Sie sind auf Seite 1von 1

An die Eltern

der Schülerinnen und Schüler


der Schule Meiringen

Schule Meiringen
Michael Santschi, Schulleiter, Amthausgasse 4, 3860 Meiringen // 079 305 85 48 // michael.santschi@schule-meiringen.ch
Hansruedi Müller, Schulleiter, Kapellen 4, 3860 Meiringen // 033 971 10 25 // hansruedi.mueller@schule-meiringen.ch

Meiringen, 21. April 2020

Informationen der Schulleitung

Liebe Eltern

Wie Sie sicher alle erfahren haben, hat der Bundesrat entscheiden, dass ab dem 11.
Mai die Schulen wieder öffnen. Für alle Schülerinnen und Schüler der Schule
Meiringen heisst das, dass vorerst ab dem 27. April für zwei Wochen wieder
Fernunterricht in gewohntem Rahmen stattfinden wird. Sie werden diesbezüglich von
den Klassenlehrpersonen kontaktiert.

Um den Schülerinnen und Schülern und den Lehrkräften nach dem «Lockdown» einen
sicheren Schulstart zu ermöglichen, hat die Bildungsdirektorin des Kanton Berns eine
Arbeitsgruppe mit Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinden, Gewerkschaften,
Schulleitungen und der Bildungspolitik eingesetzt. Sie soll die Schutzmassnahmen in
Absprache mit dem Kantonsarztamt an den Schulen klären und die offenen Fragen
beantworten. Die Massnahmen zum Abstandhalten und zur Hygiene bleiben auch bei
der Wiederaufnahme des Schulbetriebs weiterhin gültig und wichtig. Über alle weiteren
Einzelheiten werden wir Sie informieren, sobald wir mehr wissen.

Vom 27.4. bis 8.5. bietet die Schule Meiringen wieder eine Not Betreuung für Eltern
an, welche Ihre Kinder nicht selbst betreuen können. Bitte melden Sie den Bedarf
jeweils bis am Freitag um 18 Uhr bei der Klassenlehrperson Ihres Kindes an. Die
Betreuung findet im Schulhaus Pfrundmatte zu folgenden Zeiten statt: 8.15-11.45 /
13.45-16.30 Uhr

Bei Fragen oder Anliegen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Ferienzeit und weiterhin gute Gesundheit.

Freundliche Grüsse

Hansruedi Müller & Mich Santschi


Schulleitung