Sie sind auf Seite 1von 5

E-Mail mit Windows Mail - Bedienung

Grundlagen

Die Hauptansicht

Ordnerliste Emailliste

Ordnerliste Posteingang - hier erscheinen alle neu angekommen Emails


Übersicht über Ihre Postausgang - in diesen Ordner werden von Ihnen geschriebene Emails
Ordner abgelegt und von dort aus versendet
Gesendete Elemente - Hier behält das Programm automatisch eine Kopie aller
Versendeten Emails
Gelöschte Elemente - Emails die gelöscht werden, werden in diesen Ordner
verschoben. Zum endgültigen Löschen muss dieser Ordner geleert werden.
Entwürfe - Unfertige Emails werden hier abgelegt
Junkmail – Werbemails = SPAM

Emailliste Übersicht über die Emails des aktiven Ordners

Wichtige Funktionen

Eine Email schreiben


Klicken Sie auf das Symbol „Neue E-Mail“

Geben Sie die Email-Adresse der betreffenden Person in


das Feld „An“ ein
Geben Sie einen Betreff in das Feld „Betreff“ ein
Schreiben Sie Ihren Nachrichtentext
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“ im Email-
Fenster, die Mail wird nun versandt..

Im Ordner „Gesendete Objekte“ finden Sie eine Kopie


der Mail und können diese nochmal anschauen.

Antonie Dell Kurzanleitung Windows Mail 07.08.2008 1/5


E-Mail mit Windows Mail - Bedienung

Eine Email direkt mit einem Kontakt aus dem


Adressbuch adressieren
Um eine Email direkt an eine bestimmte Person zu
senden, klicken Sie in der Mail auf die Funktion
“An:“ Dann den Namen der Person im Adressbuch
doppelt anklicken und mit o.k. bestätigen.
Die Adresse wird nun in die Mail übernommen.
Schreiben Sie nun noch einen Bezug und Ihren Text,
dann klicken Sie auf „Senden“, um die Mail zu ver-
schicken.
Cc: Kopie an einen weiteren Empfänger
Bcc: Blindkopie – Empfänger kann nicht sehen, wer
die Mail noch bekommen hat.

Emails verschicken und empfangen


Damit die im Postausgang befindlichen Emails versendet werden und
gleichzeitig neue Emails abgefragt werden, müssen wir auf die
Schaltfläche „Senden und Empfangen“ klicken. Beachten Sie, dass Sie
bei manchen Anbietern nur mit einem fest eingestellten Zeitabstand
Emails versenden und empfangen können.

Klicken Sie auf „Senden / Empfangen“


Das Programm baut eine Verbindung zum Web-Server auf und ruft Ihre Emails ab. Die eigenen Emails
werden gleichzeitig versendet

Eine Email lesen


Klicken Sie doppelt auf die gewünschte Email im
Emailfenster
Die Email öffnet sich in einem eigenen Fenster.
Mit Klick auf den Punkt „erhalten“
können Sie nach Datum auf- oder
absteigend sortieren.
Am besten „neueste Mail oben“

Eine Email beantworten


Klicken Sie doppelt auf die gewünschte Email im
Emailfenster
Die Email öffnet sich in einem eigenen Fenster
Über die Knöpfe „Antworten“ oder „Allen antworten“
(bei Gruppenmails) können Sie die Adressen der
Absender direkt übernehmen und die Mail mit
entsprechend ergänztem Text zurücksenden.

Es öffnet sich das Antwortfenster, vor dem Betreff


steht nun Re: für Antwort. Die Adresse aus der
erhaltenen Mail ist schon automatisch übernommen:

Jetzt nur noch den entsprechenden Antworttext


einfügen und auf „Senden“ drücken.

Wenn eine Mail „weitergeleitet „ werden, also an


einen anderen Empfänger gehen soll, muss die
Adresse in dem Fall eingesetzt und kann so
an einen Dritten weitergesandt werden.

Antonie Dell Kurzanleitung Windows Mail 07.08.2008 2/5


E-Mail mit Windows Mail - Bedienung

Adressen im Adressbuch anlegen

Klicken Sie auf das Symbol Adressen -> Neu -> Neuer Kontakt
Es öffnet sich ein Fenster für die persönlichen Daten der Person
die Sie anlegen möchten

Eingabe: Vorname, Nachname


E-Mail-Adressen: „Name eingeben“
Hinzufügen drücken; Adresse wird
im Feld darunter vermerkt

Bestätigen Sie die Eingabe mit OK


Schließen Sie das Adressbuch

Adressen direkt aus einer Email übernehmen

Öffnen Sie die Mail mit Doppelklick und zeigen Sie


mit der Maus auf die Absender-Adresse.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste um das
Kontextmenü zu öffnen.
Wählen Sie im Kontextmenü die Option „Absender
zum Adressbuch hinzufügen“
Die Person wird mit Ihrer Emailadresse ins das
Adressbuch eingefügt.

Mail mit Textformatierungen:


(normal ist „Nur Text“ aus Sicherheitsgründen eingestellt!)

Öffnen Sie die Funktion „Neue Mail“


Wählen Sie „Format“ „Rich-Text“, jetzt haben
Sie die Textformatierungsfunktionen zur Verfügung.
Gehen Sie zunächst wie gewohnt vor, indem
Sie die Adresse und den Betreff eingeben.
Mit Klick in den unteren Schreibbereich aktivieren
Sie nun die Formatierungsleiste.

Schreiben Sie nun Ihren Text und bearbeiten Sie diesen mit der Textformatierung, wie
Schriftarten, Schriftgröße, Schriftfarbe usw. usw. – ganz rechts Symbol für „Bild einfügen in Mail“

Antonie Dell Kurzanleitung Windows Mail 07.08.2008 3/5


E-Mail mit Windows Mail - Bedienung

E-Mail mit Anhang erstellen:

Erstellen Sie Ihre Mail wie zuvor


beschrieben.
Suchen Sie in der Symbolleiste der Mail das Symbol
“Datei an Nachricht anfügen“.

Es öffnet sich der Bereich „Dokumente“


Suchen Sie in der Ordnerstruktur die entsprechende
Text. oder Bilddatei und fügen Sie diese mit
„Doppelklick“ ein.

Die Datei wird nun im Feld „Anfügen“


in der Mail angezeigt.
Wenn ich eine Mail bekomme, die so aussieht, kann in
die Datei mit Doppelklick öffnen, speichern und
drucken.

Mail mit eingefügten Bildern:


(normal ist „Nur Text“ aus Sicherheitsgründen eingestellt!)

Wählen Sie den Button „Bild einfügen“

in der Bearbeitungsleiste.

Es öffnet sich der Bereich „Eigene Bilder“


Suchen Sie in der Ordnerstruktur das Bild,
das Sie einfügen wollen und wählen Sie
dieses mit „Doppelklick“ aus.
Das Bild ist nun in der Mail eingefügt.

Ein Bild wieder entfernen:


Bild anklicken und Taste ENTF drücken

Antonie Dell Kurzanleitung Windows Mail 07.08.2008 4/5


E-Mail mit Windows Mail - Bedienung

Einstellen der Outlook-Ansicht:

Hat sich Ihre Ansicht verändert, dann können Sie diese wieder richtig einstellen, indem Sie
ANSICHT – LAYOUT anwählen:

In Eigenschaften von Layout können


Sie anhaken, was angezeigt werden soll.
Standard sind die hier angehakten
4 Positionen.

Das Vorschaufenster sollte aus Sicher-


heitsgründen nicht eingeschaltet sein.
Die Mail wird dadurch sofort geöffnet,
man hat keine Chance unbekannte Mails
ungelesen zu löschen.

Eine Anbindung von Webmailkonten an Outlook-Express kann eingerichtet werden.


Man benötigt dazu eine Anleitung mit den entsprechenden Einstellungen, die die Webmail-
Anbieter zur Verfügung stellen.

Diese Daten werden dann über EXTRAS – Konten – für die entsprechende E-Mail-
Verbindung eingegeben um die Verbindung übers Internet zum Server ihres
Anbieters herzustellen.

Fragen Sie hierzu ihren Betreuer im Internetcafe.

Antonie Dell Kurzanleitung Windows Mail 07.08.2008 5/5