Sie sind auf Seite 1von 6

DAkkS

Deutsche
Akkreditierungsstelle

Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH


Beliehene gemäß § 8 Absatz 1 AkkStelleG i.V.m. § 1 Absatz 1 AkkStelleGBV
Unterzeichnerin der Multilateralen Abkommen
von EA, ILAC und IAF zur gegenseitigen Anerkennung

Akkreditierung
Die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH bestätigt hiermit, dass das Prüflaboratorium

Phoenix Contact GmbH & Co. KG


Prüflabor TRABTECH
Flachsmarktstraße 8, 32825 Blomberg

die Kompetenz nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 besitzt, Prüfungen in folgenden Bereichen
durchzuführen:

Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung, Stecker, Steckdosen,


Fahrzeugkupplungen und Fahrzeugstecker

Die Akkreditierungsurkunde gilt nur in Verbindung mit dem Bescheid vom 12.04.2019 mit der
Akkreditierungsnummer D-PL-12161-03. Sie besteht aus diesem Deckblatt, der Rückseite des
Deckblatts und der folgenden Anlage mit insgesamt 4 Seiten.

Registrierungsnummer der Urkunde: D-PL-12161-03-00

Frankfurt am Main, 12.04.2019 Im Auftr alf Egner


Abteilungsleiter

Die Urkunde samt Urkundenanlage gibt den Stand zum Zeitpunkt des Ausstellungsdatums wieder. Der jeweils aktuelle Stand des
Geltungsbereiches der Akkreditierung ist der Datenbank akkreditierter Stellen der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) zu
entnehmen. https://vvvvvv.dakks.de/content/datenbank-akkreditierter-stellen

Siehe Hinweise ad der Rückseite


Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH

Standort Berlin Standort Frankfurt am Main Standort Braunschweig


Spittelmarkt 10 Europa-Allee 52 Bundesallee 100
10117 Berlin 60327 Frankfurt am Main 38116 Braunschweig

Die auszugsweise Veröffentlichung der Akkreditierungsurkunde bedarf der vorherigen schriftlichen


Zustimmung der Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS). Ausgenommen davon ist die separate
Weiterverbreitung des Deckblattes durch die umseitig genannte Konformitätsbewertungsstelle in
unveränderter Form.

Es darf nicht der Anschein erweckt werden, dass sich die Akkreditierung auch auf Bereiche erstreckt,
die über den durch die DAkkS bestätigten Akkreditierungsbereich hinausgehen.

Die Akkreditierung erfolgte gemäß des Gesetzes über die Akkreditierungsstelle (AkkStelleG) vom
31. Juli 2009 (BGBI. I S. 2625) sowie der Verordnung (EG) Nr. 765/2008 des Europäischen Parlaments
und des Rates vom 9. Juli 2008 über die Vorschriften für die Akkreditierung und Marktüberwachung
im Zusammenhang mit der Vermarktung von Produkten (Abl. L 218 vom 9. Juli 2008, S. 30).
Die DAkkS ist Unterzeichnerin der Multilateralen Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung der
European co-operation for Accreditation (EA), des International Accreditation Forum (IAF) und
der International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC). Die Unterzeichner dieser Abkommen
erkennen ihre Akkreditierungen gegenseitig an.

Der aktuelle Stand der Mitgliedschaft kann folgenden Webseiten entnommen werden:
EA: www.european-accreditation.org
ILAC: www.ilac.org
IAF: www.iaf.nu
Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH

Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12161-03-00


nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018

Gültig ab: 12.04.2019


Ausstellungsdatum: 12.04.2019

Urkundeninhaber:
Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Prüflabor TRABTECH
Flachsmarktstraße 8, 32825 Blomberg

Prüfungen in den Bereichen:


Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung, Stecker, Steckdosen, Fahrzeugkupplungen und
Fahrzeugstecker

Dem Prüflaboratorium ist, ohne dass es einer vorherigen Information und Zustimmung der DAkkS
bedarf, die Anwendung der hier aufgeführten genormten oder ihnen gleichzusetzenden
Prüfverfahren mit unterschiedlichen Ausgabeständen gestattet.

Das Prüflaboratorium verfügt über eine aktuelle Liste aller Prüfverfahren im flexiblen
Akkreditierungsbereich.

Fachbereich Norm / Titel der Norm oder des Hausverfahrens Prüfbereich /


Hausverfahren (ggf. Abweichungen / Modifizierungen von Einschränkung
/ Version Normverfahren angeben)
DIN EN 61643- Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Überspannungs-
11, VDE 0675- Teil 11: Überspannungsschutzgeräte für den schutzgeräte
6-11 Einsatz in Niederspannungsanlagen -
Anforderungen und Prüfungen (IEC 61643-
Ausgabedatum:
11:2011, modifiziert); Deutsche Fassung
2019
EN 61643-11:2012 + A11:2018

verwendete Abkürzungen: siehe letzte Seite

Die Urkunde samt Urkundenanlage gibt den Stand zum Zeitpunkt des Ausstellungsdatums wieder. Der jeweils aktuelle Stand des
Geltungsbereiches der Akkreditierung ist der Datenbank akkreditierter Stellen der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) zu
entnehmen. https://www.dakks.de/content/datenbank-akkreditierter-stellen
Seite 1 von 4
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12161-03-00

Fachbereich Norm / Titel der Norm oder des Hausverfahrens Prüfbereich /


Hausverfahren (ggf. Abweichungen / Modifizierungen von Einschränkung
/ Version Normverfahren angeben)
EN 61643-11 Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Überspannungs-
Teil 11: Überspannungsschutzgeräte für den schutzgeräte
Ausgabedatum:
Einsatz in Niederspannungsanlagen -
2012
Anforderungen und Prüfungen (IEC 61643-
11:2011, modifiziert)
EN 61643- Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Überspannungs-
11/A11 Teil 11: Überspannungsschutzgeräte für den schutzgeräte
Einsatz in Niederspannungsanlagen -
Ausgabedatum:
Anforderungen und Prüfungen
2018
IEC 61643-11, Low-voltage surge protective devices - Part 11: Surge protection
Surge protective devices connected to low-voltage devices
Ausgabedatum:
power distribution systems - Requirements and
2011
testing methods
DIN EN 61643- Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Überspannungs-
21, VDE 0845- Teil 21: Überspannungsschutzgeräte für den schutzgeräte
3-1 Einsatz in Telekommunikations- und
signalverarbeitenden Netzwerken -
Ausgabedatum:
Leistungsanforderungen und Prüfverfahren (IEC
2013
61643-21:2000 + Corrigendum 2001 + A1:2008,
modifiziert + A2:2012); Deutsche Fassung EN
61643-21:2001 + A1:2009 + A2:2013
IEC 61643-21, Low voltage surge protective devices - Part 21: Surge protection
Surge protective devices connected to devices
Ausgabedatum:
telecommunications and signalling networks -
2012
Performance requirements and testing methods
(Note: Combines IEC 61643-21 (2000-09),
Corrigendum 1 (2001-03), AMD 1 (2008-04) and
AMD 2 (2012-07) or IEC 61643-21 Edition 1.1
(2009-04) and AMD 2 (2012-07))
DIN EN 61643- Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Überspannungss
12, VDE 0675- Teil 12: Überspannungsschutzgeräte für den chutzgeräte
6-12 Einsatz in Niederspannungsanlagen - Auswahl und
Prüfung nach
Anwendungsgrundsätze (IEC 37A/287/CD:2016)
Ausgabedatum: Anhang J
2017
IEC 61643-12 Low-voltage surge protective devices - Part 12: Surge protection
Surge protective devices connected to low-voltage devices
Ausgabedatum:
power distribution systems - Selection and
2008 Tests according
application principles
Annex J

Ausstellungsdatum: 12.04.2019
Gültig ab: 12.04.2019
Seite 2 von 4
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12161-03-00

Fachbereich Norm / Titel der Norm oder des Hausverfahrens Prüfbereich /


Hausverfahren (ggf. Abweichungen / Modifizierungen von Einschränkung
/ Version Normverfahren angeben)
IEC Low-voltage surge protective devices - Part 12: Surge protection
37A/305A/CD, Surge protective devices connected to low-voltage devices
power distribution systems - Selection and
Ausgabedatum: Tests according
application principles
2017 Annex J
DIN CLC/TS Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Überspannungs-
61643-12, VDE Teil 12: Überspannungsschutzgeräte für den schutzgeräte
V0675-6-12 Einsatz in Niederspannungsanlagen -Auswahl und
Prüfung nach
Anwendungs-grundsätze (IEC 61643-12:2008,
Ausgabedatum: Anhang J
modifiziert); Deutsche Fassung CLC/TS 61643-
2010
12:2009
E DIN EN Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Überspannungs-
61643-31, VDE Teil 31: Anforderungen und Prüfungen für schutzgeräte
0675-6-31 Überspannungsschutzgeräte in Photovoltaik-
Installationen (IEC 37A/255/CD:2014)
Ausgabedatum:
2015
FprEN 61643- Low-voltage surge protective devices - Part 31: Surge protection
31 Requirements and test methods for SPDs for devices
photovoltaic installations
Ausgabedatum:
2017

IEC 61643-31 Low-voltage surge protective devices - Part 31: Surge protection
Requirements and test methods for SPDs for devices
Ausgabedatum:
photovoltaic installations
2018
EN 50539-11 Low-voltage surge protective devices - Surge Surge protection
protective devices for specific application devices
Ausgabedatum:
including d.c. - Part 11: Requirements and tests for
2013
SPDs in photovoltaic applications

DIN EN 50539- Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung - Überspannungs-


11, VDE 0675- Überspannungsschutzgeräte für besondere schutzgeräte
39-11 Anwendungen einschließlich Gleichspannung -
Teil 11: Anforderungen und Prüfungen für
DIN EN 50539-
Überspannungsschutzgeräte für den Einsatz in
11/A1, VDE
Photovoltaik-Installationen; Deutsche Fassung
0675-39-11/A1
EN 50539-11:2013/A1:2014
Ausgabedatum:
2015

Ausstellungsdatum: 12.04.2019
Gültig ab: 12.04.2019
Seite 3 von 4
Anlage zur Akkreditierungsurkunde D-PL-12161-03-00

Fachbereich Norm / Titel der Norm oder des Hausverfahrens Prüfbereich /


Hausverfahren (ggf. Abweichungen / Modifizierungen von Einschränkung
/ Version Normverfahren angeben)
UL 1449 UL 1449 Surge protective devices Surge protection
Ausgabedatum: Part: devices
2014 40: Surge Testing
43: Operational Voltage Test
44: Current Testing
48: Grounding Continuity Test
49: Fault Current Test
50: Overcurrent Test
51: Withstand Test
52: Instrumentation and Calibration of High-
Capacity Circuits
DIN EN 62196- Stecker, Steckdosen, Fahrzeugkupplungen und Stecker,
1,VDE 0623-5-1 Fahrzeugstecker - Konduktives Laden von Steckdosen,
Ausgabedatum: Elektrofahrzeugen - Teil 1: Allgemeine Fahrzeugkupplu
2015 Anforderungen (IEC 62196-1:2014, modifiziert); ngen und
Deutsche Fassung EN 62196-1:2014 Fahrzeugstecker
Teile
12. Vorkehrung für die Schutzerdung
22: Schaltleistung
23: Normalbetrieb
31: Beständigkeit gegen bedingten
Kurzschlussstrom
IEC 62196-1 Plugs, socket-outlets, vehicle connectors and Plugs, socket-
Ausgabedatum: vehicle inlets - Conductive charging of electric outlets, vehicle
2014 vehicles - Part 1: General requirements connectors and
Teile vehicle inlets

12 Provisions for protective earthing


22 Breaking capacity
23 Normal operation
31 Conditional short-circuit current withstand test

Ausstellungsdatum: 12.04.2019
Gültig ab: 12.04.2019
Seite 4 von 4