Sie sind auf Seite 1von 4

Test

7 Das ist mir aber peinlich


Name Kurs Datum Punkte 40

1. Urlaubsknigge
a. Lesen Sie den Text und ordnen Sie jedem Absatz eine passende Überschrift zu. Zwei 4
Überschriften passen nicht.
a. Vokabeln lernen macht Freunde b. Arabische Frauen auf Reisen
c. Offen sein für Neues d. Korrekte Kleidung
e. Verhaltensregeln in Deutschland f. Andere Länder, andere Sitten

1 3
Viele Reisende haben es schon einmal erlebt: Ein Wenn Sie die Sprache Ihres Urlaubslandes sprechen,
Verhalten, das in Deutschland in einer bestimmten haben Sie natürlich einen großen Vorteil. Aber auch
Situation typisch ist oder eine Geste, die wir als schon wenige Wörter können einen großen Effekt
ganz normal empfinden, kann in anderen Ländern haben. Lernen Sie einige einfache Begrüßungen wie
Unsicherheit, Verlegenheit oder sogar Ärger „Guten Morgen“ oder „Guten Abend“ und
auslösen. Verhaltensregeln sind nicht überall gleich Höflichkeitswörter wie „Bitte“, „Danke“ oder
und deshalb ist es nicht immer einfach, sich in „Entschuldigung“ – das ist zwar nicht viel, zeigt aber,
einem anderen Land korrekt zu benehmen. Obwohl dass Sie sich für das Land und seine Bewohner
man natürlich nicht alle Sitten und Bräuche eines interessieren. Und meistens bekommt man dafür
Landes kennen kann, gibt es doch weniger sogar ein Lob – auch wenn die Aussprache nicht
Missverständnisse, wenn man sich als Tourist vor perfekt ist.
Reisebeginn zumindest über ein paar Regeln für den 4
Umgang mit den Menschen im Urlaubsland Die religiösen Verhaltensregeln eines Landes sollten
informiert. auf jeden Fall beachtet werden. Wenn man z.B. als
Frau in arabische Länder reist, sollte man keine
2 kurzen Hosen oder Röcke und keine T-Shirts tragen.
Auch wenn Sie das Verhalten der Menschen in Am besten sind weite, lange Hosen oder Röcke und
Ihrem Reiseland manchmal komisch finden oder Blusen mit langen Ärmeln. Das ist auch in einigen
überhaupt nicht verstehen, sollten Sie es nicht europäischen Ländern wie Portugal oder
kritisieren. Akzeptieren Sie die Unterschiede und Griechenland zu empfehlen. Zwar fahren viele
zeigen Sie Interesse an neuen Dingen – auch beim dorthin, um Strandurlaub zu machen, aber den
Essen. Wenn man Ihnen etwas anbietet, das Sie Einwohnern sind ihre alten Traditionen immer noch
nicht kennen, dann fragen Sie, was es ist, und wichtig und viele finden es einfach unpassend, wenn
probieren Sie es. Es muss ja nicht unbedingt Ihr die Touristen in Badekleidung einkaufen oder essen
Lieblingsessen werden. Wenn es Ihnen aber gehen. Völlig tabu ist es natürlich, in kurzen Hosen
schmeckt, dann freut man sich sicher auch über ein oder Badeschuhen eine Kirche zu besichtigen
Kompliment.
b. Verbinden Sie die Sätze. 8

Wenn man verreist ist, 1 a sollte man zumindest ein paar einfache
Ausdrücke lernen.
Wenn man etwas nicht versteht oder 2 b sollte man sich vorher über die
komisch findet, Verhaltensregeln des Urlaubslandes
informieren.
Wenn Ihnen jemand eine Speise 3 c sollte man nicht zu kritisch sein.
anbietet,
Wenn Ihnen das Essen schmeckt, 4 d Sollte man nicht in Badekleidung ins
Restaurant gehen.
Wenn man die Sprache des 5 e Sollten sie dort immer lange Kleidung
Urlaubslandes nicht spricht, tragen
Wenn Frauen in arabische Länder 6 f Sollten Sie diese auch probieren
fahren,
Wenn man Strandurlaub macht, 7 g Sollte man unbedingt auf passende Kleidung
achten
Und besonders wenn man eine Kirche 8 h Sollten Sie es loben
besichtigen will,

2. Gutes Benehmen im Urlaub? Verbinden Sie die Sätze mit obwohl.


8
1. Tina…………………………………………………………………………………
Tina nimmt ihre Kamera ins Museum mit. Man darf dort nicht fotografieren
2. Obwohl……………………………………………………………………………..
Stefan schmeckt das indische Essen nicht. Er macht der Köchin ein Kompliment.
3. Obwohl…………………………………………………………………………………
Tanja spricht kein Japanisch. Sie kann ein paar Wörter sagen.
4. Ben…………………………………………………………………………………….
Ben geht mit Badeschuhen in die Kirche

3. So ein Mist. Schreiben Sie Sätze mit nachdem. Benutzen Sie das Präteritum und das 10
Plusquamperfekt.

1. Nachdem…………………………………………………………………………………
Peter/ verschlafen →er/ zu schnell mit dem Auto / zur Arbeit / fahren
2. …………….……………………………………………………………………………..
er/ einen Unfall haben →seine Familie / ihn im Krankenhaus / besuchen
3. ……………………………………………………………………………………………
Peter / aus dem Krankenhaus kommen → er / vier Wochen zu Hause / bleiben
4. …………………………………………………………………………………………….
Peter / wieder gesund werden → er / einen neuen Wecker/ kaufen
5. ……………………………………………………………………………………………..
Peter / einen neuen Wecker kaufen→ er / nie wieder / verschlafen

5. Knigge aktuell. Markieren sie die Partizip-I- Formen im Text und ergänzen 10
Sie die Verben.
Neue Studie liefert überzeugende Argumente für gutes
Benehmen
Eine neue Studie hat gezeigt, dass gutes dass ein Mann im Restaurant oder zu feierlichen
Benehmen heute wieder stärker gefragt ist als in Ereignissen in passender Kleidung erscheint.
den vergangenen Jahrzehnten. Laut der Umfrage Für Menschen, die mehr über Verhaltensregeln
freuen sich 94% der in Deutschland lebenden wissen wollen, gibt es ein wachsendes Angebot
Frauen, wen ihnen ein Mann hilft, ihre Tasche zu an Kursen, in denen man gutes Benehmen
tragen, und 82%, wenn ihnen in die Jacke oder lernen kann.
den Mantel geholfen wird. Auch ein ehrlich Informationen erhalten Sie unter folgender
wirkendes Kompliment hören die meisten Frauen Telefonnummer: 080 - 012345
gern. 69% der Frauen ist es wichtig,
1. Argumente, die überzeugen……………………………….
2. Frauen, die in Deutschland……………………………….
3. ein Kompliment, das ehrlich…………………………….
4. in Kleidung, die………………………………………….
5. ein Angebot, das ………………………………………….
6. unter der Telefonnummer……...............