Sie sind auf Seite 1von 3

Krautrock – revisited and expanded

Vorsuppe (Burg Waldeck, Beat und Komponisten elektronischer Musik, bevor im Krautrock alles
durcheinandergeworfen wurde. 1-4 nur wenn sich nicht genug Einzelbeiträge zu 5-13 ff. finden.)

1. Burg Waldeck Festival (Sammeleintrag)


2. Elektronische Musik / Studios WDR (Sammeleintrag)
3. Beat / Prä-Kraut Pandämonium in Deutschland (Sammeleintrag)
4. Oder: ALLES gerade Genannte in einem sehr erweiterten Vorwort?
oder einzeln:

5. Biermann, Wolf
6. Degenhardt, Franz-Josef
7. Kagel, Maurizio (hat ja hierzulande praktiziert)
8. Lords, The
9. Neuss, Wolfgang
10. Stockhausen, Karl-Heinz
11. Rattles, The
12. Wader, Hannes
13. Prä-Kraut Pandemonium Samplerreihe
14. …

Ursuppe (Abgrenzung zu Deutschrock und deutschem Prog-Rock im Auge behalten, Sachen wie Eloy,
Triumvirat, Frumpy, Franz K. – muss man gucken, dass es nicht zu viel davon wird vielleicht… und ein oder zwei
Texte solltee die FAKE Alben behandeln, das ist quasi ein Krautrock-Sub-Genre)

1. Agitation Free 31. Floh de Cologne


2. AK Musick 32. Flute & Voice
3. Amon Düül 33. Froese, Edgar (Solo-Alben)
4. Amon Düül II 34. Frumpy
5. Anima-Sound 35. German Oak
6. Annexus Quam 36. Gila
7. Anyone’s Daughter 37. Göttsching, Manuel (Solo-Alben)
8. A.R. & Machines (Achim Reichel) 38. Grobschnitt
9. Armageddon 39. Guru Guru
10. Ash Ra (Tempel) 40. Hamel, Peter Michael
11. Atlantis 41. Harmonia
12. Baba Yaga 42. Hölderlin
13. Between 43. Ihre Kinder
14. Birth Control 44. Inner Space, The
15. Bröselmaschine 45. Jane
16. Can 46. Kaiser, Rolf-Ulrich (Produzent)
17. Checkpoint Charly 47. Kalacakra („Crawling to Lhasa“)
18. Cluster 48. Karg, Jürgen („Elektronische Mythen“)
19. Code III (“Planet of Man”) 49. Karthago
20. Cosmic Circus Music 50. Kluster
21. Cosmic Jokers, The 51. Kraan
22. Cozmic Corridors FAKE 52. Kraftwerk
23. Damenbart FAKE 53. Kukuk, Hardy
24. Deuter 54. La Düsseldorf
25. Doucet, Suzanne (ex-Zweistein, New Age 55. Lilienthal
Pionierin) 56. Limbus 3 bzw. 4
26. Ejwuusl Wessahqqan 57. Musikalische Gruppenimprovisation
27. Eloy 58. My Solid Ground
28. Embryo 59. Mythos
29. Eruption (Schnitzler, Seidel & 60. Nazgul, The FAKE
Freudigmann) 61. Necronomicon
30. Faust 62. Nektar
63. Neu! 77. Schoener, Eberhard
64. Niagara 78. Schulze, Klaus
65. Organization, The (prä-Kraftwerk) 79. Seesselberg („Synthetik“)
66. Ougenweide 80. Siddharta („Weltschmerz“)
67. Plank, Conny (Produzent) 81. Siloah
68. Ploog, Jürgen 82. Tangerine Dream
69. Popol Vuh 83. Triumvirat
70. Requiem (Berlin School Synthie, obskur) 84. Vetter, Michael
71. Roedelius, Hans Joachim 85. Wallenstein
72. Rother, Michael 86. Walpurgis (“Queen of Saba”)
73. Sand 87. Wegmüller, Walter („Tarot“)
74. Scorpions (die erste, wenn das jemand 88. Witthüser & Westrupp
will) 89. Xhol Caravan
75. Schickert, Günther 90. Zweistein (“Trip*Flip-Out*Meditation”)
76. Schnitzler, Conrad 91. …

Aufguss / Nachschlag (nach 1980, Neo-Krautrock / -Psychedelik, deutsche Post-Industrial-Projekte, Solo-


Arbeiten von Ursuppe-Köchen, Techno, elektronischer deutscher Post-Rock; KEIN Punk, KEIN NDW)

1. Baumann, Peter 36. Qluster


2. Brannten Schnüre 37. Riek, Lasse-Marc (oder entsprechendes
3. Butzmann, Frieder aus dem Gruenrekorder-Umfeld)
4. Column One 38. Schlammpeitziger
5. Clara Mondshine (oder ähnliches aus dem 39. Schlienz, Günter
Innovative Communication Katalog) 40. Schmickler, Marcus
6. Czukay, Holger 41. Seidel, Wolfgang
7. Damenbart (erwähnenswerter Fake aus 42. Spacelords, The
H.N.A.S.-Umfeld) 43. S/T
8. Damo Suzukis Network 44. Station 17
9. Datashock 45. S.Y.P.H. (Spätwerk)
10. Dommert, Frank 46. Tietchens, Asmus
11. Durand, Werner 47. To Rococo Rot
12. Eckloff, Jürgen 48. Tri Atma
13. Fricke, Florian („Die Erde und ich sind 49. Väth, Sven
eins“) 50. Vibravoid (eigentlich eher 60’s-
14. Grassow, Mathias Psychedelik…)
15. Großkopf, Harald 51. Voigt, Wolfgang (Gas)
16. Heemann, Christoph 52. Werkbund
17. Hirsche Nicht Aufs Sofa 53. Workshop
18. Hoenig, Michael 54. Zement
19. Kammerflimmer Kollektief
20. Kommissar Hjuler
21. Koener, Thomas
22. Kontakta
23. Kraft, Konrad
24. Kubin, Felix
25. Kubisch, Christina
26. Lakomy, Reinhard (DDR)
27. Melian Michaela
28. Metabolismus
29. Moebius, Dieter
30. Mouse on Mars
31. Otte, Hans (“Buch der Klänge“)
32. Oval
33. P16.D4 / Wehovsky, Ralf
34. Phantom Horse
35. Pond (DDR)