Sie sind auf Seite 1von 12

Ärger auf iotera

Ein Star Wars – zeitalter der Rebellion Szenario

Geschrieben von Mirko Krech


für die Mannheim Spielt 2017

http://www.mirkoswelten.de

Mitglied des
Rollenspielvereins Kurpfalz
Schau doch mal rein …

Disclaimer
This work is not made, distributed, or supported by LucasFilm Ltd., LLC
, The Walt Disney Company, or Fantasy Flight Games. Star Wars elements (TM) and (C) LucasFilm
Ltd. LLC. Edge of the Empire system
and associated marks (TM) and (C) Fantasy Flight Games. This work is not intended for sale.
© der deutschen Ausgabe ist der Ulisses Spieleverlag

1
vorwort

Dies ist ein kleines Szenario, welches ich für die bekommen würde und die Spielzeit auch
Mannheim Spielt 2017 geschrieben habe. Wir begrenzt war, ist dieses Szenario sehr einfach
waren als Rollenspielverein Kurpfalz dort das gehalten und auch sehr linear. Für einen One-
erste Mal vertreten und haben dort Spielrunden Shot dürfte es aber allemal reichen. Viel Spaß
angeboten. Da ich davon ausgehen konnte, dass damit.
ich durchaus absolute Neulinge als Spieler

Handlungsablauf

Die Spieler spielen einen Rebellentrupp, der so schnell es geht von dort befreien. Hat man
einen wichtigen Auftrag bekommt. Die Spieler den Spion erst einmal von der Bergbaustation
sind frisch ausgebildete Rebellen welche man weggebracht, wird es kaum möglich sein ihn zu
auf Vortex stationiert hat, einer Welt in der befreien. Zweifelsohne wird er auch sicher im
Expansionsregion auf der die Rebellen einen Moment verhört und keiner weiß wie lange
kleinen Stützpunkt errichtet haben. Dort kommt Tyrus Cash dem Verhör standhalten kann. Die
ein Notruf herein und dem Kommandierenden Zeit drängt also.
Captain Torill Redd bleibt nichts anderes übrig, Die Spieler werden also zwei Y-Flügler vom Typ
als die neuen Soldaten in einen gefährlichen BTL-S3 erhalten um zur Iotera Station zu fliegen.
Einsatz zu schicken. Dort angekommen sollen sie einen gewissen Zre
Ein Rebellenspion namens Tyrus Cash wurde Navv treffen, welcher die Information an die
enttarnt, als er auf dem Weg zur Basis war, um Rebellen weitergegeben hat. Allerdings weiß
wichtige Informationen über Strategische Pläne niemand genau, wo auf der Iotera Station der
des Imperiums zu überbringen. Dieser wird nun Spion gefangen gehalten wird, denn Zre Navv
auf der Iotera Bergbaustation vom ISB gefangen will 20.000 Credits für die Information. Die
gehalten und soll in kürzerer Zeit dem Spieler sollen also das Geld überbringen und die
imperialen Kommando übergeben werden. Da Information beschaffen und dann versuchen
der Spion auch von einigen Stützpunkten der Tyrus Cash zu befreien.
Rebellen weiß, drängt die Zeit und man muss ihn

Wichtige Charaktere

Tyrus Cash (Ryon Vernor) – Mensch selbstbewusstes Auftreten hat schon so


Tyrus Cash, der unter dem Namen Ryon Vernor manchen Imperialen getäuscht.
bei den Imperialen spioniert hasst das Imperium Captain Torill Redd – Kel Dorianer
von ganzem Herzen. Seine Familie wurde bei Captain Torill dient schon seit einigen Jahren der
einem imperialen Angriff ermordet und kurze Rebellen-Allianz. Seine Freiheitsliebe hat ihn zu
Zeit später schloss er sich den Rebellen an. Sein den Rebellen getrieben und er kämpft mit
Talent für Infiltration und Spionage haben ihn Leidenschaft gegen das Imperium. Seit seiner
schnell im Rang austeigen lassen und immer Beförderung zum Captain hat man ihm hier das
wieder gelingt es ihm sich bei den Imperialen erste Kommando übertragen. Er ist beliebt bei
einzuschleichen um an wichtige Informationen seinen Männern und gilt als besonnener, fähiger
zu kommen. Tyrus ist ein hochgewachsener Mann.
Mensch von 30 Jahren mit schwarzem kurzem
Haar und hagerem Gesicht. Seine hellwachen Zre Navv - Sullustaner
Augen erspähen alles um ihn herum und sein Zre Navv lebt auf der Iotera Station, wo er einen
kleinen Laden betreibt und Lebensmittel an die

2
Bergbauarbeiter verkauft. Das Geschäft läuft gar
nicht so schlecht, wenn da nicht seine Spielsucht Nun Sisso – Toydarianer
wäre. In der örtlichen Cantina, die sich Nun Sisso ist der Stationsverwalter auf der
hochtrabend das Plaza nennt, hat er in letzter Bergbaustation und direkt der Offworld-Mining
Zeit ziemlich viele Credits verloren. Durch puren Corporation unterstellt. Der kleine Toydarianer
Zufall wurde er Augenzeuge der flattert unablässig umher um für Ruhe und
Gefangennahme des Rebellenspions Tyrus Cash Ordnung auf der Station zu sorgen und die
durch den ISB. Er konnte das kurze Gespräch Gewinne der Firma zu mehren. Er kann dabei
belauschen, welches geführt wurde und folgte auf eigenes Wachpersonal zurückgreifen, denn
dem ISB zu ihrem geheimen Versteck. es geht oft rau unter den Bergleuten zu. Nun
Daraufhin ließ er seine Kontakte spielen und Sisso duldet keine Unruhestifter, die er sofort in
konnte die Allianz in Kenntnis setzen, welche den Zellenblock inhaftieren lässt, oder am
Informationen er hat und das er diese gegen besten gleich zur Luftschleuse hinausbefördert.
Bezahlung preisgeben würde. Er weiß dass er ein
gefährliches Spiel treibt, aber er braucht Jel Baro – Twi’Lek
dringend die Credits. Jel Baro ist der Besitzer der hiesigen Cantina und
dadurch sicherlich einer der reichsten Männer
ISB-014 – Mensch der Station. Er muss zwar Steuern an die
ISB-014 ist noch nicht sehr lange beim ISB, aber Offworld Mining Corporation abführen, aber das
extrem ehrgeizig und pflichtbewusst. Der Geschäft läuft gut, denn die meisten
kräftige aber agile Mensch, mit Halbglatze und Bergarbeiter versaufen oder verspielen ihr Geld
rauem Gesicht will es noch weit bringen im in seiner Bar.
imperialen Militär und scheut auch nicht davor, Jel Baro bekommt sehr viel mit aus der
eigene Leute dabei von der Klippe springen zu Umgebung, denn auch die Frachterkapitäne
lassen. gehen in seine Bar um dort zu trinken oder zu
Er ist Tyrus Cash, der für ihn Ryon Vernor heißt, spielen.
schon lange auf der Spur. Auf Iotera III konnte er Schlägereien gibt es oft in seiner Bar, welche
ihn endlich zu fassen kriegen und hält den aber seine Wachleute zu unterbinden wissen.
Rebellen-Spion nun in einem geheimen Lager Notfalls hat er einen Knopf unter der Bar und
auf der Station gefangen, bis er ihn dem einen Sender in der Tasche, mit dem er die
imperialen Kommando aushändigen kann, Stationswachen rufen kann. Gewalt geht der
welches schon auf dem Weg ist. Twi’Lek generell aus dem Weg, weshalb wir für
ihn hier auch keine Werte brauchen.

Wichtige orte

Vortex Stützpunkt unterscheiden. Es gibt eine getarnte Öffnung in


Vortex ist ein blau grauer Planet, auf dem es Richtung Oberfläche, von der aus Schiffe in den
durch die starke Schrägstellung des Planeten oft Raum starten können. Da die Rebellen sich
zu starken Stürmen und häufigen Jahreswechsel friedlich verhalten, kam es bisher zu keinen
kommt. Auf dem Planeten leben die Vors, Problemen, aber auch keinem Kontakt mit den
reptilienartige Vogelwesen die in Höhlen leben, Vors.
welche man als lilafarbene Flecken aus der In der Höhle, die von der Allianz erweitert wurde
Umlaufbahn erkennen kann. gibt es eine Zentrale, Unterkünfte, einen
Die Rebellion hat hier einen kleinen, geheimen Energiegenerator und einen Hangar, von wo aus
Stützpunkt angelegt, als Operationsbasis um man mit einem Fahrstuhl die Schiffe an die
kleine Kommandounternehmen gegen das Oberfläche bringt. Der Hangar ist nicht sehr
Imperium durchzuführen. Die Basis wurde in groß, denn hier sind nur Jäger und planetare
eine verlassene Höhle der Vors gebaut und ist Gleiter stationiert. Außer X-Flügler gibt es noch
von den anderen Höhlen der Vors kaum zu einige Y-Flügler, sowie zwei alte Z95-Jäger.

3
Es sind hier ein gutes Dutzend Bodenpersonal Auch sind hier immer zwei Tänzerinnen zu
stationiert, sowie 10 Rebellenpiloten. sehen, meist eine Twi’Lek und eine menschliche
Frau. Jel Baro, der Besitzer der Cantina, kann
natürlich auch ein Stelldichein mit den Damen
Iotera Station: organisieren.
Die Iotera Station kreist um einen Mond des
Planeten Iotera III im Iotera System. Die Station Handelsmarkt
selbst hat man in einen Asteroiden gebaut, der In einem äußeren Bereich der Station gibt es
in einer Umlaufbahn um den Mond kreist. Auf einen Handelsmarkt für allerlei Dinge. Die
der Station selbst wird kein Bergbau betrieben, verschiedenen Händler verkaufen hier meist nur
sondern sie dient nur als Unterkunft für die was man täglich zum Leben braucht. Es gibt aber
Arbeiter und Handelsposten für das hier auch einen Waffenhändler, dessen Angebot
geförderte Erz. Betrieben wird die Station von allerdings sehr bescheiden ist. In diesem Bereich
der Offworld Mining Corporation, eine recht werden auch Drogen verkauft, obwohl dies
skrupellose Bergbau Gesellschaft, die hohe eigentlich verboten ist. Allerdings schert sich
Gewinne macht, aber nur schlecht ihre Arbeiter hier kaum jemand darum.
bezahlt.
Auf dem Mond wird das Erz Thorilide abgebaut, Laden von Zre Navv
welches dann mit kleineren Frachtschiffen zur Auf dem Handelsmarkt hat auch Zre Navv
Bergbaustation gebracht wird. Dort wird es dann seinen kleinen Laden, der als Treffpunkt dienen
in große Frachter umgeladen. soll. Einige Kunden mehr oder weniger werden
Am äußeren Rand des Asteroiden gibt es in dem Laden nicht auffallen, denn der
Landeplattformen für kleinere Schiffe, von Sullustaner hat natürlich Angst mit der Rebellion
denen man dann durch eine Tunnelbahn in die in Verbindung gebracht zu werden. In seinem
Station gelangt. Der Betrieb hält sich hier in Laden arbeitet noch eine Angestellte, eine
Grenzen. Meist landen hier nur Schiffe, die Twi’Lek mit namens Vuttasi, welche den Laden
Bergbaupersonal oder Dinge des täglichen führt, wenn Zre Navv nicht im Laden ist, was in
Bedarfs bringen. Besucher kommen letzter Zeit öfter der Fall ist, denn er verbringt
normalerweise nie hierher. viel Zeit im Cantina an den Spieltischen.
Die großen Frachter fliegen direkt in große
Hangars in den Asteroiden hinein. Dort werden Wohnbezirke
sie dann vollautomatisch mit dem Erz beladen. Hier wohnen die Bergarbeiter in einzelnen
kleinen Wohnungen, die mehrstöckig
Das Plaza (Die Cantina) angeordnet sind. Die Wohneinheiten haben nur
So hochtrabend der Name auch scheinen mag, eine Tür und meist auch nur einen Raum, mit
so heruntergekommen ist der Laden. Von außen einem Bett, eine Waschgelegenheit mit Klo und
sieht der Laden noch ganz gut aus. Eine einen Schrank, wo sie ihr Hab und Gut
halbrunde Tür mit einer leuchtenden Schrift unterbringen können. Essen kann man sich in
darüber lädt zum Betreten der Cantina ein, doch diesen Räumen nicht machen, aber auf dem
im Inneren schlägt einem sogleich der Geruch Handelsmarkt gibt es Garküchen für wenig
von Schweiß, Rauch und Alkohol entgegen. Die Credits. Nur wenige können sich bessere
Cantina ist recht groß, kreisrund mit vielen Quartiere leisten, die aber nicht hier in diesem
kleinen Separees am Rand. In der Mitte befindet Bezirk zu finden sind. Die Türen zu den Einheiten
sich eine kreisrunde Bar, an der man seine sind mit Zahlencodes versehen.
Drinks bestellen und auch abholen kann.
Bedienungen sind hier keine zu sehen. Dafür Geheime ISB Basis
allerdings einige Türsteher und Wachleute, die Der ISB hat einen kleinen Stützpunkt auf der
aussehen als ob mit ihnen nicht zu spaßen wäre. Station, vorranging um die Offworld Mining
In einem separaten Bereich der Cantina gibt es Corporation auszuspionieren. Die
ein kleines Spielcasino, hauptsächlich mit Sabacc Bergbaugesellschaft steht im Verdacht nicht nur
Tischen, aber auch einige Tische mit einer Art mit gewöhnlichen Kunden Geschäfte zu machen,
von Roulette. sondern auch mit den Rebellen.

4
Allerdings besteht die Basis nur aus einem einem Büro. In den hinteren Räumen ist die
kleinen unauffälligen Lager. Die vorderen Räume eigentliche Basis.
bestehen nur aus einer kleinen Lagerhalle und
Szene i – Der Auftrag

Die Besprechung wir dort einen geheimen Stützpunkt des ISB, des
Die Spieler sind erst auf der Station Imperialen Sicherheit Büros.
angekommen und haben sich eingerichtet, als Sie werden von uns die Summe an Credits
sie auch schon gegen Abend von Captain Torill bekommen, um den Informant auszubezahlen
Redd zu sich gerufen werden. Der Captain sieht und werden dann versuchen des Agenten aus
selbst für einen Kel Dorianer besorgt aus, als er der Gefangenschaft zu befreien.
die Spieler im Besprechungsraum empfängt und
er hat keine guten Neuigkeiten. Nachdem sich Weitere Informationen gibt der Captain nach
alle vorgestellt haben, beginnt er zu sprechen: nachfragen preis:

Bitte setzen sie sich doch, wir haben ein  Der Treffpunkt mit Zre Navv, einem
Problem und der Republik sei Dank, dass ihr Sullustaner, wird sein Laden im
bereits hier eingetroffen seid. Ich brauche ein Handelsbezirk der Station sein. Er
Team von Spezialisten um eine sehr bedrohliche erwartet sie dort.
Situation abzuwenden.  Die Spieler werden, drei Y-Flügler
Einer unserer Agenten wurde enttarnt. Soeben bekommen, da sie ja auf dem Weg
habe ich einen verschlüsselten Funkspruch aus zurück noch jemanden mitnehmen
dem Hauptquartier erhalten, dass nicht weit von müssen. Es sind S3 Modelle, die einen
hier, auf der Iotera Bergbaustation der Agent Pilotensitz und einen Sitz für den
Tyrus Cash, Deckname Ryan Vernor, Heckschützen/Sensoroffizier haben. Der
festgehalten wird. Er hat wichtige Informationen Captain geht davon aus, dass die Schiffe
zu strategischen Plänen des Imperiums für uns. auf der Station kaum auffallen werden.
Er war gerade auf dem Weg, um sie uns zu Erstens gibt es dort sehr viel Flugverkehr
bringen, da hat man ihn scheinbar erwischt. Nun und zweitens fliegen nicht nur Rebellen
wird er dort festgehalten und in Kürze soll ihn diese Schiffsklasse.
ein Imperiales Kommando abholen. Wenn dies  Damit die Spieler nicht schon beim
geschieht, werden wir kaum noch Zugriff auf Landen auffallen, wenn sie die Iotera
den Agenten haben, und da er unsere Position, Station mit Jägern ansteuern, hat der
sowie die Position weiterer Stützpunkte kennt, Torill Redd ihnen so gut es ging schnell
sind diese allesamt gefährdet. Auch wissen wir eine Tarnung besorgt. Einer der
nicht, wie lange er dem bereits sicherlich Erzfrachterkapitäne ist ein Sympathisant
begonnen Verhör standhalten wird. der Rebellion und wird gegen eine
Haben sie bis hierher fragen? Bezahlung die Jäger als Begleitschutz
annehmen. Der Pilot heißt Ronis Kale
Der Captain wartet kurz Fragen ab, beantwortet und der Frachter ist die Big Star.
diese so gut es geht und fährt dann fort:  Die Spieler werden den Frachter kurz
vor dem Iotera System treffen und ihn
Ihre Aufgabe wird es sein, unseren Agenten von dann begleiten. Sie können dann unter
der Iotera Station zu befreien. Der Informant, dem Vorwand Energie zu tanken
welcher uns diese Dinge erzählt hat, ist ein problemlos auf der Station landen.
Händler auf der Station, und er will 20.000  Sollte es nicht gelingen, Tyrus Cash
Credits für die Information, wo der Agent genau lebend zu befreien, müssen sie ihn
festgehalten wird. Uns ist sein genauer Ort der notfalls eliminieren. Leider hat der
Gefangenschaft nicht bekannt. Die Iotera Station Agent zu viele Informationen, als das er
ist eine Bergbaustation, welche nicht vom dem Imperium lebendig in die Hände
Imperium, sondern von der Offworld Mining fallen darf.
Corporation geführt wird. Allerdings vermuten

5
 Sollte den Spielern noch etwas an Feuerbereich Bug; Schaden 8; Kritisch 2;
Ausrüstung fehlen, können sie sich Reichweite kurz
natürlich in der Waffenkammer Begrenzte Munition 8; Explosiv 6; Gekoppelt 1;
bedienen. Allerdings ist dies nur ein Gelenkt 2; Geringe Feuerrate 1; Panzerbrechend
kleiner Stützpunkt, und so hat man hier 6
sicherlich nicht alles vorrätig. Der
Spielleiter sollte entscheiden, was er Treffen mit der Big Star
den Spielern zugesteht und was nicht. Die Spieler sollten so schnell es geht starten.
 Ist die Mission beendet, sollen sie sofort Sobald sie im Raum sind, können sie auch schon
hierher zurückkehren und Bericht den Sprung durchführen. Der Treffpunkt ist im
erstatten. Dass sie keine Verfolger Dorin System, den die Spieler innerhalb von 8
mitbringen sollen, versteht sich von Stunden erreichen können. Dort angekommen,
selbst. müssen sie noch eine gute Stunde auf den
schweren Frachter warten, der dann aber
Die Spieler bekommen drei Y-Flügler für die unvermittelt aus dem Hyperraum kommt. Der
Mission bereit gestellt. Der Treffpunkt mit dem Erzfrachter ist gegenüber den Y-Flügler
Frachter nahe dem Iotera System ist bereits in verdammt groß und schwerfällig. Allerdings hat
den Navigationscomputer eingegeben. Jeder der er im Moment keinerlei Ladung, so dass er recht
Y-Flügler hat eine R2 Einheit an Bord um neue schnell auf Sprunggeschwindigkeit kommen
Berechnungen durchzuführen. Vom Treffpunkt kann.
aus, bekommen sie dann die Sprungdaten des
Frachterpiloten. Ronis Kale – Frachterpilot Mensch
Ronis Kale ist ein alter Haudegen, der schon zu
Y-Flügler BTL S3 Zeiten der alten Republik auf Lastkähnen
Silhouette:3 Geschw:4 Wendigkeit:+0 unterwegs war. Er hat auf jeder Station die er
Verteidigung: 1-0-0-1 anfliegt mindestens eine Frau und etliche
Panzerung:3 Saufkumpanen. Entsprechend angetrunken wird
Hüllenschaden:12 er sich bei den Spielern auch am Funk melden.
Systembelastung:10 Er macht die ganze Zeit über Witze und scheint
die Sache nicht sehr ernst zu nehmen.
Bewaffnung: Hauptsache er bekommt seine Credits und kann
Leichter Zwillings-Ionengeschützturm: dem Imperium eins auswischen.
Feuerbereich Bug; Schaden 5; Kritisch 4;
Reichweite kürzeste Die Spieler müssen nun eine Astronavigations-
Gekoppelt 1; Ionenschaden Probe auf mittelschwer schaffen, damit sie dem
Frachter in Formation in das Iotera System
Mittelschwere Laserkanone vorne: folgen können. Schaffen sie es nicht, so tituliert
Feuerbereich Bug; Schaden 6; Kritisch 3; Ronis die Spieler als Anfänger und macht noch
Reichweite kürzeste mehr Witze auf ihre Kosten. Außerdem wird
Gekoppelt 1 dann der Verband etwas chaotisch aus dem
Hyperraum auf Iotera ankommen.
Protonentorpedowerfer vorne

6
Szene ii – Die iotera Station

Die Ankunft Die Spieler sollten die Situation schnellstens


Im Iotera-System angekommen, fliegt der klären:
Verband mit den Spielern recht schnell nach  Sie könnten natürlich Gewalt anwenden.
Iotera III und dem Mond, der den Planeten Solange es bei einer Schlägerei bleibt, ist
umkreist. In einer Umlaufbahn um den Mond das kein Problem. Werden Blaster
sehen sie eine Station, die in zwei Asteroiden gezogen, schreiten die Wachen sofort
verbaut wurde, welche man miteinander ein, allerdings ist die Tarnung der Spieler
verbunden hat. An einer Seite gibt es eine große damit sehr gefährdet, oder die landen
Öffnung für die Erzfrachter, auf der anderen gar im Zellentrakt.
eine Plattform auf der normale Schiffe landen  Zre schuldet dem Wookie 15.000 Credits
können. und der Wookie will Zinsen. Unter
Die Spieler werden angefunkt, was ihr Reiseziel 18.000 Credits wird er sich nicht
und ihr Auftrag ist. Sie können sich als beruhigen lassen. Zre Navv ist darüber
Geleitschutz für den Frachter Big Star ausgeben nicht erfreut, 3000 Credits extra zu
und bekommen Landeplatz 13 zugewiesen. bezahlen. Er wird die Spieler darauf
Eine Piloten-Probe auf mittelschwer wird hinweisen, dass es nichts mit dem Deal
zeigen, wie gut die Piloten die Maschine wird, wenn er 18.000 bezahlen muss. Sie
runterbringen können. sollen den Wookie davon überzeugen,
Danach haben sie erst einmal freie Hand. dass es keine Zinsen gibt, sonst gibt es
keine Infos.
Die Suche nach Zre Navv  Der Protokolldroide BT-3PO übersetzt
Sicherlich werden die Spieler gleich den dabei das wütende Gebrüll des Wookie
Sullustaner aufsuchen wollen. Allerdings finden in aller Seelenruhe. Das Gespann ist
sie ihn in seinem Laden nicht vor. Seine schon lange zusammen und der Droide
Angestellte Vuttasi ist sichtlich genervt, da sie ist dessen Ausbrüche gewohnt. Er wird
den Laden alleine schmeißen muss und nun die Verhandlungen also mit den Spielern
auch noch Leute nach ihrem Chef fragen. führen.
Schlussendlich wird sie die Spieler auf die  Schlussendlich müssen die Spieler den
Cantina verweisen, doch sie sollte sich etwas Wookie beruhigen, oder unschädlich
zickig geben. In der Cantina angekommen, wird machen und Zre Navv aus der Situation
es nicht schwer werden, den Sullustaner zu befreien.
finden. Allerdings ist er beim Eintreffen der
Spieler nicht an einem Spieltisch sondern steckt Wookie-Schläger (Rivale)
in massiven Schwierigkeiten. ST 4 GE 3 IN 2 LI 2 WI 2 CH 1
Absorption: 4
Der rasende Wookie Wundenlimit: 16
Ein verdammt großer Wookie hält ihn gerade an Verteidigung: 0/0
die Wand gedrückt und brüllt den Sullustaner
ohrenbetäubend an. Ein etwas verschrammter Fertigkeiten: Athletik 2; Handgemenge 3;
Protokolldroide an seiner Seite übersetzt dabei Nahkampfwaffen 3; Schwere Fernkampfwaffe 1
in Seelenruhe. Scheinbar fordert der Wookie Vibroaxt: Nahkampf; Schaden 7;
Credits, die Zer ihm schuldet, sonst würde er ihn Krit 2; Reichweite Nahkampf; Durchbohrend 2;
hier auf der Stelle zerquetschen. Über eine Tödlich 3; Zertrümmern
Einmischung von außerhalb ist der Wookie gar
nicht erfreut. Selbst einige Wachleute, die Raserei: Wenn der Wookie eine Wunde erhält,
gerade aufgetaucht sind, trauen sich an das fast so macht er einen Schaden mehr, erhält er eine
2,30 Meter große Wesen nicht richtig ran. kritische Verletzung sind es zwei Schaden mehr.

7
Für den Protokolldroiden BT-3PO brauchen wir Da die Spieler ja nur das geforderte Geld bei sich
keine Werte. Er wird sich aus allen Konflikten haben, werden sie ihm kaum 30.000 geben
heraushalten. können. Sie könnten ihm höchstens weitere
10.000 für später besprechen.
Wachleute im Club (Handlanger) Allerdings sollte an diesem Punkt eigentlich für
ST 3 GE 2 IN 2 LI 2 WI 1 CH 1 die Rebellen Schluss sein. Wenn sie etwas
Wundenlimit 5 unsanfter mit Zre Navv umgehen wird er
Absorption 4 sicherlich schnell einlenken.
Verteidigung 0/0 Er gibt ihnen den Standort des Lagers preis, in
dem der ISB den Agenten der Rebellion
Fertigkeiten (Nur in Gruppe): Leichte gefangen hält und versucht die Spieler so schnell
Fernkampfwaffe, Nahkampfwaffen wie es geht aus seinem Laden zu bekommen.
Blasterpistole Schaden 6, Krit 3, Reichweite
mittel, Betäubungsschaden Zre Navv‘s falsches Spiel
Der Sullustaner treibt ein doppeltes Spiel mit der
Zre Navv, der windige Informant Rebellion und dem Imperium. Seine Spielsucht
Zre Navv wird, wenn die Spieler ihn aus dieser hat ihn dazu getrieben, dem Imperium von der
Lage befreit haben, mit Ihnen in seinen Laden Ankunft der Rebellen zu erzählen und hat
gehen und ihn schließen, Seine Angestellte nochmals 20.000 Credits eingestrichen. Dies
schickt er nach Hause und kommt dann auf den können die Spieler nur herausfinden, wenn sie
Punkt. Zre Navv extrem unter Druck setzen und ihn
auch wegen einem möglichen Verrat befragen.
Seine „Lebensumstände“, also seine Schulden,
Die Spieler werden also nicht einen
haben sich gerade heute wieder erhöht und nun
verlangt er auf einmal 30.000 Credits, statt der unvorbereiteten ISB antreffen, sondern man
geforderten 20.000. Vor allem wenn er dem wird sie erwarten. Den Agenten hat man
Wookie die geforderten 18.000 geben musste, mittlerweile zum Raumhafen gebracht.
verlangt er die 30.000 vehement.

Szene iii – Der iSB Stützpunkt

Auf der Station gibt es in der Nähe der Frachter 2 Dies ist ein Arbeitsbüro mit Schreibtisch,
Beladung mehrere Lagerhallen. Die getarnte ISB
Computer und Terminals an der Wand. Es ist
Basis befindet sich dort in einem abgelegenen
keine Person hier anzutreffen und auch die
Bereich, wo nur selten Wachleute hinkommen.
Terminals sind nur Fassade. Auf ihnen ist nichts
Der Eingang ist unbewacht und die große
Relevantes gespeichert und auch die
Schiebetür lässt sich leicht öffnen.
Frachtpapiere dort sind uralt und für nichts zu
gebrauchen.
Raumbeschreibungen (Siehe Karte Handout)
1 Dies ist der Lagerbereich. Es finden sich hier 3 Der Gang macht einen Knick und hat Wände
nur einige Kisten und Behälter, die sich als
aus Stahl. Er wirkt sehr aufgeräumt und steril
allesamt leer herausstellen. Sie wurden nur zur
und einige kalte Lampen erhellen ihn.
Tarnung aufgebaut. An der östlichen Seite
Sobald die Spieler alle in dem Gang sind, knallt
befindet sich eine gesicherte, schwere Stahltür.
die Stahltür hinten ihnen zu und verriegelt sich
Eine Konsole ist auf der Seite angebracht. Diese
erneut (Natürlich nur, wenn sie nicht mit Gewalt
kann man mit einer gelungenen Computer- oder
geöffnet wurde). Die Spieler sind in die Falle
Infiltrations-Probe auf mittelschwer hacken und
getappt. Aus einem unsichtbaren Lautsprecher
die Tür öffnen.
ertönt eine kalte, ruhige Stimme:
Südlich ist noch eine Tür, die einfach per
Knopfdruck geöffnet werden kann.
Liebe Gäste, würden sie so freundlich sein und
ihre Waffen beiseitelegen. Sie sind nun meine

8
Gefangenen und dürfen sich der Raumhafen gebracht. Dann machen sie bitte
Gastfreundschaft des Imperiums erfreuen. Was direkt bei dem Abschnitt „Die Flucht“ weiter.
sind diese Sullustaner doch für eine falsche
Rasse, lassen sie sich doch glatt doppelt Ablauf des Kampfes:
bezahlen und bringen mir so nicht nur einen Die Gegner versuchen sehr aggressiv die Spieler
Gefangenen, nun habe ich auch noch euch. Legt unter Druck zu setzen. Erst greifen die drei
die Waffen weg, sofort. Handlanger im Gang an, dann der Kommandeur
ISB 014 mit seinen beiden Begleitern, wobei
Sicherlich werden die Spieler dies nicht tun und diese sich klüger in der Basis verschanzen. Der
es kommt zum Kampf. Auf jeden Fall kommen Kampf sollte für Anfänger-Rebellen natürlich
im Gang den Spielern schon 3 Gegner entgegen. nicht unmöglich zu schaffen sein. Sollte es
allerdings zu leicht erscheinen, so werden
Es folgen nun erst noch die weiteren Räume und einfach noch mehr Gegner auftauchen und die
dann die Gegnerprofile für den Kampf Spieler bekämpfen.

4 Das Zentrum der ISB Basis ist dieser Raum. Er Imperialer Agent ISB 014
ist angefüllt von Terminals und Bildschirmen und ST 3 GE 3 IN 2 LI 2 WI 2 CH 3
sonstigem Zubehör. Er dient dem ISB als Absorption 4
Besprechungsraum. Die Computer sind alle Wundenlimit 15
gesichert und nur mit einer sehr schweren Verteidigung 0/0
Computertechnik- oder Infiltrationsprobe zu
knacken. Fertigkeiten: Disziplin 3; Leichte
In diesem Raum hält sich der Kommandeur ISB Fernkampfwaffen 2; Wachsamkeit 2; Infiltration
014 auf und zwei weitere Handlanger auf. 2
Talente: Antagonist 1 (Erhöht einmal die
Schwierigkeit aller Kampfproben der Gegner um
5 Die Energiestation des ISB hat einen Reaktor eins)
und Maschinen für die Lüftung installiert. Auch
stehen hier einige Kisten mit Waffen und
Blasterpistole: Schaden 6; Krit 3;
anderen Gerätschaften, die der Geheimdienst so
Reichweite mittel; Betäubungsmodus
braucht. Andere Kisten enthalten Drogen, zum
Offiziersuniform (Absorption +1)
Beispiel Glitzerstim, die der ISB für seine
Geschäfte nutzt um an Informationen zu
kommen. Imperialer Wachsoldat (Handlanger)
ST 2 GE 2 IN 2 LI 2 WI 2 CH 2
Absorption 3
6 Der Zellentrakt hat einen Gang und drei Wundenlimit 5
Zellen, die mit schweren Stahltüren gesichert Verteidigung 0/0
sind. Der Kommandeur und einige Wachleute
haben hierfür Zugangskarten einstecken. Fertigkeiten (Nur in Gruppe): Disziplin; Leichte
Ansonsten kann eine Konsole an der Tür mit Fernkampfwaffen
einer mittelschweren Computertechnik- oder
Infiltrationsprobe gehackt werden. Blasterpistole Schaden 6; Krit 3; Reichweite
mittel; Betäubungsmodus

Sollte ISB 014 merken, dass er unterliegt wird er


Optional: wie wild in die Computerterminals schießen um
Wollen sie das Szenario kürzer gestalten, so alle Daten zu vernichten und dann zu flüchten.
kann sich hier in einer Zelle schon der Agent
Tyrus Cash aufhalten und die Spieler befreien
ihn und treten die Flucht an. Ansonsten sind die
Zellen leer und man hat ihn bereits in Richtung

9
Wo ist Tyrus Cash? kann sein das dabei nicht alle den Zug erreichen,
Der Agent ist nicht mehr in der ISB Basis, wie die allerdings fahren die Tunnelbahnen hier im
Spieler feststellen müssen. Wohin sie ihn Minutentakt, und so können zurückgebliebene
gebracht haben können sie entweder von einem Spieler die nächste Bahn nehmen.
überlebenden Imperialen erfahren, oder wenn Gestalten sie eine dramatische Verfolgungsjagd
sie im Besprechungsraum der ISB Basis sich die und Schießerei in der Bahn. Allerdings dürften
Computer anschauen, wo genauere die zwei Wachleute keine richtigen Gegner für
Anweisungen hinterlegt sind. Man hat Tyrus die Spieler sein. Geht es allerdings zu leicht, so
Cash zum Raumhafen gebracht, wo ihn in passen sie einfach das Wundenlimit der Gegner
kürzester Zeit eine Imperiale Fähre abholen ein wenig an.
wird. Die Zeit drängt wieder mal. Die
Imperialen, welche Dienstuniformen der
Wachen der Iotera Station tragen, haben sich Imperialer Wachsoldat verkleidet als
vor kurzem erst auf den Weg gemacht. Die Wachmann der Iotera Station (Handlanger)
Spieler sollten sie noch einholen können, wenn ST 2 GE 2 IN 2 LI 2 WI 2 CH 2
sie sich beeilen. Absorption 3
Wundenlimit 5
Kampf in der Tunnelbahn Verteidigung 0/0
Geben die Spieler Gas, so erreichen sie recht
schnell die Tunnelbahn die zum Raumhafen Fertigkeiten (Nur in Gruppe): Disziplin; Leichte
führt. Sie können beobachten, wie zwei Fernkampfwaffen
Wachleute einen Mann in Handschellen in die
Bahn zerren und darauf warten dass sie losfährt. Blasterpistole Schaden 6; Krit 3; Reichweite
Es sollte kein Problem sein die Bahn noch mittel; Betäubungsmodus
rechtzeitig zu erreichen, allerdings sollte man
doch eine mittelschwere Probe auf Athletik
würfeln lassen um den Zug noch zu erreichen. Es

Szene iv – Die Flucht

Auf und davon Spieler denken, nun ist es geschafft, kommt es


Schlussendlich sollten die Spieler Tyrus Cash zu einer weiteren Komplikation.
befreit haben und mit ihm auf dem Weg zu
ihren Y-Flügler sein. Der Imperiale Verband:
Durch die Schießerei kann es sein, das weitere Aus dem Hyperraum, direkt vor den Spielern,
Stationswachleute sie versuchen aufzuhalten, taucht plötzlich ein Schiff mit Imperialen Zeichen
aber diese sollten ihnen nur noch planlos auf. Ein Gozanti Frachter, welcher vom
hinterherschießen. Sie erreichen ihre Schiffe und Imperium als Gefangenetransporter gebraucht
heben ab. Dabei ist zu beachten, dass die wird, mit 4 an seiner Unterseite befestigten Tie-
Maschinen noch nicht warm gelaufen sind. Sie Fightern fliegt genau auf die Spieler zu. Schnell
erhalten also 4 Systembelastungen durch den erreicht die Imperialen ein Funkspruch der
Gewaltstart und hinterlassen unter sich einige Station und sie wissen wen sie vor sich haben.
verbrannte Stahlpatten. Die Tie-Fighter klinken sich aus und halten auf
Dabei bekommen die Funkmeldungen der die Y-Flügler der Spieler zu. Da die Y-Flügler für
Raumhafenkontrolle, das sie sofort wieder den Frachter eine Gefahr darstellen und er mit
landen sollen um sich den Behörden zu stellen. der Wendigkeit der Jäger nicht mithalten kann
Es wurde Haftbefehl der Offworld Mining bleibt dieser auf Abstand. Es kommt zum Kampf,
Corporation ausgestellt. Es ist anzunehmen, dass denn der Astromechdroide errechnet immer
dies die Spieler wenig interessiert. Die Station noch die Daten für den Sprung.
hat zwar einige eigene Jäger, aber bis diese
Startklar gemacht werden, sind die schnellen
Jäger der Spieler schon auf und davon. Wenn die

10
Werte des Gozanti-Frachters, siehe Zeitalter der
Rebellion Grundregelwerk Seite 275. Ablauf des Kampfes:
Die Spieler können sich natürlich noch mit den
Tie Jägern anlegen, aber man sollte ihnen klar
machen, dass auch bald Jäger der Raumstation
dazukommen werden. Um nichts zu riskieren
TIE/LN Sternenjäger sollten sie so schnell es geht in den Hyperraum
verschwinden. Klug wäre es dabei, wenn sie
Silhouette:3 Geschw:5 Wendigkeit:+3 mehrere Sprünge durchführen, um ihre Spuren
Verteidigung: 0-0-0-0 zu verwischen. Man sollte es ihnen aber schon
Panzerung:2 gönnen, das sie vielleicht noch ein oder zwei Tie
Hüllenschaden6 Jäger abschießen, bis sie das ok für den Sprung
Systembelastung:8 bekommen. Ist die Flucht gelungen, so können
sie erst einmal aufatmen, sie haben ihren
Mittelschwere Laserkanone vorne Agenten aus den Klauen des Imperiums
Probe Pilot entrissen.
Feuerbereich Bug; Schaden 6; Kritisch 3;
Reichweite kürzeste; Gekoppelt 1
Das Ende

Zurück an ihrem Stützpunkt werden die Spieler drin. Auf jeden Fall bekommen sie an weltlichen
natürlich freudig empfangen und erhalten viel Lohn 15 Abenteuerpunkte um ihre Charaktere
Lob und Schulterklopfen. Sie haben ihre zu verbessern. Diesmal haben sie dem Imperium
Feuertaufe überstanden und vielleicht ist ja ein Schnippchen geschlagen … dieses mal.
auch ein kleiner Orden oder eine Beförderung

Info zu externen Links:


Dieses Dokument enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der
Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die
fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine
Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und
auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die
hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für
den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen
werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

11
Handout-Karte des iSB verstecks

12