Sie sind auf Seite 1von 1

\ Ein fache Sä tze 7

\ G ra m m a tik N e g a tio n: Sa tz n e g a tio n 7.3

9. Der Diamantring ist sehr teuer.


10. Er kann dich hören.
11. Wir arbeiten sonntags.
12. Ich kann Golf spielen.

2) Ergänzen Sie nich t o d e r kein -.


Complete each sentence by adding n icht or kein-.
• Ich habe heute leider k e in e Zeit.
1. Ich gehe ................... ans Telefon.
2. Ich kann die Briefe ................... abschicken, ich habe ................... Briefmarken.
3. Heute fi n d e t ................... Besprech un g statt.
4. Ab morgen ist der C h e f ................... im Büro, er ist auf Dienstreise.
5. Die Sekretärin kann morgen auch ..... ko m men, sie ist krank.
6. Sie h a t richtige Grippe, nur eine Erkältung.
7. Sie hat auch ................... Fieber.
8. Ich habe die Unterlagen noch ................... kopiert.
9. Die Kaffeemaschine f u n k ti o n ie rt .................... Wir können Kaffee trinken

3) Olaf und T h o m as sind Z willin g e, a b er sie h a b e n g a n z v ersch ie d e n e C h ara k t ere. Be e n d e n Sie die Sät z e.
Benut z en Sie nich t o d er kein -.
Olaf and Thomas are twins but have very different characters. Finish the sentences about them by using nicht or kein-.
• Olaf steht gern früh auf, T ho mas s t e h t n ic h t g e r n fr ü h au f.
1. Olaf mag Haustiere, Tho mas ..... .
2. Olaf tan z t gern, T h o m a s ........... .
3. Olaf ist oft u n t er w e g s, ......... ......... ...... ............. .............................
mjpt' r - ; ygu m ä
4. Olaf ist fr e u n d lich ,...................................................................................
5. Olaf hat viele Fre u n d e , ........ ........................ ......... ............... ..............
6. Olaf möchte einen G a r t e n , .......................................... _
\V»|
7. Olaf kann gut k o ch e n ,............................................................................. v „
8. Olaf ist mit seinem Leben z u frie d e n,.........................................................

H) Grüße aus M ü nch e n. Erg ä n z e n Sie nich t o d er kein -.


Complete each sentence by adding nicht or kein-.

Lieber Edward,
wir sind vor drei Tagen in Mü nche n a n ge k o m m e n und es gefällt mir ü ber
haupt n ic h t (0). Das Hotel ist furchtbar! Das Zi m m er h a t ....... (1)
Fernseher,................... (2) Radio und .. ................ (3) Internetanschluss. In
IX
der Minibar gibt e s ....................(4) Getränk e und im Bad liegen ................ (5)
Handtücher. Das Zi m m er wird ..... . .......... (6) regel m äßig sauber ge macht, es
ist sehr schmut zig.
Gestern waren wir in einer Kunstausstellung in der Pina k othe k der Mo derne.
In dem Ge b äu d e hängen viele m o d erne Kunstwerke und du w eißt doch, dass

L
ich abstrakte Kunstwerke ................... (7) mag. A b e n ds wollte n wir in ein
Konzert gehen, ab er es gab l e i d e r ................... (8) Karten mehr. Gestern A b e nd w ar ich sehr / jjf
deprimiert. Heute ge ht es mir wie d er etwas besser: Die So n n e scheint und es regnet
...... ... ........ (9). Ich besuche gleich das Deutsche Museu m. Das ist ein Technik - Museu m, dort
hängen glücklicherweise ..... (10) su p er mo d erne n Ge m äld e! Elisabeth ko m mt
............... (11) mit, sie interessiert sich ................... (12) für Technik. Sie m öchte lie b erein k au fe n gehen.
Bis bald, Dein Jo h n

f5