Sie sind auf Seite 1von 12

Rundballenpressen mit variabler Kammer

572, 582, 592 und NEUE 582, 592 Premium Modelle


Rundballenpressen mit variabler Kammer

John Deere, hat eine neue Reihe


von Rundballenpressen ent-
wickelt, mit der Sie noch perfekter
John Deere Rundballenpressen m
geformte, dichtere Ballen pressen
und so den Kundenanforderungen Standardpressen mit variabler Kammer bieten Ihnen viele Merkmale
zur Steigerung der Produktivität:
nach hochwertigem Futter entspre-
chen. Alle Modelle sind vollgepackt
mit Innovationen, die Sie noch pro- • Neue 2,0 m RotoFlow Pickup mit Voll-Reversierer • Bedienerfreundliche Monitore • Neue durchgehende Achse
duktiver machen: HiFlow Pickups, • CoverEdge Netzbindung
MaxiCut Schneidwerk, bedienungs-
freundliche Monitorsysteme und die
exklusive CoverEdge Netzbindung,
um nur einige zu nennen.
Der geschweißte Rahmen sowie
die Riemen mit drei Lagen Polyester-
/Nylongewebe sind nur zwei hervor-
ragende Merkmale, die alle variablen
John Deere Rundballenpressen
extrem zuverlässig machen und
einen hohen Wiederverkaufswert
erzielen lassen. Dank der zuver-
lässigen, einfachen Konstruktion
verbringen Sie mehr Zeit im Feld und
weniger mit Wartungsarbeiten.
Besuchen Sie noch heute Ihren
Vertriebspartner und erfahren
Sie mehr darüber, wie Sie mit
John Deere Rundballenpressen
mehr Leistung erzielen.

John Deere Rundballenpressen


mit variabler Kammer
• Hervorragende Ballendichte und
Ballenqualität
• Bedienerfreundliche Monitore
• Einfache Wartung
• Hohe Zuverlässigkeit

2
Premium Rundballenpressen

n mit variabler Kammer Wenn Sie höchste Pressenleistung


suchen, dann investieren Sie am besten
in eine neue John Deere Premium
Rundballenpresse mit variabler Kammer.
Premium Pressen beinhalten dieselben Merkmale wie die Standard Pressen Die Premium-Modelle sind vollgepackt mit
und bieten zusätzlich: denselben innovativen Merkmalen der
Standardpressen mit variabler Kammer und
• Reduzierte Wartungsintervalle • Pickup Rollenniederhalter • 2,2 m RotoFlow- oder MaxiCut-Pickup bieten zusätzlich noch mehr Extras
• Pendel-Stützräder mit Reversierer serienmäßig.
Die neue, extrabreite 2,2 m RotoFlow
Pickup oder die MaxiCut Pickup mit dem
vollreversierbarem Rotor (aus der Kabine
heraus steuerbar) machen den Anfang.
Ergänzt wird die Pickup mit dem
serienmäßigen Rollenniederhalter, damit
meistern Sie auch Riesenschwade
problemlos.
Die Wartung der Premium Modelle wird
noch schneller, kostengünstiger und
einfacher: Serienmäßig sind zentrale
Schmierbänke, längere Schmierintervalle für
den Zapfwellenantrieb und eine automatische
Kettenschmierung mit individuell einstellbarer
Ölmenge für die jeweiligen Leitungspaare.
Weniger Rüstzeit bedeutet mehr Erntezeit.
Weniger Wartungszeit und bessere
Schmierung steigern die Ernteleistung
und die Kettenlebensdauer.
Besuchen Sie Ihren John Deere
Vertriebspartner noch heute und erfahren
Sie mehr darüber, wie Sie mit John Deere
Rundballenpressen noch erfolgreicher
werden.

Neue John Deere Premium Pressen


• Höchste Ballenleistung
• Geringer Wartungsaufwand
• Außergewöhnliche Zuverlässigkeit

3
John Deere Pickups
John Deere Niedrigprofil Pickups machen kurzen P
Besserer Einzug– besserer
Ballenstart – saubere Felder – das
sind nur einige Kostproben der vielen
Vorteile, die Sie mit den John Deere
Pickups haben.
Sie ernten schneller mit den nur
255 mm schlanken Niedrigprofil
Pickups, die regelrecht unter
das Schwad schlüpfen, anstatt
es vor sich her zu schieben.
Besonders beim Aufnehmen
kurzen Materials ist der kleine
Durchmesser von großem Vorteil.
Die Querförderschnecke (mit
großem Zylinderinnendurchmesser)
gleicht denen der Pickup des
Feldhäckslers und der Schneidwerke
der Mähdrescher. Das Erntegut fließt
in die Ballenkammer ohne das
geringste Verstopfungsrisiko.
Welche Pickup Sie auch
brauchen, mit dem größten Pickup
Angebot am Markt finden Sie bei
John Deere Ihre Wunsch-Pickup.
Wählen Sie zwischen den
verschiedenen Breiten und den
Varianten:

HiFlow Pickup mit 3-fach


Hochleistungs-Rechenförderer

MaxiCut mit Schneidwerk

RotoFlow Pickup mit Einzugsrotor

John Deere Pickups


• Saubere Felder – keine Ernteverluste Auf Wunsch erhältliche Pendelstützräder Mit dem neuen Rollenniederhalter nehmen
• Hohe Arbeitsgeschwindigkeit bei großen verbessern die Bodenführung und verringern Sie größte Schwade schnell und leicht auf.
Schwaden Narbenschäden beim Wenden.
• Problemloser Ballenstart
• Hohe Futterqualität

4
n Prozess mit großen Schwaden
Woher kommt diese große tungsstarken 2,2 m HiFlow Pickup Besserer Ballenstart, unabhängig von
Aufnahmeleistung der HiFlow gibt es das preislich attraktive 2,0 der Stellung der Pickup. Das bieten
Pickup? Sehen wir uns dazu m Modell. Das HiFlow Konzept bei Ihnen die 2,0 m und 2,2 m HiFlow Pickups
erst einmal die riesig breite beiden Modellen zeichnet sich durch bei jedem Erntegut und unter allen
Kammeröffnung an – das „Maul“ eine hohe Förderleistung sowie Bedingungen. Der dreiarmige
der Maschine. Neben der hohen einen schnellen und problemlosen Hochleistungs-Rechenförderer ist
Leistung geht dieses System äußerst Ballenstart aus. unterhalb der Ballenkammer direkt mit
schonend mit empfindlichem dem Hauptrahmen der Presse verbunden.
Erntegut um und erfordert nur wenig Daraus ergibt sich eine unveränderliche
Antriebsleistung. Die 2,2 m breite Geometrie des Ballenstartbereichs. Damit
HiFlow Pickup wurde speziell für die ist die schnelle, direkte Zufuhr durch die größte Kammeröffnung auf dem Markt
problemlose Aufnahme der größten gewährleistet, selbst bei größten Schwaden. Das sichert den Ballenstart unter
Schwade entwickelt. Neben der leis- allen Bedingungen.

Für höchste Produktivität hat Sollte Ihre Rundballenpresse


John Deere die brandneue RotoFlow einmal verstopfen, dann beheben
Pickup mit hoher Rotordrehzahl und Sie die Verstopfung schnell mit
Vollreversierung ausgelegt. Als der vollen Antriebsleistung durch
Doppel-V angeordnete Rotorzinken Rückwärtslaufen des Rotors.
fördern das einlaufende Material Wenige Augenblicke später pressen
gleichmäßig verteilt über die volle Sie ganz einfach weiter.
Breite der Ballenkammer. Aus die-
sem gleichmäßigen Materialfluss
ergibt sich eine optimale Ballenform.

Exaktschnitt für hochwertiges Futter. Fahren Sie Ihre Presse ruhig an der
Die Messer des MaxiCut Schneidwerks Leistungsgrenze. Mit dem hydraulisch
sind in 7 cm Abstand angeordnet. Die betätigten mechanischen Rotor-
spezielle Konstruktion und verstärkte Vollreversierer der RotoFlow- und
Federn garantieren nachhaltig einen MaxiCut-Pickups entfernen Sie
präzisen Schnitt. Verstopfungen leicht und ohne Werkzeug!
Drücken Sie die Reversiertaste und
bedienen Sie den Reversiervorgang
ganz aus der Kabine. Mit voller
Sie brauchen sich keine Sorgen um Antriebsleistung der Zapfwelle dreht sich
die Messer zu machen. Jedes einzelne der Einzugsrotor rückwärts. So können
Messer ist durch eine Feder gesichert Sie schnell wieder weiterpressen.
und weicht nach unten aus, sobald ein
Fremdkörper in die Presse gerät. Der
BaleTrak Plus Monitor macht Sie durch
Das MaxiCut Schneidwerk sorgt für gleichmäßige Schnittqualität und hochdichte
den exklusiven Messerstandssensor
Silageballen. Die Doppelzinken des MaxiCut Rotors sind als Doppel-V angeordnet und ziehen
darauf aufmerksam, wenn ein
das Erntegut leicht durch die Messer. Das Futter wird gleich kurz und vollständig geschnitten
Messer ausgeschwenkt oder nicht in
– ideal für Silageballen. Solche Ballen lassen sich leicht auflösen und zum Füttern verteilen.
Schnittposition ist.

5
Mehrwertballen nach Wunsch
Strapazierfähige Riemen, präzise Steuerung, B
John Deere Ballen sind dichter als
die meisten anderen – innen wie
außen. Das Geheimnis? Das
Erntegut wird auf dem kürzesten
Weg in die Ballenkammer gefördert.
Dort greifen die Riemen mit
rautenförmiger Profiloberfläche A
sofort das Erntegut und formen einen
festen, dichten Kern. Mit der
wahlweisen Weichkernausrüstung
können Sie die Kerndichte sowie den
Weichkerndurchmesser nach A Die rautenförmige Oberfläche

Wunsch einstellen.
erfasst das Erntegut besser als B
andere Riemen.
Die Riemen laufen sehr dicht
B Die erste Lage aus Polyester-/Nylongewebe
C
beieinander und bedecken den Ballen verleiht der Riemenkarkasse unglaublich hohe
während des gesamten Vorgangs
weitgehend.
Festigkeit und Haltbarkeit. D
Das Ergebnis? Weniger C Vier Schichten aus einer besonderen Gummimischung
Antriebsleistung, weniger Blattver- verbinden die Polyester-/Nylongewebelagen.
luste, weniger Riemenschlupf und D Eine längs in der Mitte verlaufende Nylonlage verhindert,
perfekt geformte Ballen mit hoher dass sich der Riemen unter schwerer Belastung dehnt. E
Dichte.
E Die dritte Lage aus Polyester und Nylon ist beidseitig mit einer schützenden
Gummischicht versehen. Alle Lagen werden in einem besonderen
Kalandrierverfahren vulkanisiert.
F
F Die flachen, inneren Lagen laufen glatt und ohne Wärmeentwicklung
über die Rollen.

John Deere Ballenform


• Schneller, sicherer Ballenstart Die stärksten Riemenverbinder auf dem Die versetzte Riemenanordnung sorgt Weniger Riemenschlupf bei Silage. Höheres Drehmoment und schnelleres
• Gleichmäßig hohe Dichte mit Weichkern Markt. Aufgrund ihrer flachen Form sind dafür, dass loses Erntegut zur Pickup Bei schwieriger Silage hat sich die Pressen. Unter schwierigen Bedingungen,
nach Wunsch die Riemenverbinder stabiler als andere zurückgefördert wird. Das verringert die Reinigungsschnecke besonders bewährt. wie dem Pressen von Silage, verhindert diese
• Weniger Wartung und Reparaturen und laufen glatt über die Rollen. Das Verluste – serienmäßig bei allen Modellen. Diese angetriebene Schnecke reinigt obere, angetriebene Rolle Riemenschlupf und
• Präzise Steuerung macht sie langlebiger und verhindert jede fortlaufend die Riemenunterseiten von lässt Sie mit hoher Leistung arbeiten.
• Hochwertiges Futter Beschädigung des Bindenetzes. Ablagerungen.

6
Einstellung der Ballendichte
, Ballendichte nach Wunsch, bessere Ballen

Die Ballendichte ist einfach


einstellbar. Ohne Werkzeug, mit einem
Drehknopf, passen Sie die Ballendichte
entsprechend den veränderlichen
Feld- und Feuchtigkeitsbedingungen
individuell an. Der Hydraulikkreislauf der
Alle John Deere Rundballenpressen Dichtesteuerung ist von der Traktorhydraulik
sind einfach, sauber und leicht unabhängig. Es wird kein zusätzlicher
einzustellen. Ist Ihnen aufgefallen Kraftbedarf an den Traktor gestellt und
wie einfach zugänglich Kettenspanner, es kann kaum zu Druckabfall kommen.
Hydraulikzylinder und Federn erreich-
bar sind und Ihnen damit die Wartung
wesentlich erleichtern? Die Vorteile der Schneller Ballenstart. Sobald das Erntegut
robusten John Deere Konstruktion sind in die Ballenkammer gelangt, wird es von
leicht zu erkennen. den Riemen erfasst und sofort zu einem
dichten Kern gerollt. Hydraulikzylinder üben
von Anfang an einen konstanten Druck auf
die Riemen aus und bewirken damit eine
hohe Dichte des gesamten Ballenkerns.

Die Weichkerndichte können Sie noch leichter einstellen


Die äußeren Schichten des Ballens
mit dem BaleTrak Plus oder BaleTrak Monitor. Den
werden zunehmend dichter. Mit
Ballendurchmesser stellen Sie per Tastendruck während der
zunehmendem Durchmesser des Ballens
Fahrt bequem vom Traktorsitz aus ein.
drücken die Riemen den Spannarm nach
Die Wartung der John Deere oben. Dadurch üben die Riemen jederzeit
Rundballenpressen ist schnell und Druck auf den Ballen aus. Der Druck nimmt
einfach erledigt. Das automatische proportional zum Ballendurchmesser zu.
Kettenschmiersystem beginnt mit der
Schmierung, sobald sich die Zapfwelle
dreht. Der Ölfluss ist einstellbar
und lässt sich individuell für die
verschiedenen Ketten regeln. Die Ballen bleiben fest und dicht.
Das spart im Vergleich zu anderen Die Heuqualität wird erhalten, und
Systemen bis zu 40 % Öl. die Ballen lassen sich leicht abrollen
Bei der Premium Version helfen und verfüttern.
zentrale Schmierbänke sowie
verlängerte Schmierintervalle des
völlig neuen Antriebs (50 Std. für
Kreuzgelenke, 250 Std. für die Welle)
die tägliche Wartungszeit zu senken.

7
Exklusive CoverEdge Netzbindung
Hervorragende Wahlausrüstungen für noch bessere F
Technologie, die sich auszahlt.
Die exklusive John Deere CoverEdge
Netzbindung schützt die gesamte
Oberfläche des Ballens und die
Ballenkanten. Die Ballenkanten
werden elastisch umschlossen. Im
Vergleich zur normalen Netzbindung
bedeutet das bis zu 15 % mehr
abgedeckte Oberfläche.
Dieser zusätzliche Schutz der
kritischsten Ballenbereiche zahlt sich
wirklich aus. Natürlich können Sie bei
allen John Deere Pressen auch mit
Standardnetz arbeiten.
Alternativ können Sie sich auch
für die Doppelarmgarnbindung
entscheiden. Dieses bewährte System
lässt sich einfach einstellen und
überwachen und wird allen
Anforderungen gerecht.

John Deere CoverEdge Netzbindung Bei der CoverEdge Netzbindung erstreckt Hochwertigeres Futter
• Schnelle Umwicklung sich das Netz über die Kanten und verhindert Verdorbene Silage gibt es nicht mehr.
• Besser geschützte Ballen das Eindringen von Feuchtigkeit in den Ballen. Die hydraulische Pressdichtesteuerung
• Geringere Blattverluste So sind Ihre Ballen besser gegen Regenwasser garantiert eine optimale Ballendichte – und
• Hochwertigeres Futter und Bodenfeuchtigkeit, aber auch gegen das bei jedem Erntegut. Die stufenlose
• Silageballen lassen sich ohne Blattverluste geschützt. Selbstverständlich Dichtesteuerung stellt sicher, dass die Ballen
Lufteinschlüsse in Folie wickeln haben die Ballen eine bessere Form. Durch die durchgehend fest gepresst sind, damit Sie
• Leichter Ballentransport runden Kanten werden beim Einstretchen von hochwertige Silage erhalten. Und die perfekt
• Optisch perfekte Ballenform Silageballen Lufteinschlüsse sicher verhindert. geformten Ballen lassen sich leicht stapeln.

8
Volle Auswahl für das Umwickeln der Ballen
e Futterqualität

So einfach laden Sie CoverEdge Netzrollen


Öffnen Sie die Abdeckung an der Rückseite der Ballenpresse und legen Sie die Fädeln Sie ein kurzes Stück Netz zwischen die Züführrollen ein und führen Sie Jetzt noch die Abdeckhaube schließen – fertig.
1 Netzrolle in die Halterung ein, bequem vom Boden aus, ideal für die schwereren 2 den Haltebügel nach oben. 3 Einfacher geht es nicht.
3600m-Rollen. Darüber ist Platz für die Reserverolle.

Mit der Doppelarmgarnbindung geht das Binden Der Garnvorrat umfasst bis zu 10 Rollen (je 5 Rollen auf jeder John Deere bietet Ihnen eine große Auswahl an Bindematerial: Garn, Standardnetz oder die CoverEdge Netzbindung. Die
wesentlich schneller. Das steigert Ihre Leistung. Lage Seite bei den Modellen 582 und 592). Der Behälter ist innen nicht John Deere Pressen mit variabler Kammer sind so konstruiert, dass alle drei Bindesysteme benutzt werden können und damit
und Zahl der Umwicklungen auf beiden Seiten des Ballens unterteilt. Zum Auswechseln der leeren Garnrollen brauchen höchste Vielseitigkeit erreicht wird. Sie können jedes dieser Bindesysteme einsetzen, auch in Kombination, und verlieren keine
lassen sich einstellen, um die Bindung zu optimieren. Sie den Garnfaden weder abzuschneiden noch umzubinden. Im wertvolle Erntezeit beim Umrüsten. Ihre Saisonleistung steigt und Sie können die Wünsche aller Ihrer Kunden erfüllen. Ob Sie sich für
Und weil der John Deere Doppelbindearm sich schneller Vorratsbehälter an der Vorderseite der Maschine können Sie die Garnbindung, die innovative CoverEdge Netzbindung oder die Standardnetzbindung entscheiden, mit John Deere gewinnen Sie
bewegt, ist das Binden schneller erledigt. weitere vier Garnrollen oder eine weitere Netzrolle mitführen. Zeit und pressen perfekt geformte Ballen.

9
Monitore und Bedienungselemente
Fortschrittlichste Monitore und Bedienungselemente –
Einfach, bedienungsfreundlich,
robust und zuverlässig.
Das ist Pressensteuerung und A Von Ballenstart bis Auswurf wird alles
angezeigt: Ob die Weichkernfunktion
-überwachung von John Deere. eingeschaltet oder z.B. das MaxiCut
Auf der großen Anzeigefläche Schneidwerk aktiviert ist. Anzeigen machen
können Sie genau verfolgen, wie sich Sie auf alle Funktionen aufmerksam.
der Ballen in der Kammer entwickelt.
Sie können sich ganz auf das B Um einen perfekt geformten Ballen zu
pressen, halten Sie die Balken auf gleicher
Schwad konzentrieren und müssen Höhe und im grünen Feld. Senkt sich der
nicht ständig nach hinten schauen, rechte Balken, lenken Sie leicht nach links
um die Bildung des Ballens zu über- und umgekehrt, um einen gleichmäßigen
Gutfluss in die Ballenkammer zu
wachen. gewährleisten. So pressen Sie perfekt
Die zuverlässige Elektronik bietet geformte Ballen, ohne sich ständig nach
Ihnen alle Möglichkeiten, perfekte hinten umdrehen zu müssen.
Ballen am laufenden Band zu pres- C Anzeigen weisen darauf hin, dass der
sen. Weiterhin erlaubt die zuverläs- vorgewählte Ballendurchmesser erreicht ist
sige und flexible Konstruktion, dass und warnen Sie, wenn ein Messer des B
Sie Ihren neuen Monitor in jedem MaxiCut Schneidwerks ausgeschwenkt ist
oder ein Fehler beim Bindevorgang
A
beliebigen Traktor, egal welcher aufgetreten ist. Der Ballenzähler zeigt Ihnen
Marke, anschließen können. die Anzahl gepresster Ballen. Und der auf
Wunsch erhältliche Garnsensor informiert C
Sie darüber, ob das Garn korrekt zugeführt
wird.
D
D Weitere Funktionen umfassen z. B. das
Umschalten zwischen Garn- und
Netzbindung, das manuelle Ein- und
Ausfahren der Bindearme und das manuelle
Auslösen der Bindung für Ballen, die kleiner
sind als der eingestellte Durchmesser. F
E Per Tastendruck können Sie Ihre
Presseneinstellungen verändern. Zum
Beispiel wählen Sie die Weichkernfunktion, E G
stellen den Durchmesser des Weichkerns
ein und vieles mehr, alles von der Kabine
aus.

F BaleTrak Plus umfasst das Ein-/Ausschalten


des MaxiCut Schneidwerks und die
Reversierfunktionen.
John Deere Monitorsysteme
• Steuerung aller Hauptfunktionen der Presse GWählen Sie eine der vier werksseitig
aus der Kabine programmierten Grundeinstellungen für Ihre
• Pressen ohne nach hinten schauen zu müssen Erntebedingungen und Sie können loslegen.
• Gleichmäßig große und perfekt geformte Ballen Auf dem fünften, freien Speicherplatz
• Benutzerfreundlich, leicht ablesbar können Sie Ihre eigene Einstellung
speichern.

10
e – einfache Bedienung

Kontrollieren Sie die Pressdichte mit dem von der Traktorkabine gut sichtbaren Manometer.

Beste Qualität ist ein Markenzeichen von


John Deere. Das fängt bereits bei der Entwicklung an,
setzt sich über die Bauweise bis hin zur Fertigstellung
aller John Deere Rundballenpressen fort. Das Werk
in Arc-Les-Gray investiert Jahr für Jahr hohe Summen
Der BaleTrak Monitor (oben) ist für Pressen mit 1,81 m Classic und für in die Entwicklung und in die Fertigungstechnologie für
die HiFlow Pickups verfügbar. Er enthält alle Funktionen des BaleTrak Plus Qualitätsprodukte.
Monitors außer den MaxiCut- und Reversierfunktionen.

Der ELC Plus Monitor (unten) steuert die Garn- und Netzbindung
vollautomatisch und ist leicht zu bedienen. Alle Einstellungen für Garn- oder
Netzbindung werden direkt am Monitor vorgenommen. Sobald der Ballen
die volle Größe erreicht hat, werden Sie darauf aufmerksam gemacht und
der Bindevorgang beginnt automatisch. Das Ergebnis: Hochverdichtete,
gleichmäßige Ballen ohne großes Zutun des Fahrers.
Auf der Ballengrößenanzeige haben Sie Anhand der beiden mechanischen Anzeigen
den Ballendurchmesser immer im Blick. überwachen Sie die gleichmäßige Befüllung der
Ballenkammer (nur bei ELC Plus).

An den Bindegarnanzeigern sehen Sie, Überprüfen Sie die Bewegung der Bindearme.
ob beiden Bindearmen Garn zugeführt wird.

11
Technische Daten

BALLEN : 572 582 582 Premium 592 592 Premium


Durchmesser 0,60 bis 1,30 m 0,60 bis 1,55 m 0,60 bis 1,55 m 0,60 bis 1,80 m 0,60 bis 1,80 m
Weichkern Durchmesser stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar
Breite 1,17 m 1,17 m 1,17 m 1,17 m 1,17 m
Volumen 0,33 – 1,55 m³ 0,33 – 2,20 m³ 0,33 – 2,20 m³ 0,33 – 2,98 m³ 0,33 – 2,98 m³
PICKUP: 1,81 m Standard 2,0 m HiFlow 1,81 m Standard 2,0 m HiFlow 2,20 m HiFlow 2,0 m RotoFlow 2,0 m MaxiCut 2,2 m RotoFlow 2,2 m MaxiCut 1,81 m Standard 2,0 m HiFlow 2,20 m HiFlow 2,0 m RotoFlow 2,0 m MaxiCut 2,2 m RotoFlow 2,2 m MaxiCut
Aufnahmebreite (zw. Seitenblechen) 1,81 m 2,0 m 1,81 m 2,0 m 2,20 m 2,0 m 2,0 m 2,20 m 2,20 m 1,81 m 2,0 m 2,20 m 2,0 m 2,0 m 2,20 m 2,20 m
Breite zwischen äußeren Zinken 1,52 m 1,65 m 1,52 m 1,65 m 1,93 m 1,65 m 1,65 m 1,93 m 1,93 m 1,52 m 1,65 m 1,93 m 1,65 m 1,65 m 1,93 m 1,93 m
Durchmesser Pickup 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm 255 mm
Rollenniederhalter Option Option Serie Serie Option Option Serie Serie
Pendelstützräder Option Option Option Option Option Option Option Option
Reversieren des Rotorförderers
von der Kabine Serie Serie Serie Serie Serie Serie Serie Serie
Anz. Messer - Messerabstand 14 / 68 mm 14 / 68 mm 14 / 68 mm 14 / 68 mm
Messerschutz einzeln einzeln einzeln einzeln
federgesichert, federgesichert, federgesichert, federgesichert,
von der Kabine von der Kabine von der Kabine von der Kabine
gesteuert gesteuert gesteuert gesteuert
BALLENKAMMER:
Bauart mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen mit 6 Riemen
Automatische Kettenschmierung Option Option Option Option Serie Serie Option Option Option Option Serie Serie
Zentrale Schmierbänke Serie Serie Serie Serie
GARNBINDUNG:
Bindeart Doppelarmgarnbindung Doppelarmgarnbindung Doppelarmgarnbindung Doppelarmgarnbindung Doppelarmgarnbindung
Steuerung von der Traktorkabine von der Traktorkabine von der Traktorkabine von der Traktorkabine von der Traktorkabine
Garnabstand stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar
Bindestart automatisch oder manuell automatisch oder manuell automatisch oder manuell automatisch oder manuell automatisch oder manuell
Garnvorrat (Anz, Garnrollen) 6 10 oder 14 (Option) 10 oder 14 (Option) 10 oder 14 (Option) 10 oder 14 (Option)
COVEREDGE NETZBINDUNG:
Anz. Umwicklungen stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar stufenlos einstellbar
Steuerung von der Traktorkabine von der Traktorkabine von der Traktorkabine von der Traktorkabine von der Traktorkabine
Bindestart automatisch oder manuell automatisch oder manuell automatisch oder manuell automatisch oder manuell automatisch oder manuell
Netzvorrat (Anz, Netzrollen) 2 2 oder 3 (Option) 2 oder 3 (Option) 2 oder 3 (Option) 2 oder 3 (Option)
MONITORE: ELC+ o. BaleTrak ELC+ o. BaleTrak ELC+ o. BaleTrak ELC+ o. BaleTrak ELC+ o. BaleTrak BaleTrak Plus BaleTrak Plus BaleTrak Plus BaleTrak Plus ELC+ o. BaleTrak ELC+ o. BaleTrak ELC+ o. BaleTrak BaleTrak Plus BaleTrak Plus BaleTrak Plus BaleTrak Plus
HAUPTANTRIEB:
Drehzahl 540 o. 1000 U/min 540 o. 1000U/min 540 o. 1000 U/min 540 o. 1000 U/min 540 o. 1000 U/min 540 U/min 540 U/min 540 U/min 540 U/min 540 o. 1000 U/min 540 o. 1000 U/min 540 o. 1000 U/min 540 U/min 540 U/min 540 U/min 540 U/min
Scherstift Serie Serie Serie Serie Serie Serie
Rutschkupplung Option Option Option Option Option Option
Nockenabschaltkupplung Option Serie Serie Serie Serie Serie Option Serie Serie Serie Serie Serie
Verlängerte Schmierintervalle Serie Serie Serie Serie
DEICHSEL :
Position Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar Voll einstellbar
BEREIFUNG & BREMSEN
11.5/80 x 15.3 - 10 PR Serie Serie Serie Serie Serie Serie
15/55 - 17 - 10 PR Option Option Option Option Serie Serie Serie Option Option Serie Serie Serie
19/45 - 17 - 10 PR Option Option Option Option Option Serie Serie Option Option Option Option Serie Serie
500/50 - 17 - 10 PR Option Option Option Option Option Option Option Option
500/45 - 22.5 - 10PR Option Option Option Option Option Option Option Option
Bremsen (Option)
Druckluft Druckluft Druckluft Druckluft Druckluft Druckluft Druckluft Druckluft
TRAKTOR:
Mindestleistung an Zapfwelle 34 kW (45 PS) 34 kW (45 PS) 41 kW (55 PS) 41 kW (55 PS) 41 kW (55 PS) 41 kW (55 PS) 49 kW (65 PS) 41 kW (55 PS) 49 kW (65 PS) 45 kW (60 PS) 45 kW (60 PS) 45 kW (60 PS) 45 kW (60 PS) 52 kW (70 PS) 45 kW (60 PS) 52 kW (70 PS)
ABMESSUNGEN:
Länge, Heckklappe geschlossen 3,45 m 3,45 m 3,65 m 3,65 m 3,65 m 3,65 m 3,65 m 3,65 m 3,65 m 3,71 m 3,71 m 3,71 m 3,71 m 3,71 m 3,71 m 3,71 m
Länge, Heckklappe offen 4,42 m 4,42 m 4,52 m 4,52 m 4,52 m 4,52 m 4,52 m 4,52 m 4,52 m 4,72 m 4,72 m 4,72 m 4,72 m 4,72 m 4,72 m 4,72 m
Höhe, Heckklappe geschlossen 2,30 m 2,30 m 2,56 m 2,56 m 2,56 m 2,56 m 2,56 m 2,56 m 2,56 m 2,82 m 2,82 m 2,82 m 2,82 m 2,82 m 2,82 m 2,82 m
Höhe, Heckklappe offen 2,85 m 2,85 m 3,25 m 3,25 m 3,25 m 3,25 m 3,25 m 3,25 m 3,25 m 3,64 m 3,64 m 3,64 m 3,64 m 3,64 m 3,64 m 3,64 m
Breite 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m 2,28 m
(Werte ohne Netzbindung, 15/55-17 Bereifung)
GEWICHT : 2100 bis 2340 kg 2280 bis 2770 kg 2700 bis 2830 kg 2450 bis 2910 kg 2840 bis 2990 kg

*Daten und Spezifikationsänderungen vorbehalten

1/1/2
10/07
Dieser Prospekt steht weltweit zur Verfügung. Allgemeine Informationen, Abbildungen
Felleskjøpet Agri BA und Beschreibungen gelten überall. Manche Abbildungen und Texte über Finanzierung,
Postboks 64 Kredite, Versicherungen, Produktoptionen und Zubehör enthalten Informationen, die
nicht in allen Regionen erhältlich sind. „Partner der Landwirtschaft“

YY0714356D
2040 Kløfta
Peltokuumolantie 4 SPRECHEN SIE MIT IHREM VERTRIEBSPARTNER ÜBER EINZELHEITEN. John Deere
Telefon: 63- John Deere Credit – Finanzierungspakete, die
www.johndeere.de 05800 Hyvinkää
Telefon 43 73 64 00 behält sich das Recht vor, technische Daten, Konstruktionen und Preise, die in diesem perfekt zu unseren leistungsstarken Produkten
944100
Puh. 010 7683
Telefax000
43 73 71 62 Prospekt enthalten sind, ohne vorherige Ankündigung zu ändern. passen. Fragen Sie Ihren John Deere Vertriebs-
www.johndeere.at
Nellemann Agro AS
Telefax:
Telefax 010 7683 094
E-mail: info@nellemannagro.dk
63-
„Das John Deere Farbschema „grün und gelb“, das Symbol „springender Hirsch“ partner nach einem maßgeschneiderten
www.johndeere.ch 981731
www.agrimarket.fi und Finanzierungsangebot für Ihren Betrieb. ZUVERLÄSSIGKEIT IST UNSERE STÄRKE
Egeskovvej 2, 2665 Vallensbæk Strand
www.fk.no www.johndeere.dk
der Schriftzug „John Deere“ sind eingetragene Warenzeichen von Deere &
Company“.