Sie sind auf Seite 1von 3

Repetitorien

Waibl, Elmar/ Rainer, Franz Josef: Basiswissen Philosophie in 1000 Fragen und
Antworten. facultas wuv/ UTB 2971, Wien 2007, ISBN 978-3-8252-2971-9
Curt Friedlein: Geschichte der Philosophie: Lehr- und Lernbuch. 15., überarb. Aufl.
Erich Schmidt, Berlin 1992, ISBN 3-503-03027-1 (etwas angestaubt und in der Methode
fragwürdig, aber je nach Lerntyp durchaus nützlich, vor allem für Studierende, die nicht
Philosophie selbst studieren, wie z.B. Theologen, Rechtswissenschaftler oder
Psychologen)
Dietmar Hübner: Zehn Gebote für das philosophische Schreiben, Vandenhoeck &
Ruprecht, Göttingen 2012 in UTB, Stuttgart 2012, ISBN 978-3-8252-3642-7.

Zum Begriff Philosophie

Karlfried Gründer (Hrsg.): Philosophie in der Geschichte ihres Begriffs. Schwabe,


Basel 1990, ISBN 3-7965-0904-5 (Entspricht dem Artikel Philosophie in: Historisches
Wörterbuch der Philosophie, Bd. 7, Sp. 575-928) (Historischer Überblick über die
Meinungen, was Philosophie sei)
Gilles Deleuze, Félix Guattari: Was ist Philosophie? Sonderausg. Suhrkamp, Frankfurt
a.M. 2003, ISBN 3-518-29083-5 (Für Fortgeschrittene: Was ist ein Begriff? Wie geht
Philosophie vor? Verfasst von zwei einflussreichen Gegenwartsphilosophen, mit
Seitenhieben auf die herkömmliche Philosophieauffassung)
Christof Rapp: Wozu Philosophie? (PDF) In: Florian Keisinger (Hrsg.): Wozu
Geisteswissenschaften? Kontroverse Argumente für eine überfällige Debatte. Campus,
Frankfurt a.M. u.a. 2003, ISBN 3-593-37336-X

Geschichte der Philosophie

Basisliteratur im Artikel „Geschichte der Philosophie“

Jürgen Bellers, Markus Porsche-Ludwig: Achsenzeiten - Mythos und Zukunft der


Geschichte: Ein ideen- und geistesgeschichtlicher Überblick von Aristoteles bis
Heidegger. Lit, Münster 2010, ISBN 978-3-643-10509-7
Jürg Berthold: Kampfplatz endloser Streitigkeiten. Studien zur Geschichtlichkeit der
Philosophie. Schwabe, Basel 2011, ISBN 978-3-7965-2732-6
Ernst Bloch: Leipziger Vorlesungen zur Geschichte der Philosophie 1950-1956,
Suhrkamp, Frankfurt 1985, ISBN 978-3-518-09677-2
Curt Friedlein: Geschichte der Philosophie - Lehr- und Lernbuch, Erich Schmidt,
Berlin 1992. ISBN 978-3-503-03027-9
Martin Heidegger: Geschichte der Philosophie von Thomas von Aquin bis Kant
(Wintersemester 1926/27). Gesamtausgabe, 2. Abteilung (Vorlesungen), Band 23,
Klostermann, Frankfurt 2006, ISBN 978-3-465-03503-9
Christoph Helferich: Geschichte der Philosophie. Von den Anfängen bis zur
Gegenwart und Östliches Denken. 5. Aufl. dtv, München 2002, ISBN 3-423-30706-4
Jeanne Hersch: Das philosophische Staunen. Einblicke in die Geschichte des Denkens,
4. Aufl. Piper, München 1995, ISBN 978-3-492-21059-1
Johannes Hirschberger: Geschichte der Philosophie. 2 Bde. 14. Aufl. Freiburg i.Br.,
Herder 1991, ISBN 3-451-22408-9
Otfried Höffe: Kleine Geschichte der Philosophie. Beck, München 2005, ISBN 3-406-
51104-X
Norbert Hoerster: Klassiker des philosophischen Denkens. dtv. 7. Aufl. 2001, Band 1:
Platon - Aristoteles - Thomas von Aquin - Descartes - Spinoza - Locke - Leibniz -
Berkeley, ISBN 978-3-423-30801-4 , Band 2: Hume, Kant, Hegel, Schopenhauer, Marx,
Nietzsche, Heidegger, Wittgenstein, ISBN 978-3-423-30802-1
Bryan Magee: Geschichte der Philosophie. Dorling Kindersley 2007, ISBN 978-3-
8310-9058-7
Johann Mader: Einführung in die Philosophie. Von Parmenides zur Postmderne. UTB,
Stuttgart 2005, ISBN 978-3-8252-8309-4
Ubaldo Nicola und Philip Schmalfeldt: Bildatlas Philosophie: Die Geschichte der
abendländischen Philosophie in Bildern. Parthas 2007, ISBN 978-3-86601-560-9
Bertrand Russell: Philosophie des Abendlandes. Ihr Zusammenhang mit der
politischen und der sozialen Entwicklung. 6. Aufl. Parkland (u.a.), Köln 2003, ISBN 3-
88059-965-3
Ernst R. Sandvoss: Geschichte der Philosophie, Kleine digitale Bibliothek Band 47,
Elektronische Ressource, Directmedia Publishing, Berlin 2007, ISBN 978-3-89853-347-8
Heinrich Simon, Marie Simon: Geschichte der jüdischen Philosophie. Reclam, Leipzig
1999, ISBN 3-379-01656-X
Wulff D. Rehfus (Hrsg.): Geschichte der Philosophie (4 Bände), Vandenhoeck &
Rupprecht, Göttingen 2012, ISBN 978-3-8252-3691-5
Maurice-Ruben Hayoun: Geschichte der jüdischen Philosophie. WBG, Darmstadt
2004, ISBN 3-534-10260-6
Reinhold Zippelius: Geschichte der Staatsideen, 10. Aufl., C.H.Beck, München 2003,
ISBN 3-406-49494-3

Antike

Carl-Friedrich Geyer: Philosophie der Antike. Eine Einführung. 4. Aufl. Primus,


Darmstadt 1996, ISBN 3-89678-305-X
Friedo Ricken: Philosophie der Antike. 3. Aufl. Kohlhammer, Stuttgart u.a. 2000,
ISBN 3-17-016084-2
Luciano DeCrescenzo: Geschichte der griechischen Philosophie. Diogenes, Zürich
1998, ISBN 3-257-06165-X
Hellmut Flashar, Friedrich Ueberweg (Hrsg.): Grundriss der Geschichte der
Philosophie. Die Philosophie der Antike. 4 Bde. Schwabe, Basel u.a. 1983-98 (u.ö.).
(Grundlegendes Handbuch mit reicher Bibliographie.)
Eduard Zeller: Die Philosophie der Griechen in ihrer geschichtlichen Entwicklung. 6
TBde. 6. Aufl. Olms, Hildesheim u.a. 1990.
A. A. Long (Hrsg.): Handbuch frühe griechische Philosophie. Von Thales bis zu den
Sophisten. Metzler, Stuttgart u.a. 2001, ISBN 3-476-01852-0
Christoph Horn, Christof Rapp: Wörterbuch der antiken Philosophie. Beck, München
2002, ISBN 3-406-47623-6 (Erklärung der grundlegenden Termini.)
Pierre Hadot: Philosophie als Lebensform. Geistige Übungen in der Antike. 2. Aufl.
Gatza, Berlin 1991, ISBN 3-928262-02-5