Sie sind auf Seite 1von 2

Wie bewerten Sie die folgenden Dienstleistungen Ihrer

Zufriedenheitsbefragung Ihrer Kinder- und Jugendarztpraxis? (bitte ankreuzen)


Kinder- und Jugendarztpraxis 1 2 3 4 5

sehr schlecht mittel gut sehr gut kann ich


schlecht nicht be-
urteilen

A Informationsmaterial der Praxis


1. Handzettel/Visitenkarten, die über wichtige Daten der Praxis (Sprech-
zeiten, Telefonnummer(n), Lageplan, Anfahrt) sowie über einzelne
Leistungsangebote informieren

B Informationsverhalten des Arztes


2. Sachliche Information

3. Verständliche Erklärung

4. Vertrauen zum Arzt

5. Einfühlungsvermögen des Arztes in Bezug auf Kind/Patient

6. Einfühlungsvermögen des Arztes in Bezug auf Eltern/Begleitperson


7. Erkundigung, ob mein Kind/der Patient die verschriebenen Medika-
mente eingenommen hat und wie es/er sie vertragen hat
8. Aufklärung über eventuelle Risiken bei Impfungen und
Behandlungsmaßnahmen
9. Empfehlung von Behandlungsmaßnahmen

10. Verständnis des Arztes für meine Gesundheitsauffassung

C Zusammenarbeit mit Facharzt und Krankenhaus


11. Empfehlung mehrerer Fachärzte zur Auswahl

12. Abwicklung von Überweisungen zum Facharzt oder ins Krankenhaus

D Termine, Wartezeit und Erreichbarkeit


13. Telefonische Erreichbarkeit des Arztes im Notfall außerhalb der
Sprechzeiten
14. Hausbesuche durch den Arzt

15. Vergabe von Terminen

16. Einhaltung der Termine

17. Bevorzugte Terminvergabe für Akutpatienten

18. Informationen in der Praxis über voraussichtliche Wartezeiten


1 2 3 4 5
sehr schlecht mittel gut sehr gut kann ich
schlecht nicht be-
urteilen

E Erinnerung an Vorsorgemaßnahmen
19. Erinnerung an Vorsorgeuntersuchungen und Impftermine

F Schutz vor Infektionen


20. Vorsorgemaßnahmen in der Praxis bei Kindern mit Ansteckungsverdacht
21. Unterschiedliche Praxisräume oder Behandlungszeiten zum Schutz vor
Infektionen

G Schutz der Privatsphäre


22. Schutz vor dem Zugang zu Daten anderer Patienten im PC

23. Schutz vor dem Zugang zu Karteikarten anderer Patienten

H Verbesserungsvorschläge und Beschwerden


24. Umgang der Mitarbeiter der Arztpraxis mit Beschwerden

25. Umgang des Arztes mit Beschwerden

I Ausstattung und Gegebenheiten in der Arztpraxis


26. Barrierefreiheit der Arztpraxis
27. Kindergerechte Wartebereiche (zum Beispiel Spielecke, Rutsche, Bücher,
Malangebote)
28. Jugendgerechte Wartebereiche (zum Beispiel Jugendliteratur, Hausaufga-
benecke, Aufklärungsmaterial)
29. Sauberkeit und Hygiene in den Praxisräumen

J Verhalten der Mitarbeiter


30. Höflichkeit und Freundlichkeit

31. Hilfsbereitschaft

32. Zuverlässigkeit

33. Einfühlsamkeit

K Homepage der Praxis


34. Informationen zu Sprechzeiten, Telefonnummer(n), Lageplan, Anfahrts-
weg und Leistungsspektrum der Praxis auf der Homepage

1 2 3 4 5
Aussage zur Gesamtzufriedenheit
überhaupt voll und
nicht sehr
nicht zufrieden ganz
zufrieden zufrieden
zufrieden zufrieden

Bitte geben Sie an, wie zufrieden Sie mit Ihrer Kinder- und Jugendarztpraxis
insgesamt sind.

Statistische Angaben
Ausfüllende Person Patient Vater/Mutter/Betreuer
Wie häufig haben Sie in den letzten zwölf Monaten die Praxis aufgesucht? 1 Mal 2-4 Mal 5 Mal und mehr

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Hinweise: Zugunsten der Lesbarkeit wurde auf eine männlich/weiblich Formulierung verzichtet. Sämtliche Ausdrücke, die männlich formuliert
sind, gelten sinngemäß auch für Frauen. Zudem wird die Bezeichnung „Arzt“ gleichbedeutend für Ihren Kinder-/Jugendarzt verwendet.