerdings: Sie geben euch Erfah­ handelt, es kämpfen bis zu fünfköp­ Dann haben die Angreifer rund drei gut man Rainbow Six: Siege auch
rungspunkte, m it denen ihr neue fige Teams abwechselnd als Vertei­ Minuten Zeit, ihre Ziele zu absolvie­ ohne Voice-Chat spielen kann. Da
Charakterklassen (Operators) für diger und Angreifer in den Partien ren oder wahlweise das gesamte die Angreifer und Verteidiger stets
die Mehrspieler- und Koop-Modi gegeneinander. Innerhalb von rund feindliche Team auszuschalten. feste Rollen haben und man m it ein
freischalten könnt. drei Minuten muss eine Seite zum Wie bereits beschrieben: Rainbow bisschen Erfahrung weiß, was man

0112016 67
Wie die Angreiferin ein Ge­
bäude gelangen, ist ihnen
selbst überlassen. Man
i kann sich zum Beispiel an
Fensternabseilen.

sprengen und der Franzose mit man sich erinnert. Außerdem sind
MEINE MEINUNG
zu tun hat, reicht es oft tatsäch­ M a t t i S a n d q v is t
lich aus, den Gruppenmitgliedern dem Decknamen „Montagne“ ist sie so fair gestaltet, dass keine der
zu folgen und gelegentlich Fein­ m it einem Schutzschild ausgestat­ beiden Seiten etwa eine perfekte Ein Freudenfest
11

de zu markieren. Natürlich haben tet, der jegliche Kugeln von seinem Camping-Möglichkeit hat. Ebenfalls für Online-Shooter-
Squads, die sich absprechen, einen Leib fernhält. Ergo: Jeder Operator schön: Von den Orten her wird fast Experten“
gewissen Vorteil, aber wir finden, sorgt für neue Taktiken und da­ alles angeboten, was man sich als
dass auch die Gefechte m it unbe­ m it für ziemlich viel Abwechslung. Schauplatz eines terroristischen E in e s m u s s m a n d e n fle iß ig e n E n tw ic k ­
kannten Leuten im Internet viel Daher motiviert das Freischalten Anschlages vorstellen kann - von le rn v o n U b is o ft M o n tre a l la s s e n : M it

Laune machen können. der Spezialisten deutlich mehr als Flugzeugerstürmungen über den ih re m n e u e n T a k tik -S h o o te r g e h e n sie
k e in e K o m p ro m is s e e in . W ä h re n d S p ie ­
etwa das Freispielen vom nächs­ Kampf in einer Wohnhaussiedlung
le w ie S ta r W ars: B a ttle fr o n t m it ih re r
Spezielle Abwechslung ten Scharfschützengewehr oder bis hin zu einem Gemenge im Ham­ g r a n d io s e n A tm o s p h ä re u n d d e r h o ­
Neben der Befestigungs- bezie­ einer Pistole in einem anderen On- burger Hafengelände. Auch die h e n E in s te ig e rfr e u n d lic h k e it v o r a lle m
hungsweise Erkundungsphase line-Shooter. Bis einem alle Klassen Anzahl der Karten stimmt für den a u f d e n M a s s e n m a rk t a b z ie le n , r ic h t e t

sind die freischaltbaren Operators zur Verfügung stehen, vergeht auch Anfang, jedoch könnte es gut sein, s ic h R a in b o w S ix: S ie g e o ffe n s ic h tlic h
an d ie G e n re v e te ra n e n u n te r u n s. A u c h
die zweite große Besonderheit von eine Weile. Wir hatten nach rund 20 dass es einen spätestens nach ei­
w e n n ic h m ic h n ic h t ü b e r z u w e n ig e
Rainbow Six: Siege. Die Mitglieder Stunden erst die Hälfte der insge­ nem Monat nach neuen Maps dürs­ T u to ria ls o d e r Ü b u n g s m is s io n e n be­
von weltbekannten Spezialeinhei­ samt 20 Spezialisten freigeschaltet tet - die uns Ubisoft netterweise k la g e n k a n n , m u s s ic h s a g e n , d a s s ic h
ten wie etwa dem deutschen GSG9 und ihre Waffen mit passenden Vi­ kostenlos bereitstellen wird. e in e W e ile b ra u c h te , b is ic h ü b e rh a u p t

oder dem russischen SPETSNAZ sieren und Aufsätzen ausgestattet. So kann man sagen, dass Rain­ e in w e n ig E rfo lg in d e n P o liz e i-g e g e n -
T e rro ris te n -G e fe c h te n h a tte . D och
verfügen über unterschiedliche Auch die Karten des Spiels ha­ bow Six: Siege ein wirklich gelun­
s o b a ld m a n D re h e in ig e rm a ß e n ra u s
Waffen und Talente. So könnt ihr ben uns überzeugt. Zwar muss man gener, aber auch ziemlich kompro­ h a t, m a c h e n d ie P v P -M o d i v o n S ie g e
etwa mit dem deutschen „B andit“ sich anfangs mit der etwas detail­ missloser Online-Shooter ist, der u n h e im lic h v ie l S p a ß - z u m a l e s k a u m
als Verteidiger Stacheldrahtzäune armen Grafik zurechtfinden, aber sich vor allem an die Genre-Exper­ e in a n d e re n O n lin e -S h o o te r m it so v ie l

unter Strom setzen oder m it dem wenn es um Leveidesign geht, ha­ ten richtet. Wer nichts für nerven­ ta k tis c h e m T ie fg a n g g ib t. A u ß e rd e m
m u s s te ic h fe s ts te lle n , d a s s m a n s o g a r
Russen namens „Kapkan“ Spreng- ben die Entwickler unserer Meinung aufreibende und beinharte Gefech­
o h n e V o ic e -C h a t in d e n P a rtie n E rfo lg
fallen an Türen oder Fenster le­ nach sehr gute Arbeit geleistet. Die te übrig hat, bei denen es auf Taktik, und Spaß haben kann - d a m it h ä tte
gen. Auf der Angreiferseite kann Größe der Maps ist für die Menge Erfahrung und Reflexe ankommt, ic h e c h t n ic h t g e re c h n e t.
die Amerikanerin „Ash“ dagegen der Spieler optimal und sie bieten sollte sich die Anschaffung daher
Wände m it einem Granatwerfer genügend markante Stellen, an die lieber noch mal überlegen. □
PRO UND CONTRA
□ S p a n n e n d e u n d n e rv e n a u fre ib e n d e
M e h rs p ie le rg e fe c h te
□ F re is c h a ltb a re C h a ra k te rk la s s e n
s o rg e n f ü r A b w e c h s lu n g u n d n e u e
T a k tik e n
□ T e a m p la y fu n k tio n ie r t z u m g rö ß te n
T e il a u c h o h n e V o ic e -C h a t
□ D ie K a rte n s in d s e h r g u t a u s b a ­
la n c ie r t
□ W ä n d e k ö n n e n z e r s tö r t w e rd e n
S E in z e ls p ie le rm is s io n e n d ie n e n
le d ig lic h d e r Ü b u n g
S K l-G e g n e r a g ie re n s o w o h l im E in ­
z e ls p ie le r- a ls a u c h im K o o p -M o d u s
z ie m lic h d u m m
S D ie P rä s e n ta tio n is t e h e r z w e c k m ä ­
ß ig a ls s c h ö n
O U b is o ft b ie te t E rfa h u n g s p u n k -
te - B o o s ts g e g e n E c h tg e ld an
B E in s tie g tr o tz T u to ria ls h a rt fü r
G e n re n e u lin g e

&

68 p c g a m e s .d e
Anti-Terror-Einsatz völlig ruckeifrei Von: Frank Stower

Die Optik von RainbowSix: Siege ist eher zweckdienlich als bombastisch. Trotzdem wird für
alle Details eine flotte Grafikkarte fällig. Wir zeigen, was zu tun ist, wenn's dennoch stockt.

as technische Fundament ten. Rainbow Six: Siege nutzt bei­ len, benötigt ihr für das Preset „U l­ ten AMD eignet sich bereits der im
des taktischen Mehrspie- spielsweise nur ein konventionelles tra“ inklusive dem wenig fordern­ Hardware-Einkaufsführer (S. 110)
ler-Shooters ist Ubisofts Shadermodell, was vor allem bei den FXAA/T-AA in Full HD (1.920 empfohlene FX-6350 für die Terro­
hauseigene AnvilNext-Engine, die einigen metallischen Oberflächen, x 1080) eine Radeon R9 290 oder ristenjagd mit hoher Framerate.
vor allem durch die Assassin's Fahrzeugen, Waffen oder den un­ GTX 970, um die 60-Fps-Marke
Creed-Teile Bekanntheit erlangte. realistisch wirkenden Uniformen nicht zu unterschreiten. Die erhöh­ Voreinstellungen zum Tunen nutzen
Durch das veränderte Spielprinzip, sichtbar wird. Im Gegenzug ist po­ te Renderlast, die bei Auflösung Wer bei Rainbow Six: Siege die
also eher kleine Karten statt großer, sitiv hervorzuheben, dass Rainbow von 1440p oder durch das Zuschal­ 60-Fps-Grenze auch m it M ittel­
offener Welten und der Ego-Ansicht, Six: Siege auf eine (vorberechnete) ten von 4x MSAA/TXAA ensteht, klasse-Hardware meistern möchte,
sowie eine interessante Zerstö­ globale Beleuchtung setzt. Nett stemmt dagegen erst ein High- dem raten wir, die Voreinstellungen
rungsphysik mittels Havok-Middle- sind auch einige dank Relief-Map- End-Modell wie die GTX 980 oder im Grafik-Optionsmenü (Presets)
ware zeigt sich die Engine in Rain- ping hübsche dreidimensionale Radeon Fury. Allerding fällt hier die zu nutzen. Das Preset „U ltra “, mit
bow Six: Siege allerdings von einer Texturen. In den meisten Fällen ist Fps-Leistung auf rund 50 Fps. dem wir die Benchmarks durch­
etwas ungewohnten Seite. die Pixeltapete recht hoch aufge­ Der Prozessor ist im Gegenzug führen, bietet zwar die maximal
löst, zudem kann die aus Far Cry 4 weniger gefordert als die Grafikkar­ Optik, die Fps-Leistung erhöht sich
Halbwegs moderate Renderlast bekannte Umgebungsverdeckung te. Hier reicht ein Intel-Vierkerner aber schon beim Wechsel auf „Sehr
Grafisch ist der Taktik-Shooter eher SSBC oder Nvidias HBAO+ (Game- mit rund 3 Gigahertz wie der Core hoch“ bei der R9 380/GTX 960 von
zweckmäßig gehalten, eine opti­ works) zugeschaltet werden. i5-4460 (3,2 GHz), wobei zusätzli­ 28 Fps auf 73 Fps (46 %)/42 Fps
sche Offenbarung ä la Star Wars Wie wir in Leistungsmessungen che virtuelle-HT-Kerne die Gesamt­ auf 64 Fps (52 %), ohne dass die
Battlefront solltet ihr nicht erwar­ mit einer spielnahen Szene feststel­ leistung kaum verbessern. Aufsei­ Optik stark leidet (siehe unten). □

SSBC UND HBA0+: VERSCHIEDENE VERSCHATTUNGSVERFAHREN IM OPTISCHEN VERGLEICH

TUNING-TIPPS: GESAMTLEISTUNG PER PRESET-WECHSEL VERBESSERN

io o ; - )

VOREINSTELLUNG: NIEDRIG (LOW)


M it der Minimaloptik sieht RainbowSix Vegas sehr unspektakulär und schlicht aus. Die Umgebungs
verdeckung fehlt, Texturen fehlt es an Dreidimensionalität und die Schattenauflösung ist grob.

*Gemessen mit: Intel Core i7-6700K @4,5 GHz, 2 x 8 GB DDR4-2400 RAM Sapphire R9 380X Nitro/4G *Gemessen mit: Intel Core i7-6700K @4,5 GHz, 2 x 8 GB DDR4-2400 RAM, Sapphire R9 380X Nitro/4G

0112016 69
DER EINKAUFSFUHRER
Wir präsentieren euch an dieser Stelle Titel, die die Redaktion jedem Spieler
ans Herz legt - völlig unabhängig von Wertung, Preis oder Alter!

■ Strategiespiele TOTAL WAR: ATTILA -


Spieltiefe, fesselnde Missionen und eine gute Weltkrieg oder im Weltraum, ob in Echtzeit oder
Präsentation sind Pflicht für jedes Strategiespiel.
Ein guter Mehrspieler-Teil ebenfalls. Ob im Zweiten
als Rundenstrategie-Titel, diese Spiele können wir
jedem Taktiker empfehlen.
ZEITALTER KARLS DES GROSSEN
Civilization 5: Complete Edition Untergenre: Rundenstrategie
Neben Alexander dem Großen, te. Außerdem wurde die Benut­
Getestet in Ausgabe: 10/10 (Hauptspiel) Cäsar und Napoleon dürfte zeroberfläche für das Frühmit-
Ihr begleitet ein Volk von der Staatsgründung bis ins Weltraum-Zeit­ USK: Ab 12 Jahren
alter. Unmengen an Forschungsoptionen, viele Nationen und ein Publisher: 2K Games kaum ein europäischer Herr­ telalter-Setting angepasst und
guter Diplomatie-Part motivieren lange Zeit. DieCompleteEdition scher weltweit so große Be­ glänzt jetzt m it einem an die
enthält zwei großartige Add-ons, die das Spiel massiv aufwerten. Wertung:
rühm theit erlangt haben wie Kunst der damaligen Zeit ange­
□ C ivilization: Beyond E a rth Getestet in Ausgabe: 11/14 Publisher. 2K Games
Zivilisationsaufbau auf einem Alien-Planeten. Pflicht: der DLC RisingTide Wertung: 87 Karl der Große (748-814). Im lehnten Stil. Wenn es also um
bislang umfangreichsten DLC Umfang und die Liebe zum De­
Company of Heroes 2 Untergenre: Echtzeitstrategie
Getestet in Ausgabe: 07/13 für Total War: Attila können tail geht, ist der Zeitalter Karls
Das Ostfront-Szenario zur Zeit des Zweiten Weltkriegs stellt USK: Ab 16 Jahren
CompanyofHeroes2 mit ungeahnter Intensität dar. Hinzu
wir den Weg des fränkischen des Großen-DLC über jeden
Publisher: THQ
kommen ein kluges Deckungssystem und ein fordernder Königs zur Kaiserwürde nach- Zweifel erhaben und der Preis
Mehrspieler-Teil. Tipp: Der Vorgänger ist ebenfalls klasse. Wertung:
spielen oder uns auch für eine von 15 Euro entsprechend
Dota2 Untergenre: Moba andere der insgesamt acht gerechtfertigt. Jedoch sollten
Nicht getestet
Zehn Spieler, zwei Teams, ein zeitloses Spielprinzip und eines der USK: Ab 12 Jahren neuen spielbaren Fraktion ent­ Interessenten bedenken, dass
fairsten Free2Play-Systeme überhaupt: Dota2 fesselt dank gigan­ Publisher: Valve scheiden - etwa für die Wik­ der Schwierigkeitsgrad der
tischer Heldenauswahl und hohen taktischen Anspruchs weit über
100 Stunden lang! Die beste Alternative: LeagueofLegends. Wertung: inger oder Sarazenen. Da die neuen Kampagne - vor allem
Starcraft 2: Wings of Liberty Untergenre: Echtzeitstrategie Erweiterung rund 400 Jahre m it dem Königreich Karls des
Getestet in Ausgabe: 09/10 nach dem Hauptspiel angesie­ Großen - sehr hoch ist und
Tolle Cutscenes und abwechslungsreiche Missionen machen USK: Ab 12 Jahren
das erste Kapitel der Starcraft2-Trilogie zu einer spannenden Publisher: Blizzard Entertainment delt ist, bietet das Add-on nicht sich fast nur für echte Total
Erfahrung. Dazu gibt es einen starken Editor, Herausforderungs­
missionen und einen brillanten, fairen Mehrspielermodus. Wertung: 90/92 (Mehrspieler) nur eine große Anzahl neuer, War-Experten eignet. Wer die
historisch akkurater Einheiten, happige Herausforderung mit
□ S ta rc ra ft 2 : H e a rt o f th e Swarm Getestet in Ausgabe: 04/13 Publisher. Blizzard Entertainment
Das erste Add-on spinnt die Story weiter und baut den Online-Modus aus. Wertung: 88 (Einzelspieler) Gebäude und Technologien, offenen Armen annimmt, wird
sondern auch eine komplett den Kauf der Erweiterung je ­
□ S ta rc ra ft 2 : Legacy o f th e Void Getestet in Ausgabe: 12/15 Publisher Blizzard Entertainment
Das eigenständig lauffähige Finale bringt die Story zu einem tollen Abschluss. Wertung: 88 überarbeitete Kampagnenkar­ doch sicherlich nicht bereuen.

Total War: Attila Untergenre: Strategie


Getestet in Ausgabe: 03/15
Ein Mix aus Runden- und Echtzeitstrategie, der mit seiner USK: Ab 12 Jahren
wuchtigen Schlachten-Inszenierung überzeugt. Wenn Tausende Publisher: Sega
von Einheiten aufeinander losgehen, lässt dieser Anblick Münder
offen stehen. Damit einher gehen hohe Hardware-Anforderungen. Wertung:

XCOM: Enemy Unknown Untergenre: Rundentaktik


Getestet in Ausgabe: 11/12
Das aktuell beste Taktikspiel spricht sowohl Fans der Serie als USK: Ab 16 Jahren
auch Neueinsteiger mit spannenden Rundenkämpfen gegen Publisher: 2KGames
eine beängstigende Alien-Übermacht an. In Verbindung mit dem
komplexen Basis-Management eine süchtig machende Mischung! Wertung: 92

□ XCOM: Enem y W ith in Getestet in Ausgabe: 12/13 Publisher: 2K Games


Die brillante Erweiterung ergänzt das Hauptspiel um neue Levels und Gegner. Wertung: 91

SO TESTEN W IR Nicht nur die Kampagnenkarte wurde wegen des neuen Zeitalters komplett überarbeitet, auch
die Einheitensymbole sind an die Kunst des Mittelalters angelehnt.
PC-Games-Award > 9 0 , Herausragend I D ie T o p -E m p fe h ­
Hervorragende lu n g d e r Redaktion: N ur R e fe re n zsp ie ­
Spiele erkennnt ihr le, d ie in ihrem G enre neue M aßstäbe
setzen, w erden m it einem d er begehr­
am PC-Games-Award.
ten „9 0e r" gew ürdigt.

AWARD
Diesen verleihen wir
allen erstklassigen > 8 0 , Sehr gut I H ervo rragen d er ■ Aufbauspiele und Simulationen
Tite l, den w ir allen F an s d e s jew eiligen
Spielen ab einer Straßenverläufe planen, Wirtschaftskreisläufe es diese Punkte mit toller Spielbarkeit, funktionaler
G enres u n e in ge sch rän kt zum K a u f
Spielspaßwertung von aufbauen, Häuser errichten oder Firmen leiten - will Optik und guter Story verbinden. Mit dabei sind
em pfehlen.
ein Spiel in dieser Kategorie vertreten sein, muss Aufbauspiele und Wirtschaftssimulationen.
85 Punkten.
> 7 0 , Gut I D ie zw eite Liga - im besten
S in n e d e s W ortes gute S p ie le mit
S ch w ä ch e n in ein ze ln en D iszip linen. Anno 1404 Untergenre: Aufbaustrategie
Getestet in Ausgabe: 08/09
> 60, Befriedigend I Wenn euch die Im Nahen Osten besiedelt ihr gemütlich Inseln, stellt Waren USK: Ab 6 Jahren
Editors’-Choice-
Award
Them atik interessiert, kommt dieser her und achtet auf die Wünsche eurer Bürger. Anno1404 sieht Publisher: Ubisoft
noch befriedigende Titel für euch infrage. grandios aus, ist einsteigerfreundlich und bietet eine spannende
Diesen Award verlei­
> 5 0 , Ausreichend I G robe te ch n isch e
Kampagne. Den Mehrspielerteil liefert das Add-on Venedig nach. Wertung: 91
hen wir Spielen, die wir
und sp ie le risch e S c h n itz e r erfordern □ Anno 2 0 7 0 Getestet in Ausgabe: 12/11 Publisher: Ubisoft
uneingeschränkt emp­
EDITORS’ fehlen können. Nach
große Leid en sfähigkeit.
Der exzellente Nachfolger spielt in einem futuristischen Szenario. Wertung: 89

CHOICE G EN RE
welchen Kriterien dies
bestimmt wird, erfahrt
< 5 0 , Mangelhaft I B u ch stä b lich
m an gelh afte Titel gefährden eure gute
La u n e . S e lb s t zu m Bud get-Tarif nicht
l-
r
— — ! Cities: Skylines
Getestet in Ausgabe: 04/15
Untergenre: Aufbaustrategie

Ü
ihr unten. z u em pfehlen. Als Bürgermeister errichtet ihr auf riesigen Karten eure USK: Ab 0 Jahren
| Traumstadt. Dabei werden etliche Aspekte wie Verkehr, Müll, Publisher: Paradox Interactive
Kriminalität und Wasserverbrauch realistisch simuliert. Das
UNSER EMPFEHLUNGSSYSTEM: | lässt sich hervorragend steuern und unterstützt massig Mods. Wertung: 87

D ie z w ö lf P C -G a m e s -T e s te r z e ig e n e u c h ih re E m p fe h lu n g e n in e lf G e n re s . ; Die Sims 3 Untergenre: Lebenssimulation


i Getestet in Ausgabe: 07/09
Ü b e r N e u z u g ä n g e w ird im T eam d is k u tie r t u n d d e m o k r a tis c h a b g e s tim m t. vVj. USK: Ab 6 Jahren
; Süchtig machende Simulation des Lebens: Führt euren
' Sim-Charakter durch die Tücken des Alltags, meistert Job, Lie­ Publisher: Electronic Arts
S p ie le im E in k a u fs fü h re r e rh a lte n d e n P C -G a m e s -E d ito rs ’ -C h o ic e -A w a rd .
be und andere Herausforderungen. Etliche Add-ons erweitern
S p ie le p e rle n o h n e A w a rd s te lle n w ir g e s o n d e rt vor. den Spielumfang beträchtlich, sind aber auch sehr teuer. Wertung: 891

70 p c g a m e s .d e
Ego-Shooter (Mehrspieler)
In dieser Rubrik stellen wir euch die Shooter und taktischen Gefechten in Fünfergruppen ist hier alles
Endlich ist er da, der Grund für Run gefühlt stärker gewordene Actionspiele vor, die ihr unbedingt im Team spielen vertreten. Auch dem Trend zu Shootern mit koope-
solltet. Von epischen Materialschlachten bis zu rativen Kampagnen trägt diese Kategorie Rechnung.
einen erneuten Abstecher in Konzentration auf unkompli­
die virtuellen USA. The Crew: zierten Arcade-Spaß macht Battlefield 4 Untergenre: Team-Shooter
Getestet in Ausgabe: 12/13
Wild Run bringt mit The Sum- The Crew zu einem besseren Hervorragend ausbalancierte Mehrspielergefechte auf riesigen USK: Ab 18 Jahren
Karten mit einer Vielzahl an Waffen, Fahrzeugen und taktischen Publisher: Electronic Arts
mit einen neuen Wettbewerb Spiel. In diesem Zusammen­ Optionen. Ein ausgefuchstes Belohnungssystem motiviert,
ins Open-World-Rennspiel, der hang dürfen die Freie-Fahrt-He- bombastische Grafik und exzellenter Sound verzaubern. Wertung: 92

dank regelmäßig wechselnder rausforderungen nicht uner­ Call of Duty: Black Ops 3 Untergenre: Ego-Shooter
Getestet in Ausgabe: 12/15
Herausforderungen ungemein wähnt bleiben, die man im Treyarchs jüngster CallofDuty -Teil baut auf den Stärken von Ad­ USK: Ab 18 Jahren

motiviert. Die neuen Fahrzeug­ Handumdrehen basteln und mit vancedWarfare auf und sorgt mit einer großen Auswahl an Modi, Publisher: Activision
schnellen Gefechten dank Jetpack und einem umfangreichen
Gleichgesinnten teilen kann. Belohnungssystem für wochenlangen Spielspaß. Wertung: 88
klassen fügen sich hervorra­
gend in den ohnehin schon Und dennoch: Für die paar Counter-Strike: Global Offensive Untergenre: Team-Shooter
Getestet in Ausgabe: 10/12
riesigen Fuhrpark ein. Motor­ neuen Klassen und Events ist Die aktuellste Version des zeitlosen Taktik-Shooters erhebt Vorgehen USK: Ab 16 Jahren
im Team und schnelle Reflexe zum wichtigsten Gut. Zwei Teams, eine Publisher: Valve
räder, auf Drifts ausgelegte der Preis von 30 Euro zu hoch Bombe - dieses Spielprinzip ist immer noch ein Spielspaßgarant. Vor
Straßenwagen und in Sachen angesetzt, zumal Besitzer des allem für Wettkampf-Spieler gibt es keine Alternative. Wertung: 85

Geschwindigkeit nicht zu schla­ Season Pass erneut zur Kasse Left 4 Dead 2 Untergenre: Koop-Shooter
Getestet in Ausgabe: 01/10
gende Drag-Race-Karren sind gebeten werden. Wer The Crew Als einer von vier Überlebenden einer Virus-Epidemie stellt ihr USK: Ab 18 Jahren
euch schier endlosen Untoten-Horden - und das auf Wunsch Publisher: Electronic Arts
eine willkommene Ergänzung. bisher jedoch gemieden hat, auch kooperativ. Oder ihr trachtet als mächtiger Boss-Zombie
Besonders viel Spaß hatten wir keinen Wert auf ein allzu realis­ den Nicht-Infizierten nach dem Leben. Adrenalin pur! Wertung: 90

aber mit den neuen Monster tisches Fahrmodell legt und sich Team Fortress 2 Untergenre: Team-Shooter
Getestet in Ausgabe: 12/07
Trucks, die in speziellen Events m it dem Always-online-Zwang Pfiffig, bunt, spektakulär - Valves Free2Play-Shooter bietet auf USK: Ab 18 Jahren
Dauer motivierende Online-Gefechte zum Nulltarif. Das perfekt Publisher: Electronic Arts
wilde Saltos schlagen oder im arrangieren kann, macht mit funktionierende Klassensystem und der skurrile Spielwitz sor­
gen für kurzweilige Unterhaltung, dazu kommen zahllose Mods. Wertung: 84
PVP-Modus spektakuläre Cra- dem Kauf des Komplettpakets
shes verursachen. Die mit Wild für rund 40 Euro nichts falsch.
NEUZUGANG
DIRT RALLY
Endlich wieder eine Rallye-Si­ Das Ergebnis
mulation! Läutet das den Ab­ Mit 10:2 Stimmen wuchtet die
schied von D irt 3 aus dem Ein­ Redaktion den neuen Codemas-
kaufsführer ein? ters-Titel in den Einkaufsführer.

Die Pro-Argumente
Das Fahrmodell von Dirt Rally
ist erste Sahne. Streckenbe­
schaffenheit, Auto-Unterschie­
de und Fahrzeugschäden ge­
ben direktes Feedback an den
■ Ego-Shooter (Einzelspieler) Spieler. Der hohe Anspruch mo­
In die Kategorie Einzelspieler-Shooter fallen Titel, Mehrspieler-Teil (auch wenn dieser vorhanden sein
die sich mehr über Story, Atmosphäre und kann). Third-Person-Shooter hingegen findet ihr tiviert dazu, sich zu verbessern.
Charaktere definieren als über einen ausgefeilten nicht hier, sondern in der Action-Kategorie.

Bioshock Die Contra-Argumente


Untergenre: Ego-Shooter
Getestet in Ausgabe: 10/07 Die Kampagne ist spröde, die
tm In den Tiefen des Ozeans erforscht ihr die finstere Stadt USK: Ab 18 Jahren
Rapture - ein Erlebnis von unerreichter Atmosphäre dank Publisher: 2K Games Lernkurve für Einsteiger sehr
beklemmender Soundkulisse und einer spannenden Story! Die
Action erhält durch Rollenspielelemente besondere Würze. Wertung: 93 steil und bei Strecken und
Modi mangelt es an Umfang.
Bioshock Infinite Untergenre: Ego-Shooter
Getestet in Ausgabe: 04/13
Die gigantische fliegende Stadt Columbia dient als fantasie­ USK: Ab 18 Jahren
volle Kulisse für eine emotionale, verwirrende, spannende und Publisher: 2K Games
ungeheuer beeindruckende Geschichte. Das grandiose Erlebnis
wird nur von biederen Standard-Shooter-Elementen getrübt. Wertung: 91

Borderlands 2 Untergenre: Ego-Shooter


Rennspiele
Getestet in Ausgabe: 10/12 Gute Rennspiele ziehen den Fahrer mit perfekter Bann. Ein cooler Soundtrack sorgt für die richtige
Das knallbunte Ballerfest auf dem abgedrehten Planeten USK: Ab 18Jahren
Streckenführung, realistischem Fahrverhalten, einer Stimmung. In dieser Kategorie findet ihr die derzeit
Pandora unterhält mit bergeweise coolen Waffen, abwechs­ Publisher: 2K Games guten Auswahl an Wagen und feiner Grafik in ihren besten Action-Rennspiele und Rennsimulationen.
lungsreichen Nebenquests und einem schrägen Sinn für
Humor. Auch im Koop-Modus ein Knüller! Wertung: 86
Dirt Rally Untergenre: Rennsimulation
□ Borderlands: The Pre-Sequel! Getestet in Ausgabe: 11/14 Publisher: 2K Games Getestet in Ausgabe: 01/16
Noch mehr verrückte Nebenquests, noch mehr Humor, noch mehr Loot Wertung: 85 Codemasters Rallye-Simulation ist knackig schwer und bieder USK: Ab 0 Jahren
präsentiert, aber das überragende Fahrgefühl lässt selbst Pro­ Publisher: Codemasters
Call of Duty: Modern Warfare Untergenre: Ego-Shooter fi-Raser ins Schwärmen kommen. Ideal für alle, die gerne jede
Getestet in Ausgabe: 01/08 Bodenwelle der detailliert gestalteten Kurse auswendig lernen. Wertung: 90
Adrenalin pur in einer kurzen, aber umso intensiveren Kampag­ USK: Ab 18 Jahren
ne. Die bombastische Inszenierung tröstet über die schwache Publisher: Activision F l 2013 Untergenre: Rennspiel
Kl und die fehlende spielerische Freiheit hinweg. Tipp: Wer Getestet in Ausgabe: 11/13
Wertung: 92 Eine Offenbarung für Formel-l-Anhänger, trotz arcadelastiger USK: Ab 0 Jahren
nicht genug bekommen kann, spielt die packenden Nachfolger!
Fahrphysik: Fl 2013 punktet mit feiner Grafik, starken Moto­ Publisher: Codemasters
Crysis Untergenre: Ego-Shooter rensounds und realistischem Wetter. Aufgrund der Saisondaten
Getestet in Ausgabe: 12/07 2013 und des Classic-Modus ein Pflichtkauf für Fans! Wertung: 86
Dieser Shooter des deutschen Studios Crytek zaubert atembe­ USK: Ab 18 Jahren
raubend schöne Dschungellandschaften auf euren Bildschirm. Publisher: Electronic Arts Project Cars Untergenre: Rennsimulation
Die Story rund um Aliens und eine geheimnisvolle Insel ist zwar Getestet in Ausgabe: 06/15
Wertung: 94 Optimales Rennflair dank Spitzensound, ansprechender Grafik, USK: Ab 0 Jahren
kaum der Rede wert, dafür begeistern Optik und Action.
großem Umfang und realistischem Fahrverhalten. Aufgrund etli­ Publisher: Bandai Namco
Far Cry 3 Untergenre: Ego-Shooter cher Einstellungsmöglichkeiten für Einsteiger wie Profis geeignet.
Getestet in Ausgabe: 12/12 Der Karrieremodus deckt viele Rennklassen ab, wirkt aber trocken. Wertung: 89
Lust auf Urlaub in den Tropen? Der Open-World-Shooter bügelt USK: Ab 18Jahren
Design-Fehler des Vorgängers aus und punktet mit einer Publisher: Ubisoft Race Driver: Grid Untergenre: Rennspiel
mitreißenden Geschichte, abwechslungsreichen Missionen, Getestet in Ausgabe: 07/08
abgefahrenen Charakteren sowie befriedigendem Umfang. Wertung: 86 Mit RaceDriver: Grid schafft es Codemasters, waghalsige USK: Ab 6 Jahren
Autorennen intensiv und glaubhaft zu inszenieren. Der umfang­ Publisher: Codemasters
□ Far C ry 4 Getestet in Ausgabe: 01/15 Publisher: Ubisoft reiche Karrieremodus, der enorme Fuhrpark und die exzellente
Im Gebirge macht das bekannte Spielprinzip genauso viel Spaß. Wertung: 85 Optik zählen zu den Stärken des Titels. Wertung: 86

0112016 71
■ Online-Rollenspiele ■ Adventures
Eine umfangreiche Welt und viele Möglichkeiten zusätzlich gute Atmosphäre, tolle Quests, eine faire Kluge Rätsel, exzellente Vertonung, interessante Cha­ findet ihr Spiele, die all das und mehr bieten. Ge­
zum Zusammenspielen sind Grundvoraussetzungen Klassenauswahl und reichlich Beschäftigungsmög- raktere und eine gute Geschichte - dies sind Werte, kämpft wird hier übrigens nicht - Action-Adventures
bei MMOGs. Wer in unsere Bestenliste will, muss lichkeiten im Endgame-Bereich mitbringen. die ein Adventure zeitlos machen. In dieser Kategorie findet ihr daher in der Rubrik Action!

Der Herr der Ringe Online Untergenre: Online-Rollenspiel PEKWJA Deponia: The Complete Journey Untergenre: Adventure
0 Getestet in Ausgabe: 07/07 <»• Getestet in Ausgabe: 11/13 (Goodbye Deponia)
Tolkiens Welt in seiner schönsten Form erleben und das sogar USK: Ab 12 Jahren Der Spieler hilft Erfinder Rufus, den Müllplaneten Deponia USK: Ab 6 Jahren
umsonst! Das Free2Play-Spiel glänzt durch riesigen Spielumfang, Publisher: Codemasters zusammen mit dessen Angebeteter Goal zu verlassen. Dabei löst Publisher: Daedalic Entertainment
nicht zuletzt durch tolle Erweiterungen wieDieMinenvonMoria er anspruchsvolle Rätsel und lauscht Rufus' bitterbösen Kom­
und ReitervonRohan. Mehr Mittelerde geht nicht! Wertung: 88 mentaren. Die drei Teile bilden eine zusammenhängende Story. Wertung: 85

Guild Wars 2 Untergenre: Online-Rollenspiel Harveys neue Augen Untergenre: Adventure


Getestet in Ausgabe: 10/12 Getestet in Ausgabe: 09/11
Das volle MMORPG-Paket ohne Monatsgebühren: GuildWars2 USK: Ab 12 Jahren # Schwarzhumorige Dialoge, groteske Charaktere, herrlich hirnris­ USK: Ab 12 Jahren
beeindruckt mit starker Technik, innovativen Kampf- und Qu- Publisher: Ncsoft sige Rätsel: Der Nachfolger des sehr guten Ednabrichtaus legt Publisher: Rondomedia
_ est-Mechaniken sowie herausfordernden PvP-Schlachten. Eine in allen Belangen noch eine Schippe drauf. Ein herausragendes
♦ z - spannende, charakterbezogene Geschichte gibt es obendrauf. Wertung: 88 Beispiel für kreatives Spieldesign und wunderschöne 2D-0ptik. Wertung: 85

f* ^
. Wai.(* a h >’
World of Warcraft Untergenre: Online-Rollenspiel Life is Strange Untergenre: Adventure
Getestet in Ausgabe: 02/05 Getestet in Ausgabe: 12/15
Liebt es oder hasst es, aber WoW ist wohl das erfolgreichste USK: Ab 12 Jahren Eine hochemotionale Reise durch die (Gefühls-)Welt eines über­ USK: Ab 16 Jahren
Online-Rollenspiel aller Zeiten. Die riesige Spielwelt, ein Publisher: Blizzard natürlich begabten Teenagers. Die spannende Zeitreise-Story Publisher: Square Enix
y : genialer PvE-Content und regelmäßige Neuerungen fesseln mit ihren herzzerreißenden Entscheidungsmomenten macht die
O täglich Millionen weltweit vor dem Monitor. Wertung: 94 Defizite bei den Gesichtsanimationen vergessen. Wertung: 86

Star Wars: The Old Republic Untergenre: Online-Rollenspiel The Book of Unwritten Tales Untergenre: Adventure
Getestet in Ausgabe: 01/12 Getestet in Ausgabe: 06/09
" t J Das atmosphärisch dichte Free2Play-MM0RPG begeistert trotz USK: Ab 12 Jahren USK: Ab 12 Jahren
Charmante Fantasy-Comedy, die moderne Computerspiel-Kli­
* v fc
fehlender Endgame-Inhalte StarWars-
Fans und Genre-Neuein­ Publisher: Electronic Arts schees genüsslich durch den Kakao zieht. Grafik, Sound Publisher: Crimson Cow
steiger. Mitreißende Zwischensequenzen und eine professionelle und Sprachwitz sind spitze und das Rätseldesign ist fair. Die
<£ _ . Vollvertonung spinnen die spannende Handlung weiter. Wertung: 89 Wertung: 85
Story-Qualität lässt im Verlauf der 14 Spielstunden jedoch nach.

□ The Book o f U n w ritte n Tales 2 Getestet in Ausgabe: 03/15 Publisher: Nordic Games
Gelungene Fortsetzung mit üppiger Laufzeit und vielen Gags Wertung: 85

Sportspiele M onkey Island 2 Special Edition


Getestet in Ausgabe: 08/10
Untergenre:
USK:
Adventure
Ab 12 Jahren
Das tolle HD-Remake glänzt mit den gleichen Stärken wie das
Um es in diese Kategorie zu schaffen, muss ein Spiel bieten. Wir sagen euch, welche Spiele ihr als Sport­
v t- urkomische Original aus dem Jahr 1991: Spritzige Dialoge, Publisher: Lucas Arts
genau die richtige Balance zwischen professioneller freak gespielt haben müsst, und scheuen uns nicht
Darstellung des Sports und Einsteigerfreundlichkeit davor, den besseren Vorjahrestitel zu empfehlen. einfallsreiche Rätsel, abgedrehte Charaktere und eine abenteuer­
liche Piratengeschichte ergeben einen zeitlosen Klassiker. Wertung: 86

Getestet in Ausgabe: 09/09 Publisher: Lucas Arts


FIFA 16 Untergenre: Sportsimulation □ The S e cret o f M onkey Island SE
Getestet in Ausgabe: 11/15 Grafisch starke Neuauflage des Serienauftakts mit Steuerungsschwächen Wertung: 83
Zahlreiche kleine Verbesserungen am Gameplay lassen FIFA16 USK: Ab 0 Jahren
noch einmal seinen Vorgänger überflügeln. Das Spieltempo ist Publisher: Electronic Arts The Inner World Untergenre: Adventure
realistischer und die Defensive agiert nun weitaus cleverer. Getestet in Ausgabe: 08/13
Zudem sind Stadionatmosphäre und Lizenzpaket überragend. Wertung: 86 Das Adventure-Debüt des deutschen Studios Fizbin liefert eine USK: Ab 6 Jahren
charmant erzählte Geschichte und schräge Rätsel. Die schön Publisher: HeadupGames
NBA 2K16 Untergenre: Sportsimulation gezeichneten 2D-Figuren sind hervorragend vertont und die
Getestet in Ausgabe: 11/15 gute Dialogregie sorgt für glaubwürdige Charaktere. Wertung: 86
Dank der grandiosen Atmosphäre dieser Basketball-Simulation USK: Ab 0 Jahren
fühlt ihr euch während der Partien so, als wärt ihr selbst in der Publisher: 2K Games
THE VftLKWG The Walkmg Dead: Season 1 Untergenre: Adventure
Halle. Im Karrieremodus erobert ihr mit eurem Spieler die NBA
oder hängt beim Sammelkartenspiel „Mein Team" an der Nadel. Wertung: 85 DEAD
* ------
Getestet in Ausgabe: 01/13
Brillant erzähltes Horror-Märchen mit glaubwürdigen Charakte­ USK: Ab 18 Jahren
ren, schwermütiger Geschichte und vielen bewegenden Szenen. Publisher: Telltale Games
PES 2016: Pro Evolution Soccer Untergenre: Sportsimulation Spielerisch wird zwar nur Magerkost geboten, doch atmosphä­
Getestet in Ausgabe: 10/15 g u risch bleibt diese Zombie-Apokalypse unvergessen. Wertung: 85
Eine grandiose, ungemein realistische Simulation. Das Spielge­ USK: Ab 0 Jahren
fühl ist dank neuer Kollisionen und fantastischer Zweikämpfe □ The W alking Dead: Season 2 Getestet in Ausgabe: 10/14 Publisher: Telltale Games
Publisher: Konami
unvergleichlich. Das beste PES seit Jahren, auch wenn die Spannende Fortsetzung mit starker Heldin und blassen Nebenfiguren Wertung: 79
PC-Version optisch den Konsolenfassungen hinterherhinkt. Wertung: 87

Rocket League Untergenre: Sportspiel


Getestet in Ausgabe: 09/15
USK: Nichtgeprüft
Statt mit den Füßen drescht ihr den Ball mittels Spielzeugautos ABGELEHNT
Richtung gegnerisches Tor. Bis zu acht Spieler beteiligen sich Publisher: Psyonix
an kurzweiligen, leicht chaotischen Partien, die dank fairem
Balancing und motivierender Lernkurve nie langweilig werden. Wertung: 90 JUST CAUSE 3
Ist uns der Open-World-Spiel- einen Tick zu wenig zu bieten.
platz eine uneingeschränkte Da wird es so manchem Spieler
NEUZUGANG Kaufempfehlung für Acti­ irgendwann langweilig. Lange

LIFE IS STRANGE on-Fans wert? Wir diskutieren. Ladezeiten und eine klischee­
hafte Geschichte lenken vom
Nachtrag zur letzten Ausgabe: se-Mechanik habt ihr mehr zu Die Pro-Argumente Action-Feuerwerk ab.
Gehört Dotnods Life is Strange tun als in den Telltale-Spielen. Die große, frei begehbare Welt
in den Einkaufsführer? setzt euch beim Ausleben eures Das Ergebnis
Die Contra-Argumente Zerstörungswahns praktisch Über Just Cause 3 haben wir
Die Pro-Argumente Schwache Gesichtsanimatio­ keine Grenzen. Der Held ist un­ uns die Köpfe heiß geredet.
Life is Strange trifft einen mitten nen und ein Ende, für das die glaublich mobil und dank Greif­ Am Ende stimmten sechs
ins Herz. Die emotionale, über vorherigen Entscheidungen haken sind allerlei ulkige Stunts Redakteure gegen eine Auf­
sechs Episoden erzählte Ge­ letztlich keine Rolle spielen. und krude Späße möglich. nahme in den Einkaufsführer,
schichte hat viele Wendungen fünf dafür. Dazu gab es eine
zu bieten und bringt einem die Das Ergebnis Die Contra-Argumente Enthaltung. Dementsprechend
gut geschriebenen Charaktere Life is Strange gehört ab sofort Just Cause 3 hat abseits der zu vergeben wir keinen Editor’s-
näher. Dank cleverer Zeitrei- zu unseren Adventure-Hits. befreienden Basen und Städte Choice-Award.

72 p c g a m e s .d e
Actionspiele I I Special Interest
Vom Third-Person-Shooter über Schleichspiele bis fantastisch aussehen, eine tolle Geschichte erzäh­ Diese Rubrik ist unser heimlicher Liebling. Denn in Indie-Titeln über Puzzle-Kracher für zwischendurch
zum Action-Adventure findet ihr in dieser Rubrik die len und die Redaktion mit exzellenter Spielbarkeit letzter Zeit haben immer mehr Spiele, die sich in kein bis zu den Spielen, die jede Party aufwerten. Genau
Titel, die packende Action versprechen und dabei überzeugt haben. Das Alter des Spiels ist egal. Genre pressen lassen, die Redaktion verzaubert: von diese Spaßmacher findet ihr hier.

Assassin’s Creed 4: Black Flag Untergenre: Action-Adventure Braid Untergenre: Puzzlespiel


Getestet in Ausgabe: 12/13
USK: Ab 16 Jahren
B r a id Getestet in Ausgabe: 06/09
USK: Ab 12 Jahren
In der Rolle eines Piratenkapitäns entert ihr Handelsschiffe, Die pfiffige Mischung aus 2D-Hüpfspiel und cleveren Zeiträt­
sucht nach Schätzen in der verlockend großen, frei begehbaren Publisher: Ubisoft seln fasziniert jeden aufgeschlossenen Spieler. Einen Großteil Publisher: Number None
Karibik-Spielwelt und erfreut euch an der wunderschönen Kulisse. des Charmes macht die märchenhafte Inszenierung im Stil
Kleiner Minuspunkt: Die Aufträge an Land sind eher fade. Wertung: 87 eines Aquarells aus - ein wunderbarer Geheimtipp! Wertung: 88

Batman: Arkham City Untergenre: Action-Adventure Limbo Untergenre: Jump &Run/Puzzlespiel


Getestet in Ausgabe: 01/12 LIM BO Getestet in Ausgabe: 09/11
Die Gefängnisstadt Arkham City dient als frei erkundbarer USK: Ab 16 Jahren USK: Ab 16 Jahren
Atmosphärisches Knobelspiel, bei dem ihr einen Jungen durch
Schauplatz für Batmans Kampf gegen Superschurken. Der Mix aus Publisher: Warner Bros. Interactive i eine stockfinstere Welt steuert. Der künstlerische Anspruch wird Publisher: Playdead
Kämpfen, Schleichabschnitten und Rätseln ist prima spielbar und J von dem hervorragenden Sounddesign unterstrichen. Spielerisch
genial inszeniert. Tipp: erst den Vorgänger ArkhamAsylum spielen. Wertung: 92 punktet Limbo mit pfiffigen Physikrätseln, ist aber sehr kurz. Wertung: 90

D Batm an: A rkham Asylum Getestet in Ausgabe: 11/09 Publisher: Eidos Minecraft Untergenre: Sandbox-Aufbauspiel
Bis zur Veröffentlichung des Nachfolgers das beste Superheldenspiel! Wertung: 90 Getestet in Ausgabe: 01/12
In riesigen, zufällig generierten Pixelwelten sind euch nur USK: Ab 6 Jahren
Dead Space Untergenre: Third-Person-Shooter durch eure eigene Fantasie Grenzen gesetzt: Ihr baut Rohstoffe Publisher: Mojang
Getestet auf: PCGames.de in Klötzchenform ab, stellt Werkzeuge her und verleiht eurer
Als Schiffstechniker Isaac räumt ihr im All mit Ekel-Mutanten USK: Ab 18 Jahren eigenen Kreativität in Form von Bauwerken Ausdruck! Wertung:
auf. Dank toller Soundkulisse erschafft DeadSpace
eine dichte Publisher: Electronic Arts
Gruselatmosphäre. Das blutige Abenteuer ist trotz abtrennba­ 1 i Plants vs. Zombies Untergenre: Puzzlespiel
rer Körperteile auch in Deutschland ungeschnitten. Wertung: 88 Getestet in Ausgabe: 07/09
Süchtig machendes Tower-Defense-Spiel, bei dem ihr mit nied­ USK: Ab 6 Jahren
□ Dead Space 2 Getestet in Ausgabe: 03/11 Publisher: Eidos lichen Pflanzen noch niedlichere Zombies davon abhaltet, durch Publisher: Popcap Games
Blutige und actionreiche Horror-Fortsetzung. Prima Neuerung: Isaac spricht! Wertung: 90 euren Vorgarten zu pflügen. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
durch über 100 Herausforderungen und hohen Wiederspielwert! Wertung: 90
D Dead Space 3 Getestet in Ausgabe: 03/13 Publisher: Electronic Arts
Teil 3 bietet packende Action und einen Koop-Modus für zwei Spieler. Wertung: 90 1 Portal 2 Untergenre: Puzzlespiel
( Getestet in Ausgabe: 05/11
Ein zweites Mal knobelt ihr euch mit der Portalkanone durch USK: Ab 12 Jahren
Dishonored: Die Maske des Zorns Untergenre: First-Person-Action eine unterirdische Laboranlage und „schießt“ euch selbst Ein- Publisher: Electronic Arts
Getestet in Ausgabe: 11/12 *
USK: Ab 18 Jahren und Ausgänge. Ein erfrischender Sinn für Humor, das clevere
Als Meuchelmörder erkundet ihr die fremdartige Steam- | Rätseldesign und der unterhaltsame Koop-Modus begeistern. Wertung: 95
punk-Stadt Dunwall, zum Leben erweckt durch einen einzig­ Publisher: Bethesda
artigen Grafikstil. Dazu gibt es grandiose Bewegungsfreiheit,
Wertung: 91
□ Portal Getestet in Ausgabe: 11/07 Publisher: Electronic Arts
spannende Schleicheinlagen und packende Schwertkämpfe. Der ultrakurze Teil 1 ist auch heute noch ein spritziges Rätselvergnügen. Wertung: 89

Grand Theft Auto 5 Untergenre: Action-Adventure
Getestet in Ausgabe: 05/15 Rayman Legends Untergenre: Jump & Run
Besser geht es kaum: Die meisterhafte Mischung aus hoher USK: Ab 18 Jahren Getestet in Ausgabe: 10/13
Brillantes 2D-Hüpfspiel alter Schule in fantastischer Zeichen­ USK: Ab 6 Jahren
Erzählkunst und beispielloser Open-World-Freiheit begeistert Publisher: Rockstar Games
mit abgefahrenen Charakteren, fantastischen Shoot-outs und trick-Grafik. Die hervorragend designten Levels wimmeln vor Publisher: Ubisoft
aberwitzigen Autoverfolgungsjagden. Plus Online-Modus! Wertung: 95 großartigen Ideen und spielen sich wunderbar spritzig. Vier-Spie-
1* j ler-Koop und 40 Levels aus dem Vorgänger Originsinklusive! Wertung: 91
Hitman: Absolution Untergenre: Stealth-Action
Super Street Fighter 4 Arcade Edition
Getestet in Ausgabe: 11/12 Untergenre: Beat’emUp
Als glatzköpfiger Auftragskiller stehen euch in den weiträu­ USK: Ab 18 Jahren Getestet in Ausgabe: 08/11
migen Levels zahlreiche Wege offen, die zu beseitigenden Publisher: Square Enix
Die ArcadeEdition erweitert das Ursprungsspiel um USK: Ab 12 Jahren
Zielpersonen aus dem Weg zu räumen. Dank Spitzenatmosphä­ Mehrspielermodi und 14 neue Kämpfer. Das hervorragende Publisher: Capcom
re und innovativem Contracts-Modus der beste Teil der Reihe! Wertung: 88 i Kampfsystem und die enorme Langzeitmotivation machen den
I Titel zum derzeit besten PC-Prügelspiel. Wertung: 92
Max Payne 3 Untergenre: Third-Person-Shooter
Trials Evolution: Gold Edition
Getestet in Ausgabe: 07/12 Untergenre: Geschicklichkeit
Auch im südamerikanischen Exil macht der Ex-Cop bösen USK: Ab 18 Jahren Getestet in Ausgabe: 05/13
i Das süchtig machende Motorrad-Stuntspiel glänzt mit über USK: Ab 12Jahren
Buben per Bullet-Time die Hölle heiß. Dank knackiger Schieße­ Publisher: Rockstar Games
reien und Zwischensequenzen in gewohnter Rockstar-Qualität 1 100 fantasievoll gestalteten Strecken. Die kniffligen Geschick­ Publisher: Ubisoft
Wertung: 89 < lichkeitseinlagen lassen dank eingängiger Gamepad-Steuerung
fühlt ihr euch wie in einem Tarantino-Film. Wertung: 87
auch nach etlichen Fehlschlägen keinen Frust aufkommen.
The Evil Within Untergenre: Third-Person-Shooter *
Getestet in Ausgabe: 11/14 ! World ofGoo Untergenre: Puzzlespiel
Nichts für Menschen mit schwachem Magen: Im Stil der USK: Ab 18 Jahren Getestet in Ausgabe: 01/09
USK: Ab 0 Jahren
ResidentEvil
-Serie watet ihr durch Seen aus Blut, kämpft gegen Publisher: Bethesda
2D-Knobelei für Spieler jeden Alters: Hier bildet ihr mit kleinen
Albtraumkreaturen und entkommt fiesen Fallen. Dabei ist zu w Schleimbatzen komplizierte Turm-Konstrukte und müsst Publisher: RTL Games
jedem Zeitpunkt Hochspannung garantiert. Wertung: 90 dabei Faktoren wie Gewicht und Schwerkraft berücksichtigen,
i Abwechslungsreich, niedlich und mit einem tollen Soundtrack! Wertung: 90
LT:_

Rollenspiele
Ihr schlüpft gerne in Zwergenstiefel, tüftelt für euer versinken? Dann ist dies euer Genre! In dieser Liste
Leben gerne über Charakterbögen und möchtet am findet ihr die derzeit besten Rollenspiele, von klas­ Fallout 4 Untergenre: Action-Rollenspiel
liebsten stundenlang in glaubhaften Spielwelten sisch bis actionreich, von Fantasy bis Science-Fiction. Getestet in Ausgabe: 12/15
Eine grandios designte Endzeit-Welt, in der ihr völlig frei agiert USK: Ab 18 Jahren
und überall auf interessante Orte stoßt. Im Vergleich zu den Publisher: Bethesda
Dark Souls 2 Untergenre: Action-Rollenspiel Vorgängern aber mit starkem Action-Anteil, der zulasten der Rol­
Getestet in Ausgabe: 05/14 lenspiel-Elemente geht. Magere Story, tolle (Crafting-)Sandbox. Wertung: 88
Taktische Actionkämpfe für Frustresistente in einer düsteren, USK: Ab 16 Jahren
unglaublich atmosphärischen Fantasy-Welt. Dank hohem Wieder­ Publisher: Bandai Namco Mass Effect Trilogy Untergenre: Action-Rollenspiel
spielwert und innovativer Mehrspieler-Features eine Empfehlung Getestet in Ausgabe: 04/12 (Mass Effect 3)
Wertung: 92 Das Gesamtpaket enthält alle drei Teile von Biowares epischer USK: Ab 16 Jahren
für alle geduldigen Rollenspiel-Fans. Ein Gamepad ist aber Pflicht!
Sci-Fi-Trilogie und bietet massig Action, brillante Charaktere Publisher: Electronic Arts
Deus Ex: Human Revolution Untergenre: Action-Rollenspiel sowie eine düstere Story voll moralischer Entscheidungen.
Getestet in Ausgabe: 09/11
USK: Ab 18 Jahren
Obacht: In der Trilogy-ÜWm fehlen einige hochwertige DLCs! Wertung: 90
Angesiedelt in einer faszinierenden Cyberpunk-Welt am Rande
eines gesellschaftlichen Umbruchs, bietet DeusEx
mannigfaltige Publisher: Square Enix Path of Exile Untergenre: Hack&Slay
Lösungsmöglichkeiten für jeden Spielertyp und daraus erwach­ Getestet in Ausgabe: 12/13
sende Konsequenzen. Da stört auch die veraltete Technik kaum. Wertung: 86 Ein herrlicher Diablo
-Klon mit einem einzigartigen Skillsystem, USK: Nicht geprüft
mit dem man seine Charaktere völlige ohne klassenabhängige Publisher: GrindingGear Games
Diablo 3: Reaper of Souls Untergenre: Hack&Slay Talentbäume entwickeln kann. Das Beste daran: Es kostet

H
Getestet in Ausgabe: 05/14 keinen Cent, sämtliche Spielinhalte sind zu 100% Free2Play. Wertung: 85
USK: Ab 16 Jahren
Publisher: Blizzard Entertainment r T F S u PiUafs of Eternity Untergenre: Rollenspiel
l'-gflSa? 1 Getestet in Ausgabe: 05/15
Wertung: 86 ,sometrische Taktikkämpfe, toll geschriebene Dialoge und viel- USK: Ab 16 Jahren
Diablo3

Z
Das Add-on macht zu dem Spiel, das es von Anfang an schichtige Aufträge mit Entscheidungsmöglichkeiten zeichnen Publisher: Paradox Interactive
Dragon Age: Inquisition
hätte sein sollen. Der Abenteuermodus hält die Beutehatz auf Untergenre: Rollenspiel dieses tiefgehende Revival der Baldur's
Gate-Spielmechanik
Getestet in Ausgabe:
Dauer frisch 12/14
und das überarbeitete Itemsystem Loot 2.0 sorgt für | ,f- n f l M aus. Obacht: Hier gibt es viel zu lesen, Sprachausgabe ist selten. Wertung: 91
Gewaltiges USK: Ab 16 Jahren
langfristige Fantasy-Epos
Unterhaltung. mit
Ein feinster Grafik,fehlt
Offline-Modus spannenden Auf­
aber weiterhin.
trägen und spektakulären, taktisch herausfordernden Drachen­ Publisher: Electronic Arts The Eider Scrolls 5: Skyrim Untergenre: Rollenspiel
kämpfen. Die riesigen Gebiete laden zum Erkunden ein. Zu finden Getestet in Ausgabe: 12/11
gibt es toll erzählte Quests mit Entscheidungsmöglichkeiten. Wertung: 89 Das nordische Helden-Epos lässt euch alle Freiheiten bei der USK: Ab 16 Jahren
Erkundung einer atmosphärischen Fantasy-Welt. Der Umfang Publisher: Bethesda Softworks
□ Dragon Age: Origins Getestet in Ausgabe: 12/09 Publisher: Electronic Arts ist mit rund 200 Stunden gewaltig; nur die Steuerung hat kleine
Technisch veraltetes Seriendebüt mit unerreichter Spieltiefe Wertung: 91 Macken. Eine Flut an kostenlosen Fan-Mods schafft Abhilfe. Wertung: 91

Drakensang: Am Fluss der Zeit Untergenre: Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt Untergenre: Rollenspiel
Getestet in Ausgabe: 02/10 Getestet in Ausgabe: 06/12
ln einer wunderschön gestalteten Mittelalterwelt erlebt ihr USK: Ab 12 Jahren Das Finale der Hexer-Saga um Monsterjäger Geralt führt euch in USK: Ab 16 Jahren
gut erzählte Rollenspielabenteuer mit liebevoll gezeichneten Publisher: Dtp Entertainment eine riesige, frei begehbare Welt. Mehr als 100 Stunden feinste Publisher: Bandai Namco
K Charakteren. Die abwechslungsreichen Kämpfe sind taktisch, Rollenspiel-Unterhaltung mit spannenden Geschichten, knallhar­
die Atmosphäre ist dank erstklassiger Vollvertonung grandios. Wertung: 87 ten Entscheidungen und brillanter Grafik garantiert! Wertung: 92

0112016 73
01

16 SO WAR
Große Überraschungen, spannende Themen,
tolle Spiele und ein paar Skandale - das
Spielejahr 2015 in unserem Rückblick.

Leserwahl: Eure Spiele des Jahres


THE W UCH ER 3: WILD HUNT FALLOUT 4 GRAND THEFT AUTO 5
V ie l e in d e u tig e r k a n n e in E rg e b n is W ä re The W itc h e r 3 n ic h t E rle b t m a n a u c h n ic h t a lle Tage:
wohl n ic h t a u s fa lle n : M e h r a ls d ie 2015 e rs c h ie n e n , h ä tte n Ein M e is te rw e rk w ie GTA 5 la n d e t
H ä lfte u n s e re r L e s e r w ä h lte T h e W it- u n s e re L e s e r w o h l F a llo u t 4 m it n u r 5 P ro z e n t S tim m e n a n ­
c h e r 3 : W ild H u n t m it e in e m g e w a l­ z u m S p ie l d e s J a h re s g e k ü rt. te il a u f d e m d r itte n P la tz ! An
tig e n A b s ta n d a u f d e n e r s te n P la tz D o c h w e il H e x e r G e ra lt nu n d e r Q u a litä t w ir d ’ s n ic h t lie g e n ,
- w ie ü b rig e n s a u c h d ie P C -G a m e s - m a l d a w a r, b e k a m B e th e s - im m e rh in is t GTA 5 e in e s d e r am
R e d a k tio n . D a s F in a le d e r R o lle n s p ie l-T rilo g ie u m d a s E n d z e it-R o lle n s p ie l le d ig lic h 1 4 P ro ­ b e s te n b e w e rte te n S p ie le a lle r Z e ite n : Im Test
d e n H e x e r G e ra lt r ä u m te z w e i A w a rd s a b u n d d a z u z e n t d e r S tim m e n . T ro tz d e m w is s e n Fans v e rg a b e n w ir e in e s a tte 9 5 e r-W e rtu n g u n d a u f
d ie W e r tu n g v o n 9 2 S p ie ls p a ß p u n k te n . D a s a u c h d e r R eihe d e n v ie rte n Teil z u s c h ä tz e n , z u ­ m e ta c ritic .c o m h a t d a s S p ie l s o g a r e in e n g e w a l­
z u R e c h t: T h e W it c h e r 3 is t m it s e in e r G e s a m ts p ie l­ m a l d a s A b e n te u e r in d e r P o s ta p o k a ly p s e tig e n W e rtu n g s s c h n itt v o n 9 6 P u n k te n ! W a ru m
z e it v o n m e h r a ls 1 0 0 S tu n d e n ü b e r je d e n Z w e ife l n ic h t n u r m it in te re s s a n te n Q u e s ts v o llg e ­ a ls o n u r e in d r it t e r P latz? V e rm u tlic h w e il da s
e r h a b e n , es p u n k te t m it e in e r t ie f e m o tio n a le n p a c k t is t u n d e in e rie s ig e s o w ie g la u b w ü r­ S p ie l s c h o n im J a h r z u v o r s e in e n S ie g e s z u g a u f
H a n d lu n g u n d b ie te t z u d e m u n z ä h lig e s o w ie s e h r d ig e E n d z e itw e lt z u m E rk u n d e n b ie te t, d e n L a s t-G e n -K o n s o le n g e fe ie r t h a t, d ie P C -V er-
a b w e c h s lu n g s r e ic h e N e b e n q u e s ts . S u m m a s u m - s o n d e rn w e il es m it s e in e n g e lu n g e n e n s io n w a r e b e n n u r e in s ta r k v e r s p ä te te r N a c h ­
m a ru m s o llte n s ic h z u k ü n ftig e R o lle n s p ie le e in B e i­ S c h ie ß e re ie n u n d d e m k o m p le x e n S ie d ­ z ü g le r - d e r g ro ß e H y p e b lie b u n te r P C -K ä u fe rn
s p ie l a n C D P ro je k ts M e is te r w e r k n e h m e n . lu n g s b a u -S y s te m v ie l A b w e c h s lu n g b ie te t. d e s h a lb a u s. Im V e rg le ic h d a z u w a r d ie A u fre ­
W a s a b e r w o h l n ic h t je d e m s e h r g u t g e fa l­ g u n g u m d ie R o lle n s p ie l-G ig a n te n The W itc h e r 3
i i le n h a t: d ie e tw a s a ltb a c k e n e P rä s e n ta tio n . u n d F a llo u t 4 d ie s e s J a h r s e h r v ie l g rö ß e r - k e in
W u n d e r a lso , d a s s s ie R o c k s ta rs G a n g s te r-E p o s
I I in u n s e re r L e s e rg u n s t w e it a b g e h ä n g t h a b e n .

Platz 2 Platz 3
r r \

Konami in So geht es richtig, Maxis!


Was ist nur mit dem Das neue Maxis kommt aus Finn­ ter 30 Euro überzeugt viele Käufer.
japanischen Spieleher­ land. Entwickler Colossal Order Und dann sind da ja noch die um­
steller los? Das ganze zählt gerade einmal 13 Mitarbeiter; fangreichen Editor-Tools. Mit de­
Jahr über hagelte es ein Bruchteil der Belegschaft, die nen erstellen Fans bis heute über
negative Nachrichten. bei Maxis seit 1989 an der Sim City- 67.000 neue Gebäude, Karten
Das vielversprechende Serie gearbeitet hat. Doch dem und Features. Die offene Struktur
Silent Hills wurde noch Underdog aus Nordeuropa gelingt des Spiels, die Nähe zur Commu­
vor der E3 2015 einge­ im März das, woran Maxis 2013 ge­ nity sowie die kundenfreundliche
stellt und auch auf dem scheitert ist: einen würdigen Nach­ DLC-Veröffentlichungspolitik ste­
Event selbst glänzten die folger zu Sim City 4 zu entwickeln. hen im krassen Gegensatz zum von
Japaner nicht mit Neu­ Cities: Skylines verkauft sich inner­ Spielern abgestraften Sim City. Da
ankündigungen. Selbes halb eines Monats über eine Milli­ erscheint es nur folgerichtig, dass
Spiel auf der diesjährigen on Mal. Nicht nur das ausgefuchste das Maxis-Hauptstudio im März
Gamescom. PES 2016 und Metal ten Tag bei Konami. Einen Eklat gab Städtebau-Gameplay fasziniert die 2015 geschlossen wird - nur Tage
Gear Solid 5: The Phantom Pain es kurz vor Weihnachten auf den Spieler, auch der Sparpreis von un­ vor Release von Cities: Skylines.
waren spielbar, aber das war’s auch Video Game Awards, als Konami
schon. Kein Wunder, schließlich will Kojima per Anwalt die Teilnahme
Konami sich künftig mehr auf den an der Veranstaltung verweigerte
japanischen Markt konzentrieren und den Preis für MGS 5 von einem
und da sind Handyspiele gerade anderen Mitarbeiter entgegenneh­
richtig angesagt. Endlich geklärt ist men ließ. Mitte Dezember wurde
das Schicksal von Spiele-Legende nun bekannt, dass sich Konami und
Hideo Kojima. Gerüchteweise hatte Kojima endgültig trennen und Koji­
er schon vor Monaten seinen letz­ ma bei Sony anheuert.

74 p c g a m e s .d e
Arger mit PC-Versionen

Podcast-Jubiläum
Am 10. Juli war es so weit: Zum jede Woche über die wichtigsten
300. Mal gab es in Form des Spiele-Releases, erzählt von ihren
PC-Games-Podcasts kräftig was Studiobesuchen und beantwortet
auf die Ohren. Wir finden: ein gu­ fleißig Hörerfragen. Übrigens: Die
ter Grund zum Feiern! Seit nun­ neueste Podcast-Folge findet ihr -
Da hatten wir uns offensichtlich zu Dank der Updates lief Batman: mehr sechs Jahren diskutiert die bis auf wenige Ausnahmen - jeden
früh gefreut: Weil die Hardware der Arkham Knight dann auch auf den Redaktion in geselliger Runde Dienstag auf unserer Webseite.
aktuellen Konsolen fast identisch meisten PCs fehlerfrei.
mit der von gängigen Spiele-PCs Die Vermutung, dass nun die
ist, gingen wir davon aus, dass uns großen Publisher und Entwickler
dieses Jahr die Multiplattform-Titel aus dem Batman-Desaster ihre
kaum technische Probleme be­ Lehren gezogen hätten, stellte
reiten würden. Doch weit gefehlt, sich ebenfalls als eine Täuschung
denn ein guter Teil der wichtigen heraus: Auch andere Top-Titel des
Releases hatte immense Schwie­ Jahres verweigerten zu Anfang auf
rigkeiten zum Verkaufsstart. vielen PCs ihren Dienst. So be­
Den Anfang machte einer der klagten sich zum Beispiel Käufer
Most-Wanted-Titel des Jahres: von Call o f Duty: Black Ops 3 über
Batman - Arkham Knight. Die merkwürdige Abstürze und deut­
PC-Version hatte m it so massi­ lich zu geringe Frameraten. Eben­
ven Performance-Problemen zu falls betroffen war Just Cause 3,
kämpfen, dass Publisher Warner
Brothers gar den Vertrieb am 25.
das zum Launch mit AMD-Grafik-
kartentreibern immense Schwie­
Horn des Jahres
Juni 2015 vorläufig einstellte. Erst rigkeiten hatte. Auch in den vergangenen zwölf Monaten tapsten Re­
Monate später - am 28. Oktober - Da bleibt nur zu hoffen, dass dakteure, Volontäre und Praktikanten in das eine oder
veröffentlichte der Hersteller eine uns 2016 ähnliche PC-Fassungen andere Text-Fettnäpfchen. Womit wir nicht unbedingt
überarbeitete Fassung. Immerhin: erspart ble ib e n ... gerechnet haben: Vor allem unser Chefredakteur
Wolfgang tat sich als Fehlerteufel vom Dienst
im vergangenen Jahr hervor.
Unserem Leitwolf war offensicht­
lich ein Horn-Hattrick einfach nicht
genug - insgesamt kassierte
Herr Fischer gar fünf der un­
geliebten Trophäen. Damit
Wolfgang nächstes Jahr
gründlicher zu Werke
geht, schreibt er seine
Texte zukünftig zuerst
m it der Schreibmaschi­
ne und überträgt sie
dann auf den Computer.

Das Jahr in Zahlen


205 Stunden: So viel Spielzeit 248 Spielstunden: So viel private trachtet unfassbarer Kraftakt. Ei­ ihn hier: www.voutube.com/user/
steckte Redakteur Felix Schütz Zeit verbrachte Rollenspiel-Oldie nen großen Dank an unsere Leser DEpceames
dieses Jahr allein in Fallout 4 und Stefan Weiß 2015 mit Kingdoms of für die spannenden Diskussionen,
The Witcher 3, um seine vielen Amalur: Reckoning (2013). Anregungen, das viele Lob, aber 3.588 Minuten: Auf so viele Minu­
Tests, Guides, Specials und Vi­ auch die Kritik, wenn wir mal Bock­ ten beläuft sich die Gesamtlaufzeit
deo-Beiträge zu den beiden Mam­ 14.745 Veröffentlichungen: So mist gebaut haben! unserer Podcast-Folgen von 2015.
mut-Rollenspielen zu stemmen. viele News, Vorschauen, Tests,
Kolumnen, Video-Beiträge und 3.023 Abonnenten: Im Schnitt hat 326 Stunden: So viele Stunden hat
200.000 Facebook-Fans: 2015 ha­ sonstige Meldungen gingen zusam­ unser Youtube-Kanal so viele Fans Total War-Veteran Matti laut Steam
ben wir endlich die magische Zahl mengerechnet 2015 auf pcgames. im Monat dazugewonnen. Wer den mit dem in der Spätantike angesie­
überschritten - vielen Dank! de online - ein rückblickend be­ Channel noch nicht kennt, findet delten Ableger Attila verbracht.
V J

0112016 75
\

Vorbesteller-Wahnsinn
MAGAZIN 01/16

Die berühmt-berüchtigte Katze im Im Herbst legten dann Creative As-


Sack kaufen, dazu möchten uns vie­ sembly und Sega nach, indem sie
le Publisher schon seit vielen Jah­ eines der insgesamt vier spielbaren
ren verleiten. Doch 2015 erreichte Fraktionen von Total War: Warham-
der Vorbesteller-Wahnsinn gleich mer nur Vorbestellern ohne Zusatz­
zweimal einen ziemlich traurigen kosten anboten. Das Dumme: Bei
Höhepunkt. Zuerst wollte Square der Pre-Order-Fraktion handelt es
Enix mit dem US-exklusiven sich um die Chaos-Krieger, eines
„Augment Your Pre-Order“ -Ange- der beliebtesten Völker der Table­
bot sein Cyberpunk-Abenteuer Deus top-Vorlage. Begründet wurde die
Ex: Mankind Divided nur dann etwas Maßnahme damit, dass man das
früher als geplant herausbringen, Strategiespiel ohne die Vorbestel-
wenn eine bestimmte Anzahl an Vor­ ler-Einnahmen in der geplanten
bestellungen vorlag. Es dürfte wohl Qualität nicht entwickeln könne.
niemanden wundern, dass Square Traurig: Bislang halten Sega und
Enix aufgrund massiver Kritik seitens Creative Assembly trotz massiver
der Kunden bereits nach einem Mo­ Kritik an ihrem Plan fest. Wir sind
nat von ihrem fast schon erpresseri­ schon gespannt, welche „Angebo­
schen Angebot zurückruderte. te “ 2016 auf uns zukommen ...
J

Shooter mit
Spielerschwund
Oft beklagen wir uns darüber, dass sehe Bestie antre-
die großen Entwicklerstudios zu ten. Auch wenn
wenig experimentieren. Vor allem die Spieleredakti­
im Genre der Online-Shooter ser­ on weltweit — wir
viert man uns seit einer gefühlten übrigens einge­
Ewigkeit fast die gleichen Menüs schlossen - von
- entweder groß angelegte Multi- dem Konzept und
player-Schlachten ä la Battlefield ebenfalls von der
oder schnelle Gefechte nach dem Ausführung der
beliebten Call o f Duty-Rezept. Mit virtuellen Monsterhatz begeis­ dass das einzigartige Konzept trotz Ob Star Wars: Battlefront im
Evolve wagte Turtlerock Studios im tert waren, mussten Publisher 2K unterschiedlicher Monster und Jä­ nächsten Jahr ein ähnliches
vergangenen Jahr jedoch etwas, Games und die vielen Evolve-Käu­ ger am Ende nicht genug Abwechs­ Schicksal droht, da sind wir uns
das sich bisher kein anderer Ent­ fer bereits nach wenigen Monaten lung bot, um die Spieler nach mehr noch nicht ganz schlüssig. Jeden­
wickler getraut hatte: Sie machten feststellen, dass die Mehrspie­ als 30 oder 40 Stunden bei der falls bietet der Shooter ebenfalls
einen reinen Online-Shooter ganz ler-Server ziemlich leer blieben. Stange zu halten - ähnlich erging auf Dauer eher wenig Abwechs­
ohne Einzelspielerkampagne, in Woran das genau lag, lässt sich nur es bereits 2014 der damaligen On- lung und kommt zudem ohne eine
der vier Jäger gegen eine giganti- sehr schwer sagen. Wir vermuten, line-Hoffnung Titanfall von EA. Einzelspielerkampagne aus.
V ____________ _________________ ______________ ______________ J

Die Highlights der Redakteure


MATH SAND QVIST WOLFGANG FISCHER PETER BATHGE
S p ie l d es Ja h re s S p ie l d es Ja h re s S p ie l d es Ja h re s
World of Warships The Witcher3: WildHunt Rrrrrocket Leaguel So genial.
E n ttä u sch u n g d e s Ja h re s E n ttä u sch u n g d e s Ja h re s E n ttä u sch u n g d es Ja h re s
Star Wars: Battlefront Steam Controller Batman: Arkham Knight. Und das
F a zit 2 0 1 5 F a zit 2 0 1 5 nicht nur wegen der PC-Technik.
Bis auf die Technik-Probleme war Abgesehen von ein paar ärgerlichen F a zit 2 0 1 5
2015 ein grandioses PC-Spielejahr Verschiebungen war 2015 aus Spieler­ Es war ein fantastisches Jahr für
fast jedes Genre hat herausra­ sicht wirklich ein tolles Jahr! PC-Spieler. Jedes Genre hat einen
gende Titel zutage gebracht. W ünsche fü r 2 0 1 6 Meilenstein abbekommen. Außer die
W ünsche fü r 2 0 1 6 ...dassdie Hersteller Ego-Shooter. Aber da hoffe ich...
Entwickler sollten bitte schleunigst ein paar Ti­ W ünsche fü r 2 0 1 6
ein wenig mehr auf die tel ankündigen. Bis ... dass Doom alte id-Tugen-
Qualität der PC-Fas- März ist alles gut, den aufgreift. Schaut gut
sungen achten. danach weniger. aus bisher!
V J
v

76 p c g a m e s .d e
Das Rollenspieljahr 2015:
Wenig Masse, viel Klasse!
Nachdem Rollenspieler in 2014 mit designten Welt, die Entdeckern
erstklassigen Titeln überschwemmt einen tollen Endzeit-Spielplatz
wurden, war das Angebot in diesem bietet. Kein Wunder also, dass
Jahr wie erwartet überschaubar. sich Fallout 4 als der erwartete
Kassenschlager entpuppt hat - auch
The Witcher 3: Der Gigant wenn die Wertungen etwas unter dem
Das im Mai veröffentlichte The Wit­ Bethesda-üblichen Niveau liegen.
cher 3 überstrahlt in diesem Jahr
die Konkurrenz. CD Projekt hat Wort Pillars of Eternity: Der Altmodische
gehalten und ein Meisterwerk ab­ Keine Frage: Obsidian Entertain­
geliefert, das die Stärken der Marke ment versteht sein Handwerk! Mit
- spannende Quests, knifflige Ent­ seinem Kickstarter-Projekt Pillars of
scheidungen, faszinierende Charak­ Eternity lieferten die Kalifornier
tere - erstmals mit einer riesigen genau das Spiel, das sich Fans
offenen Welt verbindet. Die Präsen­ von Baldur’s Gate 2 so lange
tation ist ausgezeichnet, der Umfang wünscht hatten: ein klassisches
gewaltig - mehr als 100 Stunden Party-RPG. Prächtig vorgerenderte
kann man für die vielen Aufgaben Hintergründe. Pausierbare taktische
locker einplanen. Auch das erste Kämpfe. Unterschiedliche Lösungs­
Add-on Hearts ofStone, das im Okto­ wege. Komplexe Charakterentwick­
ber erschien, knüpft mühelos an die lung. Spannende Entscheidungen.
Stärken des Hauptspiels an. Klug geschriebene Textmassen. Die­
ser Retro-Gegenentwurf zu moder­
Fallout 4: Der Kontroverse nen Rollenspielen kam gut an: Das
Das erlebt man auch nicht alle Tage: sperrig-schöne Werk räumte reihen­
Erst wird Fallout 4 im Juni 2015 über­ weise Top-Wertungen ab.
raschend angekündigt, dann ist es
fünf Monate später bereits erhältlich. Und was war sonst?
Die Folge: ein unglaublicher Hype! Neben den großen Dreien fielen die­
Doch die gewaltigen Erwartungen ses Jahr nur sehr wenige, kleine Titel
der Fans kann Fallout 4 nicht ganz auf, allen voran der herausragend be­
erfüllen: Bethesda vernachlässigt wertete Indie-Hit Undertale. Von die­
wichtige Kernstärken der Fallout-Se­ sem Erfolg können Shadowrun: Hong
rie - etwa gehaltvolle Quest-Ent- Kong, Victor Vran und Evoland 2 nur
scheidungen und vielschichtige träumen. Doch immerhin: Mit Deus
Dialoge - und streicht das Fertigkei­ Ex: Mankind Divided, The Banner
tensystem aus Fallout 3, das stößt Saga 2, Dark Souls 3, The Witcher 3:
einigen Spielern sauer auf. Dass Fal­ Blood and Wine, The Division, Die
lout 4 trotzdem riesigen Spaß macht, Zwerge, Torment: Tidesof Numenera,
verdankt es seinem flüssigen Shoo- Divinity2, Kindgom Come und vielen
ter-Kämpfen, dem komplexen Craf- mehr kündigen sich bereits massen­
ting und vor allem seiner großartig haft Top-RPGs fürs nächste Jahr an!
V ____________

LUKAS SCHMID CHRISTIAN DÖRRE MARC CARSTEN


S p ie l d es Ja h re s S p ie l d es Ja h re s S p ie l d es Ja h re s
Fallout 4. Ja, ich bin so kreativ. The Witcher 3: Wild Hunt Prison Architect - macht süchtig!
En ttäu sch u n g d es Ja h re s E n ttä u sch u n g d e s Ja h re s E n ttä u sch u n g d e s Ja h re s
Mad Max. Das Spiel, nicht der Tony Hawk's Pro Skater 5 Star Wars: Battlefront - ist leider
weit von den Qualitäten eines
F a zit 2 0 1 5 F a zit 2 0 1 5
Battlefield entfernt.
War es ein herausragendes Spiele­ Was Lukas sagt. Außer The Witcher
jahr? Ich denke nicht, dafür gab es war dieses Jahr kein echtes High­ F a zit 2 0 1 5
dann doch zu viele Enttäuschungen. Aber light für mich dabei. Selbst Arkham Tolle Spiele, tolle Momente. 2016
es war guter Durchschnitt. Knight hat mich nicht so geflasht. darf gerne so weitergehen!
W ünsche fü r 2 0 1 6 W ünsche fü r 2 0 1 6 W ünsche fü r 2 0 1 6
Dass VR sich tatsächlich als sinn­ Dass Telltale Batman nicht Die Hoffnung auf eine Half-
voll entpuppt. Ich find's näm­ versaut und ein neues Life 3-Ankündigung stirbt
lich nach wie vor spannend. Oh, Red Dead Redemption zuletzt- vielleicht überrascht
und 100 Millionen Euro. angekündigt wird. mich Valve ja 2016 mit einer.
V

0112016 77
Hochwertige Ad Tolle Early-Access-Titel
MAGAZIN 01/16

Spätestens seit die Hersteller die Erweiterung namens Rising Tide Wie man eine Early-Access-Pha- ne Kritik gibt’s trotzdem: Der sehr
lukrativen DLCs für sich entdeckt spendiert. Mit der Möglichkeit, se richtig zum Abschluss bringt, hohe Early-Access-Preis zum Start
haben, fristen klassische Add-ons den Ozean zu kolonisieren, sowie zeigte Introversion 2015 mit der hätte günstiger ausfallen können.
(in den 90ern noch liebevoll „Er- zig neuen Optionen und Features Gefängnissimulation Prison Archi- Ein weiteres Positiv-Beispiel für
weiterungs-CDs“ genannt) ein Ni­ krempelt es das Hauptspiel derart tect. Zwar mussten Käufer über eine sinnvoll genutzte Early-Ac-
schendasein. Immerhin gibt’s aber um, dass man das Add-on nicht drei Jahre auf die Release-Version cess-Phase aus diesem Jahr ist die
auch ab und zu positive Gegenbei­ mehr missen möchte. Total War: warten und bekamen zu Beginn Weltraumsimulation Kerbal Space
spiele. In diesem Jahr stach beson­ Attila erhielt gleich zwei Kampag­ ein sehr fehlerhaftes Spiel mit Program. Zwar dauerte die gesam­
ders CD Projekts Hearts of Stone nenerweiterungen zu je 15 Euro - lediglich rudimentären Funktio­ te Entwicklung - und damit auch
heraus, das erste von zwei Add-ons dafür bekam man 50 Spielstunden nen, dafür lieferten die Entwickler die Early-Access-Phase - noch
für The Witcher 3. Das 10 bis 15 mit frischen Einheiten, Szenarien pünktlich jeden Monat Patches ein wenig länger als bei Prison Ar-
Stunden lange Abenteuer fügte sich und Geschichten geboten. Genau­ nach. Die insgesamt über 30 Al­ chitect, dafür veröffentlichten die
nahtlos ins Hauptspiel ein, erzählte so teuer und mindestens so gut: pha-Versionen brachten unzählige Entwickler auch hier stets solide
eine tolle neue Story mit spannen­ Auch für The Talos Principle er­ Features, die teilweise sogar das und umfangreiche Up­
den Charakteren, fügte frische Fea­ schien ein schönes Add-on namens komplette Spiel umkrempelten. dates.
tures und Items hinzu, überraschte Road To Gehenna, mit dem das phi­ Kein Wunder also, dass sich die
mit knackigen Bosskämpfen - sau­ losophische Puzzle-Adventure um Release-Fassung sehen lassen
ber! Auch der Civilization-Ableger vier starke Kapitel erweitert wurde. konnte: Sowohl Performance als
Beyond Earth bekam eine hübsche Gerne mehr davon! auch Umfang bescherten
dem Indie-Hit in unserem
Test eine Spielspaßwer­
tung von 83. Auch
sämtliche Bugs,
die immer mal
wieder in den
Alpha-Ver­
sionen her-
umspu
konnten
Entwickler bis
zum Schluss be­
heben. Eine klei-
V ______________

Die Highlights der Redakteure


s

DAVID BERGMANN MATTHIAS DAMMES MAX FALKENSTERN


S p ie l d es Ja h re s S p ie l d es Ja h re s S p ie l d es Ja h re s
Cities: Skylines Life is Strange The Witcher 3: WildHunt
E n ttä u sch u n g d e s Ja h re s E n ttä u sch u n g d es Ja h re s E n ttä u sch u n g d es Ja h re s
Batman: Arkham Knight Star Wars: Battlefront Evolve
F a zit 2 0 1 5 F a zit 2 0 1 5 F a zit 2 0 1 5
Tolles Spielejahr mit großen und Als Fan storylastiger Spiele und 2015 war ein klasse Jahr für
kleinen Highlights wie The Witcher 3 von RPGs wurde mir in diesem Jahr Rollenspieler, mir fehlten aber
und Darkest Dungeon viel geboten. Bin eigentlich recht gute Shooter abseits von CallofDuty.
W ünsche fü r 2 0 1 6 zufrieden mit dem Jahr. Black Ops 3.
Mehr Sorgfalt bei PC-Por- W ünsche fü r 2 0 1 6 W ünsche fü r 2 0 1 6
tierungen und vielleicht Mehr Mut der Entwickler für Mehr Zeit, um den riesigen
ein bisschen Zeit, um starke Emotionen in ihren Pile of Shame abzuarbeiten.
den PileofShamezu Storys. Life is Strange hat es Der Stapel an Spielen ist
verkleinern. \ vorgemacht. nicht mehr feierlich!

78 p c g a m e s .d e
HOMEWORLD REMASTERED

Remakes immer beliebter


Vor ein paar Jahren noch ein kurioser Legacy Collection und Resident •
Trend, heute fast schon alltäglich: Evil HD Remaster für den PC I
Immer mehr Hersteller kramen alte bei. Night Dive Studios brach­
Spiele-Perlen aus ihren Archiven te indessen den 21 Jahre alten 1
und legen sie für neu auf. Obwohl wir Kult-Hit System Shock als En- I
in der Vergangenheit immer wieder hanced Edition unters Volk - in-
mal lieblose Umsetzungen wie Age klusive verbesserter Steuerung
o f Empires 2 HD oder Baldur's Gate und leicht aufpolierter Optik.
Enhanced Edition vorgesetzt beka­ Und Double Fine konnte sich von ;
men, gab es in diesem Jahr auch Lucas Arts endlich die Rechte
viel Grund zur Retro-Freude: Mit an Tim Schäfers Meisterwerk Grim
Homeworld Remastered veröffent­ Fandango sichern und veröffent­
lichte Gearbox die lange ersehnte lichte das Adventure als leicht auf-
und obendrein hübsch aufpolier­ gehübschte Neuauflage - diesmal
te Neuauflage von Relics großem sogar mit Maussteuerung! Und der
Sci-Fi-Strategieklassiker. Just Add Trend setzt sich nahtlos fort: Derweil
Water lieferte derweil mit Oddworld: verpasst Schäfers Team der Neuauf­
New ,n ‘ Tasty ein Remake von Abe's lage von Dayofthe Tentacle den letz­
Oddysee, das vor allem grafisch ten Schliff für den Release im Januar
überzeugen konnte. Capcom steu­ 2016, danach folgt ein Remake von
GRIM FANDANGO HD
erte die Mega Man Vollgas (Full Throttle).

Schwache Vorstellung, Valve!


Spiele zocken, das ist inzwischen Stellmöglichkeiten. Das nervige, aber Passend zum Controller schickte
zwar möglich, doch waren wir von immerhin abstellbare Akustikfeed­ Valve auch seine Steam Machines
t Valves Gamepad bislang back des rechten Trackpads mutete ins Rennen. Was die kleinen Kisten
^ nicht rundherum überzeugt. beim Ausprobieren des Controllers können und ob sie den PC in puncto
L Größte Kritikpunkte stel- seltsam an, erst recht die seltsame Spielbetrieb ablösen, lest ihr in unse­
1 len für uns die sperrige Neuerfindung des Digipads, das in rem Special ab Seite 102. Zu Half-Li-
Bedienung, die nervige seiner eingestanzten Form auf dem fe 3 oder anderen Neuankündigun­
Einarbeitungszeit und linken Trackfeld einfach nicht so gen gab es 2015 nur Schweigen.
der fehlende zweite recht passen will. Bislang schafft es
Analogstick dar. Mit der Steam Controller nicht, Maus
dem Trackpad lassen und Tastatur zu ersetzen. Spie­
sich Mausbewegungen im le, die von Haus aus für
Von dergeplanten PC-Spiele-Revolu- gemächlichen Spieltempo zwar Gamepad-Be-
tion im heimischen Wohnzimmer war gut ausführen, doch für schnelle trieb vorgese- ,
auch im abgelaufenen Jahr 2015 nur Shooter reicht’s kaum. Verbesserun­ hen sind, spie-
wenig zu spüren. Bequem im Sessel gen sollen Patches ermöglichen, die len sich mit
lümmeln und per Steam Controller auf dem Feedback der Community einem klassi­
sowie kompakter Steam Machine aufbauen. So sorgte ein Update im schen Game-
auf großem Monitor oder TV-Gerät Dezember für zahlreiche neue Ein- pad intuitiver.

STEFAN W EISS FELIX SCHUTZ SASCHA LOHMULLER


S p ie l d es Ja h re s S p ie l d es Ja h re s S p ie l d es Ja h re s
MGS 5: The Phantom Pain The Witcher 3. Aber so was von. Rocket League - hell yeah!
En ttäu sch u n g d es Ja h re s E n ttä u sch u n g d e s Ja h re s E n ttä u sch u n g d e s Ja h re s
Valves Steam Controller Batman: Arkham Knight. Irre, was H1Z1 und Overlord: Fellowship
da alles schiefgelaufen ist! ofEvil - was für ein unausgegore­
F a zit 2 0 1 5
ner Quatsch.
Immer größer werdende Spiel­ F a zit 2 0 1 5
welten sorgten dafür, dass meine Bis auf The Witcher3, Ori andthe F a zit 2 0 1 5
„Noch-zu-spielen-Liste" immer BlindForest und Heroes of the Storm hat Nettes Jahr, vor allem mit meiner
länger geworden ist. so gut wie nix meine Erwartungen erfüllt RPG-Brille (Witcher und Fallout)
W ünsche fü r 2 0 1 6 ; W ünsche fü r 2 0 1 6 W ünsche fü r 2 0 1 6 A
Mehr inhaltlich ordentli­ Remakes und Remasters? ^A Der Erfolg von Das Erwa- A
che Vermarktungs- und Super, weiter so! Dafür bitte A chen der Macht sorgt für A
DLC-Politik der Marke j f , weniger offene Welten, die A eine Wiederbelebung A
Cities: Skylines. 11/ sind mir oft zu seelenlos, m von Star Wars: 1313. A

0112016 79
Redaktionswahl: Unsere Spiele des Jahres
MAGAZIN 01/16

Rocket
LEAGUE
THE WITCHER 3: WILD HUNT FALLOUT 4 ROCKET LEAGUE &
W e n ig ü b e rra s c h e n d : D as F in a le d e r
G e ra lt-T rilo g ie s ic h e rt s ic h
d e n e rs te n P la tz in u n s e re r R e d a k ti­
m ü h e lo s 12
y w *m
V or zw e i M o n a te n h ä tte d a s w o h l
n ie m a n d g e g la u b t: L e d ig lic h v ie r
vo n z w ö lf s tim m b e re c h tig te n K o l­
GRAND THEFT AUTO 5
D en d ritte n P la tz u n s e re r Re­
d a k tio n s a b s tim m u n g te ile n

1
o n s w a h l. CD P ro je k t e r fü llt n ic h t n u r le g e n z ä h le n F a llo u t 4 zu ih re n s ic h d ie s e s J a h r zw ei S piele,
d ie h o h e n E rw a rtu n g e n d e r S p ie le r, i d re i L ie b lin g s s p ie le n de s Ja h re s. d ie k a u m g e g e n s ä tz lic h e r sein
s o n d e rn ü b e r tr ifft sie so g a r: M e h r als F ü r e in e rfo lg s v e rw ö h n te s S tu d io k ö n n te n . A u f d e r e in e n S eite
1 0 0 S tu n d e n an Q u e s ts , e in e p a c k e n d e S to ry , s p a n ­ w ie B e th e s d a , d a s m it S k y rim u n d F a llo u t 3 v ie ­ da s b e lie b te O p e n -W o rld -
n e n d e E n ts c h e id u n g e n u n d in te re s s a n te C h a ra k te re le J a h re la n g d e n R o lle n s p ie l-T o n a n g a b , is t da s M o n s te r GTA 5 , d a s a u c h a u f
- a lle s e in g e b e tte t in e in e rie s ig e , o ffe n e u n d o p tis c h e in e fa u s td ic k e Ü b e rra s c h u n g ! D o c h s c h o n in d e m PC e x z e lle n te W e rtu n g e n
u m w e rfe n d e F a n ta sy-W e lt. Ein h a lb e s J a h r n a ch u n s e re m Test z e ig te s ic h : F a llo u t 4 is t z w a r ein e in fa h re n k o n n te u n d d a m it
R elease e rs c h ie n m it H e a rts o f S to n e s o g a r s c h o n h e rv o rra g e n d e s , m o tiv ie re n d e s u n d v o llg e p a c k ­ z w e ife llo s zu den b e sten
d a s e rs te v o n zw e i A d d -o n s - u n d k o n n te e b e n fa lls te s O p e n -W o rld -A b e n te u e r g e w o rd e n - d o c h im S p ie le n d e r le tz te n J a h re z ä h lt. A u f d e r a n ­
ru n d u m ü b e rz e u g e n . CD P ro je k ts fa ir e P re is - un d V e rg le ic h zu d e n V o rg ä n g e rn lä s s t es a u c h e in ig e d e re n S e ite ein In d ie -Ü b e rra s c h u n g s h it, w ie
D L C -P o litik so w ie d ie f lo t t v e r ö ffe n tlic h te n P a tc h e s W ü n s c h e o ffe n . M it m e h r R P G -E le m e n te n , E nt­ e r im B u c h e s te h t: R o c k e t Le a g u e z e le b rie rt
ru n d e n d ie E rfo lg s g e s c h ic h te a b : A n The W itc h e r 3 s c h e id u n g e n u n d D ia lo g o p tio n e n h ä tte F a llo u t 4 w ild e F u ß b a lls c h la c h te n m it k le in e n S p ie l­
m u ss s ic h d ie K o n k u rre n z in Z u k u n ft m e s s e n lasse n. s e lb s t The l4//te/7er 3 g e fä h rlic h w e rd e n k ö n n e n - z e u g a u to s - e in b u n te r, ü b e rd re h te r un d
so re ic h t es a b e r n u r fü r d e n z w e ite n R ang. h o c h g ra d ig s ü c h tig m a c h e n d e r M e h rs p ie le r­
i— i

r~F
spaß , d e r a u c h bei un s e in e g la tte 9 0 e r-W e r-
tu n g a b s a h n e n k o n n te .

Platz i r

Platz 3

Der intergalaktische Schlagzeilenkönig: Star Citizen


► LATEST STATS

STUR CITIZEN EMPLQYEES


PEAK HUT - SIAM i:ill/ f N I IVt STA IS - I H I J W l I i 1 1 N O IN I > I I M H IN F
nur W T fX

ON PROTECT WOE!
MINUS HAISEI) SIAM CfTl/ENS uiMU -
r %J iiHi.vH.izr> ( * j 1 .U H 1 .M 4 H
•V 1 «M H -

NF XI SIP F IlIH IillA I IREOACTED] »MJM -

Star Citizen Employees Speak Out on roncRfss n% A llIC l U f f R f S H


w .« -
i3»M>r
Project Woes - Update 2 OB <7»

I I / / Y HNNIGAN 160CT0BER201S 1 » A M

Chris Roberts und seine Teams bei mit übler Nachrede, Androhung von übelstes Mobbing. Und dennoch, ein Teil der Finanzen fließt. Auch
Roberts Space Industries dürften rechtlichen Schritten und zahlrei­ trotz all des herrschenden Zweifels die im Dezember erfolgte Veröf­
2015 sicher als das aufregendste chen Troll-Postings haufenweise und aller Schlechtmacherei auf fentlichung der ersten, zusammen­
Jahr in der Entwicklung des ambi­ Munition, um Star Citizen an den teilweise übelstem Niveau schaff­ hängend spielbaren Alpha-Version
tionierten Weltraumspiels ansehen. sprichwörtlichen Karren zu pinkeln. te es Roberts, die Finanzierungs­ 2.0 Crusader für alle Bäcker gibt
Dabei waren die Schlagzeilen nicht Obendrein schürte ein Online-Arti- maschinerie am Laufen zu halten. Einblicke in die Dimensionen des
immer positiv - im Gegenteil, wach­ kel des Magazins The Escapist im Kein Wunder, so sorgten etwa die Projektes. Obwohl Star Citizen noch
sende Kritik an der Realisierung des Sommer 2015 zusätzlich negative neu veröffentlichten Details zur Ein­ weit weg vom fertigen Spiel ist - der
Projekts wurde laut, als ein gewisser Presse. Dem Bericht zufolge herr­ zelspielerkampagne Squadron 42 Glaube der Fans ist ungebrochen,
Derek Smart eine ausufernde An­ sche bei Roberts’ Unternehmen für Staunen. Hochkarätiges Hol­ ebenso wie deren Spendenbereit­
ti-Kampagne gegen Star Citizen he­ Missmanage­ lywood-Casting, Hightech-Motion- schaft. Zum Jahresende verzeich­
raufbeschwor. Derek Smart, der mit ment und Capturing vom Feinsten - damit net Roberts Space Industries mehr
Line o f Defense selber ein katastro­ wurde klar, wohin als 1 Million Bäcker und die Grenze
phal schlechtes Science-Fic- von 100. Mio Dollar an Ka­

tion-Spiel in der Ent­ pital wurde geknackt.
wicklung hat,
verschoss __
' m

L
80 p c g a m e s .d e
Updated Beta v2.4
S3% ccmcte«e

Kaltgestellt: Peter Molyneux


Sein Schwarmfinanzierungsprojekt Gericht Vorkommen. Denn die Kritik gekränkter Mann, der sich mit
Godus beschrieb Peter Molyneux gipfelte in einem vernichtenden In­ dem Satz „Ich habe keinen Ruf
mit seinen typischen Phrasen. „Es terview, dass Journalist John Walker in dieser Industrie“ zurückzog,
sollte eine innovative Wiedergeburt von Rock, Paper, Shotgun im Febru­ um seine Wunden zu lecken und
von Populous werden“, so Molyneux. ar mit dem Altmeister führte. Schon nie wieder etwas mit der Presse zu
Spannende globale Koop-Inhalte, die Eröffnungsfrage „Glauben Sie, tun zu haben. Im April 2015 hielt er
Wettstreit, kreatives Schaffen und dass Sie ein notorischer Lügner dafür auf der ungarischen
Zerstören für eine ganz neue Gene­ sind?“ zeigte, dass Molyneux hier Entwicklerkonferenz Re-
ration - das waren verheißungsvolle mit harter Kost konfrontiert werden boot Develop einen ein-
Worte. Verzögerungen, inhaltliche würde. Es konnte einem schon bei­ stündigen Vortrag über
Abstriche und letztlich kaum über­ nahe leidtun zu lesen, mit welcher Herz und Seele von gutem
zeugende Inhalte führten jedoch schon fast als chirurgisch zu be­ Spieledesign. Godus hat
dazu, dass Molyneux immer mehr zeichnender Präzision Walker Stück das nicht viel geholfen,
in der Kritik stand. Dem Urvater für Stück die Argumente von Peter das derzeit immer noch
der Göttersimulationsspiele dürfte Molyneux zerlegte und demontier­ als unfertige Beta-Version
2015 schließlich wie das Jüngste te. Am Ende blieb nur ein zutiefst vor sich hin dümpelt.
V_______ ___________

Vielflieger des Jahres


ln den vergangenen zwölf Monaten lieferten sich Peter und Matti ein bein­
hartes Duell um den Titel des Vielfliegers unserer Redaktion. Am Ende
gewann Peter zahlenmäßig mit seinen 14 Dienstrei­
sen. Jedoch gingen davon lediglich vier über den
großen Teich - worüber Jetsetter-Matti nur
müde lächeln konnte. Unser Redaktions­
finne flog nämlich im letzten Jahr ganze
sieben Mal entweder nach Kanada oder in
die Vereinigten Staaten und sammelte so
deutlich mehr Bonus-Meilen auf seinem
Lufthansa-Konto. Trotzdem muss sich
Matti geschlagen geben und damit geht der
Titel an Peter - herzlichen Glückwunsch!
Gern geschehen: Sneak Peeks
Insgesamt sechzehn PC-Games- wie man sich als fieser Kerker­
Leser konnten wir im abgelaufenen meister behauptet und dabei auch
Jahr mit der Teilnahme am locke­ Hasen umbringt. Wie man gestan­

Große Spiele, große Gefühle ren Event-Format unserer Sneak


Peeks beglücken. Mal einen Tag
dene Redakteure zum Staunen
bringt, das erfuhr Peter Bathge
Größer, lauter, schicker - wo viele Spieler tief bewegt - insbesondere lang zusammen mit spielebegeis­ bei seiner zweiten Sneak Peek in
Hersteller auch in diesem Jahr ver­ die zweite Episode ließ unsere Tes­ terten Lesern ein noch nicht ferti­ 2015. Obwohl mit Grand Ages:
suchten, sich gegenseitig mit einer ter sprachlos zurück. Auch das zum ges Produkt auf Herz und Nieren Medieval ganz klar das Mittelalter
Flut an Features zu übertrumpfen, Seufzen schöne Ori and the Blind direkt bei den Entwicklern zu tes­ Tagesthema war, ließ es sich Teil­
gab es auch positive Gegenbeispie­ Forest sorgte mit seinem aufwüh­ ten - das ist nicht nur ein spaßiges nehmer Björn Nehls nicht nehmen,
le. Spiele, die ihre Größe im Kleinen lenden Soundtrack und rührenden Unterfangen, sondern liefert den mit einem Outfit, bestehend aus
suchten, mit packenden Geschich­ Szenen für akute Tränengefahr im Herstellern auch stets wichtiges Hemd, Hut, Weste, Krawatte UND
ten, glaubhaften Figuren, bewe­ Test. Ebenfalls großartig: Trotz sei­ Feedback aus erster Hand. Auf Gasmaske für Verblüffung zu sor­
genden Momenten und herzzerrei­ ner riesigen offenen Welt überzeug­ dem Spielplan 2015 standen vier gen. „Björn, du bleibst uns damit
ßenden Entscheidungen - so wie te auch The Witcher 3 als tief emo­ solcher Termine. Bei Yager unvergesslich!“
Life is Strange von Dontnod Enter­ tionales Erlebnis voll packender Development in Berlin gab
tainment. Das klug geschriebene Momente, intimer Dialoge und fes­ es für Stefan Weiß und fünf
Episoden-Abenteuer rund um die selnder Charaktere - so gut hat das Leser spannende Multi­
Fotografie-Studentin Max hat viele bislang kein Blockbuster geschafft! player-Gefechte mit di­
cken Raumschiffen in
Dreadnought zu erle­
ben. In Mainz bei Blue
Byte sorgten vier wahre
Annoholiker für Verbes­
serungsdetails zu Anno
2205, die dann auch tat­
sächlich noch den Weg
ins fertige Spiel fanden.
Redakteur Peter Bathge
zog es gen Worms zu Ka­
lypso. Bei Dungeons 2
zeigten dort vier Leser,

0112016
R O S S IS
MAGAZIN 01/16

R U M PELKA M M ER
RAINERS EINSICHTEN
RAINER ROSSHIRT Spamedy in einer E-Mail versenden. Wer hier
glaubt, auf der angegebenen Seite
den Account löschen zu können,
„Ich hoffe, dass ihr glaubt wahrscheinlich auch, dass
Weihnachten halbwegs Zitronenfalter Zitronen falten.
Ein guter Filter für SPAM ist
heil an Körper und Geist heutzutage unerlässlich. Aber lei­
überstanden habt. Lei­ Hallo! der verpasst man so auch Werke
Wie angefordert übermitteln m it nicht zu unterschätzendem
der kann ich diese Aus­
wir die deine Zugangsdaten für un­ Unterhaltungswert. Um dies zu
sage nicht unbedingt ser Datingportal. Benutzername: würdigen, erfand ich das Kunst­
für mich bestätigen. redaktion - Passwort: sx54875. wort „Spamedy“, welches sich aus,
Alle Funktionen wurden bereits für logisch, Spam und Comedy zusam­
Dabei hat alles ganz dich Freigeschalten und können mensetzt. Die schönsten Beispiele
harmlos angefangen!“ ab sofort uneingeschränkt genutzt von Spamedy werde ich euch hier
werden. Danke für dein Vertrauen! in loser Reihenfolge und sporadisch
W ie b e k a n n t s e in d ü rfte , w o h n e ich s c h lie ß e n . Ic h w a r s c h lic h t ü b e rw ä l­
Wenn du in Zukunft keine weiteren vorstellen, wobei ich auch gerne
in e in e r k le in e n R e ih e n h a u s s ie d lu n g , t ig t v o n a ll d e r P ra c h t (ja , d ie s is t e in
w e lc h e s ic h a m ä h . . . c u lu s (d a s is t
Informationen von uns erhalten Beispiele von Lesern annehme.
E u p h e m is m u s ). B u n te L ic h te r v e r­
la te in is c h ) v o n N ü rn b e rg b e fin d e t. w a n d e lte n d ie e h e m a ls d u r c h s ic h ti­ möchtest, klicke bitte hier *Link zu
Z u m in d e s t k a n n je t z t je d e r m it Fug g e F ro n ts c h e ib e in e in b le n d e n d e s , einer dubiosen Seite *
u n d R e c h t b e h a u p te n , d a s s e r a u f
m e in e n S e ite n e tw a s g e le r n t h a t!
g le iß e n d e s L ic h te rm e e r; d ie
s a ß e n w ie g e b a n n t in d e n u m lie g e n ­
V ögel Ein wenig ungeschickt ist es
schon, ausgerechnet die allgemei­ Der Maulwurf
D o c h z u r ü c k z u m T h e m a : H ie r is t es den Bäum en. Zwei E ic h h ö rn c h e n ne E-Mail-Adresse der Redaktion
s e it je h e r B ra u c h , w ä h re n d d e r A d ­ v e r s u c h te n s ic h e in z u g ra b e n , e in f lie ­ zu verwenden. Zudem würde kein
v e n ts z e it s e in H a u s m it e tw a s W e ih ­ g e n d e r H ä n d le r b o t ü b e rte u e rte S o n ­ seriöses Unternehmen Accountda­
n a c h ts d e k o r a tio n zu schm ücken. n e n b rille n fe il. W as ic h fü r D o n n e rn
ten samt Passwort unverschlüsselt
Ein w ir k lic h s c h ö n e r A n b lic k - bis g e h a lte n h a tte , w a r je d o c h n u r e in e
zu d e m Z e itp u n k t z u m in d e s t, a ls ein M ü llto n n e , w e lc h e ic h im B lin d flu g
A h n u n g s lo s e r e in k le in e s , b e le u c h ­ u m g e fa h re n h a tte . A ls B e w e is b e fin ­
Vormonat: Mich
te te s B ä u m c h e n in s e in e n V o rg a rte n d e t s ic h a m E n d e d e r K o lu m n e e in hoben relativ
s te llte . D e r N a c h b a r m ir g e g e n ü b e r F o to . M a n m ö g e m ir v e rz e ih e n , d a ss viele richtig
M anche glauben, einem Menschen
s a h d ie s o ffe n b a r a ls P ro v o k a tio n , e s v e r w a c k e lt is t, a b e r zu d ie s e m erkannt und per
ansehen zu können, welchen Beruf er Los geht der
fra ß s e in e n U n m u t d a s g a n z e J a h r Z e itp u n k t h a tte ic h b e re its d ie O ri­ ausübt. Gehört ihr auch dazu? Preis an Jürgen
in s ic h h in e in u n d h o lte d a fü r d ie ­ e n tie r u n g v e rlo re n u n d s e lb s t m e in
ses W e ih n a c h te n zum u ltim a tiv e n Dodge h o lp e r t a rg , w e n n s ic h e in -
G e g e n s c h la g a u s. D ie K ic k -o ff-V e r-
a n s ta ltu n g , w e lc h e fr ü h e r a ls e rs te r
G a rte n z a u n im R a d k a s te n b e fin d e t.
E ig e n tlic h h a tte ic h e r w a r te t, d a ss
ä
A d v e n t b e k a n n t w a r, m u tie r te q u a s i H e rr N a c h b a r a u s d e r T ü re tr e te n u n d
ü b e r N a c h t z u r „S a n ta C la u s R oad m ic h m it „ w ir k o m m e n in F rie d e n ,
S h o w “ . A ls ic h a m M o rg e n a u s d e r E rd lin g “ w illk o m m e n h e iß e n w ü rd e .
S ie d lu n g fu h r, d a c h te ic h n o c h , d a ss C h r is tk in d s L a n d e b a h n b e le u c h tu n g
H e rr N a c h b a r w o h l S p e r rm ü ll h ä tte . w a r n a tü r lic h b is z u r M o rg e n d ä m ­
Es s a h e in w e n ig so a u s, a ls o b e in m e ru n g a k tiv , w a s m ir zu n a c h ts c h la ­
L a g e r in D is n e y la n d e x p lo d ie r t w ä re . fe n d e r Z e it d a s N a c h tlic h t e r s p a r te -
R ic h tig ü b e r r a s c h t w a r ic h je d o c h , als u n d a n d e re s L ic h t ta ts ä c h lic h a u c h .
ic h a m A b e n d w ie d e r in d ie S ie d lu n g A b e r ic h b in h ie r d e r S o n d e rlin g u n d
z u r ü c k k a m . S p o n ta n d a c h te ic h e rs t, s tö re a n g e b lic h den S ie d lu n g s frie ­
dass m ir je m a n d h e im lic h D ro g e n d e n , w e il d e r a u s g e d ie n te G ra b s te in
in d e n K a ffe e g e m ix t h ä tte . A b e r da m e in e s G ro ß v a te rs in m e in e m G a rte n
a u c h a n d e re A u to s in S c h la n g e n lin i­ lie g t (o h n e G ro ß v a te r n a tü r lic h !) . R ei­
e n fu h r e n , k o n n te ic h d a s w o h l a u s ­ h e n h a u s s ie d lu n g e n s in d s e lt s a m . . .
W e n n ih r d ie F u n k tio n d e s K o lle g e n /d e r K o lle g in r ic h tig e in o rd n e t, s e id ih r v ie l­
le ic h t d e r m o n a tlic h e G e w in n e r e in e s S p ie le p a k e ts . T e iln e h m e n k a n n je d e r, d e r
m ir e in e E -M a il m it d e r ric h tig e n L ö s u n g s c h ic k t.

E-MAIL & POST-ADRESSE


rr@ p c g a m e s .d e A n sch rift: Rossis R um pelkam m er
C om putec Media GmbH/PC Games
Dr.-M ack-Straße 83
9 0 7 6 2 Fürth

82 p c g a m e s .d e
Rossi testet jeden M onat ein Produkt
Guten Tag Herr Rosshirt, te. Ich leide offenbar wieder unter ROSSI SHOPPT auf seine eigene Verantwortung.
falls bei Ihnen noch immer das vorzeitiger Artikulation. Nun ernst­
„M aulwurfproblem " besteht, ver­ haft: Wir pflegen unsere Hefte we­ Taschenbillard
weise ich a u f das gute alte „Com- der zu knicken noch anzufeuchten, N a c h e ig e n e n E rh e b u n g e n m ö g e n 9 7 % a lle r M ä n n e r B illa rd , a b e r n u r 0 ,5 % h a b e n
P la tz f ü r e in e n e ig e n e n B illa rd tis c h . D e r T is c h v o n M o n s te rz e u g h in g e g e n d ü r fte m it
mand and C onquerTiberian Sun". da es kaum im Sinne des Kunden
s e in e n 2 9 x 2 0 x 6 c m in d ie k le in s te W o h n u n g p a s s e n . F ü r k n a p p 2 5 € (in c l. p e r­
Dort hat man sich durch den Bau sein dürfte und zudem das Eintü­
s ö n lic h e r W id m u n g a u f M e s s in g p la tte ) is t e r a u c h b e z a h lb a r. N a tü rlic h is t e r n ic h ts
von Betonböden gegen den Angriff ten erheblich erschweren würde. In
f ü r G ro b m o to rik e r. A u fg ru n d d e r G rö ß e s in d e r n s th a fte P a rtie n a u c h k a u m m ö g lic h
der unliebsamen Maulwurfspanzer Ihrem Fall würde ich eher auf einen
u n d d a ss m a n , w e n n m a n d ie w e iß e K u g e l v e rs e n k t h a t, d ie „ T is c h p la tte “ a b h e b e n
(Untergrund-BMT) geschützt. Frei grobmotorischen Briefträger und
m u s s , is t a u s g e s p ro c h e n lä s tig . U n g e a c h te t d e s s e n k a n n d e n n o c h fa s t n ie m a n d die
nach dem Motto „Aus Wald wird Regenwetter im Verbund mit ei­ F in g e r v o n d e m T e il la s s e n (m ic h e in g e s c h lo s s e n ), s e it e r b e i m ir im B ü ro s te h t, u n d
Asphalt". Ich war schon immer der nem undichten, kleinen Briefkasten e in e Z ie rd e f ü r m e in e n S c h re ib tis c h is t e r n a tü rlic h a u c h .
Meinung, dass uns auch Computer­ tippen. Aus Kulanzgründen habe w w w .m o n s te rz e u g .d e
spiele lehren können. ich jedoch veranlasst, dass Ihnen
M it freundlichem Gruß: Haiko zwei neue Exemplare zugeschickt
werden. Dank Ihres eher seltenen
Vor allem sollten Computer­ Nachnamens konnte der Vorgang
spiele lehren, aufmerksam auf leicht zurückverfolgt werden. Die
alle Fakten zu achten. Dabei ist es Kollegen wurden dahingehend ge­
Ihnen aber entgangen, dass nicht brieft, sich zwei Mal vom einwand­
die albernen Hügel auf der Wiese freiem Zustand zu überzeugen. Ich
das Problem sind, sondern sich das würde Sie jedoch bitten, dafür zu
Mistvieh unter die (offenbar viel zu sorgen, dass es im Inneren Ihres
dünn) betonierte Terrasse gegraben Briefkastens trocken und dessen
hat und dort für Einbrüche sorgt. Klappe ausreichend groß ist. Sollten
Ich würde ja vielleicht wie Mario auf die Hefte wieder feucht sein, dann
den Wühler springen, wenn er sich achten Sie bitte auf Spuren von Na­
denn zeigen würde. Aber eventuell getierzähnen - bei der Feuchtigkeit
ist mein Maulwurf ja schlicht ein handelt es sich dann vermutlich
Fan von Minecraft und plant etwas auch nicht um Wasser. Bildquelle: monsterzeug.de
Größeres unter meinem Grillplatz?
Momentan will er mich allerdings
in Sicherheit wiegen und scheint
inaktiv zu sein. Halten Maulwürde Glühwein mit einem Teesieb (oder sonstigen Ja, das Problem kenne ich auch.
Winterschlaf? Und wenn ja, wird Sieb). Wer nichts davon sein Eigen Jede Menge schöne Frauen strö­
danach ihr Level geupdatet? nennt, füllt alles in eine schwarze men durch den Eingang ins Inne­
Socke, die ausgepresst wird. Hier­ re, von dort hört man dumpf den
bei ist die Verfärbung zu vernach­ Rhythmus der Musik. Aber wenn

Geknickt Hallo Herr Rosshirt,


lässigen. Nein, der letzte Vorschlag
war nicht ernst gemeint! Eigentlich
ich Einlass begehre, stoppt mich
ein Schrank von einem Kerl mit
Du schreibst im letzten Heft „ Die dachte ich, dass ich bei meinen Le­ Händen wie Kloschüsseln und ei­
Früchte... fischen wir heraus, pres­ sern ein klein wenig Kreativität und nem Bizeps, der unter dem T-Shirt
sen das Obst aus und geben den Eigeninitiative voraussetzen könnte hervorquillt, mit den freundlichen
Saft auch m it in den Sud." Ich fra­ und nicht jede Kleinigkeit erklären Worten: „Eh ... Geschlossene Ge­
ge mich, wie das geht, da hat man muss. Sollte ich diesbezüglich zu sellschaft!“. Dabei versperrt er mir
Guten Abend, kleingeschnittene Orangen und Zi­ optimistisch sein, bitte ich um Be­ den Eingang. Eine kurze Würdigung
ich hatte bei Ihnen vor einer tronen ohne Schale, die 2 Stunden richtigung. Allerdings habe ich auch der Situation ergibt, dass ich ihn
Woche zwei Sonderausgaben von geköchelt waren. M it einer Zitro- schon in einem Rezept geschrieben, mühelos zur Seite räumen könnte,
PC Games bestellt und m ir wurden nen-/Orangenpresse ja wohl nicht! dass ein Ei in den Teig untergehoben wenn ich über einen Gabelstapler
diese heute zugestellt. Leider muss­ Ich kann m ir vorstellen, das einfach werden muss und bekam eine Be­ verfügen würde. Ich könnte dann
te ich feststellen, dass eines der bei­ in ein Handtuch zu geben und dann schwerde, dass einem Leser dabei noch den verzweifelten Versuch
den Hefte einen Knick hat und beide kräftig zu drücken, das Handtuch das Ei zerbrochen wäre und es na­ starten, etwas Frischgeld fallen zu
Hefte „gewelltes" Papier haben, als ist danach aber wohl nur noch als hezu unmöglich war, es wieder aus lassen, was aber in neun von zehn
wären sie noch einmal im Wasser Putzlappen verwendbar (Rotwein­ dem Teig zu bekommen und durch Fällen nur die Option auf körperli­
gewesen. Ich bin über den Zustand flecken). Oder wie machst Du das? ein unbeschädigtes zu ersetzen. che Interaktion stellen würde, wäh­
der Hefte sehr enttäuscht, ich hatte Gib mal einen Tipp.:) rend der Schrank dabei natürlich
m ir Besseres erhofft vom Äußeren. Freundliche Grüße: Alex Aulbach wie festgewachsen auf dem Schein
Der Inhalt ist eigentlich gut.
M it freundlichen Grüßen, Jonah Hallo Herr Aulbach, Sicherheit stehen bleibt. Wie man in solchen
Fällen Abhilfe schaffen kann, ohne
da gibt es verschiedene Metho­ wie ein Depp dazustehen, kann ich
Ich kann mich nur dafür ent­ den. Meine Mutter nahm dazu stets Ihnen somit leider auch nicht be­
schuldigen, dass nur eines der ein Säckchen aus Leinen, welches antworten.
beiden Hefte einen Knick hatte. nur hierfür benutzt wurde. Ein Ge­ Sollte es sich tatsächlich nur
Wir beschäftigen in unserem Lager schirrtuch leistet da ebenfalls gute um ein Softwareproblem handeln
extra zwei Hefteknicker, die dafür Dienste und mit den Flecken muss und nicht um eine Kneipe m it dem
sorgen, dass jedes Heft ordnungs­ man dann eben leben. Man kann die habe m ir heute das Heft 12/15 schrillen Namen „Creed Liberation
gemäß gefaltet wird. Vor dem Ver­ Früchte aber auch mit einem Löffel in gekauft, leider kann ich Creed Libe­ HD“, wäre kompetente Hilfestel­
sand wird jedes Heft noch gewa­ einer Tasse auspressen, diese etwas ration HD nicht nutzen. Die Sicher­ lung durchaus denkbar, sofern eine
schen und gründlich gewässert, schräg halten und den Sud abgießen heit lässt mich nicht durch, kann aussagefähige Fehlermeldung und
damit es sauber ankommt und nicht (mit dem Löffel dabei die Früchte zu­ man da was machen? einige Details des verwendeten
austrocknet. Entschuldigen Sie bit­ rückhalten). Am einfachsten geht es Vielen Dank: Dudium Rechners nachgereicht würden.

0112016 83
Codefrage Werbung, Nachrichten, Werbung)
gehören zu einer „Kinderschän­ Nackt cebook (oder ein ähnliches Medium)
finden wird. Die wenigen Fotos auf
MAGAZIN 01/16

dermafia". Die Polizei gehört auch meinem lustlos geführten Face-


„W o llte N zur Kinderschändermafia. Die das book-Account müssen reichen und
( den c o d e e i n g e b e n “ > Spiel „GTA V“ (seid euch bewusst, sind - bis auf die von meinem Hund
das das Spiel so was wie Vergewal­ - allesamt mit Hose. Allerdings nicht
tiger rausgebracht haben und dass Herr Rosshirt! mit meiner Hose. Ich tauche dort
Hallo ich hab Heute m ir das Pc- da nur meine Ideen m it drin sind) Um anderen hämischen Leser­ bildlich nämlich nicht auf.
games geholt und Wollte den code rausgebracht haben und das Spiel briefen zuvorzukommen: Wie lange
eingeben und Mir wird gesagt das „1886", gehören auch zu dieser muss man das PC-Games-Abo ha­
der code nicht wg Gültig i s t , warum
ist der code nicht Einlosbar.
Kinderschändermafia.
M it freundlichen Grüßen: Lukas
ben, um Bilder von Ihnen a) ohne
Hose in Ihrem Garten, b) vor mei­ Facility
MFG Philipp Hertrampf
Als ich Ihre E-Mail empfangen
nem Bild salutierend „Alle meine
Entchen"singend, c) ausgezogen im Manager
Woher soll ich wissen, warum und gelesen habe, suchte ich eine Dodge sitzend a u f Facebook (oder
der Code nicht einlösbar ist? Wie geraume Weile nach der versteck­ dann ähnlichen Medien) anschauen
so oft auf diesen Seiten könnte ten Kamera. Aber selbst eine inten­ zu können?
eine genaue Fehlermeldung sehr sive Suche brachte keinen Erfolg PS: Weiter so! Ich hab mich die­
aufschlussreich sein. Falls sich Ihr und aus den Büros der Kollegen se Ausgabe wiedermal köstlich über
Problem durch das Studium der konnte ich kein schallendes Ge­ Ihre Rumpelkammer amüsiert.:) Mein Tipp ist, dass es sich hier­
Anleitung nicht lösen lassen sollte, lächter hören. Die scheiden also Freundliche Grüße: Alex Aulbach bei (12/2015) um euren Hausmeis­
liegt die Vermutung nahe, dass Sie aus. Dann bleiben somit nur noch ter beziehungsweise in Fachkreisen
auch bei der Eingabe des Codes zwei Möglichkeiten: Sie haben Ich darf mich nicht beschweren, „Facility Manager" handelt.
einen etwas eigenwilligen Umgang diese E-Mail ernst gemeint oder weil ich ja selbst daran schuld bin. Liebe Grüße: Lennart Hinsch
m it Groß- und Kleinschreibung Sie wollen mich verar... veräppeln. Die nackten Geister, die ich rief, wer­ aus Düsseldorf.
pflegten. Fragen Sie mich nicht, wie Letzteres nehme ich Ihnen nicht de ich nun wohl nicht mehr los. Ich PS: sehr lustiger Abschnitt die Rum­
ich darauf kom m e... übel, aber Sie hätten das durchaus habe keine Ahnung, warum mich pelkammer
witziger und geistreicher tun kön­ nun plötzlich so viele ohne Hose se­
nen. Sollte die E-Mail ernst gemeint hen wollen. Ehe ich diesen Scherz Nein, hierbei handelt es sich

Besorgnis sein, mache ich mir mal wieder


ernsthaft Sorgen um den Geistes­
auf meinen Seiten machte, war das
Interesse an einem hosenlosen RR
keineswegs um unseren Facility
Manager. Wir optimieren stets
zustand meiner Leserschaft, ganz eher unterentwickelt, um nicht zu unsere differenzierten Kernkom­
abgesehen davon, dass mir in kei­ sagen nicht vorhanden. Zur hosenlo­ petenzen, um den Paradigmen­
ner Weise einleuchten will, was sen Gartenbegehung lasse ich mich wechsel der verbindlichen Kun­
man mir m it diesen Zeilen sagen nicht weiter ein und interessanter­ denzufriedenheit zu übertreffen.
Hallo PC Games, wollte. Da mir die Vorstellung, dass weise ist nacktes Autofahren nicht Dazu ist unabdingbar eine erreich­
ich mag euch, die normalen ich Post von Lesern bekomme, die mit Erregung öffentlichen Ärgernis­ bare Bezugsperson vonnöten, wel­
Menschen. Aber ich mag die BRD ihr Leben unter einem Aluminium­ ses gleichzusetzen, da das Wagen­ che hilft, beim Bezieher unserer
nicht, ich mag die Chinesen nicht, hut oder inmitten weicher Wände innere nicht zur Öffentlichkeit ge­ gedruckten und/oder digitalen
ich mag die Russen nicht und ich verbringen, nicht unerhebliches hört. Ich schweife schon wieder ab. Erzeugnisse kein Deprivationssyn­
mag die USA nicht. Ich mag kei­ Unbehagen verursacht, ziehe ich Ungeachtet des guten Ge­ drom aufkommen zu lassen, und
ne Moneymaker. Wie gesagt, die die erste Möglichkeit vor. Ja, mir ist schmacks, vom tieferen Sinn erst gar welche sich, notdürftig unkenntlich
„Geisteskranken“ die meinen, m ir schon klar, dass diese Antwort er­ nicht zu reden, sei hier klargestellt, gemacht, auf dem Foto befand.
Nachrichten schicken zu müssen schreckend wenig Sinn ergibt, aber dass derartiges Fotomaterial unter Kurzfassung: Falsch getippt.
über Umwege (Fernsehen, E-Mail- das tu t Ihre E-Mail ja auch nicht. keinen Umständen den Weg auf Fa­ PS: Vielen Dank.

LESER DES MONATS


W er auch ein interessantes Foto h at und es hier sehen will - ihr kennt meine E-Mail-Adresse.
Alle Fotos früherer Ausgaben und etliche unveröffentlichte findet ihr übrigens au f pcgames.de -> Forum -> Spielwiese.

U'V-
y x o c h * Ly u l/Oßi h * -
J e *- A *-b e d :

84 p c g a m e s .d e
Rossis Speisekammer
f ß
/

Heute: Kokos-Süppchen
__________ '

V
1
V
m

Wir brauchen: ■ 250 ml ungesüßte Kokosmilch


■1 kleines Stück Ingwer ■ 3 Lauchzwiebeln
■1 Chilischote ■4- EL Olivenöl
• 1 Zwiebel ■ 2 EL Sesamöl
■1 kl. Dose gestückelte Tomaten ■eine Scheibe Brot Foto: Fotolia / © nickola_che

Zuallererst borgen wir uns einen Pürierstab, In dieser Zeit schneiden wir die Lauchzwiebeln Tipp: Wer keine Lauchzwiebeln mag, kann sie
falls wir nicht selbst einen haben - ohne so ein in kleine Ringe und braten sie im restlichen Öl auch weglassen. Ich gebe auch gerne noch zu­
Ding wird das Rezept leider nichts. etwas an. Dann aus der Pfanne nehmen und sätzlich ein paar angebratene Speckwürfel auf
zur Seite stellen. In der Pfanne rösten wir jetzt die Suppe.
Die Zwiebel wird geschält und in kleine Würfel noch das Brot an, welches wir vorher gewürfelt
geschnitten. Auch den Ingwer kleinschneiden, haben.
ebenso die Chili. Wer es nicht so scharf mag, Jetzt müssen wir die Suppe möglichst fein pü­
entfernt vorher die Kerne - ich lasse sie drin. rieren und schmecken sie m it etwas Zucker und
Das alles dünsten wir in zwei Esslöffeln Olivenöl Salz ab. Nun nur noch portionsweise verteilen
an. Zur Not geht auch jedes andere Öl, zum und auf jede Portion ein klein wenig Sesamöl, W ie h at es Dir geschmeckt? Sage m ir deine Meinung!
A u c h ü b e r e in F o to v o n d e in e m E rg e b n is w ü r d e ic h
Beispiel Sonnenblumenöl. Dann rühren wir die Pfeffer (am besten grob gemahlen), die Lauch­
m ic h fre u e n .
Tomaten (samt Saft) und die Kokosmilch unter. zwiebeln und die Brotwürfel geben. Fertig. Wer D ie b e s te n R e z e p te a u s v e rg a n g e n e n A u s g a b e n
Das alles muss jetzt bei kleiner Hitze mindes­ es gern würziger mag - ein Spritzer Tabasco fin d e s t d u ü b rig e n s h ie r: p c g a m e s .d e D F o ru m D
tens zehn Minuten vor sich hin köcheln. passt prima dazu. S p ie lw ie s e

70261894
WtlHHRCHTS-CEWHNSPiEt-

C A LLO FD U TY:

Bequemer und schneller online Q R -C o d e s c a n n e n


abonnieren: u n d h in s u rfe n !

ZOCKEN MIT
FREUNOCN E ZUAKTUELLENHITSftUf60SEITEN ( \
shop.pcgames.de
» STARW ARS. > jf Dort findet ihr auch eine
Größer & besser bauen! 1 't B A T T L E F R O N W •'» Übersicht sämtlicher Abo-Ange­
bote von PC Games und weiterer s
/ R IS E O FTH E «c COMPUTEC-Magazine.
- t o m b r a id e r
PC Games Hardware wissen y ,o«*»*v**w»*V www.pcgames.de/miniabo
u+ * * > > * * * ~ M i 11 I r
So funktioniert
Ih r Com puter shop.pcgames.de oder Coupon ausgefüllt abschicken an: Deutschland: Leserservice Computec, 20080 Hamburg, Deutschland; E-Mail: computecgdpv.de, Tel.: 0911-99399098’, Fax: 01805-8618002*
(’ 14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus dem dt. Mobilfunk); Österreich, Schweiz und weitere Länder: E-Mail: computecgdpv.de, Tel: *49-911-99399098, Fax: *49-1805-8618002

| | Ja, ich möchte das Mini-Abo von PC Games Magazin 1367925 Gefällt mir PC Games, so muss ich nichts weiter tun. Ich erhalte die Magazin-Version zum Preis
von nur € 41.-/12 Ausgaben (= € 3,42/Ausg.); Ausland: € 53.-/12 Ausgaben; Österreich:
+ Gratis-Extra fü r nur € 7,90! € 49,-/12 Ausgaben, die Extended-Version zum Preis von nur € 72,00/12 Ausgaben (= € 6,00/
Ausg.); Ausland: € 84,00/12 Ausgaben; Österreich: € 79,20/12 Ausgaben, Preise inkl. MwSt.
I I Ja, ich möchte das Mini-Abo von PC Games Extended 1367926 und Zustell kosten. Die Versandkosten übernimmt der Verlag. Das Abo kann ich jederzeit kündi­
gen, Geld für schon gezahlte, aber nicht gelieferte Ausgaben erhalte ich zurück. Gefällt mir PC
— + Gratis-Extra für nur € 13,90! Games wider Erwarten nicht, so gebe ich dem Aboservice nach Erhalt des zweiten Heftes kurz
schriftlich Bescheid. Postkarte oder E-Mail genügt. Bitte beachten Sie, dass die Belieferung
Bitte senden Sie m ir folgendes Gratis-Extra: aufgrund der Bearbeitungszeiten nicht immer mit der nächsten Ausgabe beginnen kann.
□ ESZS U oderQ 70261894
Gewünschte Zahlungsweise des Abos:
Sie können die Bestellung binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen formlos widerrufen. Die Frist
beginnt an dem Tag, an dem Sie die erste bestellte Ausgabe erhalten, nicht jedoch vor Erhalt einer □ Bequem per Bankeinzug □ Gegen Rechnung
Widerrufsbelehrung gemäß den Anforderungen von Art. 246a § 1 Abs. 2 Nr. 1 EGBGB. Zur Wahrung
der Frist genügt bereits das rechtzeitige Absenden Ihres eindeutig erklärten Entschlusses, die Kreditinstitut:
Bestellung zu widerrufen. Sie können hierzu das Widerrufsmuster aus Anlage 2 zu Art. 246a
EGBGB nutzen. Der Widerruf ist zu richten an: Computec Aboservice. Postfach 20080, Hamburg BAN:
Telefon: *49 (0)911-99399098, Telefax: 01805-8618002, E-Mail: computec@dpv.de

Mini-Abo, Adresse des neuen Abonnenten, an den auch die


Abo-Rechnung geschickt wird:
3IC:
, |

(bitte in Druckbuchstaben ausfüllen)

Maxi-Vorteile! Name, Vorname


Kontoinhaber:_________________________________________________
SEPA-Lastschriftmandat: Ich ermächtige die DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Düstemstr. 1-3,
20355 Hamburg, Gläubiger-Identifikationsnummer DE77ZZZ00000004985, wiederkehrende
Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinsti­
tut an, die von der DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften
3x PC Games testen + Super-Prämie Straße, Hausnummer
einzulösen. Die Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht
Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen.
Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
• Lieferung frei Haus
[ I Ich bin damit einverstanden, dass mich COMPUTEC MEDIA GmbH per
• Günstiger als am Kiosk PLZ, Wohnort Post, Telefon oder E-Mail über weitere interessante Angebote informiert.
• Pünktlich und aktuell
Telefonnummer/E-Mail (für weitere Informationen) Datum, Unterschrift des neuen Abonnenten
(bei Minderjährigen gesetzlicher Vertreter)
Vor 10 Jahren ► Eine prall gefüllte
MAGAZIN 01/16

Ausgabe mit jeder Menge


Tests. Passend zur
Weihnachtszeit fuhren

Januar 2006 viele Hersteller hoch­


karätige Titel auf.

Von: Stefan Weiß

Spiele, Geschichten und Kurioses aus vergangenen


PC-Games-Ausgaben

JUGENDSCHUTZ

Will die Regierung jetzt Spielpolitik!


Spiele verbieten? Videospiele als Sündenbock, das gibt’s immer wieder.
Die Parteien CD U /CSU und SPD bilden düngen junger Menschen auf dem Medien­ S p ä te s te n s s e it d e n fu r c h tb a r e n E re ig ­ d ie G e w a ltb e r e its c h a ft von M enschen
unter Kanzlerin Angela Merkel die neue Bun­ sektor wirksam entgegenzutreten", heißt es n is s e n d e s A m o k la u fs in E r fu r t im J a h re ta ts ä c h lic h b e e in flu s s e n . K rim in o lo g e u n d
desregierung. In dem gemeinsam beschlos­ auf Seite 106. Unter anderem über ein „Verbot
senen Koalitionsvertrag sind nun für Spieler von ,Killerspielen'" wollen die Politiker vor­ 2 0 0 2 r ü c k te d a s T h e m a d e r „ K ille r s p ie le “ S p ie le s k e p tik e r N u m m e r e in s in D e u ts c h ­
sehr merkwürdige Punkte bezüglich Jugend­ rangig sprechen. Das Unwort „Killerspiele" u n d G e w a lt in V id e o s p ie le n k o n k r e t ins la n d , C h ris tia n P fe iffe r, k o n n te e s a b e r
schutz aufgetaucht. Die aktuellen Regelungen tauchte zum ersten Mal im Zusammenhang
seien „angesichts der rasanten Entwicklung mit dem Schulmassaker in Erfurt 2002 auf. p o litis c h e G e s c h e h e n D e u ts c h la n d s . D e r n ic h t la s s e n , d a s T h e m a G e w a lts p ie le w ie ­
im Bereichs der Neuen Medien noch nicht Welche Spiele die Verantwortlichen damit ge­ J u g e n d s c h u tz m ü s s e v e r s c h ä r ft w e rd e n , d e r h o c h k o c h e n z u la s s e n . S o ä u ß e rte e r
ausreichend, um den wachsenden Gefahr- nau meinen, bleibt weiterhin unklar.
d a r ü b e r w a re n s ic h d ie K o a litio n s p a rte ie n s ic h n a c h d e n jü n g s te n T e rro ra n s c h lä g e n
E n d e 2 0 0 5 e in ig . In z w is c h e n is t d e r S tre it in P a ris g e g e n ü b e r d e m R e d a k tio n s n e tz ­
DIE MACHT Von links: Edmund Stoiber (CSU). Angela CALL0F DUTY2 Ein
;rkel (CDU), Franz Müntefering (SPD) und Matthias .Killerspiel“. das verbo- u m b r u ta le S p ie le a u s d e r Ö ffe n tlic h k e it w e rk D e u ts c h la n d (R N D ) m it d e n W o rte n :
itzeck (SPD). werden sollte?
w e itg e h e n d v e rs c h w u n d e n , z u m in d e s t „T e rro ris te n k ö n n te n s ic h a ls v ir tu e lle Fi­
w a s e in k a te g o ris c h e s V e rb o t b e tr ifft. V ie l­ g u re n in O n lin e s p ie le n w ie W o rld o f W ar­
m e h r w ird - e in e m E n d e S e p te m b e r 2 0 1 5 c r a f t a n e in e m b e s tim m te n O rt a ls G ru p ­
v e r ö ffe n tlic h te n A r tik e l a u f w w w .s p ie g e l. p e g e tr o ffe n u n d d ie A n s c h lä g e in P a ris
d e z u fo lg e - „ v o n v ie le n S e ite n g u te A rb e it g e p la n t h a b e n . Es is t d u r c h a u s d e n k b a r,
d e r U S K “ b e s c h e in ig t A u c h h e u te g ib t es d a s s d ie A tte n tä te r v o n P a ris v o r d e n A n ­
k e in e e in d e u tig e n w is s e n s c h a ftlic h e n Er­ s c h lä g e n v ir tu e ll d a s T ö te n tr a in ie r te n u n d
g e b n is s e d a rü b e r, in w ie w e it A c tio n s p ie le s ic h d a ra n b e ra u s c h t h a b e n .“

Neue Gesichter?!
Strukturversuch R U i
D u rc h d ie Z u s a m m e n le g u n g
der E in z e lre d a k tio n e n vo n
PC G a m e s u n d PC A c tio n
in e in e n g ro ß e n R edak­ 3 A T T L E F IE L D 2 : S P E C IA L FORCES

te u rs -P o o l s c h u fe n w ir d ie T estm uster lief nicht im


R e s s o rts . S p ric h , d ie je w e i­
Mehrspieler-Modus
lig e n E x p e rte n f ü r d ie v e r­
Donnerstag, 10. November 2005: Das Battlefield 2 Add-on
s c h ie d e n e n G e n re s s o llte n Special Forces landet in der Redaktion. Endlich können wir auch
bei Nacht mit eingeschaltetem Restlichtverstärker um die Flaggen
s ic h a ls h e ftü b e rg re ife n d e s kämpfen, den Gegnern Tränengas vor die Füße werfen, erstmals
mit einer Mi-24 Hind oder dem AH-64 Longbow abheben und
Team g e m e in s a m um d ie uns dank Kletterhaken in Schwindel erregende Höhen empor-
schwingen! Um Punkt 12 Uhr folgt die Ernüchterung. Die von
m o n a tlic h a n s te h e n d e n
T e sts, V o rs c h a u e n u n d a n d e re n S p ie le a rtik e l ih re s F a c h b e re ic h s k ü m m e rn .
A u f D a u e r b e w ä h rte s ic h d ie s e S tr u k tu r fo r m le id e r n ic h t.

Voll Retro! Kalenderblatt

Kostenlose PC-Games-Ausgaben
S e it N o v e m b e r d ie se s Ja h re s b ie te n w ir fü r e u ch
e in e n c o o le n S e rv ic e in u n s e re r k o s te n lo s e rh ä lt­
lic h e n A p p . A lle v ie r W o c h e n v e rö ffe n tlic h e
Ansichtssache
w ir d o rt d re i a lte A u s g a b e n d e r PC Ga­ Der Game-Girl-Kalender für 2006 9 1 3 5 . F » -49(0Ä93 0 0 » III.

m es, b e g in n e n d m it d e r E rstau sga be! Die


Ob d ie A b o - A k tio n m it dem „ n e c k i­ s c h e r A u s ru ts c h e r z u w e rte n is t, sei an
A p p -V a ria n te u n te rs tü tz t d a b e i V o llte x t­
s c h e n “ F o to -W a n d k a le n d e r v o lle r le ic h t d ie s e r S te lle m a l d a h in g e s te llt. W ir w o lle n
s u ch e . U n d a b s o fo rt g ib t es o b e n d re in die
b e k le id e te r D a m e n in S p ie le -O u tfits als je d o c h w is s e n : W e r v o n e u c h w a r t a t ­
a k tu e lle V o r-1 0 -J a h re n -A u s g a b e : k o s te n lo s
g e lu n g e n e s P R -G im m ic k oder a ls ge­ s ä c h lic h im B e s itz d ie s e s s e lte n e n W a n d ­
fü r A b o n n e n te n , 9 9 C e n t fü r N o rm a lk u n d e n .
s c h m a c k lo s e r, w e n n n ic h t s o g a r s e x is ti­ s c h m u c k w e rk e s ?

p c g a m e s .d e
Test-Attacke: Haufenweise gute Wertungen
Weihnachten 2005 war es kaum möglich, sich für ein gutes Spiel zu entscheiden - es gab einfach zu viele!

P a n d e m ie S tu d io s h a tte v o r z e h n D e r z w e ite T e il d e s W W 2 -S h o o te rs
J a h re n s c h o n d ie R a u m s c h la c h te n k a m m it e in e r s c h o n fa s t u n h e im li­
im G e p ä c k , d ie w ir im a k tu e lle n S ta r c h e n A tm o s p h ä re d a h e r u n d g ilt b is
W ars: B a ttle fr o n t n o c h v e rm is s e n . h e u te a ls M e ile n s te in d e r R eihe .

ANSGAR STEIDLE
LUKASZCISZEWSKI
„Klasse für eine schnelle Par­
tie zwischendurch. Aber bitte „Der intensivste und bestaus-
gegen menschliche Spieler." sehendste Weltkriegs-Shooter,
den es je gab."
PC-GAM ES-TESTURTEIL
MEHRSPIELER Grafik Gut (81)
Sound Sehr Gut (90)

8 3 Steuerung Befriedigend (76)


Einzelspieler Befriedigend (76)

Battlefront 2

V o r z e h n J a h re n fu h r N e e d fo r
S p e e d : M o s t W a n te d a n d ie S p itz e
d e s G e n re s , z u R e c h t, w ie w ir f in ­
d e n . L e id e r g e lin g t d a s d e m a k tu e l­
K u rz w e ilig in s z e n ie rt, b o t d ie S p ie l­ HARALD FRANKEL
le n N e e d f o r S p e e d n u r a n s a tz w e is e
v e r w u rs tu n g d e r F ilm v o rla g e P e te r
„Wenn einfach c h einfach
J a c k s o n ’s K in g K o n g u n te rh a lts a m e
ist: Schlichtes £ rinzip mit
A c tio n m it to lle r K in o -A tm o s p h ä re . großer Wirkung. CHRISTIAN SAUERTEIG

„Ein echter Rennen Need for


Speed Most Wanted ist mein
Sound Sehr gut (90)
Rennspiel-Highlight 2 0 0 5 ."
Steuerung Gut (83)
Mehrspieler Nicht vorhanden

DIRK GOODING

„X 3 ist wie ein Festtagsbra­


ten, der fünf Minuten zu früh
aus dem Ofen geholt wurde." AW ARD

PC-GAMES-TESTURTEIL
EINZELSPIELER Grafik Sehr Gut (92)
Sound Gut (88)
W h ilc rächen S ie d e n T o d Ih-
Steuerung Befriedigend (75) Z ich v alcr» un d k läre n d a »
M y steriu m Ihrer e ig e n e n H er­
Mehrspieler Nicht vorhanden k un ft. G e r a d e w e il d ie S to r y s o
v iel G e h o lt hot, m öch ten w ir in
d ie se r R ich tun g nicht g ro B w a s
a u s p la u d e m . n u r d ies: Verr.it,
G e w a lt un d S p a n n u n g sin d d ie
H aup tb estan d teile. S ie steuern
^ ^ * C o lto n a u s d e r V erfolgeransicht,
T y p is c h E g o so ft, e n th ie lt z w a r a ü ch können sic h relativ frei durch
d i e W estern w e it b e w e g en , d ie

X3: Reunio X 3 e tlic h e B ugs, w a r a b e r d e n n o c h


klasse s p ie lb a r u n d k e in e K a ta s ­
I laup tg esch ich te voran treiben
«H ier d i e Z e it fü r N eb en jo b » un d
M in isp iele n u tzen . Statt a u f m o ­
to risierte F ah rz e u g e verlassen
S ie sich in G u n a u f echte Pfer­
d e stärk e n . G e g n e rn m ach en S ie
Was VW mit dem Golf kann, schafft Egosoft schon la r Mtro^ pgh e w ie d a s v e rp a tz te X R e b irtfi stilgerech t m it rustik alen W af­
fen d e n G a r a u s , neben d iv ersen
tisch runderneuerten Ableger der X-Serie veröffentlichen. D- C o lt s u n d G ew eh ren befinden
sic h s o g a r Pfeil un d B o gen im
G e p äc k . S o llte Ihnen e in un-

G u te S p ie le im W ild e n W e s te n g a b
D ie H o lly w o o d -H o m m a g e in The
u n d g ib t e s n u r s p o ra d is c h . G un
M o v ie s z ä h lt f ü r u n s b is h e u te zu
w a r e in e r d ie s e r V e rtre te r. D o c h w o
d e n b e s te n Id e e n v o n P. M o ly n e u x .
b le ib t R e d D e a d R e d e m p tio n fü r
B e g in n e n d m it d e r S tu m m film z e it
PC? G e p la n t w a r es la u t R o c k s ta r
k o n n te m a n e in e v ie ls c h ic h tig e
n ie , d o c h u n s e r W u n s c h e in e r
K in r\_ W ic trv ria c n ia la n I
U m s e tz u n g b le ib t b e s te h e n .

STEFAN WEISS AHMET ISCITURK

„Ein erfrischendes Spielkon „Gun ist nicht frei von


zept, leider noch nicht ganz Fehlem, doch mein Spiel des
perfekt umgesetzt." Monats ist es trotzdem."

PC-GAMES-TESTURTEI L
EINZELSPIELER Grafik Befriedigend (71)
E rs t e r fä h r t C o lto n W h ite , dass se in V a te r c
Sound
V a te r is t. D ann w ird d e r a lte H e rr auch noc
g e ja g t. Ein m ie se r Tag, a b e r ein v e rd a m m t Steuerung Befriedigend (79)
Ui. äkmvuy t&ß&i - und Mehrspieler Nicht vorhanden
s »isiUyamu S&Mis Ti© küiman nun
• i • THIEF
'M
W 1ft. V.• U •
l; f j
/ II 1
MAGAZIN 01/16

Drei Ego-Revolutionäre der 90er


Von: Peter Bathge amals waren sie innovativ Ausflug in den Untergrund der Ulti- Spitze treiben, doch bereits Teil 1 er­
und neuartig, heute sind ma-Welt ist eines der ersten Spiele, schuf eine glaubwürdige, auf vielfa­
sie und ihre Erben nicht das texturierte Umgebungen, Poly­ che Weise manipulierbare Spielwelt.
Wie System mehr wegzudenken aus der Spiele­ gon-Objekte und ein Beleuchtungs­ Im Rückblick haben wir das Auf­
landschaft. Ohne ihren Einfluss system kombiniert. Kurz darauf feiert treten glaubwürdiger Spielwelten
Shock, Thief und würden wir vielleicht immer noch id Software seinen eigenen Durch­ zu einem guten Teil System Shock
ausschließlich Doom-Klone spielen bruch in der 3D-Technologie mit zu verdanken, denn das Team von
Deus Ex die Welt
und das virtuelle Schleichen wäre einem indizierten Wolfenstein-Spiel. Looking Glass baute schon 1992
der Ego-Shooter eine Randerscheinung, kein heiß Der Welterfolg Doom perfektioniert Umgebungen, in denen der Spieler
geliebtes Sub-Genre. Über 20 Jah­ die Technik kurz darauf (siehe Kas­ mit etlichen Objekten interagieren
für immer verän­ re nachdem sie die Branche für im­ ten auf der nächsten Seite). Und konnte. Terminals ließen sich ha­
mer verändert haben, werfen wir ei­ was machen die Kreativlinge bei cken, Kameras zerstören oder de-
derten. nen Blick zurück auf System Shock, Looking Glass? Die adaptieren 1994 aktvieren, Schalter drücken. In den
Thief und Deus Ex - und auf das die mit Ultima Underworld gewonne­ Taschen herumliegender Leichen
legendäre Studio, dessen Name in nen Erkenntnisse für eine komplett fanden sich nützliche Gegenstän­
der ein oder anderen Form m it dem neue Engine. Angeödet vom Fanta­ de. Zudem war System Shock nicht
Erfolg aller drei Titel auf ewig ver­ sy-Trott zweier Ultima Underworld- linear angelegt: Der Weg des Spie­
bunden ist: Looking Glass. Spiele entscheidet sich das lers bis zur Endsequenz war nicht
Team für ein Cyberpunk-Setting: streng vorgezeichnet, unterwegs
Frische Ideen aus dem Spiegel System Shock ist geboren. ließen sich viele Umwege einlegen.
Das US-Studio, bei dem unter an­ Damit sich der Spieler beson­
SCREENSHOT-INFO derem Designer wie Warren Spec­ „L o o k a t you, hacker“ ders intensiv m it der Raumstation
Sahen d ie S p ie le d a m a ls w ir k lic h tor und Harvey Smith (Dishonored) Was System Shock bis heute aus­ Citadel beschäftigte und um das
s c h o n s o g u t aus? ihr Handwerk lernen, gehört 1992 zeichnet, ist zum einen die Atmo­ Gefühl der Isolation zu verschär­
zu den Pionieren der 3D-Grafik. sphäre. Als anonymer Hacker sind fen, setzte Looking Glass auf einen
D ie m e is te n B ild e r in d ie s e m A rtik e l Noch unter dem Namen Blue Sky wir auf einer fremdartigen Raum­ einfachen Kniff: Die Entw icklerent­
s in d u n te r Z u h ilfe n a h m e von HD- Productions schließt Looking Glass station Cyborgs, Mutanten und der fernten alle freundlichen NPCs aus
M o d s (e tw a B r u t a l D o o m f ü r D o o m )
die Arbeiten an Ultima Underworld: mörderischen Kl-Persönlichkeit dem Spiel und verbannten somit
oder o ffiz ie lle n N e u v e r ö ffe n tlic h u n ­
The Stygian Abyss ab. Bereits zuvor Shodan ausgeliefert. Der Nachfol­ auch Dialogsysteme m it M ultiple-
g e n (S y s te m S h o c k : E n h a n c e d E d i­
hatten Rollenspiele wie Wizardry die ger System Shock 2 sollte dieses Choice-Antwortmöglichkeiten.
t io n )i e n ts ta n d e n .
Ego-Perspektive genutzt, doch der Gefühl der Bedrohung noch auf die Den Wechsel von der Erkundung

88 p c g a m e s .d e
DIE GESCHICHTE DER EGO-PERSPEKTIVE
Was als Vehikel für simple
Ballerspiele begann, entwi­ DIE ANFÄNGE
ckelte sich über die Jahre zur

1992
bevorzugten Perspektive für
einige der intensivsten Erleb­
nisse der Spielegeschichte.

D ie A n fä n g e d e r E g o -P e rs p e k ­
tiv e g e h e n z u r ü c k b is in s J a h r
1 9 7 4 , d o c h e rs t d e r E in sa tz

1993
e c h te r 3 D -U m g e b u n g e n un d
e in e r fre i b e w e g lic h e n K a m e ­
ra in d e n frü h e n 9 0 e r-J a h re n
s o rg te fü r den D u rc h b ru c h
e n ts p re c h e n d e r S p ie le - v o r­
ra n g ig a ls Teil d e r s o g e n a n n ­

1994
te n E g o -S h o o te r. A lle rd in g s
g a b es a u c h frü h e B e is p ie ­
le k o m p le x e re r S p ie le m it
E g o -A n s ic h t, e tw a B e th e s d a s
The E id e r S c ro lls 2 : D a g g e rfa ll
von 1 9 9 6 . 1 5 J a h re s p ä te r
s p ie lte n w ir S k y rim .

1998
Erweiterte die Shooter-Konventionen um
DIE GOLDENE ÄRA Skripts und einen starken Story-Fokus.

1999
2000
UNREAL (1999) SYSTEM SHOCK 2 (1999) W THIEF 2 (1999)
Epics Shooter-Klassiker setzt als einer Irrational Games setzt J Rundum verbes-
der ersten auf farbige Lichtquellen und auf Horror, fantastisches M serter Nachfolger,
Texturen, die Oberflächen von Materialien Level-Design und mehr M I der das innovative
detaillierter als je zuvor darstellen. RPG-Elemente. Konzept verfeinert. HALF-LIFE (1998)

'W
2007
DIE MODERNE
Erreichte neue Grafik-Höhen und setzte ein
Ausrufezeichen in Sachen Gegner-Kl.

2011

BIOSHOCK (2007) DX: HUMAN REVOLUTION (2011)


2012

Mit ihrer Hommage an System Shock 2 Das Prequel greift Entscheidungsmöglichkei­


treiben Ken Levine und Irrational Games ten und unterschiedliche Verhaltensweisen
ihre Vorliebe für einzigartige Szenarien und des Originals auf. Wie schon Deus Ex ist es bei
ausgefuchste Geschichten auf die Spitze. Veröffentlichung kein Grafik-Knaller.

der Spielwelt zu einem Dialogbild­ bewährt sich. Nicht umsonst las­ Die damals revolutionäre 3D-Technik stecken. Anders als Ultima Under-
schirm empfand Looking Glass sen sich auch heute noch in etli­ unterstützte unter anderem schräge world erlaubte System Shock dem
nämlich als zu krass. Stattdes- chen Spielen wie Alien: Isolation Ebenen in den Levels, aber ulkiger­ Spieler, in jede Richtung zu blicken.
sen erzählen Funksprüche, Tage­ Audio-Logbücher oder E-Mails weise keine dreidimensionalen Po­ Außerdem konnte er springen, krie­
bucheinträge und E-Mails die Ge­ aufstöbern. Die Geschichte wird lygon-Charaktere. Für deren Einbau chen, Wände erklimmen und sich
schichte und ihre Hintergründe, einem so quasi nebenbei näherge­ reichte die Zeit nicht. Dennoch trug nach rechts und links lehnen. Letz­
während wir uns durch die Raum­ bracht und der Spieler verliert nie die Engine zur Illusion bei, einen rea­ tere Funktion sollte sich bei Looking
station bewegen - vieles davon ist die Kontrolle über die Bewegung len Ort zu erkunden und unmittelbar Glass’ nächstem populären Titel als
optionaler Lesestoff. Die Methode seines Alter Egos. in der Haut des Hacker-Helden zu wichtig erweisen: Thief.

0112016 89
MAGAZIN 01/16

Deus Ex ist intelligenter als gewöhnliche Ego-Shooter,

„Könnten wir hier drüben noch ein Lichtverhältnisse und Bodenbelag das Entwickler-Team gar nicht ge­
paar Fackeln haben?“ einkalkulieren, um ungesehen und dacht hat - das komplette Gegen­
Thief, in Deutschland unter dem ungehört ans Ziel - reiche Beute teil von skriptlastigen Spielen der
Namen Dark Project: Der Meister­ in Form von Gold und Juwelen - Ära nach dem Release von Call of
dieb vertrieben, sollte Ego-Per­ zu gelangen. Auf Action und Tem­ Duty: Modem Warfare.
spektive und Schwertkämpfe po wie in einem Ego-Shooter wird Thief ist aber nicht nur in die­
kombinieren, dem ursprünglichen zugunsten knisternder Spannung ser Hinsicht ein Meilenstein. Auch
Designer Ken Levine (Bioshock) verzichtet. Die düstere Atmosphäre heute noch begeistert das Spiel
schwebte ein Action-Rollenspiel und die geheimnisvolle Handlung durch eine interaktive Welten­
vor. Doch während der Entwicklung steigern das Spielvergnügen zu­ simulation, in der sich zahllose
verschob sich der Fokus. Mehr oder sätzlich. Genau wie System Shock Gegenstände benutzen lassen.
weniger zufällig stieß das Team auf ist Thief offen designt: Durch den So können wir etwa Fackeln mit
einen neuen, vielversprechenden Einsatz unabhängiger Systeme wie Wasserpfeilen löschen. M it seinem
Gameplay-Kern: Statt Gegner fron­ einer komplexen Kl-Berechnung ist konfliktscheuen Gameplay-Fokus
Den Charakter des Deus tal anzugehen, wird verdecktes ein sogenanntes „emergent game- stellte sich Thief 1998 gegen die
£x-Helden J.C. Denton for­
men wir selbst - durch die
Vorgehen belohnt. In der Rolle von play“ möglich. Der Spieler wird also damaligen Ego-Shooter-Konven-
Vergabe von Skillpunkten, Meisterdieb Garrett schleicht sich dazu ermutigt, auch solche Verhal­ tionen und begründete das Genre
durch Entscheidungen in der Spieler an Gegner heran, muss tensweisen auszuprobieren, an die der Schleichspiele, für das bereits
Dialogen, aber auch einfach
dadurch, wie w ir spielen.

HUMAN CORPSE

E f f e c t : E lim in a te s
f a tig u e .
fifte r Effect: Nachdem man so viele Rambo-Helden
M a xim um f a tig u e . gespielt hat, war der schwächliche
Garrett aus Thief, der sich in die
Schatten drückt, etwas ganz Neues.

90 pcgames.de
SYSTEM SHOCK: SO SIEHT DAS REMAKE AUS
Der Entwickler Night Dive Studios kümmert sich nach Erste Bilder zeigen die bekannte Citadel-Raumstation in ligen Mitarbeitern von Entwickler Looking Glass. Einige
Veröffentlichung der E n h a n c e d E d itio n von S yste m der neuesten Version der Unity-Engine, die beim Remake davon arbeiten bekanntlich bereits am dritten Teil. Einen
S h o c k (siehe Kasten unten) als Nächstes um eine kom­ zum Einsatz kommt. Night Dive Studios will den Geist der Veröffentlichungstermin für das von Grund auf neu pro­
plette Neuauflage des wegweisenden Meisterwerks. Vorlage bewahren und steht dafür in Kontakt mit ehema­ grammierte Remake gibt es bislang nicht.

Enhanced Edition Remake

SYSTEM SHOCK 3
Kurz vor Redaktionsschluss platzte
die Bombe: Im Auftrag von Lizenz-
inhaber Night Dive Studios entsteht
ein dritter Teil d er legendären Serie.

1987 Hideo Kojimas M etal Gear Deus Ex w irkt auf den ersten Blick Deus Ex zeichnet sich zudem durch Für die Entwicklung zeichnet das
den Grundstein gelegt hatte. wie ein Ego-Shooter, ist aber tat­ einen starken Fokus auf die Erzäh­ Indie-Studio Otherside Entertain­
sächlich ein Rollenspiel m it In­ lung aus, der auch im Jahr 2000 ment verantwortlich. Dort arbeiten
„You were just a prototype, Denton!“ ventar und Charakterentwicklung. noch ungewöhnlich war. In der Rolle auch einige Designer der Vorgänger.
Als Thief noch den Arbeitstitel Dark Das große Thema des Spiels: Ent­ des biomechanisch aufgewerteten Otherside Entertainment werkelt

Camelot trug, arbeitete auch ein scheidungen. Dem Spieler stehen Agenten J.C. Denton kommen wir ei­ zurzeit zudem an einem geistigen

Mann am vermeintlichen Schwert­ in jedem Level unterschiedliche ner weltweiten Verschwörung auf die Nachfolger von U ltim a U n d e rw o rld ,
dem per Kickstarrter finanzierten
kampf-Spiel, der bereits an der Wege zum Ziel offen, er kann diplo­ Schliche. Die für diesen Zweck ge­
U n d e rw o r ld A s c e n d a n t.
Entwicklung von System Shock matisch agieren, sich durchballern staltete Cyberpunk-Welt setzte Maß­
beteiligt war: Warren Spector. Als oder an Gegnern vorbeischleichen. stäbe. Damit befeuerte Deus Ex -
Spector 1996 dem Jon-Romero- Nie zuvor wurden einem die Kon­ genau wie System Shock und Thief
Studio Ion Storm beitritt und sich sequenzen des eigenen Handelns zuvor - nicht nur die Fantasie un­
vier Jahre später mit Deus Ex ein derart transparent vor Augen ge­ zähliger Spieler. Nein, es inspirierte
Monument setzt, schließt sich der führt, hatten getroffene Entschei­ auch eine ganze Generation von
Kreis. Denn Deus Ex kombiniert Ele­ dungen so krasse Auswirkungen Entwicklern, die der Ego-Perspektive
mente aus Thief und System Shock auf die Geschichte, das Gameplay, bis heute eine zusätzliche Existenz­
zu einem der besten PC-Spiele der die Fähigkeiten des Hauptcharak­ berechtigung abseits ihres Einsatzes
Geschichte. ters und den Spielverlauf. in Ballerorgien verleihen. □

SO SPIELT IHR DIE DREI KLASSIKER HEUTE


A lte Spiele auf modernen PCs und Betriebssystemen zum Laufen zu bringen, ist oft kompliziert. M it diesen Fan-Mods und Neuveröffentlichungen gibt es keine Probleme.

DEUS EX: REVISION SYSTEM SHOCK: ENHANCED EDITION THIEF GOLD HD


D ie s e s g e w a ltig e M o d -P ro je k t fü g t d e m S p ie l n ic h t D ie o ffiz ie lle N e u v e r ö ffe n tlic h u n g v o n E n tw ic k le r K n a p p v ie r J a h re h a t e s b is V e rs io n 1 .0 d e r M o d
n u r W id e s c re e n -A u flö s u n g e n u n d H D -T e x tu re n h in ­ N ig h t D iv e S tu d io s is t ü b e r S te a m u n d a u f G o g .c o m g e d a u e rt. D e r g r a fis c h e S p ru n g im V e rg le ic h z u m
zu. N e in , d ie H o b b y -P ro g ra m m ie r e r h a b e n auch a ls D o w n lo a d e r h ä ltlic h und k o s te t k n a p p z e h n O rig in a l is t d e u tlic h . B e s o n d e rs d ie L ic h te ffe k te
e in e n e r w e ite r te n S o u n d tr a c k a u fg e n o m m e n und E u ro . G ra fis c h e V e rb e s s e ru n g e n d ü r f t ih r h ie r n ic h t z e ig e n s ic h d r a s tis c h v e rb e s s e rt, a b e r a u c h T e x tu ­
e in ig e O rte im S p ie l d e z e n t ü b e r a r b e ite t. W e r D e u s e r w a r te n , d ie g ib t e s e r s t im R e m a k e (s ie h e K a s te n re n w u rd e n te ils a u s g e ta u s c h t. F ü r d ie In s ta lla tio n
E x a u f S te a m b e s itz t, k a n n d ie M o d ifik a tio n d o r t b e ­ o b e n ) . A lle r d in g s u n t e r s t ü t z t d ie E n h a n c e d E d itio n b e n ö tig t ih r e in e V e rs io n v o n T h ie f G o ld , e g a l o b als
q u e m h e ru n te rla d e n . O b a c h t: D is c -V e rs io n e n u n d d ie W id e s c re e n -A u flö s u n g e n u n d e r la u b t d a s fr e ie B e ­ D o w n lo a d o d e r D is c . V o r d e r H D -M o d (D o w n lo a d : b it.
a u f G o g .c o m le g e n der I v / lM g o C s w )
erhältliche T a s te n . Au­ m ü s s t ih r d e n
DRM-freie ß e rd e m ha­ Fan-Patch
Fassung des b e n d ie M a ­ T hief G old
S p ie ls w e r­
d e n n ic h t o f­
cher
Bugs
e in ig e
des
HD T M e x t u r e
*
o d
D en
s t a llie r e n -
fin d e t
E N H A N C E D E D I T I
fiz ie ll u n te r­ O rig in a ls b e ­ V E R S IO N IX ) ih r u n te r b i t
s tü tz t. s e itig t. lv / lm n i7 iP .
V «

0112016 9 1
Fallout 4: Guides und Mods
Von: Maik Koch, David Martin und Felix Schütz
MAGAZIN 01/16

Die Fundorte aller Wackelpuppen


n Fallout 4 alle 20 der klei­
teils sehr mächtige Boni. Lasst „Wenn die Freiheit ru ft“ : Sobald ihr

D nen, unscheinbaren Wa­


ckelpuppen finden? Mit

Sammelobjekten kein Problem! Die


Wackelpuppen - im Englischen
euch die Figürchen also nicht ent­
gehen! Auf ein paar Exemplare
unserem Guide zu den wichtigen
stoßt ihr übrigens automatisch im
Rahmen der Hauptquestreihe. So
erhaltet ihr beispielsweise schon
Prestons Gruppe im Museum der
Freiheit gefunden habt, braucht ihr
in diesem Raum nur den Schreib­
tisch weiter hinten zu untersuchen
- dort findet ihr die nützliche Figur.
„Bobbleheads" genannt - verlei­ früh die Wahrnehmungs-Wackel­ Wo ihr die 19 anderen Puppen fin ­
hen eurem Charakter dauerhafte, puppe während der Hauptaufgabe det, zeigt euch diese Tabelle.

Alle Fundorte der 20 Wackelpuppen


Wackelpuppen Effekt Fundort Beschreibung
S tä rk e + 1 S tä rk e M a s s -F u s io n -G e b ä u d e A u f d e r M e ta lls k u lp tu r an d e r W a n d o b e rh a lb d e s L o b b y -T is c h e s .

W a h rn e h m u n g + 1 W a h rn e h m u n g M u s e u m d e r F re ih e it N a c h d e m ih r P re s to n H a rv e y s T ru p p e g e fu n d e n h a b t, s c h a u t ih r z u m S c h re ib ­
tis c h w e ite r h in te n im R au m .

A usdauer +1 A usdauer P o s e id o n E n e rg y P o s e id o n E n e rg y fin d e t ih r g a n z im S ü d o s te n d e r K a rte . Im z e n tra le n Ü b e rg a n g


im m ittle r e n R a u m o b e n a u f e in e m S c h re ib tis c h m it C o m p u te r. A c h te t a u f d ie
R a id e r.

C h a ris m a + 1 C h a ris m a P a rs o n s -S ta te -Irre n - D a s G e b ä u d e fin d e t ih r im N o rd o s te n . B e g e b t e u c h in d e n A d m in is tr a tio n s b e ­


a n s ta lt re ic h . Im B ü ro v o n J a c k C a b o t fin d e t ih r d ie W a c k e lp u p p e .

In te llig e n z + 1 In te llig e n z S ta d tb ib lio th e k N o rd ö s tlic h v o n D ia m o n d C ity fin d e t ih r d ie B ib lio th e k . In d e r B ib lio th e k s u c h t


B o s to n ih r d ie n o rd w e s tlic h s te E c k e . Im M e c h a n ik e r-R a u m fin d e t ih r d ie W a c k e lp u p p e .

B e w e g lic h k e it + 1 B e w e g lic h k e it W ra c k d e r FM S Im S ü d o s te n d e r K a rte f in d e t ih r d a s W ra c k . G a n z a n d e r o b e rs te n S p itz e d e s


N o rth e r n S ta r S c h iffs lie g t d e r B o b b le h e a d n e b e n e in e m B e ib o o t.

G lü c k + 1 G lü c k S p e c ta c le Is la n d Ö s tlic h v o m W ra c k d e r N o rth e r n S ta r lie g t S p e c ta c le Is la n d . A m S ü d u fe r lie g t e in


B o o t (g rü n e F a rb e ) v o r A n k e r. In e in e m S p in d fin d e t ih r d ie W a c k e lp u p p e .

D ie tric h D a s K n a c k e n v o n S c h lö s s e rn w ird G a le rie P ic k m a n D ie G a le rie b e fin d e t s ic h w e s tlic h d e r O ld N o rth C h u rc h . H a b t ih r P ic k m a n in


v e r e in fa c h t. d e n T u n n e ls g e fu n d e n , e r le d ig t s e in e K o m p a rs e n . A u f d e m B o d e n z w is c h e n zw e i
S ä u le n im le tz te n T u n n e lra u m w a r te t d a s O b je k t d e r B e g ie rd e .

E n e rg ie w a ffe n + 2 5 P ro z e n t k r itis c h e r S c h a d e n m it F o rt H a g e n In d e r K o m m a n d o z e n tra le d e s F o rts s u c h t ih r d ie K ü c h e b zw . K a n tin e a u f. Z w i­


E n e rg ie w a ffe n . s c h e n z w e i K ü h ls c h rä n k e n fin d e t ih r d ie W a c k e lp u p p e .

F e ils c h e n P re is e p e rm a n e n t u