Sie sind auf Seite 1von 20

// Inklusive Einbau-Daten

Industrie-Aluminium-Falttore
Mit großem Gestaltungsspielraum für eine repräsentative Architektur
Hörmann Aluminium-Falttore
als handbetätigte Industrietore

Konstruiert für hohe Wirtschaftlichkeit Faltschemen bis max. 7 Flügeln Kompetente Beratung
Hörmann Aluminium-Falttore besitzen nur Schon in der Planungsphase sollten die Erfahrene Fachberater der kundennahen
wenig Verschleißteile. Schraubverbindungen unterschiedlichen Faltschemen beachtet Vertriebsorganisation begleiten Sie von der
an den Stoßstellen machen die Tore werden. Objektplanung, über die Technische
reparaturund wartungsfreundlich. Je nach Breite bzw. Flügelzahl wird das Tor Klarstellung bis hin zur Bauabnahme.
den bauseitigen Erfordernissen und seitlichen Komplette Arbeitsunterlagen stehen nicht nur
Sie sind besonders zu empfehlen bei Platzverhältnissen entsprechend gekuppelt. in gedruckter Form zur Verfügung, sondern
begrenzter Durchfahrtfrequenz, für Hallen immer aktuell unter www.hoermann.com
mit niedriger Sturzhöhe, und wenn keine
Dachbelastung erfolgen darf. Hörmann Alu-Falttore werden
Wir liefern Sie bis 8000 mm Breite und unter dem Management-System
5000 mm Höhe. EN ISO 9001 sowie den hohen
Sicherheits-Anforderungen
Urheberrechtlich geschützt.
Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit unserer Genehmigung. der Europa-Norm EN 12604
Änderungen vorbehalten. gefertigt. Baumuster
geprüft
2
Hörmann Aluminium-Falttore und materialgleiche Türen und Fenster
können harmonisch aufeinander abgestimmt werden. So wirkt alles sehr elegant !

Schneller Service
Durch unser flächendeckendes
Service-Netz sind wir auch in Ihrer
Nähe. Das ist der große Vorteil bei
Prüfung, Wartung und Reparatur.

Jede Tor-Lösung individuell


Die stranggepressten Aluminium-Pofile sind eloxiert und auf
Wunsch hochwertig pulverbeschichtet in vielen Farben nach RAL.

Sprossen mit unterschiedlicher Anordnung sowie kombinierte


Glas- und Paneel-Füllungen erlauben eine individuelle Auffteilung.

Die Ausschreibungstexte und


weitere Informationen zu Hörmann
Produkten finden Sie im Internet:
JAHR E www.hoermann.com.
N AC H K AU F G AR AN TI E

Original-Ersatzteile
Ersatzteile sind selbstverständlich
3
Originalteile von Hörmann mit
10 Jahre Nachkauf-Garantie.
In allen Komponenten
eine überzeugende Konstruktion

Mit oder ohne Wärmedämmung

Bei beiden Ausführungen beträgt Darstellung oben:


die Bautiefe 60 mm und die Typ AFN nicht wärmegedämmt.
Profilansicht 110 mm.
Das wärmegedämmte Tor
ist mit glasfaserverstärkten
Polyamidstegen isoliert, die einen Darstellung links:
schubfesten Verbund bilden. Typ AFW wärmegedämmt.

4
Zahlreiche Oberflächen
Die Aluminium-Profile liefern
wir eloxiert im Naturton gebeizt
(E6/EV1) oder pulverbeschichtet
Verkehrsweiß (in Anlehnung an
RAL 9016).
Auf Wunsch sind Sonder-
Eloxierungen und Sonder-
Beschichtungen in den
Bunttönen der RAL-Skala
möglich.

Stabile Bänder Leichter Torlauf


Die aufliegenden Hörmann Aluminium-Falttore
Präzisionsbänder werden in einem Röhrenlaufwerk
aus Zinkdruckguß, aus verzinktem Stahl sicher
in Stahl-Verstärkungsplatten und exakt geführt. Sie lassen
verschraubt, lassen sich bei evtl. sich immer leicht öffnen
Beschädigung ohne Ausbau des und schließen.
Flügels austauschen.

Sichere Verschlüsse
Präzise untere Führung Die Torflügel werden
Tore ohne unteren Anschlag mechanisch durch Basküle-
werden durch wetterfeste Verschluß nach oben und unten
Kunststoffteile (Bauhöhe 25 mm, verriegelt. Der Durchgangsflügel
Länge 300 mm) präzise geführt. besitzt innen einen pz-gelochten
Diese Zwangsführung in der Stangenverschluß aus Stahl.
Torblattebene erfolgt auf Einer der übrigen Flügel ist
Wunsch bei 3- und 4-flügeligen ebenfalls von innen abschließbar.
Toren.

Wirkungsvoller Klemmschutz
Hörmann Alu-Falttore werden Weitere Torabdichtungen
grundsätzlich mit Klemmschutz Auswechselbare
geliefert. An allen Flügelkanten, Bürstendichtung
vertikal und horizontal oben, am Boden. Beidseitig
sorgen gegenläufig schließende umlaufende Glasfalz-Dichtungen
Hohlkammer-Profile (EPDM) für für die Flügelfüllungen.
Sicherheit und Dichtigkeit.

5
Ausführungsvarianten mit
Glas- und Paneelfüllungen

Isolierscheibe Isolierscheibe als Einfachscheibe, glasklar Polycarbonatscheibe


Sicherheitsscheibe ESG oder VSG

Füllungen für jeden Einsatzbereich


Mit einer Vielzahl unter- Die Füllungsdicke beträgt
schiedlicher Glas- und Paneel- mindestens 4 mm und
Füllungen bietet Ihnen Hörmann maximal 24 mm. Das maximale
ein breites Spektrum an Füllungsgewicht beträgt
Auswahlmöglichkeiten. 40 kg/m2.
Alle Füllungen können für die
wärmegedämmte und für
die nichtwärmegedämmte
Torausführung eingesetzt
werden.

Die Torflügel Je nach Lichtbedarf können


können beliebig Glas- und Paneel-Füllungen
aufgeteilt werden miteinander kombiniert
werden. Auch komplette
Paneel-Füllungen sind möglich.
Natürlich spielt auch immer der
architektonische Aspekt dabei
eine Rolle.
Die Beispiele geben Ihnen
einige Anregungen.

6
Kunststoff- Drahtornamentscheibe Paneelfüllung Lüftungslamellen
Stegdoppelplatte

Füllungsvarianten Isolierscheibe 24 mm (16 mm SZR)*, auch als Sicherheitsscheibe ESG oder VSG lieferbar.
Einfachscheibe, Drahtglas oder Drahtornamentscheibe in 6 und 7 mm.*
Auch Kombinationen mit Iso-Glas möglich.
Kunststoff-Stegdoppelplatte 18 mm
Polycarbonat-Scheibe klar 6 mm
Polycarbonat-/Kunststoff-Doppelscheibe 18 mm
Paneele in Sandwich-Bauweise 24 mm, PUR-gedämmt, innen und außen Alu-Blech 1,5 mm
* Arbeitsstättenrichtlinie beachten
Lüftungslamellen aus Alu.

7
Faltschemen /Durchfahrtsbreiten
für 3- und 4-flügelige Tore AFN / AFW

Lichte Durchfahrtsbreite bei


normaler Zargenausführung ca.
Schon in der Planungsphase
90° 180°
sollten die unterschiedlichen
Faltschemen beachtet werden.
Je nach Torbreite bzw. 1:2 LB-635 LB-260
Flügelzahl wird das Tor den
bauseitigen Erfordernissen und
seitlichen Platzverhältnissen
entsprechend gekuppelt.

Faltschemen werden von der 2 :1 LB-635 LB-260


Öffnungsseite
(Aufschlagseite)
von links nach rechts
gelesen.

Weitere Faltschemen bis max. 3:0 LB-615 LB-260


7 Flügel in Anlehnung an die
abgebildeten Schemen auf
Anfrage.

Abstellbreite 110 mm je Flügel,


bei 90° Öffnungsstellung. 0:3 LB-615 LB-260

* Tore ohne Gehflügel:


Bei fehlendem Zweitzugang
ist eine Schlupftür
erforderlich.
1:3 LB-740 LB-260

3:1 LB-740 LB-260

* 2 : 2 LB-760 LB-260

* 4 : 0 LB-740 LB-260

* 0 : 4 LB-740 LB-260

8
Faltschemenauswahl/Durchfahrtsbreiten
für 5- bis 7-flügelige Tore AFN / AFW

Lichte Durchfahrtsbreite bei


normaler Zargenausführung ca.
90° 180°

2:3 LB-865 LB-260

3:2 LB-865 LB-260

1:4 LB-865 LB-260

4:1 LB-865 LB-260

3:3 LB-970 LB-260

3:3 LB-970 LB-260

LB-990 LB-260
* 2 : 4

LB-990 LB-260
* 4 : 2

9
Einbau-Daten
Größenbereich

Tor-Innenansicht
Faltschema: 1 : 3

Größenbereich:
Breite: von ca. 3000 bis 8000 mm
Höhe: von ca. 2500 bis 5000 mm
Flügelbreite:
1100 mm bis max. 5000 mm Höhe
1200 mm bis max. 4500 mm Höhe
1300 mm bis max. 4000 mm Höhe
Flügelzahl: max. 7 Flügel
max. 5000

für Typ AFN

Sprossenprofile E-E Ansicht von innen

innen innen

außen außen

Horizontalschnitt D-D Horizontalschnitt D-D


wärmegedämmte Ausführung Typ AFW. nicht wärmegedämmte Ausführung Typ AFN.

10
Seitenanschläge
Horizontalschnitte B-B
Alle Darstellungen zeigen die wärmegedämmte Ausführung Typ AFW

Versiegelung Rahmenaußenmaß
110 50 110
Innen angeschlagen, Arr. 1 Silikon oder 25
Compri-Band innen
nach innen öffnend.

25
8,5
10

60
Lichte Breite
PUTZ
innen

Außen angeschlagen, Arr. 2


innen
nach außen öffnend.
Lichte Breite

10

60
8,5

25
Versiegelung außen
Silikon oder 25
Compri-Band 110 50 110
Rahmenaußenmaß

Rahmenaußenmaß
In der Öffnung angeschlagen, Arr. 3 85 50 110

nach innen öffnend. innen


25

Versie-
gelung
Silikon 10

60
oder
Compri-
Band
außen
L 50 x 60
Lichte Breite

In der Öffnung angeschlagen, Arr. 4 Rahmenaußenmaß


50 110
nach außen öffnend. 85

Versie-
innen
gelung
Silikon 10
60

oder
Compri-
Band
25

L 50 x 60 außen
Lichte Breite

Rahmenaußenmaß
Innen angeschlagen, auf der Wand, Arr. 5 i 85 50 110
nach innen öffnend. Arr. 6 a innen
25

L 50 x 60
60

Versiegelung
Lichte Breite
Silikon oder
Compri-Band außen

Außen angeschlagen, auf der Wand, Arr. 7 i


innen
nach außen öffnend. Arr. 8 a Lichte Breite
Versiegelung Silikon
oder Compri-Band
20

L 50 x 80
60
25

außen
85 50 110
Rahmenaußenmaß

11
Höhenanschläge
Vertikalschnitte A-A
Alle Darstellungen zeigen die wärmegedämmte Ausführung Typ AFW

Arr. 9 Arr. 10 Arr. 11

77,5 77,5
43,5 43,5
11

11
150

Versiegelung 150 Versiegelung


Silikon oder Silikon oder Versiegelung
Compri-Band Compri-Band Silikon oder
8,5 8,5
Compri-Band
67,5

67,5
110 10
42,5

42,5

10
25
25

10
Anker L 100 x 75

110

125
50

50

69,5 69,5

192,5
42,5
Rahmenaußenmaß
Rahmenaußenmaß

100
110

110

50
69,5
Lichte Durchfahrt RAM - 125
Lichte Durchfahrt RAM - 125
Lichte Höhe

Rahmenaußenmaß
Lichte Höhe

Lichte Höhe

110
Lichte Durchfahrt RAM - 183
außen

außen

außen
innen

innen

innen
60 35 35 60

60 35

Innen angeschlagen, Außen angeschlagen, In der Öffnung angeschlagen,


nach innen öffnend. nach außen öffnend. nach innen öffnend.

<)
Anschlagsart Sturzhöhe in mm
Sturzhöhen- ohne Regenblech mit Regenblech

Bedarf innen i / außen a


90° 150 230

Sturzbefestigung
180° 280 350
390*

Deckenbefestigung
180° 155 to 200

Anschlag auf der Wand HV HF HV HF

innen Wi / außen Wa
90° 150 295 230 375

* gilt für Faltschemen: 1:4 / 4:1 / 2:4 / 4:2 / 3:4 / 4:3


Sturzbefestigung
180° 280 340 350
390*
410
450 *
HV = Höhe mit Verlust an Durchfahrt (ca.110 mm)
HF = Höhe ohne Verlust an Durchfahrt Deckenbefestigung
180° 150 210

12
Höhenanschläge
Vertikalschnitte A-A
Alle Darstellungen zeigen die wärmegedämmte Ausführung Typ AFW

Bild 12 Bild 13 i Bild 15 i


Bild 14 a Bild 16 a

Anker L 100 x 75

131,5
97 Versiegelung

285
40 Silikon oder

11

265
Compri-Band
20

125
11

225
42,5
Versiegelung Versiegelung

150
Silikon oder

100
Silikon oder
Compri-Band

50
Compri-Band 8,5 69,5

67,5
10

10
42,5

110
25

Lichte Durchfahrt RAM - 183


110

Anker L 100 x 75
125

50
69,5
192,5

Rahmenaußenmaß

Lichte Höhe
42,5

Rahmenaußenmaß
100

110
50

Lichte Durchfahrt RAM - 125

69,5
Lichte Höhe
Rahmenaußenmaß
Lichte Höhe
110
Lichte Durchfahrt RAM - 183
außen

außen

außen
innen

innen

innen
35 60

60 35

35 60

Fitted between walls, Innen angeschlagen, auf der Wand, Außen angeschlagen, auf der Wand,
opening outwards. nach innen öffnend. nach außen öffnend.
Verminderte Durchfahrtshöhe. Volle Durchfahrtshöhe.
Sturzhöhe 150 mm Sturzhöhe 295 mm

Hinweis Hinweis
Anschlag auch wie rechts abgebildet Anschlag auch wie links abgebildet möglich,
möglich, wenn die Sturzhöhe mind. 295 mm wenn die Sturzhöhe mind. 150 mm beträgt.
beträgt.

13
Höhenanschläge (Sturzverankerung)
für 180° Öffnungswinkel
Alle Darstellungen zeigen die wärmegedämmte Ausführung Typ AFW

Bild 17 Einfache Laufschiene gekröpft (max. 3 Flügel pro Seite)

380

Anker Nr. 63
270*
245
130

Röhrenlaufschiene gekröpft
Laufschienenhalter

Laufrolle

Bild 18 Doppelte Laufschiene gekröpft (4 bzw. 5 Flügel pro Seite)

630

Anker Nr. 64
270*
245
130

Röhrenlaufschiene gekröpft
Laufschienenhalter

Laufrolle

* Wichtiger Hinweis
Die Sturzmaße erhöhen sich um 60 mm bei Anschlag auf der Wand mit voller Durchfahrtshöhe.

14
Höhenanschläge (Deckenverankerung)
für 180° Öffnungswinkel
Alle Darstellungen zeigen die wärmegedämmte Ausführung Typ AFW

Bild 19 Doppelte Laufschiene gekröpft

Beton

630
155-200*

Dübelanker Nr. 74

Röhrenlaufschiene gekröpft
Laufschienenhalter

Roller

Bild 20 Doppelte Laufschiene gekröpft

Beton

630
200-280*

Dübelanker

Röhrenlaufschiene gekröpft
Laufschienenhalter

Roller

* Wichtiger Hinweis
Die Sturzmaße erhöhen sich um 60 mm bei Anschlag auf der Wand mit voller Durchfahrtshöhe.

15
Untere Anschlüsse
Vertikalschnitte C-C
Alle Darstellungen zeigen die wärmegedämmte Ausführung Typ AFW

60 12

60 12

22
12 60

Rahmenaußenmaß
22
Rahmenaußenmaß

150
144
170
125
Rahmenaußenmaß

104
130 (170)
110
85 (125)
außen

außen

außen
innen

innen

innen
104
110

130 (170)

OFF OFF OFF

26
26
20

20
26
20

50
50
50

59 59 4
4
63 77
4 59 Aussparung bauseits Aussparung bauseits
63 ca. 150 x 100 mm ca. 150 x 100 mm

Aussparung bauseits
ca. 150 x 100 mm

Anschluß an Z-Schiene aus Stahl, Anschluß an Z-Schiene aus Stahl, Anschluß an Z-Schiene aus Stahl,
Sockel 130 mm oder 170 mm, Sockel 130 mm oder 170 mm, Sockel 170 mm,
nach außen öffnend. nach innen öffnend. nach innen öffnend.
Bauseitige innere Entwässerungsrinne erforderlich. Bauseitige innere Entwässerungsrinne erforderlich.

60

60
22
außen

außen
innen

innen

Rahmenaußenmaß
22

Rahmenaußenmaß

170 (130)
150
125
110
130 (170)

Kunststoff- 12
85

führungen
Länge = 300 mm U 60 x 30

OFF OFF
20
20

U 60 x 30

Aussparung bauseits
ca. 150 x 100 mm

Anschluß ohne Anschlag nur bei 3- und 4-flg. Toren Anschluß ohne Anschlag nur bei 3- und 4-flg. Toren
mit Flügelführung, Sockel 130 mm oder 170 mm. mit Flügelführung, Sockel 170 mm oder 130 mm.
Bauseitige innere Entwässerungsrinne erforderlich. Bauseitige innere Entwässerungsrinne erforderlich.

16
Regenbleche
Vertikalschnitte A-A

Für einfache Laufschiene Öffnungswinkel 90° Für einfache Laufschiene Öffnungswinkel 90°
Regenblech-Länge: RAM + 240 mm Regenblech-Länge: RAM + 240 mm
Für Faltschemen: 0:3 / 3:0 / 3:1 / 1:3 / 3:3 / 1:4 / 4:1 / 3:4 / 4:3 Für Faltschemen: 2 :1 / 1:2 / 2:2 / 2:3 / 3:2 / 2:4 / 4:2

170 255
ca.130 (normales Oberteil)
ca.80 (normales Oberteil)
ca.200 (Rohr Oberteil)
ca.150 (Rohr Oberteil)

26
26

Dichtung bauseits Dichtung bauseits


Anker Nr. 35 Anker Nr. 35
Regenblech
Regenblech

min. 155 ohne Regenblech


min. 155 ohne Regenblech

230*
230*

Versiegelung
120

120
Versiegelung
Silikon oder Silikon oder
Compri-Band Compri-Band
Röhrenlaufschiene
Laufschienenhalter Röhrenlaufschiene
Laufrolle Laufschienenhalter
Laufrolle

Für einfache Laufschiene Öffnungswinkel 180°


Regenblech-Länge: RAM + 440 mm
Für Faltschemen: 2 :1 / 1:2 / 0:3 / 3:0 / 2:2 / 3:1 / 1:3 / 2:3 / 3:2 / 3:3
485
26

Dichtung bauseits

Anker Nr. 19

Regenblech
min. 280 ohne Regenblech
350*

ca.375 (normales Oberteil)


ca.445 (Rohr Oberteil)

Versiegelung
Silikon oder
Compri-Band
Röhrenlaufschiene
Laufschienenhalter
Laufrolle

Für doppelte Laufschiene Öffnungswinkel 180°


Regenblech-Länge: RAM + 440 mm
Für Faltschemen: 4:1 / 1:4 / 2:4 / 4:2 / 3:4 / 4:3

730
ca.630 (normales Oberteil)
ca.700 (Rohr Oberteil)
26

Dichtung bauseits

Anker Nr. 19

Regenblech
min. 270 without rain canopy
390*

Versiegelung
Silikon oder
Compri-Band

Röhrenlaufschiene
Laufschienenhalter
Laufrolle
* Wichtiger Hinweis
Die Sturzmaße erhöhen sich um 60 mm bei 180º Öffnung
und Anschlag auf der Wand mit voller Durchfahrtshöhe. 17
Tortypen-Übersicht
Technische Details

Konstruktions- und Qualitätsmerkmale


● = standard, ❍ = auf Wunsch

AFN AFW
Verwendung Außentor ● ●
Innentor ● ●
Torgrößen Breite max., mm 8000 8000
Höhe max., mm 5000 5000
Sturzhöhe siehe Seite 12; min., mm 150 150
Platzbedarf Anschlag auf der Wand, min., mm seitlich 100/165/185 100/165/185
Flügelbreite max. 1300 mm ● ●
Flügelanzahl 3 bis 7 Flügel ● ●
Faltschema siehe Seiten 8-9 – –
Rahmenprofil 85 x 60 mm ● ●
Bautiefe 60 mm ● ●
Öffnungswinkel 90º oder 180º ● ●
Schlossflügel gem. Faltschema: DIN links/DIN rechts/ohne
Anschlagsart Anschlag auf der Wand nach außen oder innen öffnend ● ●
Anschlag in der Öffnung nach außen oder innen öffnend ❍ ❍
Sicherheits-Ausstattung EN 12604 Mechanische Anforderungen. Baumuster-geprüft ● ●
Wärmedämmung* EN 12428 Tor ca. 5200 x 3000 ohne Verglasung (U= W/m2K) 7,0 7,0
Luftdurchlässigkeit EN 12426 Class 0 ● ●
Luftdurchlässigkeit EN 12425 Klasse 0 ● ●
Schalldämmung EN 20140 R’υ,w, B = . . . dB ca. 20 20
Windlast EN 12424 Klasse 2 ● ●
Brandverhalten DIN 4102 Baustoffklasse A2 (nicht brennbar) am Torflügel ● ●
Material/Oberfläche Alu eloxiert gebeizt/Naturton (E6/EV1) ● ●
Alu pulverbeschichtet RAL 9016 ❍ ❍
Alu pulverbeschichtet RAL nach Wahl ❍ ❍
Schlupftür Türhöhe max. 2500 mm ❍ ❍
Schwellenhöhe bei Anschlag innen, mm 130/170 130/170
Schwellenhöhe bei Anschlag außen, mm 155/195 155/195
Unterteilter Schlossflügel Türhöhe max. 2000 mm ❍ ❍
Nebentür, ansichtsgleich Türhöhe max. 2500 mm ❍ ❍
Bänder Zink-Druckgussbänder, 2-teilig ● ●
Finger-Klemmschutz (EPDM) an den senkrechten Schließkanten ● ●
Dichtung Bürstendichtung unten ● ●
Lippendichtung oben ● ●
Füllungen doppelwandig ❍ ❍
Kunststoffscheiben / einfach / Iso ❍ ❍
Flachglas / einfach / Iso ❍ ❍
Flügelverriegelung Schloss und Basküle ● ●
Torprofil Ansichtsbreite, mm 110 110
Sprossenprofil Ansichtshöhe, mm 92,5 92,5
Sockelprofil Ansichtshöhe, mm 110/150 110/150
Befestigungsmöglichkeiten Beton, Stahl, Mauerwerk ● ●
* Abhängig von Größe und Ausführung nach EN 132 41 (Beilage B)

18
Mit einem starken Partner
sicher planen
Rolltore und Rollgiter Schnelllauftore

Durch Ihre einfache Konstruktion mit nur wenigen Komponenten Schnelllauftore werden im Innenbereich und als Außenabschluss
sind Rolltore und Rollgitter besonders wirtschaftlich und robust. zur Optimierung des Verkehrsflusses, zur Verbesserung des
Raumklimas und zur Energieeinsparung eingesetzt.

Verladetechnik Feuerschutz-Schiebetore

Hörmann bietet Ihnen für den Logistikbereich komplette Für alle Objektbereiche und je nach geforderter Brandschutzklasse 19
19
Verlade-Systeme an. Ihr Vorteil: Alles aus einer Hand. bekommen Sie von Hörmann ein- und zweiflügelige
Schiebetor-Lösungen.
Hörmann: Qualität ohne Kompromisse

Hörmann KG Amshausen Hörmann KG Antriebstechnik Hörmann KG Brandis Hörmann KG Brockhagen

(Stand 04.08) 83 870 D/P - Druckdatum 04.08


Hörmann KG Dissen Hörmann KG Eckelhausen Hörmann KG Freisen Hörmann KG Ichtershausen

Hörmann KG Werne Hörmann Genk NV, Belgien Hörmann Beijing, China Hörmann Gadco LLC, Vonore TN, USA

Als einziger Hersteller auf dem internationalen Markt bietet GARAGENTORE

die Hörmann-Gruppe alle wichtigen Bauelemente aus einer Hand. ANTRIEBE

Sie werden in hochspezialisierten Werken nach dem neuesten


INDUSTRIETORE
Stand der Technik gefertigt. Durch das flächendeckende
VERLADETECHNIK
Vertriebs- und Servicenetz in Europa und die Präsenz in Amerika
TÜREN
und China ist Hörmann Ihr starker, internationaler Partner für

www.hoermann.com
hochwertige Bauelemente. In einer Qualität ohne Kompromisse. ZARGEN