Sie sind auf Seite 1von 1

Geschichtliche Verantwortung wird in einer nüchternen Besinnung übernommen, die im Dienst der

bestmöglichen Lebensgestaltung ist, und nur deswegen eine Radikale Kritik zur bisherigen Tradition
übt, eine Kritik, die die echte Tradition ausdruckt und erneut.

Die breitere Vernunft, die der phänomenologische Überrationalismus behauptet, ist radikal kritisch und
selbstkritisch nicht primär in einem negativen bzw. destruktiven Sinne, sondern in dem Sinne, dass Sie
den Weg zur Erneuerung als Selbstbesinnende aufklären soll.