Sie sind auf Seite 1von 7

Die Vorteile des

SolarWorld
Versicherungspakets im Überblick

+ Spezialversicherung für alle neu installierten


SolarWorld Photovoltaikbausätze

+ Maßgeschneiderte Absicherung der Solarstrom-


anlage gegen Allgefahren, Betriebsunterbrechung,
Minderertrag inklusive Baudeckungsversicherung

+ Maximale Absicherung des


Photovoltaikinvestments

+ Wählbare Laufzeit: zwei oder fünf Jahre

+ Zwei Jahre kostenloser Versicherungsschutz als


Markteinführungsaktion für alle von Juli bis
Dezember 2010 installierten Anlagen

+ Keine Mindestprämie

+ Einfach und unkompliziert: Für den Abschluss


der Versicherung reicht ein Ankreuzen im
Saubere Energie. Mit Sicherheit. Erfassungsbogen

Versicherungslösungen für + Keine komplizierten Antragsformalitäten oder


Baunachweise notwendig – einzige Voraussetzung
Photovoltaikbausätze von SolarWorld ist das Vorliegen eines SolarWorld , der
im Rahmen der Installation durch den Installateur
ausgefüllt wurde

+ Keine Ausschlüsse von Gebäuden mit höherer


Brandgefährdung wie beispielsweise Scheunen
oder Ställe

+ Versicherungsverhältnis endet automatisch nach


Ablauf der gewählten Laufzeit

www.solarworld.de
are
line
NELeUist!un
25 jahre antie
gsgar
hre
und 5 Ja rleistung*
ktgew äh
Produ

– Leistungsstarke Produkte – Bausätze nach Maß


Maximale Leistung, hohe Rendite: Mit SolarWorld Pro- Langjährige Erfahrung und moderne Fertigungsstätten
dukten setzen Sie auf Qualität und erzielen über einen der SolarWorld AG ermöglichen es, technisch ausgereifte
langen Zeitraum optimale Erträge. Das beweisen die und zuverlässige Lösungen zu entwickeln und praxisnah
Testergebnisse der Langzeittests in 2008 und 2009 des umzusetzen. Ob Flach- oder Schrägdächer, Indachsysteme
Photon-Prüflabors sowie die Bewertung mit „sehr gut“ oder Freiflächen – SolarWorld liefert komplette -
durch ÖKO-TEST. Bausätze für jeden Anwendungsbereich.

Die -Bausätze bestehen aus dem gewählten


Modultyp, den darauf abgestimmten Wechselrichtern
und dem benötigten Montagegestell sowie entspre-
chendem Zubehör.
Einfach und unkompliziert
Keine komplizierten Versicherungsformulare, keine um-
ständlichen Antragsformalitäten. Die Versicherung ist
auf Wunsch beim Kauf eines Photovoltaiksys-
tems inkludiert. Die Details wurden im Vorfeld in einem
Rahmenvertrag zwischen der ERGO Versicherung und
der SolarWorld AG ausgehandelt und zu einem komfor-
tablen und umfassenden Versicherungspaket zusam-
mengeschnürt. Versicherungsnehmer ist die SolarWorld
AG – der -Kunde ist über den Rahmenvertrag mit-
versichert und im Schadenfall der Begünstigte. Das erspart
komplizierte Recherchen und Verhandlungen im Vorfeld.

So gilt es bei Abschluss des Kaufvertrags nur zwei einfache


Entscheidungen zu treffen:

> Ist grundsätzlich ein Versicherungsschutz gewünscht?


> Und wenn ja, wie lange soll dieser bestehen?
a. zwei Jahre kostenfrei
Die Spezialversicherung für b. fünf Jahre
die Photovoltaiksysteme Nach Ablauf des gewählten Zeitraums erlischt die Ver-
von SolarWorld sicherung, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

Ab dem 1. Juli 2010 bietet SolarWorld ein maßgeschnei-


dertes Versicherungskonzept für alle neu installierten
Photovoltaikbausätze an. In Kooperation mit der
ERGO Versicherung wurde ein Sicherheitskonzept ent-
wickelt, das neben Sachschäden der Photovoltaikanlage
auch die damit verbundenen Risiken der Betriebsunter-
brechung deckt. Ertragsausfälle aufgrund etwaiger Min-
derleistungen werden ebenfalls abgesichert.

Zwei Jahre kostenlos


Das Versicherungsangebot ist auf Wunsch Bestandteil
des . Die Laufzeit ist wählbar zwischen zwei und
fünf Jahren. In den ersten zwei Jahren ist die Versiche-
rung kostenlos. Bei einer einer Erweiterung auf eine fünf-
jährige Laufzeit wird für die zusätzlichen drei Jahre eine
günstige Prämie erhoben, die einmalig bei Abschluss
fällig wird. Eine Mindestprämie für kleinere Anlagen wird
nicht erhoben.
Die Leistungen im Überblick Die Leistungen im Schadenfall
Im Teilschadenfall werden die notwendigen Reparatur-
Die Versicherung ist auf Wunsch Bestandteil der . kosten ersetzt und bei einem Totalschaden die Wie-
Die Versicherungsurkunde erhalten Sie mit dem , derbeschaffungskosten (Neuwertentschädigung). Der
der Anlagendokumentation von SolarWorld. Die folgenden Selbstbehalt je Versicherungsfall beträgt 250 €. Ihr
Leistungen werden erbracht: Zusatznutzen bei Abschluss einer 5-Jahresdeckung: Nach
dem dritten schadenfreien Jahr wird bei dem ersten
Schaden auf die Selbstbeteiligung in der Allgefahrenver-
sicherung verzichtet.
1. Allgefahrenversicherung
Außerdem sind die folgenden Kosten im Schadenfall bis zu
2. Betriebsunterbrechungsversicherung jeweils 20.000 € beitragsfrei mitversichert:

3. Minderertragsversicherung • Aufräumungs- und Entsorgungskosten


• Bewegungs- und Schutzkosten
4. Baudeckungsversicherung • Kosten für die Herstellung von Behelfsstraßen
• Kosten für Erd-, Pflaster-, Maurer- und Stemmarbeiten,
Gerüstgestellung, Bergungsarbeiten,
Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfracht
1. Allgefahrenversicherung • Rückbaukosten
• sowie Kosten für schadenbedingte Reparaturarbeiten
an Dächern oder Fassaden bis zu 5.000 €.
Versicherungsschutz besteht für komplette
Photovoltaiksysteme von SolarWorld. Abgedeckt sind un-
vorhergesehene Sachschäden, das Abhandenkommen
versicherter Sachen durch Diebstahl, Einbruchdiebstahl, 2. Betriebsunterbrechungsversicherung
Raub oder Plünderung.
Die Versicherung für Sunkits gewährleistet auch Ent-
Insbesondere abgesichert sind Schäden durch: schädigung für entgangene Stromeinspeiseerlöse, wenn
• Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit oder die technische Einsatzmöglichkeit der Photovoltaikan-
lage durch einen Sachschaden oder Abhandenkommen
Vorsatz Dritter
unterbrochen oder beeinträchtigt wird.
• Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
• Versagen von Mess-, Regel- oder Die Entschädigungsleistung wird ab dem ersten Aus-
Sicherheitseinrichtungen falltag für maximal ein Jahr geleistet und errechnet sich
• Wasser-, Öl- oder Schmiermittelmangel wie folgt:
• Überdruck oder Unterdruck
A. 1. April bis 30. September:
• Brand, Blitzschlag, Explosion
Leistung in Kilowatt-Peak x 2 € x Anzahl Ausfalltage
• Wasser oder Feuchtigkeit
• Sturm, Hagel, Frost, Eisgang, Überschwemmung B. 1. Oktober bis 31. März:
oder Schneedruck Leistung in Kilowatt-Peak x 1 € x Anzahl Ausfalltage
• Tierverbiss
3. Minderertragsversicherung Schadensbeispiele aus der Praxis
Durch Schneelast wurden 20 Module einer Dachanlage aus
Eine einzigartige Deckungserweiterung ist die Minder- der Halterung gedrückt und stark beschädigt. Die Reparatur
nahm zwei Wochen in Anspruch.
ertragsversicherung. Diese springt ein, wenn der in der
Ertragsprognose prognostizierte Jahresenergieertrag in- > Schadenhöhe (Sach- und Betriebsunterbrechung): 15.000 EUR
folge geringerer Sonneneinstrahlung um mehr als 10%
Unbekannte entwendeten alle Photovoltaikmodule vom
unterschritten wird.
Dach eines Mehrfamilienhauses. Die Reparaturarbeiten
dauerten 12 Tage.
Die Versicherung deckt in diesem Fall 90% des prognos-
> Schadenhöhe (Sach- und Betriebsunterbrechung): 45.000 EUR
tizierten Wertes ab. Die Entschädigungsleistung ist auf
30% des prognostizierten Jahresenergieertrages laut Er- Bei einer Bodenanlage wurden diverse Kabel durch Tiere
tragsprognose begrenzt. angefressen und mussten ausgetauscht werden.
> Schadenhöhe (Sachschaden): 3.000 EUR

4. Baudeckung
Ausführliche Versicherungsdetails stehen als AGB unter
www.solarworld.de/bausatzversicherung
Eine weitere Besonderheit bietet das Versicherungspa- zum Download bereit.
ket mit der Baudeckung. Somit besteht bereits Versiche-
rungsschutz während der Montagephase von maximal
einem Monat.

Entschädigung im Rahmen der Baudeckung wird geleis-


tet für Sachschäden durch:

A. Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz


eines Luftfahrzeuges, seiner Teile oder Ladung.

B. Sturm oder Hagel sowie bei Abhandenkommen in Fol-


ge von Diebstahl mit dem Gebäude fest verbundener,
versicherter Bestandteile und Einbruchdiebstahl von un-
ter Verschluss gelagerten, versicherten Sachen.
SolarWorld: Auf Qualität vertrauen.

* gemäß des beim Kauf gültigen SolarWorld Service-Zertikats | www.solarworld.de/servicezertikate


Deutsche Qualitätsstandards
Mit SolarWorld entscheiden Sie sich für hochwertigste
Produkte nach deutschen Qualitätsstandards. Vollautoma-
tisierte Fertigungsanlagen und eine lückenlose Prozess- und
Materialüberwachung sichern die Qualität, die der Konzern
heute weltweit in seinen Standorten zum Maßstab macht.

Das Schutzschild für Ihre Solaranlage Langjährige Erfahrung


Mit über 30 Jahren Produktionserfahrung zählt die
Mit dem maßgeschneiderten Versicherungspaket von SolarWorld AG schon seit vielen Jahren zu den weltweiten
SolarWorld und der ERGO Versicherung ist Ihre Solar- Marktführern.
anlage bestens versichert. Setzen Sie auf umfassenden
Versicherungsschutz. Weitere Informationen finden Sie 25 Jahre lineare Leistungsgarantie und auf 5 Jahre erweiterte
im Internet unter Produktgewährleistung*
www.solarworld.de/bausatzversicherung Nachhaltig leistungsstarke Produkte sorgen für langfristig
stabile Erträge.

Ausgezeichnete Produkte
Im Langzeittest des Photon-Prüflabors belegten die
Module von SolarWorld sowohl in 2008 als auch in 2009
den ersten Platz und wurden von ÖKO-TEST mit der Note
„sehr gut“ bewertet.
Über die Versicherungsgruppe
ERGO ist eine der großen europäischen Versicherungs-
gruppen, weltweit in mehr als 30 Ländern vertreten und
konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien.
Im Heimatmarkt Deutschland gehört ERGO zu den
Marktführern.

ERGO bietet ein umfassendes Spektrum an Versiche-

Text und Abbildungen entsprechen dem technischen Stand bei Drucklegung. Änderungen vorbehalten. Stand: Juni 2010
SolarWorld AG
rungen, Vorsorge und Serviceleistungen. Aktuell ver-
Martin-Luther-King-Str. 24
trauen über 40 Millionen Kunden der Kompetenz und
53175 Bonn
Sicherheit der ERGO – allein in Deutschland sind es
Deutschland
20 Millionen Kunden.
Tel.: +49 - 228 - 55920 - 220
Fax: +49 - 228 - 55920 - 99
service@solarworld.de

www.solarworld.de