Sie sind auf Seite 1von 29

ERSCHRECKE EUCH NICHT VOR DEM, WAS DER HIMMEL EUCH ANGEKÜNDIGT HAT DAMIT IHR

EUCH VORBEREITET, SONDERN WAS IHR WISST MÖGE WAS EUCH DAZU FÜHRT, EUREN GLAUBEN
ZU MEHREN, DEN WÜNSCH DIE SEELE ZU RETTEN UND DEN WÜNSCH AN DER ERLÖSUNG DER
SEELEN ZUSAMMENZUARBEITEN.
Die Hochheilige Jungfrau Maria 30.07.2018
 
 

 
 
 
BOTSCHAFT UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS
AN SEINE GELIEBTE TOCHTER LUZ DE MARÍA
20. MÄRZ 2020
 

 
Mein geliebtes Volk:
 
ICH BEWAHRE EUCH WIE MEINEN AUGAPFEL.
EMPFANGT MEINEN SEGEN, DEN ICH EUCH ALS EUER LIEBENDER VATER
SCHENKE.
 
Mein geliebtes Volk:
 
IHR GEHT NICHT ALLEIN. IHR SEID AUF DEM WEG, DEN IHR EUCH SELBST
AUSGESUCHT HABT UND AUF DIESEM WEG BEGLEITE ICH EUCH.
 
Öffnet Mir die Türen eurer Herzen, damit Ich euch in die Arme schließen und aus der
Unterdrückung des Bösen befreien kann.
 
Meine Lieben; ihr seid nun eingetaucht in die stürmische See, die See die die Menschheit sich selbst
geschaffen hat.
 
In vierzig Tagen und vierzig Nächten haben die Wasser des Himmels die Sintflut verursacht...
Vierzig Tage ist das Volk Israel durch die Wüste gewandert...
Vierzig Tage und vierzig Nächte verbrachte Ich in der Wüste... (Vgl. Gen 7, 17; Jos 5, 6; Mt 4, 1-
11)

UND HEUTE MUSS SICH DIE JETZIGE GENERATION, INMITTEN DIESER


FASTENZEIT, VIERZIG TAGE UND VIERZIG NÄCHTE ZURÜCKZIEHEN.
 
Mein Wunsch ist es, die Liebe in den Familien wieder neu zu entfachen.
 
Diese Zeit sei eine Zeit der Einheit, der Nächstenliebe, der Verzeihung und des Verständnis
füreinander, denn das Böse treibt sich herum, um euch zu versuchen und Zwietracht unter denen zu
säen, die für das Allgemeinwohl kämpfen.
 
Diese Fastenzeit wird sich verlängern und soll förderlich dafür sein, dass die Familien sich wieder
von Angesicht zu Angesicht sehen und das teilen, was sie im Alltag verloren haben haben und das
wegnehmen, was sie trennte.
 
Diese Zeit helfe euch euer Innerstes zu prüfen, das Leben zu schätzen und  in die entgegengesetzte
Richtung zu gehen, die diese Generation eingeschlagen hat. Es soll nichts temporäres sein, denn
DIESER MOMENT WURDE MIT UNAUSLÖSCHLICHER TINTE FESTGESCHRIEBEN.
 
IHR HABT MIT EIGENEN AUGEN GESEHEN, DASS DIE GESCHEHNISSE IN
KÜRZESTER ZEIT AUF EUCH ZUKOMMEN. OHNE EIN WORT DARÜBER ZU
VERLIEREN, HABT IHR DEN ANWEISUNGEN AUS DEN HÖCHSTEN KUPPELN DER
WELTLICHEN MACHT GEHORCHT. IHR ACHTET NUR AUF DEN MOMENT UND
DENKT NICHT WEITER.
 
Ihr müsst in dieser Zeit der Seuche gehorchen, denn bald werden noch schlimmere kommen. In
diesem Moment prüft die weltliche Elite die Reaktion der Menschen auf diese Situation und die
Herrscher und Mächtigen dieser Welt werden den Virus nutzen, um unter den Menschen ihre
Herrschaft zu errichten.
 
Ich habe Mich am Kreuz hingegeben (Vgl. Lk 23, 46; Eph 5, 2) und Ich habe euch aus Meiner
Liebe zu euch gerufen und auch durch Meine Propheten rufen lassen; aber nichts bedeutet euch
etwas; nur wenn euer Leben in Gefahr ist hört ihr und dann ist euer Glaube vergebens.
 
Ich bat euch, alles aus Liebe zu geben, aber ihr könnt nicht verzeihen. (Vgl. Mt 6, 14; Eph 4, 32) Ihr
seid immer noch gefangen in eurem menschlichen Ego und dieses „Ego“ wird euch zu Fall bringen
und euch anfällig machen. Wenn das Herz nicht rein ist, ist der Körper verwundbar.
 
ICH BAT EUCH, EUCH NICHT VON MIR ZU ENTFERNEN, DAMIT IHR KEINE
LEICHTE BEUTE FÜR DAS BÖSE WERDET.
ICH BITTE EUCH WAHRHAFTIG ZU SEIN, EUCH AUS LIEBE HINZUGEBEN; FÜR
MEINE LIEBE, DIESE LIEBE DIE EUCH ALS MEINE KINDER AUSZEICHNET.
 
Ich bitte euch, euch geistig vorzubereiten, weicht nicht auf andere Wege aus, seid geradlinig in
eurem Verhalten und eurem Handeln. Wer Groll und Unmut hegt, hält fest an den Fesseln seines
„Egos“ und an seinem „Ego“ wird er zu Grunde gehen.
 
Ihr versteht nicht den Ernst Meiner Worte...
Ihr versteht nicht, dass ihr euch auf die WARNUNG vorbereiten müsst...
Ihr erkennt nicht, dass Ich die Barmherzigkeit und Richter in einer Person bin...
Ich versteht nicht, dass das Leiden für die Menschheit noch weitergehen wird...
 
Die Erde bebt von einem Ende zum anderen und euer Leid wird nicht nur von einem Virus
verursacht werden, sondern von verschiedenen Geschehnissen und Mein Wort wird sich erfüllen.
 
IHR HABT NICHT GEGLAUBT UND NUN IST DER MOMENT GEKOMMEN, DEN ICH
EUCH ANGEKÜNDIGT HABE. IHR SEID ERSCHÜTTERT, FÜRCHTET EUCH UND
HABT ANGST; DIE ANGST NIMMT EUCH VÖLLIG EIN UND EUER NICHT
VORHANDENER GLAUBE KANN EUCH NICHT STÜTZEN.
 
Ich leide mit Meinen Kindern, aber ihr seid weder gefügig noch demütig; ihr seid eingebildet und
ungehorsam, ihr hört nur auf Vorhersagen und nicht auf Mein Wort, um euch zu bekehren.
 
Die Geschehnisse werden nicht auf sich warten lassen, ihr werdet eins nach dem anderen erleben.
Der Mensch wird die Armut kennenlernen, auch jene, die sich sicher fühlen wegen ihres Geldes; es
wird ihnen nichts nützen. Ich werde ihnen sagen:
 
„GEBT DEM KAISER, WAS DEM KAISER GEHÖRT, UND GOTT, WAS GOTT
GEHÖRT!“ (Lk 20, 25)
UND WAS WERDET IHR MIR BRINGEN? WAS HABT IHR MIR GEGEBEN?
ZWEIFEL, LÜGEN, VERACHTUNG, UNGLAUBE, HOCHMUT UND UNGEHORSAM.
 
Betet, Meine Kinder. Betet für die ganze Menschheit, damit ein jeder sich selbst betrachte und
mit Nächstenliebe seinen Bruder respektiere, in dieser Zeit der Seuche.
 
Betet, Meine Kinder. Betet, damit ihr euch der Machtdemonstration derjenigen bewusst
werdet, die die Menschheit aufrühren. Dies ist der einfachste Weg um euch zu beherrschen
und bald wird der Antichrist als Retter der Menschheit auftauchen.
 
Betet, Meine Kinder. Der Krieg kommt und er lässt die Menschheit erzittern.
 
Betet, Meine Kinder. Betet für alle Erdbeben, die auf euch zukommen.
 
Betet für die Vereinigten Staaten, Italien, Japan, Puerto Rico, Zentralamerika und Chile.
Betet füreinander, denn alle werden leiden.
 
Kinder; Meine Mutter gab euch die Medizin, die Unserem Willen entspricht. Ihr sucht weiter nach
dem Menschlichen und nutzt nicht das, was wir euch aus Unserem Göttlichen Willen heraus gaben.
Geht in dieser Zeit nicht unnötigerweise ins Freie, Kinder. Seid vorsichtig und setzt euch nichts
Schädlichem aus, bleibt in euren Häusern und betet dort.
 
Ich segne euch mit Meiner Liebe.
Ich segne einen jeden von euch.
Ich segne euch mit Meinem Kreuz der Herrlichkeit.
 
Euer Jesus
 
AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN
 
 
KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA
 
Brüder und Schwestern:
 
Unser Herr Jesus Christus wiederholt noch einmal Seinen Aufruf, auf dem Weg der Bekehrung
gehorsam zu sein.
 
Wenn die Bekehrung nicht den Körper immunisiert, so immunisiert sie doch die Seele und durch
die Göttliche Barmherzigkeit können wir so das Ewige Leben erlangen.
 
In Anbetracht der Umstände befinden wir uns nun in einer Art Experiment vor der Ankunft des
Antichristen. Wie wird der Mensch sich noch wehren können, wenn er auch das Nötigste zum
Überleben entbehren muss?
 
Wie Unser Herr sagte, ein Virus hat den Anfang des Leidens eingeläutet, des Leidens das wir
erwarteten und das noch nicht begonnen hatte...
 
Wehe, wehe, wehe! Rufen die Engel zur Erde... (Vgl. Offb 8, 13)
 
Wir sehen wie eine Weltmacht, die Herren der Welt, die Menschheit paralysiert und die Seuche
nicht eindämmt, mit der sie sie geißelt. Was wird dann bloß der Antichrist mit der Kraft des Dämons
ausrichten können?
 
Brüder und Schwestern, wir haben noch Zeit; lasst uns uns Stück für Stück bekehren und die
Launen beiseite lassen, den Groll, die falschen Schritte und Entscheidungen. Lasst uns DEN WEG
DER BEKEHRUNG GEHEN.
 
Amen.
 

DOWNLOAD

LESEN SIE VORHERIGE MELDUNGEN


E-mail
Tweet
Like
WhatsApp
Telegram
Wenn Sie diese Nachrichten in Ihrem E-mail erhalten möchten, melden
Sie sich hier bitte an.

 
 
 
 
 

AKTUELLE THEMEN
ZEICHEN DER ENDZEIT

 
 
Liebe Leser,
wir möchten mit euch dieses tiefgründige Gebet teilen, das die Allerheiligste Jungfrau Luz de María
in den Morgenstunden des 11. Juni diesen Jahres diktiert hat. Dieses Gebet enthält eine Offenbarung
über die Seele und bietet uns die Möglichkeit, noch gewissenhafter und konsequenter in unserem
Gebetsleben zu werden, denn wir sind durch weltliche Dinge oft sehr abgelenkt und schlummern
vor uns hin...
 
GEBET
 

 
 
Angebeteter und geliebter Christus,
ich bitte dich demütigst, schau gütig auf mich.
Ich liebe und verehre dich
im Namen aller menschlichen Geschöpfe
und ich erkenne mich selbst als Sünder
und als unwürdig, so viel Liebe zu empfangen.
 
Ich bitte dich, komm, um meine Seele zu retten,
die ich vor allen Momenten bewahren möchte,
in denen ich sie traurig mache und sie leiden lasse.
Ich stelle meine Seele vor Dich, mein Herr.

Sie sehnt sich nach Deiner Liebe, die ich ihr verweigere,
weil ich so menschlich bin und das verachte,
was mich zu dir führt.
 
Ich möchte meine Seele retten, indem ich sie vor
ungebührlichen Momenten bewahre, zu denen meine Menschlichkeit neigt.
Gib mir die Weisheit und die Demut,
damit ich Deine Gegenwart suche, Herr.
Damit ich vereint mit Dir,
Deinem Allerheiligsten Willen treu sein kann.
 
Christus, reinige mein Herz von Lieblosigkeit;
Christus, reinige meinen Willen und führe mich zu Dir;
Christus, reinige meinen Geist, damit Du mein Mittelpunkt seist;
Christus, reinige meine Gedanken von dem, was ungebührlich ist;
Christus, reinige meine Augen, damit ich nichts Unreines schaue;
Christus, reinige meine Ohren, damit ich nicht höre, was dich beleidigt;
Christus, reinige meine Zunge, damit ich meinen Nächsten nicht verurteile;
Christus, reinige meinen Verstand, damit er nicht hochmütig ist;
Christus, reinige meine Gefühle, um meinen Bruder oder meine Schwester nicht zu verachten;
Christus, reinige meine Sinne, damit sie mich nicht dazu bringen, Unrecht zu tun;
Christus, reinige mein Gewissen, damit es mich nicht beunruhigt und ich verwirrt werde;
Christus, reinige mein bisheriges Leben, damit ich nicht nach meiner Vergangenheit gerichtet
werde;
Christus, reinige meine Vergangenheit, damit ich ein neuer Mensch in Dir sein kann;
Christus, reinige meine Hände, damit sie sich nicht gegen meinen Bruder oder meine Schwester
erheben;
Christus, reinige meine Füße, damit sie nur Dir folgen;
Christus, reinige und erneuere mich;
Christus, durch Dein Kreuz lehre mich zu vergeben;
Christus, durch Dein Kreuz lehre mich, nicht stolz zu sein;
Christus, durch Dein Kreuz lehre mich, nicht herumzumäkeln;
Christus, durch Dein Kreuz lehre mich, Schmerz zu erkennen;
Christus, lehre mich durch dein Kreuz zu lieben, wie Du liebst;
Christus, durch Dein Kreuz lehre mich, demütig zu sein;
Christus, durch Dein Kreuz lehre mich, gut zu sein;
Christus, durch Dein Kreuz lehre mich, Dir ein nützlicher Diener zu sein;
Christus, durch Dein Kreuz lehre mich, im Glauben, in der Hoffnung und in der Liebe zu leben.

Richte mich auf, Du mein Christus und lehre mich,


dass allein Du perfekt bist
und dass ich nach Perfektion streben muss.
Lehre mich, dass ich nicht von anderen verlangen darf
etwas zu sein, was ich selbst noch nicht bin.
Hier stehe ich vor Dir; schenke mir Deine Liebe
und reinige meinen Willen.

Hier bin ich, mein Christus, ich bitte Dich um deine Vergebung.

Amen.
 
 
 

 
 
 
 
DER UNERWARTETE WECHSEL IM ERDMAGNETFELD, DEN DIE
WISSENSCHAFTLER NICHT ERKLÄREN KÖNNEN
 
Das Erdmagnetfeld der Erde ist in ein definitives Änderungsprozess eingetreten. Deswegen, hat
sich der Schutzeffekt über der Erde geschwächt. Das hat der Menschheit zu einem Verlust
wissenschaftlicher Fortschritte und zu einem technologischen Rückgang ohnegleichen ausgesetzt…
 
Unser Herr Jesus Christus, 16.01.2019

 
 
BBC News - Das Erdmagnetfeld ändert sich auf unerwarteter Geschwindigkeit. Obwohl es
Theorien dazu gibt, wissen die Experten nicht was der Grund ist. Was geschieht und welche
Auswirkungen hat das aufs Leben auf unserem Planeten?
 
Eine Verschiebung mit unerwarteten Eigenschaften für den Erdmagnetismus hat die Wissenschaftler
der ganzen Welt gespannt.
 
Das Phänomen macht eine Aktualisierung der vorhandenen Modellen nötig.
 
Wegen dessen Kern aus flüssigem Metal, funktioniert die Erde wie ein riesiger Magnet, mit einem
positiven und einem negativen Pol.

Das Magnetfeld ist eine “Schicht” mit Kräften um den Planeten und zwischen diesen zwei
Polen.
 
Diese Schicht nennt man Magnetosphäre, und sie ist äußerst wichtig fürs Leben auf der Erde.
 
“Es ist das Magnetfeld, das uns gegen die vom Außen stammende Partikeln schützt, vor allem
gegen den Solarwind (der sehr schädlich sein kann)”, erklärt der Geologe Ricardo Ferreira
Trindade, Forscher des Instituts für Astronomie und Geophysik der Universität von São Paulo
(USP).
 
Der größte Teil des Magnetfeldes wird von der Bewegung der flüssigen Metallen, die den Erdkern
zusammenstellen erzeugt. Sobald sich der Abfluss ändert, ändert sich das Magnetfeld.
 
Die Frage, laut Trindade besteht darin, dass es in den letzten zehn Jahren mit “einer größeren
Geschwindigkeit als in der Vergangenheit variiert hat.”
 
Ständig verändert der Nordpol die Stellung dessen Magnetismus, jedoch immer innerhalb seiner
Grenzen. Obwohl die Richtung dieser Veränderungen unvorhersehbar ist, blieb die Geschwindigkeit
normalerweise konstant.
 
Dennoch, verschiebt sich in den letzten Jahren der magnetische Norden von Kanada nach
Sibirien mit einer Geschwindigkeit größer, als die von den Wissenschaftlern berechnet wurde.
 
FELDMODELL
 
Der Wechsel hat den Spezialisten in Geomagnetismus dazu gebracht, das aktuelle
Erdmagnetfeldmodell zu aktualisieren.
 
Dieses Modell ist eine Art Landkarte, welche das magnetische Feld über Raum und Zeit beschreibt.
 
“Es wird mit einer fünf-jährigen Ansammlung von Beobachtungen aus der ganzen Welt erzeugt,
durch die ein globales Feldmodell gebildet wird, das über Zeit und Raum variiert, und zeigt dabei
die Magnetfeldvariabilität", erklärt Trindade. "Es ist eine Art 4D-Landkarte.”
 
Das Modell ist wichtig, weil es die Basis für hunderte moderner  Navigationstechnologien ist, von
der Steuerung der Seewege bei Schiffen bis die Googlelandkarten.
 
“Das ist grundlegend für die Ortsbestimmung und sogar für die Satellitenpositionierung", versichert
der Geologe.
 
Die neueste Version des Modells wurde 2015 gemacht und sollte bis 2020 gültig sein, doch die
Geschwindigkeit, mit der sich die Magnetosphäre ändert zwingt die Wissenschaftler dazu, das
Modell früher zu aktualisieren.
 
Außer dem Polwechsel, ein 2016 unter Südamerika detektierter elektromagnetischer Puls, hat eine
Änderung nach der Aktualisierung des 2015 Modells generiert.
 
Die Anzahl unvorhersehbarer Änderungen hat die Fehleranzahl im aktuellen Modell erhöht. 
 
Laut der Nature Zeitschrift, hielten Forscher der Nationalen Ozean- und Atmosphärenbehörde
(National Oceanic and Atmospheric Administration, oder NOAA auf Englisch) und das Britische
Zentrum für Geologische Forschung (British Geological Survey, BGS auf Englisch) das Modell für
sehr überholt, sodass es beinahe die angenommene Grenze übertroffen hat, und somit die
Generierung möglicher Navigationsfehler.
 
Die neue Aktualisierung soll am 30. Januar 2019 veröffentlicht sein, laut Nature.
 
WELTRAUMSICHERHEIT
 
Das Modell ist auch unerlässlich für die Weltraumsicherheit. Da die Feldraumverteilung nicht
homogen ist, wo sie am schwächsten ist, ist der Schutz, den sie anbietet niedriger, und das macht
die Regionen, vor allem bei sehr großen Höhen, anfälliger gegen Solarwinden.
 
“Wir haben Regionen, wo es höher ist und andere, wo das Magnetfeld niedriger ist. Hier (in
Südamerika) haben wir eine große Anomalie. Diese wirkt auf das Magnetfeld, so dass es von
niedriger Intensität wird”, erklärt Marcia Ernesto, Forscherin des Instituts für Astronomie und
Geophysik der Universität von São Paulo (USP).
 
“Atmosphärische Geräte, Satelliten und Teleskopen haben grundsätzlich eine höhere
Wahrscheinlichkeit Schaden zu erleiden, wenn sie über diese Regionen sind,” erklärt sie.
 
 
DIE URSACHEN
 
Die Wissenschaftler arbeiten daran um herauszufinden, warum sich das Magnetfeld bei einer so
hohen Geschwindigkeit ändert.
 
“Das Feld ist völlig variabel und sehr vorhersehbar”, versichert Ernesto. Die Bewegung des
Nordpols könnte in Zusammenhang mit einer Masse flüssiges Eisen, das sich unter die Oberfläche
des Erdkerns in der Region Kanadas bewegt, laut einer Studie von Forschern der Universität zu
Leeds, veröffentlicht 2017 in Nature Geoscience.
 
Laut Phillip W. Livermore, einer der Autoren der Studie, diese Masse könnte das Magnetfeld
Kanadas schwächen, während das von Sibirien stark bleibt, was der magnetische Norden nach
Russland verschieben würde.
 
Das Magnetfeld ist so variabel, dass der magnetische Nord- und Südpol sich schon seit der
Entstehung des Planeten mehrmals umgekehrt haben.
 
Seine jetzige Konfiguration ist die gleiche wie seit 700 tausend Jahren, doch sie kann sich
jederzeit umkehren. Laut Ernesto, könnte diese Umkehrung einige tausend Jahre dauern.
 
“Es könnte sein, dass (die Beschleunigung in den Feldänderungen) es sich in Richtung Umkehrung
entwickelt, doch es gibt keine Gewissheit. Es könnte sein, dass es nur eine momentane
Beschleunigung sein kann”, sagt Ernesto.
 
 
PROPHEZEIUNGEN ÜBER DEN POLWECHSEL, lesen…
 
 
 
 
 

ABTREIBUNGSGESETZ IN NEW YORK

 
“ALLE ENGEL DES HIMMELS RUFEN ANGESICHTS JEDES AKTS GEGEN MEINEN
HEILIGEN GEIST MIT LAUTER STIMME: ABSCHEULICHKEIT!
ABSCHEULICHKEIT!.”
 
Jesus Christus, 28.01.2019
 
Brüder und Schwestern:
 
Unser Herr Jesus Christus teilt mit uns den Schmerz des Himmels, angesichts der Abtreibung, eine
schwerwiegende Verabscheuung. So drucken es die Engel im Himmel, bei jeder auf die Erde
durchgeführten Abtreibung.
 
Brüder und Schwester, das Thema der Abtreibung wird in der Mehrheit der Länder behandelt,
seiend es Ablass von Auseinandersetzungen und großen Diskussionen zwischen denen, die für die
gebilligte Abtreibung sind und welche, die dagegen sind.
 
Seit mehreren Jahren, haben sich sowohl Unser Herr Jesus Christus als auch Unsere Allerheiligste
Mutter immer wieder über Abtreibung geäußert, und dabei sich über die spirituellen, moralischen,
sozialen und psychologischen Auswirkungen,  welche mit sich trägt ausgedrückt. Angesichts der
Himmelsrufen, ignoriert die Menschheit größtenteils die Auswirkungen, welche uns angekündigt
wurden und sie überraschen uns kontinuierlich mit aufeinanderfolgenden Drängen und mit Taten,
die immer abscheulicher und teuflischer werden.
 
Ich kann es nicht aus einem anderen Betrachtungswinkel sehen, sondern aus der Kante des
Antichristen auf Erden. Er übt schon seine Herrschaft über die Menschheit aus, und über diejenigen,
die abscheuliche Taten verübend gegen Gott leben.
 
Hinsichtlich der Abtreibung, haben wir in dieser Woche vor der Hochheiligen Dreieinigkeit Scham
verspürt, beim erblicken in den Medien die Nachrichten, dass der US-Bundesstaat New York bei
einer Abstimmung 38 dafür und 24 dagegen ein “NEUES ABTREIBUNGSGESETZ,
WELCHES DIESES VERFAHREN WÄHREND DER GANZEN SCHWANGERSCHAFT
ZULASSEN WIRD UND NICHT AUSSCHLIESSLICH VON MEDIZINERN
DURCHGEFÜHRT WIRD” gewählt hat.
 
VOR WELCHEM DANTESKEN SPEKTAKEL BEFINDEN WIR UNS?
 
Es ist die Hölle selbst, die über die Erde ausgegossen wurde, Satan selbst verbreitet die
Verdammung für die Menschheit, und das hat keine Grenzen gehabt, sondern mit großem
Despotismus gegen den Rest der Welt, haben wir Männer und Frauen gesehen, SÖHNE UND
TÖCHTER GOTTES, beim feiern des Todes von Unschuldigen, was mich an die Zeit der Römer
erinnert, wenn sie die Christen zum Kolosseum hinbrachten, um von Wildtieren gefressen zu
werden, und wenn eine dieser menschlichen Kreaturen gefressen wurde, feierten sie beim
aufstehen, mit Jubeln, Applausen und Schreien.
 
Ich frage mich zugleich: Was ist es Wert, wenn in diesem Moment  Museen des Holocausts
(Massenmord von Millionen Brüdern und Schwestern während des Zweiten Weltkrieges) existieren,
wenn man als Menschheit gleichgültig gegenüber dem Schmerzen ist, und man anscheinend nichts
aus diesem tragischen Moment gelernt hat.
                    
Brüder und Schwestern, denken wir danach!
 
Ohne, dass ein Dritter Weltkrieg erklärt wird, eine welche die Titelseiten der Massenmedien
erreichen würde, denn der Dritte Weltkrieg entwickelt sich schrittweise…”gibt es einen ständigen
Krieg zwischen dem Menschen und den Unschuldigen.” (55,7 Millionen Abtreibungen weltweit pro
Jahr).
 
Wir haben das Massensterben des Zweiten Weltkrieges übertroffen. Besser wäre es die Museen,
welche als Erinnerung dieses Leiden errichtet wurden zu schließen, da in diesem Moment ein Teil
der Menschheit den Tod von menschlichen Geschöpfen, die im Mutterleib wohnen feiern.
 
Sich das Leiden der Menschheit anzuschauen ist zwar schmerzhaft, aber fragen wir uns: was macht
der Mensch, dass er so viel Unheil zu sich zieht? Kann es sein, dass diejenigen, die diese Projekte
zulassen, sich über den Sieg freuen, keine Kinder haben. Hatten sie also keine Mutter, die sie auf
die Welt gebracht haben, sodass sie sich heute über diese grausamen Gesetze freuen? Das ist das
Ergebnis der Ausschweifung, von der uns der Herr spricht, von den Schmerzen, unter denen er
ständig leidet, und dieses Geschrei von ABSCHEULICHKEIT, welche sich auch auf der Erde hört.
 
Es ist der Wahnsinn des Menschen des XX und XXI Jahrhunderts, der sich keine Kinder wünscht,
um keine Verantwortungen zu tragen, und der das von Gott gegebene Geschenk des Lebens
verachtet: wachst und vermehrt euch ist jetzt ein Widerspruch und hat sich auf: wachst und tötet
geändert.
 
Es ist der Zorn des Antichristen gegen die Kinder der Allerheiligsten Mutter, der einen großen Teil
der Menschheit genommen und vermasst hat, damit sie weder spürt noch handelt. Ich erkläre die
Bedeutung des Wortes vermassen: “Einer Gruppe von Menschen die Charaktereigenschaft einer
einheitlichen Masse zu geben, vor allem die Astlöschung deren individuellen Eigenschaften.”
 
Es ist das Gesetz Satans: teile und herrsche…Wir wissen, dass das Böse sich bei der Ausübung
derer Besessenheitsmacht auf die menschliche Kreatur befindet, die nicht zur Familie Gottes
hingehören will, und das Böse erschüttert den Menschen, damit er  die teuflischsten Gesetze gegen
das Leben verabschiedet.
 
Brüder und Schwestern, mit großem Bedauern in der Seele und mit einem zerstörten Herzen,
müssen wir Gott weiter flehen und in GEIST UND WAHRHEIT ANBETEN. Wartend auf die
Erfüllung der Offenbarungen Unseres Herrn Jesus Christus und Unserer Allerheiligsten Mutter,
welche sich Menschen vorgestellt haben und sich weiter auf der Erde präsent machen. Sie spornen
uns treu zu sein an, um weiter inmitten des Stroms des Weltlichen zu leben, um ihre Liebe zu uns zu
verdeutlichen. Gleichzeitig rufen sie uns auf, bei der Aufgabe zur Bekehrung aller menschlichen
Kreaturen umermüdend zu sein, mit der gleichen Liebe mit der Christus und Unserer Mutter es mit
allen ihrer Kinder tun. Persönlich, haben sie mir die große Gelegenheit zur Bekehrung und den
Himmel zu dienen gegeben.
 
Brüder und Schwestern: möge jeder Augenblick unseres Lebens keine vergeudete Zeit sein, sondern
unsere Brüder und Schwestern ständig und liebevoll zu rufen, die Seele zu retten und eine ständige
und persönliche Mahnung für uns, damit wir nicht vergessen, dass wir nicht perfekt sind und als
Menschen sind wir der Versuchung ausgesetzt, und angesichts dessen, müssen wir wachsam bleiben
um den Weg zu dem wir gerufen sind weiter zu begehen.
 
Luz de María.
 
 
HEUTE FEIERT NEW YORK DEN TOD, ABER ACHTUNG!
 
Object 1  
 
DIE HOCHHEILIGE JUNGFRAU MARIA
08.04.2017
 
Betet, Meine Kinder, betet für die Vereinigten Staaten. Sie leiden unter dem Gewicht deren
Taten. Diese werden zurückfallen und auf diese Nation fallen.
 
 
DIE HOCHHEILIGE JUNGFRAU MARIA
18.03.2017
 
Betet, Meine Kinder, betet für die Vereinigten Staaten, sie werden leiden. Dieses Volk leidet,
da die Sünde reichlich vorhanden ist und es Meinen Sohn ständig kreuzigen.
 
 
UNSER HERR JESUS CHRISTUS
06.11.2016
 
Mein Volk, betet für die Vereinigten Staaten, die Verwirrung herrscht und mit ihr der Zorn des
Menschen wird sich in dieser Nation bekunden. Die Kraft des Bösen hat den Geist Meiner Kinder
in Besitz genommen, und diese haben das Göttliche Gesetzt geändert  damit der freie Wille von
Satan geleitet wird.
 
 
 
 

 
 

¡ALARM MEXIKO !
 
DER HEILIGE ERZENGEL MICHAEL
20.02.2019
 
Betet ihr Kinder Gottes, betet für Mexiko, es erbebt und seine Vulkane erwachen.

Object 2

 
 
21. März 2019
 
Der Vulkan Popocatépetl ist einer der meist aktiven Vulkanen Mexikos. Er wird als einer der 10
gefährlichsten Vulkane der Welt betrachtet. Seine Aktivität wird sorgfältig beobachtet, denn
innerhalb 100 Km des Kraters leben 25 Millionen Menschen.
 
Dieser Vulkan fing erneut mit seiner Tätigkeit Ende 1992, nach 70 Jahren inaktiv zu sein,
schrittweise an. Während dieser Zeit, hat er sowohl effusive als auch explosive Phasen
durchgelaufen, welche in Verbindung mit dem Wachstum und mit der Zerstörung von Lavakuppeln
im Inneren des Kraters stehen. Die Aschenauswürfe sind bis Puebla, Mexiko-Stadt und sogar bis
Querétaro und Veracruz gelangt.
 
Der Popocatépetl Vulkan hat eine rückläufige Tätigkeit gezeigt, mit ähnlichen Auswürfen
gegenüber anderen Perioden, jedoch von einer anderen Größenordnung, welche mehrere
existierende Siedlungen stark betroffen hat. Es sind sogar ganze Siedlungen in den heutigen
Regionen von Amecameca und Calpan beerdigt worden.
 
Die am Vulkan durchgeführten Analysen zeigen, dass er in einem aktiven Zustand von mehr als
fünfhunderttausend Jahren gewesen ist, und dass er mehrere Entwicklungsstufen durchlaufen hat.
 
Die Aktivität, die seit 1992 vom Vulkan erzeugt wurde, scheint nicht nachzugeben. Daher, sind
1994 zwei mit Telemetrie ausgestattete seismische Stationen des CENAPRED und in
Zusammenarbeit mit dem Institut für Ingenieurwissenschaften der UNAM in der Nähe des Vulkans
errichtet worden.
 
Die am Montag des 18. März sich ereinigte Explosion erreichte eine Höhe von 4 km und stoß weiß
glühende Fragmente über eine Entfernung von 2.5 km aus.
 
Prophezeiungen über Mexiko, lesen...
 
 

 
 

BEIM PUNKT OHNE WIEDERKEHR…


Von Luz de María
 
 
 
  …ICH WERDE MEINE HIMMLISCHEN HEERSCHAREN ZUR BERÜHRUNG VON HERZEN
SENDEN. ICH MÖCHTE, DASS KEINE KINDER VERLOREN GEHEN, ICH MÖCHTE NICHT,
DASS IHR VERLORENGEHT. DAHER IST IN DIESEM AUGENBLICK DIE BEKEHRUNG
MEHR ALS NUR EINE ENTSCHEIDUNG: ES IST EINE ÜBERZEUGUNG UND ZIEL VON
ALLEN MEINER KINDER.
 
BEVOR SICH MEINE KINDER SELBST PRÜFEN, BEFINDEN SIE SICH ANGESICHTS DES
SEGENS DER VERÄNDERUNG, dank der Bitten und Beistand Meiner Mutter, damit die Warnung
euch nicht unvorbereitet vorfindet. Sie ist die Frau bekleidet mit der Sonne, der Mond unter ihren
Füßen (Offb. 12,1b), welche in der Stille dieses Augenblicks diese Gnade für ihre Kinder gefleht
hat, und danach wird sie die Hand Meines Vaters über die Menschheit fallen lassen. Somit wird was
geschrieben und offenbart ist erfüllt, damit Meine Gläubige nicht verloren gehen.
 
Die Erschütterung kommt aus dem All, beim Zuhören der Klagen der Menschen, die Sonne erhitzt
die Erde wie nie zuvor und in einem Augenblick wird die Dunkelheit, ohne angekündigt zu werden,
auf die Erde kommen. Sie wird dabei dem Himmelsgewölbe erlauben, die Hauptrolle zu
übernehmen. Der Glanz verhindert, dass der Mensch es mit Klarheit schaut, bis das Krachen das
Echo auf der Erde sei, und alle sich bewusst dessen seien, dass alles Angekündigte von Mir und
Meiner Mutter wahr ist. -Unser Herr Jesus Christus an Luz de Maria 17.03. 2019
 
BETRACHTUNG…
 
Das Wort Christi ist direkt, schlagkräftig; ein Pfeil, der Christus selbst an Seine Kinder schießt, ein
Pfeil, der nicht schadet, sondern im Gegensatz, bringt alles mit sich, damit diese Generation
aufwacht.
 
Die auf mehreren Orten der Welt vom Menschen verursachten Welle negativer Taten vergrößert
dabei die unheilbringende Wirkung des menschlichen Geschöpfes. Die verfallenen Nachrichten,
bezüglich des religiösen-geistlichen Aspekts des Menschen haben einige Brüder und Schwestern
dazu gebracht, vom Glauben abzufallen, angesichts der falschen Auffassung, Menschen statt Gott
zu folgen. Die von einigen Regierungen verursachten Unterdrückung, ist ein anderer Auslöser dafür,
welcher diese Masse an mangelndes Einverständnis, Unruhe und Rebellion vergrößert und das,
wenn man die Menschheit als Teil der Gesamtheit an Kreaturen, welche die Erde bewohnen sehen.
Wir strahlen das was wir im ganz Inneren haben aus, und ziehen es dabei ohne es direkt zu
wünschen die Geißeln, von denen wir bescheid wissen stattfinden werden.
 
Jesus hat mich erwähnt, dass was der Mensch im geistlichen Bereich ausstrahle, in seinen
Wünschen und durch seine Taten, eine für unsere Wahrnehmung undurchsichtige Schicht bilde, die
auf verschiedener Weise auf jede menschliche Kreatur wirke. Jesus hat mir erklärt, dass die
Wahrheit beim Einfluss der menschlichen Psyche über die gesamte Menschheit unbekannt sei.
 
Wenn wir als menschliche Geschöpfe Erzeuger von Gut oder Böse sind, beim Besitzen vom freien
Willen ist zu erwarten, dass bei der Erzeugung von Bösen oder Guten, diese nicht statisch bleiben 
sondern, dass sie sich von uns nach Außen ausdehnen und auf die anderen wirken.
 
Dazu sagt uns das Wort Gottes schlagkräftig:
 
“Der gute Mensch bringt aus dem guten Schatz seines Herzens das Gute hervor und der böse
Mensch bringt aus dem bösen das Böse hervor.  Denn wovon das Herz überfließt, davon spricht
sein Mund.” Lk 6,45
 
Sei es das Gute oder das Böse, es vervielfacht sich in Überfluss. Daher müssen wir bei allen
Aspekten wachsam bleiben, ohne vernachlässig zu werden, nicht nur wegen den großen
Katastrophen natürlichen Ursprungs, die stattfinden werden, sondern vor allem dieses Gewissen, die
wir alle haben zu erwachen. Diese bedingungslose Liebe Gottes muss in jeder menschlichen
Kreatur anwesend sein, gegenüber den Bedürftigen, gegenüber den Leidenden usw. Jeder Tat des
Menschen addiert oder zieht innerhalb dieses Augenblickes ab, zu dem wir gerufen sind, Teil des
Weizens zu werden, da alles was geschieht, auf der einen oder anderen Weise auf uns wirkt. Daher
sollten wir uns nicht nur mit einem Versuch zufrieden halten.
 
Jesus hat mich erwähnt, dass jeder Mensch zur Überzeugung kommen müsse, dass er Besitzer von
Gaben und Tugenden sei, die er noch nicht entdeckt habe. Das sei der genaue Zeitpunkt dafür, diese
Göttlichen Gnaden auszubeuten, und auf dieser Weise werde die menschliche Kreatur mehr
geistliche Kraft besitzen. Das ist nicht die körperliche Kraft, die dem Trend entspricht, welche
innerlich leer ist, was das gleich ist wie nichts zu besitzen. Denn, man arbeitet am Körper, nicht an
der Seele, nicht ein besserer Mensch zu sein, ein besserer Brüder oder eine bessere Schwester, ein
besserer Sohn oder eine bessere Tochter Gottes, ein besserer Familien Elternteil, ein besserer
Arbeiter, oder brüderlicher zu sein, achtsamer gegenüber den Himmlischen Rufen und
pflichtbewusster gegenüber dem Gesetz Gottes.
 
DAS WICHTIGE IST, DASS WIR UNS STÄNDIG BEMÜHEN BESSER ZU WERDEN, 
AUF DAS BÖSE ZU VERZICHTEN UND IN DER GÖTTLICHEN WAHRHEIT VEREINT
ZU BLEIBEN.
 
Wer diese Offenbarung hinterfragt kann sehen, dass in diesem Augenblick die Menschheit in einem
Punkt ohne Wiederkehr lebt, doch das bedeutet nicht, dass ein Mensch, der das Gute will, der an
sich selbst um besser zu sein arbeitet, welcher die Barke Christi nicht verlässt, nicht in Gottes
Augen addiert, um die Ereignisse zu minimieren. Gott schaut alles und nichts, was wir zum Heil
machen, wird ohne Belohnung bleiben.
 
Eine innere Wandlung kommt auf uns zu, welche uns ohne Unterschied angeboten wird. Ob wir sie
annehmen oder nicht, das gehört zum freien Willen. Wir stehen vor Veränderungen im sozialen,
wirtschaftlichen, politischen, religiösen, und planetarischen Bereich. Vom Menschen nicht
erwarteten Entdeckungen und geographischen Veränderungen stehen uns bevor. Uns erwarten
Verhängungen, die keine Zeit von einer Reaktion des Menschen erlauben werden, da der Böse auf
dieser Weise handelt. Wenn die Menschheit von Naturkatastrophen gegeißelt wird, kommt der Böse
vor, und verabschiedet dabei Gesetze, damit man nicht darauf reagieren kann, wenn die Stille
kommt.
 
Das ist der Augenblick, an den man denken und von dem lernen sollte, weise zu sein, da die von der
strahlenden Sonne unfruchtbaren Ackerfelder keine Früchte zur Sättigung des Hungers des
Menschen bringen werden, und die Lebensmittelknappheit und die Kälte sogleich wenn sie am
wenigsten erwartet kommen wird, und dabei Verwüstung verursachen wird. Das ist das Ergebnis
von dem, was die Menschheit auf ihrem irdischen Weg angebaut hat. Er hat sie geplündert,
beschädigt, zerstückelt und verwundet. Nun beklagt sich die Erde, ja, beim Menschen, da er sie
zerstört  hat und auf ihr das Blut von Unschuldigen vergossen hat.
 
Die Sicherheit wird sich in keiner einzigen Nation finden, sondern auf der Suche nach Gott, mit
dem Beistand der Allerheiligsten Mutter, im Gewissen, dass wir nicht alleine sind, sondern Jesus
bleibt bei uns. Leben wir also, doch ohne zu erlauben, dass die Wurzeln der Sünde weiter als Fäden
mit denen der Teufel den Menschen wie eine Marionette hin und her bewegen. Wir schauen, wie ein
großer Teil unserer Brüder und Schwestern sich auf dem Weg zu reichen Ländern begeben, auf der
Suche nach etwas besseres, inmitten der Erschöpfung, des Hungers, der Durst und in Wirklichkeit
werden sie mit Verzweiflung, Abneigung, und Machtlosigkeit konfrontiert. Ihre Träume werden
zunichte gemacht und sie werden verlassen. All das ist das Ergebnis dieser Verwirrung, diese böse
Herrschaft, die in einigen Ländern zu finden ist.
 
Wir wissen, dass die Erde sich erneuert, und der große Feuerring, der ein Teil der Erde durchquert,
wird bald ernsthaft knallen, und vor dem mehrere Länder Lateinamerikas verwüstet werden…
Dennoch, sollten wir nicht vergessen, dass diese Erdbeben großer Intensität, andere auf der Erde
existierende Risse erwachen werden. Daher hat uns der Himmel im voraus angekündigt, dass die
ganze Erde erschüttern wird.
 
Wir sollen wissen, dass uns diese schrecklichen Ereignissen zum nachdenken bringen müssen, dass
die Wandlung innerlich und persönlich sein muss, wie die letzten himmlischen Botschaften das
andeuten. Sie erinnern uns daran, dass wir ohne Gott nichts sind und, dass ohne brüderlich zu sein
wir nirgendwohin gelangen werden. Sie rufen uns auf, über uns selbst hinauszuwachsen, mit dem
Wissen, dass wer Jesus wählt, einen härteren Weg schlagen muss, die Prüfungen nehmen zu und die
Unannehmlichkeiten nicht nachlassen, doch das ist nicht, weil der Christ an etwas mangelt, sondern
weil der Böse weiss, dass diese Generation die Generation der Kinder der Allerheiligsten Mutter ist,
und Sie wird den Kopf Satans zertreten.
 
Die innere Wandlung im Mensch ist dringend, gleich ob gewollt oder nicht gewollt, zum Guten oder
zum Bösen, jeder wird das mit seinem freien Willen entscheiden. Jesus sagt uns, dass die
physischen Sinne des Menschen sich mit dem Geist verschmelzen müssen, andernfalls wird die
menschliche Kreatur wenig oder gar nichts auf Erden machen.
 
Der Mensch, der Gott sucht, der wende sich nicht von diesem Weg ab…
Der Mensch, der ihn nicht gesucht hat, der verliere also die Zeit nicht…
 
 
 
 

 
 
 

GUADALUPE
 
OFFENBARUNGEN UND PROPHEZEIUNGEN AN LUZ DE MARIA
 
 
DIE PROPHETISCHE BOTSCHAFT AUS GUADALUPE ...

 
 
 

 
WEIHE AN DAS HEILIGSTE HERZ JESU
 
 

 
 
 
WEIHE AN DAS HEILIGSTE HERZ JESU
Luz de María, Juni 2009
 
Heligstes Herz Meines geliebten Herrn Jesu Christi,
Quell unendlicher Barmherzigkeit,empfange am heutigen Tage die volle Hingabe Meines Lebens.
Nimm mein Leben, dass ich Dir darbiete
Dein Hochheiliges Herz sei Quell der Gnade,
nicht nur für mich, sondern für die gesamte Menschheit,die sich in diesem Augenblick, gemeinsam
mit mir, in Deinen Schutz begibt.
Dir schenke ich mein Herz, auf dass es nur Dich lieben werde, Dir schenke ich meinen Blick, auf
dass ich Deine Liebe an jedem Ort sehen werde,
Dir schenke ich mein Gehör, auf dass es Dein Rufen hören werde, Dir schenke ich meine Gedanken
an dieses Gebet;Unter Deinem Schutz erklingt stets die Hymne der Ehrerbietung, Dir schenke ich
meine Hände und meine Füße, auf dass sie Dir folgen werden, Gesegnet seien unsere Brüder und
Schwestern.
Heililgstes Herz Meines geliebten Herrn Jesu Christi
heute nehme ich Dich an, als meine Zufluchtsstätte in allen Momenten voller Angst und Leid,
ich nehme Dich an, als Beschützer und Wächter meines Lebens, besonders in den Momenten der
Versuchung.
Heiligstes Herz Meines geliebten Herrn Jesu Christi,
ab dem heutigen Tage wende ich mich voll und ganz an Dich.
Ich bitte Dich, mich in diesem Leben zu beschützen, auf dass mich niemand und nichts von Dir
trennen möge.
Unendlicher Quell der Barmherzigkeit, nimm mein Leben an, im Gegenzug verspreche ich, Dich zu
lieben und Dich niemals zu verleugnen.
Ich bitte Dich, nimm dieses Weihegebet an Dich an,
und halte mich ab diesem Moment in Deinen Händen.
Amen
 
 
WEIHE AN DAS UNBEFLECKTE HERZ DER HEILIGEN JUNGFRAU MARIA
 
Luz de María, August 2011
 
Ich………… wende mich an Dich, Mutter, an Deinen Schutz und Deine Begleitung; denn inmitten
dieser stürmischen Welt möchte ich nicht alleine wandern.
Ich stehe vor dir, Mutter der Göttlichen Liebe, mit meinen leeren Händen, jedoch mit meinem
Herzen voller Liebe in Hoffnung auf Deine Fürbitte.
Ich bitte Dich, mich zu lehren, durch Deine Liebe die Hochheilige Dreifaltigkeit zu erfahren, um
weder Deinem Ruf noch der Menschheit gleichgültig gegenüberzustehen.
Nimm meinen Geist, meine Gedanken, mein Bewusstsein und Unterbewusstsein, mein Herz, meine
Wünsche, meine Erwartungen und vereine mein Wesen in dem Willen der Dreifaltigkeit,
wie Du es getan hast, auf dass die Worte Deines Sohnes nicht auf unfruchtbaren Boden fallen
werden.
Mutter, Verbündete der Kirche, Mystischer Leib Christi: leidend und verachtet in diesem
Augenblick der Dunkelheit, zu Dir erhebe ich Meine bittende Stimme, auf dass die Uneinigkeit
zwischen den Menschen und Völkern durch Deine Liebe aus der Welt geschaffen werde.

HEILIGE GOTTESMUTTER, FEIERLICH WIDME ICH DIR HEUTE DIESES


WEIHEGEBET, MEIN GESAMTES LEBEN VON GEBURT AN. IM VOLLEN BESITZ
MEINER FREIHEIT, WEISE ICH DEN TEUFEL UND SEINE MACHENSCHAFTEN IN
DIE SCHRANKEN UND GEBE MICH DEINEM UNBEFLECKTEN HERZEN HIN.
BEGLEITE MICH AB DIESEM AUGENBLICK UND NIMM MEINE HAND, UND
STELLE MICH ZUR STUNDE DES TODES DEINEM GÖTTLICHEN SOHNE VOR.

Mutter der Güte, trage Sorge dafür, auf dass meine Weihe von den Engeln zu jedem Herzen
getragen werde und ewiglich in jedem Menschen wohnen möge.

  Amen.
 
 

 
 
GEBET ZUM HEILIGEN ERZENGEL MICHAEL

 
Gebet zum heiligen Erzengel Michael von Papst Leo XIII.
 
Heiliger Erzengel Michael, verteidige uns im Kampfe.
Gegen die Bosheit und die Nachstellungen des Teufels sei unser Schutz.
Gott gebiete ihm, so bitten wir flehentlich.
Du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen, stoße den Satan und die andern bösen Geister, die in
der Welt umhergehen, um die Seelen zu verderben, durch die Kraft Gottes in die Hölle. Amen.
 
Gebet zum heiligen Erzengel Michael (Langversion von Papst Leo XIII)
 
Oh ruhmreicher Erzengel heiliger Michael, Prinz der himmlischen Heerscharen, sei unser
Verteidiger in diesem schrecklichen Krieg, den wir gegen die Fürstentümer und Mächte, gegen die
Herrschenden dieser Welt des Dunkels und gegen die bösen Geister führen.

Komme dem Menschen zu Hilfe, den Gott nach Seinem Abbild unsterblich erschaffen hat, und zu
einem sehr hohen Preis von der Tyrannei des Bösen erlöst hat.
 
Kämpfe heute wieder zusammen mit den heiligen Engeln diesen Kampf des Herrn, so wie du ihn
schon gegen den Führer der stolzen Engel, Luzifer mit samt seinen abtrünnigen Scharen, gekämpft
hast. Sie hatten weder Kraft, Dir zu widerstehen, noch gab es länger Platz für sie im Himmel.

Jene grausame Urschlange, die auch Teufel oder Satan genannt wird, und die ganze Welt verführt,
wurde samt Anhang in den Abgrund gestoßen.
 
Siehe, dieser Urfeind und Menschenmörder von Anbeginn hat wieder Mut gefaßt! Verwandelt in
einen Lichtengel wandert er mit einer Vielzahl von bösen Geistern, die Erde überfallend, herum, um
den Namen Gottes und seines Christus auszumerzen, und von den, für die Krone des ewigen
Ruhmes bestimmten Seelen, Besitz zu ergreifen, sie zu töten und in die ewige Verdammnis zu
stoßen.

Wie das schmutzigste Abwasser, gießt dieser böse Drache, den Gift seiner Boshaftigkeit, nämlich
den Geist des Bösen, der Unfrömmigkeit, der Gotteslästerung, den stinkenden Hauch von Unzucht
und jegliche Art von Lastern und Gemeinheiten, auf Menschen verdorbenen Geistes und Herzens,
aus.
 
Diese gerissensten Feinde haben die Kirche, die unbefleckte Braut des Lammes, mit Galle und
Bitterkeit erfüllt und getränkt, und haben ihre frevlerischen Hände auf Ihre heiligsten Schätze
gelegt. Selbst am Heiligen Ort, wo der Sitz des heiligsten Peter und der Thron der Wahrheit zur
Erleuchtung der Welt, errichtet wurde, haben sie ihren Thron des grauenvollen Frevels aufgestellt,
mit der heimtückischen Absicht, dass, wenn der Hirte einmal geschlagen ist, sich die Schafe in alle
Richtungen zerstreuen werden.
 
Erhebe dich denn, Oh unbesiegbarer Prinz, bringe dem Volk Gottes Hilfe gegen die Angriffe der
verlorenen Geister, und gib ihm den Sieg.
 
Es verehrt Dich als seinen Beschützer und Schutzpatron; du bringst der heiligen Kirche den Ruhm,
in dem Du sie gegen die bösen Mächte der Hölle verteidigst; Dir hat Gott die Seelen von Menschen
anvertraut, die in die ewige Freude eingehen werden. Oh, bete zum Gott des Friedens, Er möge
Satan unter unsere Füße legen, damit er derart besiegt sein möge, dass er nicht mehr länger
Menschen in seiner Gefangenschaft halte, und der Kirche schade.
 
Bringe unsere Gebete im Angesicht des Allerhöchsten dar, damit diese zur Aussöhnung mit den
Gnaden Unseres Herrn dienen mögen, und damit der Drache, die Urschlange, die nichts weiter als
der Teufel und der Satan ist, erschlagen werde und wieder in der Hölle gefangen gehalten werde,
damit er die Völker nicht länger verführe.

Amen
 
V. Siehe das Kreuz des Herrn,
A. seid zerschmettert, ihr feindlichen Mächte.
V. Der Löwe aus dem Stamme Judah hat erobert, die Wurzel Davids.
A. Lasse uns deine Gnaden zufließen,
V. O Herr, die wir auf Dich hoffen.
A. Oh Herr, höre mein Gebet und lasse meinen Ruf zu Dir hinaufsteigen.
 
Lasset uns beten:

Oh Gott, der Vater Unseres Herrn Jesus Christus, wir rufen Deinen Heiligsten Namen an, und
bettelnd erflehen wir deine Sanftmut, dass durch die Fürbitte Mariens, der immerwährenden
Jungfrau und unserer Mutter, und des ruhmreichen Erzengels Michael, Du uns deine Hilfe gegen
Satan und alle anderen unreinen Geister, die zum Schaden der menschlichen Rasse und zum Ruin
der Seelen herumwandern, gewährest.
 
Amen.
 
 
 

 
 

Andacht

Themen

Bibliothek
Prophezeiungen