Sie sind auf Seite 1von 5

LESSON NOTES

Advanced Audio Blog #6


Fußball (Soccer)

CONTENTS
2 German
3 English
4 Vocabulary
5 Cultural Insight

# 6
COPYRIGHT © 2012 INNOVATIVE LANGUAGE LEARNING. ALL RIGHTS RESERVED.
GERMAN

1. Fußball ist die bedeutendste Sportart in Deutschland. Im Deutschen Fußballbund (DFB)


sind über sechs Millionen Mitglieder organisiert. Hinzu kommen etwa vier Millionen
Menschen, die regelmäßig in Hobbymannschaften Fußball spielen.

2. 2006 erreichte das Fußballfieber im Land eine neue Dimension. Die Fußball-WM versetze
Deutschland in einen Ausnahmezustand. Häuser und Autos wurden mit Flaggen
geschmückt. Sogar in Firmen wurden Fernseher aufgestellt, damit die Mitarbeiter keine
Spiele der Fußball-Nationalmannschaft verpassten.

3. Emotionale Höhepunkt in dieser Zeit waren die Fan-Feste. Mehrere tausend Menschen
schauten die Spiele gemeinsam auf riesigen Leinwänden und feierten mit den
Besuchern aus aller Welt. Die Atmosphäre war ausgelassen und friedlich. Auch das
Wetter trug zur grandiosen Stimmung bei. Während des ganzen Turniers herrschte
schönstes Sommerwetter.

4. 2011 wird diese Party hoffentlich fortgesetzt. Dann ist Deutschland Gastgeber der
Frauenfußball-WM. Natürlich werden die deutschen Frauen versuchen, ihren
Weltmeistertitel im eigenen Land zu verteidigen.

5. Im Vergleich zu den USA spielt Frauenfußball in Deutschland noch eine untergeordnete


Rolle. Zu den Ligaspielen kommen im Schnitt etwa 800 bis 1.000 Zuschauer. Doch die
Situation ändert sich langsam. Durch die zwei gewonnen Weltmeistertitel steigt die
Anerkennung zunehmend. 2007 empfingen über 20.000 begeisterte Menschen die
siegreiche Mannschaft in Frankfurt. Mit insgesamt acht internationalen Titeln ist die
Frauenmannschaft sogar erfolgreicher als das Herrenteam.

6. Der nationale Fußballbetrieb wird vom DFB organisiert. An der Spitze der Hierarchie
steht die Bundesliga. In ihr kämpfen 18 Vereine um die Meisterschaft bzw. gegen den
Abstieg. Eine herausragende Stellung nimmt das Bundesland Nordrhein-Westfalen ein.
Derzeit sind hier ein Drittel aller Erstligavereine beheimatet. Dadurch kommt es häufig zu
packenden Derbys. Besonders die Spiele zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia
Dortmund sind große Ereignisse. Sie sind lange im Voraus ausverkauft und
beherrschen die Nachrichten in den Wochen zuvor.

CONT'D OVER

GERMANPOD101.COM ADVANCED AUDIO BLOG #6 - FUßBALL (SOCCER) 2


7. In den letzten Jahren gewinnt ein neuer Trend an Stärke. In ehemalige Fabrikhallen
entstehen kleine Spielfelder, auf denen Mannschaften mit fünf bis sieben Spieler
gegeneinander antreten. Diese so genannten Soccerhallen entwickeln sich mehr und
mehr zu belieben Orten bei jungen Leuten.

ENGLISH

1. Soccer is the most important sport in Germany. More than six million members are
organized in the German Football Association (DFB). In addition there are about four
million people who play soccer in hobby teams on a regular basis.

2. In 2006 the soccer fever in the country reached a new dimension. The FIFA World Cup
put Germany into a state of emergency. Houses and cars were decorated with flags.
Even in companies television sets were installed, so that the employees did not miss a
match of the national soccer team. Emotional highlights during that period were the fan
parties. Thousands of people watched the matches together on huge screens and partied
with the visitors from all over the world. The atmosphere was wild and peaceful. Also the
weather contributed to the fantastic atmosphere. During the whole tournament there was
perfect summer weather.

3. Hopefully this party will be continued in 2011. Then Germany will host the Women’s
Soccer World Cup. Of course the German women will try to defend their actual world
champion trophy in their own country.

4. Compared to the USA, women’s soccer still plays a minor role in Germany. There is an
average of 800 to 1,000 onlookers at league matches. But the situation is slowly
changing. Because of the two championship victories in the last World Cups, the regard
is constantly increasing. In 2007 more than 20,000 excited people bid their welcome to
the successful team in Frankfurt. With a total of eight championship victories at
international tournaments, the women soccer team is even more successful than its
male counterpart.

CONT'D OVER

GERMANPOD101.COM ADVANCED AUDIO BLOG #6 - FUßBALL (SOCCER) 3


5. The national soccer business is organized by the DFB. On top of the hierarchy there is
the “Bundesliga”. 18 team are competing for the championship victory or against
relegation. An outstanding position is held by the state Nordrhein-Westfalen. At present
one third of all top-flight teams are based here. Therefore there are often thrilling local
derbies.

6. Especially the matches between “FC Schalke 04” and “Borussia Dortmund” are important
events. They are sold out long beforhand and dominate the news in the weeks before.

7. In the last years a new trend has been gathering strength. Small fields - on which teams
of five to seven menbers play against each other - are created in former factory halls.
These so called soccer halls become more and more popular places with young people.

VOCABULARY

Ge r man English C lass Ge nde r

noun, masculine,
der; Bedrohung der
öffentlichen
emergency rule; Ordnung,
Ausnahmezustand umgangssprachlich masculine
state of emergency
verwendet, um eine
besondere Situation
zu beschreiben

adjective;
grandios fantastic fantastisch, toll,
klasse, super

noun, masculine,
der; Gewinn bei
(world) einem großen
(Welt)Meistertitel Turnier, zum
championship title
Beispiel einer
Weltmeisterschaft

GERMANPOD101.COM ADVANCED AUDIO BLOG #6 - FUßBALL (SOCCER) 4


adjective; besonders
packend thrilling spannend

adjective; in der
Ordnung höher
stehen als etwas the opposite is
übergeordnet superordinated oder jemand; the "untergeordnet"
opposite is
"untergeordnet"

CULTURAL INSIGHT

In Deutschland dauerte es recht lange, bis Fußball als Sportart anerkannt wurde. Denn bis ins
20. Jahrhundert galt Turnen, welches im Jahre 1871 in Schule und Militär eingeführt wurde,
als beste Form deutscher Sporterziehung. Der überwiegend von Gymnasiasten gespielte
Fußball galt als „Lümmelei“. Ein großer Schritt erfolgte 1874 in Braunschweig. Der
Gymnasiallehrer Konrad Koch führte die Sportart an seiner Schule ein. In den folgenden
Jahren gründeten sich vermehrt Fußballvereine und bald entstanden regionale Verbände.
Aber auch weiterhin mussten die Sportler einige Widerstände überwinden und um die
Anerkennung ihres Sports ringen. 1900 schlossen sich die alle zwischenzeitlich gegründeten
Fußballverbände in Deutschland zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) zusammen. Der
übergeordnete Verband begünstigte die Entwicklung des Sports in Deutschland. Bereits 1903
wurde die erste Endrunde um die deutsche Meisterschaft ausgetragen. Meister wurde der
VfB Leipzig. Das erste offizielle Länderspiel einer deutschen Nationalmannschaft fand am 5.
April 1908 statt. Es lief nicht sehr erfolgreich, der Gegner aus der Schweiz gewann mit 5:3.
Auch in den Folgejahren blieb die deutsche Nationalmannschaft wenig erfolgreich. Von den
dreißig Spielen, die sie bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges spielte, konnte sie nur
sechs gewinnen. Eines dieser gewonnen Spiele ist noch heute der höchste Sieg der
deutschen Nationalelf. Gottfried Fuchs erzielte beim 16:0 gegen Russland insgesamt 10 Tore.

GERMANPOD101.COM ADVANCED AUDIO BLOG #6 - FUßBALL (SOCCER) 5