Sie sind auf Seite 1von 2

DIE DEKLINATION DER NOMEN DIE DEKLINATION DER PERSONALPRONOMEN

©HSabile MASKULIN FEMININ NEUTRAL PLURAL


NOMINATIV AKKUSATIV DATIV
NOMINATIV der Vater die Mutter das Kind die Kinder
Wer? Was? ein Vater eine Mutter ein Kind ---- Kinder
kein Vater keine Mutter kein Kind keine Kinder ich mich mir
mein Vater meine Mutter mein Kind meine Kinder

du dich dir
AKKUSATIV den Vater die Mutter das Kind die Kinder
Wen? Was? einen Vater eine Mutter ein Kind ---- Kinder
er ihn ihm
keinen Vater keine Mutter kein Kind keine Kinder
meinen Vater meine Mutter mein Kind meine Kinder
sie sie ihr
DATIV dem Vater der Mutter dem Kind den Kindern
Wem? einem Vater einer Mutter einem Kind ----- Kindern es es ihm
keinem Vater keiner Mutter keinem Kind keinen Kindern
meinem Vater meiner Mutter meinem Kind meinen Kindern wir uns uns

GENITIV des Vaters der Mutter des Kindes der Kinder ihr euch euch
Wessen? eines Vaters einer Mutter eines Kindes ---- Kinder
keines Vaters keiner Mutter keines Kindes keiner Kinder sie, Sie Sie, Sie ihnen, Ihnen
meines Vaters meiner Mutter meines Kindes meiner Kinder

ZEITANGABEN DIE WECHSELPRÄPOSITIONEN

Uhrzeit UM (um 8:00 Uhr)


in, an, auf, über, unter, hinter, vor, neben, zwischen
Tage AM (am Montag, am Dienstag)

Monate IM (im Mai, im September)


WOHIN? WO?
Präposition+Akkusativ Präposition+Dativ
Jahre IM Jahr(e) oder KEINE Präposition
im Jahr(e) 2019 oder 2019
DIE DEKLINATION DER REFLEXIVPRONOMEN DIE POSSESSIVARTIKEL
Deutsch online
NOMINATIV AKKUSATIV DATIV ich mein lernen und üben
lernen üben
ich mich mir
du dein
du dich dir
er sein
er sich sich
sie ihr
sie sich sich
es sein
es sich sich
wir unser
wir uns uns
ihr euer
 www.lingvico.net
ihr euch euch
 www.youtube.com/c/mediendaf
sie, Sie sich sich sie, Sie ihr, Ihr

ADJEKTIVE

POSITIV ©HSabile KOMPARATIV SUPERLATIV

am einfachsten I am
einfach I schwer +„er“ einfacher I schwerer
am …… sten schwersten
(adverbial)
Mein Haus ist am schönsten. am kältesten I am größten I
kalt I groß I jung A  ä I o  ö I u  ü + „er“ kälter I größer I jünger
… ste am jüngsten
(attributiv)
Das schönste Haus gehört mir. am teuersten I am dunkels-
teuer I dunkel „e“ fällt weg +„er“ teurer I dunkler
ten

am besten I am meisten I am
besser I mehr I lieber I öfter / liebsten I am häufigsten I am
gut I viel I gern I oft I hoch SONDERFORM SONDERFORM
häufiger I höher höchsten