Sie sind auf Seite 1von 1

Studienplan Bachelor Musiktheorie PO 2019

Semester im Bachelor 1 2 3 4 5 6 7 8 1 2 3 4 5 6 7 8
verbindliche Pflichtmodule SWS ECTS SWS ECTS SWS ECTS SWS ECTS SWS ECTS SWS ECTS SWS ECTS SWS ECTS vorgesehene Abschlüsse**
Hauptfachmodule
Musiktheorie HF 1,5 13 1,5 13 1,5 13 1,5 13 1,5 13 1,5 13 1,5 13 1,5 13 T T,P T T,P T T T T,P
Gehörbildung 1 1,5 1 1,5 1 1,5 1 1,5 T T T T
Gehörbildung für HF Dir./Th./Komp. 1 1,5 1 1,5 1 1,5 1 1,5 T T T T,P
Geschichte der Musiktheorie 1,5 2 1,5 2 T T
Solfège 1 1,5 1 1,5 T T,P
Wahlpflicht Solfège/ Tonsatz / Analyse 1 1,5 → T
Instrumentation 1,5 3 1,5 3 T T,L
Zwischensumme Hauptfach: 16 16 18 16,5 14,5 14,5 17,5 17,5
Module Ergänzungsfächer
Klavier mit erhöhten Anforderungen 1 3 1 3 1 3 1 3 1 3 1 3 1 3 1 3 T T T T T T T T,P
Generalbassspiel 0,5 2 0,5 2 T T
Partiturspiel 0,5 2 0,5 2 T T
Improvisation 1,5 2 1,5 2 T T
Zwischensumme Ergänzungsfächer: 5 5 5 5 5 5 3 3
Module Musikwissenschaft/Musikinformatik
Musikwissenschaft 1,5 1 1,5 1 1,5 1 1,5 1 T T T T,P
Seminare Musik im Gespräch (M) 0,25 0,25 ↔ 0,25 0,25 T T T T
Seminare Fachübergreifende Projekte (F) 2 2 T T
Seminare zur neuen Musik (nach 1945) 1,5 2 1,5 2 1,5 2 1,5 2 T,L T,L T,L T,L
Vorlesung Musikinformatik 1 2 2 ↔ T
Vorlesung oder Seminar Musikinformatik ↔ 2 2 T
Instrumentenkunde/Akustik 1 1 1 1 T T,P
Zwischensumme Musikwissenschaft: 4,25 2,25 3 3,25 4,25 4 2 0
Module Ergänzungsfächer
Hochschulchor 2 1,5 2 1,5 2 1,5 T T T
Ensembleleitung/Dirigieren 1 1,5 1 1,5 T T
Zwischensumme Ergänzungsfächer: 1,5 3 3 0 0 0 0 0
Module Pädagogik
Einführung in die Pädagogik ↔ 1,5 1,5 ↔ T,L
Seminare Berufsbezogene Orientierung (B) 0,25 ↔ 0,25 T T
Methodik 1,5 1 T,P
Hospitations- und Unterrichtspraktikum ↔ 1 1 1 1 T,L T
Lehrproben 1,5 1,5 1,5 1,5 T T,P
Zwischensumme Pädagogik: 0 0 0 2,5 2,25 1,5 1,75 0
Bachelorarbeit: 9 P
Summe Pflichtfächer: 26,75 26,25 29 27,25 26 25 24,25 29,5
Freie Punkte für Wahlfächer * : 3,25 3,75 1 2,75 4 5 5,75 0,5 T T T T T T T T
Gesamtsumme / workload: 30 30 30 30 30 30 30 30
SWS = Semesterwochenstunden, ECTS = Anzahl der Creditpoints ↔ = kann in ein anderes Semester verschoben werden
* Wahlveranstaltungen siehe Aushang; nicht alle Wahlfächer können in jedem Semester angeboten werden; es kann eine Beschränkung der Teilnehmerzahl erfolgen.
** T = Testat, L = Leistungsnachweis, P = Prüfung; Details zu den Modul- und Modulteilabschlüssen: siehe Anlage der Prüfungsordnung!