Sie sind auf Seite 1von 7

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Allgemeines
Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die der Kunde
(nachstehend als „Sie“ bezeichnet) bei H & M Hennes & Mauritz B.V & Co. KG, HRA 107144,
nachstehend als „H&M“, „uns“ oder „wir“ bezeichnet, auf der H&M-Website, der mobilen
Website oder der mobilen Anwendung (gemeinsam als „hm.com“ bezeichnet) aufgibt.

Durch die Nutzung von hm.com bzw. das Aufgeben einer Bestellung erklären Sie sich mit den
hierin genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen („die Geschäftsbedingungen“)
einverstanden. Bitte lesen Sie die Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie eine
Bestellung aufgeben.

Bestellen können bei uns nur volljährige Personen, die eine Wohnadresse in Deutschland
haben und bei denen die Bestellung weder für ihre gewerbliche noch für ihre selbstständige
berufliche Tätigkeit erfolgt und auch nicht für die eines Dritten. Unternehmer im Sinne von § 14
BGB sind nicht bestellberechtigt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine
Rechnungen i.S. v. § 14 UStG ausweisen werden.

Das Angebot von Produkten oder Dienstleistungen auf hm.com zu einem bestimmten
Zeitpunkt impliziert oder garantiert nicht, dass diese Produkte oder Dienstleistungen jederzeit
zur Verfügung stehen. Wir behalten uns das Recht vor, jedes Produkt zu einem beliebigen
Zeitpunkt einzustellen.

Wir behalten uns das Recht vor, die Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne
Vorankündigung zu ändern. Die für Ihre Bestellung gültige Version der Geschäftsbedingungen
ist die, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf hm.com veröffentlicht ist. Sie erhalten eine Kopie
davon (einschließlich der Widerrufsbelehrung und dem Musterwiderrufsformular) zusammen
mit Ihrer Bestellbestätigung. Die zum Zeitpunkt Ihres Kaufs geltenden allgemeinen
Geschäftsbedingungen werden von uns nicht gespeichert bzw. können bei uns nicht
angefordert werden, daher heben Sie bitte die an Ihre Bestellbestätigung angehängte Kopie
auf.

H&M möchte Ihnen eine optimale Online-Erfahrung bieten. Aus diesem Grund müssen wir
sicherstellen, dass unsere Services reibungslos funktionieren. Sie stimmen daher zu, (i) keine
Informationen oder Inhalte zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verteilen, hochzuladen oder zu
vermarkten, die unser Unternehmen, unsere Produkte oder Services schädigen oder negativ
beeinflussen könnten; (ii) sich nicht in einer Weise zu verhalten oder Geräte zu verwenden, die
andere Benutzer bei der Verwendung der Website hm.com einschränkt, beeinträchtigt,
behindert oder die Sicherheit der Website gefährdet, und (iii) keine Geräte oder Module,
Software, Tools, Agenten, Skripts oder andere Geräte oder Mechanismen (einschließlich, aber
nicht beschränkt auf Spiders, Bots, Crawlers, Avatars oder intelligente Agents) zur Navigation
oder zum Durchsuchen der Website bzw. zum Kopieren von Inhalten der Website zu
verwenden. Wir behalten uns das Recht vor, den Zugriff auf die Website zu sperren und das
Konto von Benutzern zu schließen, die gegen diese Vorschrift oder andere in diesen
allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Richtlinien verstoßen.

2. Preise und Versandkosten


Die auf hm.com angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, aber nicht die
Versandkosten.
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die auf hm.com angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, aber nicht die
Versandkosten.

Die Versandkosten sind für alle Bestellungen gleich, unabhängig von der Größe oder dem
Gewicht des Paketes. Die Kosten für die jeweilige Zahlungsmethode werden an der Kasse
deutlich ausgewiesen. Unsere Standardversandkosten betragen 4,99 €. Wenn wir Ihre
Bestellung nicht vollständig liefern können und auf mehrere Pakete aufteilen müssen, fallen für
die Folgelieferungen keine zusätzlichen Versandkosten an. Preise in den Geschäften, im
Katalog und online können variieren.

3. Bestellung/Vertragsabschluss
Sie haben die Möglichkeit, auf hm.com zu bestellen. Weitere Informationen erhalten Sie auf
unseren Kundenserviceseiten.

Wenn Sie Ihre Bestellung aufgegeben und Ihre E-Mail-Adresse bei uns hinterlegt haben,
erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Sofern wir aus irgendeinem Grund den Auftrag nicht
ausführen können, benachrichtigen wir Sie so schnell wie möglich. Haben wir bereits eine
Zahlung für die Bestellung erhalten, erstatten wir den entsprechenden Betrag mit der von
Ihnen genutzten Zahlungsmethode. Falls aus irgendeinem Grund eine andere Regelung
getroffen werden muss, setzt sich ein H&M-Kundenberater mit Ihnen in Verbindung, um die
Rückzahlung zu arrangieren.

Der Gesamtbetrag für eine Bestellung muss mindestens 1,- € (abzüglich der Rabatte) betragen.

4. Lieferung
H&M geht bei der Annahme und Bearbeitung der Bestellungen mit äußerster Sorgfalt vor und
liefert Ihre Bestellung an eine Privatadresse oder an einen Paketshop in Deutschland, gemäß
der von Ihnen gewählten Lieferoption, aus. Aufgrund von Transporteinschränkungen können
einige unserer Kosmetikprodukte nicht nach Helgoland geliefert werden. Lesen Sie mehr unter
hm.com/restricted-items.

H&M bemüht sich um die schnellstmögliche Zustellung der Artikel in der Reihenfolge, in der
sie eingehen. Unser Ziel ist es, innerhalb von drei bis fünf Tagen nach Eingang der
Bestellbestätigung zu liefern, es sei denn, es wurde anderweitig vereinbart. Obwohl wir uns
bemühen, innerhalb des angegebenen Zeitraums zu liefern, kann die Lieferung aufgrund
unvorhersehbarer Ereignisse länger dauern. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass die
Lieferzeit länger als 30 Tage beträgt, können Sie die Bestellung stornieren.

Bevor Sie die Bestellung aufgeben, werden Sie über das voraussichtliche Zustelldatum
informiert. Wenn Sie Ihre Bestellung aufgegeben und Ihre E-Mail-Adresse bei uns hinterlegt
haben, erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit den voraussichtlichen Lieferzeiten.

Die vollständigen Versand- und Lieferbestimmungen finden Sie auf hm.com.

Wenn Ihre Bestellung nicht am angegebenen Datum eintrifft, kontaktieren Sie den H&M-
Kundenservice telefonisch unter 0800 - 66 55 900 oder per E-Mail an
kundenservice.de@hm.com
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

5. Widerrufsrecht
Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von
Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt an dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen
benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, den letzten Artikel Ihrer Bestellung in Besitz
genommen haben bzw. hat. Am einfachsten machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch,
indem Sie den Rücksendeschein in Ihrem Paket ausfüllen und die Ware an uns
zurückzuschicken. Verwenden Sie dazu das beiliegende vorbezahlte Rücksendeetikett.
Anleitungen dazu finden Sie auf dem Lieferschein in Ihrem Paket.

Zur Einhaltung der Widerrufsfrist reicht es jedoch aus, wenn Sie uns vor Ablauf der
Widerrufsfrist darüber informieren, dass Sie Ihre Bestellung widerrufen möchten. H&M-
Kundenservice, Postfach 2318, 36243 Niederaula; kundenservice.de@hm.com, 0800 - 66 55
900 (kostenfrei).

Widerrufsfolgen
Wir erstatten unverzüglich die von Ihnen erhaltenen Zahlungen in vollem Umfang, keinesfalls
jedoch später als 14 Tage, nachdem Sie uns über den Widerruf informiert haben. Wir
verwenden die gleiche Zahlungsmethode, die Sie für Ihre Bestellung genutzt haben. Es
entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Wir setzen die Rückzahlung u. U. solange aus, bis
wir die Artikel erhalten haben oder Sie nachgewiesen haben, dass Sie die Artikel abgeschickt
haben, je nachdem, was zuerst eintritt.

Die Ware soll unverzüglich an uns zurückgesendet oder zurückgegeben werden, keinesfalls
jedoch später als 14 Tage, nachdem Sie uns über den Widerruf informiert haben. Alle unsere
Pakete enthalten ein vorbezahltes Rücksendeetikett, das Sie zum Zurücksenden der Ware
verwenden können. Wenn Sie das Paket von uns abholen lassen möchten, lesen Sie bitte die
Anleitung auf dem Lieferschein und auf hm.com.

Sie haften für eine Wertminderung der Waren nur, wenn diese auf eine Handhabung
zurückzuführen ist, die über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionalität der Artikel
hinausgeht.

Wenn Sie Ihre Bestellung stornieren oder zurückgeben möchten, benachrichtigen Sie uns bitte
schriftlich, entweder per Post oder per Brief, vorzugsweise unter Verwendung des
Rücksendescheins im Paket, an den H&M-Kundenservice, Postfach 2318, 36243 Niederaula,
per E-Mail an kundenservice.de@hm.com, telefonisch unter 0800 - 66 55 900 oder durch
Ausfüllen und Einreichen des Standard-Widerrufsformulars Ihrer Verbraucherschutzbehörde
vor Ort, das Sie hier herunterladen können. Die Benachrichtigung muss in jedem Fall innerhalb
von 14 Tagen erfolgen, wie oben in Abschnitt „Widerrufsrecht“ beschrieben. Sie haben dann
weitere 14 Tage Zeit, um die Artikel gemäß Absatz 6 unten (Rücksendung und Rückgabe)
zurückzuschicken. Wir erstatten die Kosten so schnell wie möglich mit der von Ihnen genutzten
Zahlungsmethode. Falls die Artikel noch nicht bezahlt wurden, wird der Betrag auf Ihrem H&M-
Kundenkonto gutgeschrieben. Dies erfolgt spätestens 14 Tage nach Erhalt der Stornierung oder
Rücksendung, vorausgesetzt, wir haben die Artikel oder einen Nachweis über Ihre
Rücksendung erhalten. Mit Ihrer Zustimmung kann eine andere Zahlungsmethode für die
Rückzahlung verwendet werden. In keinem Fall fallen zusätzliche Gebühren an.
Falls Sie einen fehlerhaften Artikel erhalten haben, benachrichtigen Sie H&M bitte umgehend
und schicken Sie den Artikel gemäß den Bestimmungen in Absatz 6 unten (Rücksendung und
Rückgabe) zurück. H&M erstattet die Kosten für Produkte, an denen ein Mangel festgestellt
wurde, in vollem Umfang. Die hierin genannten Bestimmungen stellen keine Einschränkung
geltender Rechte dar.
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

6. Rücksendung und Rückgabe


H&M garantiert die vollständige Rückzahlung oder auf Wunsch den Umtausch
zurückgeschickter Artikel gemäß den Bestimmungen in Abschnitt 5 (Widerrufsrecht),
vorausgesetzt, dass alle Artikel in dem Zustand zurückgeschickt wurden, in dem sie sich bei
Erhalt befanden. Das bedeutet, die Artikel dürfen nicht beschädigt, verschmutzt, gewaschen,
verändert oder getragen sein (mit Ausnahme der Anprobe). Zudem müssen alle Anhänger und
Etiketten unversehrt sein.

Alle unsere Pakete enthalten einen Rücksendeschein, den Sie für die Rücksendung von
Artikeln verwenden können. Weitere Einzelheiten zur Rücksendung von Artikeln finden Sie auf
dem Lieferschein und in unseren Richtlinien zur Rücksendung und Kostenerstattung.

Geben Sie die Artikel, die Sie zurücksenden möchten, in einer Abholstation in Deutschland ab.
Sie können auf Wunsch die Artikel auch per Paket-Abholservice zurücksenden.

Sie können die Artikel, die Sie zurückgeben möchten, zusammen mit dem Lieferschein in
einem H&M- oder H&M Home-Geschäft Ihrer Wahl innerhalb Deutschlands abgeben. Wenn Sie
auf hm.com mit einer Debit- oder Kreditkarte bezahlt haben, wird der entsprechende Betrag
auf die Debit- oder Kreditkarte, die Sie für den Einkauf verwendet haben, gutgeschrieben. Falls
Sie eine andere Zahlungsmethode bei Ihrem Einkauf auf hm.com gewählt haben, erhalten Sie
im Geschäft eine Gutschriftkarte. Wenn Sie die Artikel in einem H&M-Geschäft zurückgeben
und eine Gutschriftkarte erhalten, sind Sie weiterhin zur Bezahlung Ihrer Online-Rechnung
verpflichtet. Eine Gutschriftkarte kann in allen H&M- oder H&M Home-Geschäften in
Deutschland eingelöst werden. Das Geschäft erstattet keine Gebühren wie Versandkosten.
Bitte beachten Sie, dass fehlerhafte Artikel, Fehllieferungen, H&M Home- und Beauty-Artikel
nicht im Geschäft zurückgegeben werden können.

7. Zahlungsmethoden
Wir bieten die folgenden Zahlungsmethoden an:

Zahlung vor Lieferung

Kartenzahlung
Wenn Sie die Bestellung aufgeben, können Sie mit einer gültigen Kredit- oder Debitkarte
(VISA, Mastercard oder American Express) bezahlen und die Karteninformationen eingeben.
Der entsprechende Betrag wird sofort auf Ihrer Karte reserviert, aber erst abgebucht, wenn
die Ware von unserem Lager versandt wurde. H&M behält sich das Recht vor, die Gültigkeit
der Karte, den verfügbaren Kredit im Verhältnis zum Bestellwert und die Adressenangaben
des Käufers zu überprüfen. Auf Grundlage der Ergebnisse dieser Prüfung können wir
Bestellungen auch ablehnen.
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

PayPal
Wenn Sie die Zahlungsmethode PayPal nutzen, wird der entsprechende Betrag sofort in Ihrem
PayPal-Konto reserviert, aber erst abgebucht, wenn die Ware von unserem Lager versandt
wurde. H&M behält sich das Recht vor, die Gültigkeit des PayPal-Kontos, das verfügbare
Guthaben zur Deckung des Bestellwertes sowie die Rechnungsanschrift des Käufers zu
überprüfen. Auf Grundlage der Ergebnisse dieser Prüfung können wir Bestellungen auch
ablehnen.

Geschenkkarte
Sie können Ihre Bestellung, die Sie auf unserer Website aufgegeben haben, ganz oder
teilweise mit H&M-Geschenkkarten und H&M-Gutschriftkarten bezahlen. Es können max. 10
H&M-Geschenkkarten/H&M-Gutschriftkarten pro Online-Bestellung genutzt werden. Erfahren
Sie mehr über H&M-Geschenkkarten und wie sie mit anderen Zahlungsmethoden kombiniert
werden können hier.

Zahlung nach Lieferung

Rechnung – zahlbar innerhalb von 14 Tagen


Ihre Rechnung erhalten Sie per E-Mail zugeschickt, sobald Ihre Bestellung versandt wird. Diese
zeigt den gesamten fälligen Betrag einschließlich Mehrwertsteuer und Versandkosten. Der
Betrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsdatum fällig.

Zahlung im nächsten Monat


Alle Artikel, die Sie innerhalb eines Monats gekauft und erhalten haben, werden auf einer
Rechnung aufgeführt. Sie erhalten die Rechnung im Folgemonat. Eine Gebühr für den
Zahlungsaufschub von 1, - € wird zusätzlich zum zu zahlenden Betrag berechnet. Die Zahlung
wird am Ende des Monats fällig, in dem die Rechnung gestellt wurde.

Teilzahlung (nur für Kunden mit einer entsprechenden Vereinbarung)


Mit der Teilzahlung können Sie den Betrag in monatlichen Raten bezahlen, bis die Schuld
beglichen ist. H&M berechnet Zinsen auf den ausstehenden Betrag. Der aktuelle
Jahreszinssatz beträgt 13,76 % und der fällige Monatszins 1,08 %. Die erste Ratenzahlung ist
am Ende des Monats fällig, der nach dem Monat folgt, in dem die Bestellung aufgegeben
wurde. Sie haben jederzeit das Recht, die ausstehende Abschlagszahlung vor dem
festgelegten Zahlungsdatum ganz oder teilweise zu bezahlen. Die vollständigen
Kreditbestimmungen für Teilzahlungen finden Sie hier.

Kreditprüfung
H&M behält sich das Recht vor, Ihren Antrag auf die Zahlungsmethoden „Rechnung – zahlbar
innerhalb von 14 Tagen“ oder „Zahlung im nächsten Monat“ zu prüfen und ggf. abzulehnen,
einzuschränken, eine Vorauszahlung zu verlangen oder eine alternative Zahlungsmethode
vorzuschlagen.
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Zahlungsverzug
Wenn Sie die Zahlungsmethode „Rechnung – zahlbar innerhalb von 14 Tagen“, „Zahlung im
nächsten Monat“ oder Teilzahlung verwenden und die Einzahlung nicht pünktlich erfolgt, fällt
eine Mahngebühr in Höhe von 2 € pro Zahlungserinnerung an. Ihnen steht der Nachweis frei,
dass H&M ein Schaden überhaupt nicht oder in wesentlich niedriger Höhe entstanden ist.
Wenn Sie bei Teilzahlungen mit mindestens zwei aufeinanderfolgenden Teilzahlungen, die
mindestens 10 % der offenen Summe ausmachen, ganz oder teilweise in Verzug sind, und H&M
Ihnen in einer Mahnung eine zweiwöchige Frist zur Zahlung des rückständigen Betrages mit der
Erklärung gesetzt hat, dass H&M bei Nichtzahlung innerhalb der gesetzten Frist die Restschuld
verlangt, ist der gesamte offenstehende Betrag nach fruchtlosem Ablauf der gesetzten Frist zur
Zahlung fällig. H&M behält sich zudem das Recht vor, Ihnen gegenüber die gesetzlichen
Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz gemäß § 288 Abs. 1 BGB
geltend zu machen.

Tilgungsfolge
Wenn Sie Zahlung nach Lieferung wählen, werden alle Zahlungen in der folgenden Reihenfolge
mit den aktuellen Schulden verrechnet: Zinsen, Kosten, Kapitalbetrag.

Sonstiges
Bitte beachten Sie, dass H&M und unser Inkassounternehmen/Anbieter von Zahlungsdiensten
sich das Recht vorbehalten, Zahlungsanfragen und andere mit Ihrem Kauf und Ihrer Zahlung
verbundene Mitteilungen an Ihre E-Mail-Adresse zu senden. Sie sind dazu verpflichtet, eine
gültige E-Mail-Adresse anzugeben und H&M darüber zu informieren, wenn sich Ihre E-Mail-
Adresse geändert hat. Die gesetzlich vorgeschriebene Rechnung erhalten Sie in der Versand-
Bestätigungs-E-Mail.

8. Gewährleistung
Keine der vorliegenden Geschäftsbedingungen darf die Haftbarkeit von H&M ausschließen
oder beschränken, wenn dies den geltenden Gesetzen zum Haftungsausschluss oder der
Haftungsbeschränkung entgegensteht.

H&M übernimmt die Haftung für Todesfälle oder Verletzungen, die durch Fahrlässigkeit
unsererseits oder der unserer Mitarbeiter und Agenten verursacht wurden. Es liegt nicht in
unserer Absicht, die Haftbarkeit für arglistige Täuschung durch uns, unsere Mitarbeiter oder
Agenten auszuschließen. Falls wir gegen diese Geschäftsbedingungen verstoßen, sind wir nur
für Verluste haftbar, die eine vorhersehbare Folge eines solchen Vertragsbruchs sind.

H&M ist nicht verantwortlich für indirekte Schäden, die als Nebenfolge des eigentlichen
Verlustes oder Schadens entstehen, z. B. entgangene Gewinne oder Aufträge, oder für nicht
gelieferte Produkte oder die Nichteinhaltung anderer Verpflichtungen gemäß dieser
Geschäftsbedingungen, wenn die Ursache für diese Nichteinhaltung außerhalb unserer
Kontrolle liegt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Brand, Flut, Sturm, Aufstände, innere
Unruhen, Krieg, Atomunfälle oder terroristische Aktivitäten.

Unsere maximale Haftung Ihnen gegenüber für Verluste oder Schäden, die sich aus Ihrer
Bestellung auf hm.com ergeben, sind auf den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung beschränkt.
Falls ein Problem mit einem Produkt besteht, das Sie online bei H&M gekauft haben und Sie
dieses Problem nicht gemeinsam mit H&M lösen konnten, können Sie Ihre Beschwerde auf
dem Portal zur Online-Streitbeilegung der EU einreichen (ODR-Plattform, Online Dispute
Resolution).
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Das Portal bietet Kunden und Händlern innerhalb der EU die Möglichkeit, bei Problemen mit
Online-Einkäufen zu einer außergerichtlichen Einigung zu gelangen. Die benutzerfreundliche
und interaktive Website dient als zentrale Anlaufstelle, die in allen EU-Amtssprachen
kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Mithilfe der ODR-Plattform können Verbraucher und
Händler eine Streitbeilegungsstelle ausfindig machen und gemeinsam den Prozess der
Lösungsfindung durchlaufen. Die ODR-Plattform finden Sie unter: http://ec.europa.eu/odr.

9. Farben und Maße


Wir unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, die Eigenschaften unserer Produkte
genau darzustellen, einschließlich ihrer Zusammensetzung und Farben. Die Farbanzeige
hängt jedoch von Ihrem Computersystem ab und wir können nicht garantieren, dass Ihr
Computer die Farben genau wiedergibt.

Die Maßangaben eines Produktes auf hm.com sind nur ungefähre Angaben, um Ihnen eine
genauere Vorstellung der Passform eines Kleidungsstückes zu geben. Die tatsächlichen
Maße eines Produktes variieren je nach dem zur Herstellung verwendeten Material.

10. Garantie
Sofern die gekauften Waren Mängel aufweisen, verpflichtet sich H&M zur Einhaltung aller
geltenden Garantiebestimmungen. Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich offensichtlicher
Material- oder Herstellungsfehler der von uns bereitgestellten Waren haben, einschließlich
während des Transports entstandener Schäden, senden Sie die Ware unverzüglich an uns
zurück und verwenden Sie den beiliegenden Rücksendeschein.

11. Abtretung
H&M behält sich das Recht vor, alle im Zusammenhang mit der Warenlieferung entstandenen
Zahlungsforderungen einschließlich aller Zahlungsraten an Dritte abzutreten oder zu
verpfänden.

12. Gültigkeit
Falls Teile dieser Bestimmungen nicht zulässig sind oder von einem Gericht oder einer
Regulierungsbehörde für ungültig erklärt werden, behalten die übrigen Bestimmungen
weiterhin ihre Gültigkeit.

13. Eigentumsvorbehalt
Alle Rechte geistigen Eigentums, z. B. Markenzeichen und Copyrights auf hm.com, verbleiben
bei H&M Hennes & Mauritz AB und ihren Niederlassungen oder Lizenznehmern. Die
Verwendung von hm.com oder seiner Inhalte, einschließlich das Kopieren und Speichern von
Inhalten vollständig oder in Teilen, außer zu persönlichen, nicht kommerziellen Zwecken, ist
ohne die Erlaubnis von H&M nicht gestattet.

14. Informationen zum Unternehmen


H & M Hennes & Mauritz B.V. & Co. KG Eingetragener Sitz: Spitalerstraße 12
200 95 Hamburg, Deutschland,
vertreten durch den Geschäftsführer Karl-Johan Persson. HR-Nummer: HRA 107144 USt-ID:
DE118569718
Kontakt: H&M-Kundenservice
E-Mail: kundenservice.de@hm.com
Telefon: 0800 - 66 55 900 (kostenfrei)
03.06.2019